Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:SG?
Das morgige Schon gewusst muss aktualisiert werden


Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik präsentiert interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei oder drei (siehe unten) neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Die Aktualisierung erfolgt täglich um Mitternacht.
Beachte bitte:

  1. Der Artikel sollte „neu“ sein. Als neu gelten Artikel, die in den letzten 31 Tagen angelegt bzw. in den Artikelbereich verschoben wurden oder Übersetzungen aus anderen Sprachversionen, die, auch unter Beibehaltung der Versionshistorie, innerhalb dieses Zeitraums importiert wurden. Ein heute vorgeschlagener Artikel ist demnach im Zeitraum von 24. Juni 2017 bis 25. Juli 2017 im Artikelnamensraum angelegt worden.
  2. Die Rubrik dient hauptsächlich als Plattform für kleinere, sonst kaum wahrgenommene Artikel.
  3. Auch neue Listenartikel können hier vorgestellt werden.
  4. Der neu vorgestellte Artikel sollte eine gewisse Qualität aufweisen und valide mit Einzelnachweisen belegt sein. Er darf keine Wartungsbausteine enthalten.
  5. Der vorgeschlagene Artikel soll sich derzeit nicht im Review befinden und soll kein Kandidat für eine Lesenswert- oder Exzellent-Auszeichnung sein oder an einem aktuell laufenden Schreibwettbewerb teilnehmen.
  6. Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Fehlt eine Bebilderung, ist dies kein Ausschlusskriterium.
  7. Die Regeln zur Teaser-Gestaltung sowie die dort folgenden Ratschläge sind zu beachten.
  8. Wer einen Artikel für „Schon gewusst?“ vorgeschlagen oder ihn als Hauptautor verfasst hat, sollte nach dem Vier-Augen-Prinzip die Auswahl und Eintragung des Teasers für die Hauptseite nicht selbst vornehmen.
  9. Es sollen maximal drei Eigenvorschläge gleichzeitig in die Liste eingebracht werden.

Artikel vorschlagen:

  • Die einfachste Variante ist, auf den nachfolgenden blauen Button zu klicken. Dort erscheinen über dem Eingabefeld zusätzliche Hinweise.
  • Solltest du stattdessen deinen Vorschlag lieber ganz unten anfügen, so trage in die Betreffzeile den Artikeltitel (verlinkt) bitte nach folgendem Muster ein:
Für selbst erstellte Artikel:
Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)
Für Artikel anderer Autoren:
Vorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)
Bei Importen bitte das Artikel-Erstelldatum der deutschen Übersetzung angeben.
Bei Entwürfen, die im Benutzerbereich ausgearbeitet wurden, bitte als Artikel-Erstelldatum das Datum der Verschiebung in den Artikelbereich angeben.
Bei nicht selber geschriebenen Artikeln bitte den Ersteller des Artikels benachrichtigen.
  • Formuliere einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und verlinke nur den Artikeltitel im Teaser. Füge keine weiteren Links im Teaser ein. Dabei können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung helfen.
  • Bei langen Wörtern im Teasertext sollten sinnvolle Trennvorschläge in Form von weichen Trennzeichen eingesetzt werden, vorzugsweise an den Stellen, wo sie aus anderen Wörtern zusammengesetzt sind, damit im Browserfenster des Lesers möglichst keine großen Lücken entstehen. Diese bedingten Trennstellen sind mit der Zeichenfolge ­ ohne weitere Leerzeichen an den gewünschten Stellen einzusetzen. Eine resultierende Worttrennung einschließlich Zeilenumbruch wird nur durchgeführt, wenn dies erforderlich ist. (Beispiel: Hollywoodschaukel wird eingetragen als Hollywood­schaukel).
  • Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|x|y}}|Bildbeschreibung]]</div>
Die Parameter Bildbreite (x) und Bildhöhe (y) sind die Maße des Orginalbildes im Eintrag bei Commons, sie müssen manuell übertragen werden, Näheres hierzu siehe Vorlage:Bildgröße. Die in Normalschrift und kurz gehaltene Bildbeschreibung wird dem Leser angezeigt, wenn er mit dem Mauszeiger über das Bild fährt.
  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Nicht jeder Vorschlag wird daher auf der Hauptseite vorgestellt. Da sich die Themen abwechseln sollen, kann es bei themenverwandten Artikelvorschlägen zu Wartezeiten kommen.
Auswahl treffen — immer ganz frisch!

Erledigte Vorschläge

Wird ein Vorschlag abgelehnt oder wurde er in der Wochentag-Vorlage eingetragen, ist die Überschrift mit (erl.) zu kennzeichnen und der Baustein {{erledigt|1=~~~~}} am Ende des Abschnitts einzufügen. Soll ein Vorschlag nicht präsentiert werden, sollten es mindestens zwei Voten gegen den Vorschlag sein, ein Dritter Benutzer setzt den Archivierungsbaustein (Sechs-Augen-Prinzip).

Chronologische Vorschlagsliste

Die Artikel sollten möglichst entsprechend der Reihenfolge, in der sie auf dieser Diskussionsseite vorgeschlagen wurden, für die Hauptseite ausgewählt werden. In begründeten Fällen, insbesondere für die Gewährleistung der Themenvielfalt, sind Ausnahmen möglich. Eine zeitlich nach Erstellungsdatum sortierte Liste der aktuellen Vorschläge befindet sich hier.

Archivierung

Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Erledigte Diskussionen, die länger als vier Tage mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Versionsarchive: altalt2alt3
zum Eintrag eines Artikels mit Terminwunsch
Hilfsmittel und Archive zur Bearbeitung der Vorschläge
Einstiegsseite für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst
Wochenüberblick für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Wochenübersicht
Hauptseitenarchiv für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv
Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen
Funktioniert automatisch. Es setzt sich zusammen aus den Monatsarchiven, in die täglich aus der Hauptseite die zwei oder drei neuen Vorschläge und das Bild eingestellt werden.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Nachtragen von „Bapperln“, beim Jahreswechsel, bei Specials, bei Botfehlern. Der SpBot wird hier betreut.
Die Einbindung der früheren SG?-Artikel auf der Hauptseite kann im Hauptseiten-Archiv eingesehen werden.
Anleitung zu der Teaser-Erstellung 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Intro für die Erstellung eines neuen Vorschlags 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/editintro
Neueintrag eines Vorschlags
Diskussionsseitenarchiv von SG? 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Diskussionsarchiv
Erledigte Diskussionen, die länger als vier Tage mit dem Baustein „Erledigt|1=“ versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Es setzt sich zusammen aus Monatsarchiven. In einem täglichen Botlauf werden aus der Diskussionsseite die fälligen Abschnitte eingestellt.
Unterkapitel aus der allgemeinen Diskussion sollen immer mit dem Oberkapitel archiviert werden.
Auslöser für die Archivierung ist der Erledigt-Baustein. Die „(erl.)“ Bemerkung in der Überschriftzeile hat keine Auswirkung auf die Archivierung.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Jahreswechsel, bei Störungen
Projektdiskussion 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Projektentwicklung
Zeitlich sortierte Liste 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Vorschläge
Die Liste wird täglich zweimal aktualisiert. Die Liste kann als Hilfsmittel für das Einstellen auf die Hauptseite benutzt werden.
Die Liste wird durch Beribot gepflegt. Voraussetzung für die Auswertung eines Threads ist, dass in der Überschrift das Literal „orschlag“ vorkommt und der vorgeschlagene Artikel verlinkt ist.
Zeittafeldarstellung der Hauptseiteneinträge
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Zeittafel
Dient der Ermittlung neu hinzugekommener EA-, LW-, IL- und IP-Auszeichnungen. Kann leider nur drei Jahre umfassen.
Manuell erstellte Auswertung nach Aufrufzahlen
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Weitere Listen:
WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/03, WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/02 etc.
Kategorien
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon-gewusst-Artikel
mit zurzeit 4.102 Einträgen (= Eintrag der Vorlage:Schon gewusst)
>> Die Kategorie wurde Anfang Oktober 2013 eingerichtet.
Die Kategorie vereinfacht eine botbasierte Auswertung und ermöglicht automatisierte Anwendungen (Benachrichtigung der Autoren, Statistik nach Kategorien, Zugriffszahlen, Dank an Hauptautoren). Das SG-Archiv ist hierfür weniger geeignet. Bei älteren SG-Artikeln wurde früher nicht nur der neue Artikel verlinkt, eine Kat ist deutlich benutzerfreundlicher.
Die Vorlage soll der Benachrichtigung des Autors, dem Hinweis an die Leser und für spätere Auswertungen dienen und wirkt auch als kleine und dauerhafte Auszeichnung des Artikels.
Übergreifend (alle SG?-Bereiche):
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst

Inhaltsverzeichnis

Aktualisierung der Vorlage[Quelltext bearbeiten]

Jeden Tag müssen zwei neue Artikel (ab einer Vorschlagslistenlänge von über 90: drei) für die Hauptseitenpräsentation vorbereitet werden. Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete in die Vorlage einzutragen. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen. Auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen, allerdings sollen maximal drei Eigenvorschläge gleichzeitig in die Liste eingebracht werden. Um die Vielfalt der Auswahl zu erhalten, sollte niemand für mehr als zwei Tage hintereinander die Artikelauswahl treffen und anschließend eine mehrtägige Pause einlegen. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit für alle Benutzer Gelegenheit besteht, die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau nochmals zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Wenn Du Artikel für die Präsentation auf der Hauptseite ausgesucht hast, markiere die Vorschläge bitte mit der entsprechenden Vorlage {{Erledigt|1=--~~~~}} als Erledigt, damit der Abschnitt dann archiviert werden kann.

Tabelle

In der nachfolgenden Tabelle stehen die Benutzer, die sich bereit erklärt haben, an einem bestimmten Wochentag die Aktualisierung zu übernehmen, wenn sie bis zum Abend noch nicht geschehen ist. Sie überprüfen, ob für den darauf folgenden Tag bereits die neuen Teaser in die jeweilige Vorlage eingetragen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, erledigen sie selbst diese Aufgabe. Wenn auch du gerne regelmäßig diese Aufgabe an einem Wochentag übernehmen möchtest, schreib bitte deinen Benutzernamen in die jeweilige Zeile der Tabelle oder melde dich direkt bei einem der eingetragenen Benutzer.

Wochentag Benutzer Erinnerung
für Montag Lantus
für Dienstag Roland Rattfink
für Mittwoch
für Donnerstag
für Freitag
für Samstag
für Sonntag Siesta ja BeriBot

Legende

Wochentag = Tag, an dem der Benutzer die Vorlage für den Folgetag überprüft (verlinkt ist der zu bearbeitende Folgetag). Im Idealfall sind am Prüftag die neuen Teaser schon seit 24 Stunden eingetragen. Beispiel: Ein Teaser, der Samstag auf der Hauptseite zu sehen sein soll, wurde nicht erst am Freitag, sondern im Laufe des Donnerstags eingetragen, damit für den Review Zeit ist.
Erinnerung = Automatische Erinnerungsnachricht durch BeriBot auf der Benutzer-Diskussionsseite gegen ca. 19:30 Uhr (leer lassen, wenn nicht gewünscht)

Teaser-Vorschau zum Prüfen[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Donnerstag, 27. Juli 2017) [Vorlage bearbeiten]

Modell eines Schiffs von De Meern
  • Durch die Schiffsfunde von De Meern gehört das niederländische Vleuten-De Meern zu den bedeutendsten Fundplätzen römischer Schiffe in Nordwesteuropa.
  • Josh Laceys Kinderbuchheld ist ein Drachensitter.
  • Ein Vorläufer der Altklarinette war die „Liebesklarinette“.
  • Microsoft, Opera und Mozilla entwickelten gemeinsam den Standard Browser Extensions.

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Mittwoch, 26. Juli 2017) [Vorlage bearbeiten]

Altklarinette

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von heute (Dienstag, 25. Juli 2017) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Grabstein von August Schnorrenberg (mit falschem Todesdatum)

Allgemeine Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

Sommerloch[Quelltext bearbeiten]

Liebe Mitwirkende, da ich Sorge habe, dass wir einer Sommerflaute entgegen segeln, mache ich heute gleich ein paar Vorschläge, damit wir etwas auf Halde haben. Ich möchte damit nicht meine eigenen Präferenzen durchdrücken oder gar die Rubrik kapern, hier können alle Vorschläge machen, oft lohnt es sich, mal in den Portalen vorbei zu schauen und die neu geschriebenen Artikel zu sichten. Da ich heute Zeit habe, mache ich das. Übrigens wird noch jemand gesucht, der die Einträge für morgen (Montag) vornimmt, Lantus kann nämlich nicht. Ich möchte nicht, weil ich ja schon den Sonntag bestimmt habe. Liebe Grüße, --Siesta (Diskussion) 11:11, 9. Jul. 2017 (CEST)

Urheberrechte bei Bildern[Quelltext bearbeiten]

Aus gegebenen Anlässen von mir mal wieder eine Erinnerung an die Urheberrechte. Fremdbilder sind niemals eigene Bilder, auch wenn der Schweiß des Edlen beim Scannen oder beim Internetabfischen geflossen ist. Fremdbilder, die nicht mindestens 100 Jahre alt sind (und das mit den 100 ist auch schon großzügig, um nicht zu sagen, riskant, imho müssten es 120 sein) können hier nur gebracht werden, wenn der Fotograf/Bildermacher vor 1947 gestorben ist, oder eine OTRS-Freigabe vorliegt. Jedem ist das völlig klar, wenn es um Pablo Picasso geht, aber wenn irgendsoein Foto aus dem Internet abgefischt wird oder auch aus dem vorhandenen Bestand bei Commons (!) übernommen wird, dann kommt es immer wieder zu gutgemeinten Interessenkollisionen (ich (ich) war/bin nicht frei davon). Spätestens auf dieser Seite sollten wir jeden fraglichen Fall (auch aus den Artikeln) freundlich, aber unmissverständlich nach WP:URF schicken. Den Buhmann kann und will ich nicht alleine spielen. Siehe gestern, was mir auch erst um 23:00 Uhr auffiel. --Goesseln (Diskussion) 00:20, 10. Jul. 2017 (CEST)

Worum gehts? Bitte mit Link. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 00:41, 10. Jul. 2017 (CEST)
oben einen Link auf Piscine de la République, Foto von 1924, nachgetragen
und hier unten
Joe Fortenberry
OTRS-pending bei Rübenschloß
OTRS-pending bei Fischer Hoverwing HW20
Sinomammut: das Foto ist angeblich von 2016, aber: as well as a photo of the specimen in situ (Fig. 1a), were preserved.
und bei Derfflinger Hügel sieht man, wie knapp die Hunderter-Regel ausgehen kann, Möller machte das Foto 1912, da war er schon 47, er starb (rechtzeitig) 1938 mit 73. Wenn er das Foto mit 27 gemacht hätte, hättewarekönnten wir mit unserer Hunderterregel alt aussehen ,..
--Goesseln (Diskussion) 01:19, 10. Jul. 2017 (CEST)
Hallo, ich kann hier nur für Sinomammut sprechen. Das vorgeschlagene Bild ist eine Komposition, die kann als solche schon 2016 erstellt worden sein. Mit dem Foto innerhalb der Komposition gebe ich dir recht, ich habe das beim Erstellen des Artikels nicht überprüft. Der ursprüngliche uploader bei commons wird aber wahrscheinlich die speziellen Hintergründe nicht gewusst haben, die erfährt man aus der Erstbeschreibung nähmlich nicht. Das Foto mit dem Unterkiefer wurde bereits 1999 gemacht und zwar mehr oder weniger in-situ an der Fundstelle, bevor der der linke Unterkieferast verloren ging. Auto des Bildes ist Zhao Desi, der auch an der Erstbeschreibung von Sinomammut beteiligt ist und somit das Bild wohl zur Verfügung gestellt hat. Zhao hat das Bild bereits 2014 in Shiqi Wang, Desi Zhao, Guangpu Xie und Boyang Sun: An Asian origin for Sinomastodon (Proboscidea, Gomphotheriidae) inferred from a new Upper Miocene specimen from Gansu of China. Earth Science 57 (10), 2014, S. 2522–2531 publiziert (in Farbe, aber ebenso schlechter Quali, was nicht mehr änderbar ist), dort erfährt man auch die Hintergründe zu dem Fund. Ich habe das bei Commons jetzt mal angepasst, wenn es dort keiner rückgängig macht, sollte es so mMn okay sein. Für das zweite Foto im Artikel und für die Zeichnung im Kompositbild werden weder Jahr der Erstellung noch Urheber genannt. Grüße --DagdaMor (Diskussion) 18:53, 10. Jul. 2017 (CEST)
@Goesseln: Erst mal danke, jetzt habe ich die Punkte gesehen. Natürlich müssen wir auf die Bilder achten, ich bemühe mich, das zu tun - aber wir sind halt nicht perfekt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:25, 10. Jul. 2017 (CEST)
Auch was den Joe Fortenberry-Artikel anbelangt ist dieser im Grunde richtige Hinweis vergebene Liebesmüh. Das Bild wurde nicht vom Ersteller des Artikels und Eigenvorschlag-Einbringers - mir - eingebunden, sondern von jemand anderem. Und auch dieser hat es "nur" aus der englischsprachigen Wikipedia adaptiert. Im Übrigen wurde darauf hingewiesen und das Bild im WP:URF zur Debatte gestellt. So wurde es schließlich entfernt. Aus Sicht eines relativen Wiki-Neulings (angemeldet seit 2008, rege aktiv seit Mai diesen Jahres) ist das doch eigentlich ein guter Verlauf. Deissler (Diskussion) 1:59, 12. Jul. 2017 (CEST)

Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Wunschtermin in der Überschrift hinter dem Erstellungtermin mit angeben, Beispiel:
== Eigenvorschlag: [[Beispiel]] (14. Dezember), Terminwunsch: 16. Januar 2017 ==
* Den Terminwunsch bitte kurz begründen.
* Der Terminwunsch sollte innerhalb der nächsten 30 Tage liegen.
* Der Terminwunsch muss „rechtzeitig“ eingereicht werden, damit auch eine Qualitätssicherung von Artikel, Teaser und Bild möglich sind, fünf Tage vorher wäre angemessen.

Eigenvorschlag: St.-Annen-Kirche (Bad Münder am Deister) (23. Juni), Terminwunsch: 26. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Standort der St.-Annen-Kirche heute
  • Die St.-Annen-Kirche bei Münder war bei Pilgern beliebt, ihr Jahrmarkt bei Pfarrern berüchtigt, ihr Standort vergessen.
  • Die Wallfahrt zur St.-Annen-Kirche bei Münder war nur 36 Jahre lang erlaubt.

Terminwunsch: Am Namenstag und (511. - leider kein runder) Jahrestag der Wallfahrt.

