Wikipedia Diskussion:Hauptseite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:HS


Diese Seite dient der Diskussion über die Hauptseite.

→ Neuer Abschnitt

Für allgemeine Fragen zur Wikipedia gibt es eigens

Für sonstige Wissenfragen gibt es die

Häufig gestellte Fragen – Bitte lesen!
Ich habe einen Fehler auf der Hauptseite entdeckt. Was kann ich tun?
Schau zuerst im Artikel, ob der Fehler auch dort vorhanden ist, und korrigiere ihn wenn möglich. Melde ihn bitte in jedem Fall auf dieser Seite. Falls sich hier nichts tut, kannst du zusätzlich einen Hinweis bei den Administratoren-Anfragen hinterlassen.
Wo finden die Diskussionen über kommende Inhalte statt?
Typisches Aussehen der Hauptseite
Jede Rubrik hat eine eigene Seite, auf der über die Inhalte entschieden wird:

Wer kann die Rubriken bearbeiten?
Alle länger angemeldeten Benutzer können für die Pflege der Hauptseite sorgen, indem sie die Rubriken Artikel des Tages, Was geschah am …? und Schon gewusst? für den morgigen Tag vorbereiten. Auch das Gesamtbild sollte passen: Ein Blick über den Tellerrand einer Rubrik verhindert ein starkes Ungleichgewicht der linken und rechten Spalte sowie eine einseitige Bildwahl. Genaueres zum Aufbau der Hauptseite findet sich bei den Bearbeitungshinweisen.
Aktuell eingebundene Inhalte können zur Vorbeugung von Vandalismus ausschließlich von Administratoren bearbeitet werden (Kaskadensperroption). Ausnahmen sind die Rubrik Kürzlich Verstorbene, die bestätigte Benutzer in der Vorlage:Hauptseite Verstorbene jederzeit ergänzen können, sowie die Rubrik In den Nachrichten, die aktive Sichter in der Vorlage:Hauptseite Aktuelles bearbeiten können.
Wo finde ich alte Diskussionen dieser Seite?
Im Diskussions-Archiv. Abschnitte, die sieben Tage nicht bearbeitet wurden, werden automatisch dorthin übertragen.
Kann ich mir die Hauptseite vom tt.mm.jjjj noch einmal anschauen?
Ja, seit 1. Januar 2014 wird die Hauptseite archiviert. Ältere Daten sind im Hauptseiten-Archiv zu finden. Außerdem wurden anhand der Versionsgeschichten der Bestandteile auch davor liegende Hauptseiten archiviert, die die ursprüngliche Darstellung näherungsweise abbilden.
Warum …
… sind auf der Hauptseite noch die Einträge des Vortags?
Möglicherweise wurde der serverseitige Cache der Seite noch nicht aktualisiert: dazu bitte auf Hauptseite aktualisieren klicken und dies mit „OK“ bestätigen. Bei unveränderter Anzeige ist der Browsercache neu zu laden, bei den verbreitetsten Browsern mit der Tastenkombination Strg+F5. Sollten die Inhalte noch älter sein, wurden sie noch nicht für das aktuelle Datum angepasst. Dies erfolgt dann möglichst rasch nach Mitternacht durch einen Administrator.
… erscheinen die in der Presse gemeldeten Todesfälle hier nur so kurze Zeit ?
Da nur fünf Plätze in der Rubrik vorhanden sind und kein Prominentenbonus vereinbart ist, kann ein Eintrag bereits nach einem Tag ausgetauscht worden sein.
Um in der Rubrik aufgeführt zu werden, muss zu der jeweiligen Person ein Artikel vorhanden sein, der ein gewisses Niveau hat. Ansonsten spiegelt die Rubrik die thematische Breite aller Personenartikel in der Wikipedia wider und ein bisschen auch die Präferenzen derer, die sich freiwillig um diese Rubrik kümmern, also auch deine.
Wer den Eintrag nicht selbst vornehmen möchte, der sollte bitte hier auf der Hauptseitendiskussionsseite einen entsprechenden neuen Diskussionabschnitt anlegen:
Bitte Person xy unter den Kürzlich Verstorbenen eintragen.
… ist bei Schon gewusst? ein bestimmter Artikel nicht verlinkt?
Die Rubrik dient dazu, auf neue Artikel hinzuweisen. Verlinkt wird dementsprechend nur auf diesen Neuzugang.
… ist das Ereignis xy nicht bei Was geschah am 26. Juni aufgeführt?
Häufig liegt das an der Anforderung, Ereignisse aufzunehmen, die einen durch 5 teilbaren Jahrestag haben, also 10., 25., 100. und so weiter. Weiteres findet sich bei den Kriterien für die Auswahl.
… sind manche Sprachausgaben nicht am linken Bildrand verlinkt?
Aus Gründen der Übersichtlichkeit. Maßgeblich sind die Artikelmenge der jeweiligen Wikipedia, die Zahl der Sprecher und die Bedeutung im deutschen Sprachraum (Dialekte, Minderheitensprachen) und dessen Nachbarschaft. Dazu wurden elf Regeln ausgearbeitet.
… gibt es kein Bild des Tages?
Dafür gibt es keinen Konsens. Es gibt mit Benutzer:Überraschungsbilder eine täglich wechselnde Präsentation selbst gemachter Fotos von Autoren der deutschsprachigen Wikipedia, übersprachlich auch das Bild des Tages auf Wikimedia Commons.
… wird Wikispecies nicht unter Schwesterprojekte aufgeführt?
Aufgrund von Mängeln im Projekt Wikispecies hat sich eine Mehrheit der Benutzer dafür ausgesprochen, den Link nicht aufzuführen (Information).
Technische Einstellungen
Kann ich die Gestaltung individuell meinen Wünschen anpassen?
Du kannst als angemeldeter Benutzer deine persönliche CSS-Datei anpassen.
Kann der Cursor-Fokus automatisch im Suchfeld liegen?
Ja, das Drücken der Tabulator-Taste können angemeldete Benutzer überspringen. Dazu genügt ein Häkchen in den Einstellungen im Unterabschnitt Navigation.
Wo finde ich Rat zu mobilen Geräten?
Hier. Für die mobile Hauptseite wurden bisher die Rubriken Artikel des Tages, Was geschah am?, In den Nachrichten, Kürzlich Verstorbene und Schon gewusst? aktiviert.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 7 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv

Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

„Was geschah am ...“ und Disk. zu WP:JT[Quelltext bearbeiten]

Vorab: Ich habe großen Respekt vor allen, die hier in ihrer Freizeit die Hauptseite gestalten. Zuweilen wünsche ich mir aber auch mehr Respekt vor der Arbeit derer, die sich um die Vorbereitung der HS kümmern.

KONKRET: Ist es noch sinnvoll/erwünscht, Vorschläge zur Rubrik „Was geschah am …“ auf Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Jahrestage vorzuschlagen und ggf. die betreffenden Artikel dazu auf Vordermann zu bringen?

AKTUELLER ANLASS: Gestern fiel der Vorschlag einer IP, Karl Drais, durchs Raster, heute der Vorschlag von Benutzer:Clibenfoart zum Schauspieler Basil Rathbone und von Benutzer:Matthias v.d. Elbe zum tödlich verunglückten Formel-1-Fahrer Riccardo Paletti. Mir geht es nicht darum, dass es sicher immer gut begründbare Alternativen gibt. Mir gehts darum, dass solche konstruktiven Vorschläge auf der betreffenden Vorschlagsseite ohne Diskussion übergangen werden.

