Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:SG?
Das morgige Schon gewusst muss wahrscheinlich aktualisiert werden.


Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik Schon gewusst? (kurz: SG?) präsentiert interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei oder drei (siehe unten) neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Bist du hier gelandet, weil du Kritik an einem aktuellen Teaser auf der Hauptseite hast, äußere sie bitte im entsprechenden Absatz.

Geeignete Artikel:

Artikel vorschlagen:

  • Hast du den Artikel, den Du vorschlagen möchtest, nicht selbst geschrieben, hole bitte zuerst die Zustimmung des Artikelerstellers ein.
  • Hast du einen Terminwunsch (Jahrestag etc.) für die Vorstellung auf der Hauptseite, trage den Artikel bitte unter Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch ein.
  • Um einen Artikel ohne Terminwunsch einzutragen, klicke hier oder auf den blauen Button unten, dort erscheinen über dem Eingabefeld zusätzliche Hinweise.
  • Alternativ kannst du deinen Vorschlag ganz unten anfügen, dann trage in die Betreffzeile bitte nach folgendem Muster den Artikeltitel (verlinkt) und das Erstellungs- bzw. Veröffentlichungsdatum ein (für eigene Artikel ersetze Vorschlag durch Eigenvorschlag):

Vorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat) Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)

Beispiel aus dem Archiv:
Das Bild zeigt einen großen freistehenden Baum, die Äste sehen aus wie Wurzeln.
In Afrika ist ein Baum umgefallen.
  • Formuliere mindestens einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und verlinke nur den Artikeltitel im Teaser, setze keine weiteren Links. Helfen können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung. Bzgl. Typographie unterstützt du die Auswählenden, wenn du die Bearbeitungshinweise direkt beachtest.
  • Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|x|y}}|alt=Bildbeschreibung für Sehgeschädigte|Bildbeschreibung]]</div>
Die Parameter Bildbreite (x) und Bildhöhe (y) sind die Maße des Originalbildes im Eintrag bei Commons, sie müssen manuell übertragen werden, siehe Vorlage:Bildgröße. Wähle eine kurze, prägnante Bildbeschreibung (ohne fette und kursive Wörter), die dem Leser angezeigt wird, wenn er mit dem Mauszeiger über das Bild fährt. Die Bildbeschreibung für Sehgeschädigte wird diesen durch ihr Lesegerät vorgelesen oder in Blindenschrift übertragen.

Diskussion von Artikel und Teaser:

  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann und soll über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Jeder darf weitere Teaser vorschlagen (bitte für mehr Übersicht mit einem Namenskürzel markieren). Daher empfiehlt es sich, dass Artikelautoren und Vorschlagende diese Seite im Auge behalten. Hast du einen Vorschlag auf Qualität und Urheberrechte geprüft und hältst ihn für geeignet, auf der Hauptseite präsentiert zu werden, markiere ihn gern mit einem Pro. Hast du bei einem Vorschlag Bedenken, lege diese bitte sachlich dar und sei so mutig und setze ggf. ein Kontra. Dies hilft bei der Beurteilung und Auswahl der Vorschläge, soll aber keine Abstimmung sein.
  • Nicht jeder Vorschlag wird auf der Hauptseite vorgestellt. Bestehen mindestens zwei sachlich begründete Voten gegen einen Vorschlag, darf ein dritter Benutzer den Artikel als erledigt markieren (Sechs-Augen-Prinzip), ohne dass der Artikel präsentiert wird. Bei uneindeutigem Diskussionsverlauf ist möglichst ein Konsens zu finden, bevor der Artikel abgelehnt wird.
  • Wenn der Vorschlag eines nicht ausgewählten Artikels mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen wird, sollte auf der Diskussionsseite des Artikels der Parameter „Nein“ gesetzt werden.
Der Baustein sollte dann in etwa folgendermaßen aussehen: {{Schon gewusst|Jahr|Vorschlagsmonat|Vorschlag: Artikel (Erstellungsdatum)|Nein}}.

Auswahl und Archivierung:

  • Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete Teaser in die Vorlagen unten einzutragen.
  • Jeden Tag müssen zwei neue Artikel (ab einer Vorschlagslistenlänge von über 90: drei) für die Präsentation auf der Hauptseite vorbereitet werden. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit alle Benutzer die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau prüfen und ggf. korrigieren können.
  • Wer einen Artikel hier vorgeschlagen oder als Hauptautor verfasst hat, trägt ihn nach dem Vier-Augen-Prinzip nicht selbst für die Hauptseite ein.
  • Um die Vielfalt zu erhalten, sollte niemand an mehr als zwei Tagen hintereinander die Auswahl treffen.
  • Bei der Auswahl soll Rücksicht auf Terminwünsche genommen werden, ansonsten orientiert man sich an der Reihenfolge der Artikel in der Vorschlagsliste. Ausnahmen in der Reihenfolge sind erwünscht, um die Themenvielfalt zu gewährleisten oder falls die Diskussion um die Eignung eines Vorschlages noch strittig ist. Helfen können bei der Auswahl die chronologische Liste der Vorschläge sowie weitere Hilfsmittel.
  • Prüfe, ob es in der Diskussion hier oder der Artikeldiskussion Einwände gegen eine Präsentation gibt oder ob Wartungsbausteine eingetragen wurden. Wähle einen geeigneten Teaser und berücksichtige dabei die Diskussion. Trage die Teaser in die Vorlagen für die Wochentage ein und beachte dabei die Bearbeitungshinweise. Gerne kannst du die Wahl deines Teaser kurz begründen und mit der Vorlage:Ping Autor und Vorschlagenden informieren.
  • Kennzeichne auf dieser Seite die Überschrift am Ende mit (erl.) und füge den Baustein {{erledigt|1=Eingetragen für ___tag, evtl. kurzer Kommentar ~~~~}} am Ende des Abschnitts ein.
  • Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Diskussionen, die länger als drei Tage mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch ins Diskussionsarchiv verschoben. Weitere Hinweise zu Archiven unter Schon-gewusst-Hilfsmittel.
    Versionsarchive: altalt2alt3



Teaser-Vorschau zum Prüfen[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Mittwoch, 7. Dezember 2022) [Vorlage bearbeiten]

Das Foto zeigt eine weiße Stupa vor blauem Himmel.

Hinweis: Diese Vorlage wurde wahrscheinlich noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Dienstag, 6. Dezember 2022) [Vorlage bearbeiten]

Der frontal fotografierte Kopf eines jungen Mannes: Dem Sint-Pannekoek-Brauch entsprechend trägt die Person einen Pfannkuchen oben auf dem Kopf
  • Der Sint Pannekoek ist fiktiv – seine Feier­lich­keiten hin­gegen sind real.
  • Ammoniumper­chlorat-Verbund­treib­stoff, wie ihn die Artemis 1 nutzt, hat die Konsis­tenz von Radiergummis.
  • Eine Vielzahl von Kräutern und die reich­liche Verwen­dung von Paprika sorgen für den typischen Geschmack der Haitia­nischen Küche.
  • GUBU bezeichnet ein groteskes, unglaub­liches, bizarres und unver­gleich­liches Kapitel der irischen Geschichte.

Hinweis: Diese Vorlage wurde wahrscheinlich noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von heute (Montag, 5. Dezember 2022) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Restaurant Dynamo
  • Das in den 1930er Jahren erbaute Restaurant Dynamo wurde schnell zum Treff­punkt der poli­ti­schen Elite der Haupt­stadt der Ukrai­ni­schen Sozia­listi­schen Sowjetrepublik.
  • Die Guicciardini-Decken wurden als politi­sches Werbe­geschenk eingesetzt.
  • Die Gutsmühle Dunau wurde von einer Wasser­mühle zur Wind­mühle und dann zum Wohn­haus.
  • Lady Liuwa lebte lange alleine im Liuwa-Plain-Nationalpark.

Freiwillige für einzelne Wochentage

In der Tabelle unten stehen jene, die sich bereit erklärt haben, für einen bestimmten Wochentag die Aktualisierung zu übernehmen, falls bis zum Vorabend noch niemand anderes neue Teaser in die Vorlage eingetragen hat. Die Teaser für Sonntag sollen demnach spätestens am Samstagabend überprüft werden. Dies soll dich nicht davon abhalten, die Teaser bereits vorher gemäß Anleitung oben zu aktualisieren.

Falls eine Zeile frei ist, kannst du dich gerne eintragen, sonst sprich einen der eingetragenen Benutzer an. Trage ja [[Benutzer:BeriBot|BeriBot]] in die letzte Spalte ein, wenn du am Vorabend gegen 19:30 Uhr durch BeriBot auf deiner Benutzer-Diskussionsseite erinnert werden möchtest, sonst lasse die Zelle leer.

Wochentag Benutzer Erinnerung
für Montag Lantus
für Dienstag Roland Rattfink
für Mittwoch 1rhb ja BeriBot
für Donnerstag Psittacuso ja BeriBot
für Freitag Itti
für Samstag joel1272 ja BeriBot
für Sonntag Brettchenweber ja BeriBot

Änderungswunsch/Kritik bezogen auf einen aktuellen Teaser[Quelltext bearbeiten]

Bitte diese Überschrift nicht archivieren, sondern einen neuen Unterabschnitt anlegen!
Sobald sich hier ein Konsens abzeichnet, informiere bitte die Admins unter WP:AAF mit Verweis auf diese Diskussion, eine Änderung vorzunehmen.

