Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:SG?
Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik Schon gewusst? (kurz: SG?) präsentiert interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei oder drei (siehe unten) neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Die Aktualisierung erfolgt täglich um Mitternacht.
Beachte bitte:

  1. Der Artikel sollte „neu“ sein. Als neu gelten Artikel, die in den letzten 31 Tagen angelegt bzw. in den Artikelbereich verschoben wurden oder Übersetzungen aus anderen Sprachversionen, die, auch unter Beibehaltung der Versionshistorie, innerhalb dieses Zeitraums importiert wurden. Ein heute vorgeschlagener Artikel ist demnach im Zeitraum von 23. Dezember 2017 bis 23. Januar 2018 im Artikelnamensraum angelegt worden.
  2. Die Rubrik dient hauptsächlich als Plattform für kleinere, sonst kaum wahrgenommene Artikel.
  3. Auch neue Listenartikel können hier vorgestellt werden.
  4. Der neu vorgestellte Artikel sollte eine gewisse Qualität aufweisen, valide mit Einzelnachweisen belegt sein und alle Urheberrechte an Texten und Bildern beachten. Er darf keine Wartungsbausteine enthalten.
  5. Der vorgeschlagene Artikel soll sich derzeit nicht im Review befinden und soll kein Kandidat für eine Lesenswert- oder Exzellent-Auszeichnung sein oder an einem aktuell laufenden Schreibwettbewerb teilnehmen.
  6. Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Fehlt eine Bebilderung, ist dies kein Ausschlusskriterium.
  7. Die Regeln zur Teaser-Gestaltung sowie die dort folgenden Ratschläge sind zu beachten.
  8. Wer einen Artikel für „Schon gewusst?“ vorgeschlagen oder ihn als Hauptautor verfasst hat, sollte nach dem Vier-Augen-Prinzip die Auswahl und Eintragung des Teasers für die Hauptseite nicht selbst vornehmen.
  9. Es sollen maximal drei Artikel desselben Autors gleichzeitig in der Liste stehen. Dies schließt Artikel mit einem Erledigungsvermerk ein.

Auswahl treffen – immer ganz frisch!

Artikel vorschlagen:

  • Die einfachste Variante ist, auf den nachfolgenden blauen Button zu klicken. Dort erscheinen über dem Eingabefeld zusätzliche Hinweise.
  • Solltest du stattdessen deinen Vorschlag lieber ganz unten anfügen, so trage in die Betreffzeile den Artikeltitel (verlinkt) bitte nach folgendem Muster ein:
Für selbst erstellte Artikel:

Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)

Für Artikel anderer Autoren:

Vorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)

Bei Importen bitte das Artikel-Erstelldatum der deutschen Übersetzung angeben.
Bei Entwürfen, die im Benutzerbereich ausgearbeitet wurden, bitte als Artikel-Erstelldatum das Datum der Verschiebung in den Artikelbereich angeben.
Bei nicht selber geschriebenen Artikeln bitte den Ersteller des Artikels benachrichtigen.
  • Formuliere einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und verlinke nur den Artikeltitel im Teaser. Füge keine weiteren Links im Teaser ein. Dabei können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung helfen.
  • Bei langen Wörtern im Teasertext sollten sinnvolle Trennvorschläge in Form von weichen Trennzeichen eingesetzt werden, vorzugsweise an den Stellen, wo sie aus anderen Wörtern zusammengesetzt sind, damit im Browserfenster des Lesers möglichst keine großen Lücken entstehen. Diese bedingten Trennstellen sind mit der Zeichenfolge ­ ohne weitere Leerzeichen an den gewünschten Stellen einzusetzen. Eine resultierende Worttrennung einschließlich Zeilenumbruch wird nur durchgeführt, wenn dies erforderlich ist. (Beispiel: Hollywoodschaukel wird eingetragen als Hollywood­schaukel).
  • Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|x|y}}|Bildbeschreibung]]</div>
Die Parameter Bildbreite (x) und Bildhöhe (y) sind die Maße des Orginalbildes im Eintrag bei Commons, sie müssen manuell übertragen werden, Näheres hierzu siehe Vorlage:Bildgröße. Die in Normalschrift und kurz gehaltene Bildbeschreibung wird dem Leser angezeigt, wenn er mit dem Mauszeiger über das Bild fährt.
  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Nicht jeder Vorschlag wird daher auf der Hauptseite vorgestellt. Da sich die Themen abwechseln sollen, kann es bei themenverwandten Artikelvorschlägen zu Wartezeiten kommen.

Erledigte Vorschläge

Wird ein Vorschlag abgelehnt oder wurde er in der Wochentag-Vorlage eingetragen, ist die Überschrift mit (erl.) zu kennzeichnen und der Baustein {{erledigt|1=~~~~}} am Ende des Abschnitts einzufügen. Soll ein Vorschlag nicht präsentiert werden, sollten es mindestens zwei Voten gegen den Vorschlag sein, ein Dritter Benutzer setzt den Archivierungsbaustein (Sechs-Augen-Prinzip).

Chronologische Vorschlagsliste

Die Artikel sollten möglichst entsprechend der Reihenfolge, in der sie auf dieser Diskussionsseite vorgeschlagen wurden, für die Hauptseite ausgewählt werden. In begründeten Fällen, insbesondere für die Gewährleistung der Themenvielfalt, sind Ausnahmen möglich. Eine zeitlich nach Erstellungsdatum sortierte Liste der aktuellen Vorschläge befindet sich hier.

Archivierung

Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Erledigte Diskussionen, die länger als vier Tage mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Versionsarchive: altalt2alt3

Hinweis

Die Übersicht und Kurzbeschreibung der Hilfsmittel und Archive wurde ausgelagert nach: Schon-gewusst-Hilfsmittel.


Inhaltsverzeichnis

Aktualisierung der Vorlage[Quelltext bearbeiten]

Jeden Tag müssen zwei neue Artikel (ab einer Vorschlagslistenlänge von über 90: drei) für die Hauptseitenpräsentation vorbereitet werden. Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete in die Vorlage einzutragen. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen. Auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen, allerdings sollen maximal drei Eigenvorschläge gleichzeitig in die Liste eingebracht werden. Um die Vielfalt der Auswahl zu erhalten, sollte niemand für mehr als zwei Tage hintereinander die Artikelauswahl treffen und anschließend eine mehrtägige Pause einlegen. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit für alle Benutzer Gelegenheit besteht, die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau nochmals zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Wenn Du Artikel für die Präsentation auf der Hauptseite ausgesucht hast, markiere die Vorschläge bitte mit der entsprechenden Vorlage {{Erledigt|1=--~~~~}} als Erledigt, damit der Abschnitt dann archiviert werden kann.

Tabelle

In der nachfolgenden Tabelle stehen die Benutzer, die sich bereit erklärt haben, an einem bestimmten Wochentag die Aktualisierung zu übernehmen, wenn sie bis zum Abend noch nicht geschehen ist. Sie überprüfen, ob für den darauf folgenden Tag bereits die neuen Teaser in die jeweilige Vorlage eingetragen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, erledigen sie selbst diese Aufgabe. Wenn auch du gerne regelmäßig diese Aufgabe an einem Wochentag übernehmen möchtest, schreib bitte deinen Benutzernamen in die jeweilige Zeile der Tabelle oder melde dich direkt bei einem der eingetragenen Benutzer.

Hier wird erwogen.
Wochentag Benutzer Erinnerung
für Montag Donna Gedenk ja BeriBot
für Dienstag Roland Rattfink
für Mittwoch
für Donnerstag
für Freitag
für Samstag
für Sonntag Siesta ja BeriBot

Legende

Wochentag = Tag, an dem der Benutzer die Vorlage für den Folgetag überprüft (verlinkt ist der zu bearbeitende Folgetag). Im Idealfall sind am Prüftag die neuen Teaser schon seit 24 Stunden eingetragen. Beispiel: Ein Teaser, der Samstag auf der Hauptseite zu sehen sein soll, wurde nicht erst am Freitag, sondern im Laufe des Donnerstags eingetragen, damit für den Review Zeit ist.
Erinnerung = Automatische Erinnerungsnachricht durch BeriBot auf der Benutzer-Diskussionsseite gegen ca. 19:30 Uhr (leer lassen, wenn nicht gewünscht)

Teaser-Vorschau zum Prüfen[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Donnerstag, 25. Januar 2018) [Vorlage bearbeiten]

Heide- und Moorfläche (2016)
  • Wo einst ein Hüttendorf in den Gartower Tannen für Aufruhr sorgte, werden heute manchmal Wölfe gesichtet.
  • Das Rasiermesser-Quartett von Joseph Haydn erhielt seinen Namen nach einem legendären Tausch.
  • Kaffee der heute noch bestehenden Lloyd Kaffeerösterei trank man in den 1930er-Jahren auf Luxusschiffen.
  • L.J.K. Setright verglich Autos mit Ladys und Schlampen.

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Mittwoch, 24. Januar 2018) [Vorlage bearbeiten]

Mumie von Ahmose Henuttamehu
  • Noch 3000 Jahre nach ihrem Tod konnte bei Königin Ahmose Henuttamehu Karies festgestellt werden.
  • Eine eifersüchtige Ratte ist eine der Hauptfiguren im Phantasiehafen.
  • Obwohl die Melanbogenbrücke unter Denkmal­schutz steht, soll sie abge­rissen werden.
  • Der französische Künstler Pierre Brassau ver­brachte Jahre seines Lebens in einem schwe­dischen Zoo.

Schon gewusst? von heute (Dienstag, 23. Januar 2018) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Melanbogenbrücke über die Sieg
  • Obwohl die Melanbogenbrücke unter Denkmal­schutz steht, soll sie abge­rissen werden.
  • Der französische Künstler Pierre Brassau ver­brachte Jahre seines Lebens in einem schwe­dischen Zoo.
  • Vier Präsidenten dreier Staaten gingen in der Academia Petrina zur Schule.
  • Blond gefärbt konnte Hanni Weißenberg inmitten von Berlin die NS-Zeit überleben.

Änderungswunsch bezogen auf einen aktuellen Teaser[Quelltext bearbeiten]

Bitte diese Überschrift nicht archivieren, sondern einen neuen Unterabschnitt anlegen!

Allgemeine Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

Idee[Quelltext bearbeiten]

Eine kleine Idee. Nachdem es jetzt aus meiner Feder eine Reihe von osstimoresischen Beziehungen gab und dies auf Dauer selbstverständlich auf Dauer uninteressant wäre für SG, möchte ich vorschlagen, ein Tagesspecial zu machen. Am 20. Mai wäre z.B. Unabhängigkeitstag Osttimors. Ich denke, dass Beziehungen eines Dritte-Welt-Landes durchaus interessant sein können, denn während die großen Staaten im Blick der Welt sind, passiert im Kleinen durchaus einiges. Nur so kann man wirklich die Zusammenhänge in der Welt erkennen, die eben nicht nur über Washington, Peking und Brüssel laufen. Beispielsweise wären folgende Artikel möglich:

So, Diskussion frei. --JPF just another user 07:42, 18. Jan. 2018 (CET)

Ein weiterer Gedanke wäre auch andere Länderbezihungen einzubeziehen. Alsozum Beispiel Deutsch-slowakisch u.ä. --JPF just another user 07:47, 18. Jan. 2018 (CET)
Nun wurde Dir unten gerade 5-fach mitgeteilt, dass eine Schwemme von Ostimor-Beziehungsartikeln nicht erwünscht ist, und jetzt willst Du auch noch ein Special machen, bei dem - wenn ich richtig verstehe - mehrere dieser Artikel gleichzeitig präsentiert werden sollen ? Lieber JPF - Du scheinst ein grosser Freund Osttimors zu sein, das ist prima und das Du dazu Artikel schreibst, auch; aber Deine Begeisterung/Interesse teilen die deutschsprachigen Durchschnittsleser wahrscheinlich eher nicht. Glaubst Du, dass für die Hauptseitengäste der Besuch von Osttimor-Minister X bei Sao-Toma-Minister Y mit dem Ergebnis, im Bereich Grenzschutz zusammenzuarbeiten (die beiden Kleinstaaten liegen rund 12.000 km auseinander ...), wirklich wissenswert ist ? --Amanog (Diskussion) 19:11, 18. Jan. 2018 (CET)
Gerade daher der Sammelvorschlag. --JPF just another user 22:34, 18. Jan. 2018 (CET)
Sorry, doch nein. Es gibt aus gutem Grund nur sehr wenige Spezials und die sind in der Regel schon schwierig genug. Schon gewusst? hat den Anspruch möglichst interessante, neue Aspekte aufzuzeigen und da gibt es Grenzen. Die sind immer dann erreicht, wenn ein Themenschwerpunkt anfängt zu dominieren, denn das macht es langweilig und uninteressant. Bitte denke nicht nur an dein Spezialgebiet, welches du wirklich mit tollem Einsatz ausgebaut hast, sondern auch an den Sinn dieser Rubrik der Hauptseite. Beste Grüße --Itti 20:40, 18. Jan. 2018 (CET)

JPF, so sehr ich Deinen Einsatz für Osttimor bewundere, könnte ein Special doch etwas aufdringlich wirken. Es fällt jetzt schon auf, dass Osttimor in "Schon gewusst" überrepräsentiert ist, wenn man die Anzahl der vorgestellten Artikel mit der von Artikeln über Nordkorea, Südsudan oder Westsahara betrachtet. Das richtige Mass ist nun mal entscheidend. --2A02:1205:505B:7B40:F1FA:F860:7C5C:26AD 21:40, 18. Jan. 2018 (CET)

Nun, es war eine Idee, Bin niemanden böse, wenn die keinen gefallen findet. ;-) Es kommen auch wieder andere Artikel OHNE Beziehungen. ;-) Schönen Gruß, --JPF just another user 22:34, 18. Jan. 2018 (CET)
Wobei die Artikel für sich IMHO gar nicht so uninteressant sind. Man erfährt durch sie einiges über ein mir sonst völlig unbekanntes Land. Beziehungen zwischen Osttimor und den Vereinigten Staaten ist wahrscheinlich der Hauptseitenfangemeinde besser präsentabel als Irland oder Kosovo vs. Osttimor. Vielleicht sollte man die Vorschläge austauschen. --Dk0704 (Diskussion) 08:15, 19. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Itti 10:54, 21. Jan. 2018 (CET)

Holocaust-Gedenktag[Quelltext bearbeiten]

Hallo, hier wurde der Vorschlag gemacht, den Artikel Refik Veseli am Holocaust-Gedenktag am 27. Januar auf der Hauptseite zu präsentieren. Da wir momentan insgesamt fünf Vorschläge zum Thema Holocaust haben, könnte man über ein Spezial nachdenken. Die Vorschläge sind:

wurde soeben von DG, offenbar antgegen dem Willen anderer, für Montag eingepflegt, s. Diskussion beim Vorschlag. -jkb- 11:49, 21. Jan. 2018 (CET)

Dazu kommen noch folgende Artikel mit Bezügen zur NS-Thematik:

Was haltet ihr von dieser Idee? Eine kurze Recherche im Archiv ergab, dass seit 2012 an diesem Tag bisher stets mindestens ein Artikel mit Bezug zum Nationalsozialismus auf der Hauptseite war. Ein Spezial gab es bisher jedoch nicht. --Redrobsche (Diskussion) 20:48, 18. Jan. 2018 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra. Wenn in den nächsten Wochen die Artikel zu den vier interessantesten Biografien (Deutsch, Veseli, McClelland und Gleize) gebracht werden, ist das schon reichlich. Die anderen vier sind zu viel, ein Special erst recht. --Amanog (Diskussion) 07:45, 19. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro. Naheliegender als ein Spezial über osstimoresische Beziehungen. --AxelHH (Diskussion) 07:54, 19. Jan. 2018 (CET)
Ich sehe es ähnlich wie Amanog, allerdings spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, einen oder zwei der von ihm favorisierten Artikel am 27.01. auszuwählen. Vor allem den Artikel zu Lea Deutsch kann ich mir gut am 27.01. vorstellen. --Dk0704 (Diskussion) 08:12, 19. Jan. 2018 (CET)
Ich hätte gegen vier Artikel nichts einzuwenden, wenn es denn nicht alle Biographien wären. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:02, 20. Jan. 2018 (CET)
Erwischt mich so zu sagen auf dem Linken Fuß. Momentan nicht so viel Zeit, aber kurzfristig (2/3 Wochen) wollte ich an sich meinen letzten Artikel hier einbringen: Makabi in der Tschechoslowakei. Nicht im Bereich Holocoust liegend (die einzige Verbindung: die Nazis haben den Verein schlicht verboten), immerhin jüdische Problematik, und keine Biographie. So gesehen würde es passen. Kann sich das jemand rasch anscheuen? Danke, -jkb- 20:34, 20. Jan. 2018 (CET)
Ich könnte einen Artikel Hollandsche Schouwburg (nl:Hollandsche Schouwburg) beisteuern falls erwünscht. Dafür brauche ich aber noch 1 bis 2 Tage. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:05, 20. Jan. 2018 (CET)
Die Schouwburg (Bei dem Wort hört man in Gedanken Carrell: Jetzt auf unserer Schouwbühne...) solltest du hier vorschlagen, scheint interessant zu sein, egal ob für den 27. oder nicht. --Dk0704 (Diskussion) 21:18, 20. Jan. 2018 (CET)
Der Artikel ist "fertig": Hollandsche Schouwburg. Hatte den schon länger vorbereitet, ging deshalb recht schnell, werde den aber sicherlich in den nächsten Tagen auch noch verbessern. Das ist ein Angebot - muss aber nicht sein. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:17, 21. Jan. 2018 (CET)
Würde gut zum 27.01. passen, Symbol support vote.svg Pro. --Dk0704 (Diskussion) 09:57, 22. Jan. 2018 (CET)
Ich habe gestern durch Zufall festgestellt, dass es für diesen Artikel einen guten Entwurf auf einer Benutzer-Unterseite von 2012 gab, der Benutzer danach aber nicht mehr editiert hat - wirklich schade. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:04, 22. Jan. 2018 (CET)
In dem Artikel über den Amsterdam Machsor steht zu lesen, dass verkauft wurde, um die Kosten für ein nationales Holocaust-Museum aufzubringen - dieses Museum soll jetzt in oder an der der Schouwburg entstehen. Dieser Zusammenhang wurde mir gerade erst klar. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:51, 22. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro zum Special: Die Vorschläge sind so facettenreich, dass ich keine Gefahr der "Überfütterung" der HS-Leser lese, wenn abwechslungsreich ausgewählt wird (Opfer/Helfer/Örtlichkeiten/Gegenstände ...). Zum Einwand, es kämen ohnehin zu viele Artikel aus dieser Periode: Gerade ein Special böte die Möglichkeit, durch Bündelung einen - vermeintlichen - "Artikelüberhang" aus diesem Bereich abzubauen. Aber m. E. haben wir hier weiterhin eine ausreichende Vielfalt zur Auswahl. Eher werden die Artikel mit Bildvorschlag im oberen Bereich langsam knapp. --Roland Rattfink (Diskussion) 16:41, 22. Jan. 2018 (CET)

Heute - Freitag, 19. Januar[Quelltext bearbeiten]

Wäre jemand so nett, die Vorlage für morgen zu aktualisieren? Ich will das nicht schon wieder machen, sonst werden mir am Ende Dominanz-Tendenzen unterstellt :-)  --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:59, 19. Jan. 2018 (CET)

grummel... --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:51, 19. Jan. 2018 (CET)

Ich hab mich mal dran versucht. Ich hoffe, es gibt keinen Widerspruch. --Redrobsche (Diskussion) 15:10, 19. Jan. 2018 (CET)
@Redrobsche: Vielen Dank! Den Frosch hatte ich auch schon "im Auge" :) Ich nicht ganz glücklich über den Teaser, sondern hatte mir inzwischen ausgedacht: "Manchmal wohnt Uperodon variegatus bei Heterometrus tristis zur Untermiete." Aber alles gut. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 16:47, 19. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:59, 19. Jan. 2018 (CET)

Mitarbeit bei SG[Quelltext bearbeiten]

Ich hätte gern eine grundsätzliche Frage geklärt. Fiona schrieb heute in Bezug auf Itti, dass sie z.B. nicht immer klar unterscheiden könne, wann diese bei SG? als Admin und wann als eine Autorin unter anderen agiere, v.a. wenn sie Einfluss nähme und nicht nur einfach Vorschläge mache oder Teaser schreibe. Wobei es egal ist, von wem zu wem diese Aussage stammt, mir geht es um das Generelle. Bislang ist mir nicht aufgefallen, dass die Mitarbeit bei SG überhaupt etwas mit Admin-Tätigkeiten zu tun hätte. Einfluss nimmt jeder - und darf das auch -, wenn er sich in den hiesigen Diskussionen beteiligt. Dazu hätte ich gern eure Meinungen. Gruß --Alraunenstern۞ 11:59, 23. Jan. 2018 (CET)

Problematisch halte ich es, wenn Einspruch gegen einen Artikel erhoben und dieser auch weiter verfolgt wird, insb. wenn es bereits einen Konflikt mit dem Verfasser/Vorschlagenden gab oder gibt, in den ein Admin involviert war bzw. Entscheidungen getroffen hat (und die gab es zu Hauf mit MuM, Donna/Itti). Beispiel, Beispiel Ich denke, Admins sollten IMHO auf dieser Seite Entscheidungen den Autoren und AutorInnen ohne A überlassen; es arbeiten genügend qualifizierte und langjährige mit.Fiona (Diskussion) 12:17, 23. Jan. 2018 (CET)
Hallo, Danke Alraunenstern für die Anfrage. Definieren wir doch mal die Mitarbeit hier:
  • Vorschläge einreichen, Artikel beurteilen, Teaser erstellen, Alternative Teaservorschläge machen. All das hat nichts mit Admintätigkeite und schon gar nichts mit der Tätigkeit als Bürokrat zu tun.
  • Weiter, Artikel auswählen, Artikel in die Tagesliste eintragen. Hat nichts mit Admintätigkeite und schon gar nichts mit der Tätigkeit als Bürokrat zu tun.
  • Beachtung der Spielregeln und ggf. Kritik äußern, wenn jemand gegen diese hier verstößt. Hat nichts mit Admintätigkeite und schon gar nichts mit der Tätigkeit als Bürokrat zu tun.
  • aktuellen Teaser nach Diskussion ändern; Admintätigkeit. Jeoch nur eine ausführende, keine gestaltende.
Nein Fiona, auch ich bin hier in meiner Freizeit tätig und die Wikipedia ist eines meiner Hobbys und nein, ich werde mich nicht von dir nötigen lassen, das was ich gerne mache, sein zu lassen, mit der flauen Begründung: "du bist Admin, du hast keine Rechte mehr hier, darfst dich nicht als Autor völlig normal inhaltlich beteiligen, darfst nur noch in Lauerstellung sein, falls eine Admintätigkeit kommt". Ich denke auch, es steht dir nicht zu, andere in ihrem Hobby einzuschränken. Ich schränke dich auch nicht ein. Selbstverständlich werde ich als Admin keine Konflikte entscheiden, in denen ich als Autor verwickelt bin, doch das mache ich auch sonst nicht. --Itti 13:29, 23. Jan. 2018 (CET)
Nachsatz. Ich habe keinen Konflikt mit DG oder MuM gehabt. Bitte belege solche Behauptungen, wenn du sie aufstellst. --Itti 13:44, 23. Jan. 2018 (CET)
Völlig unangemesse Reaktion. (nötigen; Lauerstellung - geht's noch, Itti?) Wo habe ich geschrieben, das Du keine "Rechte" hättest? Du aber keine übergeordneten Rechte bzgl der Artikel für SG? und das sollte trennscharf klar sein. Daran habe ich aber Zweifel. Und Stell Dir vor: auch bin hier ehrenamtlich in meiner Freizeit tätig. Keine Konflikte mit MuM und Donna - Dein Ernst? Frag mal Donna und MuM, wie die das sehen.Fiona (Diskussion) 13:59, 23. Jan. 2018 (CET)
Selbstverständlich habe ich keine "übergeordneten Rechte". Die hast du auch nicht. Wie DG und MuM was sehen? Was bitte schön ist so schlimm DG und MuM an die Spielregeln zu erinnern? Mag gut sein, dass es ihnen nicht gefällt, das ist jedoch kein Konflikt, der schon bestand, das ist ein Konflikt der in dem Moment entstanden ist, schlimmstenfalls. Du möchtest mir das Recht absprechen, hier wie jeder andere auch tätig zu sein und nein, dazu gibt es keine Grundlage. --Itti 14:11, 23. Jan. 2018 (CET)
Itti hat das Aufgabenfeld richtig umschrieben. Sie arbeitet hier wie alle anderen als Autorin mit, und wie alle anderen Autoren hat sie das recht, an Regeln zu erinnern und die Einhaltung dieser einzufordern. Dieses ewige Geraune davon, wer mit wem einen Konflikt hätte, geht mir auf den Keks. Es gibt Konflikte, die werden an einen herangetragen, und dann hat man sie, ob man will oder nicht - oder man hat sie eben auch nicht. Ich halte diese Unterstellung von Nachtragendsein bei dem einen oder anderen für schlichte Projektion. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:35, 23. Jan. 2018 (CET)
Verzichte doch bitte auf die wiederholte Unterstellung, ich würde Dir das Recht absprechen wollen hier tätig zu sein. Du hast, was MuM/Donna betrifft, offenbar einen großen blinden Fleck, wenn Du darauf bestehst, keine Konflikte mit Ihnen zu haben. Du erinnerst nicht mal freundlich-sachlich an Spielregeln, Itti, du hast massive Vorbehalte gegen beide und dein Verhältnis und Verhalten ist geprägt davon. Das einzusehen, ist doch das mindeste, was man an Selbstreflektion von Dir als Admin verlangen kann. Fiona (Diskussion) 14:36, 23. Jan. 2018 (CET)
Ach, mach Dir doch nichts vor, Nicola. Du, Itti mit -jkb- und Alrauenstern seid doch der personfizierte Vorbehalt. MuM ist ja nun ausgeschaltet. Und ich werde darauf achten, dass Donna hier fair behandelt wird.Fiona (Diskussion) 14:38, 23. Jan. 2018 (CET)
Ach so, du möchtest also jeden Mundtod machen, der es wagen könnte an DG oder MuM in Bezug auf ihre Mitarbeit hier Kritik zu üben. Na dann sollte dir auch bekannt sein, dass es weitere Kritier gegben hat. --Itti 14:43, 23. Jan. 2018 (CET)
Itti, was ist denn das für eine miese Tour: ständig unterstellst Du mir etwas und argumentierst dann dagegen. Ich möchte Dir wirklich nicht mehr auf der Vandalismusseite in die Händen fallen. Ein abscheuliches Verhalten. Gewöhnt euch daran, dass nicht alle Autoren in Wikipedia eurer Meinung sind, was MuM und Donna betrifft. Der Begriff der Fairness scheint zumindest Dir, Itti, fremd zu sein. Fiona (Diskussion) 14:51, 23. Jan. 2018 (CET)
ich wollte mich jetzt äußern, schreibe jetzt aber was völlig anderes, ich werde wohl itti eher auf ihrer seite dazu noch was schreiben, bevor hier noch mehr hochkocht. fiona, ich danke Dir für Deinen Einstz und schätze ihn sehr. nicola - ja, es stimmt, manche konflikte werden an einen herangetragen und man hat ihn und kommt nicht raus, kennt ich, kenne meister und margarita auch sehr gut, aber da wurden nicht die gesperrt, die den konflikt herangetragen haben und auf den richtigen noten spielten, um weiter mißtöne zu verursachen, sondern er. --Donna Gedenk (Diskussion) 15:08, 23. Jan. 2018 (CET)
administrativ entfernt. --JD {æ} 15:52, 23. Jan. 2018 (CET) Das hat hier alles rein garnichts mit Schon Gewusst? zu tun. --Redrobsche (Diskussion) 15:13, 23. Jan. 2018 (CET)
administrativ entfernt. --JD {æ} 15:52, 23. Jan. 2018 (CET) Eingangsfrage finde ich okay, Itti hat das vernünftig beantwortet. Der unnötig scharfe Ton, der von Fiona in jede Diskussion gebracht wird, nervt, und ist einem gedeihlichen Miteinander (Basis eines Gemeinschaftsprojektes) nicht zuträglich. Da wünscht man sich, dass Fiona bei ihren Verabschiedungen aus dem Projekt (und dieser Funktionsseite) konequenter bliebe. --Amanog (Diskussion) 15:21, 23. Jan. 2018 (CET)
Ja, Amanog, ich würde mir auch wünschen, dass jemand wie Du nicht auch noch hier mitmischt. Aber damit muss ich leben, dass Wünsche nicht immer in Erfüllung gehen. Fiona (Diskussion) 18:05, 23. Jan. 2018 (CET)
Ich sehe hier (noch) keinen Konflikt zwischen administrativer Tätigkeit und Tätigkeit bei SG?, die man selbstverständlich nicht mit seiner Adminposition vermischen sollte. Dennoch belastet die immer mal wieder aufflammende Konflikt zwischen inzwischen vier Benutzerinnen administrativ entfernt. --JD {æ} 15:52, 23. Jan. 2018 (CET) hier zunehmend die Diskussionskultur. Deshalb an alle Beteiligten und Beteiligtinnen die Bitte, zur Sacharbeit zurückzukehren und alle anderen Befindlichkeiten auf den Benutzerinnen-Diskussionsseiten zu klären. --Dk0704 (Diskussion) 15:31, 23. Jan. 2018 (CET)