--Den man tau (Diskussion) 09:52, 3. Jul. 2017 (CEST)

Eher für den ersten Vorschlag, der zweite ist mir zu trocken. Aber an der Vokabel „berüchtigt“ störe ich mich ein wenig. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 12:21, 6. Jul. 2017 (CEST)
Das Bild von einer hoch gewachsenen Rasenfläche bringt nicht viel, würde auch ohne Bild gehen. Die Worte des ersten Teaser gehen aus dem Artikel nicht hervor, vielleicht mit viel Phantasie sinngemäß. Wäre besser, wenn der Teaser sich an den Artikeltext hält:
  • Der jährliche Jahrmarkt der St.-Annen-Kirche im 16. Jahrhundert bot Anlass für Ausschweifungen und Schandtaten. --AxelHH (Diskussion) 11:13, 9. Jul. 2017 (CEST)
Wir kommen der Sache näher. Habe gerade nach Prüfung des Einzelnachweises (ich wollte eigentlich einen Grund für Anführungszeichen finden) im Artikel „für Ausschweifungen und Schandtaten“ durch „für heftige Ausschweifungen“ ersetzt. „Schandtaten“ gehören nur im Zitat in die WP. Dem müssten wir hier folgen:
Ich würde den Jahrmarkt nicht so in den Vordergrund stellen. Die Negativbeschreibung kam als lutheranische Darstellung zig Jahren nach Kirchenschließung zustande.--Den man tau (Diskussion) 22:18, 11. Jul. 2017 (CEST)
Nach Überlegung: ok, der Einwand ist berechtigt, das ist ja ein Denkmal-Artikel, und man sollte das Triviale (Jahrmärkte boten schon immer und bieten bis heute Anlass für heftige Ausschweifungen) nicht in den Vordergrund schieben. Zweiter Teaser ist IMHO am besten geeignet: ohne „berüchtigt“, „Schandtaten“ oder „Ausschweifungen“. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:15, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag:Lesbians and Gays Support the Miners (24. Juni), Terminwunsch: 27. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

--Siesta (Diskussion) 11:57, 9. Jul. 2017 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra Das ist meines Erachtens ein Artikel zu einem wirklich spannenden Thema, das sich aber für Außenstehende nicht leicht erschließen lässt. In der englischsprachigen Wikipedia gibt es viele gesellschaftspolitische Nuancen, die bei der Übersetzung leider weitgehend verloren gegangen eine, z,B. das,was zwischen den Zeilen in folgendem Satz ausgedrückt wird: "Additionally, at the 1985 Labour Party conference in Bournemouth, a resolution committing the party to the support of LGBT rights passed, due to block voting support from the National Union of Mineworkers." Ich meine, dass der Artikel überarbeitet werden müsste und in seiner derzeitigen Form noch nicht reif für eine Präsentation auf der Hauptseite ist. --NearEMPTiness (Diskussion) 22:06, 9. Jul. 2017 (CEST)
Grundsätzlich Pro. Doch zurückstellen für eine Einarbeitung der "gesellschaftspolitische(n) Nuancen".--Fiona (Diskussion) 11:45, 10. Jul. 2017 (CEST)
Info: Den Artikel hat eine unangemeldete Person angelegt, die nicht erreichbar war. Anfangs hatte er keine Belege. Was an Literatur im Artikel steht, habe ich eingefügt. Es ist relevante Literatur, aber ich habe nicht geprüft, welche einzelne Aussage sich womit belegen lässt. Das Buch Over the Rainbow ist in weitern Teilen bei Google Books (Suche nach miners, LGSM und Labour Party führt zu den gesuchten Themen). Ich schaffe es gerade nicht, das zu recherchieren, aber vielleicht will jemand anderes – es ist ein super Thema! --Mushushu (Diskussion) 14:16, 10. Jul. 2017 (CEST)
Der Vorschlag steht ja fast ganz unten, bis zur HS-Präsentation ist noch viel Zeit, den Artikel auszubauen. Ich fand das Thema sehr interessant und ungewöhnlich und bin immer noch der Meinung, dass es gut in die Rubrik passt. LG, --Siesta (Diskussion) 14:25, 10. Jul. 2017 (CEST)
Stimmt, aber ich würde nicht davon ausgehen, dass die/der Ersteller/in noch weiter daran arbeitet. @Siesta: Wenn du das Thema interessant findest und Pride (Film) noch nicht kennst, guck ihn dir dringend an, du wirst es nicht bereuen! --Mushushu (Diskussion) 00:26, 11. Jul. 2017 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra für die aktuelle Version. Zunächst bin ich über den Widerspruch von £11.000 in der Einleitung zu £ 20.000 weiter unten gestolpert. Mal in den englischen Artikel geschaut und verwundert festgestellt, dass das hier eine stark gekürzte und stark misslungene Übernahme aus der en:WP ist. So geht's nicht! Aber weil mir das Thema gefällt, und weil ich angeblich für ein Hetenschwein ganz in Ordnung bin, werde ich mal Hand anlegen. Dauert aber ein paar Tage, ich muss erst einmal die Übersetzung zustandebringen, die Fülle an Material laut en:WP sichten, und zusehen dass alles ordentlich belegt ist. Das Nachleben der Vereinigung bis 2015 fehlt zum Beispiel komplett. Aber erst einmal den Nachimport der Versionsgeschichte. In wenigen Minuten.
Außerdem habe ich hier wie in den vergangenen Wochen wiederholt den Eindruck gewonnen, dass erkennbar nicht hauptseitenfähige Artikel eingestellt werden. Entweder aus Gleichgültigkeit, oder mit dem Hintergedanken, dass sich hier schon jemand findet der die QS übernimmt. Und ich habe zudem den Eindruck dass dabei überproportional häufig Artikel aus den (weit gefassten) Themenbereichen Gender und LGBT betroffen sind. Ich hoffe dass es nur ein Eindruck ist, und dass sich der Eindruck nicht bestätigt. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 23:39, 18. Jul. 2017 (CEST)
Kurzer Hinweis: Von den aktuell 53 Vorschlägen haben zwei einen LGBT-Bezug (wobei es um ganz verschiedenes geht, einmal das Denkmal für die NS-Verfolgten, einmal die Bergarbeiter-Homo-Allianz hier). --Siesta (Diskussion) 16:55, 19. Jul. 2017 (CEST)
Kurze Antwort: gut, dass ich nur einen „Eindruck“ geschildert habe. Liegt vielleicht daran, dass man(n) keine Metaseite aufmachen kann, ohne sich vor der Genderkeule wegducken zu müssen. Aber zugegeben, die schlimmsten Palaver-Trolle haben sich der Erhaltung und Förderung patriarchalischer Strukturen verschrieben. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:17, 20. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Vielen Dank für die Überarbeitung. Die mich störenden Übersetzungsfehler wurden inzwischen beseitigt. --NearEMPTiness (Diskussion) 07:00, 20. Jul. 2017 (CEST)

Gute Arbeit, Cimbail! Danke! --Mushushu (Diskussion) 11:01, 20. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro -(nach BK) Votum geändert und oben gestrichen, obwohl noch ein bisschen Arbeit ansteht: Die Bebilderung ist suboptimal, und mit zwei Bildern zu Ashton zu sehr in Richtung Person. Vielleicht lässt sich in der Fotowerkstatt das historische Transparent des Titelbildes freistellen und verbessern, frage ich an sobald ich mit dem Text durch bin. Tolle Bilder im Netz, aber leider alle ohne Lizenz (habe heute Nacht tausende Bilder zu Lesbian and Gay Pride in London angeschaut, nichts gefunden). Gravierender ist natürlich die Beleg-Situation. Aber alles was im Text steht habe ich irgendwo gelesen, das Nachtragen der besten Belege ist schnell gemacht. Am allerwichtigsten: die Geschichte der LGSM steht jetzt, bis auf die Zeit nach dem Streik. Gut, dass ich die eigene Website und den Link auf den Dokumentarfilm ausgegraben habe, wer sich wirklich interessiert hat nun Zugang zu diesem Zeitdokument.
Ach ja, Übersetzung: NearEMPTiness hat die Übersetzung des Zeitungs-Titels geändert. Kann man machen, obwohl ich die Auffassung vertrete dass die LGSM eben nicht "die Gruben" (also die Arbeitgeber) unterstützt hat, und dass die Sun das auch personenbezogen gemeint hat. An das Zitat vom Konzert gehe ich derzeit (noch) nicht ran. Zu viele idiomatische Wendungen, da brauche ich die richtige Stimmung zu, sonst geht es schief. Geht aber auch so, denke ich. Wer solche Artikel aufmerksam liest kann auch Englisch.
Inhaltlich ein wichtiger Punkt ist z.B. die Frage, ob die Bergarbeiter 1985 den Gay Pride in London wirklich "angeführt" haben, und wie das rezipiert worden ist. Dazu bestelle ich heute einen Artikel aus einer Londoner Schwulenzeitung von 1985, oder hole ihn kommende Woche ab (Frauengeschichtsverein, Bücherei ohne Fernleihe, magere Öffnungszeiten, und ob die mich reinlassen weiß ich auch nicht).
Anekdotenhaftes, für die Nerds: Michael Jackson (so nennt er sich heute, Mike war 1985) ist bis in die jüngste Zeit in der LGSM aktiv. Von ihm stammt das Foto der Gedenktafel, die er initiiert hat. Und er hat vor Jahren auch den en:WP-Artikel angelegt, ist aber nicht aktiv. Vielleicht lässt sich zu seiner Rolle seit 1985 noch was mit Belegen finden. Die im Abschnitt "Literatur" angegebene Autorin Nicola Fields gehörte auch zu LGSM und zu Lesbians Against Pit Closures.
Alles in Allem jetzt, obwohl ich noch nicht ganz zufrieden mit dem Artikel bin, hauptseitentauglich. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:17, 20. Jul. 2017 (CEST)
Ja, ein toller Artikel, gut geschrieben.--Fiona (Diskussion) 15:10, 23. Jul. 2017 (CEST)--Fiona (Diskussion) 15:10, 23. Jul. 2017 (CEST)
Ich habe das hier jetzt nach oben verschoben, wegen Terminwunsch 27. Juli aus persönlichen Gründen (Geburtstagsgruß, der ist für ...). Wird ja wohl gefunden werden, wenn jemand einen Link auf den Abschnitt gesetzt hat. Mecker bitte später ;-). Termin natürlich NUR, wenn keine Bedenken mehr gegen den Artikel geäußert werden. Ach ja, der Teaser: am liebsten den ersten von Siesta, ganz oben. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 10:20, 24. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro; unterstrichen. Interessanter, gut geschriebener Artikel über eine Vereinigung, von der ich zu meiner Schande gestehen muß, dass sie selbst mir als Mitausrichter eines seinerzeitigen Solidaritäts-Konzerts für die NUM bislang kein Begriff war. --Richard Zietz 18:58, 24. Jul. 2017 (CEST)

Hauptseitenvorschläge ohne Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Eigenvorschlag: St. Stephen’s Memorial Episcopal Church (26. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

St. Stephen’s Memorial Episcopal Church

Hallo Gemeinde, ich möchte euch eine Kirche in den USA mit einer mMn recht interessanten Geschichte vorstellen:

Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 10:04, 27. Jun. 2017 (CEST)

Die Bestattung war mit Sicherheit kein Gottesdienst in der Kirche. Falls es ein katholischer Gottesdienst war, könnte es die Totenmesse gewesen sein. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:03, 28. Jun. 2017 (CEST)
Siehe Artikel Kirchliche Bestattung: Die kirchliche Bestattung ist ein Gottesdienst anlässlich des Todes eines Christen. Heißt nach meinem Verständins: Bestattung = Art des Gottesdienstes. Kann aber auch gerne umformuliert werden. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 09:26, 29. Jun. 2017 (CEST)
Das mag ja so definiert sein, aber die Bestattung findet normalerweise auf dem Friedhof und nur selten in der Kirche statt. Sicherlich ist die Beisetzung mit Gebeten in der Friedhofskapelle und am Grab eine Form von Gottesdienst, aber der Teil, der in der Kirche gehalten wird, ist die Totenmesse bzw. das Requiem. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:59, 29. Jun. 2017 (CEST) – Vorschlag zur Änderung des Teasers:
Klingt gut! Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 15:13, 29. Jun. 2017 (CEST)
Die Totenmesse des Stifters ... oder die Totenmesse für den Stifter...?
Frei nach Monty Python: "Every word is sacred. Every word is great. If a word is wasted, GG gets quite irate." GEEZER … nil nisi bene 20:43, 30. Jun. 2017 (CEST)
@Grey Geezer: Sprachlich sind meines Erachtens beide Formen korrekt, sowohl „des …“ als auch „für den“. Siehe unter anderem hier. Ich dachte auch darüber nach und empfand „des …“ vom Klang her als besser; ist Geschmackssache. Wenn Du aber ändern willst, mach es bitte jetzt und eröffne nicht erst eine Diskussion, wenn der Artikel mit dem von mir vorgeschlagenen Teaser auf der Hauptseite angekündigt werden sollte. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:55, 30. Jun. 2017 (CEST)
WP schreibt: Totenmesse: "Das Requiem (Mehrzahl die Requiems, regional auch die Requien[1]), liturgisch Missa pro defunctis („Messe für die Verstorbenen“), auch Sterbeamt, ist die heilige Messe für Verstorbene. GEEZER … nil nisi bene 08:56, 1. Jul. 2017 (CEST)
@Grey Geezer: Dann ändere es doch endlich und nicht erst im Zuge eines großen Boheis, wenn der Artikel auf der Hauptseite steht. Denn wenn WP nur „für …“ schreibt, muss es zwangsläufig die einzig richtige Form sein. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:17, 1. Jul. 2017 (CEST)
St. Stephen’s Memorial Episcopal Church
Denn: Grey Geezers Einwand ist berechtigt, der kritisierte Vorschlag lässt als Interpretation auch zu, dass der Stifter als Musikstück eine beim Gottesdienst aufgeführte Totenmesse komponiert hat. Er ist aber in die Grube gefahren, und „für“ ihn wurde eine Totenmesse gelesen. Übrigens habe ich gerade verifiziert dass man „Messe“ angeben kann, die Episkopale Kirche folgt weitgehend der römisch-katholischen Liturgie. Nur für den Fall dass auf der HS-Disk Einwände kommen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 15:30, 9. Jul. 2017 (CEST)
Habe versucht, die Schatten im Bild etwas aufzuhellen. Siehe zweiter Bildvorschlag. -- Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 17:51, 12. Jul. 2017 (CEST)

Für Montag, 24. Juli ausgewählt wie zuletzt vorgeschlagen (※Lantus 17:43, 23. Jul. 2017 (CEST)):

Der erste Gottesdienst in der St. Stephen’s Memorial Episcopal Church
war die Totenmesse für ihren Stifter.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --※Lantus 17:43, 23. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Vézère-Tal: Fundorte und Höhlenmalereien (17. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Höhlenmalerei aus Lascaux im Vézère-Tal
  • Im Vézère-Tal, ein Weltkulturerbe der UNESCO, finden sich 147 prähistorische Fundstätten und 25 dekorierte Höhlen. --AxelHH (Diskussion) 23:51, 30. Jun. 2017 (CEST)
  • Die mehr als 500.000 Objekte umfassende Fundsammlung aus dem Vézère-Tal machte es möglich, eine Abfolge steinzeitlicher Kulturen in Europa zu etablieren.
... und die Frage: Ist Benutzer:Wiki surfer bcr über diesen Vorschlag informiert worden? -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 12:55, 2. Jul. 2017 (CEST)
quetsch: Ja durch Diskussion:Vézère-Tal: Fundorte und Höhlenmalereien
´... hab's inzwischnen mitbekommen. Kann gerne in SG? erscheinen. Zweiter Teaser gefällt mir besser. --Wiki Surfer BCR (Diskussion) 13:08, 2. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, aber mit dem Teaser habe ich meine Bedenken: da erscheint das Lemma des Artikels nicht hinreichend deutlich. Es ist eben nicht der Ortsartikel zum Vézère-Tal, auf den wir verlinken. Mein Vorschlag, und ich hätte es am allerliebsten wenn auch der Artikel so umbenannt würde:
Nachklapp: Habe mir gerade wegen des aktuellen Lemmas die Diskussionsseite angeschaut. Aha, „etabliert“ ist richtig gewesen, schon selbst revertiert. Und das aktuelle Doppelpunkt-Katastrophen-Lemma ist Ergebnis einer Diskussion (die ich nicht gelesen habe und auch nicht lesen will). Ich bin an dieser Stelle raus. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 15:28, 10. Jul. 2017 (CEST)

@AxelHH, Wiki surfer bcr: Ausgewählt für Dienstag, den 25. Juli 2017 als zweiten Punkt ohne Bild. Zu den bisherigen Kritikpunkten: Beim Lemma hätte ich mir – als Laie in diesem Bereich – ausgehend von der englischen und französischen Fassung durchaus etwas anderes als dieses Doppelpunkt-Konstrukt vorstellen können. Andererseits: Der Hauptautor hat auf der Artikeldisk. schlüssig erläutert, warum und auf Basis welcher für den deutschsprachigen Raum relevanten Quelle er das Lemma genau so gewählt hat. Seit einem Monat gab es keine konkreten Einwände mehr dagegen, so dass diese Frage jetzt (für’s erste) „durch“ sein sollte. Auf das (weitgehend) bekannte Bild aus der Höhle von Lascaux habe ich bewusst verzichtet und den Artikel insofern als zweiten eingetragen: Das Lemma beschreibt eine Sachgesamtheit, insofern ist es immer etwas problematisch, nur ein Objekt (beispielhaft) bildlich hervorzuheben. Hinzu kommt der aktuelle Überhang an gut bebilderten Vorschlägen; andernfalls hätte man sehr weit nach hinten greifen müssen, wobei unklar war, ob diese Vorschläge bereits hinreichend diskutiert sind. Zum Teaser: Ich habe mich (im Kern) für den zweiten Teaser-Vorschlag von Sir Gawain entschieden: Die absolute Zahl an Objekten ist zweifellos beeindruck und der Teaser hat zudem die ausdrückliche Zustimmung des Hauptautors. Im Hinblick darauf, dass der Lemma-Name aktuell recht komplex ist, habe ich das Wort „Fundsammlung“ mit in den verklammerten Lemma-Link gezogen, damit klar ist, dass es hier nicht um das eine Tal im Allgemeinen geht. Ich gehe davon aus und hoffe, dass diese „Eigenmächtigkeit“ so okay ist. Abschließend noch zum Teaser-Wort „etablieren“: Nach der Erläuterung auf der Artikeldisk., die bislang unwidersprochen blieb, gehe ich davon aus, dass tatsächlich eine „Etablierung“ möglich wurde, so dass dieser etwas hochtrabende Begriff hier gerechtfertigt ist. Ergo als Teaser:

* Die mehr als 500.000 Objekte umfassende Fundsammlung aus dem Vézère-Tal machte es möglich, eine Abfolge steinzeitlicher Kulturen in Europa zu etablieren.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Roland Rattfink (Diskussion) 23:35, 23. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Sinomammut (30. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Unterkiefer von Sinomammut mit zeichnerischer Rekonstruktion
  • Die Gattung Sinomammut ist nur von einem einzelnen rechten Unterkieferast bekannt.

Und noch ein ganz frischer Artikel von Benutzer:DagdaMor. Ich denke, alle drei Artikel passen gut in die SG-Rubrik. Grüße --Josef Papi (Diskussion) 08:35, 1. Jul. 2017 (CEST)

Danke für den Vorschlag, Grüße --DagdaMor (Diskussion) 16:59, 1. Jul. 2017 (CEST)

@Bild: leider ist die Diskussion zu den Urheberrechten des zwei-in-einem (!) Bildes hier und des dritten im Artikel oben gelandet, der Beitrag sollte besser hierher verschoben werden und dann auch klar gesagt werden, welche der drei Abbildungen urheberrechtlich unproblematisch sind. Vorher geht es hier nicht weiter, denke ich mal. --Goesseln (Diskussion) 13:25, 11. Jul. 2017 (CEST)

Hallo, ich habe bereits oben alles erklärt und werde es hier nicht wiederholen. Das paper, aus dem die Bilder entnommen wurden (Mothé et al. 2016), hat eine CC-By-4.0-Freigabe, das sollte ausreichend sein, die Autoren wurden von mir in der Quelldatei bei Commons nachgetragen. Grüße --DagdaMor (Diskussion) 18:00, 11. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den guten Artikel, einschließlich der Bebilderung. Die Veröffentlichung der Bilder unter CC-BY 4.0 (sogar ohne SA) reicht für uns, die dennoch notwendige Dokumentation der Quelle und der Lizenz ist in Commons erfolgt. Dem Verwenden der Bilder steht also nichts entgegen. Teaser finde ich auch gut, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 00:01, 12. Jul. 2017 (CEST)
Für Deinstag eingetragen mit dem ersten Teaser. --Radsportler.svg Nicola -  Ming Klaaf
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:25, 21. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: P. Sundaram Pillai (25. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Fotografie von P. Sundaram Pillai
  • P. Sundaram Pillai trug mit seinen Forschungen und Publikationen wesentlich zur Entstehung einer südindischen Identität bei.

--DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 13:11, 3. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro zum Artikel, der Teaser ist mir persönlich aber viel zu dick aufgetragen. Was soll denn die südindische Identität sein? Schwierig... Ich überlege nochmal, vielleicht fällt mir was ein. --Siesta (Diskussion) 14:56, 3. Jul. 2017 (CEST)
@Siesta: Hm, zu dick aufgetragen mag stimmen, danke für die Stellungnahme. Um im Einzelnen darauf einzugehen: Unter südindischer Identität verstehe ich hier genau das, was in der Einleitung des Artikels Draviden beschrieben wird (der wiederum in der Einleitung des hier vorgeschlagenen Artikels verlinkt ist). Mit „dravidischer Identität“ kann die WP:OMA halt nicht so viel anfangen. Die Grundaussage des Teasers begründe ich mit Absatz 1 und vor allem Absatz 3 des Abschnitts Schriften. Die entsprechenden Informationen wurden großteils aber auch gar nicht von mir, sondern von Benutzer:Jbuchholz eingefügt. Vielleicht würde es schon helfen, wenn man für „wesentlich“ (was immerhin schwächer ist als „maßgeblich“) noch ein besseres Adverb fände? Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 13:41, 7. Jul. 2017 (CEST)
Ich finde, es ist immer eine zu steile These von National-Identitäten zu sprechen. Ich frage mich dann immer, was das soll. Menschen haben individuelle Identitäten, aber dass alle Personen in einer Gruppe die gleiche Identität haben sollen, erscheint mir echt weit hergeholt. --Siesta (Diskussion) 14:10, 7. Jul. 2017 (CEST)
Gruppen definieren sich nun mal oft dadurch, dass ihre Mitglieder eine bestimmte gemeinsame Identität haben. Die muss nicht unbedingt national sein und auch nicht alle Bewohner einer geographischen Region pauschal erfassen; sie kann außerdem noch Platz für weitere (nationale, lokale, religiöse, kulturelle, sexuelle) Identitäten lassen. Schräger, aber für mich ganz anschaulicher Vergleich: Nicht jeder Bewohner des nördlichen Bayern identifiziert sich als Franke, trotzdem kann man von einer fränkischen Identität sprechen, die eine gewisse Verbreitung aufweist. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:22, 7. Jul. 2017 (CEST)
Selbst wenn man auf volkstümelnden Blödsinn steht, ist dein Teaservorschlag nicht korrekt. Die Draviden leben nämlich auch auf Sri Lanka, was nicht zu Indien gehört, also ist die Aussage von der „südindischen Identität“ Quatsch. Schlage doch bitte einen passenderen Teaser vor. --Siesta (Diskussion) 15:52, 7. Jul. 2017 (CEST)
Ich bin offen für bessere Vorschläge und werde auch noch einmal überlegen, halte aber meine erste Version für brauchbar und verweise dazu noch einmal auf den Artikel zu den Draviden, genauer auf den Anfang des Abschnitts Das Entstehen einer Dravidischen Identität unter den Tamilen. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:05, 7. Jul. 2017 (CEST)

Inzwischen Symbol oppose vote.svg Contra, vor allem mit dem Teaser, leider geht der Autor nicht auf die Argumente oben ein und macht keinen Alternativvorschlag. Ich bin an dieser Stelle raus, vielleicht möchte sich jemand anders darum kümmern. --Siesta (Diskussion) 08:40, 8. Jul. 2017 (CEST)

 »Volkstümelnder Blödsinn«? Geht’s auch eine Nummer kleiner? Der Artikel ist gut, der Teaser auch. Dass die »Identitären« und Konsorten den Begriff gekapert haben, macht ihn nicht plötzlich zu rechtem Gedankengut. — Máel Milscothach D 12:24, 8. Jul. 2017 (CEST)
Gut, dann erkläre ich es gerne noch einmal. Sri Lanka gehört nicht zu Indien. daher ist das mit der „südindischen Identität“ Blödsinn. Wenn ihr beiden das trotzdem gut findet, ist es eben so, aber so kann das sicher nicht auf die Wikipedia-Startseite. --Siesta (Diskussion) 12:51, 8. Jul. 2017 (CEST)
 »Trug mit seinen Forschungen zur Entstehung einer südindischen Identität bei« heißt nicht »trug mit seinen Forschungen ausschließlich zur Entstehung einer südindischen Identität bei«. Dass die Draviden auch (!) in Sri Lanka vertreten sind, kann der Kürze halber unerwähnt bleiben, denke ich. Alternativ könnte man südindisch auch einfach durch dravidisch ersetzen. SG-Teaser müssen m. E. nicht omagerecht sein, solange es der dazugehörige Artikel ist.
Oder, ganz kurz und zugespitzt: P. Sundaram Pillai hielt Südindien für das eigentliche Indien. — Máel Milscothach D 13:23, 8. Jul. 2017 (CEST)
Ach ja, und wie lange genau arbeitest du hier nochmal mit und schreibst Teaser und bereitest die Auswahl für die Hauptseite vor? ;) Könntest du bitte auf diskriminierende Aussagen wie „omagerecht“ verzichten? Ich möchte mich eigentlich gar nicht mehr mit diesem verunglückten Vorschlag befassen. Ich werde ihn nicht auswählen und rate auch den anderen hier Mitwirkenden davon ab, aber selbstverständlich müssen sie selbst entscheiden, was sie mit dem Vorschlag machen möchten. Ich bin fürs erlen. --Siesta (Diskussion) 15:12, 8. Jul. 2017 (CEST)
Mir war gar nicht klar, dass die Honoratioren hier das letzte Wort haben. Sehr bequem. Ich bleibe trotzdem dabei, dass der Artikel grundsätzlich SG-geeignet ist (wie du noch vor ein paar Tagen selbst sagtest) und fände es schade, wenn es am Teaser scheitern sollte. — Máel Milscothach D 15:32, 8. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Meinerseits ein nicht optimaler, aber zumindest mal anderer Teaservorschlag: „P. Sundaram Pillai postullierte eine Eigenständigkeit der Draviden gegenüber den Ariern“ Er spielt zugegebenermaßen viel zu stark darauf an, dass die Allgemeinheit bei dem Begriff „Arier“ intuitiv sofort an das Dritte Reich denkt. Daher halte ich ihn in dieser Form auch keineswegs für die Hauptseite geeignet und er ist auch eher als Anregung zu anderen Teasern gedacht! Zumindest müssten wir uns bei diesem Teaser nicht darüber streiten, ob wir statt südindisch eher dravidisch schreiben sollten.--Speedpera (Diskussion) 08:09, 10. Jul. 2017 (CEST)

Danke an Máel Milscothach und Speedpera für die konstruktiven Hinweise und die Verteidigung, danke auch an Siesta für die Kritik. Um noch einmal auf meinen eigenen Teaser zu sprechen zu kommen: Ethnologisch gesehen leben Draviden in Südindien wie auf Sri Lanka. Was den soziokulturellen Diskurs und die Identitätsbildung angeht (die nun mal historischer Fakt ist, egal, wie man sie beurteilt), bestehen aber Unterschiede: Auf Sri Lanka stellen die dravidischen Tamilen die Minderheit gegenüber den Singhalesen, noch dazu wurden viele erst im 19. Jh. vom indischen Festland geholt. Die ersten Anfänge von Nationalgedanken kamen in Britisch-Ceylon auch erst 1914–1918 auf. In Südindien gab es dagegen lokale Eliten, die sich schon im 19. Jahrhundert umfassend Gedanken über die eigene Identität machten und teilweise (siehe Britisch-Indien) noch eine gewisse Selbstverwaltung hatten (so auch den Staat Travancore, Wirkort Pillais). Ich habe bereits auf den Abschnitt Draviden#Das Entstehen einer Dravidischen Identität unter den Tamilen verwiesen, der ebenfalls von Jbuchholz stammt (also fachlich solide ist) und aus dem deutlich hervorgeht, dass man hier von einer indischen Streitfrage sprechen kann: „Vor diesem Hintergrund begannen südindische, speziell tamilische, Intellektuelle, eine dravidische Identität zu formulieren. Als wohl erster im tamilischen Diskurs propagierte der Gelehrte P. Sundaram Pillai Ende des 19. Jahrhunderts die These von der kulturellen Eigenständigkeit der Draviden. Er vertrat die Ansicht, der dravidische Süden sei das „eigentliche Indien“ und kulturell unabhängig von der arischen Kultur Nordindiens.“ Es tut mir leid, dass ich so weit ausgeholt habe, aber ich hoffe, dass damit die Brauchbarkeit des Artikels und der Aussage des Teasers untermauert zu haben (die ja kein eigener Beitrag ist, sondern der von Jbuchholz). Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 12:49, 10. Jul. 2017 (CEST) PS: Über Speedperas Vorschlag kann man natürlich auch noch nachdenken.

Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, und zwar mit größtem Nachdruck. Aber Symbol oppose vote.svg Contra für die bisherigen und alle weiteren Teaser-Vorschläge, die eine „Identität“, sei es eine südindische oder eine dravidische, erwähnen. Und Symbol oppose vote.svg Contra für alle Teaser, die die Vokabeln „Arier“ oder „Draviden“ (oder die entsprechenden Adjektive) beinhalten.
Meine Gründe: der Artikel ist gut, man merkt dass hier ein Experte tätig war. Das Manko in meinen Augen liegt in der Ableitung: bereits in der Einleitung sind Arier und Draviden verlinkt. Der Draviden-Artikel ist erkennbar solide und mit Bezug zum Thema (Süd-)Indien. Doch der Arier-Artikel ist in Bezug auf Südindien zu 80 % off-topic. Der Themenkreis „Arier-Draviden“ ist aufgrund der Spannungen in der Region ein hochsensibler. Ich befürchte, dass nicht die gute Darstellung der Draviden sondern die defizitäre Darstellung der indischen Arier an der Neutralitätspflicht der Wikipedia kratzt. Soweit es die - ganz ohne Zweifel existierende - südindische oder dravidische „Identität“ angeht, wird diese in P. Sundaram Pillai nicht zum Kern des Artikels. Da brauchen wir das auch nicht in den Teaser zu schreiben. Und mir müssen auch nicht die Gegensätze zwischen Ariern und Draviden an dieser prominenten Stelle thematisieren, solange wir nicht zwei wirklich gute Artikel zu den Gruppen haben. Also ein neuer Vorschlag:
  • Der Philosoph, Archäologe und Schriftsteller P. Sundaram Pillai gilt als Begründer der südindischen Geschichtswissenschaft und der tamilischen Literaturwissenschaft.
(nicht signierter Beitrag von Cimbail (Diskussion | Beiträge) 01:13, 13. Jul. 2017 (CEST))
Ist tatsächlich eine bequeme, dafür aber meiner Meinung nach auch ziemlich langweilige Art der Präsentation, und jedenfalls nicht sehr „teaserig“. Du kritisierst, dass ein bei P. Sundaram Pillai verlinkter Artikel schlecht ist, und dass der (größtenteils biographische) Text die in den bisherigen Teasern hervorgehobene Bedeutung und Nachwirkung auf zu knappem Raum erwähnt. Halte ich beides für nicht entscheidend. Wenn die Qualität aller verlinkten Artikel ein Entscheidungskriterium wäre, müssten einige Exzellente abgewählt werden; und auch die südindische Identität wird bei Pillai in einem dicken Absatz (mehr als ein Drittel des „Schriften“-Teils) sowie gleich in der Einleitung erwänht. Aber natürlich ist dein Teaservorschlag auch eine entspannte Lösung, die man verwenden kann. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 14:28, 13. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Fischer Hoverwing HW20 (6. Juni 2017)[Quelltext bearbeiten]

Beim Stöbern in den neuen Artikeln mit Technikbezug bin ich auf diesen Artikel zu einem Bodeneffektfahrzeug von Benutzer:Luftfahrtarchive gestoßen. Der Prototyp einer Hochgeschwindigkeitsfähre ist zur Zeit im Bau und soll nächstes Jahr nach Indonesien ausgeliefert werden; eine dortige Serienfertigung unter Lizenz ist geplant. M. E. eine hochinteressante Technik und eine spannende Entwicklung, zudem mit geringer Gefahr, als Werbung missverstanden zu werden. Erste Teaseridee:

Entwurfsskizze des Fischer Hoverwing HW20

Der Hauptautor ist ist informiert und einverstanden. Die Bildlizenzfrage für die Entwurfsskizze sollte bis zur Präsentation auf der HS zu klären sein, notfalls ohne Bild. --Roland Rattfink (Diskussion) 14:36, 3. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Faszinierend. Welchen Bremsweg hat denn so ein Ding, ist doch wahnsinnig gefährlich, oder? Deinen Teaser finde ich gut! --Siesta (Diskussion) 14:59, 3. Jul. 2017 (CEST)
Zum Bremsweg habe ich auf Anhieb nichts gefunden, aber wahrscheinlich wird der Hauptautor hier in Kürze mitlesen; vielleicht hat er dazu Fakten, die sich in den Artikel einbauen lassen. Mit so einem Gerät weicht man wohl besser seitlich oder nach oben aus. Allgemeineres findet sich unter Bodeneffektfahrzeug, ein Extrembeispiel unter KM (Ekranoplan) ("Kaspisches Seemonster") mit bis zu 544 t Startmasse und 500 km/h. --Roland Rattfink (Diskussion) 15:46, 3. Jul. 2017 (CEST)
Dankeschön. Ich finde übrigens, das hier ist ein mustergültiges Beispiel für Schon gewusst? Ich interessiere mich eigentlich nicht so für Fahrzeugartikel, aber Teaser und Bild haben mich neugierig gemacht, ich hatte einen Aha-Effekt und habe etwas Neues kennen gelernt. So soll es sein. --Siesta (Diskussion) 16:04, 3. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, aber nicht so viele Daten:

Hinweis zum Bild: OTRS pending as of 13 June 2017. --Goesseln (Diskussion) 00:03, 10. Jul. 2017 (CEST)

Zwischenstand zur Bildlizenz: Wenn ich mir die Commons-Disk. anschaue und richtig verstehe, hat der Einsteller und Hauptautor reagiert und das Erforderliche veranlasst. Die korrekte Bildlizenz sollte damit hoffentlich nur eine Frage der Zeit sein. Mein Vorschlag derzeit: Weiter zurückstellen und abwarten, bis das OTRS-Team das abgearbeitet hat. --Roland Rattfink (Diskussion) 17:38, 16. Jul. 2017 (CEST)
OTRS-Team scheint den Vorgang jetzt zu bearbeiten. Habe gestern noch eine Nachfrage-Mail erhalten. Hoffe, dass die Bilder in Kürze frei sind --Luftfahrtarchive (Diskussion) 10:15, 21. Jul. 2017 (CEST)
- nach Disk im Lemma: --1rhb (Diskussion) 13:51, 21. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Derfflinger Hügel (28. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Grab der Kugelamphoren-Kultur aus dem Derfflinger Hügel; Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens, Weimar

--Einsamer Schütze (Diskussion) 21:13, 3. Jul. 2017 (CEST)

Toll ausgearbeiteteter und reichlich bebilderter Artikel, fast zu fachspezifisch und zu gut für hier. Anstatt des Farbbildes mit der schiefen Kiste würde ich das grafisch einfachere Schwarz-Weiß Bild mit dem besser erkennbaren Skelett vorschlagen. --AxelHH (Diskussion) 23:21, 3. Jul. 2017 (CEST)
Ja, das Schwarzweiß-Bild ist etwas übersichtlicher. --Einsamer Schütze (Diskussion) 18:56, 4. Jul. 2017 (CEST)
Grab der Kugelamphoren-Kultur aus dem Derfflinger Hügel, Foto von 1912

Noch etwas zur Auswahl:

Prima Artikel, ich plädiere auch für das S/W-Foto mit Skelett.87.145.168.5 12:11, 11. Jul. 2017 (CEST)
Einschub-Formatierung der IP geändert Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, natürlich, und mit dem s/w-Foto. Ich bin gut drauf, Teaser ist mir egal, nehmt einen von den beiden. Gerne Münze werfen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 17:56, 14. Jul. 2017 (CEST)
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:15, 22. Jul. 2017 (CEST)
Durch den letzten Teaser zu einer angeblichen Kutsche am Derfflinger Hügel lässt sich der umfangreiche archäologische Teil des Artikels mit ca. 90 % nicht erkennen sondern zielt auf einen kleinen Absatz zu Sagen ab. Auch würde das Bestattungsbild nicht zu einem Sagenteaser passen. Weil ich den Artikel für gut und archäologsch bedeutsam halte, plädiere ich für einen archäologischen Teaser mit Bild. --AxelHH (Diskussion) 13:24, 23. Jul. 2017 (CEST)
Teaser #2 fasst den Inhalt am besten zusammen, #3 würde gut zu Halloween passen, ansonsten aber eher nicht. --Einsamer Schütze (Diskussion) 17:04, 23. Jul. 2017 (CEST)
Ein Teaser soll weder den Inhalt eines Artikel widergeben noch diesen zusammenfassen, sondern die Benutzer durch einen ungewöhnlichen Aspekt zum Lesen animieren. Ich weiß, dass es den "wissenschaftlich korrekten" Menschen hier immer widerstrebt - aber: Mit Speck lobt man Mäuse. Da steht "Bestattungsort" gegen "kopflose Pferde". Aber war ja auch nur ein Vorschlag. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin - Ming Klaaf 18:46, 23. Jul. 2017 (CEST)
Ich persönlich würde bei einem Teaser zu einem Hügel und einer Sage einen Artikel zu einem Hügel vermuten, wie es ihn millionenfach gibt. Der Teaser leitet von einem wichtigen Aspekt des Hügels, 4000 Jahre Bestattungsplatz, zu einer banalen Sage weg. Ich sags mal im Beispiel, wenn ein Unternehmen ein Rakete baut, mit der die USA auf dem Mond landen, dann teasere ich damit und nicht damit, dass die z. B. die Herstellerfirma einem Gerücht zufolge pleite gewesen sein soll. --AxelHH (Diskussion) 19:01, 23. Jul. 2017 (CEST)
Nun ist eine Rakete aus der Sicht eines unbedarften Lesers etwas spektakulärer als ein Bestattungsplatz - mit Verlaub. Aber sollte diese Firma planen, eine solche Rakete zu bauen, aber es gingen Gerüchte, sie sei pleite - ist das natürlich der interessantere Teaser. Sorry, ich habe die Welt nicht gemacht, aber so funktioniert sie, auch wenn man das bedauern mag. Ich akzeptiere ja die Ablehnung meines Teasers, wenn ich auch - zum xten Male - beklage, dass sich noch immer nicht herumgesprochen hat, was ein Teaser ist und - vor allem - was er bewirken soll. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:13, 23. Jul. 2017 (CEST)
Mir wäre die Mondlandung wichtiger als Gerüchte zur Firmenpleite. --AxelHH (Diskussion) 21:08, 23. Jul. 2017 (CEST)

Noch mal drüber nachgedacht: Ich teile Nicolas Einschätzung im Grundsatz. Aber in ihrem Teaser geht es um einen kurzen Satz, überschlagen 0,3 % des Artikels, und diese eine Sage steht neben mehreren anderen. Das würde so diesem guten Artikel nicht gerecht werden. Zumal es auch in dem zur Rede stehenden Sagen-Abschnitt keinen Einzelnachweis gibt. Der zweite Teaser ist mir hingegen zu spezifisch, ein Teaser soll keine Zusammenfassung des Artikels präsentieren. Schlussfolgerung: ich plädiere für den ersten. Und das ist keine Revolte gegen die Teaser-Queen ;-) --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 16:42, 25. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag August Schnorrenberg (4. Juli) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Grabstein von August Schnorrenberg (mit falschem Todesdatum)

Jemand 'ne bessere Idee? Ich hätte gerne so etwas wie "One-Hit-Wonder" geschrieben, aber das geben die Belege leider nicht her :( - Foto folgt in den nächsten Tagen. -- Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:59, 4. Jul. 2017 (CEST)

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:59, 4. Jul. 2017 (CEST)

Bist Du wieder da, oder dürfen wir uns noch nicht zu früh freuen? ※Lantus 08:42, 5. Jul. 2017 (CEST)
Ich arbeite mich langsam heran, habe aber viel RL - UND muss die WP gegen dunkle Mächte verteidgen :) Muss das erst mal wegarbeiten. Aber schön, dass ich mich offenbar vermisst werde :)--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:33, 5. Jul. 2017 (CEST)</ref>
Ich freue mich auch dass du zurück bist! --Dk0704 (Diskussion) 20:47, 17. Jul. 2017 (CEST)

Alternativer Vorschlag, mit folgender Begründung: eine „regelmäßige“ Aufführung gibt der Beleg „Repertoire der Domkantorei“ (im Artikel als Einzelnachweis „Bernhard Walterscheid: Kölner Dommusik - Repertoire“) nicht her, dort wird als letzter Aufführungstag der 14.11.2012 angegeben. Außerdem frage ich mich, ob im Artikel die Vokabel „Kanon“ (in diesem Zusammenhang eher unüblich, sage ich als Amateur-Germanist) und der Blautitel des Einzelnachweises (ist eben nicht der Titel) nicht ebenfalls durch „Repertoire der Domkantorei“ ersetzt werden sollten. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 10:18, 6. Jul. 2017 (CEST)