Allgemeine Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

UA Artikel[Quelltext bearbeiten]

Weiter unten stehen seit 1 Woche 3 Ukraine Artikel, die mal vielleicht einer pro Woche eingestreut werden könnten. --AxelHH (Diskussion) 22:14, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Schau mal, wie weit oben die stehen. Die kommen alle 3 im Laufe der nächsten Woche wenn es wie geplant weitergeht. --2001:9E8:86C5:4100:608C:C76E:79D4:B662 19:48, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Nach nur einer Woche auf die Präsentation selbst eingebrachter Vorschläge zu drängen, obwohl diese ja schon recht weit in der Liste nach oben gerutscht sind, irritiert mich schon etwas. Ich denke mal, unsere Einsteller verstehen ihr Handwerk. --Dk0704 (Diskussion) 18:31, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Andererseits ist der Hinweis von AxelHH insofern hilfreich, dass nicht alle drei UA-Artikel innerhalb von 2-3 Tagen "verbraten werden", sondern in etwas größeren Abständen erscheinen, weil sie mittlerweile rar geworden sind und eine gleichmäßigere Verteilung nicht schlecht wäre. --Psittacuso (Diskussion) 20:11, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ja, Psittacuso, das sehe ich genauso. ※Lantus 06:30, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Was soll bloß diese Negativunterstellung mit "drängen". Es war ein Hinweis, weil eine Woche nichts passierte. --AxelHH (Diskussion) 21:18, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Oben angekommen und die Präsentation hat begonnen. --Dk0704 (Diskussion) 18:00, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Bitte auf Belegsituation achten[Quelltext bearbeiten]

Gerade steht der Artikel Pio Manzù auf der Hauptseite, nachdem er hier beifällig durchgewunken wurde. Dabei sind fast alle Angaben im Artikel unbelegt, bis hin zu den Lebensdaten. Aus diesem Anlass die Bitte an alle hier, vor dem Vorschlagen bzw. der Stimmabgabe die Artikel nicht nur auf gefällige Lesbarkeit zu prüfen, sondern auch auf Erfüllung der wesentlicheren unserer Grundregeln. @Matthias v.d. Elbe, Dk0704, Spurzem, Plumpaquatsch, Dr-Victor-von-Doom: zur besonderen Kenntnis. Gruß, --Yen Zotto (Diskussion) 18:18, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Nachtrag: hinzu kommt im Fall des benannten Artikels, dass es sich offenbar um eine Übersetzung des itwiki-Artikels handelt, ohne dass dies jedoch irgendwo kenntlich gemacht wäre oder dass gar ein Versionsimport erfolgt wäre. (Letzteren habe ich eben beantragt.) --Yen Zotto (Diskussion) 18:28, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
@Yen Zotto: Danke für den Ping. Ich habe den Artikel nicht vorgeschlagen, weil ich ihn für gut halte, sondern weil er gut ist - gut in dem Sinne, dass er ein inhaltlich richtiger, schön lesbarer Text zu einem bislang unbearbeiteten und dennoch interessanten Thema ist. Dass er inhaltlich richtig ist, kann ich bestätigen. Ich beschäftige mich regelmäßig mit diesem Themenkreis und maße mir an, jedenfalls hier falsch und richtig voneinander unterscheiden zu können. Ich hatte in meiner eigenen Sandkiste einen Artikelentwurf zu Pio Manzù, dessen Verschiebung in den ANR der Autor dieses Artikels zuvor gekommen ist. Insofern: Er ist inhaltlich richtig. Ja, man könnte noch einige Nachweise anbringen. Vielleicht mache ich das demnächst noch, um die Sache rund zu machen; hohe Priorität hat das für mich aber nicht. Für eine Präsentation auf der Hauptseite ist das jedenfalls keine zwingende Voraussetzung.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 19:44, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Da sind wir dann wohl unterschiedlicher Meinung. Gruß, --Yen Zotto (Diskussion) 20:03, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Nicht mehr auf der Hauptseite. --Dk0704 (Diskussion) 15:24, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Auf Aktualität achten[Quelltext bearbeiten]

Wenn in einem Artikel sowas wie "derzeit" oder "aktuell" steht sollte das Anlass sein, diese Stellen zeitlich richtig einzuordnen. Oder auch "für 2014 sind Änderungen geplant" ist ein Grund für einen "veraltet"-Baustein - auch wenn der Artikel hier auf der Vorschlagsliste steht. --Bahnmoeller (Diskussion) 22:43, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Bahnmoeller, gibt es einen Anlass? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich solche Fehler in dieser Rubrik einschleichen ist äußerst gering, da die Artikel in der Regel innerhalb von 30 Tagen hier vorgeschlagen werden müssen, wenn sie im ANR landen. --Elfabso (Diskussion) 23:12, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
War in den letzten Tagen auf der Mobilversion - kann die Stelle nicht wiederfinden. --Bahnmoeller (Diskussion) 23:25, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Hier können Vorschläge mit Terminwunsch eingetragen werden. Der Wunschtermin sollte dabei mit dem Inhalt des Artikels zu tun haben (z.B. Jahrestag eines Ereignisses). Die Vorschläge sind chronologisch nach Wunschtermin sortiert.

  • Zum Erstellen eines neuen Vorschlags füge einen neuen Abschnitt mit der Kopiervorlage rechts an der richtigen Stelle ein und signiere ihn. Zu Bildern, Teaser etc. beachte bitte die Hinweise zum Erstellen eines Vorschlags.
  • Ergänze den Wunschtermin in der Überschrift hinter dem Erstellungstermin. Beispiel:
    == Eigenvorschlag: [[Beispiel]] (14. Dezember), Terminwunsch: 16. Januar 2017 ==
  • Der Wunschtermin sollte innerhalb der nächsten 30 Tage liegen und kurz begründet werden. Zugleich sollten mindestens 5 Tage Zeit für Diskussionen bleiben.

== Vorschlag: [[Artikeltitel]] (Erstelldatum), Terminwunsch T. Monat Jahr ==

<!--Kurzvorstellung des Artikels--> -~~~~

;Teaservorschläge
# …

;Meinungen zum Vorschlag
<!--Inhaltliche Diskussionen gehören konsequent auf die Artikeldiskussionsseite !-->
* …

;Meinungen zu den Teaservorschlägen
* …

;Meinungen zum Bild
* …

;Meinungen zum Terminwunsch
* …

Eigenvorschlag: Príncipe-Zwergohreule (17. November), Terminwunsch 07. Dezember 2022[Quelltext bearbeiten]

Bildbeschreibung für Sehgeschädigte

Die Príncipe-Zwergohreule ist eine neu entdeckte Eulenart, die im Oktober 2022 erstmals beschrieben wurde. Der Lebensraum der insgesamt 1000 bis 1500 Eulen auf der Insel Príncipe im Golf von Guinea beschränkt sich auf 15 Quadratkilometer. Kaum entdeckt ist die Eule stark gefährdet und vom Aussterben bedroht. Die Entdecker der seltenen Eulenart haben zusammen mit Vogelkundlern der portugiesischen Universität Porto beantragt, auf der vom 7. bis 14. Dezember 2022 in Montreal stattfindenden Weltbiodiversitätskonferenz die Príncipe-Zwergohreule in die höchste Gefährdungsstufe Critically Endangered, „vom Aussterben bedroht“, aufzunehmen. -Pimpinellus (Diskussion) 13:36, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Kaum entdeckt ist die Príncipe-Zwergohreule vom Aussterben bedroht.
  2. Hat die vom Aussterben bedrohte Príncipe-Zwergohreule Überlebenschancen?
  3. Die Príncipe-Zwergohreule wurde entdeckt, als man eigentlich nach Papageien suchte. (bw)
  4. Das Verbreitungsgebiet der Príncipe-Zwergohreule umfasst lediglich 15 Quadratkilometer. (bw, frech aus dem Artikel geklaut)
  5. Gesucht wurden Papageien, gefunden aber Príncipe-Zwergohreulen. (nic)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild
Meinungen zum Terminwunsch
  • Der Artikel passt meines Erachtens zu jedem anderen Datum. Bei der am 7. Dezember beginnenden „Weltbiodiversitätskonferenz“ spielt die Eule vermutlich nur eine Nebenrolle. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:34, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Stimmmt schon, die Konferenz in Montreal hat sicher bedeutsamere Themen im Fokus als den Schutz so einer kleinen Eule. Hingegen ist die dort zu beschließende Aufnahme in die Gefährdungsstufe Critically Endangered für das Überleben der Príncipe-Zwergohreule sehr wohl hilfreich.--Pimpinellus (Diskussion) 07:18, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Eigenvorschlag: Martin Hinton (27. Oktober), Terminwunsch 18. Dezember[Quelltext bearbeiten]

Am 18. Dezember 1912 stellten Charles Dawson und Arthur Smith Woodward den Piltdown-Menschen als angeblicher Urmensch der Fachwelt vor – damals eine große Sensation, später aber als Fälschung entlarvt. Bis heute ist unklar, wer dafür verantwortlich war. Einer der möglichen Kandidaten ist Martin Hinton, dessen Artikel im Rahmen von Drei Wünsche frei entstand (nein, natürlich keine Werbung ;-). Der Datumsbezug ist zugegebenermaßen eher lose, vielleicht auch schon zu weit hergeholt, auf jeden Fall nicht von sonderlich großer Priorität. Die wissenschaftlichen Details seiner Veröffentlichungen kann man ganz sicher auch noch mehr ausbreiten, aber dafür fehlt mir als Laie der nötige Sachverstand. Grüße, --Snookerado (Diskussion) 23:08, 27. Okt. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Zoologe und Geologe Martin Hinton wurde über dreißig Jahre nach seinem Tod durch einen Schrankkoffer bekannt. (Snookerado)
  2. Martin Hinton interessierte sich eigentlich für fossile Nagetiere und Gesteine, soll aber einen Frühmenschen gefälscht haben. (Snookerado)
  3. Der Zoologe und Geologe Martin Hinton hinterließ diverse Manuskripte, Tabakdosen mit Nagetierskeletten – und einen Schrankkoffer. (Snookerado)
  4. Ein alter Schrankkoffer machte Martin Hinton zum Hauptverdächtigen einer jahrzehntealten wissenschaftlichen Fälschung. (Snookerado)
  5. Martin Hinton startete seine wissenschaftliche Karriere in Teilzeit. (Snookerado)
  6. Ein Schrankkoffer machte Martin Hinton zum Hauptverdächtigen im Fall des Piltdown-Menschen. (Snookerado)
  7. Der Zoologe Martin Hinton fälsche entweder den Piltdown-Menschen oder erkannte als einer der ersten dessen Fälschung. (Snookerado)
  8. Martin Hintons Karriere bestand aus Gesteinen, fossilen Nagetieren und Walen – sowie einem falschen Frühmenschen. (Snookerado)
  9. Martin Hintons Leben bestand aus alten Gesteinen und fossilen Nagetieren – und vielleicht einem falschen Frühmenschen. (Alternative zu #8, Snookerado)
  10. Ein Schrankkoffer machte Martin Hinton zum Hauptverdächtigen der Fälschung eines menschlichen Fundes. (Sp)
  11. Ein Schrankkoffer machte Martin Hinton zum Hauptverdächtigen der Fälschung eines Frühmenschen. (Alternative zu #10, Snookerado)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • wenn der Terminvorschlag umgesetzt werden sollte, würde sich natürlich ein Teaser mit Bezug zum Piltdown-Menschen anbieten. Bei #4 ließe sich der Hauptverdächtige diskutieren, bei #8 undf #9 wiederum, inwiefern für Hintons eigenes Leben Piltdown wirklich relevant war usw. Griffigere Vorschläge sind gern gesehen ;-) Grüße, --Snookerado (Diskussion) 23:08, 27. Okt. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
  • Teaser 7 trifft es meiner Ansicht nach am besten. --Brettchenweber (Diskussion) 00:11, 4. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zum Terminwunsch