//2xBK// Diese Ewige Anzettelung von angeblicher Kritik verbunden mit oberlehrerhaften Belehrungen anderer (ja, das lese ich von dir, Fiona, fast täglich, bsp: "...jedes Maß verloren, -jkb-. Und das sage ich Dir aus Besorgnis... Deine offensichtliche Verbitterung sollte nicht durchschlagen auf - und das geht langsam mächtig auf den Keks") ist der Kommunikation schädlich, hier sollte sich niemand zum Abbild irgendweiner unbeirrten Tugenhaftigkeit aufschwingen. Wenn du weiter so "mitdiskutierst", so wird das Thema dieses Thread auf dich gut zutreffen. -jkb- 15:32, 23. Jan. 2018 (CET)

Nö, ich hab ja keine Knöpfe, mit denen ich andere "mundtot" machen könnte, was mir Itti unterstellt zu wollen. Du versuchst es immer wieder - hast aber kein Knöpfe mehr. Also müssen Itti und Alraunenstern ran. Halte Dich doch mal mit deinen Invektiven zurück, -jkb-. MuM ist doch weg. Also relax. Fiona (Diskussion) 17:56, 23. Jan. 2018 (CET)
@Dk0704, ich habe das Thema hier nicht breittreten wollen und nicht eingebracht. Ich hatte es auf Ittis Wiederwahlseite angesprochen, und es wäre an Itti gewesen es dort mit mir zu diskutieren (oder auch nicht, muss sie ja nicht). Alraunenstern hat es in die SG?-Diskussion getragen. Ohne mit mir vorher darüber zu sprechen. Nicht die feine Art der Kommunikation.Fiona (Diskussion) 18:05, 23. Jan. 2018 (CET)
<quetsch> Fiona, das habe ich ja auch nicht behauptet, dass du hier irgendwas breitgetreten oder eingebracht hättest. Mir als jemanden, der jede von Euch Beteiligten aufgrund ihrer individuellen Art schätzt und mit keiner von Euch nenenswerte Differenzen oder Probleme hat, nerven solche Streitereien einfach nur. --Dk0704 (Diskussion) 21:55, 23. Jan. 2018 (CET)
Es geht hier nicht um "Streitereien" - bagatellisiere doch nicht bitte nicht solche permanenten Unterstellungen. Nur komisch, dass es hier in den letzten Wochen so sachlich herging. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:01, 23. Jan. 2018 (CET)
Man traut sich ja kaum, hier weniger "bagatellisierende" sondern deutlichere Worte für den Sachverhalt zu benutzen als "Streitereien", wenn man nicht wie Redrobsche eine Sperre riskieren möchte. Nenn' es von mir aus Konflikt oder Diskussion. --Dk0704 (Diskussion) 22:11, 23. Jan. 2018 (CET)
Also, ich habe keine VM gestellt. Manchmal wünsche ich mir nur etwas mehr Solidarität und keine herablassenden oder sonstwie Bemerkungen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:14, 23. Jan. 2018 (CET) (nach 2 BK) P.S. hatte das mit der Sperre nicht mitbekommen, war unterwegs, jetzt habe ich es erst gesehen.
@Nicola: "Solidarität", "keine herablassenden [...] Bemerkungen"... Genau, Nicola. Du bist ja auch DAS Vorbild von Höflichkeit.--Dr.Lantis (Diskussion) 22:19, 23. Jan. 2018 (CET)
Das ist doch mal eine männlich-sachliche Replik, oder? Ich finde die eher zickig. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:24, 23. Jan. 2018 (CET)
Dann passt's doch zu Dir. Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füge keinem Ander'n zu. Einfacher geht es nicht. Da stellt man zum allerersten Mal 'nen Artikel hier ein, übersieht ein Detail im Regelwerk und wird sogleich in oberlehrerhafter Manier von Dir zurechtgestutzt. Und ausgerechnet Du kommst hier mit "Ich wünsche mir mehr Solidarität" und "keine herablassenden (...) Bemerkungen". Sorry, aber ich habe selten ein so bigottes Verhalten miterlebt.--Dr.Lantis (Diskussion) 22:34, 23. Jan. 2018 (CET)
Es geht hier weder um Dich noch um mich. Schon gemerkt? Im Übrigen wolltest Du, wie Du angemerkt hast, "zum allerersten Mal" hier einen Artikel einstellen und sogleich mal zu Deinen Gunsten Regeln ändern lassen, die Dir nicht passen. So ein Verhalten finde ich wenig gemeinverträglich. Zu diesem Thema von mir aus EOD. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:53, 23. Jan. 2018 (CET)

Gerade habe ich gelesen, was hier noch los war. Habe die Antworten von dritten und die von Fiona gelesen. Ich habe überlegt, ob ich eine VM stellen soll: "miese Tour", "in die Händen fallen", "abscheuliches Verhalten", Unterstellungen, ich hätte MuM, tja was, entfernt?, nein schlimmer "MuM ist ja nun ausgeschaltet". Dann der Versuch, mich per AWW für meine Mitarbeit hier abzustrafen. Nein, eine VM werde ich nicht stellen, doch mir ist inzwischen gründlich die Freude an dieser Rubrik vergangen. Was solls, egal. --Itti 18:08, 23. Jan. 2018 (CET)

Nun, aus Fiona-Sicht agieren hier sowieso ziemlich alle Beteiligten mies, unfein, wieauchimmerschlecht. Kennt man aus anderen Konflikten, in denen sie mitmischt bzw die sie regelmässig erst zu solchen macht. Muss ihr irgendwie Spass machen, sollte man nicht durch Ernstnehmen aufwerten. Ich denke, die Eingangsfrage wurde zur Genüge geklärt und das Thema kann nun abgeschlosssen werden. --Amanog (Diskussion) 18:19, 23. Jan. 2018 (CET)

Frage an @Alraunenstern: warum hast Du meinen Beitrag ausdrücklich mit @ an Itti auf ihrer Wiederwahlseite hierher getragen? Warum hast Du mich vorher nicht darauf angesprochen und mich gefragt, ob ich damit einverstanden bin, das hier zu diskutieren? Du hast geschrieben: "Wobei es egal ist, von wem zu wem diese Aussage stammt" - das ist es Dir doch offensichtlich nicht, sonst hättest Du es ja als allgemeine Frage formuliert. Fiona (Diskussion) 18:29, 23. Jan. 2018 (CET)

Ich finde auf jeden Fall die Einmischung von "Herren" in den vermeintlichen "Zickenkrieg" und die Reduzierung darauf, dass es sich bei dieser Diskussion um vier BenutzerINNEN handelt, ziemlich dreist und fehl am Platze, voll daneben, so etwas. Wie oft streiten sich in der WP Benutzer, die alle männlich sind - ist das für BenutzerINNEN Anlass, entsprechend herabwürdigende Anmerkungen ("Schwanzvergleich") zu machen? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:50, 23. Jan. 2018 (CET)
"Zickenkrieg", ("Schwanzvergleich") scnr--Belladonna Elixierschmiede 21:20, 23. Jan. 2018 (CET)
Die Verlinkungen gehen voll in Ordnung, ich habe damit kein Problem - im Gegenteil, danke für den Hinweis. Wer schreibt jetzt den Artikel? :-)  --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:40, 23. Jan. 2018 (CET)
was is'n hier los?? geht's noch? --Arieswings (Diskussion) 20:43, 23. Jan. 2018 (CET)
[1] LOL. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 21:20, 23. Jan. 2018 (CET)
Das wäre eine Wikipedia-taugliche Sekundärliteratur, von Misha Anouk. Demnächst auf der Hauptseite? Fiona (Diskussion) 23:06, 23. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Amanog (Diskussion) 18:19, 23. Jan. 2018 (CET)

Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Wunschtermin in der Überschrift hinter dem Erstellungtermin mit angeben, Beispiel:
== Eigenvorschlag: [[Beispiel]] (14. Dezember), Terminwunsch: 16. Januar 2017 ==
* Den Terminwunsch bitte kurz begründen.
* Der Terminwunsch sollte innerhalb der nächsten 30 Tage liegen.
* Der Terminwunsch muss „rechtzeitig“ eingereicht werden, damit auch eine Qualitätssicherung von Artikel, Teaser und Bild möglich sind, fünf Tage vorher wäre angemessen.

Eigenvorschlag: Bazilije Pandžić (9. Januar), Terminwunsch: 30. Januar 2018[Quelltext bearbeiten]

Bazilije Pandžić

Hallo zusammen, ich habe heute nach abgeschlossenen Recherchen und Aktualisierungen einen Artikel über Bazilije Pandžić, einen kroatischen Autor, Historiker, Archivar und Orientalist aus der Region Herzegowina, veröffentlicht, mit dem ich mich seit 2011 beschäftige. Der Terminwunsch fällt auf den 100. Geburtstag des Autors. Ich schlage folgende Teaser vor und bin für ein Feedback dankbar:

  • Der kroatische Kirchenhistoriker und Archivar Bazilije Pandžić wurde vor 100 Jahren in der Region Herzegowina geboren, als diese noch Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie war.
  • Der 100-jährige kroatische Kirchenhistoriker Bazilije Pandžić veröffentlichte 1961 als Generalarchivar des Franziskanerordens in Rom ein Positionspapier, das neun Jahre später zur Heiligsprechung des Franziskaners Nikola Tavelić führte.

Die Bedeutung der Person kann den Teasern teiweise entnommen werden. Pandžić trat bereits 1935 in den Franziskanerorden ein und wurde 1941 zum Priester geweiht. Von 1947 bis 1985 war er als Generalarchivar und Annalen-Schreiber des Franziskanerordens in Rom tätig. 1958 wurde er zum Vizepräsidenten der Internationalen Vereinigung der Kirchenarchive gewählt. Er veröffentlichte über 10.000 Dokumente, die seit 2010 digital als gesammelte Werke verfügbar sind. Mit aktuell 99 Jahren wohnt er mittlerweile im Franziskanerkloster im Humac und widmet sich, nach meiner letzten Recherche, weiterhin der Forschung in kirchlichen Archiven. Persönlich präferiere ich den ersten Teaser. Viele Grüße -- Triplec85 |Disk.| 20:51, 9. Januar 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro, interessanter Artikel, passender Terminwunsch. --Dk0704 (Diskussion) 07:11, 12. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Karl Allmenröder (Richter) (12. Jan.), Terminwunsch: 30. Januar 2018[Quelltext bearbeiten]

Die erste belegte Sitzung eines deutschen Jugendgerichts wurde am 30. Januar 1908 in Frankfurt am Main abgehalten. Zum 110. Jubiläum daher ein Artikel zum ersten deutschen Jugendrichter, Karl Allmenröder. --Assayer (Diskussion) 02:17, 13. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: CBBS (21. Januar), Terminwunsch: 16. Februar 2018[Quelltext bearbeiten]

  • Während eine Schneesturms begann mit der CBBS eine digitale Ära.

Der Artikel ist erstmal so eine 1:1 Übersetzung von enwiki zum 40-Jährigen Geburtstag der ersten Mailbox. Da werde ich bis zum Termin noch dran schliefen, freue mich aber auch über Hilfe. --Aeroid (Diskussion) 21:21, 21. Jan. 2018 (CET)

Ja, der Artikel bedarf noch etwas Überarbeitung (so täte eine Gliederung nach Geschichte und Funktionsweise gut; ob die Nutzer sich fragten, ob Randy tatsächlich existierte u.ä. ist auch nicht von enzyklopädischer Bedeutung), das Thema ist aber interessant und für SG? sehr geeignet! Den im Artikel und Lemma thematisierten Schneesturm halte ich allerdings für ziemlich überflüssig, das gleitet zu sehr ins Erzählerische. Wenn es stimmt, dass das die erste Mailbox der Welt war, sollte man das so in den Teaser schreiben. Ich hielt das Datum in der obigen Überschrift (16. Februar) für einen Ausrutscher und korrigierte, verstehe jetzt aber, dass Du das als Erscheinungsdatum für die Präsentation vorsahst. Ja, sehr gut, das passt perfekt:
* Mit CBBS entstand vor 40 Jahren die erste Mailbox der Welt.
* Mit CBBS ging vor 40 Jahren die erste Mailbox der Welt online.
Ich verschiebe entsprechend nach oben in die Terminwunsch-Rubrik.
--Amanog (Diskussion) 18:54, 22. Jan. 2018 (CET)
Ward Christensen mit dem Computer der CBBS
Die Verschiebung auf den Terminwunsch hattte ich auch vor, bin aber zu spät gekommen. Der Artikel ist ein richtig interessantes Thema für SG.
  • Vor 40 Jahren wurde mit CBBS die erste Mailbox der Welt in Betrieb genommen.
  • Ein Blizzard ermöglichte die Entwicklung von CBBS als erste Mailbox, die vor 40 Jahren in Betrieb genommen wurde. --AxelHH (Diskussion) 22:29, 22. Jan. 2018 (CET)
Evtl. mit Bild. --AxelHH (Diskussion) 22:47, 22. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Bárður Oskarsson (15. Januar), Terminwunsch: 6. März 2018[Quelltext bearbeiten]

Bárður Oskarsson

Netter kleiner Artikel, der zeigt, dass von den Färöer-Inseln nicht nur ganz passable Fußballer sondern auch ausgezeichnete Kinderbuchautoren kommen. Der Hauptautor Benutzer:Carstenwilms ist einverstanden und hat den 6. März als Terminwunsch geäußert. An diesem Tag erscheint sein neues Buch Wilbert, wo bist du? auf deutsch. Vorschlag für den Teaser:

--Redrobsche (Diskussion) 15:30, 16. Jan. 2018 (CET)

Wenn das keine punktgenaue PR für den Buchstart ist. --AxelHH (Diskussion) 21:35, 17. Jan. 2018 (CET)
Der Terminwunsch kann auch gern entfernt werden, falls das zu sehr nach Werbung aussieht. --Redrobsche (Diskussion) 19:55, 20. Jan. 2018 (CET)

Hauptseitenvorschläge ohne Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Eigenvorschlag: František Alexander Elstner (23. November)[Quelltext bearbeiten]

František Alexander Elstner
  • Mit dem „Blauen Team“ setzte František Alexander Elstner 1934 auf drei Damenteams, die ihn auf seine 17.600 km lange Langstreckenfahrt begleiteten.

--Roxedl (Diskussion) 13:30, 5. Dez. 2017 (CET)

@Bildrechte : Das Foto ist ganz sicher kein "eigenes Werk", es sieht eher nach einem Urheberrechtsverstoß aus. Bitte den Fall nicht hier, sndern bei WP:URF klären, dann sieht man weiter. --Goesseln (Diskussion) 00:52, 6. Dez. 2017 (CET)
Bildrechte sind hier dargelegt: René Elstner, Copyright-Inhaber (elst@seznam.cz) (AFAIA sein Sohn, siehe CS-Artikel). Roxedl (Diskussion) 11:32, 6. Dez. 2017 (CET) PS: Ich versuche, Kontakt aufzunehmen und den Fall per Wikimedia im Sinne einer wasserdichten Lösung zu klären. Roxedl (Diskussion) 11:49, 6. Dez. 2017 (CET)
Nö. F. A. Elstner starb 1974. Fotografie wurde mit OLYMPUS DIGITAL CAMERA gemacht, die erst irgendwann nach 2000 erhältlich war. Es handelt sich also um ein Abfotografieren eines anderen Fotos (oder Bildes aus einem Buch), wo der Autor aber nicht bekannt/angegeben ist. Solche URVs passieren auf cswiki sehr häufig. Auch der uploader ist wohl jemand anderer, obwohl unter dem hier oben angeführten Link zu lesen ist "Fotografie přidána René Elstnerem" - Foto eingefügt durch René Elstner... -jkb- 11:56, 6. Dez. 2017 (CET)
Gefunden: ZuQ "abfotografiert aus dem Buch..." -jkb- 12:01, 6. Dez. 2017 (CET)
Ja, das habe ich auch gerade auf den 2. Blick gesehen. Vor diesem Hintergrund sollte wohl die Löschung in die Wege geleitet werden. Schade drum. --Roxedl (Diskussion) 12:54, 6. Dez. 2017 (CET)
OK, ansonsten Symbol support vote.svg Pro zum Artikel. Ich bin schon weg... :-) -jkb- 12:58, 6. Dez. 2017 (CET)
Neuen Scan vom Rechte-Erben hochgeladen, OTRS läuft. --Roxedl (Diskussion) 18:02, 6. Dez. 2017 (CET)
"km" im Teaser bitte ausschreiben. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:35, 31. Dez. 2017 (CET)
Eindeutig Symbol support vote.svg Pro zum Artikel: Interessante Biographie aus der Zeit, als Autofahrten noch ein Abenteuer waren. Hätte es gerne mit Bild ausgewählt, aber OTRS-Bestätigung steht weiterhin aus, deshalb zurückgestellt. @Roxedl: Gibt es eine konkrete Perspektive bzgl. Bildlizenz? --Roland Rattfink (Diskussion) 22:47, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Brieselanger Licht (6. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

--M. Krafft (Diskussion) 11:04, 6. Dez. 2017 (CET)

Teaser ist eine Behauptung, dass es die Lichterscheinungen tatsächlich gibt. Würde es relativieren.
Dann würde ich deinen Teaser 1 favorisieren, weil auch der zweite Teaser eine Behauptung ist. Der erste TEaser basiert aber ja auf "Augenzeugenberichten" und klingt interessant! Liebe Grüße, M. Krafft (Diskussion) 14:28, 11. Dez. 2017 (CET)
Axels Teaser Nummer 1 ist okay, aber nicht so spannend. Vielleicht sowas?:

Das würde mich neugierig machen. Was meint ihr? --Siesta (Diskussion) 11:17, 28. Dez. 2017 (CET)

Pro, finde ich beide gut. --Alraunenstern۞ 17:56, 9. Jan. 2018 (CET)
Ein Artikel mit mehreren viel zu kurzen Abschnitten gefällt mir nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:25, 10. Jan. 2018 (CET)
Symbol oppose vote.svg Contra. Artikel gefällt mir ebenfalls nicht. Dito betr Gliederung, aber auch inhaltlich. Das hat doch nicht Hand noch Fuss. Licht mal weiss, mal farbig, mal kurz, mal lang, mal nah, mal fern ... Kann natürliche Ursachen haben oder ein Gespenst sein ... Rezeption: ein BoD-Buch ... Gibt es solche Gespenstergeschichten nicht überall ? Vielleicht macht solch regionale Thematik in de:WP ja Sinn, imo aber nicht bei SG? --Amanog (Diskussion) 08:12, 11. Jan. 2018 (CET)
Schön spooky, die Geschichte - aber nicht enzyklopädisch. Wie Vorredner: Eher nicht hauptseitentauglich. --Dk0704 (Diskussion) 07:58, 18. Jan. 2018 (CET)
Mir gefällt der Artikel auch nicht, schon die vielen kleinen Abschnitte sind eher leserunfreundlich. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:56, 19. Jan. 2018 (CET)

Angesichts des Diskussionsverlaufs und der langen Vorschlagsliste:

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Dk0704 (Diskussion) 08:19, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Pierre Maurel (6. Dez.) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Ein Tuchhändlersohn war Krösus von der Provence. ※Lantus 09:44, 7. Dez. 2017 (CET)

Zwei Anmerkungen zum Vorschlag:
1) Ich würde im Teaser die gleiche Formulierung wie im Artikel verwenden, also "Krösus der Provence".
2) Mir gefällt der Artikel außerordentlich gut, aber die derzeitige Beleglage bereitet mir echte Bauchschmerzen. Es gibt nur eine einzige ordentliche Quelle (habe mir erlaubt, sie in ein Kapitel "Literatur" zu verschieben) und damit natürlich keinen einzigen Einzelnachweis, das ist schon sehr minimalistisch. -- Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 17:13, 8. Dez. 2017 (CET)
Stimmt, nachträglich ein Wort gestrichen. ※Lantus 06:14, 10. Dez. 2017 (CET)

oder:
Der Krösus der Provence hatte eine Großfamilie mit 18 eigenen Kindern. ※Lantus 23:30, 7. Jan. 2018 (CET)

- War die erste Frau um die zwölf Jahre alt, oder eher 20?
- Haben die Kinder alle gleichzeitig gelebt, oder starben einige vor der Geburt des 18.? [Mein Ururgrossvater ging mit seinem Onkel in eine Klasse - aber dazwischen waren ein paar gestorben.']

  Abwartend Unbedingt den Satz Aus der ersten Ehe am 11. Dezember 1622 mit Claudette Saurat (ca. 1610–1639) gingen drei Söhne hervor nochmal prüfen: Ist das Datum der Eheschließung gemeint? Liest sich als wäre er nur am 11. Dezember 1622 verheiratet gewesen. War die Braut wirklich erst 12?! --Dk0704 (Diskussion) 07:31, 13. Jan. 2018 (CET)

In der Quelle wird das Datum auch in Zweifel gezogen. Da steht noch alternativ 1630 mit Fragezeichen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:49, 16. Jan. 2018 (CET)
Man könnte das Datum kurzerhand rausnehmen. --Dk0704 (Diskussion) 07:21, 18. Jan. 2018 (CET)
Finde die (Zwischen-)Lösung mit dem herausgenommenen Datum sehr gut. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 20:23, 19. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Eingetragen für Sonntag mit dem kurzen Teaser Der Krösus der Provence zeugte 18 Kinder. --Redrobsche (Diskussion) 15:54, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Eugen Adelsmayr (23. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Arzt Eugen Adelsmayr wurde Opfer der Justiz in Dubai und durfte seine im Sterben liegende Frau in Österreich deswegen nicht besuchen.