Wird die Seite WP:JT und ihre Disk. vor diesem Hintergrund noch benötigt? Oder habe ich was missverstanden? --Roland Rattfink (Diskussion) 08:29, 13. Jun. 2017 (CEST)

Ich halte eine Diskussion nur auf der dortigen Diskussionsseite für sinnvoll. Hier wird sie m. E. leider nur wenig Beachtung finden.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 12:22, 13. Jun. 2017 (CEST)
Dort aber offenbar auch nicht. Ich habe nicht den Eindruck, dass die dortigen Anregungen und Vorschläge von irgendjemandem konsequent zur Kenntnis genommen werden. Das ist ein Stückweit schade, insbesondere wenn mit dem Vorschlag eine eingehende Überarbeitung des Artikels verbunden war und auf die Bearbeitung auch noch ausdrücklich im Vorschlag hingewiesen wurde. Mir ist klar, dass es keinen Anspruch auf Berücksichtigung vorgeschlagener Artikel gibt; darum geht es mir nicht. Wenn es aber so sein sollte, dass die Vorschläge auf der dafür vorgesehenen Seite im Grunde nicht beachtet werden, kann kann ich mir das Vorschlagen in Zukunft auch gleich ganz sparen!--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 12:51, 13. Jun. 2017 (CEST)
Ich frage mich, nach welchen Gesichtspunkten die Artikel ausgewählt werden, wenn schon nicht auf Vorschläge geachtet wird. Heute erfahren wir unter „Was geschah am 13. Juni?“ zum Beispiel, dass ein hierzulande kaum bekannter US-amerikanischer Rennfahrer 55 Jahre alt wird, und der Artikel dazu ist auch nach einigen kurzfristigen sprachlichen Änderungen wenig ansprechend. Vor allem ist nicht ersichtlich, warum dieser Davey Hamilton für die Leser der deutschsprachigen Wikipedia interessant sein soll. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:15, 13. Jun. 2017 (CEST)
Matthias hat Recht, das Problem ist ja offenbar, dass zu wenige Bearbeiter der HS-Rubrik diese Vorschlagsseite im Blick, sprich auf der Beo haben. Die Diskussion jetzt nach dorthin verlegen zu wollen, dürfte denkbar uneffektiv sein. --Roland Rattfink (Diskussion) 13:15, 13. Jun. 2017 (CEST)
M. E. haben die regelmäßigen Bearbeiter der JT dir dortige Disk. auf der Beo. und reagieren durchaus dort.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 19:51, 13. Jun. 2017 (CEST)

Wie immer sind hier Generalisierungen völlig unangebracht. Ich redigiere die Rubrik häufig und schaue immer auf die Seite WD:JT. In den meisten Fällen berücksichtige ich auch die Vorschläge. Wenn aber z.B. ein Footballspieler verzeichnet wird, der sich laut Eintrag einen Namen als größter loser der Liga gemacht hat, verzichte ich auch mal ohne Diskussion. Die Qualität der Bearbeitungen in dieser Rubrik mag zuletzt nicht immer top gewesen sein, das liegt aber dann an einzelnen Beiträgern - so viel Differenzierungsvermögen sollte man hier schon noch aufbringen können. --Happolati (Diskussion) 17:53, 13. Jun. 2017 (CEST)

Ganz schlechtes Beispiel. Nicht nur, dass du den 22. November 2016 nicht vorbereitet hast, nein, der gemeinte Vorschlag wurde sogar begründet abgelehnt.--100 Jahre Toledo Rockets Football JTCEPB (Diskussion) 23:26, 18. Jun. 2017 (CEST)

Happolatis Hinweis, nicht zu Generalisieren, schließe ich mich gerne an.
Die Dienstag-Einträge stehen auf meiner regelmäßigen to-do-Liste. Als ich sie gestern aktualisieren wollte war das bereits getan, von TheAmerikaner, den ich hiermit gerne auf diese Diskussion aufmerksam machen möchte.
Ich habe sie nicht geändert, weil das ja, auch wenn ich regelmäßig einige Tage pro Woche aktualisiere, nicht „meine“ Rubrik ist. Andere Bearbeiter sind einerseits immer eingeladen mitzumachen, anderseits bringen die viell. andere Perspektiven in ihrer Auswahl ein, die ich übersehen hätte. Die Vorschläge von der Jahrestage-Diskussion übernehme ich meist gerne, gestern habe ich sie nicht eingearbeitet, weil eben bereits alle 5 Einträge erneuert waren. Da sollte jeder, der diese Rubrik bearbeitet, eigentlich selbst darauf achten ob es bereits Vorschläge gibt.
Meine Bitte(n): Die Gelegenheits-Mitwirkenden mögen doch bitte auch auf der Disk. vorbeischauen, ob dort bereits Vorschläge stehen. Und auch bei den Verlinkungen in den Einträgen darauf achten, dass die beschreibenen Geschehnisse/Personen möglichst konkret verlinkt werden (und die verlinkten Artikel halbwegs vorzeigbar sind, aber das ist schon wieder eine andere Diskussion) und auf Triviallinks verzichten. Grüße an Alle, Tsui (Diskussion) 21:41, 13. Jun. 2017 (CEST)

Ich will auch bekräftigen, dass die Rubrik über viele Jahre sehr gut geführt worden ist. Die Auswahl der Ereignisse finde ich meistens gelungen, und es ist lange die HS-Rubrik mit den wenigsten Fehlermeldungen gewesen. Das hat sich nach meiner Wahrnehmung in letzter Zeit etwas geändert, und es sind am Präsentationstag öfter mal administrative Notfalleinsätze nötig. Es ist ja grundsätzlich gut, wenn sich mehr und neue Bearbeiter um die Rubrik kümmern, aber ich würde mir wünschen, dass sie in Diskussionen über die Einträge auch Flagge zeigen und sich zu Kritiken, Verbesserungsvorschlägen etc. äußern und das nicht nur den Admins überlassen. Übrigens gilt das auch für die Bearbeiter der übrigen Rubriken. Gruß --Magiers (Diskussion) 22:05, 13. Jun. 2017 (CEST)

Tsui verlangt, dass „die beschriebenen Geschehnisse/Personen möglichst konkret verlinkt werden (und die verlinkten Artikel halbwegs vorzeigbar sind“. Das ist sicher sinnvoll. Und jetzt bitte nochmal vom Allgemeinen zum Konkreten. Tsuis Forderung erfüllten nach meiner Wahrnehmung sowohl der vorgeschlagene, aber übergangene Artikel zu Drais als auch der vorgeschlagene, aber übergangene Artikel zu Paletti; letzterer wurde sogar noch zielgerichtet überarbeitet (Drais hatte das nicht nötig, der war schon gut).
Geschenkt, die Sache ist durch. Mir ging es darum, zu wissen, ob die Seite, auf der Drais und Paletti vorgeschlagen worden waren, von den abarbeitenden Kollegen regelmäßig konsultiert wird. Hier wird gesagt: Ja, das ist so. Das ist gut! Die Information, die ich von hier mitnehme, ist: Dass es heute anders lief, war eine Ausnahme. Kein Problem; damit kann ich leben.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 22:37, 13. Jun. 2017 (CEST)

Als einer der "neuen Mitarbeiter" möchte ich mich auch mal zu Wort melden. Bei meinen Anfängen hab ich viel Hilfe von Happolati bekommen und bin überaus dankbar dafür. Ich gebe zu dass ich für einige "administrative Notfalleinsätze" verantwortlich war. Ich versuche mir immer größte Mühe zu geben und manchmal bekomme ich auch Hilfe (von Happolati und Wiegels z.B.), aber manchmal rutscht doch etwas durch. Tut mir leid.
Ich für meinen Teil nehme (größtenteils) immer die Vorschläge wahr. Einmal war das nicht der Fall, da gab es Unstimmigkeiten im Geburts- oder Sterbedatum (so genau weiß ich das nicht mehr. Vor allem bin ich immer für Vorschläge (vor allem auch für exakte Formulierungen dankbar), es erspart mir schließlich Arbeit.
Nun hat ein weiterer Mitarbeiter (The American) Beiträge verfasst. Ich wollte ihm Tipps geben, wollte wissen ob er es regelmäßig macht... es kam keine Antwort (was mich schon ein wenig verärgert hat).
Wenn ich bei anderen Tagen (kleine) Fehler bemerke, dann bügele ich die gerne mal aus. Aber ich tausche keine Punkte aus, weil ich denke das andere Mitarbeiter gute Gründe hatten. Vielleicht hätte ich da mutiger sein sollen (vor allem gestern und heute), aber ich hab gedacht dass das evtl erfahrenere Mitarbeiter oder Admins erledigen würden. Gruß SophieBlack talk 22:51, 13. Jun. 2017 (CEST)
PS: Vielleicht noch kurz eine Anmerkung: Ich hab die zuständigen Seiten auf der Beo, hätte einen Eintrag also bemerkt.