Und mich hat hier KEINER vermisst? Op Kölsch: wo ess dat Metz? --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 10:18, 6. Jul. 2017 (CEST)
Lass uns das später besprechen, bin jetzt weck :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:20, 6. Jul. 2017 (CEST)
@Cimbail: Jetzt haben wirs verpennt... --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 23:40, 6. Jul. 2017 (CEST)
@Nicola: Heute ist auch noch ein Tag. Neuer Versuch, oder hier. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 00:22, 7. Jul. 2017 (CEST)
So, im Artikel haben wir es jetzt einwandfrei. Aber für hier noch einmal der Hinweis, dass „ist regelmäßig im Kölner Dom zu hören“ jedenfalls nicht durch die Einzelnachweise im Artikel gestützt wird. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:25, 9. Jul. 2017 (CEST)
Na also, geht doch. Erster Teaser, ganz oben, geändert und auch für mich nun OK. Danke, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:14, 17. Jul. 2017 (CEST)
Ich habe da noch ein nettes Video gefunden (mit schunkelndem Kardinal), leider nur auf Facebook. Danach könnte der Teaser auch heißen:

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:17, 17. Jul. 2017 (CEST)

Habe mal die Textauszeichnung oben so geändert wie ich glaube dass Du es eigentlich haben wolltest. Ich würde das ripuarische zweite Dom zu Kölle auch kursiv setzen, ach was, zuviel Text, das versteht doch kein Schwein. So, meine ich:

* August Schnorrenbergs Volkslied Am Dom zo Kölle kann man bisweilen auch im Dom zo Kölle hören. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 20:59, 18. Jul. 2017 (CEST)

Das zweite kursive würde ich nicht machen. Es geht hier ja - man merke auf - um dem Teaser und nicht um Artikelinhalt. Ich würde nur "im" kursiv setzen, um den Unterschied klar zu machen - so wie ich es oben vorgeschlagen habe. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 07:22, 19. Jul. 2017 (CEST)
(annähernd ausgeschlafen): Hast ja recht, ich streiche das oben. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 07:56, 19. Jul. 2017 (CEST)
Ech wäät bekloppt: [1] Muss den Artikel wohl umschreiben :-)  --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 15:38, 21. Jul. 2017 (CEST)
Habe heute früh noch einmal U-tube und domradio.de durchforstet. Bittere Erkenntnis: was es nicht gibt finde auch ich nicht. Enäääääh..., alles ömmesöns. Aber ich habe hier einen Beleg für Dich, dafür dass das Lied "zu besonderen Anlässen" im Kölner Dom gesungen wird. In Anbetracht der Tatsache, dass wohl seit mehreren Jahren alljährlich im Rahmen der Gottesdienste für Karnevalisten Aufführungen des Titels im Kölner Dom stattfinden, ist die "Regelmäßigkeit" in meinen Augen erwiesen.
Festkomitee Kölner Karneval von 1823 (Hrsg): Domgottesdienst für Kölner Karnevalisten. Hohe Domkirche zu Köln, 11. Januar 2017, 18.30 Uhr. Köln: Festkomitee Kölner Karneval von 1823 o.J. (2016 oder 2017), S. 16-17 Online PDF, 4,5 MB, abgerufen am 21. Juli 2017. - Programmheft mit Grußbotschaften der Kölner Prominenz. Alaaaf! --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 16:27, 21. Jul. 2017 (CEST)
Zu spät :) Jetzt "regelmäßig am Zuckerhut" :)
Nee, danke Dir. Aber wir lassen es jetzt so wie es ist bwz. ich bestimme ja nicht über den Teaser. Mögen andere das entscheiden. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 16:49, 21. Jul. 2017 (CEST)

@Nicola: Ausgewählt für Dienstag, den 25. Juli mit (dem einzigen) Bild: Für die Präsentation auf der HS hätte ich mir gerne eine andere, besser passende Jahreszeit gewünscht, aber sei’s drum, der Artikel wurde jetzt geschrieben und jetzt vorgeschlagen. Un för ne Kölsche Jong is evver Karneval: In der Auswahl für Dienstag, in der bislang ein Personenartikel fehlte, ist dies sicherlich ein würdigen Vertreter. Zum Teaser: Ich habe mich für den letzten der Hauptautorin entschieden, nachdem der Verlauf der Diskutierenden zu der Frage, was kursiv gesetzt werden sollte, letztlich eindeutig war. Auch ich denke: Soviel Lokalkolorit verträgt die WP und die knappe Kursivsetzung im zweiten Teil betont alles Wichtige. Ergo als Teaser:

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Roland Rattfink (Diskussion) 00:03, 24. Jul. 2017 (CEST)

Roland Rattfink Moin, zunächst mal vielen Dank. Eine kleine Anmerkung zur Jahreszeit: Dieses Lied ist ein Volkslied und kein Karnevalslied. Deshalb ist die Jahreszeit passend :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 06:28, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Uddevallabrücke (6. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Uddevallabrücke
  • Mit der Fertigstellung der Uddevallabrücke in Südschweden verkürzte sich die Fahrstrecke auf der Europastraße 6 um 12,8 Kilometer.

--Alabasterstein (Diskussion) 09:56, 6. Jul. 2017 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:35, 6. Jul. 2017 (CEST)
Dein begründungsfreies Contra, welches sich nicht gegen den Artikel sondern gegen den Artikelschreiber als solches richtet ist hochgradig peinlich, Nicola. Dass so ein Mensch hier Admin ist, ist ebenso fragwürdig. Aber ich fürchte dein durchsichtiges Verhalten wird hier ins Leere laufen. --Alabasterstein (Diskussion) 11:07, 6. Jul. 2017 (CEST)
Erstens: muss ich das nicht begründen.
Zweitens: Wenn ein Artikel hier vorgeschlagen wird und kleinste Verbesserungen umgehend revertiert werden, halte ich den Vorschlag für nicht geeignet.
Ich bin keine Admina, und selbst wenn ich eine wäre, hätte ich keine Adminaktion durchgeführt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:14, 6. Jul. 2017 (CEST)
1: Deine "Verbesserung" hatte ich komme

ntiert. Sie hier weiter auszuwalzen ist der falsche Ort. Im Übrigen hast du zwei Veränderungen vorgenommen, wovon ich eine rückgängig gemacht habe. Dazu auch noch begründet. Wenn das deine arme Seele nicht erträgt und du DESWEGEN mit Contra stimmt ist der Beweggrund noch niederer als vermutet.

2: Deine Abwahl im Herbst letzten Jahres habe ich nicht mitbekommen. Aber die Gemeinschaft hat sich instinktiv richtig entschieden. --Alabasterstein (Diskussion) 11:26, 6. Jul. 2017 (CEST)

Lemma?! GEEZER … nil nisi bene 13:35, 6. Jul. 2017 (CEST)

Wenn du mit mir kommunizieren willst, bitte in ganzen Sätzen und nicht durch missverständliche Schlagwörter. --Alabasterstein (Diskussion) 13:36, 6. Jul. 2017 (CEST)
Lemma! --Alabasterstein (Diskussion) 13:42, 6. Jul. 2017 (CEST)
Nach den WP-Richtlinien ist in diesem Fall (keine Bekanntheitserwähnung) das Original zu verwenden - wie in der Mehrzahl der anderen schwedischen Brücken (Link oben). Gruss GEEZER … nil nisi bene 16:11, 6. Jul. 2017 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Mir fehlt da irgendwie ein bißchen das Außergewöhnliche für "SG". --Luitold (Diskussion) 14:39, 6. Jul. 2017 (CEST)
Eine Routenverkürzung von 13 km durch eine Brücke ist zumindest nicht alltäglich. --Alabasterstein (Diskussion) 14:41, 6. Jul. 2017 (CEST)

Alternativer Teaser:

Uddevallabrücke
  • Die Uddevallabrücke ist die längste Schrägseilbrücke, die vollständig auf schwedischem Gebiet liegt.

-- Alabasterstein (Diskussion) 16:30, 6. Jul. 2017 (CEST)

Könnte der betreffende Benutzer bitte aufhören, in meinen Beiträgen herumzuschmieren bzw. hier Durchstreichungen vorzunehmen. Die Aussage ist nachweisbar korrekt. --Alabasterstein (Diskussion) 08:00, 18. Jul. 2017 (CEST)
- Interessant ist die Sache mit dem Eis / der nichtrealisierten Enteisung.
- Artikel und Einleitung sollten stilistisch überarbeitet werden.
- Korrekt wäre:
Uddevallabrücke
Das ist nicht korrekt. Falls du meinst, sie sei nur die zweitlängste weil die Öresundbrücke länger sei, so lass dir gesagt sein, dass sich diese nicht vollständig auf Schwedischem Gebiet befindet. --Alabasterstein (Diskussion) 16:29, 6. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro ganz klar für mich. Dass es die zweitlängste Autobahnbrücke in Schweden ist, ist schon etwas, was man gewusst haben sollte/könnte. Mir gefällt nur das obige Bild beim Commons-Angebot an guten Bildern nicht. --AxelHH (Diskussion) 22:20, 6. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Außergewöhnliches Bauwerk, informativer Artikel. Ich sehe keinen Grund für die contra-Stimmen. --Dk0704 (Diskussion) 11:49, 7. Jul. 2017 (CEST)
Die Öresundbrücke die längste Autobahnbrücke im Land (unbestritten; sv.wikipedia), die Öresundbrücke ist die längste Autobahnbrücke im Land und die längste Schrägseilbrücke im Land (nach Spannweite) und nach Rampe (s. 1. Teil), da sich die Schrägseilbrücke vollständig auf schwedischem Gebiet befindet. (TF im Lemma). --1rhb (Diskussion) 14:45, 7. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro für den Artikel (inhaltlich), und für @Alabasterstein für die Mühe. Es müsste aber in der Einleitung umformuliert werden: sowohl die Öresundbrücke als auch die Uddevallabrücke sind, soweit ich das verstanden habe, Autobahnbrücken und Schrägseilbrücken. In beiden Kategorien, und zwar einheitlich, ist die Uddevallabrücke entweder die längste (weil die Öresundbrücke nicht in ganzer Länge schwedisch ist) oder die zweitlängste.

Symbol oppose vote.svg Contra für @Alabasterstein, Nicola für einen in der Sache falschen Revert im Artikel, für Nicolas unkommentiertes Contra hier (das ist keine Abstimmungs- sondern eine Diskussionsseite. Ablehnungen sind zumindest am Diskussionsbeginn zu begründen), und für das beiderseitige pampige Aufeinander-Herumhacken weiter oben. Habt ihr in der Woche auf dem Schulhof nicht genug Zeit für dieses pubertäre Auftreten?

Symbol oppose vote.svg Contra für Wikipedia:Namenskonventionen#Bauwerke. Die sind schlichtweg unbrauchbar. Denn maßgeblich soll entsprechend den gültigen Namenskonventionen sein: „Oberste Richtschnur ist hier jedoch der allgemeine Sprachgebrauch in deutschsprachigen Texten“. Und im folgenden Satz wird diese absolut vernünftige Angabe durch den Quatsch mit den Häufigkeitsklassen wieder zunichte gemacht. In deutschsprachigen professionellen Texten werden allgemein die leicht verständlichen Bezeichnungen für Bauwerke aus der Fremdsprache übernommen: Golden Gate Bridge, Empire State Building, World Trade Center, Champs-Élysées, Tower Bridge. Aber hier haben wir keinen derartigen Fall. Jedes ernstzunehmende Medium wird seine Leser mit solchen völlig unverständlichen Übernahmen aus einer Fremdsprache verschonen. Uddevalla ist die Stadt, deren Eigenname bleibt erhalten, und wird mit -brücke ergänzt. Das ist selbstverständlich, und ich fürchte mich vor dem Tag, an dem jemand anfängt chinesische, indische oder baskische Brücken-Lemmata in die deutschsprachige Wikipedia zu drücken. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 17:35, 9. Jul. 2017 (CEST)

Du meinst solche Lemmata wie in Kategorie:Brücke in Indien und Kategorie:Brücke in Spanien? Nach Kategorie:Brücke in China brauchst du nicht schauen, ganz China ist lemmamäßig ein Scheißhaufen.
Wie auch immer: ich finde den Artikel durchaus für SG? geeignet. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 22:38, 9. Jul. 2017 (CEST)
Cimbail Wo habe ich einen in der Sachen falschen Revert vollzogen? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:42, 9. Jul. 2017 (CEST)
Hast Du nicht, aber Du hast aufgrund Alabastersteins Revert hier als Retourkutsche die Diskussion mit einem kommentarlosen "Contra" eröffnet. Alabasterstein hatte seinen Revert im Artikel in der Kommentarzeile (falsch) begründet, also ist das auch dort auf der Disk auszutragen. Und nicht gießkanneartig auf andere Metaseiten wie diese hier auszubreiten. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 23:03, 9. Jul. 2017 (CEST)
@Cimbail Bitte nicht die korrigierten Fehler (TF) fortschreiben, danke --1rhb (Diskussion) 15:38, 10. Jul. 2017 (CEST)
@lhrb Tu ich doch nicht, „(...) ist sie die längste Schrägseilbrücke Schwedens und nach der Öresundbrücke die zweitlängste Autobahnbrücke im Land“ war nicht von mir, ich habe diese Passage nur beklagt. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 16:07, 10. Jul. 2017 (CEST)

Ein etwas trocken wirkender Artikel über eine beeindruckende Brücke, die das Erscheinungsbild der Region prägt. Wer eine Reise nach Schweden plant, wird sich freuen Informationen und technische Details in Wikipedia nachschlagen zu können. Darum gern bei Schon gewusst? In der Sache kann ich den Artikel allerdings nicht beurteilen. Er könnte vielleicht noch etwas Aufmerksamkeit gebrauchen.--Fiona (Diskussion) 18:25, 10. Jul. 2017 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra @Alabasterstein, Nicola zu Spitzfindigkeiten und TF im Artikel, denn diese haben auf der Hauptseite nur kurze Zeit Bestand. Die genannte Quelle (sv.wikipedia) enthält diese TF nicht. - Ich kann auch nicht sagen, dass der Rhein Deutschlands zweitlängster Fluss ist, weil sich Start und Ziel im Ausland befinden. - Hauptspannweite, Schrägseilbrücke, Hochbrücke und ansteigende Rampen befinden sich nur auf schwedischem Gebiet; die Flachbrücke zum Tunnel auf dänischem. - Mit falschem Teaser sollten wir die Sache gleich erlen!
Uddevallabrücke
Lemma-NK ist eigentlich egal, da Uddevallabron kein offizieller Name ist.
Symbol support vote.svg Pro für das sachlich richtige:
  • Die Uddevallabrücke ist Schwedens zweitlängste Schrägseilbrücke (und drittlängste Autobahnbrücke). --1rhb (Diskussion) 12:24, 18. Jul. 2017 (CEST)
    • Sorry @Nicola, wollte Dich aus dem Ping rauslöschen, aber der Fehler im Lemma zweitlängste Autobahnbrücke hat mich abgelenkt. - Männer & Multi-Tasking eben. --1rhb (Diskussion) 12:28, 18. Jul. 2017 (CEST)
Lies doch bitte den Teaser genau anstatt dummes Zeug zu sülzen. Wenn du die längst und zweitlängste Autobahnbrücke in Schweden benennen kannst, aus der folgen würde dass die Uddevallebrücke dir drittlängste ist, dann benenne sie explizit. --Alabasterstein (Diskussion) 13:04, 18. Jul. 2017 (CEST)
Erledigt. Bitte sorgfältiger arbeiten und weniger PAen. --1rhb (Diskussion) 16:42, 18. Jul. 2017 (CEST)
Nur zur Info: die Sundvallbrücke ist keine echte Autobahnbrücke, weil auf der bspw. Fahrradverkehr erlaubt ist. Danke und gleichfalls sorgfältiger arbeiten. --Alabasterstein (Diskussion) 16:49, 18. Jul. 2017 (CEST)
Auch in Deutschland gibt es Autobahnbrücken, auf denen zusätzlich Fahrradverkehr möglich ist. Soweit ich weiss, auf allen Rheinbrücken, beispielsweise. ※Lantus 19:59, 18. Jul. 2017 (CEST)
Ja und? Das ist hier auch nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass für eine listenartige Zählung es einen Unterschied macht, ob es eine reine Autobahnbrücke ist oder nicht. --Alabasterstein (Diskussion) 09:12, 19. Jul. 2017 (CEST)

Trotz obigem pro: Bei soviel Unklarheiten und beim Diskussionsstil des Hauptautoren sehe ich hier kein Potential für die hauptseite. --Dk0704 (Diskussion) 21:27, 22. Jul. 2017 (CEST)

+1, und ich mache in Zukunft um Brücken einen Bogen, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 20:59, 23. Jul. 2017 (CEST)
Brücken sind an sich ein interessantes Thema für die Rubrik. --Dk0704 (Diskussion) 16:44, 24. Jul. 2017 (CEST)