--Zenith4237 ( • Beiträge • ±) 15:21, 13. Dez. 2017 (CET)

Begeistert mich nicht so als Teaser. Klingt etwas nach POV, weil es nur nach Schlechtmachung der Justiz klingt. Gerechtfertigt oder nicht. --Kenny McFly (Diskussion) 18:17, 13. Dez. 2017 (CET)
Ja, da ist auf jeden Fall was wahres dran. Es ist mMn als Teaser jedoch gut, die Situation, dass er in Dubai unschuldig festgehalten wurde während seine Frau zu Hause sehr krank ist, zu nehmen. Vorschläge dazu oder gerne auch andere sind natürlich erwünscht. (Hatte mir auch so etwas wie „Der unschuldige Arzt Eugen Adelsmayr durfte wegen eines gegen ihn laufenden Verfahrens nicht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ausreisen, um seine schwer erkrankte Frau zu besuchen.“ überlegt, das ist aber zu lange)
Der Teaser scheint mir dem Artikel zu widersprechen; denn dort heißt es: „… und wegen der schweren Krankheit seiner Frau durfte Adelsmayr am 28. September 2011 erstmals wieder nach Österreich zurück“. Was ist denn nun richtig? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:42, 13. Dez. 2017 (CET)
Ne, das stimmt so. Er durfte, nachdem er seine Frau ewig nicht besuchen durfte, eben am 28.9.11 endlich seine Frau wieder sehen. --Zenith4237 ( • Beiträge • ±) 21:31, 14. Dez. 2017 (CET)
@Zenith4237: Das verstehe ich nicht. Im Teaservorschlag oben steht: „… und durfte seine im Sterben liegende Frau in Österreich deswegen nicht besuchen.“ Jetzt wie auch im Artikel schreibst Du, er hätte sie doch besuchen dürfen. Da ist entweder das eine oder das andere falsch. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:38, 16. Dez. 2017 (CET)

Ich kann hier keinen Widerspruch erkennen. Gegen ihn wurde prozessiert, mit rechtsstaatlich grenzwertigen bis unerlaubten Methoden, und erst nach umfangreicher Bemühung durch das Konsulat durfte er eben ausreisen - und davor lange nicht, obwohl seine Frau schon todkrank war. Eben ein ähnlicher Fall wie bei Peter Steudtner und Mesale Tolu und den restlichen vom Sultan eingesperrten Deutschen. Ich würde als Teaser z.B. nehmen: Für den unschuldigen Arzt Eugen Adelsmayr wurde in Dubai die Todesstrafe gefordert.

  • oder: Der unschuldige Österreicher Eugen Adelsmayr überlebte ein rechtsstaatswidriges Verfahren wegen Mordes in Dubai.

oder auch nur:

  • Eugen Adelsmayr wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten des Mordes angeklagt und nach einem nicht rechtsstaatlichen Verfahren verurteilt - obwohl er die Tat nie begangen hat. --ObersterGenosse (Diskussion) 01:49, 21. Dez. 2017 (CET)

Ich kannte den Vorgang bislang nicht, finde den Artikel deshalb interessant. Der ursprgl vorgeschlagene Teaser ist natürlich unsinnig, da hat Lothar Spurzem völlig recht. Abgesehen davon: es ist ja nicht ganz unüblich, dass jemandem, dem ein Mordprozess gemcht wird, die Ausreise verweigert wird; andere gehen da auch schon mal in Untersuchungs-/haft. Ganz grdstzl ist es nach meinem Empfinden schwierig, als de:WP (in einem Teaser) von Unschuld zu sprechen, wenn ein Urteil vorliegt, das Gegenteiliges behauptet. Vielleicht kann man so formulieren: Das lebenslange Hafturteil gegen den österreichischen Arzt ... basierte vermutlich auf einer Intrige von Kollegen. Wobei ich bei dem Artikel auch WP:BIO zu bedenken gebe. Tut man dem Mann einen Gefallen, ihn auf der WP-Hauptseite zu zerren ?

Symbol oppose vote.svg Contra, vgl. neulich die Diskussion um Reinhard Baumhögger. Gönnt dem Mann hier seine Ruhe und zerrt diese Geschichte nicht Jahre später plakativ auf die Hauptseite. Eine Wertung bezüglich der Unschuld des Verurteilten und der Rechtsstaatlichkeit des Verfahrens steht uns abgesehen davon nicht zu. --Dk0704 (Diskussion) 07:22, 16. Jan. 2018 (CET)
  Abwartend Die Biographie/Person erscheint mir durchaus relevant und interessant; offenbar ist er mit seiner Geschichte in Form eines Buches auch selbst in die Öffentlichkeit gegangen. Insoweit kann eine HS-Präsentation m. E. (mit geeignetem Teaser) mit WP:BIO an sich in Einklang stehen, zumal der Fall durch die im September 2017 ergangene EuGH-Entscheidung (mit öffentlicher Stellungnahme Adelsmayrs) auch noch einen aktuellen Bezug hat. Mit Baumhögger ist dieser Fall nur schwer vergleichbar. Ich teile jedoch die Einschätzung, dass der erste Teaser unnötig unklar ist. Und die Wertungen der anderen Teaser halte ich als Aufmacher auf der HS auch für wenig geeignet: Der EuGH scheint ja für sein Auslieferungsverbot im wesentlichen auf die im Ausland drohende Todesstrafe abzustellen. Vielleicht findet sich ja noch ein anderer, stärker auf Fakten ausgerichteter Teaser. --Roland Rattfink (Diskussion) 01:48, 21. Jan. 2018 (CET)
Hier nun zwei alternative Teaservorschläge von mir:
  • 2005 zog Eugen Adelsmayr aus, um als Arzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu arbeiten – vier Jahre später bangte er um sein Leben. (greift im 1. Teil den Titel seiner Autobiographie auf)
  • Seit 2017 kann der österreichische Arzt Eugen Adelsmayr wieder unbesorgt in der EU reisen. (greift das relativ neue EuGH-Urteil auf, wonach EA nicht in die VAE ausgeliefert werden darf)
Ein Problem mit WP:BIO sehe ich hier nicht: 2012 veröffentlichte er seine Autobiographie, in der er seine Zeit in den VAE inklusive Mordanklage thematisiert; auch zu aktuellen Entwicklungen (EuGH-Urteil) nahm er mehrfach öffentliche Stellung.
Moralische Bewertungen mit erhobenem Zeigefinger würde ich im Teaser hingegen gerne vermeiden, ebenso detaillierte rechtliche Einschätzungen, solange sie nicht durch juristische Fachliteratur abgesichert sind. Jetzt von mir also Symbol support vote.svg Pro. --Roland Rattfink (Diskussion) 02:01, 22. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Manolache Costache Epureanu (14. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

Manolache Costache Epureanu

Manolache Costache Epureanu war Ministerpräsident dreier Fürstentümer.

--Marcus.palapar (Diskussion) 07:45, 14. Dez. 2017 (CET)

Es wäre interessant, etwas über die Herkunft und die eigene Familie des Mannes wie auch über seine Leistungen in den vielen Ämtern zu erfahren. Studium und Aufzählung der Ämter sind meines Erachtens zu wenig. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:46, 14. Dez. 2017 (CET)
Von mir ein Symbol support vote.svg Pro für Artikel und Teaser: Okay, zur Person wäre es natürlich schön, wenn man mehr zu ihm erfahren könnte als "bloß" die politischen Ämter. Ob es da aber mehr (relevantes) gibt? Ausschlaggebend für mein pro ist, dass Südosteuropa in Verbindung mit dieser Periode der Bildung neuer Staatsgebilde m. E. hier ziemlich unterrepräsentiert ist. --Roland Rattfink (Diskussion) 21:41, 21. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Hermann Hammerschmidt und Georg Schlesinger (Kaufmann) (2. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

Hiermit reiche ich mal einen Doppelvorschlag ein. Es handelt sich um zwei Juden aus Cottbus, die im Holocaust starben. Hammerschmidt wurde von den Nazis zum jüdischen Konsulenten ("Rechtsanwalt für Juden") ernannt, Schlesinger war der letzte Vorsteher der jüdischen Gemeinde von Cottbus (vor 1998). Vorschlag für den Teaser wären:

Bitte bei der Auswahl darauf achten, dass Abraham Hammerschmidt, der Vater von Hermann, in einem größeren zeitlichen Abstand vorgestellt wurde.--Redrobsche (Diskussion) 16:41, 14. Dez. 2017 (CET)

Zwei Lemmata in einem Teaser geht - soweit mir bekannt - nicht. Die beiden Artikel sind sehr ordentlich und detailreich, besonders der zu Hammerschmidt. Für den Interessierten ist dieser Detailreichtum sicher toll, für SG?-Präsentation zu ausführlich. Wenn, dann würde ich den deutlich kürzeren Artikel zu Schlesinger nehmen. Dessen Geschichte ist tragisch wie viele aus der Zeit, etwas Besonderes/besonders Interessantes vermag ich allerdings nicht erkennen. Sicher erfüllt er die Forderung: .. kleinere, sonst kaum wahrgenommene Artikel. Wenn genommen, dann besser mit Teaser: ... sollte für die Auswanderung der Juden seines Bezirks sorgen. --Amanog (Diskussion) 07:59, 5. Jan. 2018 (CET)
Ich habe mich mal durchs Archiv gewühlt und zwei Diskussionen zu Doppelteasern aus dem Jahr 2014 gefunden. (siehe hier und hier). Eine wirkliche Entscheidung dazu ist nicht rauszulesen. Insgesamt habe ich acht Doppelteaser gefunden, davon fünf im letzten Jahr: Januar 2014, März 2014, August 2015, Januar 2017, März 2017, Juli 2017, August 2017, November 2017. Geht also ziemlich gut. Zum zu großen Detailreichtum bei Hermann Hammerschmidt möchte ich mich nicht äußern, da ich befangen bin. --Redrobsche (Diskussion) 13:01, 5. Jan. 2018 (CET)
Ich habe den Artikel Hermann Hammerschmidt noch etwas überarbeitet. Die Einleitung wurde ausgebaut und der Abschnitt Leben in mehrere Unterabschnitte unterteilt. Dies könnte ihn eher für SG? geeignet machen, da man nun einen besseren Überblick erhält, ohne zu sehr ins Detail gehen zu müssen. --Redrobsche (Diskussion) 12:19, 6. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro zu den Artikeln und dem Doppelteaser, vorzugsweise den ersten. --Dk0704 (Diskussion) 07:34, 16. Jan. 2018 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra. Zu viele Holocaustartikel. --Amanog (Diskussion) 07:48, 19. Jan. 2018 (CET)

sieh eines drunter, das ist kein grund. kommen jan icht alle auf einmal, das jahr hat ja einige tage.--Donna Gedenk (Diskussion) 19:41, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Hanni Lévy (25. November) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wurde von mir angelegt und von Mautpreller wesentlich ausgebaut:

--Meister und Margarita (Diskussion) 20:43, 15. Dez. 2017 (CET)

Ich bin einverstanden mit dem Vorschlag. --Mautpreller (Diskussion) 16:20, 16. Dez. 2017 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Dito hlrmnt × allgovia 13:40, 5. Jan. 2018 (CET)
Symbol neutral vote.svg Neutral Wir haben im Moment eine ganze Reihe interessanterer NS-Opfer-Biografien am Start. --Dk0704 (Diskussion) 07:40, 16. Jan. 2018 (CET)
Artikel ist gut geschrieben; der nüchterne Ton, den Mautpreller reingebracht hat, tut ihm sehr gut. Einzig die Wanderung nach Zehlendorf (zu einer Zeit, in der Millionen ganz andere Strecken zu Fuss zurücklegten) und Rückkehr klingt etwas merkwürdig/unklar/überflüssig. Auch wenn interessant - da zu viele Holocaustartikel warten: Symbol oppose vote.svg Contra. --Amanog (Diskussion) 07:39, 19. Jan. 2018 (CET)
Eine Bemerkung und eine Frage. Die Bemerkung: Man weiß nicht viel über H. Lévy. Dass sie selbst es für bemerkenswert befindet, dass sie nach der Befreiung gleich wieder abhauen musste (wenn auch nur kurz), scheint mir eine ausreichende Rechtfertigung zu sein, das in den Artikel zu schreiben. Die Frage: Wo sind denn die "vielen Holocaustartikel" (den Ausdruck finde ich übrigens nicht passend)? Direkt drüber finde ich einen, den man so nennen könnte. Sonst erstmal nicht. Wieso sind das "zu viele"? Nach welchem Maßstab?--Mautpreller (Diskussion) 14:35, 19. Jan. 2018 (CET)
Aktuell vorgeschlagene Artikel im Themenfeld: siehe hier. Nach meinem Maßstab (Geschmack) reicht ein solcher Artikel/Woche, es gibt ja noch ein paar andere Themen auf der Welt, selbst in der deutschen Geschichte. Andere mögen das anders sehen. --Amanog (Diskussion) 16:28, 19. Jan. 2018 (CET)
was für ein, sorry, blöder grund. kirchen kamen zuhauf, step by step haltm im dezember 9, mehr als eine pro woche also. mit deinem kontra kann ich daher nichts anfangen und es auch nicht ernst nehmen.--Donna Gedenk (Diskussion) 19:40, 20. Jan. 2018 (CET)

für montag mit einem dank an mautpreller für seine hervorragende arbeit.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Donna Gedenk (Diskussion) 21:04, 20. Jan. 2018 (CET)

Finde ich prima, dass Du so doch noch einen Artikel von Buddy MuM auf die HS gebracht hast. Vor Allem mit solch durchdacht-sachlicher Argumentation (blöder Grund, nichts anfangen, nicht ernst nehmen). Dank also auch für diese hervorragende Mitarbeit! --Amanog (Diskussion) 06:16, 21. Jan. 2018 (CET)

Ja, doch. Wir brauchen eine erinnerungspolitische Wende um 360 °. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 06:26, 21. Jan. 2018 (CET)
Keine Ahnung, was das bedeuten soll, klingt aber sehr bedeutend und durchdacht; wie immer. --Amanog (Diskussion) 09:31, 21. Jan. 2018 (CET)
Sorry @Donna Gedenk: hast du eigentlich noch immer nichts dazugelernt? Irgendwie habe ich den Eindruck, dass du und MuM den Ärger absichtlich provoziert. Das ist total daneben das du hier schon wieder bewusst, die letzte identische Aktion, die ebenfalls für Unmut gesorgt hat, ist ja noch nicht sooo lange her, gegen den Sinn der Regeln von SG? verstößt, in dem du den Handlanger für MuM machst und AlternativesLebensglück, wenn du nix substantielles beizutragen hast, dann gibt es sicher wichtige Artikelarbeit bei der du dich einbringen kannst. Deine Unterstellung kannst du dir jedenfalls komplett sparen, das grenzt an Beleidigung. --Itti 10:52, 21. Jan. 2018 (CET)
360 ° ist einmal im Kreis herum. Das kann also gar keine Beleidigung sein. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 10:54, 21. Jan. 2018 (CET)
Sehr lustig und super Beitrag --Itti 10:55, 21. Jan. 2018 (CET)
Ich habe und hätte das jetzt gar nicht gemerkt, weil ich immer noch so blauäugig bin und anderen Benutzern Redlichkeit unterstelle. Habe offensichtlich nichs dazugelernt. Das mit der "erinnerungspolitischen Wende", wie immer das auch gemeint sein mag, ist natürlich kompletter Quatsch auf dem Hintergrund, dass gerade ein Spezial für den 27. Januar geplant wird. Aber Hauptsache, irgendeinen unsubstantiierten Blödsinn in Diskussionen einstreuen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:36, 21. Jan. 2018 (CET)

man schaue sich die statistik des artikels an, dann sieht man https://xtools.wmflabs.org/articleinfo/de.wikipedia.org/Hanni_L%C3%A9vy , der artikel stammt zu 73% von mautpreller, mit 91 edits zu 9 edits von meister und margarita. dieser artikel ist ein artikel von mautpreller, 15.000 zu (lächerlichen) 4700. mautpreller.--Donna Gedenk (Diskussion) 12:26, 21. Jan. 2018 (CET)

Das ist komplett albern. Wer hat den Artikel geschrieben, wer hat ihn hier vorgeschlagen. Diese Diskussion hatten wir kurz vor Weihnachten bereits damals wurde zum Thema Befangenheit etwas erklärt. Was mich richtig ärgert ist, dass du es immer wieder machst. Dir ist doch völlig egal, was andere dazu sagen, wichtig ist nur, dass du eure Interessen durchsetzt. --Itti 12:28, 21. Jan. 2018 (CET)

Nun schlägt es dreizehn. An @Meister und Margarita:, spare dir Drohungen und Beleidigungen per E-Mail. --Itti 12:37, 21. Jan. 2018 (CET)

Ich untzerstütze den Vorschlag für die Hauptseite und kann - nachdem ich lange hier nicht mehr mitgearbeitet habe - den aggressiven Ton nicht nachvollziehen, Itti. Was mich an dem Artikel überzeugt, die die gute Quellenlage, mit der diese spannende Biografie gut geschrieben enzyklopädisch dargestellt ist. MuM hat sie nur angelegt, Mautpreller maßgeblich ausgebaut. Darum kann ich Deinen Seitenhieb auf MuM nicht nachvollziehen. Sollten wir solche ad hominem-Argumente nicht besser draußen lassen?Fiona (Diskussion) 12:59, 21. Jan. 2018 (CET)

Na dann:

  1. Fiona, langsam ist es an der Zeit, dein Fürsprechen für gerecht gesperrte Störer zu beenden
  2. zumindest annährend sollte der Inhalt / Ton der Mail bekannt gegeben werden
  3. ich schlage vor, die Erle zu entfernen
  4. ich schlage vor, den Artikel áus der Montagsliste zu streichen
  5. und schließlich, DG sollte eine Zeitlang verboten werden, überhaupt Vorschläge zu machen

Im übrigen bin ich unter diesen Umständendagegen, dass der Artikel in SG? kommt. -jkb- 13:03, 21. Jan. 2018 (CET)

Ach, Mautpreller ist in Deinen Augen ein Störer? Langsam wird es Zeit, dass Du Dich auf einen sachlichen Umgangston besinnst. Du schlägst nur noch verbal ad hominem um Dich. Deine beleidigende Unterstellung weise ich zurück. Hör auf, Menschen, die anderer Meinung sind als Du, zu diffamieren!Fiona (Diskussion) 13:28, 21. Jan. 2018 (CET)
Zu deinem ersten Satz: auf demagogische Manipulationen (und ich weiß aus Erfahrung genau, was es ist) lasse ich mich nicht ein. Zu dem übrigen: andere mögen sich äußern, dies wurde nämlich wirkich schon ausdiskutiert. -jkb- 13:35, 21. Jan. 2018 (CET)
Das meine ich mit verbal um Dich schlagen. Du hast jedes Maß verloren, -jkb-. Und das sage ich Dir aus Besorgnis, nicht weil ich dir Böses will. Deine offensichtliche Verbitterung sollte nicht durchschlagen auf die enzyklopädische Zusammenarbeit.Fiona (Diskussion) 14:00, 21. Jan. 2018 (CET)
Wochenlang wurde hier sachlich gearbeitet - kaum tauchen gewisse Benutzer hier auf, wird der Ton wieder schärfer und unsachlicher. Die Frage, um die es geht, wurde mehrfach diskutiert, und diese Art und Weise, hier Artikel einzustellen, abgelehnt. Zugegebenerweise stammt der Artikel in der Hauptsache von Mautpreller, der Punkt ist aber, dass DG oben selbst schreibt, MuM habe den Artikel angelegt und sie diesen dann einstellt, also in gewohntem Tandem-Verfahren. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:44, 21. Jan. 2018 (CET)
Ja und? Fällt jetzt für euch jedes Lemma, das MuM mal angelegt hat und Donna hier vorschlägt unter eine gedankliche "Sippenhaft", der ein gut geschriebener und belegter interessanter Artikel zum Opfer fällt? Fiona (Diskussion) 13:53, 21. Jan. 2018 (CET)
Ich weiß jetzt mal wieder nicht, wer "euch" ist. Aber: Diese Vorgehensweise wurde im Konsens als unerwünscht bezeichnet, und das wurde DG auch mitgeteilt. Es geht nicht darum, dass Artikel hier zum "Opfer" (ein höchst unangebrachter Ausdruck übrigens in diesem Zusammenhang) fallen, sondern dass Einsteller und Artikelersteller nicht dieselbe Person sein sollen - was im vorliegenden Falle auch für das "Tandem-Verfahren" gilt, dass schlicht unredlich ist. Wer nun behauptet, dass es da keine gewisse Zusammenarbeit besteht, schließt die Augen vor der Realiät. Zudem wurde ein Gedenktag geplant, da hätte der Artikel gut seinen Platz finden können, oder er wäre später von einem anderen Benutzer eingestellt worden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:10, 21. Jan. 2018 (CET)
Habe ich das richtig verstanden: es geht darum, dass Donna den Artikel vorgeschlagen und auch selbst eingetragen hat? Das wäre nicht in Ordung. Alles andere, Nicola, (Wer nun behauptet, dass es da keine gewisse Zusammenarbeit besteht, schließt die Augen vor der Realiät.) ist eine Spekulation und nicht akzeptabel. Gibt es sachliche Gründe, die Qualität betreffend, die gegen den Artikel auf der Hauptseite sprechen? Die Mischung kann es nicht sein. Was dann? Ich würde es sehr bedauerlich, wenn wegen nun aufgrund von < Feindschaft - sorry, ich will mir den Gang zur VM sparen, -jkb- > (die ist bei -jkb- und Dir gegenüber MuM und Donna9 deutlich) eine Biografie von hoher Qualität nicht auf die HP kommt. Fiona (Diskussion) 15:32, 21. Jan. 2018 (CET)
Nein, Du hast überhaupt nichts verstanden. Es geht lediglich um den Punkt, dass DG keine Artikel von MuM einstellen soll. Alles andere ist kalter Kaffee. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 15:51, 21. Jan. 2018 (CET)
Es geht doch überhaupt nicht darum, ob dieser Artikel bei Schon gewusst? auf der Hauptseite präsentiert wird. Das wird er mit Sicherheit und das stand auch nicht zur Diskussion. Das war eh völlig klar. Vermutlich wäre er in dem Special dabei gewesen. Siehe oben. Es geht darum, das Donna Gedenk schon wieder die Regeln für Schon gewusst? die oben im Intro festgehalten sind, im eigenen Interesse dehnt und beugt und das ist einfach total daneben. Sie macht es nun zum dritten Mal, das zweite Mal in dieser Form, die auch beim ersten mal schon für Unmut gesorgt hat, die andere Aktion hat bereits zu einer Überarbeitung des Intros geführt und das ist der Punkt. Zusammenarbeit kann nur funktionieren, wenn gemeinsame Regeln auch beachtet werden. Jedesmal, wenn dagegen verstoßen wird, kommt Ärger und Unmut auf und das ist völlig verzichtbar. Hier also eine erneute Regelbeugung durch Donna Gedenk. --Itti 15:52, 21. Jan. 2018 (CET)
Danke für die sachliche Klarstellung. Demnach wird der Artikel an sich nicht zurückgewiesen.Fiona (Diskussion) 16:37, 21. Jan. 2018 (CET)
Das hat auch niemand verlangt. Ich bin schlicht dagegen, dass zigmal entschieden wird, DG soll solche Nominierungen lassen, und zack, ein paar Tage später macht sie es wieder. Kollegial, teamfähig, was auch immer, ist es nicht. -jkb- 16:43, 21. Jan. 2018 (CET)
Nun ja, MuM hat den Artikel vorgeschlagen, nachdem Mautpreller ihn ausgebaut hatte und mit Vorschlag einverstanden war. Hauptautor ist Mautpreller. Es war also nicht so, dass Donna vorgeschlagen und eingetragen hat. Nachdem ich mir das Ganze genau angesehen habe: einen Verstoß gegen SG?-Regeln kann ich nicht entdecken. Oder hat Donna die Auflage, keine Artikel, die von MuM vorgeschlagen wurden, einzutragen?Fiona (Diskussion) 16:59, 21. Jan. 2018 (CET) Wenn ich einen Vorschlag machen darf, um die Wogen zu glätten: der Artikel wird jetzt ausgetauscht. Zu einem späteren Zeitpunkt kann ihn ein anderer Mitarbeiter eintragen, wenn die Themenmischung passt.Fiona (Diskussion) 17:01, 21. Jan. 2018 (CET)
Bevor die Empörung hier Wellen schlug, war das eigentlich genau der Stand der Dinge. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 17:20, 21. Jan. 2018 (CET)
Nein, stimmt nicht. Donna hat nicht gegen Regeln verstoßen. Es hätte alles seinen normalen Gang gehen können. Eine schön Biografie wäre morgen auf die HP gekommen. Die Welle habt erst Ihr erzeugt, als Donna vorgeworfen wurde, einen Artikel "von Buddy MuM auf die HS" ZU bringen, den "Handlanger für MuM" zu machen usw., eigentlich alles persönliche Angriffe. Fiona (Diskussion) 17:30, 21. Jan. 2018 (CET)

73 % des Textes sind von Mautpreller. Aus meiner Sicht hätte Donna bei der verfahreren Kommunikation Missverständnisse vielleicht vermeiden können, wenn sie erklärt hätte, dass sie seinen Artikel einträgt. Sie hatte sich für seine hervorragende Arbeit ja bedankt. Bei aller Vorgeschichte: in dem Fall sehe ich die Problematik bei Euch, nicht bei ihr. Ihr geht bei ihr von schlechtesten Absichten aus.Fiona (Diskussion) 17:43, 21. Jan. 2018 (CET)

Wer den Film Die Unsichtbaren noch nicht kennt: in der ARD-Mediathek ist noch ein ttt-Bericht über den Film, für dessen Premiere die 93-jährige Hanni Levi nach Berlin gekommen war, zu sehen.Video.Fiona (Diskussion) 17:14, 21. Jan. 2018 (CET)

Nochmal, es geht ausschließlich um die Vorgehensweise von Donna Gedenk als engste Mitarbeiterin von MuM, dessen Vorschläge und Artikel auf die Hauptseite zu pushen. Das hatten wir nun schon mehrfach und das Verhalten ist absolut kontra produktiv. Punkt. Fiona, da kannst du versuchen schön zu reden, wie du magst, es geht den meisten hier total auf den Keks und das wurde nun ausreichend kommuniziert. Wer es nicht verstehen mag, wird es nicht verstehen. --Itti 18:02, 21. Jan. 2018 (CET)
Doch, das verstehe ich, Itti. Ich sehe das Ganze mit Distanz als Unbeteiligte. Das ist nicht schönreden. Fiona (Diskussion) 18:36, 21. Jan. 2018 (CET)
Andere Frage: Der Montag rückt näher - lassen wir das jetzt so, oder tauschen wir aus? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:11, 21. Jan. 2018 (CET)
Den Montag jetzt so lassen. Und, eod wäre auch nicht schlecht. --Goesseln (Diskussion) 18:38, 21. Jan. 2018 (CET)
Sorry, wenn ich doch noch etwas dranhänge: Es gab im Vorfeld auch ein Kontra gegen den Artikel, das wurde auch übergangen. Das geht ebenso nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:45, 21. Jan. 2018 (CET)

Nachdem ich diesen Sturm im Wasserglas nachträglich sehe, darf ich vielleicht noch mein Schlusswort abgeben: Ich würde mich freuen, den Artikel wann auch immer auf der Hauptseite zu sehen, mehr aber auch nicht (d.h. muss nicht sein). Ein Grund dafür ist, dass ich finde, man sieht sehr wohl, dass Meister und Margarita gute Artikelideen und -anfänge produziert, auch wenn sie oft Ausarbeitung benötigen (und dass es auch möglich ist, sie auszuarbeiten). Der andere Grund ist, dass ich die Geschichte selbst interessant finde. Ich möchte aber nicht, dass solche Sachen übers Knie gebrochen werden.--Mautpreller (Diskussion) 19:24, 21. Jan. 2018 (CET)

Alles gut. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:39, 21. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:39, 21. Jan. 2018 (CET)

Was für ein Contra? Der Marschzufuß vom Nollendorfplatz nach Zehlendorf und zurück? Das gehört auf die Artikeldiskussionsseite, wenn das dem Contristen so wichtig erscheint.
Oder sind es die zuvielen Artikel mit biografischen Bezügen zur deutschen Geschichte? Das gehört nicht in die Diskssion zum Einzelartikel, sondern in die allgemeine SG?-Diskussion, oder an eine WP-Stelle, wo sich die WP-Metaexperten aussprechen können.
Also, was nun? --Goesseln (Diskussion) 19:41, 21. Jan. 2018 (CET)

Die Diskussion dazu gibt es schon weiter oben. Das Problem ist offenbar, dass hier, wahrscheinlich unabsichtlich in das geplante Holocaust-Gedenktag-Special reingegrätscht wurde. Dadurch das der Artikel schon heute auf der HS steht, fällt er für den 27 weg. Außerdem haben wir dadurch eine eigentlich unerwünschte Themenhäufung wenn wir heute einen Artikel mit so direktem NS-Bezug haben und dann in fünf Tagen zwei weitere. --Dk0704 (Diskussion) 07:39, 22. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Stephen Marr (14. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Figurengruppe Under One Sky beim Festival Sculpture by the Sea
  • In „dieser Ära des globalen Konflikts“ schuf Stephen Marr ein „Werk des guten Willens“.