Den letzten Satz verstehe ich nicht. Soll er etwa so weitergehen: "... wenn es einen Eintrag gegeben hätte"? Es gab zweifelsfrei zwei Einträge, d.h. Vorschläge, s. hier. Deshalb ist mir der Konjunktiv unverständlich...--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 23:06, 13. Jun. 2017 (CEST)
Nein, der Satz bezog sich auf einen Diskussionsstart auf der Jahrestage-Disk, nicht auf Vorschläge für Jahrestage. Weil oben angemerkt wurde, dass man einen Beitrag dort wohl nicht lesen würde. Gruß SophieBlack talk 23:18, 13. Jun. 2017 (CEST)

Bei allem darf man nicht ganz vergessen, dass gerade bei dieser Rubrik viel zu beachten ist, nicht nur (aber auch!) WD:JT. Zu überprüfen ist z.B. auch, ob ein Thema gerade an dem Tag Artikel des Tages ist, ob ein Lemma vor kurzem schon auf der HS war, ob die Themen eine gute Mischung ergeben - und vor allem: ob alles korrekt ist. Und in letzterem Punkt sind unsere Datumsartikel oft eher Falle als Hilfe. Das hat jetzt auch @TheAmerikaner: merken müssen.

Bei der Gelegenheit mal ein Dank an alle Admins (sehr viele sind es nicht), die bei Notfällen freundlich und gewissenhaft zur Stelle sind! --Happolati (Diskussion) 23:30, 13. Jun. 2017 (CEST)

Der Hinweis auf die Draisine kam von mir, nicht von einer IP, ich hatte allerdings meine Signatur leicht abgeändert ;). Ich hatte in der Vergangenheit das ein oder andere Mal den Eindruck, dass sehr präsente Gedenk- und Jahrestage (Stichwort Google-Doodle) nicht in die Rubrik aufgenommen wurden. Ich glaube mich sogar daran zu erinnern, dass ein Mitarbeiter meinte, er verzichte bewusst auf solche Eintragungen, da sie man eh durch die Berichterstattung darauf stößt. Früher hatte ich auf Zuruf hier auf der Seite auch nachträgliche Überarbeitungen übernommen, bis mir BlackSophie mitteilte, sie empfinde dies als Missbrauch von Adminrechten. Grüße, --César (Diskussion) 11:56, 14. Jun. 2017 (CEST)

Und manche halten Google-Doodle halt für das Maß aller Dinge. SCNR. --Happolati (Diskussion) 16:07, 14. Jun. 2017 (CEST)

Moment mal César, so einfach ist es nun auch wieder nicht. Das war damals völlig anders. Mein Beitrag war korrekt und es stand kein Wunsch auf den Jahrestagen. Ich hab das vorhandene Problem sogar vorher noch besprochen und für andere war meine Entscheidung okay. Es war also reine Willkür (in meinen Augen), dass du einen Punkt verändert hast.
Wenn es gute Gründe gibt (runder Tag wie die Draisine oder wenn die Vorschläge auf WD:JT nicht beachtet wurden), ist das etwas ganz anderes. Da sollten ruhig auch die Admins den Mut haben (den ich wie erwähnt, nicht hatte/habe).
Ich hab auch schon mal überlegt so einen strittiges Punkt auf der WD:JT-Disk anzusprechen (z.B. wenn es Vorschläge gibt, die nicht übernommen wurden), aber ich wusste nicht, ob das der richtige Weg gewesen wäre. Gruß SophieBlack talk 16:55, 14. Jun. 2017 (CEST)

Als Initiator dieses Diskussionspunktes möchte ich folgendes festhalten:

  • Nochmals: Mein Respekt gilt allen, die die Hauptseite zur Zeit regelmäßig und gut bearbeiten oder in der Vergangenheit bearbeitet haben. Es lag mir fern, irgendjemand an den Pranger zu stellen oder alte Wunden aufzureißen. Dies auch im Hinblick auf Benutzerin:Felistorias Hinweis an mich weiter unten.
  • @César: Hiernach kam der (unberücksichtigte) Vorschlag zu Drais auf der Disk. zu WP:JT sehr wohl von einer IP; wenn ich es richtig verfolgt habe, hattest du "nur" auf der HS-Disk. mit abgewandelter Signatur gepostet.
  • Mir ging es nur um konstruktive, gute, gleichwohl unberücksichtigte Vorschläge auf der Disk. zu WP:JT wie aktuell Drais, Basil Rathbone und Ricardo Paletti. An XY als dem größten Football-Loser - wie von Benutzer:Happolati angesprochen - habe natürlich auch ich kein Interesse, das kann sicher ohne Diskussion außen vor bleiben.
  • Dass meine Anfrage nicht ganz grundlos war, zeigte schon wieder der 14. Juni: Dort blieb der Vorschlag zum Schauspieler Helmut Fischer ohne Disk. seitens des "Was geschah am ..."-Einstellers unberücksichtigt.
  • Immerhin: Mehrere der Rubrik-Bearbeiter haben bestätigt, die Disk. zu WP:JT auf der Beo zu haben; das ist erfreulich. Und für den 17. Juni wurden die Vorschläge erfreulicherweise aufgegriffen.
  • Nochmals zum Ziel meiner Anfrage: Ich halte die Vorschlagsseite zu den Jahrestagen für ein sehr nützliches Hilfsmittel: Gute Vorschläge entlasten die regulären HS-Bearbeiter. Und wenn man auf Dauer neue Mitarbeiter als ständige HS-Betreuer gewinnen will, ist die Übernahme konstruktiver Vorschläge für manche vielleicht ein erster Einsteig. Wenn die meisten HS-Betreuer dies nach ihren Angaben im Blick haben, ist ja alles okay; wenn aber - wie diese Woche - vier konstruktive Vorschläge von vier Benutzern unberücksichtigt blieben, sollte eine Nachfrage legitim sein. --Roland Rattfink (Diskussion) 00:58, 18. Jun. 2017 (CEST)
Ich trage - leider viel zu selten - auch mit Vorschlägen zu den Jahrestagen bei, letztmals zum 3. Juni über Frederik Paulsen, und ich muss sagen, dass bisher alle meine Vorschläge, oft punkt- und kommagenau, übernommen werden. Ich brauche nicht unbedingt einen Kommentar wie "Danke für den Vorschlag" auf der Disk-seite der Jahrestage, denn die Übernahme an sich zeigt mir, dass der dies abarbeitende Admin ihn für gut befand und akzeptierte, und wenn ich ihn dann auf der HS finde, freue ich mich, geholfen haben zu können. Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich sagen, dass die Arbeit der Admins, die die HS verwalten, zu wenig gewürdigt wird, weil sie unspektakulär verläuft, aber m.E. wichtiger ist als das Aufspüren einer möglichen Sperrumgehung u.Ä. (ich bin keine Sperrumgehung, nur um das klarzustellen).--87.178.7.243 18:24, 20. Jun. 2017 (CEST)
Nur ein kleiner Hinweis: die Rubriken werden nicht von Admins betreut, sondern von "ganz normalen" aber besonders einsatzfreudigen Benutzern. Admins werden nur gebraucht, wenn es um den Einsatz ihrer erweiterten Benutzerrechte geht, um allen anderen ihre Arbeit zu ermöglichen. Dazu können Korrekturen in den gesperrten HS-Vorlagen gehören aber auch Sperren von destruktiv wirkenden Sperrumgehungen. Gruß --Magiers (Diskussion) 09:58, 21. Jun. 2017 (CEST)
Dann erweitere ich meine Würdigung auf alle, die sich darum kümmern. Ich war wohl deswegen der Meinng aufgesessen, es seien Admins, weil mir bei Hinweisen auf Fehler oder Irrtümer auf der HS von Admins geantwortet wurde, was, wie ich sehe, logisch ist, denn sie sind für Änderungen zuständig, und auch das war immer in einer konstruktiven und freundlichen Art.--87.178.3.137 10:04, 21. Jun. 2017 (CEST)
Dann bist du jemand dem ich sehr danken möchte, denn wie schon gesagt, mir erleichtert es ja die Arbeit (wenn ich nicht bei einer kurzen Überprüfung einen Fehler finde und den Punkt aussortieren muss).
Es arbeiten natürlich auch Admins bei den Jahrestagen mit, aber es ist nicht zwingend Voraussetzung. Admins kommen erst zum Einsatz, wenn an dem aktuellen Tag ein Fehler bemerkt wurde. Da der aktuelle Tag dann für andere (IPs und normale Benutzer) zur Bearbeitung gesperrt wird... dann muss also ein Admin diese Arbeit machen und ich bin auch jedes Mal sehr froh, wenn es geschieht.
Zum obigen Punkt noch mal: Ich finde es schade, dass der Benutzer, der hauptsächlich (nicht alleine, ich trage auch meinen Teil) für die Missstimmung letzte Woche verantwortlich war, nichts zu dem Thema gesagt hat... aber so war es ja auch schon auf seiner Disk, als ich ihn angesprochen hab. Ich hoffe einfach mal er hat es zumindest gelesen und arbeitet in Zukunft etwas sorgfältiger. Wenn nicht... dann vllt beim nächsten Mal doch auf der WP:JT-Disk oder direkt auf der Disk des Bearbeiters melden. Gruß SophieBlack talk 23:20, 21. Jun. 2017 (CEST)
Den Streit oben habe ich nicht verfolgt, wollte aber denen, die sich täglich um die HS kümmern, meinen Respekt aussprechen. Ohne deren permanente, aber unspektakuläre Arbeit wäre die WP um einiges ärmer. Hin und wieder habe ich einem hier regelmäßig tätigen Admin auch mal einen schlichten Dank-Satz auf seine Disk geschrieben; wie ich sehe, sollte ich das vlt auch mal bei den sog. "normalen" Benutzern machen, deren Arbeit ich offenbar unterschätzt habe - was wenigstens @BlackSophie hiermit geschieht. Anderswo wird über einen Bindestrich einen Tag lang diskutiert, aber auf der HS muss täglich "geliefert" werden. Gruß.--87.178.14.107 14:53, 22. Jun. 2017 (CEST)

Jederm...[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? Jedermann schreibt sich mit zwei "n". GEEZER … nil nisi bene 07:44, 19. Jun. 2017 (CEST)

Außerdem "kann" nicht jedermann Gegenstände identifizieren. Jedermann kann sie dort anschauen und jedermann kann versuchen, die zu identifizieren. Aber tatsächlich KANN nur derjenige sie identifizieren, der sie wiedererkennt. Außerdem können sie nicht "mit Child Abuse identifiziert werden. Das ist nämlich kein Hilfsmittel oder Programm zur Identifizierung von Alltagsgegenständen, sondern ein Portal, auf dem die Gegenstände präsentiert werden. Der Teaser enthält also nicht nur einen Rechtschreibfehler, sondern ist sprachlich mal wieder falsch.
Korrekturvorschlag:
Auf Stop Child Abuse werden Alltagsgegenstände gezeigt, deren Identifizierung bei der Aufklärung von schwerem Kindesmissbrauch helfen kann.

--31.212.130.142 08:23, 19. Jun. 2017 (CEST)

Ja und ja. Die erste Thematik wurde dort auch diskutiert.
Um völlig exakt zu sein "von schwerem Kindesmissbrauch helfen könnte.", weil: selbst wenn sie identifiziert sind, ist das immer noch keine Garantie für die Aufklärung. GEEZER … nil nisi bene 08:35, 19. Jun. 2017 (CEST)
Jedermann ist korrigiert. Das "kann" ist m.E. eine Spitzfindigkeit, wegen der ich jetzt nicht den ausgewählten Teaser abändern will. Wie in der Wikipedia: Jeder kann mitmachen, auch wenn er am Ende vielleicht doch nichts findet, das die Artikel verbessert. Gruß --Magiers (Diskussion) 09:55, 19. Jun. 2017 (CEST)
Bitte nochmal überdenken.
  • Alltagsgegenstände aus Kinderpornos können für Europol mit Stop Child Abuse von jedermann identifiziert werden.
  • Analogbeispiel: Informationen zu Personen können für die Leser mit Wikipedia von jedermann identifiziert werden.
Nein. Nicht "mit Child Abuse" sondern "bei Child Abuse" oder etwas in der Richtung. Die Argumentation der IP oben ist valide. GEEZER … nil nisi bene 12:29, 19. Jun. 2017 (CEST)

Ich halte es nicht für gut, das hier nun eine weitere Teaser-Diskussion geführt wird. Die fand schon auf der Seite von "Schon gewusst" statt. Ich würde gerne anregen, dass dazu grundsätzlich der Mitarbeiter, der den Teaser ausgewählt hat, auch über diese Diskussion verständigt wird. @Lantus: zur Kenntnis. --Itti 12:33, 19. Jun. 2017 (CEST)

