Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:SG?
Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik präsentiert vier interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Die Aktualisierung erfolgt täglich um Mitternacht.
Beachte bitte:

  1. Der Artikel sollte „neu“ sein. Als neu gelten Artikel, die in den letzten 30 Tagen angelegt bzw. erstmals in den Artikelbereich verschoben wurden oder Übersetzungen aus anderen Sprachversionen, die, auch unter Beibehaltung der Versionshistorie, innerhalb dieses Zeitraums importiert wurden. Ein heute vorgeschlagener Artikel ist demnach im Zeitraum von 13. Juni 2014 bis 13. Juli 2014 im Artikelnamensraum angelegt worden.
  2. Auch neue Listenartikel können hier vorgestellt werden.
  3. Der neu vorgestellte Artikel sollte eine gewisse Qualität aufweisen und belegt sein.
  4. Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Fehlt eine Bebilderung, ist dies kein Ausschlusskriterium.
  5. Die Rubrik dient hauptsächlich als Plattform für „kleine“, sonst kaum wahrgenommene Artikel, in der Regel nicht größer als 30 kB und nicht offensichtliche Lesenswert-, Exzellent- oder Schreibwettbewerbskandidaten. Das wird dann noch geprüft.
  6. Wer einen Artikel für „Schon-gewusst?“ vorgeschlagen hat oder ihn als Hauptautor verfasst hat, sollte nach dem Vier-Augen-Prinzip die Auswahl und Eintragung des Teasers für die Hauptseite nicht selbst vornehmen.

Artikel vorschlagen:

  • Trage den Artikel bitte nach folgendem Muster ein:
    Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (Artikel-Erstelldatum) (für selbst erstellte Artikel) oder
    Vorschlag: [[Artikeltitel]] (Artikel-Erstelldatum) (für Artikel anderer Autoren)
    Bei Importen bitte das Artikel-Erstelldatum der deutschen Übersetzung angeben.
    Bei Entwürfen, die im Benutzerbereich ausgearbeitet wurden, bitte als Artikel-Erstelldatum das Datum der Verschiebung in den Artikelbereich angeben.
    Bei nicht selber geschriebenen Artikeln bitte den Ersteller des Artikels benachrichtigen.
    Bitte immer das Lemma in der Überschrift verlinken.
  • Formuliere einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und versuche nach Möglichkeit den Artikeltitel direkt zu verlinken. Dabei können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung helfen.
  • Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
    <div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|95px|Bildbeschreibung (wird angezeigt, wenn man mit dem Mauszeiger auf das Bild fährt)]]</div>
  • Falls du den Artikel nicht selbst verfasst hast, informiere bitte die Hauptautoren des Artikels über den hier gemachten Vorschlag. Das kann durch persönliche Ansprache oder durch Einfügen des Schon-gewusst-Bausteins auf der Artikel-Diskussionsseite geschehen: {{Schon gewusst|2014|07|Vorschlag: Artikeltitel (Artikel-Erstelldatum)}}
  • Wird ein Vorschlag abgelehnt oder wurde er in der Wochentag-Vorlage eingetragen, ist die Überschrift mit {{erl|Überschrift}} zu kennzeichnen und der Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} am Ende des Abschnitts einzufügen.
  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Nicht jeder Vorschlag wird daher auf der Hauptseite vorgestellt. Da sich die Themen abwechseln sollen, kann es bei themenverwandten Artikelvorschlägen zu Wartezeiten kommen.


Wikipedianer auf der Suche nach neuen Schon-gewusst-Kandidaten ;)


Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Erledigte Diskussionen, die länger als zwei Tage mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.

Versionsarchive: altalt2alt3

Eine zeitlich sortierte Liste der aktuellen Vorschläge befindet sich hier.

Hilfsmittel und Archive zur Bearbeitung der Vorschläge
Einstiegsseite für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst
Wochenüberblick für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Wochenübersicht
Hauptseitenarchiv für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv
Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen
Funktioniert automatisch. Es setzt sich zusammen aus den Monatsarchiven, in die täglich aus der Hauptseite die zwei neuen Vorschläge und das Bild eingestellt werden.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Nachtragen von "Bapperln", beim Jahreswechsel, bei Specials, bei Botfehlern. Der SpBot wird hier betreut.
Die Einbindung der früheren SG?-Artikel auf der Hauptseite kann im Hauptseiten-Archiv eingesehen werden.
Anleitung zu der Teaser-Erstellung 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Diskussionsseitenarchiv von SG? 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Diskussionsarchiv
Erledigte Diskussionen, die länger als zwei Tage mit dem Baustein "Erledigt|1=" versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Es setzt sich zusammen aus Monatsarchiven. In einem täglichen Botlauf werden aus der Diskussionsseite die fälligen Abschnitte eingestellt.
Unterkapitel aus der allgemeinen Diskussion sollen immer mit dem Oberkapitel archiviert werden.
Auslöser für die Archivierung ist der Erledigt-Baustein. Die "(erl.)" Bemerkung in der Überschriftzeile hat keine Auswirkung auf die Archivierung.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Jahreswechsel, bei Störungen
Projektdiskussion 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Projektentwicklung
Zeitlich sortierte Liste 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Vorschläge
Die Liste wird täglich zweimal aktualisiert. Die Liste kann als Hilfsmittel für das Einstellen auf die Hauptseite benutzt werden.
Die Liste wird durch Beribot gepflegt. Voraussetzung für die Auswertung eines Threads ist, dass in der Überschrift das Literal "orschlag" vorkommt und der vorgeschlagene Artikel verlinkt ist.
Zeittafeldarstellung der Hauptseiteneinträge
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Zeittafel
Dient der Ermittlung neu hinzugekommener EA-, LW-, IL- und IP-Auszeichnungen. Kann leider nur drei Jahre umfassen.
Manuell erstellte Auswertung nach Aufrufzahlen
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Weitere Listen:
WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/03, WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/02 etc.
Kategorien
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon-gewusst-Artikel
mit zur Zeit 848 Einträgen (= Eintrag der Vorlage:Schon gewusst)
>> Die Kategorie wurde Anfang Oktober 2013 eingerichtet.
Die Kategorie vereinfacht eine botbasierte Auswertung und ermöglicht automatisierte Anwendungen (Benachrichtigung der Autoren, Statistik nach Kategorien, Zugriffszahlen, Dank an Hauptautoren). Das SG-Archiv ist hierfür weniger geeignet. Bei älteren SG-Artikeln wurde früher nicht nur der neue Artikel verlinkt, eine Kat ist deutlich benutzerfreundlicher.
Die Vorlage soll der Benachrichtigung des Autors, dem Hinweis an die Leser und für spätere Auswertungen dienen und wirkt auch als kleine und dauerhafte Auszeichnung des Artikels.
Übergreifend (alle SG?-Bereiche):
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst

Inhaltsverzeichnis

Aktualisierung der Vorlage[Bearbeiten]

Jeden Tag müssen zwei neue Artikel für die Hauptseitenpräsentation vorbereitet werden. Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete in die Vorlage einzutragen. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit für alle Benutzer Gelegenheit besteht, die Artikelauswahl und den Teaser im Teaser-Review nochmals zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Wenn Du Artikel für die Präsentation auf der Hauptseite ausgesucht hast, markiere die Vorschläge bitte mit der entsprechenden Vorlage {{Erledigt}} als Erledigt, damit der Abschnitt dann archiviert werden kann.

Tabelle

In der nachfolgenden Tabelle stehen die Benutzer, die sich bereit erklärt haben, an einem bestimmten Wochentag die „Endkontrolle“ zu übernehmen. Sie überprüfen, ob für den darauf folgenden Tag bereits zwei neue Teaser in die jeweilige Vorlage eingetragen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, erledigen sie selbst diese Aufgabe. Wenn auch du gerne regelmäßig die "Endkontrolle" an einem Wochentag übernehmen möchtest, schreib bitte deinen Benutzernamen in die jeweilige Zeile der Tabelle oder melde dich direkt bei einem der eingetragenen Benutzer.

Wochentag Benutzer Erinnerung
Montag Micha L. Rieser x
Dienstag Miraki x
Mittwoch
Donnerstag
Freitag Goesseln
Samstag
Sonntag Lantus

Legende

Wochentag = Tag, an dem der Benutzer die Vorlage für den Folgetag überprüft (verlinkt ist der zu bearbeitende Folgetag. Im Idealfall sind am Prüftag zwei neue Teaser schon seit 24 Stunden eingetragen. Beispiel: Ein Teaser, der Samstag auf der Hauptseite zu sehen sein soll, wurde nicht erst am Freitag, sondern im Laufe des Donnerstags eingetragen, damit für den Review Zeit ist.)
Erinnerung = Automatische Erinnerungsnachricht durch BeriBot auf der Benutzer-Diskussionsseite gegen ca. 19:30 Uhr (leer lassen, wenn nicht gewünscht)

Teaser-Review[Bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Dienstag, 15. Juli 2014) [Vorlage bearbeiten]

Trommelralle
  • Die Rufe der Trommel­rallen, die nur auf einer einzigen Molukken-Insel vor­kommen, wurden von Ornithologen beschrieben, zu sehen sind die Vögel allerdings selten.
  • Der erste Roman der grön­ländischen Literatur erschien 1914 und entwarf eine Vision für Grön­land im Jahr 2105.
  • Kurt Beringer war ein deutscher Psychiater, Hoch­schul­lehrer und Pionier der Psycho­nautik.
  • Der deutsche Titel des Romans Wie’s uns gefällt bezieht sich auf ein Shakespeare-Theater­stück, der englische Original­titel Wise Children auf ein englisches Sprichwort.

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Montag, 14. Juli 2014) [Vorlage bearbeiten]

Der Sisu K-50SS zieht einen Bagger, Anfang der 1960er Jahre
  • Der Sisu K-50SS von 1961 ist das größte bisher in den nordischen Ländern gebaute Straßenfahrzeug.
  • Wegen einiger Ohrfeigen musste Herbert Killian ab 1947 drei Jahre in einem sowjetischen Straflager verbringen.
  • Nach dem Satz vom Fußball gibt es zwei Punkte auf dem Spielball, die sich zu Beginn der ersten und der zweiten Halbzeit an der jeweils gleichen Stelle im Raum befinden.
  • Die Feministin Erika Wisselinck nannte Alice Schwarzer in den 1970er Jahren einen „Macho im Rock“.

Schon gewusst? von heute (Sonntag, 13. Juli 2014) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Satz vom Fußball (grafische Darstellung)
  • Nach dem Satz vom Fußball gibt es zwei Punkte auf dem Spielball, die sich zu Beginn der ersten und der zweiten Halbzeit an der jeweils gleichen Stelle im Raum befinden.
  • Die Feministin Erika Wisselinck nannte Alice Schwarzer in den 1970er-Jahren einen „Macho im Rock“.
  • Brasilin ist für die rote Färbung von manchen Hölzern verantwortlich.
  • Anne-Lise Stern überlebte den Holocaust und transformierte ihre Erfahrung in eine „zweite Geburt“.


SG?-Baustein für die Artikeldiskussionsseite[Bearbeiten]

Nach der Eintragung des Teasers in die Hauptseiten-Vorlage ist es wünschenswert, dass folgende Vorlage in die erste Zeile der Artikeldiskussion eingefügt wird, oder, sollte sie bereits zwecks Information der Hauptautoren über den neuen Vorschlag bei SG? vorab eingefügt worden sein, die fehlenden Parameter (Präsentationsdatum) ergänzt werden:

{{Schon gewusst | Jahr des Vorschlags | Monat des Vorschlags | Abschnittstitel der Diskussionsseite ohne „(erl.)“ | Monat der Präsentation | Jahr der Präsentation | Tag der Präsentation }}

... wobei Jahr jeweils vierstellig, Monat immer zweistellig (mit führender Null) und Tag ein- oder zweistellig (ohne führende Null) auszufüllen sind. Dadurch wird ein Baustein eingefügt, der Informationen über die Präsentation bei SG? leicht zugänglich enthält. Als Beispiel:

{{Schon gewusst|2013|12|Vorschlag: ar-Rahmān (Sure) (22. Dezember 2013)|01|2014|12}} generiert den Informationsstein:

Qsicon Fokus2 grey.svg Der Artikel „ar-Rahmān (Sure)“ wurde im Dezember 2013 vorgeschlagen für die Präsentation auf der Wikipedia-Hauptseite in der Rubrik „Schon gewusst?“. Die Diskussion wurde hier archiviert. So lautete der Teaser auf der damaligen Hauptseite; die Abrufzahlen zeigen die veränderliche Zahl der Leser.

Wichtig ist außerdem, dass die Überschriften auf dieser Diskussionsseite mit der Vorlage {{Erl}} auf erledigt gesetzt werden und die Abschnittsüberschift in der Vorlage (hier: Vorschlag: ar-Rahmān (Sure) (22. Dezember 2013)) ohne Zusätze wie „erl.“ eingetragen wird. Nur so ist später ein abschnittsgenauer Zugriff im Archiv möglich.