VG, DVvD |D̲̅| 01:06, 16. Dez. 2017 (CET)

Die ersten 5 Worte scheinen ein Zitat zu sein und müssten gekennzeichnet sein, ansonsten kann ich mit der Aussage nichts anfangen. --AxelHH (Diskussion) 01:52, 16. Dez. 2017 (CET)
Anführungszeichen sind nun gesetzt. --DVvD |D̲̅| 09:12, 16. Dez. 2017 (CET)

Die fortlaufend geschriebene Aufzählung der künstlerischen Stationen liest sich nicht gut. Außerdem sollte das im Teaser verwandte Zitat im Artikel und nicht nur in der Bildunterschrift stehen. Das wäre schon etwas, um das Lesen angenehmer zu machen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:03, 16. Dez. 2017 (CET)

Ich habe die Anregung umgesetzt. --DVvD |D̲̅| 05:17, 17. Dez. 2017 (CET)
Nach der Löschung des Bildes auf Commons, auf das sich der Teaser bezogen hat, ziehe ich meinen Vorschlag zurück. Gruss, DVvD |D̲̅| 00:44, 20. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --DVvD |D̲̅| 00:44, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Uperodon variegatus und Heterometrus tristis (25. / 22. November) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Uperodon variegatus
Mal was anderes als (nur) Skorpione. --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 03:42, 17. Dez. 2017 (CET)
Fröschlein? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 03:47, 17. Dez. 2017 (CET)
* Manchmal wohnt der kleine Frosch Uperodon variegatus bei Skorpionen der Art Heterometrus tristis zur Untermiete. --Siesta (Diskussion) 09:53, 19. Dez. 2017 (CET)

Was mich persönlich eher "kicken" würde, wäre sowas wie: Ein kleiner Frosch wohnt mit einem großen Skorpion im selben Versteck. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 23:49, 27. Dez. 2017 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Eingetragen für Samstag mit Bild und Siestas Teaser, aber ohne das "kleine". --Redrobsche (Diskussion) 15:09, 19. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Esti Freud (4. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

  • Esti Freud hatte mit fünfzig ihre erste bezahlte Festanstellung, wenn auch nur in Teilzeit.

--Goesseln (Diskussion) 01:03, 18. Dez. 2017 (CET)

Gibt es im Teaser nichts Interessanteres zu sagen? Dass jemand mit 50 seine erste bezahlte Festanstellung hat, ist doch nichts Besonderes. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:10, 18. Dez. 2017 (CET)
Ich denke, das Besondere ist ja, dass sie jahrzehntelang unbezahlt gearbeitet hat, oder?
  • Esti Freud erhielt jahrelang kein Gehalt für ihre Arbeit als Logopädin.

oder

  • Siegmund Freuds Schwiegertochter Esti half Menschen beim Sprechen.
  • Wie ihr Schwiegervater Siegmund brachte Esti Freud Menschen zum Sprechen.

--Siesta (Diskussion) 09:51, 19. Dez. 2017 (CET)

Mir gefällt es nicht, die Schwiegertochter über den Schwiegervater zu "definieren". --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:20, 20. Dez. 2017 (CET)

Um ihre eigene Lebensleistung besser herauszustellen:

  • Ohne dafür entlohnt zu werden, baute Esti Freud am Cornell Medical College eine Sprachklinik auf. --Dk0704 (Diskussion) 09:31, 20. Dez. 2017 (CET)
Diese Richtung gefällt mir besser. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:36, 20. Dez. 2017 (CET)
Gefällt mir auch gut! --Siesta (Diskussion) 12:04, 20. Dez. 2017 (CET)
Nicht schlecht; aber mir gefällt der Vorschlag weiter oben besser: „Esti Freud erhielt jahrelang kein Gehalt …“ noch besser. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:43, 20. Dez. 2017 (CET)

Ich fand den ersten Teaser von @Goesseln: gleich gut, aber etwas Abgewandelt: Esti Freud hatte mit fünfzig ihre erste Festanstellung, und das auch nur in Teilzeit. --ObersterGenosse (Diskussion) 01:35, 21. Dez. 2017 (CET)

Das klingt dann aber nicht nach jahrelangem ehrenamtlichem Engagement sondern suggeriert eher eine schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose. Das sie unentgeltlich arbeitete sollte schon in geeigneter Weise erwähnt werden. --Dk0704 (Diskussion) 07:18, 21. Dez. 2017 (CET)

Vorschlag von mir: Obwohl sie kein Gehalt dafür bekam, baute Esti Freud eine eigene Sprachklinik auf. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 12:43, 29. Dez. 2017 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Eingetragen für Samstag mit Dr.Lantis Teaser. Habe allerdings Gehalt durch Geld ersetzt, da sie auch selbstständig tätig gewesen sein könnte und dann auch kein Gehalt, aber Geld bekommen hätte. --Redrobsche (Diskussion) 15:10, 19. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag Pierre Brassau (18. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 22:36, 18. Dez. 2017 (CET)

Ehrlich gesagt: Dieser Teaser klingt weder spannend noch macht er in irgendeiner Weise neugierig. Gibt es nichts Bemerkenswertes über diesen Mann (oder was er wirklich ist) in wenigen Worten zu äußern? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:51, 18. Dez. 2017 (CET)
Ja, ich verstehe, was du meinst. Das habe ich auch gedacht. Dann habe ich den Artikel gelesen. Nun finde ich den „Teaser“ richtig gut. Allerdings finde ich den Artikel durchaus noch ausbaufähig. --Senechthon (Diskussion) 23:03, 18. Dez. 2017 (CET)
Ich habe ihn ebenfalls gelesen, finde den Teaser aber nach wie vor nicht anziehend. Vorschlag:
  • Die Kritiken über „Pierre Brassaus“ Kunst waren höchst unterschiedlich.
Es geht aber wahrscheinlich noch besser. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:07, 18. Dez. 2017 (CET)
Zweiter versuch:
Da gefällt mir der erste der beiden Vorschläge am besten. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:16, 18. Dez. 2017 (CET)
Und schon wieder lässt Wer weiß denn sowas? grüßen... ;)
  • Pierre Brassau konnte bereits als Vierjähriger seine Gemälde ausstellen.
--Redrobsche (Diskussion) 23:30, 18. Dez. 2017 (CET)
Sehr gut! Eventuell noch ein bisschen abgewandelt:
1: Mea Culpa 2: Der Letzte ist gut. Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 00:02, 19. Dez. 2017 (CET)
  • Der französische Künstler Pierre Brassau verbrachte sein Leben in einem schwedischen Zoo.
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 08:59, 20. Dez. 2017 (CET)
Warum nicht *Der französische Künstler Pierre Brassau lebte in einem schwedischen Zoo.  ? Das würde mich zum Anklicken verleiten. LG --Maddl79orschwerbleede! 01:08, 23. Dez. 2017 (CET)
@Hoefler50: Zur Info - ausgewählt für Dienstag, 23. Januar 2018, an zweiter Stelle. Witzig, unterhaltend, m. E. ausreichend rezipiert, um eventuellen Relevanzzweiflern gut entgegentreten zu können. Von den vielen guten Teasern habe ich mich für Nicolas entschieden:
  • Der französische Künstler Pierre Brassau verbrachte sein Leben in einem schwedischen Zoo.
--Roland Rattfink (Diskussion) 20:47, 21. Jan. 2018 (CET)

Schade - mal wieder nicht sauber formuliert (passiert in letzter Zeit zu oft!). Nein, Brassau war laut Artikel eine Kunstfigur, er lebte nicht im Zoo. Dort lebte nur der (reale) Schimpanse. Im Bemühen, hier immer wieder (Bildzeitungs-reife?!) Kuriositäten zu präsentieren, bitte nicht so oft irreführen oder Falsches schreiben! Das ist einfach qualitätslos. :o( --Ibn Battuta (Diskussion) 12:38, 23. Jan. 2018 (CET)

@Ibn Battuta:
  • Wenn du der Meinung bist, dass mal wieder nicht sauber formuliert worden sei und das in letzter Zeit zu oft passiere, bist du herzlich eingeladen, hier mitzuarbeiten und Teaser sauberer zu formulieren.
  • Natürlich hätte man präziser formulieren können: * Der Schimpanse Peter, der die Bilder schuf, die als solche des fiktiven französischen Kunstmalers Pierre Brassau ausgestellt wurden, verbrachte viele Jahre seines Lebens in einem schwedischen Zoo. Aber Hand aufs Herz: Würdest du dem Artikellink dann eher/lieber folgen? Was glaubst du, wäre die Haltung der anderen Hauptseitenleser?
  • Es ist ein Teaser, er soll neugierig machen und zum Lesen des Artikels insgesamt animieren; und natürlich muss er in vielen Fällen Sachverhalte komprimieren und Zusammenhänge verkürzen, solange es nicht sinnentstellend ist. Selbstverständlich soll er nicht objektiv falsch sein; etwas in die Irre führen darf er nach unseren Teaserregeln aber durchaus, darf doppelbödig, doppeldeutig sein, insofern unterliegen die Teaser ausdrücklich anderen Regeln als Texte im ANR.
  • Hier ist es (der Schimpanse) Peter alias / aka Pierre Brassau, der im Zoo lebte, manche empfinden das als kreativ, witzig, humorvoll, andere als bildzeitungsreif und qualitätslos. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Wirklich falsch ist es m. E. nicht, denn den hinter dem Namen Pierre Brassau stehenden Maler gab es ja, ein echtes Lebewesen, halt ein Schimpanse im Zoo. M. E. ein guter, kompakter und, ja, auch unterhaltender Artikel mit einigen Quellen, von dem bereits viele Sprachversionen existieren.
Wie gesagt: Es steht dir frei hier mitzuarbeiten und deine Ideen mit einzubringen, --Roland Rattfink (Diskussion) 16:55, 23. Jan. 2018 (CET)


{{Erledigt|[[Benutzer:Roland Rattfink|Roland Rattfink]] ([[Benutzer Diskussion:Roland Rattfink|Diskussion]]) 20:47, 21. Jan. 2018 (CET)}}

Eigenvorschlag: Jean-Pierre François (20. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag: Jean-Pierre François stürmte nicht nur am Fußballfeld, sondern auch die französischen Charts. --SK Sturm Fan My Disk. 22:24, 20. Dez. 2017 (CET)

Wieso am Fußballfeld und nicht auf dem Fußballfeld? --AxelHH (Diskussion) 00:09, 21. Dez. 2017 (CET)
Wenn man die Spielerstatistik anschaut hat er wohl die meiste Zeit am Feld auf der Ersatzbank zugebracht... :-D --Dk0704 (Diskussion) 07:20, 21. Dez. 2017 (CET)
*grins* Besser am Feld als unter dem Acker ...
Aber noch im Ernster: der Artikel ist noch nicht so weit (siehe die ArtDisk und auch die Autorenanfrage auf meiner Nutzerdisku), dass man auf ihn prominent verlinken sollte. --Wwwurm 12:29, 23. Dez. 2017 (CET)
Habe nun einiges ergänzt. Siehe dazu auch mein Antwort auf der ArtDisk. Jean-Pierre François stürmte nicht nur auf dem Fußballfeld, sondern auch die französischen Charts. klingt natürlich besser. --SK Sturm Fan My Disk. 23:15, 25. Dez. 2017 (CET)
Hm, ein Zeugma als Teaser? Nun, warum nicht? Dumbox (Diskussion) 12:31, 23. Dez. 2017 (CET)

(Eigen)vorschlag: Phantasiehafen (25. November / 22. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gemeinde, ich fand gestern in der QS ein Artikelchen über eine Trickfilmserie aus Lettland, das mich neugierig machte. Bei der Suche nach Quellen um ihn zu verbessern merkte ich schnell, dass es da gar nicht so leicht ist, etwas zu finden. Ich bin allerdings jetzt davon überzeugt, dass das Ganze ein schöner Artikel geworden ist. Ob er ins SG passt weiß ich nicht genau, aber ich schlage ihn einfach mal vor.

Also: Phantasiehafen ist eine völlig abgedrehte, prämierte lettische Trickfilmserie, deren erste Folgen zu Zeiten der LSSR produziert wurden und die auch nach dem Zerfall der Sowjetunion weitergeführt wurde. Ok, es gibt trotzdem nur 13 Episoden, aber so what? :-) 

Teaseridee:

  • Eine eifersüchtige Ratte ist eine der Hauptfiguren im Phantasiehafen.

Tipp: Guckt euch die Serie mal an (im 2. Weblink gibts alle Folgen), das ist echt megaschräg... :-)  Viele Grüße und euch allen friedliche Weihnachtstage --Maddl79orschwerbleede! 00:33, 22. Dez. 2017 (CET)

Lässt sich im Artikel nicht etwas mehr über den Inhalt der Episoden sagen? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:26, 22. Dez. 2017 (CET)
Doch, könnte man machen. ;) Ich werde noch kurze Inhaltsangaben nachpflegen. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 14:26, 22. Dez. 2017 (CET)
Danke für die Nachpflege. Mir gefällt der Artikel. --Alraunenstern۞ 12:16, 23. Jan. 2018 (CET)

für morgen, mittwoch.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Donna Gedenk (Diskussion) 18:34, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Amir Roughani (21. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

  • Amir Roughani flüchtete mit 100 DM nach Deutschland und baute ein Engineering-Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern auf.

--Wibramuc 21:41, 22. Dez. 2017 (CET)

Der Teaser suggeriert einen Zusammenhang der 100 DM mit der Firmengründung, das liest sich wie Tellerwäscher wird Millionär. Der Artikel lässt allerdings eher vermuten, dass die Eltern sehr wohlhabend waren und ihre Söhne vor Militärdienst und Kriegseinsatz verschonen wollten. --Goesseln (Diskussion) 10:34, 24. Dez. 2017 (CET)
Wenn sich jemand selbständig macht und zwei Jahre später 15 Mitarbeiter hat, ist das für mich nicht unbedingt ein Indiz, dafür, dass er mit einem großen Startkapital ausgestattet war; und auch wenn jemand seine Kindheit ohne Eltern in Kinderheim und Brennpunktschule verbringt, ist das in meinen Augen auch kein Indiz für "wohlhabende Eltern". Dass sie ihre Söhne dagegen vor Kriegseinsatz als Jugendliche schützen wollten steht ja im Artikel. Das mit dem Tellerwäscher und dem Millionär passt IMHO durchaus und wird durch die zahlreichen Porträts auch so bestätigt, wäre mir aber für einen Teaser zu abgegriffen. --Wibramuc 11:28, 24. Dez. 2017 (CET)
Ich finde die Verwendung des Ausdrucks Engineering nicht gut; Teaser ansonst aber okay, Kritik unverständlich. --Amanog (Diskussion) 15:28, 28. Dez. 2017 (CET)
Ingenieursdienstleister“ statt „Engineering-Unternehmen“? --Wibramuc 11:50, 29. Dez. 2017 (CET)

Nein zum Teaser. Er ist irreführend. Zwischen Flucht und Firmengründung lagen etliche Jahre. --Dk0704 (Diskussion) 21:24, 20. Jan. 2018 (CET)

Vielleicht so:
*Amir Roughani kam als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland und wurde später “Aufsteiger des Jahres”.
*Amir Roughani kam als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland und wurde später als “Aufsteiger des Jahres” ausgezeichnet.
Ob er tatsächlich in die Kategorie Unbegleiteter minderjähriger Flüchtling fällt (wurde 11-jährig von Eltern geschickt, der 14-jährige Bruder wartete auf in; vielleicht kam er ja auch im Flugzeug an der Hand einer Stewardess ..), weiss ich nicht. --Amanog (Diskussion) 18:31, 22. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Brautfahrt der Marie Antoinette (5. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Gemälde der Brautfahrt von Marie Antoinette am Hofgut Sternen

Artikel von @Flominator:, den ich hiermit informiere. Der Artikel war in der LD, hat die aber glücklich überlebt.

--Amanog (Diskussion) 11:24, 23. Dez. 2017 (CET)

Sehr schöner und interessanter Artikel. Der LA hat bei mir Kopfschütteln ausgelöst - nun, Geschichte ist wohl nicht jedermanns Sache. Mir ging beim Lesen eher durch den Kopf, was dieses ganze Theater mit einer 14jährigen macht, die verdonnert ist, einen ihr noch unbekannten etwas trotteligen Pummel zu heiraten und deren trauriges Schicksal wir alle kennen. Zu vermeiden wäre ein Teaser, indem zweimal das Wort "Braut" oder "Brautfahrt" vorkommt. Meine Idee:
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:47, 23. Dez. 2017 (CET)
Marie Antoinette im Alter von sieben Jahren
Interesseweckender Teaser, sehr gut! Ja, und dann denken manche, solch ein Prinzessinnenleben sei schön gewesen. Schlimm, dass solches Verheiratetwerden von Minderjährigen an Unbekannte auch heute noch in vielen Ländern üblich ist. --Amanog (Diskussion) 16:57, 23. Dez. 2017 (CET)
Marie Antoinette im Alter von sieben Jahren
Dieses Bild halte ich für SG? ungeeignet, weil man darauf nichts erkennen kann. Ein Bild von MA selbst fände ich angemessener, übrigens auch im Artikel, damit der Leser sieht, um wen es eigentlich geht, und damit die WP nicht ähnlich respektlos mit ihr umgeht wie die damaligen Institutionen, für die MA als Mensch ja gar nicht stattfand. Ich schlage eines dieser Bild, einmal im Alter von sieben, dann im Alter von 16, das dritte: "kurz vor ihrer Hochzeit". --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:20, 24. Dez. 2017 (CET)
Marie Antoinette kurz vor ihrer Hochzeit

Wandgemälde so nicht geeignet - das stimmt. Im Alter von 16 Jahren ist in der Größe am besten erkennbar; auch wenns wahrscheinlich nicht sehr reealistisch ist. --Amanog (Diskussion) 13:31, 24. Dez. 2017 (CET)

"Realitisch" in unserem Sinne sind die Bilder von damals natürlich alle nicht - aber das spitze Näschen und dieses Mündchen sind schon sehr charakteristisch, die kann man auch bei späteren Bildnissen sehen. Ich persönlich plädiere für das Bild mit Spinett, da es zeitlich am nächsten zur Hochzeit ist und auch einigermaßen natürlich wirkt - man kann ja für die Vorschau hier einen Ausschnitt nehmen. Lustig finde ich die Kategorie auf Commons "MA in art" - was ist Gegenstück? Fotos? :-)  --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:37, 24. Dez. 2017 (CET)
Marie Antoinette kurz vor ihrer Hochzeit

Danke an Benutzer:Amanog für den Vorschlag und nochmals für den Ausbau des Artikels. Ich warte noch immer auf die Zustellung des Buches mit dem Beck-Aufsatz und würde auch gerne noch mehr von Ziwes einbauen (u.a. die Einschätzung, ob die Entkleidung wirklich so stattgefunden hat) und den vorherigen Ausbau des Höllentals erwähnen, bevor der Artikel auf SG? vorgestellt wird. Ich hoffe nur, dass ich das dieses Jahr noch hinkriege. Gruß, --Flominator 21:40, 24. Dez. 2017 (CET)

@Flominator: Es dauert sicherlich noch einige Wochen, bis der Artikel "dran" ist. Und dann ist hier SG?, und nicht KALP. Mir gefällt der Artikel auf jeden Fall auch jetzt schon. Kein Stress, aber frohe Weihnachten! --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:44, 24. Dez. 2017 (CET)
Sehe ich so wie Nicola - der Artikel ist in einem völlig ausreichenden Zustand für SG ? Eine deutliche Verlängerung im Bereich Bedeutung oder Ablauf mag zwar nicht schaden, würde ihn dann aber wegen Überlänge eher ungeeigneter erscheinen lassen. Man soll sich auch nicht von den absurden Forderungen mancher Leute (aus LD) kirre machen lassen: wir schreiben hier Enzyklopädie für interessierte Durchschnittsleser, keine Ausarbeitungen für wissenschaftliche Fachkongresse; letzteres würde der Großteil unserer Leser nicht goutieren. Mich bspw würden weitere Details der Straßenausbaumassnahmen im mir unbekannten Höllental nicht interessieren. Betr Bebilderung bleibe ich aber bei meiner Meinung, dass das 16-Jahr-Foto wegen Deutlichkeit für die SG?-Bebilderung geeigneter ist, während das Spinettfoto besser in den Artikel passt. --Amanog (Diskussion) 08:43, 25. Dez. 2017 (CET)
Nun bin ich in Sachen Bild anderer Meinung, aber ich beharre nicht darauf :) Auf dem Spinett-Foto sieht MA ansatzweise wie ein normales Mädchen aus und nicht wie ein zurechtgemachtes Püppchen (da war sie ja schon in Frankreich), aber das ist letztlich Geschmackssache. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:46, 25. Dez. 2017 (CET)
Marie Antoinette kurz vor ihrer Hochzeit

Na ja, das dir so unbekannte Höllental ist eine von den 3 einzigen durchgehenden vorhandenen Ost-West Verbindungen im Südwesten, in im verläuft die B31 --Jörgens.Mi Diskussion 11:08, 25. Dez. 2017 (CET)

Ich habe mal die Bildbeschreibung des Bildes der angeblich 16-jährigen MA geändert. Sie war dort nämlich laut Beschreibung in Commons erst 7 Jahre, was auch wesentlich schlüssiger klingt, wenn man es mit dem anderen Bild vergleicht, bei dem sie ja erst 14 gewesen sein soll. Wir haben auch noch das rechtsstehende Bild, das ebenfalls ein Jahr vor ihrer Hochzeit gemalt wurde. --Redrobsche (Diskussion) 15:31, 25. Dez. 2017 (CET)
Sorry, ich hatte die Bilder mehrfach hin- und hergeändert, dabei ist mir wohl ein Fehler unterlaufen.
Dieses letzte Bild gefällt mir nicht so gut, weil sie da wieder so aufgebretzelt ist. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 15:38, 25. Dez. 2017 (CET)

Leute, nehmt doch einfach das ganz oben vorgeschlagene Banner als Teaserbild. Das passt zum Anlass. Expertenfrage: Warum hat sie als Teenager eigentlich auf allen Bildern so unmögliche graue Haare? --Dk0704 (Diskussion) 17:56, 25. Dez. 2017 (CET)