Weder herbeigeredete Unklarheiten (beide Teaser sind sachlich korrekt) noch vage ad-personam-Anwürfe helfen weiter. Insofern: wer sich thematisch an etwas nicht beteiligen will, lässt es besser von vorne herein bleiben anstatt hier den pikiert Beleidigten zu mimen. --Alabasterstein (Diskussion) 12:36, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigen-Übersetzung: Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo (6. Juli) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Wir sind noch im Telemann Jahr. Bessere Formulierung willkommen. Darf es auch ein Bild des Komponisten sein, für eine kleine Sensation? --Gerda Arendt (Diskussion) 11:57, 6. Jul. 2017 (CEST)
Duden: wiedergefunden GEEZER … nil nisi bene 13:31, 6. Jul. 2017 (CEST)
Wie schön, dass es dich wieder gibt! Wir können das "wieder" auch weglassen. --Gerda Arendt (Diskussion) 13:34, 6. Jul. 2017 (CEST)
Wie wäre entdeckt, Pumpkin? GEEZER … nil nisi bene 13:38, 6. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro zu Artikel! Die Wiederentdeckung der Solo-Fanasien war ein herausragendes Ereignis! --Orgelputzer (Diskussion) 18:13, 6. Jul. 2017 (CEST)
Bitte Artikel nacharbeiten, dass die Fantasien 2015 gefunden wurden und von wem. Gefunden in einer privaten Sammlung verwirrt den Leser, da er denkt, irgendwo zuhause gefunden. Dabei lagen sei in einem staatlichen Archiv in einem Depositum in Privatbesitz. Ob das allerdings bedeutet, dass sie nicht zugänglich ist, ist mir nicht bekannt. Teaser in einem Satz:
Das ist aber missverständlich. Telemann war 2015 schon lange tot, wie konnte er dann etwas in einem Archiv finden? --21:43, 6. Jul. 2017 (CEST)Andibrunt
Das kann man so oder so auffassen. Wenn er sie selbst gefunden hätte, würde ich schreiben: 2015 fand Georg Philipp Telemann die als verloren gegoltenen.... Geht aber auch andersrum:
Wenn ich "Die als verloren gegoltenen" lese, habe ich schon keine Lust mehr, weiter zu lesen. (so wie wir jetzt gerade "einhundertsten" auf der Hauptseite lesen, statt schlicht "100." In Luthers Bibel heißt es ja auch nicht "Der als verloren gegoltene Sohn". Es ist nicht so einfach zu sagen und vor allem steht nirgends (ist also nicht belegbar), wer die Fantasien gefunden hat. Der französische Musikwissenschaftler, dessen Namen wir nicht erfahren, hatte mit seiner Recherche eigentlich den wichtigsten Anteil.
Ich würde Telemanns Namen weiter anch vorne stellen: Georg Philipp Telemanns Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo galten als verloren, wurden aber 2015 in einem Archiv aufgespürt. Und bitte, bitte, bitte immer Werkstitel kursiv stellen. Das ist eine der häufigsten Korrekturen von SG-Teasern, die dann Admins in den frühen Morgenstunden erledigen müssen. --Andibrunt 11:51, 8. Jul. 2017 (CEST)
Der Name des Franzosen steht jetzt im Artikel. --Gerda Arendt (Diskussion) 17:23, 7. Jul. 2017 (CEST)
Natürlich steht in einer Quelle belegbar, wer die Fantasia gefunden hat: "fand Thomas Fritzsch ..im März 2015 ein ... im Niedersächsischen Landesarchiv am Standort Osnabrück aufbewahrtes vollständiges Druckexemplar aus dem Telemannischen Verlag von 1735." Bitte dies im Artikel konkretisieren, statt der Formulierung "konnte ein Druck... gefunden werden". Den letzten Teaser finde ich gut und passend. ---AxelHH (Diskussion) 18:31, 7. Jul. 2017 (CEST)
Es geht noch bisschen kürzer:
In diesem Teaser steht der Name Telemanns wie von Andibrunt vorgeschlagen weiter vorn. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:43, 8. Jul. 2017 (CEST)
Ja, und manche Leser denken gleich an Blockflötenstunde. Ich finde Fantasien viel reizvoller. "als verloren geltende" stimmt nicht mehr. "Als verloren gegolten habende"? "verloren geglaubte", würde ich sagen, wenn schon so herum. --Gerda Arendt (Diskussion) 00:15, 10. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, aber weder „als verloren gegolten“ noch „als verloren geglaubt“. Vorschlag:
Der Einwand mit der Blockflötenstunde zieht nicht. Wer Blockflötenunterricht hatte weiß, um was für Fantasien es hier geht. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 12:13, 16. Jul. 2017 (CEST)
  Abwartend @Gerda Arendt warum nicht wie von mir oben angesprochen in den Artikel eingefügt, wer die Fantasien gefunden hat? Ich hätte es gerne heute bei SG für Freitag eingesetzt. --AxelHH (Diskussion) 22:03, 20. Jul. 2017 (CEST)
Fritzsch schreibt (im Vorwort: "Den entscheidenden Hinweis auf die Musikalien in dieser Bibliothek (von mir „Ledenburg-Sammlung“ genannt) verdanke ich dem französischen Musikwissenschaftler François-Pierre Goy." --Gerda Arendt (Diskussion) 22:43, 20. Jul. 2017 (CEST)
Aber gefunden hat sie Fritzsch. Wenns nach Anleitung war, kann das beschreiben werden. Wurde gefunden finde ich zu wenig, wenn man es näher beschreiben kann. --AxelHH (Diskussion) 22:46, 20. Jul. 2017 (CEST)
Warst du dabei? - Jeder kann das in den Artikel schreiben, es gibt genug Quellen, die es behaupten, ich habe keine Ansprüche auf alleinige Autorschaft. --Gerda Arendt (Diskussion) 13:24, 21. Jul. 2017 (CEST)
Die erste Frage übergehe ich mal. Natürlich kann es jeder im Artikel ändern, aber an erster Stelle ist der Hauptautor dran, der den Artikel hier vorstellt hat. Wenn er das seit 7. Juli nicht macht nach Thematisierung hier, dann sehe ich darin mangelnde Bereitschaft mitzuarbeiten und die Überlassung von QS-Arbeit an andere. Aber vielleicht findet sich noch jemand, der das im Artikel ändert. --AxelHH (Diskussion) 00:08, 22. Jul. 2017 (CEST)

Das scheint hier auszuufern. Wer das für notwendig hält möge im Artikel die Angaben zum Finder nachtragen, mit Beleg und natürlich unter Vermeidung von WP:TF. Auf die Eignung des Artikels für die Hauptseite hat das keinen Einfluss. Also, wer das nächste mal den Wunsch verspürt, diesen Artikel einzutragen, möge das bitte tun. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:35, 22. Jul. 2017 (CEST)

Ich sehe es so: Der Fund war eine Teamarbeit von vielen, in Bibliotheken (in Frankreich und Deutschland), und im Verlag. Einen einzelnen hervorzuheben, noch dazu den, der bereits als Spieler und Vorwort-Verfasser Aufmerksamkeit bekommt, ist nicht meine Absicht. Übrigens sind die Fantasien heute englisch bei DYK "dran" ;) --Gerda Arendt (Diskussion) 11:22, 22. Jul. 2017 (CEST)

Nachdem inzwischen (gefühlt) jedes Wort examiniert worden ist, bin ich jetzt so frei, für morgen mit dem folgenden Teaser zu entscheiden (※Lantus 17:51, 23. Jul. 2017 (CEST)):

 Telemanns verschollene Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo
wurden 2015 in einem Archiv aufgespürt.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --※Lantus 17:51, 23. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Dlouhá stoka (2. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Der Dlouhá stoka nahe beim Abfluss aus dem Glatzener Teich

Hier ein Artikel aus der Tastatur von Benutzer:MagentaGreen, der über diesen Vorschlag informiert ist.

  • Einer Legende zufolge soll bei der Planung des Flossgrabens ein Hirsch beteiligt gewesen sein.

Foto kann, muss imho aber nicht. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 20:52, 6. Jul. 2017 (CEST)

Bild erweckt eine Breite, die der Graben mit im Schnitt 2 Meter Breite nicht hat. Beim Teaser fände ich es wichtiger auf seine Bedeutung für den Bergbau hinzuweisen. --AxelHH (Diskussion) 21:39, 6. Jul. 2017 (CEST)
„Im Schnitt“ bedeutet nicht, dass es nicht zu Ausreißern kommen kann und wer nicht lesen will, ist auch nicht im Vorteil (alte Weisheit). MagentaGreen (Diskussion) 23:23, 6. Jul. 2017 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra - Ein unnötiger Konflikt um die Bezeichnungen „Floßgraben“ und „Flößgraben“ hat nicht nur in der Artikeldisk sondern im Artikel selbst Eingang gefunden. Damit, mit der absurden Sternchen-Konstruktion und mit den sachfremden Erwägungen zum sprachlichen Hintergrund im Artikel, ist der Artikel nicht hauptseitentauglich. Sollte das behoben werden so gibt es ein weiteres Problem mit dem Teaser zum Hirsch. Der Hirsch hat im Teaser nichts zu suchen, weil die "Legende" im Artikel nur in nicht zu steigernder Beiläufigkeit genannt wird (und in dieser Kürze hat der Hirsch-Halbsatz auch im Artikel nichts zu suchen). Sollte man sich hier für den Artikel entscheiden lege ich den Beteiligten nahe, einen Teaser mit Bezug auf den letzten Artikel-Abschnitt, die historische Bedeutung im 16. Jh., zu formulieren. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 13:32, 16. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Dennis Liotta (6. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Mehr als 90% aller HIV-infizierten Personen in den USA haben eines der Medikamente, das Dennis Liotta erfand, eingenommen.

--Delphan Gruss (Diskussion) 12:23, 7. Jul. 2017 (CEST)

Bin über diesen Satz gestolpert, möchtest du mal schauen? In seiner derzeitigen Funktion als Direktor des Instituts für die Medikamentenentwicklung an der Emory Universität beteiligte sich bei der Entdeckung und Entwicklung von einem Nukleosid-Analogon, EIDD-2023, zur Behandlung von Hepatitis C-Infektionen. Das Subjekt fehlt, außerdem geht es in dem Artikel mit dem Tempus etwas durcheinander. --Siesta (Diskussion) 10:51, 9. Jul. 2017 (CEST)
Den Satz erledigt. --Delphan Gruss (Diskussion) 10:56, 10. Jul. 2017 (CEST)
  Abwartend - Da klingt nicht nur ein Satz ziemlich schräg. Zum einen müsste jemand mit Ahnung vom Akademiker- und Pharmakologen-Slang drübersehen. Nicht ein einziger Satz erscheint mir hauptseitentauglich. Außerdem, und das ist in meinen Augen ein KO-Kriterium, ist die Beleg-Situation verheerend. Gut, für Leichenartikel haben wir den Nachruf meistens irgendwo in gedruckter Form vorliegend. Haben wir hier nicht. Aber dass für den ganzen Artikel - zu einem Naturwissenschaftler mit ungewöhnlich vielen Publikationen und Entdeckungen, die ihn nahe an den Nobelpreis heranbringen, nur drei eigentlich unbrauchbare Internet-Links als Belege fungieren ist nicht akzeptabel. Da schreib ich doch gleich einen Artikel über mich selbst, und nutze meine Facebook-Seite als Beleg. Ernsthaft: hier muss noch viel nachgearbeitet werden. Und für die Zukunft: Finger weg von englischen Vorlagen, die ganzen sprachlichen Schwächen gehen offensichtlich auf die unzureichende Übertragung aus englischsprachigen Quellen zurück. Und: Belege, Belege, Belege. Habe jetzt keine Lust auf Text mehr, aber ich kümmere mich mal um ein Bildchen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 18:58, 16. Jul. 2017 (CEST)
Bildchen wird nichts, jedenfalls nicht von mir aus. Das Foto in der en:WP weckt in mir so viele Zweifel an der Lizenz, dass ich nicht zu einer Bitte um das Verschieben nach Commons entscheiden kann. Edit vom 17. Juni 2017, 09:09 Uhr; Signatur vergessen, sorry --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:09, 17. Jul. 2017 (CEST)
Ich habe Facebook nicht als Quelle verwendet, und das ganze ist auch nicht mit der Webpräsenz der Universität vergleichbar. --Delphan Gruss (Diskussion) 13:48, 17. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Lotte Möller (6. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Lotte Möller war die erste Professorin für Ozeanographie in Deutschland.
  • Die Ozeanographin Lotte Möller musste zunächst an Land die Meere erforschen.

--Siesta (Diskussion) 14:26, 7. Jul. 2017 (CEST)

  Abwartend - Zunächst einmal ist es nicht nötig, eine ein halbes Jahrhundert umfassende Karriere in einen einzigen Absatz zu pressen. Hier fehlt die Gliederung. Dann sind zwar drei auf Möller bezogene Veröffentlichungen in der Literatur angegeben, aber das reicht vielleicht bei einem Schlagersternchen. Hier - bei einem Artikel über eine bedeutende Wissenschaftlerin - möchte ich „Einzelnachweise“ für die im Fließtext aufgestellten Tatsachenbehauptungen angegeben haben. Dass hier weiter unten ein Artikel von mir mit dem gleichen Mangel steht tut nichts zur Sache. Den habe ich nicht selbst vorgeschlagen, und ich warte noch auf Literatur. Und das Schlimmste: haben beim Schreiben die Klammertasten festgehangen??? Fließtext heißt Fließtext weil er fließen kann und muss. Klammern haben darin nichts zu suchen. Alle Klammern raus, dann sehen wir weiter. Tipp: seit den 1980ern sind zu allen bedeutenden deutschen Hochschulen umfangreiche Werke veröffentlicht worden, in denen das Handeln oder die Behandlung der Juden und Regimegegner dem Handeln der Karrieristen gegenübergestellt wurde. Als Gesamtüberblick unübertroffen das zweibändige Werk von Helmut Heiber („Universität unterm Hakenkreuz“). Da MUSS es auch was zu Berlin geben, und darin mit absoluter Gewissheit auch Erwähnungen von Möller und Kollegen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 19:29, 16. Jul. 2017 (CEST)

So, das Formale anzugehen war einfach: die Klammern sind im Abschnitt "Leben" entfernt, und ich habe einige Absatzmarken eingefügt. Bleibt das kleine Problem der Einzelnachweise, das ich hier mit viel gutem Willen übergehen könnte. KO-Kriterium ist das völlige Fehlen einer Einordnung ihrer Rolle in der NS-Zeit. Möller war nicht "nur" Parteimitglied zur Förderung ihrer Karrierechancen. Das wäre schon schlimm genug. Nein, Möller spielte als Mitarbeiterin der Marineleitung eine keineswegs unwichtige Rolle in der nationalsozialistischen Kriegsmaschinerie. Sie hat am Vernichtungskrieg im Osten mitgewirkt. So wie das jetzt im Artikel steht ist das die Fortschreibung der zahllosen beschönigenden deutschen Biographien der 50er bis 70er Jahre. Und das könnte so in jedem Bändchen aus der Militaria-Ecke stehen. "Ist eine Frau" ist aber kein Grund, den Arschloch-Faktor zu unterschlagen. Ich suche mal nach Literatur zur Rolle der Uni Berlin im NS-Staat. Kann aber etwas dauern, daher bitte weiter   Abwartend. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 10:39, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Goa (Köln) (4. Juli) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

  • Gesund, preisgünstig und vor allem alkoholfrei sollten die Angebote von Goa (Köln) sein.
  • Die Kölner Goa-Frauen sorgten dafür, dass man auch auf dem Trockenen sitzen konnte.

Irgendwie so? Schöner Artikel von Geolina, die hoffentlich mit der Präsentation hier einverstanden ist und vielleicht noch Teaservorschläge machen möchte? --Siesta (Diskussion) 14:38, 7. Jul. 2017 (CEST)

Leider kann ich die Fotografien nicht hochladen (noch nicht gemeinfrei & zu schlechte Qualität), aber die Frauen hatten ab 1929 so etwas, was man heute als Food-Truck bezeichnen würde. Aber ich fürchte mit diesem Fremdwort können wir wohl nicht teasern, obwohl es zutreffend wäre.. :) --Geolina mente et malleo 17:45, 7. Jul. 2017 (CEST)
Der Artikel gefällt mir sowie der zweite Teaser von Siesta, den ich allerdings leicht abwandeln würde:
  • * Die Kölner Goa-Frauen sorgten dafür, dass ihre Gäste auf dem Trockenen saßen.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:30, 7. Jul. 2017 (CEST)
Gefällt mir sehr gut. Ein Nicola-Klassiker! ※Lantus 08:47, 8. Jul. 2017 (CEST)
Finde ich auch gut! --Siesta (Diskussion) 08:30, 9. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro auch von mir.--Fiona (Diskussion) 11:48, 10. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro! für Artikel und Nicola-Teaser. Drei „Pro“-Stimmen vor mir reichen eigentlich, aber ich will die Session mit etwas Nettem beenden. Pures Eigeninteresse. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 19:38, 16. Jul. 2017 (CEST)
Für morgen auf die Schnelle eingetragen, mit meinem Teaser - ich bin so frei :) --Radsportler.svg Nicola -  Ming Klaaf 21:22, 21. Jul. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:22, 21. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Tŷ Hyll (7. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Das Tŷ Hyll

Oder lieber mit freigelegtem Link? „Hässliches Haus“ kommt mir aber SG-geeigneter vor, da ist der Klickreiz höher. — Máel Milscothach D 23:20, 7. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro zu Artikel und Teaser. --Siesta (Diskussion) 08:14, 9. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro wie Siesta. Ein nettes Sommerthema.--Fiona (Diskussion) 11:47, 10. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro wie Siesta und Fiona. Scheint nicht nur ein nettes Sommerthema zu sein, sondern auch ein Frauenthema :-)  --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:50, 10. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro wie Siesta, Fiona und Nicola. OK, aber nicht nur ein Frauenthema. Gute Artikel sind in ihrer Wirkung genderneutral. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:27, 17. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro - Gut wenn sich auch Frauen für Architektur interessieren. Vielleicht kriegt bald auch mal ein Technikartikel dieses Prädikat. :-) --Dk0704 (Diskussion) 11:30, 18. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Der Herr denket an uns (24. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag für einen Teaser:

  • Der Herr denket an uns war die Trauungskantate, die Johann Sebastian Bach zur Trauung des Pfarrers schrieb, der ihn selbst getraut hatte.

--Altkatholik62 (Diskussion) 02:09, 8. Jul. 2017 (CEST)

Ich finden Artikel etwas schwachbrüstig; so vermisse ich Einzelnachweise (wann und wo vermutete Philipp Spitta etwas?), auch wenn zwei Literaturbelege genannt sind. Zum Teaser: Es wird ein bisschen viel getraut. Daher traue ich mich mal zu einer Verkürzung:
  • Johann Sebastian Bach schrieb die Kantate Der Herr denket an uns vermutlich zur Trauung des Pfarrers, der ihn selbst getraut hatte.

Das "vermutlich" gehört auf jeden Fall in den Teaser, da laut Artikel alles nur (im Artikel unbelegte) Mutmassungen sind, selbst das Datum der Trauung ist offenbar (unbelegt) umstritten. --Andibrunt 11:58, 8. Jul. 2017 (CEST)

Einzelnachweise habe ich jetzt eingefügt. --Altkatholik62 (Diskussion) 18:59, 8. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro zum Vorschlag, eure Teaser lesen sich allerdings etwas umständlich. Vielleicht so?
  • Johann Sebastian Bachs Stück Der Herr denket an uns war vermutlich ein Hochzeitsgeschenk für einen Pfarrer.

--Siesta (Diskussion) 08:21, 9. Jul. 2017 (CEST)

Siestas Vorschlag gefällt mir bisher am besten. In Abwandlung dazu:
Bachs Der Herr denket an uns war vermutlich sein Hochzeitsgeschenk für seinen Pfarrer. ※Lantus 08:30, 9. Jul. 2017 (CEST)
Ein bisschen zu harmlos, "Stück" oder gar keine Bezeichnung könnte ein Liedchen gewesen sein. (Ich soll ja nicht immer mit Englisch vergleichen, aber dort hatten wir gerade eine Diskussion, ob eine Kantate "Stück" (piece) genannt werden kann, - eher nicht, eher "Werk" (work). Warum nicht Kantate? Hochzeitzkantate klingt gut, für mich jedenfalls. --Gerda Arendt (Diskussion) 09:57, 10. Jul. 2017 (CEST)
Das „Liedchen“ zum geselligen Beisammensein war dann wohl eher das Quodlibet BWV 524 ;) Den letzten Teaser finde ich gut, meiner war ohnehin nur eine Anregung und sprachlich ziemlich unbeholfen. --Altkatholik62 (Diskussion) 00:32, 11. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für Artikel und den letzten Teaser-Vorschlag. „Stück“ geht gar nicht. Bach hin oder her, wenn die Relevanzpolizei „Stück“ liest gibt's Mecker. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:42, 17. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Wickelkleid (8. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Wickelkleid von Diane von Fürstenberg, präsentiert von Liu Wen

Weil es zum Sommer passt und Mode hier eher selten vorkommt, möchte ich den Artikel über das Wickelkleid vorschlagen. Es wird noch daran gearbeitet, aber das wird schon, denke ich. Teaseridee:

--Siesta (Diskussion) 10:18, 9. Jul. 2017 (CEST)

Hallo Siesta, gute Idee. Ich habe einen Nachimport beantragt. --Fiona (Diskussion) 10:32, 9. Jul. 2017 (CEST)
Sehr gut, ich war nicht sicher, ob es notwendig ist. --Siesta (Diskussion) 10:43, 9. Jul. 2017 (CEST)
Weiß ich auch nicht; bei der Anlage steht im Versionskommentar, es sei eine Übersetzung aus en.Wiki. Ich habe inzwischen ein wenig daran gearbeitet und den Belegbaustein entfernt.--Fiona (Diskussion) 13:17, 9. Jul. 2017 (CEST)
Ja, habe ich gesehen, ganz toll. --Siesta (Diskussion) 14:09, 9. Jul. 2017 (CEST)
Gefällt mir inkl. Teaser. 87.145.168.5 12:07, 11. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro --Dk0704 (Diskussion) 08:55, 12. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Würde ich nie anziehen, aber der Artikel und der Teaser sind prima. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:53, 17. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Erster Teaser ist auch prima. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:36, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Krake ZK 14 (7. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Die Krake ZK 14 war eine schwimmende Dichterwerkstatt.
Symbol support vote.svg Pro Gut geeigneter Teasertext. 87.145.167.204 15:31, 25. Jul. 2017 (CEST)

--Siesta (Diskussion) 11:31, 9. Jul. 2017 (CEST)