Anmerkung: Der Tag der Präsentation wurde erst später in die Vorlage hinzugefügt, deshalb die ungebräuchliche Reihenfolge beim Datum und die Angabe ohne führende Null.

Vollständige Beschreibung auf der Vorlagendokumentation.

Diskussion zum SG?-Baustein[Bearbeiten]

Ich würde gerne einmal eine Diskussion über diese "Empfehlung" anstoßen, denn sie widerspricht "in ihrer Absolutheit" meines Erachtens den bisherigen Gepflogenheiten und Empfehlungen für Artikel-Diskussionsseiten. Diese sind nach unseren bisherigen Regelungen dafür da, Verbesserungsvorschläge zu machen, Fehler im Artikel anzumerken oder Lücken im Artikeltext zu aufzuzeigen (siehe Wikipedia:Diskussionsseiten: Diskussionsseiten zu Artikeln … dienen allein der Verbesserung des Inhaltes des dazugehörenden Artikels). Sie sind aber nicht für Baustein-Hinweise gedacht, die nichts zur Artikelverbesserung beitragen und dauerhaft auf der Diskussionsseite stehen bleiben. Genau dies wird aber mit obiger Empfehlung propagiert. Es ist absolut nicht nötig (und nach unseren bisherigen Regeln auch nicht gewünscht), solche Hinweis-Bausteine auf "jungfräuliche" Diskussionsseiten von Artikelvorschlägen zu setzen. Die de-Wikipedia hat im Gegensatz zu vielen anderssprachigen Wikipedien den charmanten Vorteil, dass auf Artikel-Diskussionsseiten – so denn der Link dorthin gebläut ist – normalerweise etwas Sinnvolles (im Sinne der Artikelqualität oder des Artikelinhalts) steht, man aber nicht nur Bausteine präsentiert bekommt, die mit dem Inhalt rein gar nichts zu tun haben. Dies wird durch die obige Empfehlung unterminiert. Ich würde mir deshalb eine geänderte Handhabung dieses Hinweis-Bausteins wünschen.
Einziger Zweck der Vorlage sollte sein, den Hauptautor/die Hauptautoren darüber zu informieren, dass der Artikel für SG vorgeschlagen wurde, wobei oben noch einmal deutlich gemacht werden sollte, dass eine persönliche Ansprache auf der Benutzer-Diskussionsseite vorzuziehen ist. Das bedeutet zugleich:
  • kein Setzen des Bausteins bei Eigenvorschlägen (der Autor ist ja selbst der Vorschlagende und damit bereits informiert)
  • kein nachträgliches Setzen des Bausteins (eine nachträgliche Info erfüllt den Zweck des Bausteins, den Autor im Vorfeld zu informieren, nicht)
  • kein Setzen des Bausteins, wenn noch keine Diskussionsseite zum Artikel existiert (die Diskseite ist nach unseren Regeln nicht für Verlautbarungen/Dokumentationen solcher Art gedacht)
–- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 18:50, 3. Jun. 2014 (CEST)
Ich halte das für eine nützliche Standardisierung der Autoren-Ansprache. Außerdem stehen auch andere Bausteine auf Artikeldiskussionsseiten, z.B. bei erledigten Löschdiskussionen oder der Hinweis bei biographischen Artikeln zu lebenden Personen.--Chianti (Diskussion) 19:59, 3. Jun. 2014 (CEST)
Nur für die Autoreninformation gäbe es mittlerweile mit der Echofunktion einen praktischeren Weg. Der SG?-Baustein wurde aber ja wohl so (und mit diesen Parametern) programmiert, damit man auch nachträglich die Teaser, die SG?-Diskussion und die Zugriffszahlen nachvollziehen kann. Ich finde, so eine kleine "Vitrine" für die Artikelbauer kann auch einen zusätzlichen Anreiz darstellen, die eigenen Artikel zumindest auf SG?-Niveau anzuheben und das dürfte dann wiederum sinnvoll im Sinne der Artikelqualität sein, oder?--Susumu (Diskussion) 23:38, 3. Jun. 2014 (CEST)
Sinn und Zweck des Bausteins ist schon weiter oben im Abschnitt "Kategorien" erläutert. Er dient eben nicht nur der Benachrichtigung der Autoren. Ansonsten wie Chianti, ein Musterbeispiel ist die Diskussionsseite zu Ernie Wasson. Deshalb ist die Infragestellung des SG?-Bausteins etwas einseitig motiviert. SchirmerPower (Diskussion) 01:01, 12. Jun. 2014 (CEST)

Allgemeine Diskussionen[Bearbeiten]

Hauptseitenvorschläge[Bearbeiten]

Vorschlag: Ernst Priesner (11. Mai) Terminwunsch 19. Juli[Bearbeiten]

Vorschlag: Termin: 19. Juli zum 20. Jahrestags seines Verschwindens.—|Lantus|— 17:00, 15. Jun. 2014 (CEST)
  • Der Pheromonforscher Ernst Priesner verschwand vor 20 Jahren spurlos bei Garmisch-Partenkirchen.

--Chianti (Diskussion) 14:21, 21. Mai 2014 (CEST)

Sex sells, daher:
--Tumelum un sien Sabbel-Bude 13:58, 28. Mai 2014 (CEST)
Gute Anregung ...
Sexuallockstoffe waren das Forschungsgebiet von Ernst Priesner.
etwas reißerisch und nicht 100% korrekt, aber ...:
Auf der Suche nach Sexuallockstoffen verschwand Ernst Priesner spurlos bei Garmisch-Partenkirchen.
oder
Der Fallensteller und Forscher an Sexuallockstoffen Ernst Priesner verschwand vor 20 Jahren spurlos bei Garmisch-Partenkirchen.
--Chianti (Diskussion) 11:35, 31. Mai 2014 (CEST)
Ich würde den Akzent im Satz gerne anders setzen:
  • Auf der Suche nach Sexuallockstoffen verschwand Ernst Priesner bei Garmisch-Partenkirchen spurlos.
Also, wie auch immer der Teaser lautet: "spurlos" sollte das letzte Wort sein. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 16:51, 15. Jun. 2014 (CEST)
Ist Kategorie:Gestorben 1994 eigentlich vertretbar, wenn er nur vermisst ist? Es ist zwar anzunehmen, dass er am Berg verunglückt ist, theoretisch könnte er sich aber auch wegen irgendwelcher persönlicher Gründe "abgesetzt" haben.--Susumu (Diskussion) 17:08, 15. Jun. 2014 (CEST)
Ich würde die rausnehmen. Ist ja eigentlich Glaskugelei. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 20:13, 15. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg (4. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

  • Im Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg wird Erwachsenen seit 1958 „unter Einbeziehung der humanistischen Tradition, dennoch den realistischen Bildungsbemühungen unserer Tage entsprechend” die Erlangung der Hochschulreife ermöglicht.

--WPRiehl (Diskussion) 11:55, 4. Jun. 2014 (CEST)

Hm ... Löschkandidat und massiver WP:IK.--Chianti (Diskussion) 16:52, 4. Jun. 2014 (CEST)
Bitte diese Diskussion beachten. --WPRiehl (Diskussion) 20:38, 4. Jun. 2014 (CEST)
Danke fürs Verlinken, eure Beiträge dort bestätigen meine Wahrnehmung. Übrigens: WP:IK =/= WP:POV.--Chianti (Diskussion) 20:45, 4. Jun. 2014 (CEST)

Die Werbe-Konten werden immer dreister. Selbstverständlich nicht aufnehmen. --EH (Diskussion) 15:52, 9. Jun. 2014 (CEST)

  • Unsere Bildungsgesellschaft zeichnet sich auch dadurch aus, dass Handwerkern und Arbeitern ein Weg an Universitäten ermöglicht wird. 94.221.141.197 14:23, 10. Jun. 2014 (CEST)
Die Gründung durch die Handwerkskammer im Angesicht der Bildungskrise und des Fachkräftemangels bleibt bemerkenswert, die zitierte Formulierung halte ich für amüsant. So amüsant, dass ich der Überzeugung bin einen der Hauptseite würdigen Satz vorgeschlagen zu haben; wie das Kolleg von dem Artikel hier profitieren soll ist mir nicht klar, ich halte eure Abwehrreaktion für übersteigerte Schnellschüsse, die weder euch noch Wikipedia selbst in dem Licht erscheinen lassen, das eigentlich angemessen wäre. Warum die Abwehrreaktion? Hier wurde nicht nur vernünftig gearbeitet, sondern auch noch die Botschaft des Freien Wissens in die Welt hinaus getragen. --WPRiehl (Diskussion) 14:42, 10. Jun. 2014 (CEST)
Der Fachkräftemangel von 1957, zu dessen Behebung "Gast"arbeiter angeworben wurden, sollte durch eine Schule behoben werden, die Facharbeiter dem Arbeitsmarkt entzieht? Seltsame "Logik".--Chianti (Diskussion) 15:10, 10. Jun. 2014 (CEST)
Nein: Weder „von 1957“, noch „"Gast"arbeiter“, noch „behoben“, noch „entzogen“.--WPRiehl (Diskussion) 15:19, 10. Jun. 2014 (CEST)
Von welchem Fachkräftemangel, "in dessen Angesicht" die Schule 1958 gegründet wurde, redest du dann? Dem von 1956? 1958? Und der Begriff "Bildungskrise" kam erst Anfang der 1970er Jahre im Zuge der BAFöG-Einführung auf, die eigentliche "Bildungskrise" begann mit der Überfüllung der Unis nach dem Öffnungsbeschluss 1977. Du verwechselst das offensichtlich mit dem Sputnik-Schock.--Chianti (Diskussion) 15:58, 10. Jun. 2014 (CEST)
gibt es hier jetzt einen kurzen, knappen Teaser ? Ich sehe nur den ersten, der ist mir aber zu lang und bildungsmäßig zu aufgeladen. Sonst hätte ich das hier jetzt entschieden. --Goesseln (Diskussion) 01:06, 26. Jun. 2014 (CEST)
Schade, ich fand diesen Spruch recht witzig. Wie wäre es mit:
Mir wäre lieber:
  • Unter Einbeziehung der humanistischen Tradition, dennoch den realistischen Bildungsbemühungen unserer Tage entsprechend [unterrichtet]” machen am Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg Erwachsene ihr Abitur.
--WPRiehl (Diskussion) 18:56, 26. Jun. 2014 (CEST)
Nicht jeder Artikel, der einen Löschantrag überstanden hat, muss auf der Hauptseite präsentiert werden. Meines Erachtens wird der Werbecharakter bei der Artikellektüre offensichtlich. -- Miraki (Diskussion) 11:48, 5. Jul. 2014 (CEST)
Ich sehe keinen Werbecharakter für die Schule im Artikel, sondern das Interessante, dass die Schule berufstätigen Erwachsenen den Erwerb der Hochschulreife ermöglicht. Mit einem Teaser dazu halte ich das nennenswert auf der Hauptseite. --AxelHH (Diskussion) 12:56, 5. Jul. 2014 (CEST)
Der Artikel gehört sicher nicht zu meinen favorites.
Der Artikel zum zweiten Bildungsweg ist aber wichtig, er ist ausreichend neutral, die Fehler dort sind ausbaubar. Die Teaserei hier mit dem Humanismus finde ich allerdings Krampf. Den ideologischen (Selbst-)Betrug mit den humanistischen Werten in der Adenauer-Ära, den sollten wir hier nicht breittreten.
Wenn Benutzer:DaB. diese Woche mich nicht von "meinem" Samstag geschubst hätte, dann hätte ich es vorgestern abend mit dem Vorschlagen mal probiert. Kann ja noch werden... vielleicht nächstes Wochenende.
--Goesseln (Diskussion) 16:11, 5. Jul. 2014 (CEST)

Ich sehe es wie Miraki. Wenn nicht bald ein besonders gescheiter und neutraler Teaservorschlag auftaucht würde ich diesen Ex-Löschkandidaten nur sehr ungern auf der Hauptseite sehen. Ich hatte und habe Bedenken bei diesem unter massiver WP:SD entstandenen Artikel. --Dk0704 (Diskussion) 20:58, 6. Jul. 2014 (CEST) @Goesseln, wir sollten froh sein, dass Benutzer:DaB. sich hier einbringt, er hat dies getan als die Tabelle, die wir vielleicht besser abschaffen sollten, fast leer war und sich keiner interessiert hat, ob es am nächsten Tag ein neues Schon gewußt? gibt. --Dk0704 (Diskussion) 20:58, 6. Jul. 2014 (CEST)

Für Donnerstag ganz schlicht zur Funktion eingesetzt ohne schwülstigen Teaser zu Humanismus usw. --AxelHH (Diskussion) 22:42, 9. Jul. 2014 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----AxelHH (Diskussion) 22:43, 9. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Union Busting (5. Juni 2014)[Bearbeiten]

Das schon 1850 von der Pinkerton-Militia betriebene Union Busting ist heute aktueller den je.