Das passt zum Anlass, aber darauf ist nichts zu erkenen. Und wir diskutieren doch hier ganz gemütlich - so what?
Die Haare sind nicht grau, sondern gepudert. Das war damals Mode. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:25, 25. Dez. 2017 (CET
@Amanog, Flominator: Zur Info - ausgewählt für Dienstag, den 23. Januar 2018, an erster Stelle (mit Bild). Schwer zu glauben, dass das mal ein Löschkandidat war, jedenfalls jetzt mit beeindruckender Tiefe, inhaltlich wie auch bei den Quellen. Von den verschiedenen guten Teasern habe ich mich (auch hier) für den von Nicola entschieden:
Bei den Bildern gefiel mir der Ausschnitt, am Instrument sitzend am besten, da vom Alter sehr gut passend und auch als mini genügend Details erkennbar sind. --Roland Rattfink (Diskussion) 21:22, 21. Jan. 2018 (CET)

Erledigt|Roland Rattfink (Diskussion) 21:22, 21. Jan. 2018 (CET)}}

Enterlt auf Wunsch des Hauptautors zwecks ergänzender Bearbeitung, s. u., --Roland Rattfink (Diskussion) 15:58, 22. Jan. 2018 (CET)

@Roland Rattfink: Findest du nicht, dass der Artikel dafür derzeit zu arg nach Baustelle aussieht? Die ganzen Fußnoten sind noch nicht mit Literatur versehen und die Umstellung auf Fließtext hört in der Mitte der Reise auf. --Flominator 21:37, 21. Jan. 2018 (CET)

@Flominator: Als ich es am früheren Abend in die Tagesbox eingetragen hatte, war noch nicht ersichtlich, dass du nochmal weiter daran arbeiten würdest. Offen gesagt: Den Wechsel zwischen ausführlicherem Fließtext und stichpunktartiger Aufzählung finde ich nicht störend; ich ging davon aus, dass das der Beleglage geschuldet war. Bei der Formatierung einzelner ENWs hätte ich ggf. selbst versucht, noch etwas Feinschliff anzubringen. Wenn du jetzt aber neue Lit. bekommen hast, die du gerne noch einarbeiten möchtest und das nicht bis Dienstag klappt, würde ich natürlich kurzfristig nochmal tauschen. Ich will dich da nicht unnötig unter Zeitdruck setzen. Den Tausch würde ich dann aber erst morgen, nach Prüfung weiterer Artikel, vornehmen, wenn dir ein späterer Termin für deinen Artikel lieber ist. Grüße, --Roland Rattfink (Diskussion) 22:08, 21. Jan. 2018 (CET)
@Roland Rattfink: Das wäre mir deutlich lieber, wobei ich nicht weiß, ob ich mit der Umwandlung in Fließtext den Zeitrahmen für SG? sprengen werde. --Flominator 12:07, 22. Jan. 2018 (CET)
@Flominator: Wunschgemäß enterlt zum weiteren Ausbau. Zum Zeitrahmen: Grundsätzlich haben wir nur die 31-Tage-Frist zum Vorschlagen; bis zur Präsentation kann es länger dauern je nach Andrang, Bildlizenzfragen, Klärung von offenen Sachfragen, Teasersuche ... (bis auf Pos. 1 der Liste ist ja noch etwas Luft). Frohes Schaffen, --Roland Rattfink (Diskussion) 15:58, 22. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Hanfried Slawik (23. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Dreigeschossiger Wohncontainer „HomeBox“ von Hanfried Slawik
Ich finde den Vorschlag gut! --Siesta (Diskussion) 11:20, 28. Dez. 2017 (CET)
Bitte den Artikel etwas zurückstellen, da ich seit der Artikelerstellung im Dezember schriftlichen Kontakt suche, aber erst jetzt eine Anwort bekommen habe, die aber nicht die offenen Frage im Artikel beantwortet (z. b. Geb. datum). --AxelHH (Diskussion) 16:18, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Rosa Sucher (30. November)[Quelltext bearbeiten]

Rosa Sucher als Isolde

--Donna Gedenk (Diskussion) 11:40, 24. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Der richtige Vorschlag zur richtigen Zeit. --Dk0704 (Diskussion) 17:29, 24. Dez. 2017 (CET)
Bitte nichts für ungut. Aber sonderlich unterhaltsam ist der Artikel nicht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:29, 27. Dez. 2017 (CET)
Zwingend "unterhaltsam" muss er ja auch nicht sein. Aber er informiert enzyklopädisch über eine sonst fast vergessene Opernsängerin. Das kann man durchaus auch interessant finden. --Dk0704 (Diskussion) 14:37, 28. Dez. 2017 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Guter Artikel. hlrmnt × allgovia 12:55, 5. Jan. 2018 (CET)
  • Symbol oppose vote.svg Contra Der Artikel besteht für meinen Geschmack zu viel aus bloßer Aufzählung ihrer Stationen. Es gibt da interessante Hinweise in der Literatur, die offenbar nicht ausgewertet wurden. Und hätte man etwa anhand der Autobiographie nicht noch einige persönliche Anmerkungen einstreuen können? Mich hätte etwa auch interessiert, warum die Sängerin nun ausgerechnet in Eschweiler starb. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:53, 22. Jan. 2018 (CET)
Ein erster Hinweis oder das. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 17:01, 22. Jan. 2018 (CET)
Es steht sicherlich jedem frei, den Artikel auszubauen. Für SG? muss er ja nicht perfekt sein. --Dk0704 (Diskussion) 17:26, 22. Jan. 2018 (CET)
Perfekt muss er nicht sein, aber er ist eine lieblose Aufzählung. Das gefällt mir nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 17:28, 22. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: United States National Tick Collection (6. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Die Anfänge der United States National Tick Collection, 1940
Bild muss wirklich nicht sein, zumal die Qualität beider Bilder im Artikel zu wünschen lässt. Frohes Fest, guten Rutsch, --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 12:34, 24. Dez. 2017 (CET)
Ganz abgesehen davon, dass ich das mit den "Steuerngeldern" und den "Staatskosten" nun wirklich als vernachlässigbaren Aspekt ansehe - ist das sachlich denn überhaupt zutreffend? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:03, 26. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Mit erstem Teaser. Vmtl schon ein bisschen anspruchsvoll für den durchschnittlichen Leser mit all den - grossteils roten - Namen der Zeckenforscher (die en-Version ist dagegen ja ein Zwerg), insgesamt aber ob der Dimension ein verblüffendes und desalb interessantes Thema. Was ich nicht verstehe: in Einleitung sowie Vorschlagsteaser steht: "die wahrscheinlich größte Sammlung", im Artikel später dann: "die größte Sammlung" und am Ende: "größer als alle anderen Sammlungen zusammen". Warum also so zurückhaltend in der Einleitung/Teaser ? Es müßte doch auch bekannt sein, wenn es eine größere gäbe. Zu den Steuergeld-Teasern: schliesse mich Nicola an. --Amanog (Diskussion) 16:15, 10. Jan. 2018 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Mit dem ersten Teaser und Bild für Sonntag eingetragen. --Redrobsche (Diskussion) 16:59, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Dekopon (26. Dezember, Übers.)[Quelltext bearbeiten]

Dekopon

--Hans Haase (有问题吗) 11:45, 26. Dez. 2017 (CET)

Das Wort Vitaminbombe kommt nicht im Artikel vor und sollte daher nicht im Teaser verwendet werden. Es steht, das dreifache an Vitamin C gegenüber anderen Mandarinen. --AxelHH (Diskussion) 12:50, 26. Dez. 2017 (CET)
Richtig, was definitiv auch von der Größe beeinflusst ist. Deswegen ist es dennoch viel Vitamin C. --Hans Haase (有问题吗) 14:39, 26. Dez. 2017 (CET)
  • Die Dekopon trägt eine Beule in ihrem Namen.

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:10, 26. Dez. 2017 (CET)

Och menno, die sehen doch so schön explosiv aus! --Hans Haase (有问题吗) 02:18, 27. Dez. 2017 (CET)

Ich habe mich ein bisschen mit dem Artikel befasst und den Eindruck gewonnen, er sei mit ziemlich heißer Nadel aus dem Englischen ins Deutsche übertragen worden. Unklar ist mir nach wie vor die Wortbildung von „Dekopon“. Bedeutet „deko“ nun „Beule“ oder „konvex“? Wenn es Ersteres ist, dann ist der von Nicola vorgeschlagene Teaser sehr gut. Nicht verständlich ist mir weiterhin, dass diese Mandarinenart als „Rebsorte“ bezeichnet wird. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:12, 28. Dez. 2017 (CET)

  • Die Dekopon sieht aus wie eine Christbaumkugel und enthält viel Vitamin C

Mein Vorschlag, auch wenn Weihnachten zum Zeitpunkt des Veröffentlichen lange vorbei ist. Aber nach Weihnachten ist vor Weihnachten ;-) --Elrond (Diskussion) 00:56, 30. Dez. 2017 (CET)

Für mich sieht das eher wie eine Ausstülpung aus und nicht wie eine Beule. --AxelHH (Diskussion) 21:09, 31. Dez. 2017 (CET)

Steht die Ähnlichkeit mit der Christbaumkugel im Artikel oder muss ich sie selbst erkennen? Aber abgesehen davon: Mir leuchtet nach wie vor nicht ein, dass der kleine Knubbel oben an der Frucht konvex sein soll und deshalb das Wort „deko“ (japanisch „konvex“) im Namen Dekopon enthalten ist. Ich habe eher den Eindruck, dass diese Mandarine insgesamt als konvex bezeichnet werden könnte. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:25, 7. Jan. 2018 (CET)

(Quetsch) Natürlich steht die im Artikel, zwei mal in den Bildern. --Elrond (Diskussion) 22:42, 7. Jan. 2018 (CET)
Die Christbaumkugel habe ich von Elrond übernommen. --AxelHH (Diskussion) 22:39, 7. Jan. 2018 (CET)
Ach ja, wenn das genügt, ist es in Ordnung. Ich lese die Bildunterschriften sehr oft nicht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:07, 7. Jan. 2018 (CET)
PS: Ich scheine nicht richtig zu gucken, und mit der Suchfunktion komme ich auch nicht zu „Christbaumkugel“. Aber egal, wenn Ihr meint, dass es drinsteht, soll es mir recht sein. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:10, 7. Jan. 2018 (CET)
Er meint wohl das Wort Dekopon. --AxelHH (Diskussion) 00:35, 8. Jan. 2018 (CET)
(sieht aus wie eine "gelbe Handgranate") mfG Arieswings (Diskussion) 00:48, 8. Jan. 2018 (CET)
AxelHH, kannst mal die bisherige Verwendung des Artikelbildes abklappern und mal nach anderen im Netz schauen. Das kann zu zur Auswahl des Teasers beitragen. --Hans Haase (有问题吗) 22:40, 18. Jan. 2018 (CET)
Verstehe nicht, was du meinst und habe keine große Lust auf einen erteilten Arbeitsauftrag. --AxelHH (Diskussion) 22:49, 18. Jan. 2018 (CET)
Entschuldige AxelHH, es sollte keine Aufgabe sein, ich wollte lediglich auf die beiden verlinkten Gegebenheiten hinweisen. So weicht der Knubbel durchaus mal in der Form ab und auf Projektseiten befindet sich eine ähnliche Anspielung. Das nur als Hinweise für das Für und Wieder zur Auswahl von Teasern. Es ging nur um Behauptungen und Tatsachen. Mehr möchte ich aber die Entscheidungen anderer nicht beeinflussen. --Hans Haase (有问题吗) 02:11, 19. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Zementfabrik Lägern (26.Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Verladestation der Lorenseilbahn

--Pechristener (Diskussion) 11:06, 27. Dez. 2017 (CET)

Dieser Teaser dürfte vielen Lesern allenfalls ein „Na und?“ abringen. Vorschlag, wenn denn die Seilbahn der Aufhänger sein soll:
Schön wäre es, wenn über diese Seilbahn etwas mehr gesagt werden könnte als das, was jetzt im Artikel steht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:33, 27. Dez. 2017 (CET)
Die Aussage des Teasers stimmt nicht. Vielleicht besser ohne Seilbahn:

Über die Seilbahn ist leider fast nichts vorhanden. Die Anlage ist wegen ihrer kurzen Betriebsdauer auch in der Region kaum bekannt. Vielleicht sollte ich mal die alten Sockel fotografieren gehen. --Pechristener (Diskussion) 22:22, 27. Dez. 2017 (CET)

Wieso stimmt der (von mir vorgeschlagene) Teaser nicht? Im Artikel heißt es, dass die Seilbahn nach dem Ende der Zementfabrik verkauft wurde. Das geschah doch vermutlich nicht zum Verschrotten, sondern zum Betrieb an anderer Stelle (?). – Es ist schwer, etwas wirklich Spannendes zu finden, das zum Lesen des Artikels herausfordert. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:16, 27. Dez. 2017 (CET)
Ja, so hast du schon Recht. Ich habe implizit interpretiert, dass die Anlage am selben Ort weiter betrieben worden wäre, was nicht stimmt. Habe doch noch etwas über die Seilbahn gefunden.--Pechristener (Diskussion) 00:48, 28. Dez. 2017 (CET)

Frage: Was ist ein Elektrounfall - zwei Leuten starben an einem Stromschlag ? --Amanog (Diskussion) 15:32, 28. Dez. 2017 (CET)

Das Wort steht zwar nicht im Duden; trotzdem glaube ich, dass (fast) jeder mit dem Kompositum Elektrounfall etwas anfangen kann. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:19, 28. Dez. 2017 (CET)

Eigenvorschlag Aokigahara (7. März 2006‎ / 27. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

Das Innere des Aokigahara

Der „Selbstmord-Wald von Japan“, Aokigahara, ist eigentlich ein Naturschutzgebiet. --Dr.Lantis (Diskussion) 22:28, 27. Dez. 2017 (CET)

Sehr interessant, aber ein paar Infos kamen mir redundant vor. Warum schlägst du kein Bild vor, die sind doch gut. --Siesta (Diskussion) 12:32, 28. Dez. 2017 (CET)
Ich würde den Teaser auf den spannenden Inhalt eindampfen.
  • Der Aokigahara wurde als „Selbstmord-Wald von Japan“ bekannt.
Wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Artikel "Der" notwendig ist oder nicht. --Redrobsche (Diskussion) 12:36, 28. Dez. 2017 (CET)

Erstmal danke für Eure recht positiven Rückmeldungen. @Siesta: nicht böse sein, aber ich möchte den Artikel unbedingt so lassen, wie er jetzt ist. Es war mordsschwierig, bestimmte Infos zu dem Wald zu finden (besonders die Details zu Flora und Fauna und zum Tourismus). @Redrobsche: Das "Der" würde ich auf jeden Fall lassen. Ansonsten finde ich Deinen Vorschlag auch ok. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 13:07, 28. Dez. 2017 (CET)

Wenn der Artikel unbedingt so bleiben muss, wie er ist, sollen wohl auch keine Schreibfehler berichtigt oder sprachliche Änderungen vorgeschlagen werden; dann liegen die Naturschutzgebiete zum Beispiel weiterhin nicht im Aokigahara, sondern er „beherbergt“ sie. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:58, 28. Dez. 2017 (CET)
Vielleicht (und mit viel AGF meinerseits) hast Du mich missverstanden: ich beziehe mich auf Siesta's Anmerkung zu gefühlten Redundanzen im Artikel. Und ein Blick in die Versionsgeschichte hätte Dir im Nu aufgezeigt, dass ich bereits mit mehreren Co-Autoren einige sprachliche Überarbeitungen vorgenommen hatte.--Dr.Lantis (Diskussion) 15:07, 28. Dez. 2017 (CET)

Der Artikel ist aber alt. --Amanog (Diskussion) 15:22, 28. Dez. 2017 (CET)

  • Symbol support vote.svg Pro. Der Artikel ist trotzdem und trotz etlicher sprachlicher Eigenheiten einer der interessantesten, die in letzter Zeit hier vorgeschlagen wurden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:24, 28. Dez. 2017 (CET)
@Spurzem: Tausend Dank für Dein Lob. Bleibt nur noch das mit dem "alt". Wie ist das gemeint? LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 15:27, 28. Dez. 2017 (CET)
Der „alte“ Artikel war allenfalls ein Anfang, von dem nicht mehr viel übrig ist. Von daher sollte es also keine Bedenken gegen die Veröffentlichung unter „Schon gewusst?“ geben, wo eigentlich nur neue Artikel vorgestellt werden sollen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:30, 28. Dez. 2017 (CET)
Symbol oppose vote.svg Contra Hier vorgeschlagene Artikel sollten „neu“ sein. Als neu gelten Artikel, die in den letzten 31 Tagen angelegt wurden. So interessant der Artikel auch ist, aber es ist ein alter Artikel aus dem Jahre 2006, der vor 30 Tagen mit 4200 kb kein Stub mehr war. Er ist in den letzten 30 Tagen umgeschrieben und erheblich ausgebaut worden auf inzwischen 21500 kb beim Vorschlagen. --AxelHH (Diskussion) 20:21, 28. Dez. 2017 (CET)
@AxelHH: Lass es doch bitte nicht an paar Bit scheitern. Der Artikel ist weitestgehend neu und nicht nur ein bisschen verändert, und viel Interessanteres hatten wir in letzter Zeit unter „Schon gewusst?“ nicht zu bieten. Erinnere Dich doch mal, was da alles präsentiert wurde. Ich will auf Beispiele verzichten, um keine Beleidigungen zu machen, nenne aber vielleicht doch den Rapper, der seinen Award nicht persönlich entgegennehmen konnte, weil er im Gefängnis saß. So war es doch, oder habe ich diese „wissenswerte“ Geschichte falsch in Erinnerung? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:48, 28. Dez. 2017 (CET)
Der Artikel war am 15. November mit 4200 kb schon ein richtiger Artikel mit 20 % der derzeitigen Umfangs. Der Artikel hat gut 100 Bearbeiter, von denen Dr.Lantis etwa 31 % an Edits und ca. 52 % an Inhalt beigesteuert hat. --AxelHH (Diskussion) 22:00, 28. Dez. 2017 (CET)

Ok, drei Punkte (bzw. Einwürfe), die ich hier gerne einbringen möchte:

  • @Spurzem:, @AxelHH: Die Sache mit dem "neu" hatte ich schlicht übersehen, bzw., ich wusste nicht, dass ein Artikel höchstens 1 Monat alt sein darf. Ich wollte den Aokigahara-Artikel präsentiert sehen, weil das Thema "Selbstmord-Wald" in letzter Zeit an Popularität und Häufigkeit in allerlei Medien zugenommen hatte.
  • @AxelHH: Zunächst einmal finde ich es recht eigenartig und schroff, mir irgendwelche Edit-Prozente vorzurechnen und meine Arbeit herabzuwürdigen. Und ich finde es geschmacklos, jetzt auf die persönliche Ebene abzurutschen. Man vergleiche den Artikel vor und nach dem Ausbau. Nun gut, Du magst nicht gewusst haben, dass ich den Artikel sehr lange und gründlich auf einer Benutzer-Unterseite überarbeitet hatte. Aber: 4200kb vs. 21500kb und Du kommst mir mit einer Prozent-Keule daher? Ernsthaft? Der Artikel hat derart wenig mit der Schrottversion von vor meiner Überarbeitung gemeinsam, dass man durchaus von "neu" reden könnte. Enttäuschend finde ich es höchstens, dass einem langjährigen WP-Autor wichtiger ist, wie alt/jung/frisch ein Artikel ist, um im SG? eingetragen werden zu dürfen, als die Qualität des Artikels. Aber ok. Ich sterbe nicht, wenn der Artikel nicht (mehr) für's SG? geeignet ist. ;))
  • @AxelHH: Der Artikel hat(te) also "gut 100 Bearbeiter". Ja und...??? Was genau beweist das jetzt? Verstehe ich nicht...

Noch etwas ganz Allgemeines: Ich finde die 31-Tage-Regel mega-bescheuert. Eben weil ich persönlich Qualität wichtiger finde, als das Alter eines Artikels. Was ist denn wichtiger? Dass dem Leser ein Artikel vorgeschlagen wird, der besonders viele Infos zu einem besonderen Thema bietet, oder dass der Artikel extra "jungfräulich" ist? Ich meine, kommt schon: bei manchen Nichttikeln, die hier aufschlagen, frage ich mich, wo die Kandidaten/Vorschlagenden in dem ach-so-wichtigen Monat, bzw, die ach-so-wichtigen-31-Tage über gewesen sind, dass sie mit fast leeren Händen und unfertigen Nichttikeln hier aufkreuzen... LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 22:32, 28. Dez. 2017 (CET)

Diese Seite hier hat Regeln, und dies seit Jahren. Eine Regel ist die 31-Tage-Regel, weil bei SG? neue Artikel präsentiert werden sollen, das ist ihr Daseinszweck. Und weil Du jetzt mal hier einen Artikel vorschlägst und das zur Sprache kommt, möchtest Du gerne die ganze Seite ummodeln.
Ich bin für "erledigen". --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:37, 28. Dez. 2017 (CET)
@Dr.Lantis: Ich fand den Artikel äußerst interessant und hier relevant und hatte mir schon einen Teaser ausgedacht mit "Im japanischen Selbstmord-Wald Aokigahara wurden im Jahr 2002 87 Tote gefunden." Bis ich den Hinweis auf alter Artikel las. Ich würde liebend gerne den ab 6. Dezember mit viel Arbeit (68 Belege) auf 51.000 kb (vor 30 Tagen 6100 kb) enorm ausgebauten Artikel KZ-Außenlager Laagberg hier vorstellen, Nach deiner Vorstellung müsste dieser Artikel auch bei Schon gewusst erlaubt sein, weil fast 90% neu sind, bei dir sind es 80%. Aber es geht nicht, weil vom Juli 2017. --AxelHH (Diskussion) 22:51, 28. Dez. 2017 (CET)
@AxelHH: wie gesagt, ich sterbe nicht daran, wenn's nicht geht. ;) Ich habe bes. im letzten Abschnitt meines obigen Post lediglich mein Unverständnis für eine mMn hinderliche Regelungen geäußert. Dass man daraus gleich ein "ganze Seite ummodeln wollen" macht... Herrje. :D LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 22:56, 28. Dez. 2017 (CET)
Es gab hier schon mal Ausnahmen von der 30 Tage Regelung, ich glaube bei einem Stub von ein paar Sätzen. --AxelHH (Diskussion) 22:57, 28. Dez. 2017 (CET)
Am besten also: Demnächst wieder paar neue Artikel über kaum bekannte Rapper – das hebt das Niveau von „Schon gewusst?“ – und bloß keine Ausnahme! Doch jetzt ohne Ironie: Wäre es wirklich schlimm, wir brächten hier Artikel, an denen nur 80 % weniger als 31 Tage alt und die ersten 20 % lediglich verbessert sind? Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:23, 28. Dez. 2017 (CET)
Dann können wir auch einen anderen bringen, an dem fast 90% in den letztn 30 Tagen hinzugekommen sind? --AxelHH (Diskussion) 23:31, 28. Dez. 2017 (CET)
Warum nicht? Besser nur 90 % Neues interessant, wissenswert und gut als 100 % Neues banal. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:42, 28. Dez. 2017 (CET)
Eine Soll-Regelung bezeichnet im juristischen Gebrauch eine solche mit Ermessen. Gegebenenfalls kann ein Intendiertes Ermessen vorliegen, aber auch hier sind Ausnahmen möglich. Eine Ermessensreduzierung auf Null ist bei SG? nicht angebracht. Daher würde auch ich wie @AxelHH: und @Spurzem: auf eine Ausnahme plädieren. --ObersterGenosse (Diskussion) 02:49, 29. Dez. 2017 (CET)

Was soll die Diskussion? Es gab vor einigen Monaten einen Konsens, auch stark ausgebaute/veränderte Artikel zulassen zu wollen. In diesem Sinne also Symbol support vote.svg Pro zu diesem und ähnlich ausgebauten/erweiterten Artikeln. --Dk0704 (Diskussion) 08:24, 29. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Das ist eine komplette Neuschreibung, der Artikel ist nicht mehr wiederzuerkennen. Ich würde ihn sogar bei den Lesenswerten kandidieren lassen. --Voyager (Diskussion) 13:13, 29. Dez. 2017 (CET)

Den Artikel KZ-Außenlager Laagberg würde ich nicht vorschlagen, denn dann wäre eine zweite Ausnahme fällig, dass Artikel klein sein sollen und der mit 51 kb ist über 30 kb und daher nicht mehr klein. --AxelHH (Diskussion) 17:16, 29. Dez. 2017 (CET)
@Voyager: Das ist wiederum ein weiterer Grund, den Artikel nicht bei SG? zu präsentieren, denn "der vorgeschlagene Artikel [...] soll kein Kandidat für eine Lesenswert- oder Exzellent-Auszeichnung sein. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 16:34, 1. Jan. 2018 (CET)
@Sir Gawain: Spitzfindigkeit... Natürlich war gemeint, den Artikel erst dann kandidieren zu lassen, nachdem er bei SG? präsentiert wurde. --Voyager (Diskussion) 16:43, 1. Jan. 2018 (CET)
Das ist eine Spitzfindigkeit von dir. Die Regel soll besagen, bzw. wurde bisher so ausgelegt, dass potentielle LW-Kandidaten hier nicht vorgestellt werden. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 16:46, 1. Jan. 2018 (CET)
Seltsame Auslegung deinerseits. Das bedeutet, dass jeder einzelne SG-Artikel zwingend auf sein zukünftiges LW- oder EA-Potenzial überprüft werden muss. Ohne Zeitmaschine, mit der man sämtliche Seiten bis in ferne Zukunft anschauen kann, ist das leider unmöglich. Beispielsweise hätte U-Bahn Zürich nie auf SG präsentiert werden dürfen, da er ein paar Monate später lesenswert wurde. Was bin ich doch für ein übler Regelbrecher. --Voyager (Diskussion) 16:53, 1. Jan. 2018 (CET)
Das ist keine Auslegung meinerseits, sondern die bisherige Handhabung. Dass diesbezüglich mal der ein oder andere Artikel "durchrutscht" bzw. schon durchgerutscht ist, kann ich bestätigen. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 17:47, 1. Jan. 2018 (CET)
Mir scheint, hier reden beide Beteiligten aneinander vorbei. Natürlich ist es totaler Käse, einen Artikel von SG auszuschließen, wenn er in naher Zukunft für eine Auszeichnung kandidieren KÖNNTE. Was natürlich nicht geht, ist der Start einer Kandidatur, bevor hier über eine Präsentation entschieden wurde. Da wir keine Glaskugel haben und der zweite Fall auch nicht zutrifft, weiß ich gar nicht, worüber ihr zwei euch eigentlich streitet. --188.155.240.110 18:17, 1. Jan. 2018 (CET)

i Info: Schloss Courances wurde hier am 2.11.2017 präsentiert und am 4.11.2017 in die LW-Kandidatur geschickt. Seit dem 14.11.2017 gilt der Artikel als Lesenswert. Sowas ist hier scheinbar gemeint... --Dk0704 (Diskussion) 19:07, 1. Jan. 2018 (CET)

@Sir Gawain: Der Artikel "Aokigahara" kandidiert gar nicht. Deine vermeintliche Begründung gegen eine SG?-Kandidatur verliert damit völlig an Substanz. Hast Du den Artikel überhaupt gelesen? @Voyager:, @Dk0704: Genauso war das auch von mir gedacht gewesen. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 19:22, 1. Jan. 2018 (CET)

Es gibt die grundsätzliche Regel, dass hier frische Artikel präsentiert werden sollen. Soll die jetzt regelmässig ausgehebelt werden, wenn ein Artikel stark überarbeitet wird und interessant ist ? Das trifft doch häufig zu. Vorliegendes Lemma war eben bei Überarbeitungsbeginn auch kein Zweizeilenstub mehr. Die Idee der Neuigkeitsregel ist doch wohl die, Leser auf neue Lemmata hinzuweisen, nicht auf überarbeitete oder interessante. Ich kannte den Artikel bspw bereits - war der vielleicht schon mal unter Heute im Review ? Bei Auslagerung eines Teilaspektes mit Ausbau aus einem bestehenden Artikel macht eine Ausnahmeregelung wohl Sinn. Das ist hier aber nicht der Fall. Guter und interessanter Artikel, aber dennoch Symbol oppose vote.svg Contra für SG? --Amanog (Diskussion) 19:01, 4. Jan. 2018 (CET)

  • Zunächst ist es natürlich toll, dass der Artikel ausgebaut wurde. Von mir gibt es ein Symbol oppose vote.svg Kontra weil hier immer wieder versucht wird, ältere Artikel auf die Hauptseite unter Schon gewusst zu bringen. Diese Artikel waren auch umfangreich ausgebaut. Das wäre gegenüber den Autoren von damals unfair, jetzt plötzlich Ausnahmen zu bilden. Meine Idee wäre, dass wir hier vielleicht einmal im Monat einen älteren, aber auf jeden Fall umfangreich aus- und umgebauten Artikel auf die Hauptseite in die Rubrik nehmen. So als kleine Motivation auch kleinere Artikel auszubauen. Was hält ihr von der Idee? hlrmnt × allgovia 13:39, 5. Jan. 2018 (CET)
3 x Contra, 3 x pro. --AxelHH (Diskussion) 21:15, 15. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Edie Locke 30. November[Quelltext bearbeiten]

  • Die Wienerin Edie Locke leitete in den Siebziger Jahren die US-amerikanische Frauenzeitschrift Mademoiselle.