Ich habe dort bereis um 8 h darauf hingewiesen. Bis jetzt keine Reaktion. Aber auf der HS wird reagiert. GEEZER … nil nisi bene 13:47, 19. Jun. 2017 (CEST)
Auch meine Erfahrung: während Kritik oder Verbesserungsvorschläge auf der SG-Seite regelmäßig einfach ignoriert oder noch schlimmer in Grund und Boden gestampft werden, wird hier wenigstens regiert. Traurig, dass das Kind offenbar immer erst in den Brunnen fallen muss. Und peinlich, dass das regelmäßig vor den Augen der Leserschaft passieren muss, weil vorherige Einwände ignoriert wurden.
Persönlichen Angriff entfernt. --Felistoria (Diskussion) 20:16, 19. Jun. 2017 (CEST) Dementsprechend sollte man auf Fehler auch nicht an so einer gut sichtbaren Stelle wie der HP-Disk aufmerksam machen, lieber heimlich, still und leise auf der meist nur von einigen Eingeweihten besuchten SG-Seite. Wikipedia soll ja angeblich davon leben, dass gemeinsam dran gearbeitet wird. Da gehört es zum Alltag, dass Fehler passieren, die dann jemand anderem auffallen und vielleicht von jemand weiteren ausgebessert werden. Persönlich ausgerichtete Unterstellung entfernt gem. WP:WQ. --Felistoria (Diskussion) 20:18, 19. Jun. 2017 (CEST)
Davon abgesehen, halte ich es für Quatsch, bei so offensichtlichen Fehlern erstmal auf ein Statemente des Einstellers zu warten. Wer weiß, ob und wann der wieder online ist? Nur damit sich ja keiner auf die Füße getreten fehlt, lässt man einen Fehler lieber stunden- oder tagelang auf der WP-Einrittsseite stehen, auf dass die Leserschaft was zu lachen hat über die Laienspielgruppe, die hier zwar an was Großem arbeitet, aber wohl besser noch ein bisschen geübt hätte, bevor sie sich dem Publikum präsentiert .... --Jens Worst (Diskussion) 14:38, 19. Jun. 2017 (CEST)
Lieber Benutzer mit dem ungeeigneten Benutzernamen (warum muss man einen stalkenden Benutzernamen wählen, wenn man seriös mitarbeiten möchte?), das Problem ist, dass hier regelmäßig über Admineingriffe auf der Hauptseite nachträglich Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung genommen werden soll. Das ist nicht die Aufgabe der Admins, und sie kriegen auch regelmäßig eins auf die Nase, wenn sie inhaltliche Entscheidungen treffen (entweder ist der ursprüngliche Bearbeiter sauer, wenn er administrativ überstimmt wird, oder der Melder auf der Hauptseite, wenn seine Änderungswünsche nicht umgesetzt werden). Deswegen sollten sich alle Interessierten gemeinsam überlegen, wie sie den Prozess der Rubrikgestaltung optimieren können, und das am besten auf der Seite der jeweiligen Rubrik. Ich als Admin sehe meine Aufgabe auf der Hauptseite jedenfalls nur in Korrekturen von ganz eindeutigen Fehlern (Schreibfehlern oder klar belegte inhaltliche Irrtümer) aber z.B. nicht in der Abwägung, ob ein Teaser lustig aber ungenau oder bierernst aber fachlich exakt sein soll. --Magiers (Diskussion) 15:20, 19. Jun. 2017 (CEST)
Nein, ich schätze es, wenn sie, die Admins, logischen Argumenten folgen können. Egal, ob das Argument von einer IP, einem notorischen Verbesserer oder sonstwem kommt. Die Priorität sollte sein, dass die Darstellung auf der HS enzyklopädisch korrekt ist (egal durch wen). "mit Child Abuse" - und das haben 2 Personen argumentiert, ist nicht enzyklopädisch korrekt. GEEZER … nil nisi bene 19:50, 19. Jun. 2017 (CEST)
"Nein"? Aber gewiss doch, ich bin ganz entschieden Magiers' Ansicht, was die administrative Aufgabe (Korrektur von Fehlern...) betrifft. Geschmacks- und sonstige Fragen sollten vorher geklärt werden. Ich habe das bereits an anderer Stelle auf dieser Seite betont. --Felistoria (Diskussion) 20:13, 19. Jun. 2017 (CEST)
"Nein" soll sich auf das Ändern von Hauptseiteneinträgen beziehen und dass Admins dann nicht angegriffen werden sollten, wenn sie klar dargelegten Argumenten folgen.
Ich gebe ein Beispiel:
  • Alice war der Name des letzten Hurrikans der atlantischen Saison 1954.
Hier ist das Tempus ist nicht enzyklopädisch korrekt. Er wurde benannt, ist aber jetzt (und für alle Zukunft) mit diesem Namen belegt - und wird auch immer der letzte H. dieser Saison bleiben. Also gäbe es für Admins die Alternativen:
  • Alice ist der Name des letzten Hurrikans der atlantischen Saison 1954.
oder
  • Alice war der letzte Hurrikan der atlantischen Saison 1954.
So etwas meine ich. Es hat absolut nichts mit Personen zu tun (die sauer sein könnten - oder auch nicht). Es hat nur mit "Enzyklopädie" zu tun (das Ding, dass wir alle in dieselbe Richtung ziehen wollen). GEEZER … nil nisi bene 10:41, 20. Jun. 2017 (CEST)
Damit ist man halt davon abhängig, was ein Admin in der kurzen Zeit, in die er auf der hiesigen Disk nachschaut, nachvollziehen kann oder will. Das "ist" habe ich jetzt geändert, die allgemein etwas sperrige Formulierung und den verlorengegangene Witz des Teasers mit dem Bezug auf den ersten Hurrican der Saison werde ich aber jetzt nicht reparieren. Das hätte gestern in den 5 Stunden, in denen die Vorlage vorbereitet war, jeder andere Benutzer ebenfalls tun können. Oder besser noch, man hätte es überhaupt in den Wochen seit dem ersten Vorschlag diskutiert. Ebenso hätte jeder Benutzer die oben angesprochene mit/auf/bei-Frage für den heutigen Teaser ändern können, die mir nicht wichtig genug für einen gestrigen Admin-Eingriff war. Hat aber auch niemand gemacht, sondern es soll immer nur ein Admin per besonderen Benutzerrechten richten. Genau das ist es, wogegen ich mich oben gewehrt habe. Der Admineingriff sollte nur das letzte Mittel sein, wenn alle anderen Mittel ausgeschöpft sind. Es kann aber jeder auch schon vorab mitdiskutieren oder Korrektur lesen und sollte es, wenn er an der Rubrik besonderes Interesse hat, auch tun. Gruß --Magiers (Diskussion) 11:26, 20. Jun. 2017 (CEST)
Und wie wird der heutige Teaser von Speer beuteilt?
Soweit ich lesen kann, war er nie in Amerika. Der Artikel erläutert, dass er beschloss, nicht nach Amerika zu fliehen (sondern heimzukehren). Ich habe auch bei S.g. darauf hingewiesen. GEEZER … nil nisi bene 08:17, 21. Jun. 2017 (CEST)
Was ist daran falsch? Er beschloss es nun mal. --Itti 08:28, 21. Jun. 2017 (CEST)
Die Verwendung von "beschloss" in der Wikipedia ist eindeutig. GEEZER … nil nisi bene 08:35, 21. Jun. 2017 (CEST)
Ja, er hatte es auch beschlossen. --Itti 08:42, 21. Jun. 2017 (CEST)
Für mich ist das ein typischer Fall "unterhalb meiner Eingriffsschwelle", wie es gerne auf VM heißt. Mein persönliches Sprachgefühl regt sich hier nicht. In jedem Fall hätte man die Formulierung aber 12 Tage lang diskutieren können und gestern nach Auswahl des Teasers auch noch 8 Stunden ändern können (immerhin zwei Benutzer haben noch kleine Änderungen eingebracht, bevor die Vorlage vollgesperrt wurde). Also sehe ich die Dringlichkeit, dass das nun kurzfristig administrativ entschieden werden müsste, nicht wirklich. Gruß --Magiers (Diskussion) 09:47, 21. Jun. 2017 (CEST)

Ich denke, dass das Thema ausdiskutiert ist; es ist ja ohnehin nicht mehr auf der Hauptseite. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:51, 25. Jun. 2017 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:51, 25. Jun. 2017 (CEST)

Kürzlich Verstorbene in den Nachrichten[Quelltext bearbeiten]