Das schon 1850 von der Pinkerton-Militia betriebene Union Busting bringt heute jährlich rund 200 Milliarden Dollar ein. --Sujalajus (Diskussion) 17:46, 5. Jun. 2014 (CEST) --Sujalajus (Diskussion) 20:16, 19. Jun. 2014 (CEST)

Hat gerade einen Löschantrag. --AxelHH (Diskussion) 01:22, 6. Jun. 2014 (CEST)
Erledigt. --Sujalajus (Diskussion) 18:39, 7. Jun. 2014 (CEST)
ich weiß nicht, das ist sprachlich schon sehr unausgegoren: Im ersten Satz ist die Übersetzung von bashing durch Prügel heftig. Der zweite Satz ist verschachtelt bis unleserlich. Im dritten Satz wird das in der Menschenrechtserklärung erwähnte Recht auf Bildung von Gewerkschaften einfach auch auf Betriebsräte ausgedehnt. Im vierten Satz ist von "alternativen Handlungsweisen" die Rede, aber es ist nicht klar, wozu das Alternativen wären. Der fünfte Satz beginnt mit "allen Begriffen", um plötzlich nur mehr mit "diesem Begriff" (welchem?) zu enden. - Wäre QS einen Versuch wert? --Niki.L (Diskussion) 04:12, 3. Jul. 2014 (CEST)
Teaser nok: die Fantasiezahl 200 Milliarden USD ist im zitierten Industrial Relations Journal nicht auffindbar, siehe meinen erneuten Anlauf auf der Diskussionsseite.
Artikelqualität: für mich ein wildes Konglomerat von Schnipseln. Aber vielleicht findet sich hier jemand, der das anders sieht.
Wichtiges, aber leider auch schwieriges Thema. --Goesseln (Diskussion) 16:18, 12. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Paul Kern (3. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Paul Kern überlebte vierzig Jahre, ohne zu schlafen.

--Austriantraveler (Diskussion) 22:28, 5. Jun. 2014 (CEST)

Ist das eine Übersetzung aus der englischsprachigen Wikipedia? --Goesseln (Diskussion) 22:28, 7. Jun. 2014 (CEST)
Sieht so aus; da wäre ein Nachimport fällig.--Chianti (Diskussion) 00:22, 8. Jun. 2014 (CEST)
Nachimport ist erfolgt. --Austriantraveler (Diskussion)Wünsch dir was! 08:22, 11. Jun. 2014 (CEST)
Ich habe ein Komma vor Nebensätzen, die mit "zu" erweitert sind, in den Teaser eingetragen. --NearEMPTiness (Diskussion) 19:07, 11. Jun. 2014 (CEST)
Kern starb angeblich 1955. Die aktuellste Quelle, dass er bis dahin ohne Schlaf lebte, datiert von 1938. Die einzigen Belege des Artikels sind Zeitungsartikel. Wie sieht's aus mit Sekundärliteratur oder zumindest zeitgenössischer medizinischer Fachpresse?--Assayer (Diskussion) 20:37, 14. Jun. 2014 (CEST)

Artikel nok: Die QS-Bemühungen verlaufen im Sande. Den Artikel können wir hier bei SG? auch nicht retten/ausbauen oder was auch immer. Daher bitte erlen. --Goesseln (Diskussion) 23:10, 10. Jul. 2014 (CEST)

Entsprechend Diskussion:

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Miraki (Diskussion) 07:13, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Huck Finn (8. Juni 2014)[Bearbeiten]

  • Der Comic Huck Finn wird, vergleichbar einem Blockbuster, als Graphic–Novel „fragranciert“.

--Susumu (Diskussion) 23:34, 8. Jun. 2014 (CEST)

Der Begriff „fragranciert“ kommt im Artikel nicht vor, dort steht etwas von Marketingausdrücken wie „Fragrance“ für Parfüm. Voraussetzung für das Erwähnen im Teaser wäre eine Nennung im Artikel, besser mit Erklärung. Unter fragranciert kann ich mir nichts vorstellen. Ist das eine Wortneuschöpfung? --AxelHH (Diskussion) 23:52, 8. Jun. 2014 (CEST)
Ja, das ist eine (nicht ernst gemeinte) Wortneuschöpfung bzw. Beugung, deshalb habe ich es auch unter Anführungsstriche gesetzt. Im Artikel steht eben Fragrance für Parfüm. Entsprechend soll der Leser im Teaser neugierig darauf gemacht werden, was das überhaupt für ein Wort sein soll und bei der Lektüre des Artikels „fragranciert“ zu parfümiert umlegen.-- LG, Susumu (Diskussion) 00:42, 9. Jun. 2014 (CEST)
Andere Umsetzung des Vorschlages, die (in Anspielung auf "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod") auch ein bisschen das verunglückte Geschlecht des Marketingausdrucks herausstreicht:
  • Die Graphic–Novel ist dem Comic Huck Finn sein Fragance Fragrance.
Da sind alle Begriffe im Artikel drinnen. Bin nur nicht sicher, ob damit der Leser nicht erst recht mehr um die Ecke denken muss.--Susumu (Diskussion) 01:05, 9. Jun. 2014 (CEST)
Ich halte das für Verwirrung des Lesers, weil man besonders komisch mit dem Teaser sein will. Im Artikel steht „Fragrance“ und nicht Fragance. --AxelHH (Diskussion) 01:02, 10. Jun. 2014 (CEST)
Teaser nok: Gibt es vielleicht einen etwas einfacheren Vorschlag? --Goesseln (Diskussion) 23:14, 10. Jul. 2014 (CEST)
Von mir ansich nicht. Eine Kombination von GN und Fragrance schien mir eigentlich eine reizvolle Idee. Ansonsten fiel mir jetzt kein Aspekt ein, woran man einen interessanten Teaser festmachen könnte. Falls du, Goesseln (oder sonst wer), einen Vorschlag hat, immer her damit. Anderenfalls wäre ich auch nicht böse, wenn der Vorschlag geerlt wird.-- LG, Susumu (Diskussion) 18:52, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Herbert Killian (13. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Ich schlage vor:

Goldmine bei einem Gulag an der Kolyma
  • Der erste habilitierte Forsthistoriker Österreichs Herbert Killian war als Jugendlicher und junger Erwachsener wegen einiger Ohrfeigen mehr als sechs Jahre nach Kolyma deportiert. --Dn@lor_01 (Diskussion) 17:50, 13. Jun. 2014 (CEST)
Ich sehe es ehrlich gesagt ein wenig kritisch, dass der überwältigende Teil des Artikels auf Selbstzeugnissen beruht.--Chianti (Diskussion) 20:19, 13. Jun. 2014 (CEST)
Ich gehe mal davon aus, dass du den überwiegenden, und nicht den überwältigenden Teil gemeint hast, aber wie auch immer: es ist einfach nicht zu ändern, dass Killian eine autobiografische Trilogie verfasst hat, die bei einer Beschreibung seines Lebens unumgänglich zu verwenden ist. Wer wie ich diese drei Bücher vollständig gelesen hat, weiß, wovon ich spreche, insoferne sind diese Werke wirklich überwältigend! Besonders bemerkenswert an der Biografie Killians ist allerdings mit Sicherheit auch seine Karriere nach der Zeit seiner Deportation. So manch anderer wäre an diesem Schicksal einfach völlig zerbrochen und nicht stattdessen renommierter Universitätsprofessor mit einer unglaublichen Fülle von Veröffentlichungen weit über seinen spezifischen Fachbereich hinaus geworden. --Dn@lor_01 (Diskussion) 20:38, 13. Jun. 2014 (CEST)
Statt Deportation nach Kolyma würde ich Sibirien nennen, das versteht jeder. --AxelHH (Diskussion) 00:35, 14. Jun. 2014 (CEST)
Ist wahrscheinlich wirklich besser bzw. verständlicher, deshalb neuer Teaser-Vorschlag:
  • Der erste habilitierte Forsthistoriker Österreichs Herbert Killian war als Jugendlicher und junger Erwachsener wegen einiger Ohrfeigen mehr als sechs Jahre nach Sibirien deportiert. --Dn@lor_01 (Diskussion) 09:02, 14. Jun. 2014 (CEST)
Klingt jetzt so, als ob die Deportation bzw. die Fahrt dorthin 6 Jahre dauerte. Jugendlicher und junger Erwachsener finde ich quasi als Doppelung so viel. --AxelHH (Diskussion) 10:25, 14. Jun. 2014 (CEST)
Okay, stimme Dir zu - dann ist vielleicht folgende Version besser?
  • Der erste habilitierte Forsthistoriker Österreichs Herbert Killian war als junger Erwachsener wegen einiger Ohrfeigen über sechs Jahre nach Sibirien verschleppt. --Dn@lor_01 (Diskussion) 10:48, 14. Jun. 2014 (CEST)
Oder diese Version:
  • Der Nestor der Forstgeschichte in Österreich Herbert Killian war als junger Erwachsener wegen einiger Ohrfeigen über sechs Jahre nach Sibirien verschleppt. --Dn@lor_01 (Diskussion) 11:42, 14. Jun. 2014 (CEST)

Mir schwebt eher etwas vor, das sich auf weniges beschränkt und meiner Meinung für sich spricht ohne seine spätere Verdienste anzusprechen und das "Verschleppen":

  • Der österreichische Gymnasiast Herbert Killian wurde 1947 zu drei Jahren Haft in einen sibirischen Gulag verurteilt, weil er das Kind eines sowjetischen Besatzungssoldaten geohrfeigt hatte.
  • Der österreichische Gymnasiast Herbert Killian verbrachte ab 1947 drei Jahre Haft in einem sibirischen Gulag, weil er das Kind eines sowjetischen Besatzungssoldaten geohrfeigt hatte. --AxelHH (Diskussion) 20:56, 14. Jun. 2014 (CEST)
Man merkt dem Artikel an, dass sein Autor von Killians Autobiographie "überwältigt" war. Der Abschnitt über seine Zeit im Gulag nimmt gegenüber der übrigen Biografie übermäßig viel Raum ein, zumal die einzige Quelle dazu Killians Autobiografie ist, die zum Schluss nochmal ausführlich gewürdigt wird. Vision 2000, eine Publikationsplattform des gleichnamigen katholischen Vereins zur Förderung der Neuevangelisierung sollte gar nicht verwendet werden und scheint auch entbehrlich. Auch bei den Weblinks könnte man ausdünnen.--Assayer (Diskussion) 02:46, 15. Jun. 2014 (CEST)
@Assayer:Ich danke für die Rückmeldung, die ich respektiere. Dennoch: ich stehe zu meiner Art, den Text verfasst zu haben, d.h. ich kann sie insgesamt verantworten. Killians Trilogie ist ein so umfassendes Werk, das es den Leser ob seiner unglaublichen Inhalte - ganz objektiv gesehen - quasi fesseln muss, wie es auch Prof. Stefan Karner, der Killian auf Grund seiner Erfahrungen und Kompetenz mit ins Boot der Mitarbeiter am Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung in Graz geholt hat, formuliert: „Was das (ergänze: erste) Buch einzigartig macht, ist die nahezu psychologische Beschreibung der Gefühlswelt eines jungen Deportierten in den Mühlen Stalinscher Repression.“
Zur geäußerten Kritik möchte ich weiters bemerken, dass es über die Zeit Killians nach Sibirien vergleichsweise weniger biografisches Material gibt. Außerdem umfasst der "Sibirien-Teil" nach meiner Zählung insgesamt 31 geschriebene Zeilen (wobei hier 2 Bilder bei drei Absätzen die Zeilenlänge verkürzen), während der "Wieder in Österreich-Teil" 26 Zeilen beinhaltet, also ist dies nicht übermäßig viel Raum für den erstgenannten Abschnitt, zumal diese Zeit der Deportation von Killian offensichtlich sehr intensiv erlebt wurde (zum Vergleich: über die 6,5 Jahre Sibirien schreibt Killian 2 Bücher mit insgesamt 600 Seiten, über den "Rest" seines Lebens 1 Buch mit 267 Seiten!).
Die von mir verwendeten Quellen sind nicht nur seine dreiteilige Biografie, sondern auch andere gedruckte Werke und verschiedene Websites (siehe Literaturangaben und Einzelnachweise). Warum Vision 2000 nicht verwendet werden sollte, ist mir eigentlich nicht klar, wie auch immer man zum christlichen Hintergrund des Mediums stehen mag. Die Weblinks habe ich auf insgesamt fünf reduziert und die Formulierung "zu würdigen" ebenfalls gelöscht. MfG --Dn@lor_01 (Diskussion) 10:42, 15. Jun. 2014 (CEST)
Mit Vision 2000 sind keine wesentlichen Aussagen belegt, dafür manche doppelt, obwohl Zeitschrift/Internetseite als parteiische Quelle den Ansprüchen von WP:BLG nicht wirklich genügen. Auch der Artikel neigt ein wenig zur katholischen Frömmlerei (der christliche Glaube, der ihm auch später immer wieder, ganz besonders in äußerster Not, Trost und Hilfe war.) Dass weniger Material über seine Zeit nach Sibirien vorliegt, rechtfertigt in enzyklopädischer Perspektive nicht die redaktionelle Entscheidung, die im Rahmen der Gesamtbiographie kürzere Zeit in Kolyma ausführlicher darzustellen. --Assayer (Diskussion) 19:14, 15. Jun. 2014 (CEST)
1) Man merkt an Deinen Zeilen sehr deutlich, dass Du die betreffenden Bücher einfach nicht gelesen hast. 2) Natürlich kann man sich, wenn es um Belege geht, hinter Bestimmungen verschanzen. Hier gilt aber wohl: Ausnahmen bestätigen die Regel: wenn Killian sich in seinen Werken explizit dazu bekennt, das ihm der christliche Glaube geholfen hat, dann darf dies wohl erwähnt werden. Und es ist keine katholische Frömmelei, dies auch mit einem Medium zu belegen, dem er - wohl sehr bewusst - erst unlängst ein ausführliches Interview gegeben hat. 3) Ich habe, um allen Vorhaltungen zuvorzukommen, die "inkriminierte" Formulierung: der ihm auch später immer wieder, ganz besonders in äußerster Not, Trost und Hilfe war aus dem Text genommen. --Dn@lor_01 (Diskussion) 20:04, 15. Jun. 2014 (CEST)

