Wikipedia Diskussion:GLAM/GLAM on Tour/Wiki goes MEK! 2.0

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Parallel zu Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Redaktionstreffen 2018[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Am geplanten Wochenende findet parallel das Treffen der Redaktion Film und Fernsehen in der Geschäftsstelle von WMDE statt, zu der ebenfalls einige Wikipedianer und -innen nach Berlin reisen werden. Vielleicht bekommt man ja ein gemeinsames Treffen hin. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 16:09, 1. Nov. 2018 (CET)

Und noch schlimmer, es findet gar parallel noch ein Kommunikationstraining statt. —DerHexer (Disk.Bew.) 17:32, 1. Nov. 2018 (CET)

Fundstück Brauchwiki[Quelltext bearbeiten]

Zufällig bei den MEK-indizierten Recherchen drüber gestolpert: das Brauchwiki. Sieht spannend aus, ist aber leider auch halbtot. -- southpark 20:32, 18. Nov. 2018 (CET)

@Southpark: danke für den Hinweis, an andere Spieler in dem Feld haben wir bisher gar nicht gedacht. Dass Wiki an sich führt da wahrscheinlich eher nicht weit, aber die Partner bzw. solche, die in Berlin in ähnlicher Form aktiv sind, könnten für uns interessant sein. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 10:24, 20. Nov. 2018 (CET)

Rasca[Quelltext bearbeiten]

Hier lesen bestimmt auch Mitarbeiter des Museums mit: Das Bild kann ich nicht zuordnen, da es mehrere Orte mit gleichem Namen dort gibt. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 23:24, 21. Nov. 2018 (CET)

@Nightflyer: da ich nicht weiß, ob sie auch die Disk auf den Schirm haben, habe ich die Frage im Rahmen meiner Korrespondenz mal weitergeleitet. Sollte es konkrete Infos geben, lasse ich es dich wissen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 08:15, 23. Nov. 2018 (CET)
@Nightflyer: laut Jana stammt das Objekt aus ro:Racșa, Satu Mare. Ich hoffe, dir hilft das weiter. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 14:14, 23. Nov. 2018 (CET)
Danke, Bildbeschreibung ist jetzt ergänzt. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 20:38, 23. Nov. 2018 (CET)

Baldachin[Quelltext bearbeiten]

Erinnert sich noch jemand konkreter an den jüdischen Hochzeitsbaldachin außer "stammt aus einer Berliner Synagoge, die zerstört wurde, gehört nun einer jüdischen Einrichtung und war vermutlich das erste mal seit den 1930ern öffentlich zu sehen?" Wäre gut, wenn mein Bericht an der Stelle nicht ganz so vage werden würde. -- southpark 20:35, 24. Nov. 2018 (CET)

Also er gehört zur Sammlung des Centrum Judaicum. Die Provenienz ist unbekannt, nachweisbar ist die Chuppa für die 1930er. Mehr ist wohl auch im Centrum Judaicum nicht bekannt, aufgrund der verständlicherweise schlechten überlieferungslage. --Julius1990 Disk. Werbung 20:57, 24. Nov. 2018 (CET)