Wir haben mal wieder (vielleicht dreimal im Jahr) einen besonders prominenten Toten. Und es gibt hier Bearbeiter, denen unsere für die Rubrik Kürzlich Verstorbene ausgehandelten Regeln nicht gefallen. Dass nämlich die Einträge durchlaufend abgearbeitet werden, mit der Maßgabe, dass kein Eintrag vor 24 Stunden Präsenz abgelöst werden sollte. Gewünscht wird also ein Prominentenbonus, dass hier ein Prominenter auch mal nicht von Nachrückern abgelöst werden soll.
Ich will das Problem mal von der Rubrik Verstorbene weg- und auf die Rubrik In den Nachrichten verschieben: Dort könnte die Person in der Teilrubrik Stichwort/Namen erscheinen, meinetwegen auch mal als vierter Eintrag, dies halt solange, wie die Wikipedia-Freiwilligen, die die Nachrichtenrubrik betreuen, es für sinnvoll erachten. --Goesseln (Diskussion) 12:51, 19. Jun. 2017 (CEST)

Ich möchte drauf hinweisen, dass die Löschung von Kohl erfolgte, weil dieser 5 Minuten (!) vor dem weitgehend unbekannten Chemiker eingefügt wurde, der zudem noch einen Tag vor Kohl gestorben ist. WP:IAR, ich möchte an den gesunden Menschenverstand appellieren und plädiere dafür, Kohl noch bis morgen dort zu lassen, anstatt sich sklavisch an die Regeln zu halten und sich wegen dieser 5 Minuten zu kabbeln. --Max Powers (Diskussion) 13:06, 19. Jun. 2017 (CEST)
Hallo Benutzer:Goesseln natürlich haben wir Regeln für die Einfügungen und das ist auch gut so, doch wir sollten auch Augenmaß beweisen. Ich stimme hier Max Powers zu. Viele Grüße --Itti 13:10, 19. Jun. 2017 (CEST)
Bei identischem Todesdatum haben wir glaub schon paarmal die Reihenfolge deswegen geändert (beim Papst oder so), aber sobald der 16. Juni rausfliegt, sollte er auch entfernt werden. DestinyFound (Diskussion) 13:14, 19. Jun. 2017 (CEST)
Wir hatten die Diskussion zuletzt bei Nelson Mandela, glaube ich. Da wurde das auch mit einem Eintrag unter "In den Nachrichten" gelöst. Die "Kürzlich Verstorbenen" sind nun mal eine Chronik ohne besondere Prioritäten und sollten es auch bleiben, sonst verteidigt hier nachher jeder "seinen" Promi. Dass Kohl nicht mehr unter uns weilt, dürfte sich auch so inzwischen herumgesprochen haben.--NaturalBornKieler (Diskussion) 13:56, 19. Jun. 2017 (CEST)
Wenn das eh Konsens ist, die Meldung in die Nachrichten zu verschieben, sollte man es vielleicht auch tun, bevor in irgendeiner Zeitung steht, dass Wikipedia den Tod von Helmut Kohl ignoriert. --Ailura (Diskussion) 14:09, 19. Jun. 2017 (CEST)
Ich find's richtig, so wie's ist, also: der Reihe nach, nicht nach "Wichtigkeit". Mir hatte das gefallen. Denn am Ende sind wir alle gleich. --Felistoria (Diskussion) 16:10, 19. Jun. 2017 (CEST)

Helmut Kohl[Quelltext bearbeiten]

Ich meine, unter den kürzlich verstorbenen sollte Helmut Kohl doch aufgenommen werden - ohne ihn und sein Leben abschließend bewerten zu wollen, hat er sicherlich mehr Relevanz als die polnischen Boxer, US-Schauspieler und ägyptischen Chemiker, die dort gerade genannt sind. (nicht signierter Beitrag von GSCologne (Diskussion | Beiträge) 12:57, 19. Jun. 2017 (CEST))

Kohl war natürlich in der Rubrik genannt (sh. Abschnitt eins weiter oben), und zwar vom 16. Juni, 17:19 Uhr bis heute 12:32 Uhr – also beinahe drei Tage. Das ist deutlich länger, als Personen dort durchschnittlich verzeichnet sind. --j.budissin+/- 14:49, 19. Jun. 2017 (CEST)
Die Überschrift Kürzlich Verstorbene ist unglücklich, weil dort nicht kürzlich Verstorbene, sondern kürzlich verstorben Bekanntgewordene vorgestellt werden. Der Tod Helmut Kohls ist bereits seit einigen Tagen bekannt, sodass er dort nicht mehr auftaucht, genauso lange Verstorbene dagegen noch auftauchen (und sogar noch länger Verstorbene noch auftauchen können, wenn ihr Tod erst noch bekannt wird). --BlackEyedLion (Diskussion) 14:50, 19. Jun. 2017 (CEST)
@j.budissin: Da kannst du einen Tag rausrechnen, da ich Kohl heute morgen erst wieder eingesetzt habe, nachdem er bereits rausgeflogen ist. Eigentlich gehört das zu den Nachrichten, ist dort aber soweit ich weiß rausgeflogen mit dem Argument, es würde mit dem Nekrolog 2x auf der Titelseite auftauchen. Vielleicht jetzt in die Nachrichten verschieben? Siehe auch Thread direkt über diesem. --Max Powers (Diskussion) 15:01, 19. Jun. 2017 (CEST)
Das nachträgliche Wiedereinfügen ist aber eigentlich auch nicht der Sinn der Verstorbenen-Rubrik. Als volle Nachricht finde ich Kohl ein wenig zu viel, aber vllt könnte man den Artikel als Stichwort verlinken? Meinungen? Gruß SophieBlack talk 15:08, 19. Jun. 2017 (CEST)
Zum Staatsakt wäre das dann passend. Im Moment sehe ich keinen Anlass, ihn auf der Hauptseite zu behalten. --j.budissin+/- 15:14, 19. Jun. 2017 (CEST)
Was spricht jetzt gegen eine Verlinkung als Stichwort? --Max Powers (Diskussion) 15:19, 19. Jun. 2017 (CEST)
Die mangelnde Aktualität? --j.budissin+/- 15:22, 19. Jun. 2017 (CEST)
Er ist nach wie vor in den Nachrichten. Sicherlich mehr als die anderen 3 Stichwörter, die gerade dort stehen. --Max Powers (Diskussion) 15:28, 19. Jun. 2017 (CEST)
Kohl wird uns als Textmeldung bei In den Nachrichten sicher wieder beehren, sollte er als erster Politiker tatsächlich mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Daher gehe ich d’accord mit den anderen Stimmen, die sich gegen einen Verbleib von Kohl auf der Startseite aussprechen. --César (Diskussion) 15:50, 19. Jun. 2017 (CEST)
Ich finde es befremdlich, dass er auf der Hauptseite nicht mehr auftaucht - im Unterschied zu der englischen, französischen und spanischen Version. Ich meine, David Bowie wäre tagelang aud der dt. Hauptseite zu finden gewesen, und wochenlang auf der englischen und französischen, ebenso wie Leonard Cohen. Was ich, falls ich es noch nicht gesagt haben sollte, absolut richtig finde. --BlaueWunder 16:57, 19. Jun. 2017 (CEST)
Ich finde es mittlerweile einfach nur peinlich. Wie du sagst, auf der en-Wikipedia ist er nach wie vor eine Meldung wert. Für de scheint er egal zu sein. --Max Powers (Diskussion) 20:16, 19. Jun. 2017 (CEST)
Kohl war lange genug auf der Hauptseite - und wird demnächst dort wieder sein. Dass er jetzt weg ist, braucht man also mitnichten peinlich zu finden. Und Konstantin der Große ist Kohl nun auch nicht. --Happolati (Diskussion) 21:10, 19. Jun. 2017 (CEST)
mir ist diese redaktionell wohl bewusste Entscheidung unverständlich und ist und bleibt mir peinlich --JostGudelius (Diskussion) 00:52, 20. Jun. 2017 (CEST)
+1 Eine bekannte Person wie Kohl sollte mind. eine Woche bei den Verstorbenen aufgelistet bleiben.--Sinuhe20 (Diskussion) 08:36, 20. Jun. 2017 (CEST)
Diese Diskussion hatten wir nun schon des öfteren und nein, es sollte eben keine Sonderregelungen für irgendwen geben. Dann haben wir es nämlich mit der furchtbar angenehmen Debatte zu tun, wer denn nun "bekannt", "bedeutend" oder was auch immer genug war, um in den Genuss dieser "Ehrung" zu kommen. Enzyklopädien ehren nicht. --j.budissin+/- 11:07, 20. Jun. 2017 (CEST)
Ja, auch bei Richard von Weizsäcker wurde darüber diskutiert. Der Vorschlag, Kohl eine Woche (!) unter "Kürzlich (kürzlich, sic!) Verstorbene" zu belassen, widerspricht allem, was für diese Seite gilt, und angenommen, man folgte diesem Vorschlag, kämen garantiert jede Woche Diskussionen, warum jemand nicht 4 oder 5 Tage drauf bleibt, nachdem Kohl ja... Auf der HS geht es um Aktualität, nicht um Würdigung. Also bitte die Kriterien so lassen, wie sie sind, sie sind aus gutem Grund so, und keine Ausnahmen machen.--87.178.14.107 17:13, 22. Jun. 2017 (CEST)