@AxelHH:Danke für Deine neuen Teaser-Formulierungen, ich finde aber dennoch meinen letzten Vorschlag insofern besser, weil er die Sache kompakt und dennoch umfassend auf den Punkt bringt (nicht nur auf die Haft und ihren Grund reduziert) und vor allem die weiteren dreieinhalb Jahre "Verbannung" nach dem Ende der Haftzeit, die für Killian wahrlich auch kein Honigschlecken waren, nicht "unter den Tisch" fallen. LG --Dn@lor_01 (Diskussion) 10:42, 15. Jun. 2014 (CEST)

Der Teaser muss ja nicht alles Schlimme enthalten, was demjenigen ergangen ist, also 6 Jahre statt 3 Jahre. 3 Jahre Sibirien Haft für Ohrfeigen klingt für den Normalleser schon schlimm genug. 3 Jahre Verbannung kann meiner Meinung nach deshalb im Teaser schon mal unter den Tisch fallen. --AxelHH (Diskussion) 16:33, 15. Jun. 2014 (CEST)
Okay, Du bist bestimmt geübter in Teaser-Formulierungen als ich! Danke jedenfalls für Deine wichtigen Ratschläge! LG --Dn@lor_01 (Diskussion) 17:16, 15. Jun. 2014 (CEST)
Ein wenig habe ich an dem Abschnitt jetzt gearbeitet. Ein bisschen fragwürdig finde ich aber noch den Satz "Er wurde in einem Krankenhaus in Jagodnyi als Sanitäter beschäftigt, wobei er sich einerseits durch seine Hilfsbereitschaft viele Freunde schuf, sich aber andererseits nur in einem Umkreis von 20 Kilometern frei bewegen durfte", an dem ich aber nichts verändert habe, da mir nicht ersichtlich war, in wie weit wirklich die Beschränkung, sich in einem Umkreis von 20 km zu bewegen mit dem Dienst im Krankenhaus etwas zu tun hatte. Die Darstellung der "vielen Freunde durch Hilfsbereitschaft" würde ich aber in jedem Fall entfernen, da sie lediglich auf der Autobiographie fußt und damit POV ist. Mein Vorschlag für die Passage wäre: "Er konnte jedoch nicht nach Österreich zurückkehren, weil ihm von den Sowjets kein Ausreisevisum ausgestellt wurde. Davon abgesehen durfte er sich nur in einem Umkreis von 20 Kilometern frei bewegen. So blieb ihm nichts anderes übrig, als sich in Kolyma Arbeit zu suchen. Er wurde in einem Krankenhaus in Jagodnyi als Sanitäter beschäftigt. Zusätzlich arbeite er im Haushalt einer Oberschwester des Krankenhauses." Aber natürlich nur, wenn es wirklich, wie von mir vermutet, keinen Zusammenhang zwischen der Arbeit und dem eingeschränkten Aufenthaltsradius gab.-- LG, Susumu (Diskussion) 12:40, 15. Jun. 2014 (CEST)
Ich danke Dir vielmals für Deine wertvollen Bearbeitungen! Ich habe jetzt auch noch die von Dir genannte Passage nach Deinem Vorschlag umgestellt, weil ja wirklich kein Zusammenhang zwischen der Arbeit und dem eingeschränkten Aufenthaltsradius besteht. LG --Dn@lor_01 (Diskussion) 13:33, 15. Jun. 2014 (CEST)
  • Wegen einiger Ohrfeigen musste Herbert Killian sechs Jahre in einem sowjetischen Straflager verbringen. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 17:16, 15. Jun. 2014 (CEST)
Danke für den Vorschlag, aber der ist genau genommen so nicht ganz richtig, da er "nur" 3 Jahre in Straflagern inhaftiert war. Die restlichen 3,5 Jahre verbrachte er als "Freigelassener" auf Kolyma quasi in Verbannung, ohne ein Ausreisevisum und nur mit der Möglichkeit, sich in einem Umkreis von 20km frei bewegen zu dürfen (Strafe bei Nichteinhaltung: wiederum mehrere Jahre Gulag). --Dn@lor_01 (Diskussion) 18:19, 15. Jun. 2014 (CEST)
Dann korrigiere doch einfach die Zahlen :) --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 21:45, 16. Jun. 2014 (CEST)
Okay, dann so:

Für Montag abgearbeitet mit dem Vorschlag von Benutzer:Dnalor 01:

Wegen einiger Ohrfeigen musste Herbert Killian ab 1947 drei Jahre in einem sowjetischen Straflager verbringen.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --—|Lantus|— 07:30, 12. Jul. 2014 (CEST)
Vielen herzlichen Dank @ Lantus! --Dn@lor_01 (Diskussion) 09:06, 12. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Sisu K-50SS (15. Juni) (erl.)[Bearbeiten]

Der Sisu K-50SS zieht einen Bagger, Anfang der 1960er Jahre
  • Der 1961 gebaute Sisu K-50SS ist die größte Fahrzeug mit Straßenzulassung jemals in den Nordischen Ländern gebaut?

--Gwafton (Diskussion) 00:24, 15. Jun. 2014 (CEST)

In der Tat ein interessanter Artikel. Ich habe mir erlaubt, einige sprachliche Unebenheiten auszubügeln; das galt beispielsweise für die mehrfache Verwendung von Superlativen in einem Satz. Auch den Teaser würde ich noch etwas glätten. Vielleicht so:

Der Sisu K-50SS von 1961 ist das größte jemals in den Nordischen Ländern gebaute Fahrzeug mit Straßenzulassung.

Auf diese Weise könnten wir die Verwendung des Wortes "gebaut" um die Hälfte reduzieren, und der Satz wäre auch syntaktisch nicht mehr anfechtbar. Gruß.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 12:27, 15. Jun. 2014 (CEST)

Danke für deine Beiträge. Eigentlich ist der Quelltext (Blomberg, S.160-161) so formuliert: Der K-50SS ist das größte Straßenzulässig Fahrzeug ohne Kipper und andere Überbauten, das bisher in den Nordischen Ländern gebaut worden ist (=der größte Automobileinzeleinheit). Diese Klarstellung wurde aus dem Artikel in Bearbeitung verschwunden. (Ich brauche Hilfe mit meine Beiträge, weil ich kann nur "fließend schlecht deutsch"). --Gwafton (Diskussion) 14:01, 15. Jun. 2014 (CEST)
Bitte klärt den Teaser genau ab, erst dann kann er auf die Hauptseite. --DaB. (Diskussion) 23:18, 7. Jul. 2014 (CEST)

Für Montag mit Bild mit folgendem, leicht modifiziertem Teaser:

Der Sisu K-50SS von 1961 ist die größte bisher in den Nordischen Ländern gebaute Automobileinzeleinheit.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --—|Lantus|— 07:06, 12. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Kristian Wegscheider (6. Juni) (erl.)[Bearbeiten]

Verantwortlich für den Indianerüberfall auf die Weißeritztalbahn 1987 ist der Orgelbauer Kristian Wegscheider.

Der Artikel steht zwar heute noch in der LD, das dürfte sich aber morgen erledigt haben. —|Lantus|— 07:00, 15. Jun. 2014 (CEST)

Ich dachte erst an einen Indianerüberfall im Wilden Westen. Weitere Ideen:
  • Wegen seiner aufsehenerregenden Kunsthappenings stand der Orgelbauer Kristian Wegscheider unter Beobachtung des MfS.
  • Wegen seiner von der Ständigen Vertretung unterstützten Kunsthappenings stand der Orgelbauer Kristian Wegscheider unter Beobachtung des MfS. --AxelHH (Diskussion) 21:04, 16. Jun. 2014 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Für Samstag gewählt.

Eigenvorschlag: Funicolare di Chiaia (14. Juni) (erl.)[Bearbeiten]

Bergstation der Funicolare di Chiaia

--Pechristener (Diskussion) 15:21, 15. Jun. 2014 (CEST)

Bild gibt nicht viel her, da von Seilbahn nichts zu sehen. --AxelHH (Diskussion) 16:27, 15. Jun. 2014 (CEST)
Dann vielleicht dieses Bild, das ich soeben richtig kategorisiert habe. —|Lantus|— 16:35, 15. Jun. 2014 (CEST)
in der Station
Bist du sicher, dass das die Bahn ist? Der Bildtitel sagt was anderes.--Pechristener (Diskussion) 20:19, 15. Jun. 2014 (CEST)
Das Bild ist immerhin auch in dem ital. Artikel mit drin. —|Lantus|— 20:30, 15. Jun. 2014 (CEST)
"Wikipedia ist keine Quelle"... Der Bildbeschreibung nach geht es hier um die it:Funicolare di Montesanto, daher habe ich die Kategorisierung auf Commons geändert. --Andibrunt 07:34, 16. Jun. 2014 (CEST)
Bergstation der Funicolare di Chiaia
Kann das untere Bild wieder raus, weil es eine andere Station zeigt? --AxelHH (Diskussion) 23:38, 16. Jun. 2014 (CEST)
Ich bin nicht sicher, ob das Bild richtig war, hier auf jeden Fall noch ein dritter Bildvorschlag. Hier ist das Gebäude besser zu sehen. Gerade frisch auf Commons hochgeladen. —|Lantus|— 23:03, 19. Jun. 2014 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Für Freitag reingesetzt, aber ohne Bild, da eine Seilbahn bzw. Seilbahnstation nicht eindeutig erkennbar war, sah eher nach Bahnhof aus. --AxelHH (Diskussion) 22:46, 10. Jul. 2014 (CEST)
Ja, ist aus meiner Sicht richtig ohne Bild. Wollte das auch so vorschlagen. Vielen Dank. --Pechristener (Diskussion) 23:40, 10. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Askanischer Senioren-Convent (17. Juni)[Bearbeiten]

Ich bin selten derart drastisch, dass ich sage, ein Artikel sei (im Moment) nicht SG?-fähig, aber hier ist das der Fall. Der obige Teaser (fast wortgleich zur derzeitigen Artikel-Einleitung) ist imho nicht WP:OMA-tauglich und zudem sehr stark von schwammigem "Werbesprech-Blabla" geprägt. Ich habe direkt nach der Einleitung (ich habe keine Ahnung von studentischen Verbindungen) nicht mehr weitergelesen, weil ich diese schon nicht verstanden habe. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 19:38, 9. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Friedrichs-Polytechnikum (Köthen) (27. Mai)[Bearbeiten]

Polytechnikum Köthen (1937).jpg
--Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 20:59, 26. Jun. 2014 (CEST)
Teaser: gibt es auch eine positive "Message", die "geteast" werden könnte ?
Bild ? --Goesseln (Diskussion) 23:25, 10. Jul. 2014 (CEST)
Hab keinen Zünder.--Mehlauge (Diskussion) 23:54, 10. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Friedhof Lilienthalstraße (Berlin) (16. Juni)[Bearbeiten]

Gräberfeld auf dem Friedhof Lilienthalstraße

Vorschlag: Blackbox Abschiebung (6. Juni 2014)[Bearbeiten]

Eigenvorschlag: Else zum Schwarzen Buchstaben (16. Juni 2014)[Bearbeiten]

Weil sie 10 Jahre zuvor Andersgläubige beherbergt hatte, stieß man Else zum Schwarzen Buchstaben in die Verbannung. —|Lantus|— 22:36, 19. Jun. 2014 (CEST)

Vorschlag: Schlacht von Frankfurt (17. Juni 2014)[Bearbeiten]

Durch den Verrat Graf Ulrichs I. von Württemberg und weiterer schwäbischer Adliger verlor Konrad IV. die Schlacht von Frankfurt gegen Heinrich Raspe. --Z thomas Thomas 09:38, 20. Jun. 2014 (CEST)