Eigenvorschlag: Schenken (Gedicht) (4. Dezember), Terminwunsch 24. Dezember[Quelltext bearbeiten]

Nicht das größte Gedicht von Joachim Ringelnatz, aber ein bekanntes, das sicherlich eine kleine enzyklopädische Einordnung verdient hat und zudem zu Heiligabend, dem Fest der Socken im Doppelpack, Weinflaschen in Tüten und Online-Gutscheine passt. --Psittacuso (Diskussion) 18:50, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Joachim Ringelnatz wusste zu schenken.
  2. Schenke groß oder klein, aber immer gediegen.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Pro Teaser 1. Ich denke, der Name Ringelnatz (vielleicht reicht auch nur den Nachnamen nehmen?) und seine Art von Gedichten sollte so bekannt sein, dass die meisten Leser durch den Namen erkennen würden, ach der Artikel ist zu einem Gedicht von dem, und genau das reizen würde, es auch lesen zu wollen. --Blobstar (Diskussion) 19:58, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zum Terminwunsch

Eigenvorschlag: Neapolitanische Krippe (21. Oktober), Terminwunsch 24./25. Dezember[Quelltext bearbeiten]

Blaue Einschienenbahn-Dampflok mit Stützrad

Hallo. Wie wäre es mit Neapolitanische Krippe in der Adventszeit? Es gibt sehr viele Bilder, da kann ich mich nicht entscheiden, welches das bessere ist. --Tristessio (Diskussion) 18:52, 4. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Die Weihnachtskrippe in ihrer Vollform gehört nicht zum Advent, sondern zu Weihnachten, das kirchlich-liturgisch am Abend des 24. Dezember beginnt. Daher plädiere ich für einen Termin 24., 25. oder 26. Dezember. --Der wahre Jakob (Diskussion) 13:52, 5. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Mir ist beides recht, Advent oder Weihnachten. --Tristessio (Diskussion) 19:59, 5. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich würde Weihnachten vorziehen; da passt die Krippe sehr gut. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:14, 5. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Oder Heiligabend, da wird das Gesù-Bambino in die Krippe gelegt. --Tristessio (Diskussion) 21:38, 5. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Bei Heiligabend würde ich mitgehen. --Der wahre Jakob (Diskussion) 10:53, 6. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Teaservorschläge
  1. Die Neapolitanische Krippe versammelt die ganze Stadt.
  2. Die Neapolitanische Krippe versammelt alle Stadtbewohner.
  3. Eine Neapolitanische Krippe vereint Arm und Reich in sich.
  4. Als Figuren der Neapolitanischen Krippe hatte das gemeine Volk Zutritt zu den Palazzi der Reichen. (FF)
Meinungen zum Vorschlag
Ja, gerne am ersten Sonntag im Advent. --Tristessio (Diskussion) 05:59, 5. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zu den Terminvorschlägen
  • Ich denke, der erste Advent passt auch sehr gut, es muss nicht zwingend Weihnachten sein. Noch besser könnte der 8. Dezember, das sie dann aufgestellt wird (letzter Absatz im Abschnitt "Geschichte") --Elfabso (Diskussion) 23:22, 6. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Warum passt der erste Advent sehr gut? Im evangelischen Gottesdienst wird an dem Tag die Bibelperikope über den Einzug Jesu in Jerusalem (Mt 21,1–9 LUT) gelesen, bei den Katholiken über die Wiederkunft Jesu Christi am Ende der Zeit (Lk 21,25–28.34–36 EU). Warum passt dazu eine Weihnachtskrippe "sehr gut"? Ich plädiere weiterhin für die Weihnachtskrippe als SG an einem der unmittelbaren Weihnachtstage. --Der wahre Jakob (Diskussion) 13:24, 7. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich plädiere auch für Weihnachten oder Heiligabend. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:39, 10. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Hauptseitenvorschläge ohne Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Eigenvorschlag: Belagerung von Philippsburg (1644) (7. November)[Quelltext bearbeiten]

Die erste von drei französischen Eroberungen Philippsburgs ist nicht allzu bekannt, aber u. a. deswegen bemerkenswert, weil der Erbauer, Namensgeber und Landesherr Kurfürst Philipp Christoph die Festung den Franzosen 12 Jahre vorher bereits übergeben wollte und deswegen 10 Jahre inhaftiert war. Außerdem war der Festungskommandant den Angreifern sogar an Artillerie überlegen, es nützte ihm aber aus verschiedenen Gründen nichts. Keine spektakuläre Belagerung, aber strategisch bedeutend und eine wichtige Episode im kuriosen Leben des Trierer Kurfürsten Philipp Christoph von Sötern. --Palastwache (Diskussion) 10:14, 16. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Landesherr, Erbauer und Namensgeber von Philippsburg wollte die Festung bereits Jahre vorher den Franzosen übergeben, doch erst eine gewaltsame Eroberung brachte sie in ihre Hände.
  2. Kurfürst Philipp von Trier war in Haft, weil er Philippsburg Jahre vorher den Franzosen geben wollte, also mussten sie die Festung gewaltsam einnehmen.
  3. 100 Kanonen halfen dem Kommandanten von Philippsburg nicht gegen die französische Belagerung 1644.
  4. 12 Jahre schon hätte Philippsburg den Franzosen gehören sollen, bevor sie die Festung im Jahr 1644 eroberten.
  5. Französische Waffen vollstreckten den Willen des inhaftierten Landesherrn bei der Belagerung von Philippsburg im Jahr 1644.
  6. Weil sich ein inhaftierter Bischof mit dem Kaiser um eine Festung stritt, lieferten sich Franzosen und Bayern 1644 einen Wettlauf zur Belagerung von Philippsburg.
Meinungen zum Vorschlag
  • Neutral Ich kann mich mit dem Text nicht recht anfreunden - ich finde ihn weder interessant noch aufschlussreich. Mag am militärgeschichtlichen Thema liegen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 16:40, 18. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Fair enough. Falls irgendwas unverständlich oder unsinnig für dich war, freue ich mich auch über spezifisches Feedback! Stärker dein Interesse wecken können wird der Artikel vielleicht nicht. Ich finde die Vorgeschichte des Ortes und die Folgen für den Krieg ganz spannend, die eigentliche Belagerung ... hat halt stattgefunden ;) Vielleicht merkt man auch zwischendurch, dass ich eigentlich lieber Personenartikel schreibe? :D--Palastwache (Diskussion) 22:07, 18. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Danke für den Hinweis. Ich habe versucht, es anzupassen.--Palastwache (Diskussion) 14:11, 16. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Teaser 1 kann ich nicht nachvollziehen und finde im Text nicht die Stelle, dass er die Festung übergeben wollte. Im Abschnitt Belagerung wird er nicht erwähnt. --AxelHH (Diskussion) 12:52, 16. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Das war auch schon 1632 (siehe Vorgeschichte im Text), deshalb hab ich den Teaser leicht ergänzt und einen weiteren angefügt, der auf die 12 Jahre Differenz Bezug nimmt. Im Jahr 1644 war Kurfürst Philipp Christoph von Sötern noch in Haft und spielt entsprechend im Abschnitt "Belagerung" keine Rolle.--Palastwache (Diskussion) 14:11, 16. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Pio Manzù (13. November) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier der Vorschlag eines neuen Artikels über einen viel zu früh verstorbenen italienischen Industriedesigner, der mit dem Fiat 127 einen Meilenstein des Automobildesigns geschaffen hat. Autor ist der Kollege @Plumpaquatsch:; er hat sich auf seiner Diskussionsseite mit dem Vorschlag an dieser Stelle einverstanden erklärt. Der Artikel ist angenehm kompakt und dennoch informativ.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 22:23, 18. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Pio Manzù schuf das Auto des Jahres 1972. (MvdE)
  2. Pio Manzù schuf den Fiat 127. (MvdE)
  3. Pio Manzù schuf Autos, Uhren und Lampen. (MvdE)
  4. ...
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Ausgewählt für morgen, Donnerstag, den 1. Dezember, mit Teaser 1. Danke an Info-Ping @Plumpaquatsch: für den Artikel über den zu früh verstorbenen Designer, der schon in jungen Jahren Design-Maßstäbe setzte, und Info-Ping @Matthias v.d. Elbe: für den Vorschlag!
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Dk0704 (Diskussion) 15:25, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Restaurant Dynamo (4. November) (UA-Bezug) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Restaurant Dynamo

Ein neuer Artikel vom Portal:Ukraine. Der Ersteller Benutzer:Kiew86 ist einverstanden, zumindest als IP. --AxelHH (Diskussion) 18:38, 19. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Das in den 1930er Jahren erbaute Restaurant Dynamo wurde schnell zum Treffpunkt der politischen Elite der Hauptstadt der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu Teaservorschlägen
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Mo., 5.12. wie vorgeschlagen ausgewählt. ※Lantus 23:02, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Lessja-Ukrajinka-Boulevard (11. November) (UA-Bezug)[Quelltext bearbeiten]

Lessja-Ukrajinka-Boulevard

Ein neuer Artikel vom Portal:Ukraine. Der Ersteller Benutzer:Kiew86 ist einverstanden, zumindest als IP. --AxelHH (Diskussion) 18:40, 19. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der achtspurige Lessja-Ukrajinka-Boulevard in Kiew wurde Ende der 1950er Jahre angelegt.
  2. Der achtspurige Lessja-Ukrajinka-Boulevard in Kiew hat einen begrünten, größtenteils baumbestandenen Mittelstreifen.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Neustädter Tor (Potsdam) (3. November)[Quelltext bearbeiten]

Neustädter Tor

Angeregt durch eine Wiki-Tour durch Potsdam, musste ich feststellen, dass hier noch viele Artikel fehlen. Hier mal ein Anfang. --Fridolin Freudenfett (Diskussion) 22:08, 19. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Das Neustädter Tor wurde zwei Mal gebaut.
  2. Die Hieroglyphen an den Obelisken vom Neustädter Tor waren nur nachempfunden.
  3. Das Neustädter Tor war erst standsicher, als sich die preußischen Adler nach dem Wind drehen konnten. --Giorgio Michele (Diskussion) 09:58, 24. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  4. Vom drei Mal erbauten Neustädter Tor steht noch eine Hälfte. (GM)
  5. Das Neustädter Tor war eher architektonischer Blickpunkt als Stadttor. (GM)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Kallikantzaros (19. November)[Quelltext bearbeiten]