In den Nachrichten[Quelltext bearbeiten]

Ich mache jetzt nochmal einen Vorstoß: Helmut Kohl als Stichwort. Für die englische und französische Wikipedia scheint er z. Zt. noch eine Meldung auf der Hauptseite wert zu sein. Das Thema ist nach wie vor in den Medien präsent. Ich sehe keinen Grund, weshalb man ihm den Platz nicht geben sollte. --Max Powers (Diskussion) 20:20, 19. Jun. 2017 (CEST)

Moin Max, vielleicht findest Du einen Admin, der dafür sorgt - ich lehne das indes entschieden ab. Wie ich oben bereits anmerkte: Wir haben - anders als die en-WP - diese speziell den gerade Verstorbenen gewidmete Sparte, und in der geht's der Reihe nach, nicht nach Gewichtigkeit. Und wie César sagte, wird bei der Festsetzung des Staatsakts erneut die Erwähnung kommen. Im Ende, so ist das, sind wir nun mal alle gleich; das WP-Sterberegister auf der Hauptseite folgt diesem Gedanken. --Felistoria (Diskussion) 20:26, 19. Jun. 2017 (CEST)
Bitte, was sollen das Layout und die Rubriken der englischen Wikipedia beweisen? Der oben angeführe Leonard Cohen zierte postmortal vierzehn Tage lang die englischsprachige Wikipedia-Hauptseite, mit Foto. Und so weiter. Wer so etwas für unabdingbar hält und alles andere peinlich, befremdlich und so weiter und so fort, der möge bitte die deutschsprachige (D-A-CH) Hauptseite entsprechend ummodeln. --Goesseln (Diskussion) 20:33, 19. Jun. 2017 (CEST)
Es geht hier nicht ums Nekrolog, dessen für euch so wichtige Regeln ich nicht in Frage stelle, sondern um die Nachrichtenbox. Der Tod einer Person kann auch gleichzeitig ein Nachrichtenthema sein. Und wenn ich mir anschaue, was in dieser Box jetzt gerade steht, dann ist der Tod Kohls ein gleichwertig oder sogar wichtigeres Thema was jetzt gerade noch aktuell ist, und ich finde es unlogisch, ihm diesen Platz (und Platz ist da gerade mehr als genug) nicht zu geben. --Max Powers (Diskussion) 20:42, 19. Jun. 2017 (CEST)
Wie Goesseln sagt - dann müsste die HS per MB umgemodelt werden. Bislang wird der Tod nicht doppelt vermerkt, sondern nur in der entsprechenden Sparte gesagt. Und von Günter Grass bis Götz George war das ebenso, und auch bei denen waren die Medien nachhaltig vom Thema besetzt. --Felistoria (Diskussion) 20:53, 19. Jun. 2017 (CEST)
Wenn wir bei Kohl eine Ausnahme machen und ihn jetzt auch noch in die Nachrichten-Box setzen, werden wir diese Diskussion ständig haben. Die Verstorbenen-Rubrik gibt es u.a. deshalb, weil die Nachrichten-Box nicht ständig von Todesfällen dominiert werden soll. Wenn man diese Rubrik einmal hat (auf de:wp, im Gegensatz zu vielen anderen Wikipedia-Sprachversionen), dann reicht diese auch. So abgestumpft sind unsere medienmalträtierten Hirne dann eher doch nicht, dass uns doppelt eingelöffelt werden muss. --Happolati (Diskussion) 21:24, 19. Jun. 2017 (CEST)
Ja, wo kämen wir nur hin ohne unsere Regeln! --Max Powers (Diskussion) 21:31, 19. Jun. 2017 (CEST)
Das kann ich Dir sagen. Ohne diese Regeln würden wir jede Woche solche unsinnigen Diskussionen führen. --Andibrunt 21:46, 19. Jun. 2017 (CEST) P.S.: Die meisten Medien ausserhalb Deutschlands haben Kohl am Freitag und Samstag gewürdigt und sind längst wieder beim üblichen Tagesgeschäft gelandet. Das "noch immer in den Nachrichten" gilt meiner Beobachtung nach nur für die BILD-Zeitung, deren ehemaliger Chefredakteur bekanntlich Trauzeuge bei Kohls zweiter Eheschliessung war...
Und dieser Ex-Chefredakteur der BILD hat am Freitag dem Sohn Kohls, der anlässlich des Trauerfalls sein Elternhaus besuchen wollte, die Tür geöffnet... --Happolati (Diskussion) 21:53, 19. Jun. 2017 (CEST)

(nach vorne) Wenn es im Vorfeld des Staatsaktes und der Beisetzung "breaking news" gibt, werden die mit Sicherheit unter "Nachrichten" auftauchen. Das Hausverbot für einen Sohn und dessen Kinder kann dazu gehören; dafür braucht es freilich mehr als nur die BILD, und ich habe volles Vertrauen in die Mitarbeiter und Admins, die diese Seite täglich bearbeiten, dass sie wissen, wann was eingestellt werden sollte.--87.178.14.107 17:19, 22. Jun. 2017 (CEST)

Sogenannter Islamischer Staat sprengt Minarett der Al-Nuri-Moschee[Quelltext bearbeiten]

Wäre m.E. für die Nachrichten auf der Hauptseite geeignet. Vorschlag: Die terroristische Miliz „Islamischer Staat“ (IS) hat das Minarett der Al-Nuri-Moschee in Mossul gesprengt, in der IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi 2014 das sogenannte Kalifat ausgerufen hatte. [1] --Constructor 23:08, 21. Jun. 2017 (CEST)

Inzwischen nicht mehr aktuell. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:44, 25. Jun. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:44, 25. Jun. 2017 (CEST)

Überhaupt[Quelltext bearbeiten]

Auf der Hauptseite steht folgender Satz: „Nico Hischier ist als erster Schweizer Eishockeyspieler überhaupt beim Entry Draft der National Hockey League als Nummer 1 gezogen worden.“ Wird dieses verstärkende „überhaupt“ überhaupt gebraucht? Sprachliche finde ich es überhaupt nicht gut. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:30, 25. Jun. 2017 (CEST)