Um das Lemma etwas weiter vorne im Teaser zu platzieren:
Die Schlacht von Frankfurt ging für das Heer des römisch-deutschen Kaisers Friedrich II. durch Verrat mehrerer schwäbischer Adliger verloren.
-- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 19:29, 9. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Arkadischer Bund (18. Juni 2014)[Bearbeiten]

Für den Arkadischen Bund, der Spartas Hegemonialmacht bekämpfen sollte, wurde sogar eine eigene Hauptstadt gegründet. --Z thomas Thomas 13:23, 20. Jun. 2014 (CEST)

Vorschlag: Körners Vormittag (20. Juni 2014)[Bearbeiten]

  • Schillers einzige Komödie wurde erst 57 Jahre nach seinem Tod unter dem Namen Ich habe mich rasieren lassen publiziert. --Anghy (Diskussion) 13:49, 20. Jun. 2014 (CEST)
Du meintest sicher Titel.
Dann setze ich den Link mal auf den Titel:
--Goesseln (Diskussion) 22:44, 20. Jun. 2014 (CEST)
Ich bin von diesem Stück total begeistert. Sehr aktuell :) Und der Artikel gefällt mir auch gut, bis auf einen Satz, den ich nicht verstehe (zu blöd? :)) - siehe Artikel-Disk.
In der einzigen von ihm verfassten Komödie mit dem Titel Körners Vormittag trat Friedrich Schiller als er selbst auf. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 14:08, 21. Jun. 2014 (CEST)
Da die Titelgebung nicht von Schiller stammt, führt der letzte Teaser in die Irre. Meinen eigenen Teaser kann ich heute nicht nehmen, also muss das hier ein anderer Einsteller lösen.
Nb. Das Titelblatt der Ausgabe von 1862 habe ich auf die Diskussionsseite des Artikels gestellt. @AxelHH: kannst Du bitte mal schauen, ob das technisch problematische Bild rettbar ist ? Ansonsten werde ich das besser löschen lassen. --Goesseln (Diskussion) 23:43, 10. Jul. 2014 (CEST)
Zu schlecht, fange ich nicht an. --AxelHH (Diskussion) 23:50, 10. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Anne-Lise Stern (15. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Sie überlebte den Holcaust und transformierte ihre Erfahrung der Deportation in eine „zweite Geburt“, aus deren Perspektive Anne-Lise Stern die Psychoanalyse vor allem mit Kindern praktizierte. --Fiona (Diskussion) 11:02, 21. Jun. 2014 (CEST)

oder

Anne-Lise Stern überlebte den Holcaust und transformierte ihre Erfahrung der Deportation in eine „zweite Geburt“. --Fiona (Diskussion) 08:25, 23. Jun. 2014 (CEST)

Mit dem zweiten Teaser für den 12. Juli eingetragen.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Goesseln (Diskussion) 00:21, 11. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Corps Palaio-Alsatia (6. Juni)[Bearbeiten]

Verstehe ich nicht. Kann es sein, dass in dem Teaser was fehlt? --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:15, 22. Jun. 2014 (CEST)
Danke für den Schubs.--Mehlauge (Diskussion) 13:29, 22. Jun. 2014 (CEST)
Ich verstehs immer noch nicht sorry. Zunächst mal "rekrutierte sich" finde ich seltsam, muss es nicht heißen "rekrutierte seine Mitglieder" oder so ähnlich? Dann: Was wurde verlegt? Der Sitz des Corps? Oder gar gleich Straßburg nach Frankfurt und zurück? :) --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 09:19, 23. Jun. 2014 (CEST)
Sprachliche Sorgfalt ist immer gut. Nach meinem Dafürhalten ist der Satz in Ordnung; denn rekrutieren ist (auch) ein reflexives Verb [1] und ein Regiment verlegt von A nach B [2]. Und bekanntlich liegt die Würze eines Teasers in der Kürze.--Mehlauge (Diskussion) 09:51, 23. Jun. 2014 (CEST)
Bekanntlich liegt die Würze eines Teasers in der Kürze, wohl wahr, aber nicht in der Unverständlichkeit. Es sollte Dich zumindest stutzig machen, wenn jemand schreibt, dass er den Satz nicht versteht. Kann sein, dass ich begriffsstutzig bin. Mal schauen, was andere dazu zu sagen haben. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 10:38, 23. Jun. 2014 (CEST)
Mit den beiden Möglichkeiten des Verbs rekrutieren habe ich keine Probleme. Schon eher damit, dass hier eine Trivialität geteast wird, wenn Studenten an ihrer "Heimatuniversität" (der Anteil der Kinder reichsdeutscher Zuwanderer unter den "Elsässern" wäre auch interessant) studieren und sich dort auch keilen lassen.
Das Verb "verlegen" zu benutzen ohne anzugeben, was da verlegt wurde (sich oder ein Objekt), das leuchtet mir allerdings nicht ein.
QS: dass die zweimalige "Verlegung" auch eine Folge der zweimaligen Annektion und Germanisierung ist, wo wird das geteast ?
--Goesseln (Diskussion) 12:20, 23. Jun. 2014 (CEST)
@Mehlauge: Danke für den grammatikalischen Nachhilfeunterricht. Auch noch mit einem Fremdwort! Chapeau! Das bringt uns jetzt echt weiter.
Nach nochmaliger Überlegung: Meiner Meinung nach kann sich das Corps aus "Elsässern" rekrutieren, aber eben nicht "aus dem Elsass", oder eben: "rekrutierte seine Mitglieder aus dem Elsass". Und wie Goesseln schon schrieb: Wenn etwas verlegt wird, würde man schon gerne erfahren, was. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:19, 23. Jun. 2014 (CEST)
Bei Rekrutieren aus und verlegen nach scheint es sich um militärischen Sprachgebrauch zu handeln. Ob der in Burschenschaftskreisen üblich ist, weiß ich aber nicht. --AxelHH (Diskussion) 19:16, 23. Jun. 2014 (CEST)
Ich finde den Satz weiterhin unverständlich und sprachlich verwurschtelt. Und ob das der Sprachgebrauch in irgendwelchen Kreisen ist, sollte unerheblich sind. Die Sprache in einem Teaser für SG? sollte allgemeinverständlich sein. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 21:00, 23. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Jedidiah Amoako-Ackah (22. Juni)[Bearbeiten]

  • Jedidiah Amoako-Ackah ist der erste Bahnradsportler aus Ghana, der bei Commonwealth Games starten will.

--Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 12:29, 22. Jun. 2014 (CEST)

Relevanz ist noch keine zu sehen.--77.119.130.201 00:08, 1. Jul. 2014 (CEST)
Wenn er für Ghana bei den Commonwealth Games startet, ist er Mitglied einer Nationalmannschaft und damit relevant. Ich warte täglich auf die Meldebestätigung, dass er startet. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 11:34, 3. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Brasilin (23. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Rinde von Caesalpinia echinata
  • Obwohl Brasilin gelbe nadelförmige Kristalle bildet, ist es für die rote Färbung von manchen Hölzern verantwortlich.
  • Ein Farbstoff aus dem Baum, der Brasilien seinen Namen gab, wurde früher als Textilfarbe verwendet.
  • Die Flagge Brasiliens ist grün, gelb und blau, Brasilin dagegen rot.

Wäre ideal am 13. Juli 2014, dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.--Mabschaaf 15:46, 23. Jun. 2014 (CEST)

Verstehe ich nicht, weil ich nicht weiß, was mit gelbe Nadeln gemeint ist. Nadeln ist nicht im Artikel verlinkt. Normalerweise würde ich bei Nadeln Blätter von Nadelbäumen annehmen, aber hier scheint etwas anderes gemeint sein. Bitte erklären. --AxelHH (Diskussion) 20:28, 24. Jun. 2014 (CEST)
Wurde geändert, Grüße, --Ghilt (Diskussion) 23:24, 24. Jun. 2014 (CEST)
@Goesseln: Sorry für die späte Meldung: Der dritte Teaser ist sachlich falsch, nur die oxidierte Form des Brasilins, das Brasilein, ist rot. Gab es einen speziellen Grund, den Artikel schon morgen zu verwenden, nicht erst am Sonntag? --Mabschaaf 09:04, 11. Jul. 2014 (CEST)
@Mabschaaf: 1. Dann streiche bitte hier Deinen Vorschlag.
2. Der SG?-Teaser würde am Samstag erscheinen (da spielt meines Wissens in Brasilien Brasilien) und am Sonntag (da spielen in Brasilien andere), wo ist Dein Problem ?
3. Welchen Teaser hättest Du nun gerne: Teaser 1 ist mir zu kompliziert formuliert - kompliziert ist eine Geschmacksfrage, ich weiß. In Teaser 2 kommt das Zauberwort Brasilin nicht vor, sondern es wird nur verlinkt, also auch nicht so doll, weil der eigentliche Witz verschenkt wird - eine Geschmacksfrage, ich weiß.
--Goesseln (Diskussion) 09:37, 11. Jul. 2014 (CEST)
@Goesseln: Von mir war nur der erste Teaser-Vorschlag, die anderen wurden später oberhalb meiner Signatur eingefügt - insofern bin ich da natürlich befangen und würde mich über eine 3M freuen. Deine Argumentation bezüglich Samstag kann ich aber nachvollziehen.--Mabschaaf 09:46, 11. Jul. 2014 (CEST)

Mit dem dritten Teaser und Bild für den 12. Juli eingetragen. Bildlegende auf Rinde des Brasilbaumes geändert.

Wie wär's damit (ggf. ohne Bild):

  • Brasilin findet man in einer vom Aussterben bedrohten Art.

(oder ist das zu gemein)? Viele Grüße, --Quartl (Diskussion) 09:52, 11. Jul. 2014 (CEST)

@Quartl: Das überschaue ich jetzt auf die Schnelle nicht, und Schnellschüsse sind hier bei SG? nicht wirklich gut.
Teaserauswahl nochmal korrigiert: Den ersten Teaser ohne das Obwohl:
  • Brasilin ist für die rote Färbung von manchen Hölzern verantwortlich.

--Goesseln (Diskussion) 19:59, 11. Jul. 2014 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Goesseln (Diskussion) 00:16, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag Erika Wisselinck (9. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Teaservorschlag: Die Feministin Erika Wisselinck nannte Alice Schwarzer einen "Macho im Rock". --V ¿ 19:17, 23. Jun. 2014 (CEST)

Für Sonntag, 13. Juli, mit dem genannten Teaser (mit kleinem Zusatz) eingetragen, da längst überfällig. --AxelHH (Diskussion) 22:51, 11. Jul. 2014 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----AxelHH (Diskussion) 22:52, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Chacán (22. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Skulptur Chacán (Steinerne Vulva)
Das hätte der Bildhauer auch nicht gedacht, dass seine Skulptur Chacán nach 13 Jahren einen Austauschstudenten zur Welt bringt.

Gruß kandschwar (Diskussion) 19:31, 23. Jun. 2014 (CEST)

Man könnte im Teaser und mit Bild (habe die Skulptur freigestellt) auf etwas anderes abzielen:
  • Die Skulptur einer Steinernen Vulva wurde 2002 vor einem Institut des Universitätsklinikums Tübingen aufgestellt.
  • Die Skulptur Chacán wurde 2002 als Steinerne Vulva vor einem Institut des Universitätsklinikums Tübingen aufgestellt. --AxelHH (Diskussion) 20:53, 23. Jun. 2014 (CEST)
Da heute Abend 23.00 noch keiner SG für Donnerstag vorbereitet, habe ich diesen Artikel genommen, da es bis hierher einer der wenigen mit Bild ist bzw. wo ein Bild Sinn macht. Zwangsläuig als Mitdiskutierer in Interessenskonflikt, habe ich einen Teaser-Mix vom Autor und mir genommen. --AxelHH (Diskussion) 22:55, 9. Jul. 2014 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----AxelHH (Diskussion) 22:56, 9. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Centre Charlemagne (23. Juni)[Bearbeiten]

Das Centre Charlemagne
  • In der Wechselausstellung des kürzlich eröffneten Centre Charlemagne in Aachen sind unter anderem das Godescalc-Evangelistar, der Tassilokelch und das Lorscher Evangeliar zu sehen.

oder

  • Im kürzlich eröffneten Centre Charlemagne in Aachen sind derzeit das Godescalc-Evangelistar, der Tassilokelch und das Lorscher Evangeliar zu sehen.