(nachgereichter Bildvorschlag) zum unflätigen Weihnachtsteufelchen

Eigentlich hatte ich ein Thema gesucht, um einen Artikel für die Adventszeit zu schreiben und wieder hier vorzustellen. Tja, jetzt habe ich was über einen griechischen Weihnachtskobold gefunden und geschrieben. Ist noch druckfrisch. --Tristessio (Diskussion) 22:33, 19. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Kallikantzaros kommt in den zwölf Weihnachtstagen durch den Schornstein.
  2. Der Kallikantzaros treibt sein Unwesen in den zwölf Weihnachtstagen.
  3. Die Kallikantzaroi sägen ständig am Baum des Lebens, ausser an den 12 Weihnachtstagen.
  4. Während der 12 Weihnachtstage pissen die Kallikantzaroi das Herdfeuer aus, belästigen Frauen oder bedrohen den einsamen Wanderer (frei nach Martin Vogel (Musikwissenschaftler))
  5. ...
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Termin
Meinungen zum Bild
  • Ohne Bildvorschlag ist es doch schade. Ich bin mal so frei und trage als Bildvorschlag das erste Bild aus dem Artikel ein. --Tom (Diskussion) 15:10, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]


Eigenvorschlag: Johann Michael Petzinger (22. November)[Quelltext bearbeiten]

Johann Michael Petzinger

Ein frischer Artikel zu einem Soldatenmaler aus meiner Heimatstadt, der am Hof von Hessen-Darmstadt vor allem Bilder seiner verlorenen Heimat in der 1790/92 aufgelösten Garnison und Residenz Pirmasens malte. --Palastwache (Diskussion) 12:43, 22. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Johann Michael Petzinger malte Bilder seiner verlorenen Heimat.
  2. Johann Michael Petzinger malte über das Soldatenleben, das er selbst erlebt hat.
  3. Johann Michael Petzinger war Hofmaler in Darmstadt und Ingenieur am Genfer See, aber er vergaß er nie seine Heimat.
  4. Johann Michael Petzinger folgte seinem Lebensretter überall hin.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Nationaal Tehuis (20. November)[Quelltext bearbeiten]

Hagespraak der Bevrijding am 22. Juni 1940
Die Muur van Mussert heute

Ein Artikel über ein ehemaliges Veranstaltungsgelände der niederländischen Nazis (1936-1940), quasi das niederländische Gegenstück zum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Das Bild kann passend zum jeweiligen Teaser gewählt werden. --HH58 (Diskussion) 15:55, 23. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Wo sich im Nationaal Tehuis einst Nationalsozialisten versammelten, wohnten später Asylbewerber und osteuropäische Wanderarbeiter.
  2. Wo sich einst Nationalsozialisten in ihrem nationalen Heim versammelten, wohnten später Asylbewerber und osteuropäische Wanderarbeiter.
  3. Das Nationale Heim – früher Picknickwiese für Nazis, heute Campingplatz
  4. Anton Mussert hatte schon in den 1930er Jahren die Absicht, eine Mauer zu errichten.
  5. Nach der Besetzung durch die Deutschen hatte das „nationale Heim“ der Niederländer bald ausgedient. (nic)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Guicciardini-Quilts (23.11.2022) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Update: Lemma angepasst: Guicciardini-Decken DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 19:15, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Als Guicciardini-Quilts werden zwei Quilts aus dem späten 14. Jahrhundert bezeichnet. Guicciardini ist der Name einer italienischen Familie, deren Wappen auf den Quilts abgebildet ist. Die Quilts sind mit Bildern und Texten zur Tristan-Legende bestickt. Umstritten ist bis heute, ob die zwei Quilts ehedem Teile eines großen Stücks waren. Die Guicciardini-Quilts bilden die frühesten erhaltenen Beispiele von dekorativen Quilts in Europa. Sie sind die einzigen zeitgenössischen Dekorationsstücke, die diese Episode der Tristan-Legende so detailliert grafisch darstellen und gelten als ein erfolgreiches Beispiel dafür, dreidimensionale Oberflächen mit erkennbaren Mustern herzustellen.
Je mehr ich darüber erfuhr, umso begeisterter war ich :)
Im Artikel gibt es Bilder dazu, aber die sind nicht so der Burner. Leider ist es mir nicht gelungen, besser herzubekommen. DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 18:54, 24. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge

Update: Wording nach geändertem Lemma angepasst DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 19:15, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

  1. Die Guicciardini-Decken, die Avenger-Bettwäsche des Mittelalters
  2. Die Guicciardini-Decken als Comic des Mittelalters
  3. Die Guicciardini-Decken erzählen Tristans heroischen Kampf
  4. Die Guicciardini-Decken als politisches Werbegeschenk
Meinungen zum Vorschlag
Hallo Nicola! Danke für Deine Anregung. Beide Quilts wurden erst um 1900 wiederentdeckt/ an die Museen gehandelt. In der kompletten Literatur habe ich durchgehend das Wort "Quilt" gelesen, "Decke" o.Ä. kam nie vor. Leser:innen, die heute danach suchen, würden nach dem in der Literatur läufigen Begriff und nach dem heute gängigen Begriff suchen. Persönlich würde ich es daher für Irreführung halten, das Lemma anders zu nennen. DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 14:15, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Soweit ich sehe, ist die Fachliteratur in der Regel auf Englisch, also kein Wunder, dass sich im "Englischen" der Begriff "Quilt" findet. Ich persönlich würde es nicht für "Irreführung" halten von Decke zu sprechen, sondern das Benutzen eines zutreffenden deutschsprachigen Begriffs. Ich habe nur eine einzige Publikation auf Deutsch dazu gefunden (die allerdings recht alt ist), wo indes von "Decke" die Rede ist. Im Italienischen werden die Stöffchen übrigens "Coperta" genannt (siehe [2]), und das heißt auf Deutsch "Decke". Also, wenn schon ein fremdsprachiger Begriff benutzt wird, sollte es "coperta" sein [3]. Weiterleitungen können das Problem mit der Suche lösen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 01:03, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Zum einen heißt auch der Artikel zu dem Stoff Quilt, zum anderen werden auch andere Lemma aus unterschiedlichen Gründen nicht übersetzt. --JPF just another user 11:46, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich habe ein Problem damit, einen Gegenstand aus dem 15. Jahrhundert mit einem Fachausdruck aus dem Englischen zu benennen, der erst seit ca. dem 19. Jahrhundert im Deutschen gebräuchlich ist. Zumal es dafür einen ganz normalen deutschen Begriff gibt. Siehe meine Argumente oben. Gut, ich gebe zu, "Decke" klingt natürlich weniger romantisch als "Quilt". --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:10, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
NEUES LEMMA Ich habe den Artikel auf ein deutsches Lemma verschoben und die Bezeichnungen im Text angepasst. Nur die verwendeten Fachbegriffe haben ich bei „Quilt“ belassen.DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 19:15, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro Ein sehr ausführlicher Artikel. --JPF just another user 11:46, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro --Gustav (Diskussion) 12:41, 27. Nov. 2022 (CET) Das ist ein schöner, fundierter und lesenswerter Artikel, so dass mir die terminologische Frage vergleichsweise unwichtig zu sein scheint. Es gibt ja zahlreiche Patchwork-Vereine, deren Mitglieder sich vermutlich freuen würden, ihn auf der Hauptseite zu sehen. Die Technik gibt es schon länger, siehe etwa [4]...Antworten[Beantworten]
  • Abwartend Wie Nicola. Ich kann mir nur einen triftigen Grund vorstellen, warum wir in der deutschsprachigen Wikipedia einen Gegenstand der Geschichte Italiens auf Englisch bezeichnen sollten, diese Frage gehört aber auf die Diskussionsseite des Artikels. Der Autorin DomenikaBo ein sehr ernst gemeinter Dank, für diesen Artikel der offenbar anhand der Quellen erstellt und nicht nur übersetzt wurde. Gerade deswegen sollte er unter einen sinnvollen Lemma erscheinen. Dann ein euphorisches "pro", sonst schweren Herzens ein "contra". --Ganescha (Diskussion) 12:20, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Nach Verschiebung des Lemmas nun Pro.
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser sollen meines Wissens vollständige Sätze sein. Die bisherigen Vorschläge außer 3 sind Schlagworte. Bei 3 sollte allerdings noch gesagt werden, gegen wen dieser Tristan kämpfte. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:11, 24. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Also hier finde ich keine Vorschrift, dass es ein vollständiger Satz sein muss. --HH58 (Diskussion) 12:16, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Steht auf dieser Seite oben: "Formuliere mindestens einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz". --AxelHH (Diskussion) 17:47, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Da steht was von einem Satz, nicht von einem vollständigen Satz. Zitat aus Satz_(Grammatik)#Unvollständiger Satz: Unter den Begriff „Satz“ fallen auch unvollständige Sätze ... Beispiel: „Frau weg, Geld weg, Wohnung weg“ --HH58 (Diskussion) 19:52, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Wenn es so zu verstehen ist, brauchen wir uns in Zukunft ja keine Mühe mehr mit Teasern zu geben. Man erfährt immer wieder Neues. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:44, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Es ist wohl eher so, dass sprachliche Raffinesse bei manchen Benutzern nicht erwünscht ist und man sich von daher weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft Mühe mit Teasern geben musste oder geben werden muss. Ich jedenfalls habe es aufgegeben. Dass aber nun eine Ellipse, also ein seit Jahrhunderten gebräuchliches sprachliches Mittel, etwas "Neues" sein soll, ist mir wiederum ziemlich neu. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:07, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Danke für die erneute Belehrung. Eine solche war längst überfällig. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:32, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
@Spurzem. Toll, dass Du niemals Kollegen belehrst. War mir schon positiv an Dir aufgefallen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 03:11, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich habe im Übrigen nicht gesagt, dass ich diese drei konkreten Beispiele optimal finde oder dass sie mir gefallen. Ich habe nur gesagt, dass es eben nicht unbedingt vollständige Sätze sein müssen. Es gibt sowohl bei den vollständigen als auch bei den unvollständigen Sätzen solche, die ich gut finde und solche, die mir nicht gefallen. Wir dürfen und sollten uns also durchaus Mühe mit den Teasern geben oder uns um sprachliche Raffinesse bemühen. Nur hat das eben mit der Frage "vollständig oder nicht" nichts zu tun. Manche Teaser o.ä. sind IMHO gerade deshalb raffiniert, weil das Stilmittel der Ellipse verwendet wird (Beispiel aus der Werbung: "Mein Haus, mein Auto, mein Boot"). --HH58 (Diskussion) 09:53, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Kaum drehe ich mich mal um, entbrennt eine Satz-Diskussion! Zum Glück lassen sich die von mir vorformulierten "Sätze" ohne Probleme in "vollständige Sätze" umwandeln, s.o. DomenikaBoAspie|Disk💬|WikiMUC|MentorenProgrammLogo-7.svg|🎔 14:15, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Mo., 5.12. mit letztem Teaservorschlag ausgewählt. ※Lantus 23:11, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Eigenvorschlag: Morgan Plus 4 Plus (24. November 2022)[Quelltext bearbeiten]