--Goesseln (Diskussion) 23:58, 27. Dez. 2017 (CET)

Kleiner Hinweis: entweder „Siebzigerjahre“ (zusammengeschrieben) oder „siebziger Jahre“ („siebziger“ klein). -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:27, 28. Dez. 2017 (CET)
Ich würde 1970er Jahre schreiben, vielleicht gab es in den 1870er Jahren auch schon eine US-amerikanische Frauenzeitschrift. --AxelHH (Diskussion) 22:59, 28. Dez. 2017 (CET)

Guter biografischer Artikel, schön, das es ihn jetzt gibt. Ich sehe aber nichts sonderlich Interessantes, das eine Frau Chefin einer Frauenzeitschrift ist, war auch in den 1970ern eher üblich. --Amanog (Diskussion) 11:53, 5. Jan. 2018 (CET)

 Abwartend solange meine Frage auf der Diskussionsseite nicht beantwortet wird. --Redrobsche (Diskussion) 16:00, 20. Jan. 2018 (CET) Frage beantwortet und Problem gelöst --Redrobsche (Diskussion) 11:17, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Einschienenbahnen in Zentraljava (3. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

Einschienenbahn in Zentraljava

--NearEMPTiness (Diskussion) 03:37, 28. Dez. 2017 (CET)

Das Bild halte ich für ungeeignet. Selbst in der Vergrößerung kann man kaum erkennen, was da drauf ist. --AxelHH (Diskussion) 20:37, 28. Dez. 2017 (CET)
Einschienenbahn in Zentraljava

Symbol support vote.svg Pro. Ich hatte noch nie von Einschienenbahnen gehört, deshalb für mich interessanter Artikel. Foto braucht es da eigentlich nicht, aber das hier beigefügte (s/w) aus dem Artikel ist vielleicht geeigneter. Votum für den 3. Teaser. --Amanog (Diskussion) 16:28, 14. Jan. 2018 (CET)

für montag mit bild und letztem teaser.--Donna Gedenk (Diskussion) 21:02, 20. Jan. 2018 (CET)

@Donna Gedenk:Entschiedener Einspruch! Wir hatten erst am 16. Januar eine "Bahn" bei SG? Bitte vor der Auswahl ins Archiv und die vergangenen Tage schauen, damit es keine Ballung zu Themenbereichen gibt. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:10, 20. Jan. 2018 (CET)
pings kommen aktuell bei mir nicht an, hatte aber nochmal reingeschaut und die berechtigte kritik gesehen. danke für den hinweis, ich tausche aus.

Eigenvorschlag: Haus unter den Linden (21. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

  • Das HudL ist ein Bürgerzentrum.

--KWM49 (Diskussion) 13:46, 28. Dez. 2017 (CET)

Ist das Hudl wirklich so etwas Bemerkenswertes, dass es interessant sein könnte, sich darüber zu informieren? Der Teaser lässt es nicht vermuten. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:36, 28. Dez. 2017 (CET)
Artikel okay, aber für SG? tatsächlich ein bisschen langweilig. --Amanog (Diskussion) 15:34, 28. Dez. 2017 (CET)
Ich kenne das Hudl sogar, da kann man lernen, wie man Teddys näht und günstig Mittag essen. Ist aber echt ziemlich langweilig, muss ich sagen... --Siesta (Diskussion) 16:12, 28. Dez. 2017 (CET)
Ich vermisse im Artikel ein wenig die Relevanzdarstellung als soziale Einrichtung oder als Gebäude. Das Gebäude scheint ja schon älteren Datums zu sein - gibt es da Denkmalschutz oder so was? --Dk0704 (Diskussion) 16:59, 28. Dez. 2017 (CET)
Der Artikel ist tatsächlich nicht sehr prickelnd. Ich finde nur den Namen sehr originell, der sich übrigens HudL (mit großem L) schreibt. Ich hatte es beim Teaser ursprünglich mit kleinem l geschrieben. Ausgesprochen wird es wie das Wort „Hudel“, nicht in Einzelbuchstaben H, u, d, L. Ich habe das in den Artikel eingearbeitet. Unter Denkmalschutz steht das Gebäude nicht, es wurde wohl im 19. Jahrhundert gebaut.--KWM49 (Diskussion) 18:24, 30. Dez. 2017 (CET)

Eigenvorschlag: Ahmose Henuttamehu (28. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Mumie von Ahmose Henuttamehu

--Sinuhe20 (Diskussion) 17:09, 28. Dez. 2017 (CET)

Dass irgendjemand Karies hatte, ist nichts Ungewöhnliches. Deshalb folgender Vorschlag:
Alternativ-Vorschlag:
  • Noch [mehr als] 3000 Jahre nach ihrem Tod konnte bei Königin Ahmose Henuttamehu Karies festgestellt werden.
-- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 18:46, 28. Dez. 2017 (CET)
Dieser Vorschlag ist noch besser! -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:14, 28. Dez. 2017 (CET)
Im Artikel steht leider keine Angabe zu ihrer Lebenszeit bzw. das Jahr ungefähr, deswegen verstehe ich die 3000 Jahre im Teaser nicht. Das fehlt mir, ich musste erst auf 17. Dynastie klicken um etwa 1500 v. Chr. rauszufinden--AxelHH (Diskussion) 20:16, 28. Dez. 2017 (CET)
Wie, das wusstest Du nicht? Dann ging es Dir ja genau wie mir. ;-) Vielleicht sollte die Zeit im Zusammenhang mit der 17. Dynastie ergänzt werden, dann müssen andere nicht klicken, um die „über 3000 Jahre“ bestätigt zu finden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:25, 28. Dez. 2017 (CET)
Sinuhe20 könntest du in den Artikel schreiben, wann die Dame ungefähr gelebt hat in Jahreszahlen ausgedrückt? --AxelHH (Diskussion) 17:17, 29. Dez. 2017 (CET)
Ist in der Ägyptologie unüblich, aber wurde nun mit eingefügt.--Sinuhe20 (Diskussion) 18:23, 29. Dez. 2017 (CET)
Wusste ich nicht, aber besser für die Hauptseitenleser. --AxelHH (Diskussion) 20:16, 29. Dez. 2017 (CET)

mit bild für morgen, mittwoch mit teaser (mehr oder weniger) von sir gawain.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Donna Gedenk (Diskussion) 18:31, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Fugaku-Fuketsu (16. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Eingang zur Fugaku-Fuketsu

Teaservorschlag: Die Fugaku-Fuketsu ist auch im Sommer vereist. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 22:48, 28. Dez. 2017 (CET)

Finde ich aber ein bisschen kurz. --Siesta (Diskussion) 22:58, 28. Dez. 2017 (CET)
Du meinst den Teaser ? - der könnte etwas länger und spannender sein. Vielleicht kann der Teaser auf die Kombination von Stein und Eisstalaktiten abstellen - das scheint mir Laien doch interessant. Artikel ist okay, manchmal liegt in der Kürze die Würze. --Amanog (Diskussion) 10:00, 29. Dez. 2017 (CET)

Über Teaser-Vorschläge würde ich mich natürlich freuen. Das Besondere an der Fugaku-Windhöhle ist halt, dass sie auch im heißesten Sommer im Inneren vereist ist. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 10:23, 29. Dez. 2017 (CET)

Vorschlag: In der Fugaku-Fuketsu gibt es auch im Sommer Stalaktiten aus Eis und Stein.. LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 10:25, 29. Dez. 2017 (CET)
Ich meinte den Artikel, der ist sehr knapp geraten. --Siesta (Diskussion) 12:18, 29. Dez. 2017 (CET)
Das Verb „beherbergen“ ist eins der beliebtesten Wörter in Wikipedia. Ein Schaltschrank enthält zum Beispiel nicht die elektrischen und elektronischen Komponenten, sondern er „beherbergt“ sie, das Stadion Schützenwiese „beherbergt“ ein Trainingslokal usw. Besagt aber „beherbergen“ ursprünglich nicht, Lebewesen aufzunehmen und ihnen Unterkunft zu bieten? Wenn ja, würde ich den Teaservorschlag mit den „beherbergten“ Stalaktiten ein wenig abwandeln und sagen, dass es sie in der Fugaku-Fuketsu gibt. Gruß und bitte nichts für ungut -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:21, 29. Dez. 2017 (CET)
Geändert.^^ LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 12:35, 29. Dez. 2017 (CET)

Eigenvorschlag: Melanbogenbrücke (22. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Melanbogenbrücke über die Sieg

Obwohl sie unter Denkmalschutz steht, soll die Melanbogenbrücke abgerissen werden.

--Amanog (Diskussion) 13:47, 29. Dez. 2017 (CET)

Minimale Satzumstellung, um das Lemma weiter vorn im Teaser zu haben:
-- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 16:40, 1. Jan. 2018 (CET)

@Amanog: Zur Info - ausgewählt für den morgigen Dienstag, 23. Januar, an erster Stelle mit Bild und dem von Sir Gawain umgestellten Teaser (Austausch des Artikels auf Wunsch von Flominator, der den zunächst vorgesehen eigenen Artikel noch weiter ausbauen will).

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Roland Rattfink (Diskussion) 15:00, 22. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Academia Petrina (26. Dezember) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Historisches Gebäude der Academia Petrina
  • 42.000 Bücher der lettischen Academia Petrina verbrannten während des Ersten Weltkrieges.
  • Im Turm des Gymnasiums Academia Petrina in Jelgava befand sich eine Sternwarte.

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:37, 29. Dez. 2017 (CET) Hauptautor Benutzer:Concord hat sein Placet gegeben. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:38, 29. Dez. 2017 (CET)

auch spannend:
Dieser Teaser gefällt mir. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:33, 30. Dez. 2017 (CET)
Ich mage den Genitiv, deshalb: Vier Präsidenten dreier Staaten gingen in der Academia Petrina zur Schule. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 16:43, 1. Jan. 2018 (CET)
Der gefällt mir noch besser :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 16:45, 1. Jan. 2018 (CET)
Interessanter Artikel, prima Teaser. --Amanog (Diskussion) 07:47, 4. Jan. 2018 (CET)

mit letztem teaser für montag, wobei mir der buchteaser besser gefallen hätte, aber ich sehe 3 stimmen (inklusive vorschlagendem] für den letzten teaser.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Donna Gedenk (Diskussion) 21:21, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag:Helena Štáchová (29. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Štáchová (rechts) mit ihrer Vorgängerin und der Marionette Mánička

Wie immer ohne entsprechende Phantasie für den Kurztext. Vielleicht:

Schöner Vorschlag, vielleicht könnte man noch die tschechische Lisa Simpson in den Teaser integrieren (für die, die die Marionetten nicht kennen)? Aber ich finde den Teaser auch so ganz gut. --Siesta (Diskussion) 20:12, 29. Dez. 2017 (CET)

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:19, 29. Dez. 2017 (CET)

Den Vorschlag finde ich genial - wahr und doch Irreführend, macht Lust auf's lesen. Marcus Cyron Reden 18:59, 30. Dez. 2017 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Für den Artikel und Nicolas Teaser, hat mich so neugierig gemacht, musste sofort lesen :) --Itti 19:05, 30. Dez. 2017 (CET)
noch doppeldeutiger wäre vielleicht
Würde auch gehen :). Marcus Cyron Reden 03:25, 6. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Akademischer Stammbaum (27. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Ein Beispielbild eines solchen Stammbaumes ist in der Grafikwerkstatt in Auftrag gegeben worden. Mit einem solchen Stammbaum lassen sich Linien in der Geschichte der Wissenschaft zurückverfolgen, die meist bei prägenden Wissenschaftlern ihren Ausgang nehmen. --Elrond (Diskussion) 00:36, 30. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Artikel. Ich hatte davon noch nie gehört und finde das Thema total spannend. Der Teaser allerdings haut mich nicht um, habe aber momentan keinen bessere Idee :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 07:54, 6. Jan. 2018 (CET)

Ich kannte den Ausdruck ebenfalls nicht, finde das Thema aber etwas trivial und also nicht so spannend. Viel ist dazu wohl auch nicht zu sagen, wie die sehr willkürlichen Beispiele zeigen. Nichtsdestotrotz sicher SG?-geeignet. Teaservorschlag:

Forscher ist nicht optimal, da aber Wissenschaftler und Akademiker bereits verwendet werden ...
--Amanog (Diskussion) 07:35, 11. Jan. 2018 (CET)

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:34, 11. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Maurice Gleize (29. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Die von Maurice Gleize initiierte Gedenkstele im Wolfsburger Stadtteil Laagberg
  • Der französische Drucker und Widerstandskämpfer Maurice Gleize initiierte ein Mahnmal für das KZ-Außenlager Laagberg.
  • Erst auf Initiative von Maurice Gleize als Überlebender des KZ-Außenlagers Laagberg wurde nach Jahrzehnten ein Mahnmal aufgestellt.--AxelHH (Diskussion) 02:08, 30. Dez. 2017 (CET)
Interessanter Lebenslauf, guter Artikel. Die Beteiligung an der Gedenkstätte finde ich pers nicht so spannend; erstaunlicher, dass er zweimal im selben Pariser Gefängnis sass - obwohl das schwer in einem Teaser unterzubringen sein wird. --Amanog (Diskussion) 06:55, 30. Dez. 2017 (CET)
Halte das mit dem Mahnmal für sehr wichtig, da die Verdrängung der NS-Vergangenheit in der Nachkriegszeit in Wolfsburg, wie überall, explizit Erwähnung in der Literatur findet mit "Über Jahrzehnte gab es an dem Ort keine Erinnerung an die KZ-Häftlinge". Erst in den 80ern setzte eine Auseinandersetzung statt und erst ein früherer Häftling initiiert ein Gedenken an das frühere KZ. Wie schwierig das Gedenken auch heute noch ist, liest sich in dem dazu gehörigen Artikel KZ-Außenlager Laagberg. --AxelHH (Diskussion) 10:44, 30. Dez. 2017 (CET)
Das ist wohl ein Missverständnis. Ich störe mich nicht daran, dass im Text das Thema Mahnmal/KZ thematisiert wird; ich finde nur einen Teaser mit dem Bezug nicht so spannend. Etwas besseres fällt mir aber auch nicht ein, ich finde halt den Aspekt, dass er als Oppositioneller sowohl unter den Nazis wie unter den Franzosen in der Nach-WW-Zeit inhaftiert war, erstaunlicher. --Amanog (Diskussion) 16:20, 14. Jan. 2018 (CET)
Das ist nicht gerade selten, dass staatlicherseits gegen Kommunisten in der Zeit des Nationalsozialismus und ebenso in der Zeit danach vorgegangen wurde. --AxelHH (Diskussion) 19:49, 14. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Karl Friedrich von Jenisch (29. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

--Sebastian Wallroth (Diskussion) 12:38, 30. Dez. 2017 (CET)

Ich habe ein paar Kleinigkeiten gemacht am Artikel. Was mir fehlt: Musste von Jenisch ins Gefängnis oder wurde er frei gelassen? In der Einleitung ist zudem diese Passage mit Sohn Carl irgendwie doppelt demoppelt.
Beim Teaser kann man "wegen zwölf Broschüren" weglassen, finde ich.
  Abwartend --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:54, 30. Dez. 2017 (CET)

Ich finde nicht, dass man "wegen zwölf Broschüren" weglassen sollte. Dass Napoleon irgendjemandes Tod gefordert hat, war sicher nicht unnormal - aber man kann sich schon als Hauptseitenbesucher fragen, warum Napoleon wegen "lächerlicher" zwölf Broschüren den Typen hingerichtet haben wollte. Daher muss das mit in den Teaser... --ObersterGenosse (Diskussion) 15:28, 2. Jan. 2018 (CET)

Ohne die Broschüren ist besser, macht es interessanter; einmal Tod aus Nicolas Teaser gestrichen. --Amanog (Diskussion) 10:43, 4. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Irisch-osttimoresische Beziehungen (30. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Irische Soldaten in Osttimor
Lands of Green – Irland und Osttimor

So weit voneinander entfernt, doch mit ähnlichem Schicksal, das zu viel Unterstützung führte. Ist bei der Bebilderung ein doppeltes Bild möglich? Da würden sich beide Flaggen gut machen. --JPF just another user 18:36, 30. Dez. 2017 (CET)

Flaggen Irlands und Osttimors
Ich würde aus 2 Bildern 1 Bild machen, dann ist es kein Problem. --AxelHH (Diskussion) 19:30, 30. Dez. 2017 (CET)
Done. --JPF just another user 22:51, 30. Dez. 2017 (CET)

Solider Artikel. Hatten wir nicht schon mal die kubanisch-osttimoresischen Beziehungen? --Dk0704 (Diskussion) 20:47, 30. Dez. 2017 (CET)

Doch. Wird vielleicht auch nicht der letzte Artikel der Art von mir im Angebot sein. Habe noch einen Bildvorschlag (Landschaftsbild). --JPF just another user 22:51, 30. Dez. 2017 (CET)
Habe die Fahnen optisch getrennt. --AxelHH (Diskussion) 21:04, 31. Dez. 2017 (CET)
Für SG? spricht, dass das Thema unbekannt sein dürfte. Dagegen, dass es vermutlich wenig Leser der de:WP interessiert (immerhin: Kuba-OT hatte in 2 Tagen 10.000 Abrufe). Zum Inhalt: ich finde die Einleitung mit dem vergleichbaren polit System, Religion und Landschaft unenzyklopädisch, das hat etwas von TF. Genauso könnte man auch völlige Gegensätze finden. Wenn sich aus den Gemeinsamkeiten das besondere Verhältnis Irlands zu OT begründen sollte (wird nicht direkt gesagt), müßte das belegt werden. Allerdings gibt es auf Timor nicht einmal ansatzweise Bestrebungen .. klingt auch nicht gut. Am interessantesten finde ich den Passus zur ETISC/Hyland - wenn es stimmt, dass die den Konfikt zum EU-Thema gemacht hat, wäre dazu ein Artikel wünschenswert. So der Beziehungs-Artikel präsentiert wird, sollte mE Teaser 4 und das Soldatenbild genommen werden. --Amanog (Diskussion) 08:13, 4. Jan. 2018 (CET)
Zur Erklärung: Die Gemeinsamkeiten in Religion und Geschichte werden, da Tatsache, nur aufgeführt (man nehme mal die Landschaftsbilder mit Augenzwinkern). Es wird nicht behauptet, dass diese Gemeinsamkeiten Grund für den Einsatz der irischen Regierung für Osttimor waren, doch wird der Leser nicht zurückgelassen, warum zum Teufel sich eine Insel im Nordatlantik so für ein südostasiatisches Land einsetzt. Dem Leser bleibt überlassen, ob er glaubt, dass die Gemeinsamkeiten ein Grund sein könnten oder auch nicht. Zumindest hat er dann davon Kenntnis. Analog kennt man das ja auch vom ottimoresisch-philippinischen Verhältnis, wo fortwährend auf die gemeinsame Religion hingewiesen wird oder beim Verhältnis Osttimor-Mosambik, wo der Befreiungskampf und die gemeinsame port.Kolonialvergangenheit eine Rolle spielen. --JPF just another user 22:25, 4. Jan. 2018 (CET)
Achso, was das "nicht mal ansatzweise" betrifft: Das klärt sich beim Artikel Groß-Timor. Die Idee einer (Wieder?)vereinigung wurde nur als Schreckgespenst von indon. Offizieren verbreitet bzw. von einem einzelnen sehr schillernden Vertreter der osttimor. Politik propagiert. Da liegt ein deutlicher Unterschied zum Nordirlandkonflikt. --JPF just another user 22:27, 4. Jan. 2018 (CET)
Weder kenne ich mich zum osttimoresich-philippinischen noch beim osttimoresisch-mosambikischen Verhältnis aus, kann irgendwelche Analogien also nicht ziehen, will das auch gar nicht. Ich weiss nur, dass WP eine Enzyklopädie ist. Nach meinem Verständnis, andere mögen das anders sehen, gehören hier belegbare und enzyklopädisch sinnvolle Fakten/Zusammenhänge genannt. Die Tatsache, dass es in Osttimor genauso grüne Berge gibt wie in Irland mag in einen in Irland verlegten Reiseführer zu Osttimor eingearbeitet werden, hier ist das bestenfalls off topic. Wenn damit der Grund für das Interesse Irlands an Osttimor angedeutet werden soll, ... oder auch nicht, der Leser möge bitte entscheiden ... - ist das TF bzw Belletristik mit offenem Ende. Augenzwinkerei ist bei Enzyklopädie auch eher nicht angebracht. Mein Verweis auf "nicht mal ansatzweise" war keine Anfrage nach Begründung sondern als Hinweis auf unenzyklopäische Ausdrucksweise zu verstehen. Symbol oppose vote.svg Contra zur Präsentation. --Amanog (Diskussion) 08:30, 6. Jan. 2018 (CET)
Ich halte diese Analogien in der Landschaft auch für nicht-enzyklopädisch. Aber das ist doch nur eine Marginalie. Ansonsten hat der Autor imo sehr gut herausgearbeitet, dass Osttimor und Irland eine spezielle Beziehung haben und auch die diversen sachlichen Gründe, warum das so ist. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 08:39, 6. Jan. 2018 (CET)
Es mag ja sein, dass Irland Osttimor unterstützt, weil gleiche Religion und teilgleiche Geschichte. Ich habe mich auch nicht durch alle Belege durchgewühlt, sehe nur dazu keinen Einzelnachweis. Wenn also die irische katholische Kirche irgendwo wegen des hohen Katholikenanteils in Osttimor zu Unterstützung aufgerufen hat, wenn die ETISC ihre Kampagne mit dem Vergleich der Teilung begründet hat, wenn die irische Regierung ... - alles möglich, bitte aber belegen. Sonst ist und bleibt das TF eines WP-Autoren. --Amanog (Diskussion) 08:46, 6. Jan. 2018 (CET)
Der Vergleich mit den Landschaften dient ein bißchen die Bleiwüste zu vermeiden, da lege ich auch keinen besonderen Wert auf die Bilder. Dass eine gewisse Leserfreundlichkeit durch auflockernde Aha-Effekte nicht bei jedem hier ankommt, kennen wir ja schon. Wer also sein Seelenheil in Gefahr sieht, möge die beiden Bilder aus dem Artikel entfernen. Was aber gemeinsame Eigenschaften, wie eben Geschichte oder Religion betrifft, ist es absolut üblich solche in solchen Artikeln aufzuführen. Zumal die katholische Kirche in beiden Ländern von großer Bedeutung ist (wird zur Genüge in den entsprechenden Artickeln dargestellt, weswegen ich hier auf diese verweise Römisch-katholische Kirche auf der Insel Irland, Römisch-katholische Kirche in Osttimor). In dem Artikel zu den Beziehungen bedarf es da keine weiterer ENs, Geschichte und Katholikenanteil sehe ich nicht als zusätzlich notwendig zu belegen an. Aber vielleicht kann ich ein bißchen beim Verständnis unterstützen. Ich habe noch mal gezielt nach Verbindungen zwischen der irischen katholischen Kirche und Osttimor gesucht und sogar einen Artikel gefunden, der selbst auf die von mir genannten Gemeinsamkeiten verweist. Soviel zu TF. Manchmal muss man wohl allgemein Selbstverständliches belegen, wie dass es in Deutschland in der Nacht dunkel ist. Mal angucken! --JPF just another user 09:04, 9. Jan. 2018 (CET)
Leider hatte der Autor vergessen, eine weitere Gemeinsamkeit von Timor und Irland herauszustellen - in beiden Namen kommen die Buchstabe I und R vor. Aber vielleicht ist das ja etwas für den Artikel Bahrainisch-osttimoresische Beziehungen... --2A02:1205:505B:7B40:433:6C57:4277:B8D6 09:54, 6. Jan. 2018 (CET)
Klasse Vorschlag, meine liebe IP. Habe ich aber bei "Bahrainisch-osttimoresische Beziehungen" aber nun doch nicht berücksichtigt. --JPF just another user 10:59, 10. Jan. 2018 (CET)
Ich kenne mich dbgl nicht mit den Relevanzkriterien aus, würde auch keinen LA auf anderer Leute Artikel stellen. Aber einen Artikel zu etwas zu verfassen, zu dem es gar nichts zu sagen gibt (Bahrain-Timor), halte ich wirklich für Blödsinn. Commons: Bahrain, Kambodscha oder Laos ? Zurück zum Thema Irland-Timor: Der Zusammenhang Religion und "Besatzungszeit" ist jetzt belegt. Insofern ist meine Forderung erfüllt. Das Landschaftsfoto ist leider immer noch drin. Die Ausführungen zu TF iVm der deutschen Nacht zeigen, dass der Autor die Idee von WP:BLG nicht verstanden hat. Wie auch immer: ich halte den Artikel grdstzl für wenig interessant, sehe aber keine formalen/inhaltlichen Mängel mehr, die einer SG?-Aufnahme widersprechen würden. --Amanog (Diskussion) 13:09, 10. Jan. 2018 (CET)


Eigenvorschlag: Amsterdam Machsor (18. Dez.)[Quelltext bearbeiten]

Eine Seite des Machsor

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:46, 30. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro prima Artikel Symbol support vote.svg Pro Teaser, prima --Itti 19:02, 30. Dez. 2017 (CET)

Vergessen: Benutzer:Cimbail hat die Bebilderung beigesteuert. Dafür danke! --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:56, 31. Dez. 2017 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Solche Handschriftenartikel immer. --Enzian44 (Diskussion) 15:42, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Agnes Randolph (14. Dez.)[Quelltext bearbeiten]

Black Agnes auf den Zinnen ihrer Burg
  • Black Agnes stellte sich mit den Ladys ihres Gefolges einer Armee entgegen.