Ein passendes Foto kommt wahrscheinlich in Kürze. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 22:11, 23. Jun. 2014 (CEST)

"Im kürzlich eröffneten ... sind derzeit ...zu sehen" klingt leicht nach werbender Aufforderung, die Ausstellung zu besuchen. Dem normalen Hauptseitenleser dürften Godescalc-Evangelistar, Tassilokelch und Lorscher Evangeliar nicht viel sagen. Mir fällt aber auch nicht viel anderes ein:
  • Im neu eröffneten Centre Charlemagne in Aachen werden derzeit Kunstschätze wie der Tassilokelch und das Lorscher Evangeliar gezeigt. --AxelHH (Diskussion) 20:16, 24. Jun. 2014 (CEST)
Ich habe mit diesen verkappten Aktualitäts-Formulierungen versucht, wahrheitsgetreu zu blieben, denn die Kunstschatz-Higlights sind allesamt Leihgaben für die derzeitige Wechselaustellung. Sie werden irgendwann auch wieder an ihre Original-Aufbewahrungsorte zurückkehren. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 21:11, 24. Jun. 2014 (CEST)
P. S.: Dein Teaser-Vorschlag gefällt mir sehr gut, ich würde nur die beiden Kommata streichen.

Eigenvorschlag: Schloss Hamm (23. Juni)[Bearbeiten]

Schloss Hamm
  • Schloss Hamm war im Mittelalter eine der größten Wehranlagen in der Eifel.

oder

  • Hinter der renaissancezeitlichen Fassade von Schloss Hamm verbirgt sich ein Neubau der 1960er Jahre.

-- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 22:20, 23. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Vitra Rutschturm (24. Juni)[Bearbeiten]

Vitra Rutschturm
  • Vom knapp 31 Meter hohe Aussichtsturm Vitra Slide Tower in Weil am Rhein kann heruntergerutscht werden.

Gruß --Alabasterstein (Diskussion) 06:42, 24. Jun. 2014 (CEST)

Bitte nur das Lemma verwenden, wie der Artikel auch heisst und nicht seine Zweitbezeichnung. Oder den Artikel umbenennen. Ich denke sowieso, dass der Artikel unter der Bezeichnung Vitra Slide Tower besser aufgehoben wäre. Ausserdem fehlt dem Teaser das erste Wort "Von [dem]". —|Lantus|— 15:30, 24. Jun. 2014 (CEST)
Wieso dürfen keine Zweitbezeichnungen verwendet werden? Das steht bitte wo? Der Turm hat einen deutschen und englischen Namen. In der de.wiki verwenden wir deutschsprachige Bezeichnungen sofern diese existieren (hier der Fall). Dass man sie im Teaser nicht verwendet um die sprachliche Dopplung von "Rutschturm herunterrutschen" vermeiden will liegt auf der Hand. --Alabasterstein (Diskussion) 15:44, 24. Jun. 2014 (CEST)
Tuts nicht. Das richtige Lemma, wie es in der dt. WP benutzt wird, muss im Teaser stehen. Dann muss man sich eben andere Formulierungen ausdenken, um sprachliche Doppelungen zu vermeiden. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 11:58, 25. Jun. 2014 (CEST)
Bitte etabliere hier keine unbelegten Privatthesen. Die Lemmata sind austauschbar und gleichwertig. --Alabasterstein (Diskussion) 12:11, 25. Jun. 2014 (CEST)
Bitte spucke hier nicht so große Töne im Sinne von "Bitte etabliere hier keine unbelegten Privatthesen" und unterlasse persönliche Unterstellungen als Antwort auf einen sachlichen Hinweis. Zudem liegst Du imo falsch, vielleicht werden Dir die erfahrenen Kollegen das hier bestätigen. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 12:34, 25. Jun. 2014 (CEST)
Große Töne spuckt derjenige, der behauptet es gäbe gewisse Regeln, ohne den Nachweis zu erbringen, wo das nun tatsächlich geregelt ist. Noch einmal: entweder es gibt einen eindeutigen Hinweis darauf, dass man Zeitlemmata hier nicht verwenden darf dann ziehe ich den Antrag zurück oder diese unsäglich sinnfreie Diskussion wird sofort beendet. Ich schreibe Artikel für das Projekt, ich halte mich nicht mit dämlichem Meta-Mist auf. Danke. --Alabasterstein (Diskussion) 12:58, 25. Jun. 2014 (CEST)
Du hast den Artikel hier vorgeschlagen und damit den "Meta-Mist" angefangen. Wer nicht in der Lage ist, mit Kritik an Artikel oder Teaser umzugehen, sollte tatsächlich seine Artikel hier nicht vorgeschlagen. Und auch andere Benutzer schreiben Artikel für das Projekt und haben letztlich wenig Lust, sich hier mit anderen Benutzern zu zanken, die meinen, sie müssten sich nicht an die Vorgaben halten. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:04, 25. Jun. 2014 (CEST)
@Nicola: Gestern kamen von dem gleichen User mir gegenüber auch schon solch unflätigen Äusserungen. Er fühlt sich durch Kritik an seinem Tun offensichtlich persönlich betroffen. :-/ —|Lantus|— 13:13, 25. Jun. 2014 (CEST)
Also, als "unflätig" würde ich das nicht bezeichnen, sondern als "pampig". Ich habe mich schon diverse Male dafür ausgesprochen, Artikel von Benutzern, die so reagieren, grundsätzlich nicht auf die Hauptseite zu setzen. Diese wollen ihre Artikel prominent platzieren, aber nur nach dem Motto "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass." Auch die Benutzer, die sich hier die Artikel und die Teaser anschauen, investieren ihre WP-Zeit in das Projekt, und ich finde, deren Bemühungen sollten bitte respektiert werden. Und wenn nicht, dann eben nicht, aber dann auch mit Konsequenzen. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:18, 25. Jun. 2014 (CEST)
Mit dieser Diskussion wird nur eines bewiesen: Es geht nicht um Inhalte und Artikel und deren Brauchbarkeit sondern um Animositäten, Sympathien und dabei werden schon gerne mal Regeln erfunden, die es gar nicht gibt. Mir ist es so lang wie breit, ob der Artikel auf der Hauptseite präsentiert wird. Aber die Inkonsitenz und offensichtliche Falschheit von Argumenten finde ich schon jedes Mal absonderlich. --Alabasterstein (Diskussion) 13:25, 25. Jun. 2014 (CEST)
Bis vor ca. 5 min warst Du mir als Person ziemlich wurscht, das hat sich gerade schlagartig geändert :) --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:27, 25. Jun. 2014 (CEST)

Zurück zum Thema: Man belege die völlig unsinnige Regel, dass der Teaser kein Zweitlemma (dazu noch völlig gleichwertiges, nur anderssprachiges) beinhalten darf oder unterlasse es, diese Behauptungen aufzustellen. Da bisher zwei Benutzer den Nachweis nicht erbringen konnten, bestätigt mich das in der Falschheit dieser Aussage. --Alabasterstein (Diskussion) 13:31, 25. Jun. 2014 (CEST)

Es gibt eine künstlerische Freiheit, den Teaser zu formulieren, und es gibt das Recht des Publikums, am Sprachkunstwerk zu meckern.
Dabei darf das Sprungziel auch umschrieben werden, wenn die Umschreibung nicht zu weit entfernt vom Ziel liegt. Was zu weit ist, das ist Geschmackssache, über die sich trefflich streiten lässt.
Siehe zum Bespiel oben mein Alternativvorschlag mit dem redirect Ich habe mich rasieren lassen.
Mal abgesehen von solchen Trivialiäten, dass Klammerlemmata und Listen-Artikel nicht im O-Ton erscheinen müssen, oder der pragmatischen Regel, dass im Teaser nur ein Link auf den neuen Artikel stehen soll und keine zusätzlichen (ebenfalls siehe oben Friedrich Schiller).
Andere Regeln zum Thema Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser fallen mir hier nicht ein.
Also geht imho der erste Teaser - was diesen Aspekt betrifft - in Ordnung.
Nicht in Ordnung ist allerdings der demotivierende Ton. Beneidenswert, wer frei davon...
--Goesseln (Diskussion) 14:15, 25. Jun. 2014 (CEST)
@Goesseln: Das überrascht mich jetzt. Ich kenne nur die Gepflogenheit aus den letzten beiden Jahren, seit denen ungefährt ich diese Rubrik beobachte. Ich kann mich nicht erinnern, dass es anders gehandhabt wurde als mit dem direkten Link auf das Lemma im Teaser. Aber wenn das plötzlich anders sein soll: Meinetwegen. Aber es führt, zumindest bei mir, zu einer gewissen Verunsicherung.
@Alabasterstein: Ich möchte Dich daran erinnern, dass wir schon etliche Male äußerst konstruktiv zusammen gearbeitet haben, so dass ich den Vorwurf einer persönlichen Voreingenommenheit geradezu absurd und vor allem enttäuschend finde. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 00:09, 27. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Capitol Schwetzingen (29. Mai)[Bearbeiten]

Capitol in Schwetzingen (2011)

Das Kino Capitol Schwetzingen könnte 40 Jahre nach seiner Schließung wieder Kulturstätte werden. —|Lantus|— 09:40, 24. Jun. 2014 (CEST)

Teaser ist qua mangelender enzyklopädischer Verwertbarkeit nicht statthaft. Es handelt sich um eine reine Spekulation und die hat nichts auf der Hauptseite verloren. --Alabasterstein (Diskussion) 16:03, 24. Jun. 2014 (CEST)
Der Teaser ist in der Tat höchstspekulativ, da im Artikel nichts davon steht, dass das Kino wieder eröffnet werden könnte. --AxelHH (Diskussion) 00:29, 25. Jun. 2014 (CEST)
  • Das Capitol war einst eines von vier Kinos in Schwetzingen.
  • Das Kino Capitol in Schwetzingen beherbergte später eine Sauna und Bar. (steht noch nicht im Artikel) --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 14:55, 25. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Kurt Hesse (22. Juni 2014)[Bearbeiten]

  • Kurt Hesse war Militärschriftsteller, Wehrmachtpropagandist und Professor für Wirtschaftswissenschaften. -- Miraki (Diskussion) 07:05, 25. Jun. 2014 (CEST)
  • Kurt Hesse war Militärschriftsteller, Wehrmachtpropagandist und auch nach 1945 als Dozent für Wirtschaftswissenschaften tätig. --Jackentasche (Diskussion) 07:39, 26. Jun. 2014 (CEST)
Zum letzten Teaser: Wie hier im Artikel dargestellt und belegt, war er das auch schon während der Zeit des Nationalsozialismus. -- Miraki (Diskussion) 08:12, 26. Jun. 2014 (CEST)
Genau, siehe im Teaser mein Wörtchen "auch". Du meinst dieses Faktum wird also mit "auch" noch nicht klar. Vielleicht hast du einen anderen Vorschlag. --Jackentasche (Diskussion) 10:12, 5. Jul. 2014 (CEST)

Es wäre mir wichtig, mit Kurt Hesse ein Beispiel für unheilvolle biografische Kontinuität zu nennen (in Ergänzung zum Personenlexikon von Ernst Klee). --Jackentasche (Diskussion) 10:12, 5. Jul. 2014 (CEST)

Zustimmung insofern, als dein auch nach 1945-Teaser in dem von dir beschriebenen Sinne seinen Reiz hat und eine gute Alternative zu meinem ersten Vorschlag darstellt. Hier eine weitere Alternative ganz ohne Wirtschaftsprofessor/-dozent, der mehr offen lässt:
  • Der Militärschriftsteller und Wehrmachtpropagandist Kurt Hesse machte auch nach 1945 Karriere. -- Miraki (Diskussion) 09:18, 6. Jul. 2014 (CEST)
Auch gut, aber die Kombination von Militär und Wirtschaft finde ich weiterhin nennenswert... --Jackentasche (Diskussion) 06:59, 12. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Emu-Krieg (25. Juni 2014)[Bearbeiten]

Mögliche Teaser:

  • 1932 erklärte die australische Regierung einer Emu-Herde den Krieg.
  • Australien kapitulierte im Emu-Krieg gegen 20.000 Vögel.
  • Der Emu-Krieg endete für die Regierung Australiens mit einer Niederlage.

--alkab D 11:19, 25. Jun. 2014 (CEST)

Das Thema ist interessant, aber leider ist der Artikel imo noch nicht ausgereift, auch sprachlich nicht. Zunächst einmal hatte die Regierung keinen Konflikt mit einem Emu, sondern mit vielen (Das erinnert mich an eine Anekdote des Kabarettisten Werner Finck, dem sein Vorgesetzter im Krieg zeigte, wo der Russe stehe, worauf Finck meinte, der Russe wäre ihm ja egal gewesen, aber seien eben die Russen gewesen). Zudem springt der Artikel zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her.
Ansonsten gefällt mir der 3. Teaser am besten. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 13:12, 25. Jun. 2014 (CEST)
die Vorlage:Infobox Militärischer Konflikt ist fehl am Platz, sonst müssten wir alle Einsätze von militärischem Personal und Gerät bei aus menschlicher Sicht Naturkatastrophen als Kategorie:Krieg (20. Jahrhundert) bezeichnen.
Und das ganze Kriegsgerede ist natürlich in der englischen Sprache weniger martialisch als in der deutschen, die englische Sprache verfügt auch über Ironie.
Also, bitte ersteinmal abrüsten. --Goesseln (Diskussion) 13:28, 25. Jun. 2014 (CEST)
Volle Zustimmung zu den Vorrednern. Im aktuellen Zustand finde ich den Artikel leider noch nicht HS-geeignet, obwohl das Thema durchaus Potential hat. Gruß, --NiTen (Discworld) 13:45, 25. Jun. 2014 (CEST)
Bitte die Details aus dem Emu Artikel in Emu Krieg einbauen, z.B. das die Tiere mit Maschinengewehren beschossen worden. Beim Emu Krieg habe ich mich gefragt, wie die Artilleristen gegen die Tiere vorgegangen sind. --AxelHH (Diskussion) 18:47, 25. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Chinesischer Turm (München) (23.06.2014)[Bearbeiten]

Der Chinesische Turm
Anfangs ragte der Chinesische Turm in München über die Bäume; heute ragen die Bäume über den Chinesischen Turm.