Morgan Plus 4 Plus

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier als Eigenvorschlag ein Beitrag aus der Gearhead-Ecke: Ein Artikel über ein skurriles Auto aus UK, das irgendwie an sich selbst gescheitert ist, heute aber zu den begehrten Klassikern zählt. Morgans kennen wohl viele: diese antiquierten, brettharten, jahrzehntelang gebauten Roadster im Stil der 1930er für Männer, die Pfeife rauchen (nicht meine Diktion!). Der Plus 4 Plus ist sozusagen der missratene Sohn. Er ist verantwortlich dafür, dass die alten Dinger heute noch gebaut werden: Wenn er Erfolg gehabt hätte, wären die alten Roadster umgehend eingestellt worden. Muss man das wissen? Wahrscheinlich nicht zwingend. Ist aber eine kleine Volte in der Automobilgeschichte, die in einem kleinen Teil jetzt anders aussehen würde, wenn die Kiste besser angekommen wäre. Und unabhängig davon mag das in Zeiten kurzer Vorschlagslisten jedenfalls eine brauchbare Ergänzung sein. Würde mich freuen, wenn der Artikel gefällt.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 09:50, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Morgan Plus 4 Plus konnte es keinem recht machen. (MvdE)
  2. Mit dem Plus 4 Plus konnte Morgan es keinem recht machen. (MvdE)
  3. Der Morgan Plus 4 Plus war der Grund dafür, dass seine Vorgänger weiterproduziert wurden. (MvdE)
  4. Der Plus 4 Plus war Morgans Versuch, ein modern aussehendes Auto zu bauen. (MvdE)
  5. Für den Plus 4 Plus fanden sich nur 26 Käufer. (bw)
  6. Plus 4 Plus ergab für Morgan Minus. (dk)
  7. ...
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
+1 --Auge=mit (Diskussion) 11:04, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zum Bild
  • im Vorschlag ist schon das beste Bild aus der Commonscat. Auch für den Artikel wäre es hübsch, wenn vielleicht unser Kollege Benutzer:Auge=mit das Wägelchen mit entspiegelten Scheiben auf einen beliebigen grünen Golfplatz stellen könnte? --Tom (Diskussion) 15:55, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
    Generell helfe ich bei sowas gerne... bei diesem speziellen Bild sehe ich aber ein Problem: Die Scheiben entspiegeln ist kein großes Problem, aber auf der Karosserie (speziell Motorhaube) ist soviel "Unruhe" daß das dann beim Freisteller schnell "unglaubwürdig" aussieht... DAS HIER würde sich bedeutend einfacher umsetzen lassen: dass Auto steht schon auf einer Wiese, die beiden Köpfe die sich spiegeln (Dach und Motorhaube) sind wohl kein allzugroßes Problem und das "neongrüne etwas" lässt sich sicher auch abmildern, – vielleicht sogar das Papier auf dem Armaturenbrett... mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 16:36, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
@ Benutzer:Auge=mit ah ja verstehe. Die Spiegelungsunruhe kommt wohl vom "langgelochten" Carport. Hm der Grüne wäre auch hübsch, wenn der Bauch im Seitenfenster und der giftgrüne Putzlappen abnehmen könnte? Stell doch mal den ersten frei (etwa ab Stoßstangenhöhe) auf die Wiese von diesem[5] im Vordergrund ca. unten links .. versuchshalber noch mit Kennzeichen. LG --Tom (Diskussion) 19:45, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Morgan Plus 4 Plus
Hier mein Vorschlag... Die, in meinem oberen Post beschriebenen, Änderungen hab' ich umgesetzt, ob das Bild für die Infobox im Artikel besser passt, sollen bitte die Autoren entscheiden... Mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 12:18, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Danke an Auge! Schöne Bearbeitung. Wir sollten das für die Hauptseite nehmen. Ich werde es auch in die Infobox des Artikels übernehmen.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 17:27, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
+1 auch mein Dank an dich Auge=mit :-) so haben Teaser und auch der Artikel gewonnen. --Tom (Diskussion) 20:27, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: TS 66 (24. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
↑↑↑Vorschlag: TS 66 (24. November)↑↑↑

Dieses Schmuckstück kennt sicher noch der eine oder andere Leser aus seiner Kindheit. Autor Knoerz ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Brettchenweber (Diskussion) 22:25, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Die TS 66 war die meistverkaufte Wäscheschleuder in der DDR.
  2. Die TS 66 aus dem Jahr 1966 verfügte bereits über eine Sicherheitsverriegelung.
  3. Die Wäscheschleuder TS 66 konnte in der Waschmaschine gelagert werden.
  4. Mit der TS 66 konnte man Wäsche schleudern und Obst entsaften.
  5. Mit der TS 66 konnte man nicht nur Wäsche schleudern, sondern auch Obst entsaften.
  6. In der TS 66 gings rund. (dk)
  7. In der TS 66 gings rund für Wäsche und Obst. (Tom)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Climate Clock (12. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
Auf einer Hauswand leuchtet nachts rot ein digitaler Countdown, der bei 7 Jahren, 20 Tagen, 23 Stunden, 19 Minuten und 30 Sekunden steht


↑↑↑Vorschlag: Climate Clock (12. November)↑↑↑

Die Climate Clock soll anzeigen, wann die globale Erwärmung katastrophale Ausmaße erreicht. Tminus7 ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Brettchenweber (Diskussion) 22:38, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Auf der Climate Clock läuft die Zeit ab.
  2. Die Climate Clock ist ein Countdown bis zur Katastrophe. (vielleicht etwas zu reißerisch)
  3. Die Climate Clock soll das Ausmaß der globalen Erwärmung veranschaulichen.
  4. Eine Climate Clock kann man sich auch selbst bauen.
  5. Eine Climate Clock zeigt, wie wenig Zeit noch bleibt, um den Klimawandel aufzuhalten. (Tminus7)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:22, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro --KlauRau (Diskussion) 02:28, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Abwartend – Aus dem Artikel geht noch nicht hervor, ob er das konkrete Display in New York City beschreibt, oder ob es sich um eine Art Gattungsbezeichnung handelt (gibt es noch andere Climate Clocks?). Im englischen Artikel gibt es zur New Yorker Uhr einen eigenen Absatz, daher die Frage. Wenn sie geklärt ist, sollte man auch die Einleitung präzisieren, denn ein „Countdown“ scheint mir als Bezeichnung etwas schwammig. Handelt es sich nicht einfach um ein digitales Display? Kommt die Kategorie:Öffentliche Uhr infrage?--ChickSR (Diskussion) 10:39, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro --Gustav (Diskussion) 21:30, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro --Päppi (Diskussion) 21:53, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Kontra Wir sollten keine Verschwörungstheorien, auch nicht die vom menschengemachten Klimawandel, befeuern. Das Klima verändert sich stetig, solange es diesen Planeten gibt. Aber wir können es nicht ändern und auch nicht stoppen. --91.137.23.31 22:13, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
    Liebe IP, das Problem ist, dass der Mensch durchaus in der Lage war, das Klima zu ändern. Und genau darunter leiden wir jetzt alle, auch wenn wir nicht im Ahrtal oder am Horn von Afrika leben. Und ja, wenn es noch mehr mit Deiner Denkweise gibt, dann kann man diesen Klimawandel wirklich nicht mehr stoppen... --Andibrunt 23:08, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Solange es ignorante Klimawandelleugner gibt, brauchen wir unbedingt derartige Artikel auf der Hauptseite. Pro --Elfabso (Diskussion) 22:21, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro -- Barnos (Post) 22:30, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro --Lupe (Diskussion) 22:56, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro--Llydia (Diskussion) 18:43, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Foto
Ich habe mal eine Alternative links daneben gesetzt. --Lupe (Diskussion) 23:10, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Ayds (22. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑Vorschlag: Ayds (22. November)↑↑↑

Aufgrund des Namens habe ich ehrlich gesagt etwas gezögert, aber der Artikel war zu interessant, um ihn nicht vorzuschlagen. Wortspiele und lustige Teaser verbieten sich hier meiner Meinung nach von selbst. Zsasz ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Brettchenweber (Diskussion) 23:03, 25. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Aufgrund ihres Namens verzeichnete eine Diätschokolade plötzlich einen drastischen Rückgang der Verkaufszahlen.
  2. Ab den 40er Jahren sollte man in den USA durch den Genuss von Schokolade abnehmen können.
  3. Bis in die 1990er Jahre konnte man in den USA eine Schokolademarke kaufen, die Amphetamin enthielt.
  4. Mit Ayds-Schokolade konnte man angeblich abnehmen.
  5. Ayds gab es in fünf Geschmacksrichtungen. (Raugeier)
  6. Wegen ihres Namens wurde die Produktion einer US-amerikanischen Diätschokolade eingestellt. (Sp)
  7. Die US-amerikanische Schokoladenmarke Ayds enthielt bis in die 1990er Jahre Amphetamin. (DVvD)
  8. Für die Diätschokolade Ayds wurde das Aufkommen der Autoimmunkrankheit AIDS in den 1980er Jahren zum PR-Desaster.
  9. Gegen AIDS hatte Ayds keine Chance. (dk)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Ja. So sehr ich normalerweise für lustige Teaser zu haben bin, aber hier sollten wir besser auf Wortspiele verzichten. --Brettchenweber (Diskussion) 13:14, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ist kein witzig gemeintes Wortspiel, sondern eine verkürzte Darstellung der in den Teasern 6 und 8 genannten Fakten. --Dk0704 (Diskussion) 11:49, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Eigenvorschlag: Schlacht um Gök-Tepe (1879) (24. November)[Quelltext bearbeiten]