Der erste Teaser verrät schon, was es ist und nimmt die Spannung raus. Vielleicht ein Schlagwort das zieht, allerdings kommt dabei der Dichterhintergrund unter.
Als Häfen in Nord- und Ostsee noch von dem Kraken ZK 14 heimgesucht wurden...
Was Schüler, Studierende und Lehrer an dem Kraken ZK 14 faszinierte...87.142.211.62 00:53, 10. Jul. 2017 (CEST)
Das Lemma Krake ZK 14 sollte schon vorkommen statt nur Krake. --AxelHH (Diskussion) 22:21, 10. Jul. 2017 (CEST)
Zur Info: http://www.duden.de/rechtschreibung/Krake. „Die Krake“ ist also eher umgangssprachlich. Allerdings handelt es sich um ein Schiff, und sind Schiffe nicht immer weiblich? Im Artikel steht jedenfalls immer „die Krake“, das sollten wir beachten. --Siesta (Diskussion) 06:56, 11. Jul. 2017 (CEST)
Zur Info: Der Krake ist ein Meerestier. Es geht hier um ein Schiff, also die Krake (vergl. beim Schiff heißt es immer die Deutschland, nicht das Deutschland). Aus dem Artikel geht hervor, dass der Schiffseigner + Schriftsteller Luserke immer von der Krake bzw. dem Kraken sprach, wenn er sein Schiff meinte. Seine Buchtitel (siehe Abbildungen) greifen jedoch wieder auf die Krake zurück (Logbuch der Krake, nicht Logbuch des Kraken; Obadjah und die ZK 14, nicht das ZK 14). ZK 14 ist kein Name des Schiffs, sondern nur die Kennung, das Schiff war nur auf Krake registriert. Der Lemma-Sonderfsll gründet auf die Buchtitel, die wahlweise nur Krake, Krake ZK 14, ZK 14 oder Krake DGIC enthalten. DGIC war lt. Datentabelle das Rufzeichen des Schiffs.87.145.168.5 10:48, 11. Jul. 2017 (CEST)

Ein schöner Artikel zu einem interesanten Thema, aber leider muss ich etwas bekritteln: Mit großer Wahrscheinlichkeit ist keine der fünf Abbildungen gemeinfrei. Außerdem ist mir unklar, was die Aussage des ausschließlich aus Langzitaten bestehenden Abschnitts Krake ZK 14#Die Krake ZK 14 in Luserkes Wahrnehmung sein soll. --jergen ? 11:05, 11. Jul. 2017 (CEST)

Symbol neutral vote.svg Neutral Ein in weiten Zügen geradezu begeisternder Artikel anbet . Aber wie Jergen habe ich mit zwei Punkten Probleme: der ganze Abschnitt Krake ZK 14#Die Krake ZK 14 in Luserkes Wahrnehmung ist nicht enzyklopädie-tauglich. Ich habe ihn auch nicht verstanden. Von mir aus kann er ersatzlos entfallen.
Weitaus schlimmer sind die bei den Bildern angegebenen falschen Lizenzen. Als „Quelle“ ist Private property of the Luserke family angegeben. Das mag für die materiellen Objekte gelten. Wir müssen aber das immaterielle Gut, das Urheberrecht, beachten. Alle bildlichen Darstellungen besitzen schöpferische Höhe. Bei den angegebenen Lizenzen muss daher der Nachweis geführt werden, dass das Bild, der Schiffsumriss und die Bucheinbände vor mehr als 70 Jahren anonym veröffentlicht worden sind. In der vorliegenden Form, die Erstausgabe des Buches ist völlig uninteressant. Es geht um die Einbandgestaltung wie sie im Bild dargestellt ist. Anonym veröffentlicht, nicht „fotografiert“, „hergestellt“ oder „entworfen“. Ich sehe als einzige Chance, die Bilder in der WP behalten zu können, für Schiffsbild und Risszeichnung den namentlichen Nachweis der Urheber (Fotograf, technischer Zeichner, Buchgestalter) und ihres Todes vor dem 1. Januar 1947. Für die Bucheinbände dasselbe, oder den Nachweis dass in den gezeigten und allen früheren Auflagen mit demselben Umschlagmotiv kein Gestalter im Buch angegeben ist. Alternativ: eine Erklärung der Bildrechte-Inhaber, also der Erben der jeweiligen Urheber, dass sie die Bilder unter CC-BY-SA lizensieren wollen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:44, 18. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Raja (Elefant) (1. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Als der Elefant Raja starb, galt in Sri Lanka Staatstrauer.

Bilder sind im Artikel vorhanden. --Siesta (Diskussion) 12:39, 9. Jul. 2017 (CEST)

  Abwartend - Als „exotisches“ Thema sicher geeignet für die Hauptseite. Aber der Artikel ist durchgängig mit Mängeln behaftet, die offensichtlich aus der Übernahme von der en:WP resultieren. Das fängt bei den leicht zu korrigierenden Mängeln z. B. im Satzbau an, und geht weiter mit Formulierungen wie „Adliger Stoßzahnträger (Noble Tusker)“. Es zeigt sich auch darin, dass viele Begriffe aus dem Singhalesischen unerläutert und unverständlich im Text eingestreut sind. In der en:WP wird vieles davon einen Blaulink gehabt haben, dann geht das. Hier nicht. Außerdem fällt mir zum Beispiel auf, dass schon in der ersten Zeile der Einleitung für den Elefanten ein anderer Name als das Lemma verwendet wird, und dass schon in diesem Artikel andere Elefanten erwähnt werden, die ebenfalls „Raja“ als Namensbestandteil haben. Auch das ist nicht gut. Hier sollte nachgearbeitet werden. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:11, 22. Jul. 2017 (CEST)

Denkmal für die in der NS-Zeit verfolgten Lesben und Schwulen (27. Juni 2017)[Quelltext bearbeiten]

Fotos bei Commons. Für den Teaser müsste eins ev. nachberabeitet werden. --Fiona (Diskussion) 11:43, 10. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro zum Vorschlag und zu den Teaserideen. --Siesta (Diskussion) 14:27, 10. Jul. 2017 (CEST)
{{Abwartend}} - Zunächst bin ich über die Anführungszeichen im Artikeltext gestolpert. Auf der Disk hat jemand gerügt, dass der Artikel aus Zitaten zusammengebaut worden ist. Das geht gar nicht auf der Hauptseite, und auch ohne Hauptseite nicht. Wir nennen so etwas eine WP:URV, auch mit Alibi-Anführungszeichen. Bitte, bitte, ich will nicht schon wieder einen Tucken-Artikel retten müssen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:20, 22. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro, nach Überarbeitung. Wäre schön, wenn die ganzen Belege nochmal angeschaut und mit ordentlichen bibliografischen Angaben ergänzt werden könnten (Autor, Titel der Veröffentlichung, am liebsten gar keine Weblinks, die binnen 12 Monaten überwiegend nicht mehr funktionieren werden). Aber so ist der Artikel in meinen Augen hauptseiten-tauglich. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 08:10, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Wurstlücke (10. Juli)[Quelltext bearbeiten]

[Datei:Stabenwurst.jpg|mini|Ein teures Vergnügen: durch die links im Bild erkennbare Wurstlücke kann viel Geld verloren gehen]]
Foto entlinkt, für die QS und Entscheidungsfindung auf dieser Seite nicht hilfreich. --Goesseln (Diskussion) 11:10, 24. Jul. 2017 (CEST)

  • In der Wurstlücke verschwanden 128 Millionen Euro, bevor sie im Sommer 2017 geschlossen werden konnte.

--Johann Predtetscha (Diskussion) 13:30, 10. Jul. 2017 (CEST)

Für das Rechtsthema bitte den Artikel jetzt auf der Diskussionsseite im Portal:Recht vorstellen. Dann wissen ein paar mehr Leute Bescheid und geben eventuell noch Hinweise. --Goesseln (Diskussion) 22:34, 10. Jul. 2017 (CEST)

Wäre es nicht richtiger?
  • Durch die Wurstlücke verschwanden 128 Millionen Euro, bevor sie im Sommer 2017 geschlossen werden konnte. --AxelHH (Diskussion) 20:27, 11. Jul. 2017 (CEST)
Du hast recht, ich habe die falsche Präposition genommen. Johann Predtetscha (Diskussion) 09:34, 12. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro - habe gerade die eine oder andere sperrige Formulierung geändert. Durch die Kategorisierung haben die Juristen schon von der Existenz des Artikels erfahren, man muss nicht extra nachfragen. Das ist in meinen Augen auch kein Artikel, der im Kern die Juristerei betrifft. Daher ist ja auch kein Rechtsthemen-Baustein drin. Kann IMHO so verwendet werden. Vielleicht noch einen Wurstteller dazu, ich liebe Assoziativ-Bebilderungen ;-) --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:39, 22. Jul. 2017 (CEST)
Sind aber nicht zulässig. --AxelHH (Diskussion) 19:54, 22. Jul. 2017 (CEST)
Auf Diskussionsseiten schon ;-) --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 08:23, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Ein Spiel und ein Zeitvertreib (8. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Oder mit Anklick-Schlüsselwort:

Gruß --Magiers (Diskussion) 15:25, 10. Jul. 2017 (CEST)

Sex sells zwar - doch durch wen abgelehnt?--Fiona (Diskussion) 18:12, 10. Jul. 2017 (CEST)
Steht im Artikel, durch Salters früheren Verlag Harper & Row. Ich wollte den Teaser nicht zu kompliziert machen, weil es ja nicht der Verlag ist, der das Buch nachher veröffentlicht hat. --Magiers (Diskussion) 21:14, 10. Jul. 2017 (CEST)
„Mehr als die normale Menge Sex“ ist ein Zitat, müsste also in Anführungsstriche. Ich finde es gut, nicht zu verraten, wer den Roman abgelehnt hat, es könnten z. B. neben dem Verlag ja die Gesellschaft, die Kirche, die Frauen, die Männer, ... gewesen sein. Mehr erfährt man dann nachdem Klick. Guter Artikel-Vorschlag auf jeden Fall, danke! Symbol support vote.svg Pro --Siesta (Diskussion) 06:33, 11. Jul. 2017 (CEST)
Klar, Symbol support vote.svg Pro und mit dem zweiten Teaser. Ein Artikel in der von Magiers gewohnten Qualität. --Fiona (Diskussion) 09:41, 12. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel. --Honza (Diskussion) 18:07, 13. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für Artikel und zweiten Teaser, aber (wie Siesta) mit dem Wunsch nach Anführungszeichen. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:43, 22. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Explosionskatastrophe von Mitholz (11. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Die Spuren der Explosionskatastrophe von Mitholz 1947 sind auch heute noch deutlich sichtbar.

Datumswunsch: Egal, aber ich möchte noch mit der Gemeindeverwaltung von Kandergrund Kontakt aufnehmen, ob sich vielleicht ein veröffentlichbares Bild vom Unglück selber zu finden sei.

Bis dann sollten sich dann auch die meisten Tippfleher und Stilblüten aus dem Artikel verflüchtigt haben.

--Draemmli (Diskussion) 03:39, 11. Jul. 2017 (CEST)


Wer hat's beschlossen? Die Armee hat zu befolgen. Nicht in alle See der Schweiz kam Munition, denke ich. --Den man tau (Diskussion) 21:57, 11. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Interessanter Vorschlag, ich bin für den zuletzt vorgeschlagenen Teaser, aber so:

--Siesta (Diskussion) 22:55, 12. Jul. 2017 (CEST)

Wo ist da der Unterschied außer dem Tippfehler eines "n" zuviel bei "tausenden"? --AxelHH (Diskussion) 15:21, 16. Jul. 2017 (CEST)
Nur der. LG, --Siesta (Diskussion) 21:59, 17. Jul. 2017 (CEST)
Update: Ich war heute im Staatsarchiv des Kantons Bern, wo ich sehr viele Unterlagen zu Mitholz fand. Ich will die neuen Informationen in den Artikel einarbeiten, was einige Tage dauern wird. Auch bin ich immer noch auf der Suche nach dem offiziellen Untersuchungsbericht.
Bezüglich des Teasers habt ihr natürlich vollkommen Recht – die Armee hat da nichts zu beschliessen. Ich bin für Den man tau's zweite Version:
  • Nach der Explosionskatastrophe von Mitholz versenkte die Armee tausende Tonnen Munition in Schweizer Seen.
--Draemmli (Diskussion) 00:54, 19. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel, und den Teaser von Siesta, oder den letzten hier drüber. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 08:53, 24. Jul. 2017 (CEST)

@Teaser: laut Artikel wurden nach dem Vorfall 2500+1500 Tonnen Munition versenkt. Nach meinem Sprachverständnis sind 4000 Tonnen nicht die hier geteasten tausende Tonnen. --Goesseln (Diskussion) 11:34, 24. Jul. 2017 (CEST)

Nach meinem Sprachverständnis schon: 4000 Tonnen = 1000 Tonnen + 1000 Tonnen + 1000 Tonnen + 1000 Tonnen. Eben „eine Mehrzahl von Tausend Tonnen“. 2000 Tonnen wäre inakzeptabel, 3000 Tonnen sind „Tausende Tonnen“, und 4000 Tonnen sind es erst recht. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 17:01, 25. Jul. 2017 (CEST)

Eugenia B. Böhlke (9. Juli 2017)[Quelltext bearbeiten]

Ich schlage den Artikel für die Hauptseite vor, da ich davon ausgehe, dass Ichthyologie nicht zum Allgemeinwissen gehört. Ein zweiter Grund ist, dass er am Beispiel dieser Biografie die Bedingungen, unter den denen Frauen wissenschaftlich gearbeitet haben, anschaulich darstellt. Der Artikel ist gut geschrieben, wenn auch nicht einzelbelegt. Die Darstellung beruht auf der unter Literatur angegebenen Biografie.

Noch kein Teaservorschlag.

--Fiona (Diskussion) 22:45, 11. Jul. 2017 (CEST)

in Arbeit  Danke für den Vorschlag, kommt mir aber zu früh, und ich hätte den Artikel ganz sicher innerhalb der Meldefrist vorgeschlagen. Fiona hat es genannt, der Artikel ist nicht einzelbelegt. Und es ist nur eine Veröffentlichung ausgewertet worden. Über „Leben und Werk“ will ich nochmal drübergehen und das ganze ordentlich gliedern. Es fehlen die wichtigsten Veröffentlichungen, namentlich Erstbeschreibungen von Gattungen und höheren Taxa oder Revisionen zoologischer Gruppen. Und es fehlt einiges zu Ihrer Würdigung, namentlich, wie unter Zoologen üblich, die nach ihr benannten Gattungen und Arten (dazu gibt es immer Aufsätze, in denen der Verfasser die Gründe für die Namensgebung kurz darlegt). Immerhin könnte es sein, bei frühen Veröffentlichungen wird es fast sicher so sein, dass die Ehrung nicht ihr sondern ihrem Gatten galt. Das gilt es festzustellen. Hier bitte erstmal keine Energie investieren, sobald ich einen bereits bestellten zweiten Aufsatz über Böhlke vor mir habe melde ich mich an dieser Stelle wieder. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:46, 12. Jul. 2017 (CEST)
Vielleicht schaffst Du es, die EZ innerhalb der Frist einzuarbeiten. Abgesehen davon ist der Artikel für SG? geeignet.--Fiona (Diskussion) 14:10, 12. Jul. 2017 (CEST)
Hmmm, nicht so gut. Der erste ist mir zu trocken, und dass die Biologen neu beschriebene Taxa nach Kollegen benennen ist trivial. Vielleicht das:
Zwischenstand zu den mageren Quellen: ich warte immer noch auf den bei WP:BIBR bestellten Aufsatz. Ich suche da selber oft mit, manchmal klemmt es eben. Aber eine Frist gibt es jetzt nicht mehr, die gilt IMHO nur für das Vorschlagsdatum. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:03, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag:Esperpento (4.Juli)[Quelltext bearbeiten]

Der Esperpento wurde von einer Madrider Straße inspiriert.


--Honza (Diskussion) 18:54, 12. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Aber warum steht da der calle, im Spanischen ist das auf jeden Fall mit weiblichem Artikel la calle, müsste dann also die calle heißen. --Siesta (Diskussion) 23:34, 12. Jul. 2017 (CEST)
Habe ich schon geändert. --Honza (Diskussion) 12:01, 13. Jul. 2017 (CEST)
  Abwartend - Der Artikel beginnt mit Der Esperpento ist eine literarische Gattung (...). Ist er das wirklich? Der Artikel bezieht sich fast ausschließlich auf das Werk Valle-Incláns. Das ist zu dünn, um eine literarische Gattung zu begründen. Ich ahne, wo das herkommt: die Verwendung des spanischsprachigen Begriffs ist hier wohl wörtlich übersetzt worden, aber das ist womöglich ganz falsch. Einzelne Autoren können literarische Gattungen begründen, aber dann heißen sie von Goethe oder de Cervantes. Das muss vor dem Einstellen auf der Hauptseite von Kennern des Literaturwesens geprüft werden. Ansonsten bin ich dem Artikel wohlgesonnen, dem Teaser-Vorschlag weniger. Vielleicht das:
  • Der Esperpento zeigt ein verformtes Bild der Wirklichkeit, oder das realistische Bild einer verformten Wirklichkeit. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:19, 24. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Lebensader Wupper (9. Juli) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Die Lebensader Wupper
  • Wer die Lebensader Wupper richtig herum betrachten will, muss den Kopf zur Seite neigen.

oder so

  • Wer die Wupper richtig herum betrachten will, muss den Kopf zur Seite neigen.

Hauptautor weiß Bescheid. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:39, 12. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Mir wäre der erste Teaser lieber. --Siesta (Diskussion) 22:56, 12. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro für den Artikel. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:46, 13. Jul. 2017 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra trivial und wenig originell --Alabasterstein (Diskussion) 12:04, 18. Jul. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Habe es mal für Sonntag eingetragen mit einem neuen Teaser ohne das nicht gerade aussagekräftige Bild. --AxelHH (Diskussion) 20:07, 22. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Menotoxin (13. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Ich denke, der Artikel wäre gut für die Hauptseite geeignet; gerade weil es noch immer Menschen gibt, die solche Dinge glauben.

  • Weder vergilbte Rosen, noch schlecht aufgehender Hefeteig überzeugen von Menotoxin.
  • Keine Frau produziert während ihrer Periode Giftstoffe, schon gar nicht Menotoxin.

--Foreade (Diskussion) 14:06, 13. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Ganz interessanter Artikel über einen pseudowissenschaftlichen Mythos. Sollte übrigens auch mit einem Satz und Verlinkung in den Artikel über die Menstruation eingefügt werden, denke ich. --Siesta (Diskussion) 17:39, 13. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro - Sonderbar, dass dieser Artikel erst jetzt geschrieben wurde. Der Unfug hat die Wissenschaft immerhin über sehr lange Zeit beschäftigt, und die „Forschungsergebnisse“ wurden vielfach akzeptiert. Wie auch immer, ein schöner Artikel, mit zahlreichen Einzelnachweisen, und der Artikeldisk zufolge auch noch in Arbeit. Ich würde den ersten Teaser bevorzugen. Nicht „Periode“ im Teaser, damit auch Männer auf die Seite finden. Die haben's ja auch gefunden erfunden. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:37, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Vitomil Zupan und andere (13. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

es gibt auch (vorgeblich gemeinfreie) Porträtfotos, mit denen man hier experimentieren könnte, aber sie halt nicht mehr als das, also besser nicht. --Goesseln (Diskussion) 15:24, 14. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro für den Artikel --Honza (Diskussion) 15:35, 14. Jul. 2017 (CEST)

Stell doch bitte zuerst die Artikel fertig, bevor Du sie hier vorstellst. Zum jetzigen Zeitpunkt könnte man bei völlig belegfreien Artikeln wie Ivan Pregelj oder Vitomil Zupan nur ein Veto einlegen und die Artikel mit QS-Bausteinen zukleistern. Selbst für die Lebensdaten gibt es keine anderen Belege als die anderen Wikipedia-Artikel. --Andibrunt 20:43, 14. Jul. 2017 (CEST)

Da es nur wenig Literatur zur slowenischen Literatur gibt, ziehe ich diesen Sammelvorschlag zurück und warte mal die angekündigten Kleisterbausteine ab.
Sogenannte kleine Artikel zu kleinen Literaturen in kleinen EU-Ländern haben es halt etwas schwerer, die Maßstäbe zu erfüllen, imho. --Goesseln (Diskussion) 13:07, 23. Jul. 2017 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Vorschlag zurückgezogen. Goesseln (Diskussion) 17:27, 23. Jul. 2017 (CEST)
Lieber @Goesseln:, Wenn es so schwer ist, Informationen über die Schriftsteller zu finden, wieso versteckst Du dann Deinen Quellen vor dem Leser? Das soll keine Beleidigung sein, sondern eine ernst gemeinte Frage.
Ich habe ausserhalb der Wikipedia leider immer noch keinen Beleg für die Geburtsdaten von Ivan Pregelj gefunden, dafür aber Infos zu seinem bislang im Artikel nicht erwähnten Sohn, der offenbar eine noch bedeutendere Rolle als sein Vater in der (Kultur)Geschichte Sloweniens gespielt hat. --Andibrunt 15:39, 23. Jul. 2017 (CEST)
das Geburtsjahr und das Sterbejahr stehen bei Wieser und bei Tolmej, die Tage stehen zum Beispiel bei Katja Ozebek: Vpliv priporočilnega seznama Primorci beremo na izposojo v Knjižnici Cirila Kosmača Tolmin. Ljubljana : K. Ozebek, 2011, falls es dafür einen Einzelnachweis braucht.
und zum Sohn Marij Pregelj hast du ja schon eine Quelle gefunden, sehr gut, dann kannst du ja loslegen. Leider hat die Redaktion des AKL ihn trotz seiner Berühmtheit nicht in den Band 96 aufgenommen (Schicksal der kleinen Nationen), aber er steht zumindest auch hier:
  • Fr. Stelè: Pregelj, Marijan. In: Hans Vollmer: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des XX. Jahrhunderts. Band 6. E. A. Seemann, Leipzig 1962, S. 361
--Goesseln (Diskussion) 17:27, 23. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Carlo (Maschinenpistole) (18. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Carlo
  • Carlos sind selbstgebaute Maschinenpistolen.