Mir ist kein besserer Spruch eingefallen. --M ister     Eiskalt 15:15, 25. Jun. 2014 (CEST)

Da man nicht bei jedem davon ausgehen kann, dass er den Chinesischen Turm wirklich kennt und mit München verbindet vielleicht auch einfach so:

  • Der Chinesische Turm gilt als das Wahrzeichen des Englischen Gartens in München.

Grüße --Alabasterstein (Diskussion) 15:39, 25. Jun. 2014 (CEST)

Aber erst, seit München die Nackerten weglaufen. 46.114.154.27 21:02, 25. Jun. 2014 (CEST)
Naja, den Turm kennen aber schon die meisten. Selbst auf Englisch werde ich von Touristen häufig gefragt, wo denn der Chinesische Turm sei. --M ister     Eiskalt 16:15, 25. Jun. 2014 (CEST)
Die Aufgabe eines Teasers ist es nicht, möglichst viele Informationen zu transportieren, sondern möglichst neugierig zu machen.
Mein Vorschlag:
  • Anfangs überragte der Chinesische Turm in München die Bäume, heute überragen die Bäume den Turm.
oder
  • Der über 200 Jahre alte Chinesische Turm im Englischen Garten ist ein Wahrzeichen der bayerischen Hauptstadt München.

--Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 19:34, 25. Jun. 2014 (CEST)

Naja, am skurilsten find ich noch mein Vorschlag. ;~) --M ister     Eiskalt 21:33, 26. Jun. 2014 (CEST)
Das sei Dir unbenommen :) --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 00:00, 27. Jun. 2014 (CEST)
Skurril wäre auch:
  • Der Aufstieg auf den Chinesischen Turm in München ist nur Blasmusikkapellen erlaubt.
lg, --Niki.L (Diskussion) 08:00, 1. Jul. 2014 (CEST)
Dieser letzte Teaser gefällt mir am besten. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 21:10, 6. Jul. 2014 (CEST)
Ist nur leider falsch. Grüße, --Quartl (Diskussion) 21:53, 6. Jul. 2014 (CEST)
Damit ist der vorletzte Absatz im Geschichtsteil widerlegt, oder zumindest veraltet.--Niki.L (Diskussion) 15:36, 7. Jul. 2014 (CEST)
Man könnte im Teaser ohne Führung ergänzen, dann passt es halbwegs. Grüße, --Quartl (Diskussion) 14:07, 8. Jul. 2014 (CEST)
Nee, nicht veraltet, es gibt nur (selten) Ausnahmen. --M ister     Eiskalt 17:04, 8. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Americanah, 16.06. 2014[Bearbeiten]

Chimamanda Ngozi Adichie
QS
Der Beitrag hier ist schon bemerkenswert. Am 17. Juni habe ich auf der Diskussionsseite auf ein paar Qualitätsmängel hingewiesen, u.a.:
Im Artikel stand ein freihändig übersetztes Langzitat aus dem Buch und auch noch der englische Originaltext, anstatt dass das Zitat aus der deutschen Übersetzung genommen und entsprechend referenziert wird. Wozu der englische Text gut sein soll, verstehe ich nicht.
Wenn denn das Langzitieren überhaupt erforderlich und auch urheberrechtlich gesichert ist. Warum nicht den Gedankengang der Protagonistin paraphrasieren?
Inzwischen ist noch ein zweites Langzitat einschließlich der händischen Übersetzung hinzugekommen ...
--Goesseln (Diskussion) 00:35, 26. Jun. 2014 (CEST)
Auf Deine Anmerkungen auf der Diskussionsseite bin ich erst gestern morgen aufmerksam geworden und habe sie eben beantwortet. Mehrere Sätze aus einem 477 Seiten langen Roman wiederzugeben ist keine Urheberrechtsverletzung. Was eine händische oder freihändische Übersetzung ist, ist mir nicht klar. Frau Annette Grube, die die Übersetzung für den Fischer Verlag gemacht hat, wird da nicht anders vorgehen als ich. In der Fußnote zur eigenen Übersetzung das Originalzutat anzugeben ist m.E. eher guter Stil. Paraphrasieren geht natürlich, aber in den eingeschobenen Blogs wird Rassismus von Adichie auf eine sehr eigene Weise kommentiert - das ginge verloren, wenn man das paraphrasiert. --BS Thurner Hof (Diskussion) 07:41, 27. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Michael Craig-Martin (21.Juni)[Bearbeiten]

Ventilator in London

Entweder mit Bild:

oder aus urheberrechtlichen Gründen ohne dieses Bild aus der englischen Wikipedia:

  • Der Konzeptkünstler Michael Craig-Martin stellte 1973 ein Glas mit Wasser in 2,36 m Höhe auf einen Glasregalboden und erklärte in dem dazugehörigen Text, dass dies einen „Eichbaum“ darstelle.

--Goesseln (Diskussion) 16:56, 26. Jun. 2014 (CEST)

Vorschlag: Bloco Habitacional O Leão Que Ri (25. Juni)[Bearbeiten]

Die Gestaltung des Bloco Habitacional O Leão Que Ri (deutsch: Wohnblock Lachender Löwe) in den 1950er Jahren wurde von Picasso und Míro beeinflusst. —|Lantus|— 11:31, 28. Jun. 2014 (CEST)

Die Übersetzung halte ich im Teaser für fehl am Platze. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 14:52, 29. Jun. 2014 (CEST)

Alternativvorschlag für ein noch breiteres Publikum:

Eigenvorschlag: Karpfen (Adelsgeschlecht) (28. Juni 2014)[Bearbeiten]

Wappen der Herren von Karpfen

--NearEMPTiness (Diskussion) 14:44, 29. Jun. 2014 (CEST)

Artikel mit viel OR. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 18:25, 29. Jun. 2014 (CEST)
sehe ich auch kritisch. Aus dem verlinkten Absatz geht noch nicht hervor, wer dieser Kaspar überhaupt war, und was ihn relevant macht. Das liest sich eher wie eine bemüht (OR?) zusammengetragene Auflistung aller Straftaten, die von anderen Personen rund um seinen Besitz begangen wurden.--Niki.L (Diskussion) 07:46, 1. Jul. 2014 (CEST)
WP:Liste mit WP:OR, bitte hier erlen.
--Goesseln (Diskussion) 11:21, 3. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag (Übersetzung): Jean Vérame (19. Juni 2014)[Bearbeiten]

Jean Vérame (1995)
  • Der belgische Künstler Jean Vérame malte nicht nur marokkanische Felsen blau an.

--NearEMPTiness (Diskussion) 15:05, 29. Jun. 2014 (CEST)

Vorschlag: Georg Ernst von und zu Gilsa (18. Juni)[Bearbeiten]

Georg Ernst von und zu Gilsa

Die Tagebucheinträge und Briefe von Georg Ernst von und zu Gilsa sind eine wichtige Quelle über die Teilnahme hessischer Truppen im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

--Z thomas Thomas 16:15, 29. Jun. 2014 (CEST)

wenn ich den Artikel richtig verstehe, sind die Briefe nicht von ihm, sondern an ihn geschrieben worden? --Niki.L (Diskussion) 19:47, 10. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Charles Elliot (20. Juni)[Bearbeiten]

Charles Elliot

Charles Elliot handelte die Übergabe Hongkong an das Empire aus und wurde noch während des Ersten Opiumkrieges der erste Administrator der jungen britischen Kolonie. --Z thomas Thomas 16:37, 29. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Lewisham (London) (24. Juni)[Bearbeiten]

  • Das Polizeirevier des Londoner Stadtteils Lewisham gilt als das größte Europas.

--Teddychen81 (Diskussion) 09:57, 30. Jun. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Psalmen Davids (29. Juni 2014)[Bearbeiten]

Psalmen Davids, Titelblatt, 1619
  • Am Tag seiner Hochzeit veröffentlichte Heinrich Schütz die Psalmen Davids, Musik in venezianischer Mehrchörigkeit mit deutschen Texten. --Gerda Arendt (Diskussion) 13:50, 30. Jun. 2014 (CEST)

siehe Artikeldiskussion: Lemma wäre wohl noch zu ändern.--Niki.L (Diskussion) 09:55, 3. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Gina Conrad von Hötzendorf (1. Juni 2014) (erl.)[Bearbeiten]

Gina Conrad von Hötzenfeld

Entschuldigt bitte das Hin und Her; ich hatte den Artikel gleich nach der Neuanlage hier eingestellt und dann wieder zurückgezogen. Nun, nach Behaltenentscheidung und Artikelausbau ein neuer Versuch:

Drei Teaser-Vorschläge:

  • Um den österreichischen Generalstabschef heiraten zu dürfen, musste Gina von Reininghaus die Religion und durch Adoption die Staatsbürgerschaft wechseln.
  • Der österreichische Generalstabschef Conrad von Hötzendorf war selbst während der Julikrise 1914 auf Urlaub bei seiner Geliebten Gina von Reininghaus.
  • Die 1935 erschienene Autobiographie von Gina Conrad von Hötzendorf, der Witwe des österreichischen Generalstabschefs im Ersten Weltkrieg, wurde in Österreich verboten.

Wäre schön, wenn man den Artikel nun, 100 Jahre nach den Ereignissen vom Juli 1914, auf der Hauptseite vorstellen könnte. In Erwartung eurer Anregungen, --Niki.L (Diskussion) 17:39, 30. Jun. 2014 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Für Freitag reingesetzt mit Bild und mit einem der Teaser, aber umgedreht und ohne Name des Generalstabschefs (im Teaser unwichtig und 2 Namen im Teaser ist zuviel Info). Abarbeitung des alten Artikels noch im Juli wurde wgen der Julikrise Zeit. --AxelHH (Diskussion) 22:49, 10. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Guillermo Kahlo (28. Juni 2014)[Bearbeiten]

Guillermo Kahlo im Selbstporträt, 1920
  • Guillermo Kahlo war ein deutsch-mexikanischer Fotograf und Vater der Malerin Frida Kahlo.

-- Alinea (Diskussion) 18:55, 30. Jun. 2014 (CEST)

Finde auch bemerkenswert, dass Kahlos Vater erst Ende des 19. Jahrhundert ausgewandert ist:

  • Der aus Pforzheim stammende Guillermo Kahlo, Vater der Malerin Frida Kahlo, wanderte 1890 als 19-jähriger nach Mexiko aus. --AxelHH (Diskussion) 21:09, 1. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Schalenstein im Staatsforst Schieder (25. Juni 2014)[Bearbeiten]

Schalenstein im Staatsforst Schieder
"... mit anderen bearbeiteten"? - Noch steht im Artikel nicht einmal klar, dass dieser Schalenstein bearbeitet wurde.--Niki.L (Diskussion) 16:53, 1. Jul. 2014 (CEST)
...abgeändert. --AxelHH (Diskussion) 21:13, 1. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Menhir von Benzingerode (24. Juni 2014)[Bearbeiten]

Der Menhir von Benzingerode

Vorschlag: Lichtschutz auf La Palma (29. Juni)[Bearbeiten]

Himmelsbeobachtung am Roque-de-los-Muchachos-Observatorium auf La Palma

Der Lichtschutz auf La Palma wird durch das dortige Himmelsgesetz sichergestellt.

oder, etwas scherzhaft: Der Lichtschutz auf La Palma wird nicht mit einem besonders hohen Faktor, sondern mit dem Himmelsgesetz erreicht.

Vielleicht gefällts'. —|Lantus|— 21:35, 1. Jul. 2014 (CEST)

oder umgedreht:

Anmerkung: Dort ist Spanien: es ist ein von den Cortes Generales beschlossenes Gesetz für den Lichtschutz auf La Palma. --Goesseln (Diskussion) 11:00, 3. Jul. 2014 (CEST)
Interessanter Artikel. Den letzten Vorschlag von AxelHH finde ich den besten. (Im Artikel habe ich den Begriff Starlight Reserve zum Teil durch Lichtschutzgebiet ersetzt.) --Furfur (Diskussion) 23:25, 7. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Helmut Motekat (1. Juli)[Bearbeiten]

  • Als Literaturhistoriker vertrat Helmut Motekat Ostpreußen in der ganzen Welt.