Eine Episode aus der Russischen Eroberung Zentralasiens. Die Niederlage der Russen gilt als eines der größten militärischen Debakel in diesem Zusammenhang. --Prüm  14:55, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
Ein russischer Stab, Reiterei und einige Geschütze vor einer Gebirgslandschaft
  1. Die russische Niederlage gegen die Tekke-Turkmenen 1879 wurde keine zwei Jahre später blutig „gerächt“. (Pr., geändert nach Hinweis)
  2. Der Sieg der Turkmenen in der Schlacht um Gök-Tepe wurde von ihnen nicht gefeiert. (bw)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu T1 (mein eigener Vorschlag) zwei Kritikpunkte: 1) möglicherweise zu martialisch, um nicht zu sagen reißerisch 2) verweist auf einen ungeschriebenen Artikel. --Prüm  17:57, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Warum nicht das Wort Tekke-Turkmenen wie es in der Einleitung steht und warum Tekinzen, was im Artikel in Klammern steht? --AxelHH (Diskussion) 22:06, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
    • Da bin ich schmerzlos. „Tekinzen“ scheint einfach die Übertragung des russischen Wortes ru:Текинцы ins Deutsche zu sein. Wenn „Tekke-Turkmenen“ besser klingt, kann man das ändern. --Prüm  13:48, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Eigenvorschlag Maria Quitéria de Jesus (1. Nov.)[Quelltext bearbeiten]

Maria Quitéria de Jesus in Uniform und mit ihrer Waffe

Maria Quitéria de Jesus war eine brasilianische Soldatin und Volksheldin, die im brasilianischen Unabhängigkeitskrieg kämpfte. Sie wurde vom Brasilianischen Kaiser mit der Ritterwürde ausgezeichnet.

Teaservorschläge
  1. Maria Quitéria de Jesus kämpfte für die Unabhängigkeit Brasiliens.
  2. Die Soldatin Maria Quitéria de Jesus wurde vom Kaiser von Brasilien zum Ritter geschlagen.
  3. Maria Quitéria de Jesus trat als Mann in die brasilianische Armee ein und wurde als Frau zum Leutnant und Ritter erhoben. (Alr.)
  4. Maria Quitéria de Jesus folgte in Brasilien der Tradition von Jeanne d’Arc. (Tom ) (umgestellt auf Anregung Nicola)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Die Wortabfolge sollte geändert werden, um Mißverständnisse zu vermeiden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin
@Benutzerin Diskussion:Nicola wie denn? mach bitte mal einen Vorschlag. LG --Tom (Diskussion) 17:38, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Kadaververwertungsanstalt (9. November)[Quelltext bearbeiten]

Eine Übersetzung des Wikipedia-Neulings Benutzer:Dxrktroy zu einem der perfidesten Propagandamärchen des Ersten Weltkriegs. Dxrktroy hat einem Vorschlag hier zugestimmt. (nicht signierter Beitrag von Prüm (Diskussion | Beiträge) 20:22, 26. Nov. 2022)

Teaservorschläge
  1. Der urbane Mythos von Kadaververwertungsanstalten war Gegenstand der alliierten Propaganda im Ersten Weltkrieg. (Pr.)
  2. Im Ersten Weltkrieg berichtete die alliierte Presse, die Deutschen würden Leichen zu Fetterzeugnissen verarbeiten. (Pr.)
  3. Laut einem urbanen Mythos wurden in deutschen Kadaververwertungsanstalten menschliche Leichen verarbeitet. (bw)
  4. Deutsche Kadaververwertungsanstalten waren ein urbaner Mythos der Briten. (AxelHH)
  5. Gerüchte über angebliche Kadaververwertungsanstalten wurden zum Gegenstand der alliierten Propaganda im Ersten Weltkrieg. (dk)
  6. Laut einem Gerücht wurden in deutschen Kadaververwertungsanstalten menschliche Leichen verarbeitet. (bw)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Vorschlag 4: Im Artikel war mir schon der „urbane Mythos“ aufgefallen, der dort auf „moderne Sage“ verlinkt ist. „Urban“ kann in verschiedener Bedeutung gebraucht werden; aber was soll es hier heißen? Ein Synonym für „modern“ ist es vermutlich nicht. Außerdem: Wenn ich den Artikel richtig gelesen habe, waren die Verwertungsanstalten kein von den Briten erfundener Mythos. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:17, 26. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich sag jetzt nix - sonst ist das wieder "Belehrung".... --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 00:11, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Bloß keine Scheu, Nicola, hauen Sie nur drauf auf den vermeintlich dummen Alten. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:36, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Jane Grier (26. November)[Quelltext bearbeiten]

Bildbeschreibung für Sehgeschädigte
Teaservorschläge
  1. Jane Grier, auch bekannt als Miss G., wurde durch ein farbig besticktes Taschentuch bekannt. -- Kürschner (Diskussion) 11:29, 27. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  2. Ein von Jane Grier besticktes Taschentuch ist in einem Psychiatrie-Lehrbuch abgebildet. (bw)
  3. Jane Griers Taschentuch galt als „Beispiel für die eigenartigen Kunstwerke“ von Insassen psychiatrischer Anstalten. (NiTen)
  4. Die Textilkünstlerin Jane Grier galt als „geisteskrank, aber nicht gemeingefährlich“. (NiTen)
  5. Jane Griers Textilkunst gelangte als Fallbeispiel in ein Psychiatrie-Lehrbuch. (NiTen)
  6. Jane Grier stickte „Tränen der Erinnerung“ in ihr Taschentuch. (Alr.)
Meinungen zum Vorschlag
Hallo Nicola, hatte ich anfangs überlegt, mich aber dagegen entschieden. Es gibt ausreichend biografisches für eine Bio und da sollte der Mensch zunächst beleuchtet werden. Viele Grüße --Itti 12:23, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich sehe das anders (auch aufgrund der RK), aber dann ist das eben so :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:31, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Amicus-Briefbund (27. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Eigenvorschlag: Amicus-Briefbund (27. November) !!! ↑↑↑

Der Amicus-Briefbund war eine nur wenige Jahre existierende Publikation im West-Berlin der Nachkriegszeit und die erste homosexuelle Publikation Deutschlands nach dem Krieg. Zwar hat der Artikel nicht einen solchen Kick wie manch andere SG-Artikel, aber der kleine Artikel wirft ein Licht auf einen sehr speziellen Aspekt der Nachkriegszeit. (nicht signierter Beitrag von Denis Barthel (Diskussion | Beiträge) 23:49, 27. Nov. 2022)

Teaservorschläge
  1. Der Amicus-Briefbund verband ab 1948 Homosexuelle im kriegszerstörten West-Berlin.
Meinungen zum Vorschlag
Als Anmerkung zum Thema "Da fehlt noch viel." - Ich stimme völlig zu und würde das gerne einarbeiten. Das Problem liegt hier in der Quellenlage, denn bedauerlicherweise ist die Geschichte von LGBT in Deutschland auch heute noch ein absolutes akademisches Stiefkind und die Forschung ist nur unzureichend. Ich habe per scholar-google alles mögliche gesucht und über die WikipediaLibrary konsultiert, es gibt letzten Endes nicht wirklich mehr, als ich in diesem Artikel gefunden habe. Denis Barthel (Diskussion) 18:21, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Interessant fand ich, dass die Publikation sich eben nicht nur an West-Berliner richtete, sondern an Menschen über „Zonen- und Ländergrenzen hinweg“. --Brettchenweber (Diskussion) 00:36, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Pistolet Union à canon de 101 mm (23. November)[Quelltext bearbeiten]

(neuer Vorschlag) Pistole mit Hufeisenmagazin
(alter Vorschlag) Patentzeichnung zur Pistole mit Hufeisenmagazin

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier der Vorschlag eines neuen Artikels über einen "Hufeisenlader". Tatsächlich handelt es sich dabei um einen Artikel zur Entwicklungsgeschichte einer französische Pistole mit hufeisenförmigem Magazin, was der merkwürdigen Rarität aus St. Etienne ein unverwechselbares Aussehen gibt. Autor ist das Autorenkollegium vom @Verein der Freunde und Förderer der Wehrtechnischen Studiensammlung Koblenz e. V.:, wo man sich auf der Diskussionsseite mit hiesigem Vorschlag einverstanden erklärt. Der Artikel ist gut strukturiert/belegt und informiert umfassend zu dieser Merkwürdigkeit aus der traditionsreichen französischen Büchsenmacherstadt St. Etienne. LG --Tom (Diskussion) 23:53, 28. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Als „Hufeisenlader“ aus St. Etienne ist die merkwürdige Pistolet Union à canon de 101 mm bekannt. (Tom)
  2. Die merkwürdige Pistolet Union à canon de 101 mm hat einen „Hufeisenlader“. (Tom)
  3. Die Pistolet Union à canon de 101 mm kommt mit Hufeisen daher. (Tom)
  4. Durch ihren Hufeisenlader hat die Pistolet Union à canon de 101 mm 35 Schuss. (AxelHH)
  5. Die Pistolet Union à canon de 101 mm hat durch ihren Hufeisenlader 35 Schuss. (AxelHH)
  6. Das „Hufeisenmagazin“ der Pistolet Union à canon de 101 mm verleiht ihr ein unverwechselbares Aussehen. (AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild
  • Ich würde ein Foto statt einer Skizze bevorzuge um zu dokumentieren, dass es das Ding nicht nur als Zeichnung sondern tatsächlich gab/gibt. --AxelHH (Diskussion) 00:16, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Stimmt. Danke zu dem Hinweis. Für den Teaser ist das aktuelle Foto aus dem Artikel sicher besser. Ich wechsle das aus. --Tom (Diskussion) 01:15, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Hamaguchi Miho (27. November)[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte diesen Artikel über eine besondere japanische Architektin vorschlagen, denn Hamaguchi Miho hat auch neue, gesellschaftliche Aspekte in ihre Entwürfe eingebaut. Die Autorin Schiplagerheide ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Osenji (Diskussion) 05:50, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Hamaguchi Miho setzte sich für eine Demokratisierung des Wohnens ein. (osenji)
  2. Der japanisch-spanische Kulturaustausch manifestierte sich in einem Haus von Hamaguchi Miho. (osenji)
  3. Hamaguchi Miho bezog in ihre Entwürfe den Ausgewogenheit des Alltags mit ein. (osenji)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Else Thalheimer (29. Nov.)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Es gibt doch noch Kölnerinnen, die ich bisher nicht kannte.... :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:24, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Die Kölnerin Else Thalheimer propagierte in den 1930er Jahren die Musik von Hindemith und Schönberg. (nic)
  2. Die Kölnerin Else Thalheimer war Mitbegründerin des Israel Philharmonic Orchestra.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
@Palastwache: Danke für den Hinweis! Das ist in der Tat ein Fehler... Strindberg war ja Schriftsteller. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:12, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Alles klar! Ich dachte mir schon, dass ich nur einen Strindberg kenne ... und von dem haben wir letztes Jahr ein Theaterstück aufgeführt :D Mir gefällt aber auch Teaser 2 am besten.--Palastwache (Diskussion) 18:43, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Chikankari (17. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
↑↑↑Vorschlag: Chikankari (17. November)↑↑↑