-- Beademung (Diskussion) 17:33, 14. Jul. 2017 (CEST)

Die hebräische Schrift in den Weblinks sollte in lesbare Schrift umgewandelt werden. Es gibt Möglichkeiten etwas spannendes zu teasern, als zu verraten was es ist:
  • Die Carlo wurde ursprünglich von israelisch-arabischen Kriminellen verwendet. --AxelHH (Diskussion) 21:53, 14. Jul. 2017 (CEST)
ursprünglich suggeriert, dass die Waffe inzwischen weiter verbreitet ist. Dies ist aber laut Artikel offenbar nicht der Fall. Der erste Teaser ist also m.E. der bessere. --Dk0704 (Diskussion) 07:51, 15. Jul. 2017 (CEST)
Um es spannender zu machen, würde ich den zweiten Teaser ein wenig abwandeln bzw. das „die“ am Anfang und „ursprünglich“ weglassen, also:
  • Carlo wurde von israelisch-arabischen Kriminellen verwendet.

Eigenvorschlag: Mumin, wie wird’s weiter gehen? (29. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Mumin, wie wird’s weiter gehen?

Hattet ihr schon mal ein Bilderbuch? Ich hätte hier eins. Ich hoffe, ihr findet den Artikel nicht zu textlastig, er bräuchte eigentlich Bilder, was aber aus offensichtlichen Gründen nicht geht.

Oder der Teaser könnte ganz einfach lauten:

Das wäre dann genau wie im Buch. --Mushushu (Diskussion) 16:21, 15. Jul. 2017 (CEST)

Die Mumin-Familie - foll süüüüüß. Erste Serie der Augsburger Puppenkiste... foll Symbol support vote.svg Pro. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 16:23, 15. Jul. 2017 (CEST)
Von mir auch ein dickes Symbol support vote.svg Pro! Ich finde den erersten Teaser gut, würde aber den Namen weg lassen, also:

i Info: Zu meiner immensen Verblüffung habe ich das Buchcover unter einer CC-Lizenz gefunden. Es befindet sich noch im Lizenz-Review auf Commons, aber viele andere Bilder aus gleicher Quelle mit gleichen Angaben sind schon durch, das sollte also kein Problem werden. --Mushushu (Diskussion) 23:25, 18. Jul. 2017 (CEST)

Sehr schön, das freut mich aber. Ein Bilderbuchteaser ohne Bild wäre ja auch wirklich traurig. --Siesta (Diskussion) 08:31, 21. Jul. 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Habe es mal für Sonntag mit dem letzten Teaser eingetragen mit Bild. --AxelHH (Diskussion) 20:13, 22. Jul. 2017 (CEST)

@Bildrechte: dass der Verlag die Bildrechte an Mumin für lau hergegeben hat, ist weiterhin zumindest merkwürdig. Unter diesen vom Einsteller andernorts diskutierten Umständen hätte das Bild nicht auf der Hauptseite eingestellt werden sollen. Hätte... --Goesseln (Diskussion) 11:39, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Cabildo (New Orleans) (9. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Das Cabildo in New Orleans
  • Im Cabildo wurde Louisiana verkauft.
  • Die Vereinigten Staaten kauften Louisiana im Cabildo.

Mit Bild oder auch ohne. Die leichte Irreführung (mit Louisiana ist hier nicht der heutige Bundesstaat gemeint) ist hoffentlich erlaubt. Es stimmt jedenfalls. --Mushushu (Diskussion) 16:26, 15. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Jul (Comicautor) (15. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Jul wollte lieber Comics zeichnen als Geschichtsprofessor werden.
Habe von Comics keine Ahnung und mein Französisch ist eine Katastrophe. Trotzdem viel Spaß, ich beteilige mich hier aber nicht weiter. Artikelmängel bitte auf der Artikel-Disk klären. --Robert Dabringhaus (Diskussion) 18:16, 15. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Guter Artikel, ich schlage als Teaser vor:
  • Jul wollte lieber Comiczeichner als Geschichtsprofessor werden.
  • Jul zeichnet für ARTE und textet für Lucky Luke.

--Siesta (Diskussion) 21:19, 17. Jul. 2017 (CEST)

Übersetzung: Wolkentanz (7. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Unter den Nachkommen des Hannoveraner Champions Wolkentanz sind erfolgreiche Dressurpferde und 102 Staatsprämienstuten.
Der englische Artikel (nicht von mir) zeigt ein Bild mit eingeschränkter Lizenz. Könnte es auch hier gezeigt werden? Wenn ja, wie? --Gerda Arendt (Diskussion) 23:09, 16. Jul. 2017 (CEST)
"Fair use" geht bei uns nicht, und da das Bild urheberrechtlich geschützt ist, müssen wir leider noch ein paar Jahrzehnte warten, bis das Bild verwendbar ist. --Andibrunt 23:17, 16. Jul. 2017 (CEST)
Ich finde den Artikel ganz schwer zu lesen, viele Zahlen und unbekannte Begriffe, auf mich wirkt das leider gar nicht attraktiv. --Siesta (Diskussion) 08:33, 21. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Vierfleck-Höhlenschlupfwespe (12. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Vierfleck-Höhlenschlupfwespe

Wieder ein Lebewesen, diesmal ein Insekt aus der Feder von Benutzer:Slimguy. Gruß --Josef Papi (Diskussion) 23:13, 16. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro. Schöner Vorschlag. Ich fand den Aspekt, dass die ihre Eier af Schmetterlingsraupen ablegen und die Larven dann den Kokon-Inhalt auffressen total interessant. Aber 1. machen Schlupfwespen das wohl oft und 2. weiß ich nicht, wie man das gut in einen Teaser verpacken könnte. Vielleicht so?

--Siesta (Diskussion) 21:29, 17. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Friedensengel (17. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Friedensengel

--Hozro (Diskussion) 10:06, 17. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Guter Artikel, vielen Dank! --Siesta (Diskussion) 21:34, 17. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro. Rundum gelungener, nicht alltäglicher Artikel – ein Gewinn für SG. -- Miraki (Diskussion) 07:10, 19. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Sehr guter Artikel. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:19, 19. Jul. 2017 (CEST)
Guter Artikel. Aber das "kaum" im Teaser ist unverständlich: Man denkt zunächst, es gehe beim "kaum" um den Frieden, und muss bis zum letzten Absatz lesen, um zu verstehen, was mit den Hoffnungen wirklich gemeint war. Außerdem: "kaum erfüllt" ist "unerfüllt". Der Artikel bietet so viel Material, dass auch ein weniger komplizierter Teaser möglich sein sollte, z. B, die getrennten Einweihungsfeiern. --Aalfons (Diskussion) 13:59, 21. Jul. 2017 (CEST)
"Man ... muss bis zum letzten Absatz lesen": Potz Blitz! Den ganzen Artikel lesen! Und der ist länger als Tweet! Was droht als nächstes? Ganze Bücher lesen? "'kaum erfüllt' ist 'unerfüllt'": Nein. Der Vorschlag lautet _nicht_: Für den Mannheimer Friedensengel besteht kaum noch Hoffnung. "die getrennten Einweihungsfeiern": Es gab keine getrennten Einweihungsfeiern. Davon steht auch nix im Artikel. --Hozro (Diskussion) 07:44, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Ruth Nussbaum (16. Juli)[Quelltext bearbeiten]

--Siesta (Diskussion) 22:24, 17. Jul. 2017 (CEST)

Wäre schön wenn Rebbetzin im Artikel verlinkt oder näher erklärt werden würde, ich vermute nach den Beschreibungen die Ehefrau eines Rabbiners. --AxelHH (Diskussion) 01:03, 18. Jul. 2017 (CEST)
Ja, das heißt es. Wir dazu aber keinen Artikel.--Fiona (Diskussion) 10:09, 18. Jul. 2017 (CEST)
Dann brauchen wir einen! Ich würde das auch im Artikel erklären – ich denke nicht, dass das Wort allgemein bekannt ist. Ansonsten ein interessanter Artikel! --Mushushu (Diskussion) 10:50, 18. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro zum Artikel. Der Teaser reduziert sie leider auf ihre Rolle als Ehefrau. Vielleicht finden wir ja noch etwas, das ihr eigenes Wirken in den Vordergrund stellt. --Dk0704 (Diskussion) 11:24, 18. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro. Eine Rebbetzin ist mehr als verheiratet mit ..... Der Artikel stellt die "typische Rolle" als einen Beruf dar. Der Teaser weckt durch die Verbindung Rebbetzin und Hollywood Neugier. --Fiona (Diskussion) 15:35, 18. Jul. 2017 (CEST)
Wenn sie nur die Frau von irgendwem gewesen wäre, gäbe es ja gar keinen Wikipedia-Artikel über sie. Ich dachte, durch den Kontrast des ungewöhnlichen jiddischen Worts Rebbetzin und Hollywood könnte man Interesse wecken. --Siesta (Diskussion) 16:54, 18. Jul. 2017 (CEST)


Eigenvorschlag: Flüchtung (18. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Wenn Kriegsschäden drohten, galt Flüchtung als klassische Methode der Archivaliensicherung.
  • Wenn Kriegsschäden drohten, galt die Flüchtung als klassische Methode, um Archivalien und anderes Kulturgut zu schützen.

--Aalfons (Diskussion) 21:53, 18. Jul. 2017 (CEST).

Gibt es heute keine Flüchtung mehr? Vielleicht könnte in den Artikel noch die Gegenwart von Flüchtung eingebaut werden und die Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten und der Barbarastollen. --AxelHH (Diskussion) 20:13, 19. Jul. 2017 (CEST)
Die Konvention ist ergänzt, der Barbarastollen dient aber nicht der Flüchtung. Zur Gegenwart der Flüchtung ist mir aus den letzten Jahrzehnten nichts bekannt, was unter diesem Namen gelaufen wäre. Die Rettung der Bücher von Timbuktu 2012 durch ihre Verbringung in Privathäuser und die Schutzräumung des Libyschen Nationalmuseums in Tripolis 2015 sind die einzigen mir bekannten Aktionen in diese Richtung, aber ich würde ihnen nicht gerne diese Bezeichnung überstülpen. Aus den Kriegsgebieten des Nahen Ostens und der Ostukraine ist mir nichts bekannt. Auch im Zusammenhang mit den Kulturgutverlusten bei den Balkankriegen ist mir die Bezeichnung nicht untergekommen. Man kann natürlich sagen, dass es hier nicht um die Bezeichnung, sondern um den Vorgang selbst geht. Aber ohne Quellen lieber low profile. --Aalfons (Diskussion) 10:11, 20. Jul. 2017 (CEST)
Hab ihm aber noch eine Beispielliste spendiert. --Aalfons (Diskussion) 20:29, 20. Jul. 2017 (CEST)
  • Flüchtung vor dem Feind kann im Kriegsfall Archivalien und anderes Kulturgut schützen. --Aalfons (Diskussion) 11:29, 21. Jul. 2017 (CEST)
  • Flüchtungen retteten im Zweiten Weltkrieg vielfach Kulturgut.
  • Flüchtungen dienten nicht nur im Zweiten Weltkrieg der Rettung/dem Schutz von Kulturgut. --AxelHH (Diskussion) 08:55, 22. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Brooklyn Lamp (8. Juni 2017)[Quelltext bearbeiten]

Brooklyn Lamp Cocktail

Ein paar Tage zu spät, hat er trotzdem eine Chance? Den letzten Drink-Artikel hatten wir mit Airmail (Cocktail) im September 2016, also über ein Jahr her (davor jahrelang gar keinen). Als Zeitpunkt für die Hauptseite wäre die WikiCon 2017 (also der 8. und 9. September) ideal – an diesen Abenden wird es den Drink nämlich auch (wieder) an der EditierBAR des Projekts Wiki Loves Cocktails geben. Teaser-Brainstorming:

--Mangomix 🍸 00:39, 19. Jul. 2017 (CEST)

Der eine Absatz besteht aus einem wilden Namedropping von angeblich berühmten Bars und Cocktailmixern, dann kommt noch ein Abschnitt mit einem Rezept. Diese Passage könnte meiner Meinung nach auch entfernt werden, da sie nicht eindeutig mit dem Lemma zu tun hat: Die Pinke Bar war eine überwiegend von Stammgästen, Barkeepern und Künstlern frequentierte Speakeasy, die regelmäßig auch prominente „Mixologen“ aus anderen Städten anzog. So mixten unter anderem der Gastronom Jörg Meyer, Inhaber der für ihren Gin Basil Smash international bekannten Hamburger Bar Le Lion, und der vielfach preisgekrönte Barkeeper Mario Kappes in der Pinken Bar. Und dann das mit dem Signature Drink und Geheimrezpt. Das klingt mir zu werblich, daher Symbol oppose vote.svg Contra. --Siesta (Diskussion) 08:42, 21. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Angela Saini (30. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Angela Saini (2010)
  • Angela Saini ging verschiedenen Mythen über die Frauen nach.

--Goesseln (Diskussion) 15:28, 19. Jul. 2017 (CEST)

Der Teaser hat mich enttäuscht, ich habe nichts über die untersuchten Mythen erfahren. --Siesta (Diskussion) 16:52, 19. Jul. 2017 (CEST)
Kann in dem kurzen Artikel auch nichts zu untersuchten Mythen entdecken. --AxelHH (Diskussion) 20:24, 19. Jul. 2017 (CEST)
Ich nehme an, dass der Artikel erst angefangen ist und Weiteres in den nächsten Tagen folgt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:40, 19. Jul. 2017 (CEST)
  • Das erste Buch der britischen Journalistin Angela Saini war ein Bestseller in Indien.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 23:56, 20. Jul. 2017 (CEST)

Der Titel der im Artikel angeführten Buchrezension lautet:

Women are worse at maths than men - and other myths

Wer etwas über die anderen Mythen wissen will, muss sich schon in das Buch begeben, imho.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Vorschlag zurückgezogen. ----Goesseln (Diskussion) 12:57, 23. Jul. 2017 (CEST)

(Eigen)-Vorschlag: Nicola Baumann und Insa Thiele-Eich (15. und 20. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Den Artikel über Thiele-Eich habe ich eingestellt, den anderen Papa1234. Ein Doppelteaser bietet sich an, weil noch unklar ist, welche der beiden Frauen dann tatsächlich ins All fliegen soll. Teaserideen:

--Siesta (Diskussion) 20:05, 20. Jul. 2017 (CEST)

Der zweite Teaser klingt mir zu werblich bzw. als versteckte Aufforderung, Geld für den Raumflug zu spenden. --AxelHH (Diskussion) 20:31, 20. Jul. 2017 (CEST)
Den ersten Teaser könnte man auch als Zitat aus dem Artikel bringen, also erste deutsche Astronautin anstatt erste deutsche Frau im All.
Oder da es ziemlich bestimmt eine der beiden werden soll:
Im Artikel Nicola Baumann sollten die Weblinks besser beschriftet werden statt nur den puren Link zu nennen. --AxelHH (Diskussion) 20:39, 20. Jul. 2017 (CEST)
Sieht jetzt viel besser aus. --Siesta (Diskussion) 23:50, 20. Jul. 2017 (CEST)
Ich wäre etwas vorsichtiger mit der Formulierung des Teasers. Wie aus dem Artikel hervorgeht (und aus den Weblinks) ist das eine private Initiative und die Finanzierung der ISS-Mission ist noch nicht gesichert. Ein Teaser wie "Nicola Baumann und Insa Thiele-Eich sollen die erste deutsche Astronautin werden" (sollen statt wollen oder werden) wird dieser Unsicherheit meiner Meinung nach eher gerecht. --Andibrunt 12:49, 22. Jul. 2017 (CEST)
Da hast du Recht, aber mein Teaservorschlag * Nicola Baumann und Insa Thiele-Eich wollen beide die erste deutsche Frau im All werden. (Oder in Abwandlung: * Nicola Baumann und Insa Thiele-Eich wollen die erste deutsche Astronautin werden.) wäre dann doch geeignet? --Siesta (Diskussion) 12:58, 22. Jul. 2017 (CEST)

Baia dos Tigres (20. Juli) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Auf der „Tigerinsel“ Baia dos Tigres, der größten westafrikanischen Insel südlich des Äquators, leben heute weder Menschen noch Tiger, sondern hauptsächlich Vögel.

--Foreign Species (Diskussion) 03:58, 21. Jul. 2017 (CEST)

Es gibt keine Tiger in Afrika, daher ist der Teaser komisch. Im Artikel kommen auch keine Tiger vor, man erfährt gar nicht, warum die Insel so heißt. Baia heißt Bucht, nicht Insel. Als Belege verweist der Artikel auf zwei Blogs. Ich finde den Artikel in der jetzigen Form leider ungeeignet. --Siesta (Diskussion) 08:24, 21. Jul. 2017 (CEST) In der portugiesischen WP heißt das lemma Ilha dos Tigres. --Siesta (Diskussion) 08:29, 21. Jul. 2017 (CEST)
Nur die pt, sv und ceb-Sprachfassungen schreiben "ilha"; Alle anderen Sprachversionen verwenden "Baia dos Tigres" und so ist die Insel auch in den Kartenwerken bei OSM, Google Maps und Bing Maps beschriftet. Die Beleglage könnte man freilich noch verbessern und den Teaser kürzen: --Foreign Species (Diskussion) 16:40, 21. Jul. 2017 (CEST)
Nun bin ich der Meinung, dass der name Baia dos Tigres für sich selbst spricht und es daher für einen Teaser unangemessen, diesen Namen zu erklären oder zu übersetzen. Ich würde nur das "heute" weglassen, dann muss man nicht annehmen, da hätten mal welche gelebt, und noch etwas mehr.

Im Übrigen bedeutet "Baia" Bucht, und nicht Insel. Zudem soll es dort eine Strafkolonie gegeben haben [2]. Ich persönlich finde es allerdings unabdingbar herauszufinden, wie die Insel zu ihrem Namen kommt, weil das die Frage sein wird, die sich Leser als erste stellen. Auf Englisch wird sie Great Fish Bay genannt.