Und ich finde, es gibt mit drei Sportnachrichten hintereinander bzw. untereinander sowieso zwei Artikel zuviel. Und das über mehrere Tage, und nur Handball, Fußball und Eishockey, für die Kerle halt. Ich behaupte, unsere Zielgruppe wünscht eine breiter aufgestellte Hauptseite und findet Hinweise auf Feiertage erhellend, über die man gut noch mehr erfahren kann: Über das Fest des Fastenbrechens zum Beispiel. Oder sind wir nicht so "culture sensitive"? - Oder ist Religion und so ein "Gedöns" was für die Frauen, und die waren ja nicht einmal vom Paragraphen 175 betroffen. Noch was für die Männer. --BlaueWunder 01:18, 25. Jun. 2017 (CEST)
Du bist Sichterin.
Was hindert Dich daran Nachrichten einzubringen, die Du für wichtig hältst?
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:43, 25. Jun. 2017 (CEST)
Danke für den Hinweis.
Ich habe das überhaupt entfernt.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:37, 25. Jun. 2017 (CEST)
Antwort an Baumfreund. Meine knapp bemessene Zeit. Habe was zu Islam (Koranübersetzung mit guter Begründung) als AdT vorgeschlagen und ging davon aus, dass der auch eingestellt wird, da ich glaubte, unsere über 5 Millionen Moslems würden auch irgendwie kulturell auf der Hauptseite vorkommen. Dass der Film genommen wurde, habe ich erst nach 24 Uhr gesehehen, sls ich heute nacht geschaut hab - und da war es zu spät für die heutige Hauptseite. Es war dann bereits der 26. in Vorbereitung. Ich bin auch nicht ganz sicher, ob das Zuckerfest tatsächlich "in den Nachrichten" an vorderster Front auftaucht. Aber das ist ja beim Confed. Cup und dem Eishockeyspieler und dem Handballturnier auch nicht über Tage der Fall... Hab was dazugelernt - [1] --BlaueWunder 09:59, 25. Jun. 2017 (CEST)
Ich bin auch nicht immer glücklich über die Auswahlen. Das mit der knapp bemessenen Zeit trifft allerdings auch mich meistens. Deshalb beschränke ich mich fast nur auf Tätigkeiten, die einen Admin erforden.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion)
  1. worüber ich nicht unbedingt dankbar bin.

Blade Runner[Quelltext bearbeiten]

Es heißt dort: "Literarische Vorlage ist der Roman Träumen Androiden von elektrischen Schafen? von Philip K. Dick. Dieser wurde später ebenfalls unter dem Titel „Blade Runner“ vertrieben." "Dieser" bezieht sich hier grammatisch auf Philip K. Dick (letztes Substantiv/letzter Name im vorhergehenden Satz im gleichen Genus und Numerus wie das folgende Demonstrativpronomen). Gemeint ist aber der Roman. Es gibt mehrere Möglichkeiten für einen korrekten grammatischen Anschluß: "Er wurde später ebenfalls...", "Dieser Roman wurde später ebenfalls...", "Dieses Werk wurde später ebenfalls..." usw.--WalterNeumann (Diskussion) 08:17, 25. Jun. 2017 (CEST)

Danke für den Hinweis.
Ich habe auf Dieser Roman geändert.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:35, 25. Jun. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:35, 25. Jun. 2017 (CEST)

F. Dorléac[Quelltext bearbeiten]

Mag bitte ein Befugter den Artikel sichten? Egal, wie richtig die ungesichtete Version ist, die gg. Mitternacht noch gesichtete erzählt auf jeden Fall Quark. 217.92.161.222 00:45, 26. Jun. 2017 (CEST)

Hab das mal auf die Artikel-Disku verschoben. --BlakkAxe?! 00:56, 26. Jun. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----BlakkAxe?! 00:56, 26. Jun. 2017 (CEST)

Was geschah am 26. Juni?[Quelltext bearbeiten]

Zwei Todesfälle und kein Harry Potter? Ich frage mich, wieso beim heutigen Datum (26.06.2017) zwei Todesfälle eingetragen sind (1942 - Theaterschauspielerin C. Neher und 1967 - Filmschauspielerin F. Dorleac) aber der Hinweis auf die heute vor 20 Jahren am 26.06.1997 erschienene Erstveröffentlichung von Joanne K. Rowlings Buch "Harry Potter and the Philosopher's Stone" verzichtet wird? Immerhin wurde Harry Potter zu einem wichtigen literarischen Kulturphänomen der letzten Jahre. Das sollte meines Erachtens auch auf der Hauptseite von Wikipedia gewürdigt werden! Gruß, MMPDM, --92.195.88.79 01:56, 26. Jun. 2017 (CEST)

Unser Artikel sagt, das das Buch in D erst 1998 herauskam und auch erst 1998 bedeutende Verkäufe getätigt wurden. Weiterhin ist die Auswahl der Artikel etwas, woran sich jeder im Vorfeld beteiligen kann – nun muss mit der getätigten Auswahl gelebt werden. --DaB. (Diskussion) 02:08, 26. Jun. 2017 (CEST)

Ich bin mit der Argumentation nicht einverstanden und kann und muss nicht damit leben, da die Harry-Potter-Bücher kein deutsches Phänomen sind. Das Buch erschien zuerst am 26.06.1997 in Großbritannien und wurde weltweit zu einem Kulturphänomen. Wann das Buch in Deutschland erschienen ist, ist davon unabhängig! Im Übrigen habe ich den Vorschlag zu Harry Potter zuvor auf der Diskussionsseite zum heutigen Tag eingestellt. Bitte mal öfter nachlesen und nicht so tun, als stünden alle Artikel Wochen vorher fest! Gruß, MMPDM, --92.195.88.79 02:32, 26. Jun. 2017 (CEST)

Wochen vorher vielleicht nicht, aber ein paar Tage öfters. Der zuständige Benutzer hat die Punkte für den Tag gegen Mittag verfasst. Du hast deinen Punkt gegen 20 Uhr eingetragen.
Sorry, aber da kannst du wirklich nicht mit rechnen, dass das jemand in den letzten vier Stunden einarbeitet. Ich verfasse meine Beiträge oft sogar Tage vorher und komme am Vortag vllt gar nicht mehr on... Ich finde das ein wenig viel verlangt, wenn man am Vortag (vllt noch wenige Stunden vor Mitternacht) kommt und dann noch verlangt dass der Punkt berücksichtigt wird. Gruß SophieBlack talk 03:02, 26. Jun. 2017 (CEST)

Beteilige Dich künftig rechtzeitig.
Jetzt besteht kein zwingender Handlungsbedarf.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 07:40, 26. Jun. 2017 (CEST)

Artikel über den Kölner Rosengarten[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, es ist mir wirklich etwas unangenehm, dass ich schon wieder etwas an der Hauptseite zu kritisieren habe. Ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht für eine notorische Nörglerin. Aber mich stört es sehr, wenn gerade auf der ersten Seite, die von so vielen Leuten gelesen wird, etwas offensichtlich falsches steht. In dem Hinweis auf den Kölner Rosengarten steht, dass er " auf dem Dach" der Kasematten angelegt wurde. Kasematten sind unterirdiche Festungen, die haben ein Gewölbe, aber in der Regel kein Dach (weil sie ja eben in der Regel unterirdisch verlaufen.) Von einem Dach steht in dem Artikel auch nichts (es hätte ja sein können, dass die Kölner Kasematten eine besondere Konstruktion waren). Also korrekt wäre, dass der Rosengarten "über den Kasematten" angelegt wurde, aber eben nicht auf deren angeblichem Dach. --Die Zoologin (Diskussion) 08:29, 26. Jun. 2017 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich habe Deinen Vorschlag umgesetzt.
Außerdem habe ich noch ein Genitiv s ergänzt.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:37, 26. Jun. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 08:37, 26. Jun. 2017 (CEST)

Erdrutsch in Sichuan[Quelltext bearbeiten]

Erdrutsch in Sichuan [2] [3][4] --87.153.125.104 12:14, 26. Jun. 2017 (CEST)