Von Tetraeder kommt dieser Artikel über eine tradionelle Handarbeit aus Indien. --Brettchenweber (Diskussion) 14:28, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Chikankari ist eine traditionelle Weißstickerei aus Indien.
  2. Ein beliebtes Motiv in der indischen Chikankari-Stickerei sind Schlingpflanzen.
  3. Chikankari ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung einer indischen Stickarbeit.
  4. Der Legende nach war die Einführung in die Kunst des Chikankari der Lohn für ein Glas Wasser.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Usoi-Damm (29. November)[Quelltext bearbeiten]

Usoi-Damm
↑↑↑Vorschlag: Usoi-Damm (29. November) ↑↑↑

Frisch aus π π πs Feder kommt dieser Artikel über einen natürlichen Staudamm in Tadschikistan. --Brettchenweber (Diskussion) 18:44, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Usoi-Damm ist der höchste Damm der Welt.
  2. Der Usoi-Damm ist über 500 m hoch.
  3. Durch den zweitgrößten Erdrutsch der neueren Geschichte entstand der Usoi-Damm.
  4. Von einem Bruch des Usoi-Damms wären bis zu 5 Millionen Menschen in vier Ländern betroffen.
  5. Ein Bruch des Usoi-Damms hätte noch in 2000 km Entfernung Auswirkungen.
  6. Der höchste Damm der Welt wurde nicht gebaut. (π π π)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Münzschatz von Filsum (22. November)[Quelltext bearbeiten]

Römische Münzen in Ostfriesland. --AxelHH (Diskussion) 21:11, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Sondengänger fanden den Münzschatz von Filsum nach monatelanger Suche.
  2. Der Münzschatz von Filsum belegt Kontakte zwischen Germanen und Römern.
  3. Der Münzschatz von Filsum zeigt, dass römische Münzen auch nach Ostfriesland kamen.
  4. Der Münzschatz von Filsum in Ostfriesland bestand aus 96 römischen Münzen. (DVvD)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Bei Teaser 4 sehe ich ein Problem mit der Angabe, dass der Schatz 96 Münzen umfasste. Solche Zahlenangaben gehen, wenn der Schatz in einem Gefäß gefunden worden wäre, aber der hier wurde (vermutlich in einem Stoffbeutel oder anderem vergänglichen Material) in der Erde verbuddelt und der Pflug hat über 1000 Jahre später alles durcheinander gewirbelt. Wahrscheinlich hatte der Schatz mehr als 96 Münzen, die jetzt gefunden wurden. Und 1850 wurden auch schon mal 100 römische Münzen in der Gegend, möglicherweise dort, gefunden. --AxelHH (Diskussion) 11:01, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]


Eigenvorschlag: Myrna Mack Chang‎‎ (29. November)[Quelltext bearbeiten]

Myrna Mack schaut lächelnd in die Kamera, das Bild zeigt dabei nur ihren Kopf. Sie hat dunkle Haare und trägt ein graues Oberteil, um ihren Hals trägt sie eine goldene Kette. Im Hintergrund befinden sich Bäume.

Manchmal möchte man eigentlich nur eine Miniatur schreiben und landet plötzlich in einem Polit-Thriller - so geschehen heute, als ich nach einem Artikelchen für unseren Edit-a-thon Internationaler Frauentag gesucht hatte und bei dieser Guatemaltekin landete. Heute Morgen kannte ich die Frau noch nicht, heute Abend bin ich um eine spannende Biografie reicher. -- Achim Raschka (Diskussion) 21:23, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Weil sie über das Schicksal der Maya im Bürgerkrieg von Guatemala berichtete, wurde Myrna Mack Chang‎‎ von einer Todesschwadron der Regierung hingerichtet.
  2. Myrna Mack Chang‎‎ wurde im Auftrag der Regierung ermordet, weil sie sich für die Maya in Guatemala eingesetzt hat.
  3. Fast 15 Jahre dauerte es, bis die Regierung Guatemalas zugab, die Anthropologin Myrna Mack Chang‎‎ außergerichtlich hingerichtet zu haben.
  4. Weil sie die Umstände des Todes ihrer Schwester Myrna Mack Chang‎‎ aufklären wollte, erhielt Helen Mack Chang den alternativen Nobelpreis
  5. Weil sie Menschenrechtsverletzungen anprangerte, wurde Myrna Mack Chang‎‎ ermordet. (Sp)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Wilhelmine Witte (28. November)[Quelltext bearbeiten]

Ein weißer Globus, der die Oberfläche des Mondes zeigt, auf einem schwarz-goldenen Gestell. Die Rückseite des Mondes ist schwarz.
↑↑↑Vorschlag: Wilhelmine Witte (28. November)↑↑↑

Wilhelmine Witte war eine 1777 geborene Astronomin, von der mehrere Mondgloben stammen. Autorin Maimaid ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Brettchenweber (Diskussion) 22:34, 29. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. 1839 schuf Wilhelmine Witte einen Mondglobus.
  2. Wilhelmine Witte schuf das erste Präzisionsmodell der Oberfläche des Mondes.
  3. Wilhelmine Wittes Arbeit als Selenografin überzeugte auch Alexander von Humboldt und König Friedrich Wilhelm IV.
  4. Nach der Astronomin und Selenografin Wilhelmine Witte ist ein Krater auf der Venus benannt.
  5. Wilhelmine Witte schaute gerne in den Mond. (nic)
  6. Wilhelmine Witte ließ die Menschen auf den Mond schauen. (nic)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Warenhaus Tietz (Aachen)‎‎ (29. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte

Das Warenhaus Tietz war der "vierte" Anlauf von Leonhard Tietz, um in Aachen Fuß zu fassen. Dafür mussten historisch wertvolle Bestandsimmobilien geopfert werden und zudem waren sich die Architekten uneins über die Fassadengestaltung. --ArthurMcGill (Diskussion) 09:58, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Für das neue Warenhaus Tietz in Aachen wurden historisch bedeutsame Bürgerhäuser geopfert.
  2. Weil sich die Architekten nicht einig wurden, wurde die Fassade beim neuen Warenhaus Tietz in Aachen in Jugendstil-Historismus-Mischformen gestaltet.
  3. Es benötigte vier Anläufe, bevor das endgültige neue Warenhaus Tietz in Aachen auf Dauer etabliert werden konnte.
  4. Weil den Stadtvätern der Turm auf dem neuen Warenhaus Tietz in Aachen wegen seiner Dominanz nicht gefiel, musste er abgerissen werden.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag Initiative für den sicheren Transport von Getreide und Lebensmitteln aus ukrainischen Häfen (17. November) (UA-Bezug)[Quelltext bearbeiten]

Ein neuer Artikel zum Getreideabkommen vom Portal:Ukraine. Der Ersteller Benutzer:TheAmerikaner ist einverstanden. --AxelHH (Diskussion) 18:51, 30. Nov. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Das im Juli 2022 geschlossene Getreideabkommen umfasst auch Düngemittel.
  2. Der UN-Generalsekretär António Guterres bezeichnete das Getreideabkommen als „ein Leuchtfeuer der Hoffnung“.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu Teaservorschlägen


Vorschlag: Westsibirischer Gletschersee (29. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
↑↑↑Vorschlag: Westsibirischer Gletschersee (29. November)↑↑↑

Der Westsibirische Gletschersee war ein großer Eisstausee, der in der Weichsel-Eiszeit existierte. π π π ist mit dem Vorschlag einverstanden. --Brettchenweber (Diskussion) 14:02, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Westsibirische Gletschersee entstand vor etwa 80.000 Jahren.
  2. Der Westsibirische Gletschersee war vermutlich doppelt so groß wie das Kaspische Meer.
  3. Der Westsibirische Gletschersee entstand nicht nur einmal.
  4. Der Westsibirische Gletschersee hatte eine Fläche von bis zu 880.000 km².
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Zeng Jinlian (28. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑Vorschlag: Zeng Jinlian (28. November)↑↑↑

Ein weiterer Artikel aus π π π s Schreibstube, diesmal über eine wahrhaft große Frau. --Brettchenweber (Diskussion) 14:17, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Zeng Jinlian lebte auf großem Fuß.
  2. 1981 war die Chinesin Zeng Jinlian der größte lebende Mensch.
  3. Zeng Jinlian gilt als die zweitgrößte Frau der Geschichte.
  4. Zeng Jinlians Gigantismus wurde durch einen Tumor verursacht.
  5. Zeng Jinlian gilt als größte Frau der neueren Geschichte. (π π π)
  6. Die größte Frau der neueren Geschichte starb mit 17 Jahren. (π π π)
  7. Das Mädchen Zeng Jinlian war 1981 der größte lebende Mensch. (π π π)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Bettelsuppe (26. November)[Quelltext bearbeiten]