Im momentanen Zustand halte ich den Artikel für nicht HS-geeignet. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:24, 21. Jul. 2017 (CEST)

Wenn in der dortigen Landessprache die Insel Tigerinsel heißt verstehe ich nicht die Adaptionen anderer Sprachen in Tigerbucht. --AxelHH (Diskussion) 00:22, 22. Jul. 2017 (CEST)
@AxelHH: Sorry - aber das verstehe ich nicht. Was meinst Du? :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 08:29, 22. Jul. 2017 (CEST)
Genauso als wenn eine deutsche Insel Waldinsel heißt und im englischen als forestbay bezeichnet wird. --AxelHH (Diskussion) 08:51, 22. Jul. 2017 (CEST)
Auf portugiesisch klingt das ganz einfach: Die Insel pt:Ilha dos Tigres liegt in der Bucht Baia dos Tigres. Andere Sprachversionen sind halt nicht so nah dran. --Raugeier (Diskussion) 13:08, 22. Jul. 2017 (CEST)

Drittes Augenpaar: Diese Artikelkanditatur war wohl deutlich verfrüht. Ich hab den Wirrwarr um die Bezeichnungen jetzt in zwei Artikel getrennt. Baia dos Tigres sollte, wie der Name schon sagt, die Bucht beschreiben. Ich habe dies im Artikel entsprechend angepasst. Den kompletten Blaster zu der Insel habe ich nach Ilha dos Tigres migriert, die ich gegebenenfalls, nach einigen weiteren Ausbauten, in einigen Tagen erneut vorstellen möchte. Gruß, --Foreign Species (Diskussion) 02:51, 23. Jul. 2017 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Foreign Species (Diskussion) 02:51, 23. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Pontus und Sidonia (19. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Pontus mit Gefolge als Wildleute verkleidet auf Sidonias Hochzeit mit Genelet, Illustration aus der Handschrift für Margarethe von Savoyen, ca. 1475 (Heidelberg, CPG 142, fol. 122r)

Ein europaweit beliebter Lesestoff im 15. Jahrhundert war ein Abenteuerroman. --Bullenwächter (Diskussion) 14:53, 21. Jul. 2017 (CEST)

Alternativer Vorschlag:
  • Eine aus Schottland stammende österreichische Erzherzogin übersetzte im 15. Jahrhundert Pontus und Sidonia ins Neuhochdeutsche.
Einigermaßen erstaunlich: Deutsch war ja nicht ihre Muttersprache. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 07:26, 23. Jul. 2017 (CEST)
  • Eine aus Schottland stammende österreichische Erzherzogin übersetzte im 15. Jahrhundert Pontus und Sidonia aus dem Französischen ins Neuhochdeutsche.
... nur um die Verwirrung weiter zu komplettieren ;-) --Bullenwächter (Diskussion) 18:50, 23. Jul. 2017 (CEST)
naja, wenn schon, denn schon: hier der O-Ton des Druckers Johann Schönsperger in der Fassung "A"
  • Der Roman Pontus und Sidonia wurde von einer aus Schottland stammenden österreichischen Erzherzogin „lœblich von frantzosischer zungen in teütsch getranßferiert“.

--Goesseln (Diskussion) 19:47, 23. Jul. 2017 (CEST)

Diesen Teaser finde ich sehr cool Symbol support vote.svg Pro. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:02, 24. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro der zwingt geradezu zum weiterlesen --Bullenwächter (Diskussion) 19:13, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Sally Kessler (21. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Sally Kessler (ca. 1958)
  • Nachdem er Auschwitz überlebt hatte, kehrte Sally Kessler nach Köln zurück und baute die Synagogengemeinde wieder auf.

Der Teaser ist etwas drüch, zugegeben, aber da verbietet sich die "Spritzigkeit" von selbst. Ich habe größte Hochachtung vor ihm - und ein popeliger Parkweg ist nach ihm benannt. Unglaublich. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:49, 21. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Guter Artikel! Noch ein Teaservorschlag:
  • Der Holocaustüberlebende Sally Kessler war kurz nach dem Krieg der einzige Jude im Kölner Stadtrat.

--Siesta (Diskussion) 09:22, 22. Jul. 2017 (CEST)

Dieser Teaser gefällt mir besser als meiner :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:35, 22. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Judenpfennig (21. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • In Preußen wurden Judenpfennige, als man sie nicht mehr brauchte, ein Fall für die Münzpolizei.
Kleiner Artikel zur Numismatik, mehr gibt meine Literatur-Sammlung derzeit nicht her, und ich habe ein paar andere Baustellen. Have fun, --Robert Dabringhaus (Diskussion) 21:05, 21. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Black Sea Ice Arena (22. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Eis-Arena Kranewo
Artikel aus Bulgarien sind in der Rubrik Schon gewusst eher selten. Hier ein mitgebrachter Artikel aus meinem Sommerurlaub am Meer über die nagelneue erste Eissporthalle des Landes, in der ganzjährig Eislauf möglich ist. --Hejkal (Diskussion) 00:03, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Bucchero-Hähnchen von Viterbo (13. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Bucchero-Hähnchen von Viterbo

Symbol support vote.svg Pro Artikel.

Teaser "diente zur Aufbewahrung von" - etwas Amtsdeutsch. Mein Vorschlag:

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 08:36, 22. Jul. 2017 (CEST)

"diente vermutlich als Aufbewahrungsgefäß von" ist ein Zitat aus dem Artikel. --AxelHH (Diskussion) 08:47, 22. Jul. 2017 (CEST)
Na und? Nicolas Teaser ist gut, und der Gockel gefällt mir. Symbol support vote.svg Pro --Siesta (Diskussion) 08:56, 22. Jul. 2017 (CEST)
@AxelHH: Das mag sein - als "Artikelsprache" ist das ok, aber eben nicht für einen Teaser - der soll doch kurz und knackig sein. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:01, 22. Jul. 2017 (CEST)
Mein Tabak ist alle, ich muss gleich raus. Keine Einzelnachweise in diesem Artikel. Sogar Nicola schreibt nicht „Tintenfass“, wie es sich gehört. Was für ein Tag!!! Aber der Artikel ist so gut, noch dazu ein ungewöhnliches Thema, dass ich mit den fehlenden Einzelnachweisen noch (ganz knapp über-)leben kann. Daher Symbol support vote.svg Pro für Artikel und zweiten Teaser. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 09:06, 22. Jul. 2017 (CEST)
Ich weiß nicht, was sich "gehört", sondern bin von der alten Schule. Das kann nicht "ungehörig" sein. Im Übrigen ist das für mich auch eine visuelle Sache :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 12:57, 22. Jul. 2017 (CEST)
Grummel. Der Artikel ist formell unbelegt, was bei Aussagen wie "wurde zwischen 630 und 620 v. Chr [...] hergestellt" meiner Meinung nach ein No-Go ist (immerhin findet man die Jahreszahlen nach längerem Suchen; die Webseite des Museum gibt andere Zahlen an). Das Lemma ist scheint in dieser Form an Theoriefindung zu grenzen. Was sehr schade ist, da das Thema interessant ist. Vielleicht kann hier noch der Autor nachbessern... Dessen ungeachtet, das Gefäss ist 2600 Jahre alt. --Andibrunt 11:39, 22. Jul. 2017 (CEST)
Hatte mich mal eben um 1000 Jahre verrechnet. --AxelHH (Diskussion) 11:50, 22. Jul. 2017 (CEST)
Das war auch kein Vorwurf, sondern ein Hinweis, falls der erste Teaservorschlag weiter berücksichtigt werden soll. zwinker  --Andibrunt 13:06, 22. Jul. 2017 (CEST)
Grummel, grummel: deswegen will ich grundsätzlich Einzelnachweise sehen. Die Literaturangabe, zumal die Angabe recht weiter Seitenbereiche, lässt den Eindruck entstehen, dass der Artikel insgesamt in seinen Tatsachenbehauptungen, bis hin zum Lemma, auf dieser Veröffentlichung beruht. Das kann hier eigentlich nicht geleistet werden: die Überprüfung aller Belege oder Literaturangaben jedes einzelnen Artikels ist nicht machbar. Und der Artikel ist auf den ersten Blick ordentlich geschrieben, er berührt auch kein "heißes" Thema (abgesehen vom Glasurbrand). Danke für den Beitrag, ich ändere mein Votum auf   Abwartend. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:56, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Grab des Zacharias (2. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Grab des Zacharias
Symbol support vote.svg Pro Ich kann mir allerdings vorstellen, dass man mehr darüber erfahren könnte, z. B. welche Bedeutung es heute hat, also wer geht da hin, gibt es Konflikte darum? Und wer sind die Bnei Hesir? Wird nicht verraten, ich würde auch gerne wissen, welche Bedeutung dieser Zacharias im Judentum hat. Im Text ist noch etwas doppelt-gemoppelt... Da ist also noch einiges zu tun und auszubauen, dennoch finde ich das Lemma sehr interessant und hoffe auf einen möglichen Ausbau.

--Siesta (Diskussion) 08:52, 22. Jul. 2017 (CEST)

Auf einen schnellen Ausbau würde ich nicht hoffen, weil der Artikel eine (nicht lizenzkonforme) Übersetzung von en:Tomb of Zechariah ist. --Andibrunt 11:48, 22. Jul. 2017 (CEST)
Was meinst du denn mit nicht lizenzkonform? In der Versionsgeschichte ist die Versionsgeschichte des En-Artikels enthalten. Wurde wahrscheinlich zwischendurch nachimportiert. --Siesta (Diskussion) 13:22, 23. Jul. 2017 (CEST)
Ja, nachdem ich den Nachimport beantragt hatte. --15:03, 23. Jul. 2017 (CEST)Andibrunt

Vorschlag: Fast Castle (13. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Fast Castle
  • Fast Castle galt wegen seiner Lage auf 45 Meter hohen Klippen als uneinnehmbar.
  • Fast Castle galt aufgrund seiner Lage 45 Meter über der Nordsee als uneinnehmbar. --AxelHH (Diskussion) 00:37, 22. Jul. 2017 (CEST)
Schöner Artikel mit Schönheitsfehlern, deshalb sage ich als Schottland-Fan verhalten Symbol support vote.svg Pro. In Sachen Teaser bevorzuge ich bekanntermaßen etwas Klatsch und Tratsch, mal schauen was mir einfällt. Und wenn ich auch Spaß an dem "berüchtigten liederlichen Tunichtgut" habe (den hätte ich wohl gerne mal kennengelernt), ist das nicht enzyklopädisch - es sei denn, das ist ein Zitat, was bei der Anhäufung an Schlechtigkeiten nahe liegt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 08:42, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Rosanna Bonelli (18. Juli)[Quelltext bearbeiten]

--Siesta (Diskussion) 09:41, 22. Jul. 2017 (CEST)

  • Symbol support vote.svg Pro Interessante Frau. Gibt es aber nicht noch ein bisschen mehr aus ihrem Leben zu berichten? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:27, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Buchstabierwettbewerb (21. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Von Maddl79. Teaserideen:

Ich könnte mir auch vorstellen, das englische Wort Spelling Bee im Teaser zu verwenden, weil es hübsch ist, aber vielleicht wäre das zu schwer verständlich, was meint ihr? Als Element der US-Alltagskultur sind diese Wettbewerbe auf jeden Fall ganz interessant, denke ich. --Siesta (Diskussion) 10:05, 22. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Land abnehmen (10. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Prima Artikel von Aeranthropos.

--Siesta (Diskussion) 10:27, 22. Jul. 2017 (CEST)

Seltsamer Artikel. Es gibt offenbar nur eine Handvoll Belege in der Literatur für dieses Spiel (der erste Satz des Abschnitts "Geschichte" macht einen da gleich stutzig), der Rest ist eine assoziative Abhandlung zum aktuellen Waffengesetz und eine weit hergeholte Verbindung zu einem neueren Spiel von Klaus Teubner. Das gibt spannende Diskussionen, wenn der Artikel auf der Hauptseite erscheint. --Andibrunt 11:44, 22. Jul. 2017 (CEST)
Den Abschnitt zum Waffengesetz fand ich auch komisch. Ich denke, du könntest ihn eindampfen, aber vielleicht macht es ja auch der Hauptautor. --Siesta (Diskussion) 11:49, 22. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Doris von Schönthan (21. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Doris von Schönthan erscheint mir als Person mit scheinbar widersprüchlichen Facetten. Sie gehörte einerseits zur wohlsituierten und kulturell interessierten Bohème der Weimarer Republik, andererseits während der NS-Zeit zu den Widerstandskämpfern der Résistance. Auf sie könnte man auf der Hauptseite ggf. mal aufmerksam machen. Sie verfügte (auch durch ihre Tätigkeit) über einen illustren Kreis prominenter Freunde und Bekannte. Zu zwei Agenturfotos von ihr aus dem Jahr 1927 wird in den Einzelnachweisen verlinkt, da nicht gemeinfrei verfügbar. Beste Grüße zum Wochenende, Miraculamundi (Diskussion) 20:48, 22. Jul. 2017 (CEST)

Interessanter, tragischer Lebenslauf. Vom Thema her pro, allerdings ist der Artikel nach meinem Geschmack zu essayistisch geschrieben, das müsste versachlicht werden. Als Aufhänger für den Teaser finde ich die Tatsache interessant, dass sie an ihrem Freund (oder was er war) vorbeifotografierte. Dazu fällt mir noch keine schlüssige Formulierung ein. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:00, 22. Jul. 2017 (CEST)
Schade, dass Du den Hinweis auf die beiden Agenturfotos von Doris von Schönthan aus dem Artikel-Fließtext gelöscht hast. Ich verstehe das zwar, wollte aber gerade wegen deren Qualität und Aussagekraft vermeiden, dass die Leser sie nicht wahrnehmen. Genau das wird nun der Fall sein, denn die Einzelnachweise studieren die wenigsten. Grüße Miraculamundi (Diskussion) 19:07, 23. Jul. 2017 (CEST) Ich glaube, ich habe dafür jetzt eine allen genehme Lösung im Fließtext gefunden. Miraculamundi (Diskussion) 20:49, 23. Jul. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Ganz interessanter Vorschlag, vielen Dank! das mit dem Foto ist jammerschade, ich finde es nämlich toll. Im Text habe ich mir erlaubt ein wenig umzuformulieren, damit es sachlicher wird. Für den Teaser wären so viele Aspekte interessant, die Freundschaft mit den Manns, das Fotografieren, die Resistance-Tätigkeit, ihr tragisches Ende... Ich mache einfach mal ein paar Vorschläge:
Irgendwie so? --Siesta (Diskussion) 12:14, 23. Jul. 2017 (CEST)
Ja, irgendwie so…! ;-) Dankeschön! Klar, diese beiden tollen Fotos wären im Artikel sehr aussagekräftig. Es tut regelrecht weh, auf sie verzichten zu müssen. Ich könnte mir die aus Deinen Teaser-Vorschlägen abgeleitete Kombination
gut vorstellen. Résistance heißt ja Widerstand, daher wäre 'Widerstandskämpferin der Resistance' begrifflich redundant. Der als Einschub gemeinte Klammerinhalt (der Weimarer Republik) nur, wenn im Teaser Platz dafür ist, dann natürlich ohne Klammern. Cheers Miraculamundi (Diskussion) 19:07, 23. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Darrall Imhoff (08. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Auch als Ersatz für den betrunkenen Phil Jordon hatte Darrall Imhoff keine Chance gegen den übermächtigen Wilt Chamberlain.

oder

Nach 33-jähriger Unterbrechung holte der Hall-of-Famer Darrall Imhoff seinen College-Abschluss nach. --SK Sturm Fan My Disk. 22:27, 22. Jul. 2017 (CEST)

Verstehe nur Bahnhof: Hall-of-Famer - Ersatz für den betrunkenen Phil Jordon - übermächtigen Wilt Chamberlain. --AxelHH (Diskussion) 22:34, 22. Jul. 2017 (CEST)
In dem Artikel steckt zweifellos eine Menge Arbeit. Ob er allerdings die an die Allgemeinheit gerichtete Frage „Schon gewusst?“ rechtfertigt, ist die Frage. Ich habe die letzten beiden Drittel allerdings zugegebenermaßen nur noch überflogen. Auf jeden Fall aber sollte ein interessanterer Teaser als der zurzeit vorgeschlagene gefunden werden – wenn möglich. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:07, 23. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag: Christine Delphy (21. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Christine Delphy

Die Autorin ist mit einer Präsentation einverstanden, hier ein paar Teaserideen von mir.

  • Christine Delphy ist für den Feminismus aber gegen das Verscheierungsverbot in Frankreich.

(Kann man sicher besser formulieren, aber da in feministischen Kreisen gerade heftig darüber gestritten wird, dachte ich, es könnte ein aktueller Aufhänger sein.)

Nun ja, es geht sicher besser, ich finde es gerade schwierig, also bitte macht Vorschläge. --Siesta (Diskussion) 10:24, 24. Jul. 2017 (CEST)

Dem ersten Teaser fehlt ein Komma. Mit einer Umformulierung in
  • Die Feministin Christine Delphy ist gegen das Verscheierungsverbot in Frankreich.
würdest du vermeiden, zu der Frage Position zu beziehen, ob das ein Widerspruch ist oder nicht (falls das dein Ziel war). :Erbsenzählerei: Sicherlich ist sie generell gegen das Verbot, nicht nur in Frankreich, oder? --Mushushu (Diskussion) 11:25, 25. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Capital Gay (23. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Capital Gay informierte als erste Zeitung Betroffene und Gefährdete über HIV und AIDS.
Ein kleiner Artikel über eine schon lange erloschene Zeitung, aus meiner Übersetzer-Werkstatt. Bedeutend wegen ihrer Rolle in der AIDS-Aufklärung und -Prävention im schwulen Königreich der 1980er. Leider für mein persönliches Empfinden nicht gut genug belegt, ich suche aber noch. Insbesondere die Passage mit Bezug auf das OED schreit nach einem Beleg, das stand so mit einem nicht mehr erreichbaren drittklassigen Web-Beleg im Original aus der en:WP. Die Online-Ausgabe des OED gibt nichts dazu her. Und an das große „Dictionary“ bin ich noch nicht rangekommen. Vielleicht hat das jemand rumliegen? Sonst müsste natürlich ein anderer Teaser her. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 10:35, 24. Jul. 2017 (CEST)
Cimbail, kannst du eingrenzen, in welcher Ausgabe des OED und unter welchem Lemma das stehen könnte? --Mushushu (Diskussion) 11:19, 25. Jul. 2017 (CEST)
Keine Zeit, Vermieterin im Anflug, nicht rasiert, ganzer Boden voll Papier und Büchern OED, 2. Auflage von 1989 (mit größter Wahrscheinlichkeit), Lemmata "HIV", "AIDS", "HIV/AIDS". es klingelt --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:58, 25. Jul. 2017 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Guter Vorschlag, sollte mit zeitlichem Abstand zu Lesbians and Gays Support the Miners auf der Hauptseite präsentiert werden. Den teaser halte ich spontan für ungeeignet, Vorsicht mit Superlativen, die nicht bombenfest belegt sind! Vielleicht wäre ein Teaser gut, der den Wandel darstellt, also weg von der Thematisierung von Homosexuellenrechten in dieser Zeitung hin zur Aidsaufklärung.

  • Die Capital Gay klärte Schwule erst über ihre Rechte und dann über Aids auf.

--Siesta (Diskussion) 10:51, 24. Jul. 2017 (CEST)


Eigenvorschlag: Lucy Kellaway (3. Juli)[Quelltext bearbeiten]

  • Lucy Kellaway war sieben Jahre Briefkastentante bei der Financial Times.

--Goesseln (Diskussion) 12:39, 24. Jul. 2017 (CEST)

Eigenvorschlag: Boykott Israels durch die Arabische Liga (26. Juni)[Quelltext bearbeiten]

--Enyavar (Diskussion) 16:59, 24. Jul. 2017 (CEST)

Vorschlag/ Eigenvorschlag: Babben (24. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Forsthaus Babben
  • Die Ergreifung des Babbener Mörders Henschel gelang 1863 erst durch den Einsatz eines 62 Mann starken Jägerbataillons.

Der Artikel ist ein kleines Gemeinschaftsprojekt von einem Neuautoren, einem Jungwikipedianer und mir. Ich würde mich freuen, wenn er hier ankommen würde.--Viele Grüße aus Elbe-Elster S. F. B. Morseditditdadaditdit 21:41, 24. Jul. 2017 (CEST)

Heidekraut ist ein BKL, zwei andere Tipfehler habe ich beseitigt. ※Lantus 22:48, 24. Jul. 2017 (CEST)

Vielen Dank. Ja, die BKL kenne ich. Da könnte beides richtig sein. Keine Ahnung. Ich glaube die BKL ist hier ganz gut. Auch, wenn sie bei mir in der Ansicht rot aufschreit.--S. F. B. Morseditditdadaditdit 04:49, 25. Jul. 2017 (CEST)

Eigene Übersetzung mit vielen Verbesserungen: Die beste Zeit im Jahr ist mein (13. Juli)[Quelltext bearbeiten]

Mit herzlichem Dank an Rabanus Flavus und FordPrefect42 für Klarstellungen und Ergänzungen.