--Mehlauge (Diskussion) 21:43, 1. Jul. 2014 (CEST)

Teaser nok: Im Artikel steht nichts davon, wie Motekat Ostpreußen in der ganzen (?!) Welt vertrat.
--Goesseln (Diskussion) 10:23, 3. Jul. 2014 (CEST)
Ja gut, aber "Helmut Motekat machte ostpreußische Literatur in Argentinien, Chile, Brasilien, Venezuela, Kanada, USA, Schottland, Polen und Neuseeland bekannt" ist auch nicht der Hit.--Mehlauge (Diskussion) 11:14, 6. Jul. 2014 (CEST)
Dann vielleicht eher „... vertrat die ostpreußische Literatur in der ganzen Welt“ ? --Furfur (Diskussion) 23:20, 7. Jul. 2014 (CEST)
in der ganzen Welt - das geht imho schon mal gar nicht: Motekats DAAD-Reisen gingen wohl kaum in die damalige "dritte Welt", von der "zweiten" hat er auch nicht viel gesehen. --Goesseln (Diskussion) 10:27, 8. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung (2. Juli)[Bearbeiten]

  • Die Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung ist das größte Zentrum zur Erforschung der Frauengeschichte in Deutschland.

--Siesta (Diskussion) 20:24, 2. Jul. 2014 (CEST)

Teaser ist sehr sachlich, 2 x Frauen, enthält einen Superlativ, aber trotzdem langweilig. Andere Idee:

Vorschlag: Pat Parker (4. Juni 2014)[Bearbeiten]

  • Pat Parker ließ sich für ihre Gedichte durch die mündliche afroamerikanische Tradition inspirieren.
--C.Koltzenburg (Diskussion) 09:16, 3. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Exe (Flensburg) (1. Juli)[Bearbeiten]

Jahrmarkt auf der Exe
  • Schon seit vermutlich über 730 Jahren finden auf der Exe Gelage und Jahrmärkte statt.
  • Schon seit dem Mittelalter finden auf der Exe Gelage und Jahrmärkte statt.

Einen Platz hatten wir, glaub ich, länger nicht als SG?-Artikel. Hauptautor Benutzer:Soenke Rahn ist informiert und einverstanden.--Tumelum un sien Sabbel-Bude 14:24, 3. Jul. 2014 (CEST)

Bild ? --Goesseln (Diskussion) 21:18, 6. Jul. 2014 (CEST)

Bild. --AxelHH (Diskussion) 22:01, 6. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Ianthinit (08. Juni 2014)[Bearbeiten]

Violette Ianthinitkristalle aus Menzenschwand mit gelbem Überzug aus Schoepit
In Großformat ist das Bild reizvoll, aber so klein ist es ein einziges durcheinander. --AxelHH (Diskussion) 20:05, 3. Jul. 2014 (CEST)

Vorschlag: Grasgelee (4. Juli 2014)[Bearbeiten]

Grasgelee
  • Grasgelee kann warm oder kalt gegessen werden.

IMHO ein spannender Artikel über ein hierzulande ungewöhnliches Dessert aus dem asiatischen Raum. Der Hauptautor ist mit dem Vorschlag hier einverstanden.--Emergency doc (Disk) 10:52, 4. Jul. 2014 (CEST)

Ich habe gerade die Biologie ein wenig geglättet (Artnamenschreibung, taxonomische Stellung) - Frage: Lässt sich der medizinische Teil bitte noch brauchbar belegen? Nur mit dem einen Weblink als Beleg sollte der Artikel imho nicht auf die Hauptseite. -- Achim Raschka (Diskussion) 11:08, 4. Jul. 2014 (CEST)
Grasgelee
Belegen lässt sich der medizinische Teil nur insoweit, als die Verwendung in der TCM belegt wird (hab einen entsprechenden Link eingefügt). Die Wirksamkeit lässt sich wie bei den meisten Verfahren der TCM nicht belegen. Ich habe aber den entsprechenden Abschnitt etwas umformuliert.--Emergency doc (Disk) 11:32, 4. Jul. 2014 (CEST)
Weiteres Bild mit grünem Zeugs, was eher an Gras erinnert als die schwarzen Blöcke. --AxelHH (Diskussion) 22:32, 4. Jul. 2014 (CEST)
Ich hab das Bild mit dem grünen Gelee mal in den Artikel eingefügt. Wenn es im Teaser verwendet wird, sollte man es auch im Artikel finden.--Emergency doc (Disk) 21:36, 5. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (20.Juni)[Bearbeiten]

Aussagekräftige Bilder sind leider Fehlanzeige Machahn (Diskussion) 22:46, 4. Jul. 2014 (CEST)

Artikeldatum hier auf 20. Juni korrigiert.
NOK: Der Artikel ist jetzt schon mit über 30k nicht klein. --Goesseln (Diskussion) 12:04, 5. Jul. 2014 (CEST)

Ein Auszeichnungskandidat? Falls nicht, auf jeden Fall für SG? interessant. Die (ein bisschen mehr als) 30KB sollten toleriert werden können. Wesentlich größer sollte er für SG? allerdings nicht werden. -- Miraki (Diskussion) 12:09, 5. Jul. 2014 (CEST)
Siehe Artikeldiskussion: Lemma wäre wohl noch zu ändern.--Niki.L (Diskussion) 10:20, 7. Jul. 2014 (CEST)
Halte ich nachwievor für nicht nötig. Im Intro wird eindeutig gesagt, dass es um die deutsche Seite geht. Wenn es einen anderen allgemeinen Artikel geben sollte, kann man darüber immer noch nachdenken und auf ein hässliches Klammerlemma verschieben. Machahn (Diskussion) 22:42, 9. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Der weiße Tiger (4. Juli)[Bearbeiten]

  • In dem Briefroman Der weiße Tiger, der an den chinesischen Ministerpräsident Wen Jiabao gerichtet ist, rechtfertigt der Protagonist Mord als Mittel des sozialen Aufstiegs.--BS Thurner Hof (Diskussion) 14:04, 5. Jul. 2014 (CEST)
Etwa kürzer ohne Einschub:
Vorschlag von [Benutzer:AxelHH|AxelHH]] gefällt mir sehr gut.--BS Thurner Hof (Diskussion) 08:01, 8. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Satz vom Fußball (5. Juli) Terminwunsch 13. Juli (erl.)[Bearbeiten]

Satz vom Fußball
  • Nach dem Satz vom Fußball gibt es zwei Punkte auf dem Spielball, die sich zu Beginn der ersten und der zweiten Halbzeit an der jeweils gleichen Stelle im Raum befinden.

Wunschtermin wäre natürlich das Endspieldatum (13. Juli). --Quartl (Diskussion) 20:25, 5. Jul. 2014 (CEST)

Bild ? --Goesseln (Diskussion) 00:27, 11. Jul. 2014 (CEST)
Bild. --Quartl (Diskussion) 06:10, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eingetragen für Sonntag, damit der Terminwunsch nicht übersehen wird. --AxelHH (Diskussion) 22:40, 11. Jul. 2014 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----AxelHH (Diskussion) 22:41, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Bandwurmdiät (5. Juli)[Bearbeiten]

Bandwurmköpfe
  • Bei der Bandwurmdiät handelt sich vermutlich um eine urbane Legende.

--Kuebi [ · Δ] 23:18, 5. Jul. 2014 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro ein gut zu lesender, gut belegter und unterhaltsamer Artikel, sehr gut für „Schon gewusst ?“ geeignet. Mein Vorschlag wäre, dass im Schlussabschnitt noch erneut darauf hingewiesen werden sollte, dass die Bandwurmdiät nicht nur epidemiologisch unverantwortlich, sondern zum Teil eben auch mit erheblichen Gefahren für die eigene Gesundheit verbunden ist, natürlich je nachdem welche Spezies an Bandwurm man sich da einverleibt. Im Artikel ist ja die Rede davon, dass solche Bandwurmeier immer noch aus dubiosen Quellen über das Internet zu beziehen sind. Am man braucht ja nur dieses eindrucksvolle Gehirn-MRT anzusehen um sich zu verdeutlichen wohin das führen kann. Nicht dass da der eine oder andere verzweifelte Dicke doch zu dieser Methode greift ... --Furfur (Diskussion) 22:55, 7. Jul. 2014 (CEST)
toller Artikel. vielleicht könnte man das "vermutlich" im teaser weglassen? --V ¿ 16:05, 8. Jul. 2014 (CEST)

(Eigen-) Vorschlag: Ferrari F310 (4. Juli 2104)[Bearbeiten]

Ferrari F310
  • Mit dem F310 begann 1996 die sogenannte Schumacher-Ära der Scuderia Ferrari.
  • Mit dem F310 begann 1996 die elf Jahre währende Schumacher-Ära der Scuderia Ferrari.

Eigenvorschlag eines Artikels zu einem der wohl wichtigsten Formel-1-Rennwagen der Scuderia Ferrari, der nach allgemeiner Ansicht (aus vielerlei Gründen) einen Wendepunkt in der Geschichte des Rennstalls darstellt. Ich habe mich ernsthaft bemüht, jedwede rote oder auch schwarz-rot-goldene Euphorie aus dem Text herauszuhalten. Was den Teaser angeht, fehlt mir die Fantasie für einen witzigen, amüsanten oder krachenden Text; vielleicht geht es ja auch so. Das Bild ist von mir; ich werde versuchen, zeitnah eine besser zugeschnittene Variante einzustellen. Gruß.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 08:31, 8. Jul. 2014 (CEST)

Ferrari F310
Mein Teaservorschlag:
  • Als „Schumi“ auf Ferrari stiess...
Ansonsten im ersten Wurf ein runder Artikel. --Catchapa (Diskussion) 19:00, 8. Jul. 2014 (CEST)
Am Bild gearbeitet. --AxelHH (Diskussion) 20:26, 8. Jul. 2014 (CEST)
@AxelHH: Das beschnittene und bearbeitete Bild ist zweifelsohne besser. Danke für die Mühe!--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 07:08, 11. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Max Leibbrand (6. Juli)[Bearbeiten]

  • Noch auf Empfehlung des Reichsverkehrsministers Julius Dorpmüller wurde Max Leibbrand erster Reichsbahn-Generaldirektor der britischen Besatzungszone nach dem Zweiten Weltkrieg.

--Wdd (Diskussion) 17:13, 8. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Orangekehlelfe (6. Juli)[Bearbeiten]

Orangekehlelfe
  • Die Orangekehlelfe ist die kleinste in Costa Rica vorkommende Kolibriart.

--S.Didam (Diskussion) 19:18, 8. Jul. 2014 (CEST)

+ Foto. --AxelHH (Diskussion) 20:06, 8. Jul. 2014 (CEST)
Der Elfe (lt. Artikel) oder die Elfe (lt. Teaser und Duden)? Vergleiche dazu Bienenelfe. --Niki.L (Diskussion) 19:38, 10. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag The Sandbox (Theaterstück) (9. Juli)[Bearbeiten]

Erste Vorschläge für mögliche Teaser, die aber durchaus noch verändert, gekürzt oder ergänzt werden können:

* Edward Albees erster Einakter The Sandbox wurde nach der Uraufführung 1960 (von den Kritikern) als unmoralisch verrissen.
* Nach der Premiere von The Sandbox weigerte sich ein erzürnter Kritiker, (künftig) weitere Werke Albees zu rezensieren.
* Nach einem freundschaftlich-väterlichen Rat Thornton Wilders verfasste Albee 1959 sein erstes Bühnenwerk Der Sandkasten.

--WeiteHorizonte (Diskussion) 16:49, 9. Jul. 2014 (CEST)

Vielleicht eher deutscher Titel? --WeiteHorizonte (Diskussion) 17:05, 9. Jul. 2014 (CEST)

Eigenvorschlag: Bob Kehoe, 10. Juli 2014[Bearbeiten]

Der US-Nationalcoach Bob Kehoe setzte bei einem WM-Qualifikationsspiel einen Zuschauer als Spieler ein. --syrcroпедия 17:40, 10. Jul. 2014 (CEST)

wie konnte Djordjevic zur Halbzeit ausgewechselt werden (was anderswo im Netz unter Berufung auf dieselbe Quelle behauptet wird), wenn ohne ihn nur 10 Spieler zur Verfügung standen?--Niki.L (Diskussion) 19:21, 10. Jul. 2014 (CEST)
Der hat einen Spieler ad hoc rekrutiert und zwei weitere - Dieter Ficken [der heißt wirklich so, aber Kerl] und Fred Kovacs - sind kurz vor dem Spiel gerade noch rechtzeitig mit eingeflogen worden. syrcroпедия 22:50, 10. Jul. 2014 (CEST)


Vorschlag: Dun Troddan (27. Juni)[Bearbeiten]

Dun Troddan
  • Dun Troddan ist einer der am besten erhaltenen eisenzeitlichen Brochs in Schottland. --AxelHH (Diskussion) 23:58, 10. Jul. 2014 (CEST)
  • Der schottische Broch Dun Troddan weist eine ungewöhnlich lange Wächterzelle auf. --AxelHH (Diskussion) 22:29, 11. Jul. 2014 (CEST)