Bildbeschreibung für Sehgeschädigte
Bildbeschreibung für Sehgeschädigte

Falls mein Artikel auf der Hauptseite vorgestellt wird, soll er daran erinnern, dass es den meisten von uns doch recht gut geht.--Vionice (Diskussion) 16:54, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Für Bettelsuppe brauchte man einen Löffel und einen Scherben.
  2. Die Bettelsuppe wurde im 18. Jahrhundert verboten. (bw)
  3. Der Löffel für die Bettelsuppe wurde früher von vielen Bettlern am Hut getragen. (bw)
  4. Ein Löffel am Hut zeigte den Anspruch auf Bettelsuppe an. (Sp)
  5. Die Ausgabe von Bettelsuppe war zeitweise verboten, um Arbeitsfähige anzuhalten, ihren Unterhalt selbst zu verdienen. (dk)
  6. Das Verbot der Bettelsuppe sollte Arbeitsfähige dazu anhalten, ihren Unterhalt selbst zu verdienen. (Vionice)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu Teaser 1, ohne den Artikel gelesen zu haben: Ist es etwas Besonderes, das allgemein vielleicht noch nicht bekannt sein könnte, dass man für eine Suppe einen Löffel braucht? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:05, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ja, aber man sollte den Artikel auch lesen. --Vionice (Diskussion) 17:35, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Danke, Vionice, für die sicher gut gemeinte Belehrung. Ich versuchte mich in die Lage des Lesers zu versetzen, der in Wikipedia schaut und unter „Schon gewusst?“ die Teaser sieht. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:45, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Vielleicht sollte man andere Teaser ohne Löffel wählen. Dann hat man das Problem mit dem Bild nicht. --Vionice (Diskussion) 12:11, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Zu T1: Für alle Suppen braucht man Löffel. Aber mit der Ergänzung um einen Scherben (heißt das nicht eine Scherbe ?) wird das klarer. Mit T5 noch ein ganz anderer Ansatz. --Dk0704 (Diskussion) 17:45, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Es gibt die Scherbe und den Scherben (Keramik). --Vionice (Diskussion) 05:51, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ah, Danke. --Dk0704 (Diskussion) 11:20, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zum Bild
  • Das Bild passt nur zu Teaser 3, aber dann müsste man einen Ausschnitt vom Hut mit den Löffeln machen, weil die sonst nicht erkennbar sind. --AxelHH (Diskussion) 17:30, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Warum soviel verraten? Dann braucht man den Artikel nicht mehr zu lesen.--Vionice (Diskussion) 17:35, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich kann auf dem Bild auch nichts erkennen --Lupe (Diskussion) 00:29, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Die Bettler sind gut zu erkennen. Ein Detailausschnitt würde suggerieren, dass es nur um den Löffel am Hut geht. Es gibt ein Bild "Poverty" aus dem „Roman de la Rose“, hab ich heute im Artikel erwähnt, da würde man mehr erkennen und ist coloriert. Leider nicht auf commons. --Vionice (Diskussion) 12:11, 2. Dez. 2022 (CET) Habe das Bild ausgetauscht, auch mit dem Löffel, aber nicht am Hut.--Vionice (Diskussion) 12:44, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Aber bei Teaser 3 und 4 geht es doch um Löffel am Hut. --AxelHH (Diskussion) 15:34, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Ich weiß nicht, wie man zwei Bilder nebeneinander hier zur Auswahl stellt. --Vionice (Diskussion) 16:38, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
copy & paste --Lupe (Diskussion) 17:35, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Vorschlag: Cui Xiuwen (28. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑Vorschlag: Cui Xiuwen (28. November)↑↑↑

Von Tetraeder kommt dieser Artikel über eine chinesische Künstlerin. --Brettchenweber (Diskussion) 17:32, 2. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Cui Xiuwen gilt als eine der einflussreichsten unabhängigen chinesischen Künstlerinnen ihrer Zeit.
  2. Cui Xiuwens Werke finden sich auch in der Tate Gallery, im Brooklyn Museum und im Pekinger Kunstmuseum.
  3. Für eines ihrer Werke filmte die Künstlerin Cui Xiuwen heimlich auf Damentoiletten.
  4. Cui Xiuwen und ihr Kollektiv von Künstlerinnen setzten sich mit feministischen Themen auseinander.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Ecklonia cava (28. November)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
↑↑↑Vorschlag: Ecklonia cava (28. November)↑↑↑

Dieser Artikel über eine vielseitig verwendbare Braunalge stammt von Bücherfresser. --Brettchenweber (Diskussion) 00:39, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Steigende Meerestemperaturen und Landgewinnung machen Ecklonia cava zu schaffen.
  2. Betonblöcke im Meer sollen die Wiederausbreitung von Ecklonia cava fördern.
  3. Ecklonia cava wirkt als CO2-Senke.
  4. Ecklonia cava wird in der Küche und in der traditionellen Medizin ostasiatischer Länder verwendet.
  5. Ecklonia cava wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und antibakteriell.
  6. Die in der japanischen Küche verwendete Braunalge Ecklonia cava findet sich auch in Nahrungsergänzungsmitteln. (lupe)
  7. Tangwälder aus Ecklonia cava wirken als CO2-Senken. (lupe)
  8. Tangwälder aus Ecklonia cava wirken als CO2-Senken und sind zudem essbar. (lupe)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Die Stadt (Roman) (03. Dezember) (UA-Bezug)[Quelltext bearbeiten]

Die Stadt (gemeint ist Kiew, allerdings stellvertretend für "die" moderne Großstadt) ist eines der Hauptwerke der ukrainischen Moderne. Der Protagonist ist das Landei Stepan Radtschenko, aber auch die ukrainische Sprache. Der Roman des ukrainischen Autors Valerian Pidmohilni stammt von 1927/28, ist aber erst in diesem Jahr erstmalig auf Deutsch erschienen. Man fragt sich schon warum nicht eher, denn das Buch ist ziemlich gut. Man könnte es als Mischung zwischen Bel-Ami (was der Autor kannte) und Berlin Alexanderplatz (was der Autor damals nicht kennen konnte) beschreiben. Weltalf (Diskussion) 08:05, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Die Stadt von 1928 ist eines der Hauptwerke der ukrainischen Moderne. Weltalf (Diskussion)
  2. Die Stadt ist eine Mischung aus Bel-Ami und Berlin Alexanderplatz. Weltalf (Diskussion)
  3. Der Autor des Großstadtromans Die Stadt zählte zur „erschossenen Renaissance“. --Ganescha (Diskussion) 13:54, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  4. Der Autor des Kiew-Romans Die Stadt zählt zur „erschossenen Renaissance“. (Weltalf)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro. Allerdings sollte die Handlung vollständig wiedergegeben werden. Mir kommt es so vor, dass die Inhaltsangabe nur einen Teil wiedergibt und nicht „spoilern“ will. --Psittacuso (Diskussion) 08:35, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Abwartend. Wie bei früheren Vorschlägen von Benutzer:Weltalf gilt auch hier: ein interessantes Stück Literaturgeschichte, interessante Hintergrundinformationen, aber leider fehlt eine wenigstens halbwegs vollständige Inhaltsangabe. --Dk0704 (Diskussion) 11:19, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Die Inhaltsangabe ist schon besser, da sie bei früheren Vorschlägen zum Teil komplett fehlte. --AxelHH (Diskussion) 21:07, 3. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Pro wie Psittacuso. Die Inhaltsangabe sollte vor der Platzierung auf der Hauptseite vollständig sein. --Ganescha (Diskussion) 13:54, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Rio Grande de Buba (30. November)[Quelltext bearbeiten]

Verästelung des Rio Grande de Buba
Verästelung des Rio Grande de Buba
↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Ein nicht "alltägliches" Gewässer in Guinea-Bissau. Vielleicht noch ein bisschen kurz und vieleicht auch nicht ganz rund. --Peter in s (Diskussion) 08:15, 4. Dez. 2022 (CET) Ich könnte noch ein anderes Bild anbieten...--Peter in s (Diskussion) 13:08, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Der Rio Grande de Buba ist gar kein Fluss.
  2. Der Rio Grande de Buba ist die Kinderstube vieler Barrakudas. (bw)
  3. Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt im Rio Grande de Buba bis zu 6 m. (bw)
  4. Der Rio Grande de Buba ist ein Ria. (AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild

Eigenvorschlag: Edith Auerbach (29. Nov.)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Eine vergessene Malerin, deren Werk wiederentdeckt wurde. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:43, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Die Werke von Edith Auerbach wurden auf einem Flohmarkt in Paris wiederentdeckt. (nic)
  2. ...
Meinungen zum Vorschlag
@Brettchenweber: ein lächelnder Smiley  Ich wollte nicht zwei Artikel von mir direkt hintereinander vorschlagen. Aber echt schade, dass man die Bilder nicht nutzen kann. Ich schau mir die gerade fast jeden Tag an, so beeindruckt bin ich. LG --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:23, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Johanna Natalie Wintsch (4. Dez.)[Quelltext bearbeiten]

Eine Künstlerin des Art Brut, die ich beeindruckend fand. --Alraunenstern۞ 20:52, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Johanna Natalie Wintsch stickte sich aus der psychiatrischen Anstalt. (Alr.)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Felicitas Svejda (3. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Alternative Bildbeschreibung für Sehbehinderte
↑↑↑Vorschlag: Felicitas Svejda (3. Dezember)↑↑↑

Tetraeder stellt uns die Biografie einer Botanikerin zur Verfügung. --Brettchenweber (Diskussion) 23:44, 4. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Felicitas Svejda züchtete Rosen, denen auch −50° nichts anhaben können.
  2. Von Felicitas Svejda gezüchtete Rosen überstehen auch den kanadischen Winter.
  3. Felicitas Svejdas nach kanadischen Entdeckern benannte Rosen sind weltweit beliebt.
  4. Die erste von Felicitas Svejda gezüchtete Rose wurde aus gutem Grund nach einem Polarforscher benannt.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Ina Skriver (5. Dezember 2022)[Quelltext bearbeiten]

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier als Eigenvorschlag eine kleine Bio- oder Filmografie über eine dänische Schauspielerin, die vor 40+ Jahren in einigen Nebenrollen zu sehen war. Ich bin über die (im Artikel angerissene) Auto-Facette auf sie gekommen, und als ich einen näheren Blick auf ihr Œuvre geworfen habe, war es wie eine Zeitreise in die 1970er-Jahre: Mondbasis Alpha 1, The Avengers, Die Profis... Irgendwie liefen da die Grundschuljahre wieder vor den Augen ab. In keiner dieser Produktionen hat Frau Skriver eine Rolle gespielt, die man irgendwie als tragend bezeichnen könnte; sie dürfte tatsächlich eine der zahllosen „Auch Dabeis“ gewesen sein, ohne die diese Serien nun mal nicht auskommen, und offenbar hat es nicht zum Durchbruch gereicht. Schade. Grotesk – oder verzweifelt, wie man’s nimmt – fand ich diesen unglaublich plumpen Versuch, durch einen ganz besonderen Künstlernamen doch noch Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. In meinen Augen ist das die Facette, die heraussticht, und m.E. bietet es sich an, daran auch den Teaser anzuknüpfen. Ein gemeinfreies Bild haben wir nicht, aber wen es interessiert, der kann ja eine Suchmaschine bemühen. Würde mich freuen, wenn der Artikel gefällt.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 12:14, 5. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]

Teaservorschläge
  1. Ina Skriver wurde ohne Wahl Miss World.
  2. ...
Meinungen zum Vorschlag

...

Meinungen zu den Teaservorschlägen

...