--Itti 19:02, 30. Dez. 2017 (CET)

Ohne mich jetzt tiefer in das Thema eingearbeitet zu haben: Wenn ich das richtig sehe, werden Details des Inhalts (20.000 Angreifer, Agnes verteidigte u.a. mit ihren Hofdamen die Burg, Wachmannbestechung, ...) im wesentlichen durch ein Werk von 1849 belegt, das den Titel Historical tales (etwa: Historische Geschichten ..) trägt und dessen Vorwort auf die Einarbeitung von Anekdoten u.ä. eingeht. Wenn das tatsächlich in einer historischen Biografie bei de:WP stehen soll, sollte es mE als gem. Legende o.ä. bezeichnet und nach meinem Empfinden in einem seperaten Abschnitt abgehandelt werden. --Amanog (Diskussion) 21:19, 30. Dez. 2017 (CET)
Bild bearbeitet, war zu flau. --AxelHH (Diskussion) 21:35, 30. Dez. 2017 (CET)
Auch die zweite von mir angegebene Quelle bestätigt die 20.000 Mann. Ich habe selbst rumgesucht, weil mir eine solch große Armee eher unwahrscheinlich vorkam. Ich habe nichts gefunden, was die Verteidigung der Burg nicht entsprechend dargestellt hätte, jedoch habe ich auch nicht unbedingt Zugang zu entsprechender Fachliteratur. Sollte jemand da etwas besseres haben, kein Problem. Mir liegen ordentliche Artikel am Herzen und wenn meine Quellen nicht optimal sind, freue ich mich, wenn jemand bessere beisteuern kann. Gruß --Itti 21:38, 30. Dez. 2017 (CET)
Nett die Geschichte mit den Taschentücher - aber hat Agnes persönlich Felsenblöcke von oben herabgeschleudert? :) Und "allein" war sie offensichtlich auch nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:55, 30. Dez. 2017 (CET)
Nicht war, nicht das die Zinnen staubig sind ;), alleine als "Burgherrin" und sie "ließ" zerstören. Ich denke eine Mischung aus beidem. Nur meine Vermutung. Beste Grüße --Itti 22:03, 30. Dez. 2017 (CET)
Gesichert ist wohl, dass die Burg ziemlich uneinnehmbar war und deshalb auch von einer kleinen Besatzung 5 Monate gegen die Angreifer gehalten werden konnte. Sollte eines der sicher lustigen Details (diverse Werke aus dem 19. Jahrhundert berichten über weitere Veralberungen gegenüber den Belagerern, wie auch angebliche Aussprüche der Burgherrin) als Teaser gebracht werden, schlage ich die Erweiterung um "Der/einer Legende/Alten Überlieferungen nach soll ..." vor. --Amanog (Diskussion) 22:10, 30. Dez. 2017 (CET)
Ich mag zwar knackige Teaser, doch sie sollten schon vernünftig sein. Ansonsten ja, das kann gerne ergänzt werden. Ich habe einige weitere Aussprüche gesehen, die ich bewusst nicht in den Artikel genommen habe, weil es für mich den starken Geruch nach Dichtung, nicht Wahrheit hatte. Gruß --Itti 22:16, 30. Dez. 2017 (CET)
  • Der Legende nach säuberten Black Agnes und ihre Ladys bei einer Belagerung mit Taschentüchern die Burgzinnen von Pulverstaub.
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:20, 30. Dez. 2017 (CET)
Würde sehr schön zum Bild passen :-)  --Itti 22:21, 30. Dez. 2017 (CET)
Ich finde den ersten Teaser (ganz oben) gut und interessant. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:44, 31. Dez. 2017 (CET)
Ich habe mal zwei EN bzgl. der Belagerung durch neuere Literatur ersetzt. Allerdings steht darin nichts über die Truppenstärker der Belagerer ... -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 17:49, 1. Jan. 2018 (CET)
Danke dir. Die Truppenstärke habe ich rausgenommen, darauf kommt es nicht an. Beste Grüße --Itti 08:31, 4. Jan. 2018 (CET)
Und bei der Fliese handelt es sich um Rezeption. --Enzian44 (Diskussion) 15:53, 23. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Minarett von Vobkent (30. Dez.)[Quelltext bearbeiten]

Minarett von Vobkent

Autor ist einverstanden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:15, 30. Dez. 2017 (CET)

Schöner Artikel, kurz und knackig. Teaser auch gut. --Amanog (Diskussion) 10:38, 4. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Lea Deutsch 25. Dezember[Quelltext bearbeiten]

  • Das Filmdrama Lea i Darija schildert das Schicksal des Kinderstars Lea Deutsch.

Wahlweise auch nur der Personenartikel. LG und Guten Rutsch an Alle! --Dk0704 (Diskussion) 07:11, 31. Dez. 2017 (CET)

Ich fände Artikel zur Person besser. Einleitungs-Formulierung Zu Tode gebracht kann vielleicht geändert werden, sonst gut geschrieben, interessant. --Amanog (Diskussion) 07:28, 31. Dez. 2017 (CET)
Wie wäre es denn, wenn man den Vergleich mit Shirley Temple in den Teaser einbringt? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:14, 31. Dez. 2017 (CET)
Nun muss man bei der Thematik natürlich aufpassen, dass der Teaser nicht zu reisserisch wird; aber ich hielte die Tatsache, dass da ein Kinderstar im Viehwaggon umkam/verhungerte, für beeindruckender. Ich verstehe die beiden entspr Links natürlich nicht (der zweite linkt auch auf die Homepage), aber es fragt sich, wer sie mit Shirley Temple verglich. Haben das damals Zeitungen geschrieben, wurde sie so beworben, oder ist das die Meinung der Autorin Nina O ? --Amanog (Diskussion) 11:33, 31. Dez. 2017 (CET)
Ich finde das nicht "reißerisch", sondern bevorzuge es auch oder gerade bei Opfern des Holocaust mehr auf ihre positive Lebensleistung abzustellen und sie nicht auf "Opfer" oder "Schicksal" zu reduzieren. Ich finde, das wird ihnen nicht gerecht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:40, 31. Dez. 2017 (CET)
Mit reissersisch meinte ich einen Teaser betr Kinderstar/Tod. Verstehe Deinen Punkt. --Amanog (Diskussion) 11:48, 31. Dez. 2017 (CET)
(nach BK) Es gibt hier auch eine sehr schöne Biographie auf Deutsch. Auch dort wird sie als "Zagreber Shirley Temple" und als "Wunderkind" bezeichnet (vielleicht könnte man diese Quelle noch ergänzen, das würde Lesern, die nicht kroatisch können, das Nachlesen erleichtern). Deshalb mein Vorschlag:
  • Lea Deutsch galt als „Wunderkind“ und „Shirley Temple von Zagreb“.
Was an der Bezugnahme auf ihren künstlerischen Ruf "reißerisch" sein soll, erschließt sich mir nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:53, 31. Dez. 2017 (CET)

Mal ein Hinweis: Der Artikel ist weder neu, noch besonders stark ausgebaut. --Redrobsche (Diskussion) 20:56, 18. Jan. 2018 (CET)

Oja, das geht nicht. Ursprünglich war wohl Lea i Darija gemeint ? --Amanog (Diskussion) 21:05, 18. Jan. 2018 (CET)
Oh Leute, schaut halt richtig in die Versionsgeschichte. Der Artikel Lea Deutsch ist eine Übersetzung (vom 25. Dez. 2017) frühere Versionen (alle auf englisch) wurden nachimportiert. --Wiki Surfer BCR (Diskussion) 21:35, 18. Jan. 2018 (CET)
Oh, sorry. Hab's korrigiert. --Redrobsche (Diskussion) 21:56, 18. Jan. 2018 (CET)
Im ursprünglichen Vorschlag war noch der Film dabei, das habe ich aber wegen Doppelteaser zugunstend es hochinteressanten Personenartikels zurückgestellt. Der Rest ist Versionsimport. --Dk0704 (Diskussion) 08:24, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Bahnstrecke León–Gijón (31. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

  • Wer die Gebirgsstrecke der Asturien-Bahn nochmals fahren will, sollte sich beeilen.
Parana-Brücke

--Pechristener (Diskussion) 09:25, 31. Dez. 2017 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Artikel. Sehr beeindruckend. Ich habe zudem eine persönliche Vorliebe für die Gegend :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:13, 31. Dez. 2017 (CET)

Vorschlag: Brian Lara Cricket Academy (30. Dez.)[Quelltext bearbeiten]

Bildbeschreibung

Autor ist einverstanden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:03, 31. Dez. 2017 (CET)

Interessant. --Amanog (Diskussion) 09:35, 4. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Zombiefirma (31. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

Grün Aktueller Vorschlag: Niedrige Zinsen fördern das Fortbestehen von sogenannten Zombiefirmen. --Soluvo (Diskussion) 12:08, 3. Jan. 2018 (CET)

Alter Vorschlag: Zombiefirmen sind die Untoten der Wirtschaft und werden durch niedrige Zinsen am Leben gehalten.

--Soluvo (Diskussion) 19:27, 31. Dez. 2017 (CET)

Untote kommt im Artikel nicht vor, aber 'von den Toten wieder auferstanden'. Ein umgestelltes Zitat aus dem Artikel als Idee:
Ja, können wir auch machen. --Soluvo (Diskussion) 22:15, 1. Jan. 2018 (CET)
Der erste Vorschlag ist auch sprachlich ein wenig verunglückt; im zweiten würde ich „von“ durch „sogenannter“ ersetzen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:42, 1. Jan. 2018 (CET)
Ich habe das "sogenannte" jetzt eingebaut, siehe der Satz ganz oben. --Soluvo (Diskussion) 12:08, 3. Jan. 2018 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro. Interessanter Artikel, der allerdings vielleicht ein wenig gestrafft werden könnte. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:07, 2. Jan. 2018 (CET)

Ich habe das Wort "untot" eingebaut. Allerdings gibt es natürlich noch andere Vorschläge hier:

--ObersterGenosse (Diskussion) 00:56, 2. Jan. 2018 (CET)

Ich würde einen Satz bevorzugen, in dem das Wort Zombiefirma (Singular oder Plural) direkt vorkommt und als solches verlinkt ist, anstatt dass es nur als Alias verlinkt ist. Also nicht [[Zombiefirma|Beispieltext]], sondern [[Zombiefirma]]. --Soluvo (Diskussion) 00:32, 3. Jan. 2018 (CET)
Natürlich muss das Lemma im Teaser benannt werden. Den niedrige-Zinsen-Teaser finde ich gut. --Amanog (Diskussion) 08:16, 4. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Anita Hill 25. Dezember[Quelltext bearbeiten]

Anita Hill (2014)

.

  • Über 30 Jahre nach ihrem „#MeToo“-Erlebnis soll Anita Hill sexuelle Belästigungen in der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie aufklären.

--Goesseln (Diskussion) 18:56, 1. Jan. 2018 (CET)

  1. MeToo wird im Artikel nicht erwähnt. --Dk0704 (Diskussion) 19:35, 1. Jan. 2018 (CET)
steht da (seit dem 25. Dezember):
Hubert Wetzel: Anita Hill. Juristin und Aufklärerin mit eigener Erfahrung aus tiefer #MeToo-Vergangenheit, in: Süddeutsche Zeitung, 23. Dezember 2017, S. 2
und nun? --Goesseln (Diskussion) 19:57, 1. Jan. 2018 (CET)
<quetsch> Ich meinte den Artikeltext. Nicht den Titel des EN. --Dk0704 (Diskussion) 21:26, 1. Jan. 2018 (CET)
Die Raute ist nach wie vor im Artikel nicht zu finden und ich frage mich, wie wichtig sie für den Teaser der nicht allzu unterhaltsamen Geschichte ist. Und können wir von jedem Leser erwarten, dass er weiß, was #MeToo ist? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:57, 1. Jan. 2018 (CET)

Wie wäre es denn mit: Anita Hill klärt seit über 30 Jahren Fälle von sexueller Belästigung in der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie auf.? LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 21:28, 1. Jan. 2018 (CET)

Betreibt sie diese Aufklärung wirklich schon seit über 30 Jahren? Und auch dass es über 30 Jahre her ist, seit sie belästigt wurde, ist dem Artikel nur schwer zu entnehmen; man muss danach suchen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:40, 1. Jan. 2018 (CET)
Der Artikel gefällt mir Symbol support vote.svg Pro.
Ich weiß allerdings nach einigem Reflektieren nicht, was ein "#MeToo-Erlebnis" sein soll. Das ist eine Twitter-Verkürzung, dorten sicherlich angebracht, in WP-Zusammenhang jedoch meiner Ansicht nach ein verniedlichender Euphemismus. Solche Erlebnisse hatte ich mit kleineren Kindern früher allerdings öfter ("me too"!). --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:47, 2. Jan. 2018 (CET)
Man könnte etwa so formulieren: Vor 30 Jahren selbst von sexueller Belästigung betroffen, soll .... Aber: Ich bin mit dem Thomas-Fall nicht vertraut, nach dem WP-Artikel gilt die Belästigung wohl nicht als erwiesen ? Interessehalber: Kommission klingt so offiziell, wer hat die denn eingesetzt ? --Amanog (Diskussion) 09:46, 4. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Schwer-in-Ordnung-Ausweis (02.01.2018)[Quelltext bearbeiten]

--Hqi (Diskussion) 18:11, 2. Jan. 2018 (CET)

  • Symbol support vote.svg Pro Hier ist die Frage „Schon gewusst?“ berechtigt; denn von diesem Ausweis weiß wohl kaum einer etwas. Vielleicht lässt sich noch ein besserer Teaser finden, etwa in folgender Richtung:
  • „Schwer in Ordnung“ zu sein soll amtlich bestätigt werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:39, 2. Jan. 2018 (CET)]]
Mir gefällt der Artikel gut Symbol support vote.svg Pro (wenn ich auch den Vorschlag von Frau Bentele bescheuert finde - es doch nix über gutes Amtsdeutsch...)
Symbol support vote.svg Pro für den zweiten Teaser von oben. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:42, 2. Jan. 2018 (CET)
Ehrlich gesagt, kommt es mir nicht so vor, dass der Schwer-In-Ordnung-Ausweis allgemein unbekannt ist. Das ging doch quer durch alle soziale Netzwerke. So gesehen nicht gerade "Schon gewusst?". --JPF just another user 20:51, 2. Jan. 2018 (CET)
Aber noch nicht gewusst für die, die nicht in soziale Netzwerke schauen und das dürften viele sein. --AxelHH (Diskussion) 22:47, 2. Jan. 2018 (CET)

Hinweis: Artikel hat einen LA. ※Lantus 22:07, 2. Jan. 2018 (CET)

Ich jedenfalls hatte davon noch nie gehört. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:11, 2. Jan. 2018 (CET)
Nette Idee, aber Symbol oppose vote.svg Contra. Meine Gründe finden sich auf der Lösch- und Artikeldiskussion. --Dk0704 (Diskussion) 10:25, 4. Jan. 2018 (CET)
Ich habe es gesehen und meine Verwunderung geäußert. Was wurde doch schon alles unter „Schon gewusst?“ präsentiert, obwohl man eigentlich nur hätte den Kopf schütteln oder vor Langeweile gähnen können. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:59, 4. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro und vielleicht wird diese schöne Idee durch eine Platzierung auf "Schon gewusst" noch populärer und in anderen Gemeinden/Bundesländern eingeführt. --Elrond (Diskussion) 16:14, 4. Jan. 2018 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra: 1.) es ist kein Ausweis 2.) der Artikel ist schlecht 3.) das Papier hat keinerlei Relevanz in der realen Welt. Wird hoffentlich gelöscht, bevor das jemand allen Ernstes auf die Hauptseite stellt. --Palibe kanthu (Diskussion) 16:21, 4. Jan. 2018 (CET)
Zu 1.) Niemand hat behauptet, dass es ein Ausweis sei, sondern eine Ergänzug zu einem solchen, aber eine offizielle Zu 2.) wenn ein Artikel schlecht ist, stellt man einen QS-Antrag und keinen zum Löschen, oder habe ich da was grundlegendes missverstanden?! --Elrond (Diskussion) 16:50, 4. Jan. 2018 (CET)
Ja, hast Du. Der LA wurde mit Begründung fehlener Relevanz gestellt, nicht wegen Artikelqualität. --Amanog (Diskussion) 16:55, 4. Jan. 2018 (CET)
Nun denn, die mangelnde Relevanz kann gaaanz langsam schon aufgrund des mittlerweile mehr als nennenswerten Medienechos angezweifelt werden. Zudem gibt es auch Äußerungen offizieller Seiten (siehe meine Beiträge in der Löschdiskussion). Punkt 3 der Argumentation von Palibe kanthu geht also auch langsam die Puste aus. --Elrond (Diskussion) 17:47, 4. Jan. 2018 (CET)
@Amanog: Wer hat die fehlende Relevanz des Artikels objektiv und für jedermann verbindlich festgestellt? Ich glaube nicht, dass im hier diskutierten Fall irgendjemand dazu in der Lage ist. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:59, 4. Jan. 2018 (CET)
Ich hatte auch nicht behauptet, dass das Lemma nicht relevant sei. Ich klärte nur den Kollegen Elrond auf Nachfrage darüber auf, dass der Löschantrag auf dem Vorwurf fehlender Relevanz und nicht (wie von Elrond vermutet) auf mangelnder Qualität basierte. Im übrigen bin ich der Meinung, dass auf SG?-Disk keine Diskussionen zur Relevanz geführt werden sollten; es reicht ja, wenn da in der LD gestritten wird. --Amanog (Diskussion) 18:05, 4. Jan. 2018 (CET)
Falls Du es noch nicht mitgekriegt hast, ich habe auf folgenden Einwand von Palibe kanthu geantwortet: 1.) es ist kein Ausweis 2.) der Artikel ist schlecht 3.) das Papier hat keinerlei Relevanz in der realen Welt. Da wird das 'schlecht' als Löschgrund mit hineingewurstet und darauf kam meine Bemerkung, dass, wenn ein Artikel schlecht ist, ein QS-Antrag angesagt sei. Mehr nicht. wiki- und erhaltenswürdig halte ich den Artikel allerdings schon --Elrond (Diskussion) 22:14, 4. Jan. 2018 (CET)

Hier auf SG? gilt es nur abzuwarten, wie der Löschantrag beschieden wird. Wir sollten nicht parallel zur Löschdiskussion auch noch hier über die Relevanz diskutieren. --Dk0704 (Diskussion) 18:36, 4. Jan. 2018 (CET)

i Info:: Löschhölle überstanden. --1rhb (Diskussion) 01:14, 10. Jan. 2018 (CET)
WIe geht es nun eigentlich weiter? Ich kenne mich mit den Regeln nicht so gut aus. Kommt der Artikel auf die Startseite unter "SG" oder eher nicht? --Tonialsa (Diskussion) 20:22, 11. Jan. 2018 (CET)

Klar kommt er. Warum nicht?--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 20:26, 11. Jan. 2018 (CET)

Ich weiß es ja nicht, darum fragte ich ja. --Tonialsa (Diskussion) 20:32, 11. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Brinner (1. Jan.)[Quelltext bearbeiten]

  • Brinner: Frühstück zum Abendessen. oder
  • Beim Brinner werden Donuts im Speckmantel serviert.

--Artregor (Diskussion) 05:54, 4. Jan. 2018 (CET)

Finde ich interessant, da ich den Begriff noch nie hörte/las, obwohl ich öfters in den USA unterwegs bin. Mittlerweile hat das Lemma aber einen LA. --Amanog (Diskussion) 16:35, 4. Jan. 2018 (CET)

Ja, halt einfach die 7 Tage abwarten (in der Zeit kann ich den Artikel ja auch noch ein wenig verbessern), der LA hat wenig Substanz --Artregor (Diskussion) 17:54, 4. Jan. 2018 (CET)
So, der unsubstantielle LA ist jetzt, wie nicht anders zu erwarten, raus. Gerne nehme ich natürlich weitere Verbesserungsvorschläge entgegen. Besonders würde mich natürlich freuen, wenn jemand ein Foto beisteuern könnte. --Artregor (Diskussion) 12:07, 11. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Colorado Street Bridge (Kalifornien) (2. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Colorado Street Bridge

oder ausführlicher:

  • Pasadena schrieb die Planung der Colorado Street Bridge im Juli aus und erhielt im November 1911 den Entwurf. Im März 1912 beauftragte man die Bauarbeiten, die im Juli 1912 begannen. Im November 1913, etwas später als vorgesehen, war die Brücke fertig.

Das ist ein schönes Beispiel einer frühen Betonbogenbrücke, aber mich hat vor allem das Tempo fasziniert, in dem damals die Sachen abgehandelt wurden.

--AHert (Diskussion) 13:24, 4. Jan. 2018 (CET) P.S.: Habe das Lemma im ersten Teaser nachträglich eingefügt. --AHert (Diskussion) 14:53, 4. Jan. 2018 (CET)

Colorado Street Bridge neben der größeren Arroyo Seco Bridge
Artikel ist gut. Der zweitvorgeschlagene Teaser ist zu lang. Der erste beinhaltet die Aussage, dass das heute länger dauert - ist das so in den USA ? Sonst aber okay, vielleicht kann man noch ein gebogen mit rein nehmen: ... Brücken wie die gebogene Colorado ... Foto ist gut und schön erkennbar, faszinierender fand ich das andere aus dem Artikel, was bei der Größe natürlich fitzeliger rüberkommt. --Amanog (Diskussion) 16:31, 4. Jan. 2018 (CET)
  • Damals dauerten Planung, Vergabe und Bau der großen, gebogenen Colorado Street Bridge nur zweieinhalb Jahre.

Mit der Planung und Vergabe wird das Tempo deutlicher. Ich hatte nicht so sehr den reinen Bau im Sinn, sondern die ganze Prozedur. In Deutschland ist das heute in der Zeit vollkommen ausgeschlossen (vgl. z.B. das Hickhack um den Neubau der Rheinbrücke Leverkusen, um nicht von BER zu reden). Das zweite Foto wird erst in dem größeren Format im Artikel richtig gut, hier finde ich das erste klarer. --AHert (Diskussion) 20:07, 4. Jan. 2018 (CET)

Hm, wenn ich an die Silver Bridge denke (Beginn der Planung: 1926; Fertigstellung: 30. Mai 1928) oder an die Tacoma-Narrows-Brücke (Bauarbeiten: 1938-1940), dann bin ich ehrlich gesagt froh, dass heute etwas genauer geprüft wird, was denn eine Brücke so können und aushalten muss... --2A02:1205:505B:7B40:D1E4:95BF:9745:B026 21:23, 4. Jan. 2018 (CET)
Die Gründlichkeit der Prüfung ist nicht das Thema. Bei der Rheinbrücke gibt es ja nach all den Jahren immer noch nichts, was man prüfen könnte. Und bei der Tacoma-Narrows-Brücke war man noch nicht in der Lage, das Problem zu erkennen, da hätten auch weitere Prüfungen nichts am Einsturz geändert. --AHert (Diskussion) 22:33, 4. Jan. 2018 (CET)
Das mag schon sein, aber trotzdem halte ich den Vergleich zwischen Baurichtlinien von 1911 und 2018 für etwas an den Hharen herbeigezogen und nicht sonderlich teasernd. —85.5.183.180 00:00, 5. Jan. 2018 (CET)Aufgrund von Protesten wurde die Colorado Street Bridge bei einem Neubau in den 1950er Jahren nicht abgerissen, wahlweise Proteste verhinderten ..
Gegen einen Teaser, der eine aussergewöhnliche Geschwindigkeit bei Planung und Erstellung beinhaltet, ist nichts zu sagen. Ich kann nicht beurteilen, wie das heute in den USA aussieht, ein Vergleich mit der heutigen Situation in Deutschland macht mE aber keinen Sinn. Vielleicht kann man auch so Interesse wecken: Aufgrund von Protesten wurde die Colorado Street Bridge bei einem Neubau in den 1950er Jahren nicht abgerissen, wahlweise: Proteste verhinderten ... Hätte es im Artikel noch ein paar Infos zur „Suicide Brigde“ (en:WP) könnte man dazu sicher auch einen auffallenden Teaser machen. --Amanog (Diskussion) 07:06, 5. Jan. 2018 (CET)

Noch zwei Vorschläge:

--AHert (Diskussion) 14:57, 22. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Michailowski-Theater (4. Dezember 2017)[Quelltext bearbeiten]

--Donna Gedenk (Diskussion) 23:56, 4. Jan. 2018 (CET)

Info: Diskussion zur Vorschlagsanzahl nach oben zur Allgemeinen Diskussion verschoben. --Alraunenstern۞ 02:19, 5. Jan. 2018 (CET)

Abgesehen mal von obiger Diskussion. Gleiches Problem, zu langweilig und den Teaser habe ich erst nach dem zweiten lesen verstanden, auch den würde ich nicht als gut empfinden. --Itti 07:48, 5. Jan. 2018 (CET)

Den Artikel finde ich nicht schlecht, da steckt doch einiges Interessantes drin. Gesetzt der Fall, dass das alles stimmt ... Teaser verstehe ich ebenfalls nicht. --Amanog (Diskussion) 08:05, 5. Jan. 2018 (CET)
Interessanter Artikel, interessantes, traditionsreiches Haus. Wäre schade, wenn er der Drei-Artikel-pro-Autor-Regel geopfert würde. Bitte aber die Belege nochmal checken und einen geeigneten Teaser finden, dann pro. --Dk0704 (Diskussion) 09:00, 5. Jan. 2018 (CET)
Die uraufgeführte Oper trägt diesen Namen. Ich stimme dir zu, da ist Potential, doch noch sehe ich es wirklich nicht. --Itti 09:02, 5. Jan. 2018 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra zu viele Vorschläge von einem Autor --Itti 11:25, 5. Jan. 2018 (CET)

{{Erledigt|1=Siehe Itti. Zudem fehlende Einsicht (Diskussion oben). Damit erledigt.<small>hlr[[User:Hilarmont|mnt]] × [[Wikipedia:Kempten und Allgäu|allgovia]]</small> 12:49, 5. Jan. 2018 (CET)}}

da protestiere ich! es gab ein pro! was soll das jetzt? diskussion einfach abwürgen?--Donna Gedenk (Diskussion) 13:19, 5. Jan. 2018 (CET)
Es gab kein Pro, auch hier gilt: Bitte genau lesen. --Itti 13:26, 5. Jan. 2018 (CET)
Zudem dieser Artikel Auslöser für die obige Diskussion ist. hlrmnt × allgovia 13:33, 5. Jan. 2018 (CET)
regel 9 habe ich zumindest genau gelesen :-). fast ein pro. ich täte gerne den artikel entsprechend nachbearbeiten. ich sehe jedenfalls noch keinen grund ihn unbedingt hier draussen haben zu wollen. beim konzert für menschenrechte habt ihr ja eure komplette erle, auch wenn ich das wirklich sehr sehr schade finde.--Donna Gedenk (Diskussion) 13:38, 5. Jan. 2018 (CET)
Donna Gedenk, ich hab dich oben gebeten, entsprechend Artikelvorschläge zu tilgen. Das war deine Chance um die Diskussion für dich etwas angenehmer zu gestalten. Stattdessen kam das hier als Antwort. Das lasse ich so stehen. hlrmnt × allgovia 14:29, 5. Jan. 2018 (CET)
also ich steige in eine diskussion ein und reagiere nicht sofort, wie es dir gefällt und dann wird halt autoritär von dir bestimmt, brichst die begonnene diskussion mit mir ab und bestrafst mich. das ist kein diskutieren auf augenhöhe, wir sind hier alle gleich. mit dem erlen dieses beitrages bin ich nicht einverstanden.--Donna Gedenk (Diskussion) 09:18, 6. Jan. 2018 (CET)
Du musst du auch nicht einverstanden sein. Wenn Grauzonen ausgenutzt werden, sollte man mit Konsequenzen leben können. hlrmnt × allgovia 16:05, 6. Jan. 2018 (CET)
Archivierungsbaustein deaktiviert. hlrmnt × allgovia 22:56, 6. Jan. 2018 (CET)

Das Deaktivieren der "Erle" war richtig. Die neue Regel Nummer 9 sagt es sollen, d.h. Ausnahmen sind möglich. Die derzeit vier Vorschläge von MuM-Artikeln sind thematisch vielfältig und allesamt interessant zu lesen. Wie wir alle wissen, ist in nächter Zeit nicht mit weiteren Artikeln dieses Autors zu rechnen. Deshalb Mut zur Ausnahme von der Regel und Symbol support vote.svg Pro auch für diesen Vorschlag.

Teservorschlag, der ein wenig die wechselvolle Geschichte des Hauses widerspiegelt:

@ Teaser: das Wort "erst" ist eine Interpretation der Theatergeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Die "Revolution" 1918 war wohl eher, dass die Franzosen keine Ein- oder Zweijahresverträge mehr erhielten und mit ihrem "Abgang" das "Russisch-französische Opern- und Balletthaus" seinen Charakter änderte.
@ QS
der Artikel ist in Teilen aus der englischen Wikipedia abgeschrieben worden und trägt auch noch so peinliche Eierschalen wie diese:
Von 1989 bis 2007 trug das Opernhaus den Namen Modest Mussorgskis. Danach erhielt das Haus wieder seinen ursprünglichen Namen. ref name=official History of the Mikhaylovsky Theatre, offizielle Website, abgerufen am 3. Dezember 2017 ref>
Original
From 1989 to 2007 the theatre bore the name of Modest Mussorgsky, subsequently returning to its original name the Mikhailovsky Theatre.ref name=official>History of the Mikhaylovsky Theatre, official site. Retrieved 10 August 2008. ref>
man beachte den Ref name.
Wenn der Autor statt dessen die englische Seite der Theatergeschichte angeführt hätte, dann wäre dem Leser mehr geholfen. Da steht denn auch der vollständige derzeitige Name in der englischen Übersetzung, den ein Sprachkundiger allerdings noch ins Deutsche übertragen müsste:
The St Petersburg Mussorgsky State Academic Opera and Ballet Theatre — Mikhailovsky Theatre
--Goesseln (Diskussion) 15:05, 7. Jan. 2018 (CET)
Oh, erst jetzt gesehen. Ich kann es im Moment nich finden, aber da gab es vielleicht vor so drei Wochen eine Diskussion zu der damas recht missratenen Übersetzung, Wo der Autor etliche Übersetzungsfeher dann zugab, jedoch nicht alle. Es ging u.a. auch um seine Auslegung einiger russischen Begriffe, die daneben war. Hier Symbol oppose vote.svg Contra da Zustand QS. -jkb- 15:16, 7. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Guðlaugur Friðþórsson (4. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

Interessanter Artikel, Autor hat zugestimmt. --Itti 10:57, 5. Jan. 2018 (CET)

Der Teaser ist m.E. etwas missverständlich, da er ja nicht den kompletten Nordatlantik durchschwamm. Änderungsvorschlag von mir

  • Der Fischer Guðlaugur Friðþórsson schwamm im Winter nach dem Untergang seines Bootes stundenlang in tödlich kaltem Wasser.

--Elrond (Diskussion) 12:38, 5. Jan. 2018 (CET)

Gerne, Danke --Itti 12:51, 5. Jan. 2018 (CET)
"Im Winter" und "tödlich kaltes Wasser" spricht zweimal denselben Aspekt an. "im Winter" kann imo raus. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:55, 5. Jan. 2018 (CET)
Finde ich nicht, das "im Winter" steigert m.E. das "tödlich kalte Wasser" --Elrond (Diskussion) 14:55, 5. Jan. 2018 (CET)
Das unterstütze ich. Ich vermute, dass um Island auch im Sommer das Wasser "tödlich kalt" ist, im Winter ist es aber bestimmt noch viel "tödlicher" (nur halt bei Seehund-Männern nicht). Ich mache trotzdem mal einen Alternativorschlag
--Redrobsche (Diskussion) 15:30, 5. Jan. 2018 (CET)
Der Seehund-Teaser gefällt mir gut. Der Artikel ist interessant, sehr SG?-geeignet. Allerdings sollte er etwas weniger erzählerisch (Der Kapitän Jonsson und Guðlaugur schwammen eine Weile miteinander, dann verschwand auch Jonsson und Guðlaugur Friðþórsson blieb allein zurück; .. blutige Spuren im Schnee hinterlassend .. usw) sein. --Amanog (Diskussion) 17:02, 5. Jan. 2018 (CET)
Ich würde den Seehund-Teaser nicht so gerne sehen. In meinen Augen reduziert er die Leistung, die anscheinend nur zum Teil auf eine genetische Komponente zurückgeht, zugleich eine sehr große Willensleistung war, auf etwas, wie eine "Zirkus-Nummer" auf mich wirkt. (Die Frau mit Bart, der Schlangenmensch...) In einem Artikel steht, dass er eigentlich nicht wollte, dass der Film entstand, da für ihn diese Katastrophe auch bedeutet hat, vier Freunde zu verlieren. Daher würde ich es begrüßen, wenn der Aspekt des Überlebenskampf im Nordatlantik hervorgehoben wird. Es ist zudem wirklich mehr oder weniger unerklärlich, wie er es überleben konnte. Die Passagen mit den blutigen Spuren im Schnee, auch dass sie nebeneinander geschwommen sind, halte ich durchaus für wichtig, es gibt in den Berichten sogar noch weitere Einzelheiten, um sich abzulenken sprach er mit den Möven, er trank aus einer Tränke eiskaltes Wasser, weil er völlig dehydriert war, usw. Es geht sicher zu weit, wenn all diese Einzelheiten in den Artikel aufgenommen werden, doch ich halte sie auch für wichtig, weil sie zeigen, was er erlitten und welche mentale Stärke er dabei auch bewiesen hat. Sie runden den Artikel sehr gut ab. --Itti 17:21, 5. Jan. 2018 (CET)
Es lag mir völlig fern, Herrn Friðþórssons Leistung zu reduzieren oder ihn zu einer Nummer aus einem Kuriositätenkabinett zu machen. Aufgabe des Teasers ist es aus meiner Sicht jedoch möglichst hohe Aufmerksamkeit und Klickzahlen für den Artikel zu erzeugen, ohne dabei unseriös zu werden oder falsche Informationen zu verbreiten (anders als z.B. beim Clickbaiting). Der Teaser mit dem kalten Wasser reizt mich persönlich weniger, da ich schon häufiger von irgendwelchen Leuten gehört habe, die lange Zeit auf dem Meer überlebt haben oder auch an Land starke Unterkühlungen überlebten. Aber von Menschen mit einer speziellen Fettschicht (oder -struktur) habe ich vorher noch nie gehört. --Redrobsche (Diskussion) 18:33, 5. Jan. 2018 (CET)
Hallo Redrobsche, ich wollte dir auch nichts unterstellen, es war nur die Assoziation, die ich hatte. Über deine Argumente muss ich ein wenig nachdenken. Danke dafür. Beste Grüße --Itti 11:30, 6. Jan. 2018 (CET)
Das sehe ich anders. Donna Gedenk will ein Konzert für Menschenrechte präsentieren, weil es ihr persönlich wichtig ist, darüber zu informieren. Das sollte genauso wenig Begründung enzyklopädischer Bedeutung bzw Begründung für Präsentation sein, wie einen Artikelgegenstand blumig darzustellen, um das Leid eines Menschen nachfühlen zu lassen. Enzyklopädie fühlt - anders als ein Roman, Essay oder eine Verfilmung - eben gerade nicht mit. Das jemand in der Not barfuss läuft und dabei seine Füße verletzt, ist eh schon unerwähnenswert trivial; dass auch noch bildlich mit Blut im Schnee auszudrücken, ist - sorry - albern. --Amanog (Diskussion) 17:34, 5. Jan. 2018 (CET)
Das mag dir albern und trivial erscheinen, aber es sind Fakten. --Itti 17:40, 5. Jan. 2018 (CET)
Natürlich. Ein Fakt mag auch sein, dass er beim Anlandkriechen zwei grüngestreifte Knöpfe verlor, einen später wiederfand, den er jetzt in einer 8 Jahre alten Keksdose aufbewahrt. Deshalb gehört das aber nicht in einen enzyklopädischen Artikel. Gutes SG?-Lemma, Artikel weitgehend iO, also sehr schade, aber solange die blumigen Textelemente zur Darstellung des Leides nicht entfernt werden, halte ich den Artikel nicht für präsentationsgeeignet. --Amanog (Diskussion) 08:06, 6. Jan. 2018 (CET)
Danke für deine Meinung, durch die "zwei grüngestreifte Knöpfe" hat sie einiges an Aufrichtigkeit verlohren. Es ist nicht mein Artikel, er wurde von einem noch sehr neuen Autor geschrieben. Nur zu motiviere ihn. --Itti 11:25, 6. Jan. 2018 (CET)
Der Artikel hat nur noch ein paar kleine Ausdrucksprobleme, wie todbringende Bedingungen. --AxelHH (Diskussion) 11:51, 6. Jan. 2018 (CET)
@Itti: Unverschämt, mir vorzuwerfen, ich demotiviere neue Autoren. Ich habe den Artikel ausdrücklich als SG?-geeignet und interessant bezeichnet. Allerdings habe ich höflich einen stilistischen Mangel angesprochen (sollte er etwas weniger erzählerisch sein), den abzustellen kein grosser Akt gewesen wäre. Wenn Du aber jedwede Kritik (oder auch Vorschläge anderer zum Teaser) abbügelst, es eh besser weisst und dann auch noch beleidigend wirst, werde ich mir zukünftig die Mühe sparen, von Dir vorgeschlagene Artikel zu lesen und Verbesserungsvorschläge zu machen (schien mir eigentlich Sinn dieser Funktionsseite). Mit Leuten, die beratungsresistent sind, ist schwer zusammenzuarbeiten. --Amanog (Diskussion) 13:46, 6. Jan. 2018 (CET)
Wir können eskalieren. Wem ist damit genützt. Wir können nun auch mal tief durchatmen, du liest deine Beiträge und ich meine. Dann handeln. Gruß --Itti 13:48, 6. Jan. 2018 (CET)
Blumig finde ich den Artikel nicht, er ist für mich gut zu lesen und rund geschrieben. Der Kapitän Jonsson und Guðlaugur schwammen eine Weile miteinander, dann verschwand auch Jonsson und Guðlaugur Friðþórsson blieb allein zurück findet sich in der Quelle und ist auch erwähnenswert, da es die Situation skizziert, ohne reißerisch die Verzweiflung auszuwalzen. Die Passage mit den Schnittverletzungen wurde bereits von Itti umformuliert.
Weiterer Teaser-Vorschlag:
Damit ist die anatomische Anomalie drin, ohne sein Überleben darauf zu reduzieren. Was genau er überlebte, muss meiner Meinung nach nicht im Teaser verraten werden, er soll ja schon etwas neugierig machen. --Alraunenstern۞ 18:18, 6. Jan. 2018 (CET)
Danke, dir für die Überarbeitung. Deinen Teaser finde ich äußerst gelungen. Von mir ein Pro. Beste Grüße --Itti 18:45, 6. Jan. 2018 (CET)
Es sollte aber auch erwähnt werden, was er überlebte, also stundenlange Schwimmen im eiskalten Atlantik, daher vielleicht
oder anders herum formuliert:

Eigenvorschlag: Coate Water Diving Platform 6. Januar 2018[Quelltext bearbeiten]

Coate Water Diving Platform (2007)

--southpark 17:04, 6. Jan. 2018 (CET)

Danke, dass du meinem Vorschlag gefolgt bist. Ein interessanter Artikel über einen ungewöhnlichen Sprungturm. Evt. könnte man am Teaser noch arbeiten, ich habe nur momentan auch keinen guten Einfall. Viele Grüße --Itti 18:48, 6. Jan. 2018 (CET)
Ich finde die Gerätschaft ja eigentlich ungewöhnlich genug, dass man gar nicht speziell teasern muss, um Menschen zu interessieren. Aber falls jemand einen guten Einfall hat, bin ich sehr dafür. -- southpark 18:57, 6. Jan. 2018 (CET) Und danke für's auf die Idee bringen.
So ist der Teaser quasi eine Inhaltsbeschreibung und bietet keinen Anreiz, den Artikel zu lesen. --AxelHH (Diskussion) 19:47, 6. Jan. 2018 (CET)
Ich finde die Gerätschaft ja eigentlich ungewöhnlich genug, dass man gar nicht speziell teasern muss, um Menschen zu interessieren. Aber falls jemand einen guten Einfall hat, bin ich sehr dafür. -- southpark 19:51, 6. Jan. 2018 (CET)
Wirklich ungewöhnliches ungenutztes und denkmalgeschütztes Objekt. Gibt div. Möglichkeiten eines ungewöhnlichen Teasers. Originell wäre Stausee, aber mir kommt das eher wie ein Stauteich vor.
Von einem Sprungturm in England springen mittlerweile nur noch Enten ins Wasser.
Ein Sprungturm in England wird nur noch von Enten benutzt.
Alternativ auch Stockenten, wird aber wieder zu biologisch. Bisschen frech, erzeugt Aufmerksamkeit. Auf Jahrensangaben und genaue Bezeichnungen würde ich verzichten, da dies wieder die Aufmerksamkeit und Neugier senkt. Grüße hlrmnt × allgovia 21:32, 6. Jan. 2018 (CET)
Woher hast du diese Information? --Redrobsche (Diskussion) 21:37, 6. Jan. 2018 (CET)
Hat mir Donald Duck vor paar Minuten telefonisch mitgeteilt. Grüße hlrmnt × allgovia 21:43, 6. Jan. 2018 (CET) Streichungen von: Grüße hlrmnt × allgovia 22:17, 6. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Gefällt mir gut. Der Teaser von Southpark war mir auch etwas zu trocken (!!), der Teaser von Hilarmont gefällt mir. Allerdings kommen im Artikel keine Enten vor, deshalb geht der leider nicht. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 21:41, 6. Jan. 2018 (CET)
Mein Gott, hier wird ja ein Schenkelklopfer nach dem anderen rausgehauen. @Hilarmont:: Das Finanzamt nehm ich dir übel... --Redrobsche (Diskussion) 21:50, 6. Jan. 2018 (CET)
Die Enten sind nicht im Artikel, doch auf dem Bild sehe ich so einiges mit Federn :). Ihr Lieben, bitte es soll doch eigentlich hier allen Freude machen. Bitte nicht vergessen, dass sich alle immer nur mühen. Beste Grüße --Itti 23:50, 6. Jan. 2018 (CET)
Die Vögel auf dem Wasser sind Enten, die auf dem Turm Möwen - und die springen da nicht runter ätsch  --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:59, 6. Jan. 2018 (CET)
Deshalb:
Pro zum Artikel und zum Teaser von Nicola. --Alraunenstern۞ 00:04, 7. Jan. 2018 (CET)
Steht nicht im Artikel, dass Vögel den Turm nutzen. Kann man anhand der Fotos annehmen, aber ist das eine Nutzung? --AxelHH (Diskussion) 22:13, 7. Jan. 2018 (CET)
Sieht man nur auf den Bildern, stimmt. Aber die Vögel nutzen den Turn als Sitzplatz oder Ersatzklippe. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:14, 7. Jan. 2018 (CET)
An sich schon seltsam genug anmutend. --Dk0704 (Diskussion) 07:49, 9. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Codici Sciclitani (17. 12.)[Quelltext bearbeiten]

Die Codici Sciclitani beschreiben den sizilianischen Dialekt, sind aber wahrscheinlich gefälscht.

Was haltet ihr davon? ※Lantus 22:33, 6. Jan. 2018 (CET)

Das ist ein sicherlich SG?-geeignetes Thema und iVm der Fälschung natürlich auch spannend. Entweder bin ich aber zu blöd oder es ist zu kompliziert beschrieben - ich habe auch bei zweimaligem Durchlesen die Geschichte nicht genau verstanden.
1) Es gibt drei Ursprungsdokumente aus 11. und 15. Jhd (in sizilianischer Schrift/Sprache verfasst), von denen eins gefälscht ist.
2) Dann gibt es zwei Handschriften aus dem 17. Jhd. Um was für Handschriften geht es dabei ?
3) Diese Handschriften wurden im 17. Jhd transkribiert. Entweder sind also auch die Handschriften oder deren Transkription gefälscht.
4) Im 19. Jhd wurde nicht an der Echtheit der Ursprungsdokumente gezweifelt. Später anscheinend doch ?
5) Im 20. Jhd entstanden Zweifel an der Echtheit der Abschriften. Also nicht der Originaldokumente?
Wenn es auch anderen so geht: Kann man klarer darstellen, was sich auf was bezieht und was gefälscht ist ?
--Amanog (Diskussion) 11:37, 11. Jan. 2018 (CET)
Es gibt keine Originale aus der Normannenzeit, nur eine in Sizilien (und anderswo) damals übliche (gelehrte) Fälschung in Form einer Kopie. Abgesehen davon wurde 1091 in Sizilien Arabisch oder Griechisch gesprochen oder allenfalls Latein mit normannischem Akzent. --Enzian44 (Diskussion) 17:43, 18. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Domarring von Slaka (3. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Domarring von Slaka

Kurzer Artikel zu einem hier sicherlich unbekannten Thema (Domarring) mit reizvollem Bild:

Den haste mir weggeschnappt :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:30, 6. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Sarkophag des Laris Pulenas (2. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Sarkophag des Laris Pulenas
Symbol support vote.svg Pro Tatsächlich eine Kultur, über die man allgemein weniger weiß. Danke für den Vorschlag. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 08:51, 7. Jan. 2018 (CET)
Ich finde, man kann den Teaser etwas knackiger formulieren. "lassen Rückschlüsse zu" klingt imo schwammig, in der Tat ist es doch aber aber doch so, dass seine Vorfahren ungewöhnlich ausführlich aufgeführt sind. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:24, 7. Jan. 2018 (CET)
Wie ich den Artikel verstehe, lässt sich die Genealogie der Familie Pulenas anhand der gravierten Inschriften auf den 21 Sarkophagen des Familiengrabes teilweise rekonstruieren, aber nicht einzig anhand des Sarkophags des Laris Pulenas. --AxelHH (Diskussion) 11:18, 7. Jan. 2018 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Interessante wissenschaftliche Vermutungen, die bestimmt gern gelesen werden. Ich habe durch den Artikel auch sprachlich einiges dazugelernt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:33, 7. Jan. 2018 (CET)
Mir kommt der Text vom Niveau fachlich her recht hoch vor, also nicht so leicht zu verstehen. --AxelHH (Diskussion) 11:50, 7. Jan. 2018 (CET)
Das ist wahrscheinlich die Absicht. Viele Wissenschaftler neigen dazu. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:52, 7. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag:The Lady of the Lake (Scott) (6. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Autor ist einverstanden.

--Amanog (Diskussion) 07:30, 7. Jan. 2018 (CET)

  • etwas erweitert: Das Gedicht The Lady of the Lake von Walter Scott wurde zur Quelle für ein berühmtes Lied von Schubert, eine Oper von Rossini und die Präsidentenhymne der USA. --Khatschaturjan (Diskussion) 13:50, 7. Jan. 2018 (CET)

Scheint mir zu lang für den verfügbaren Platz, wäre da wohl ein Dreizeiler. Vielleicht so:

  • Das Gedicht The Lady of the Lake wurde zur Quelle für ein Lied von Schubert, eine Oper von Rossini und die Präsidentenhymne der USA.
  • The Lady of the Lake wurde zur Quelle für ein Lied von Schubert, eine Oper von Rossini und die Präsidentenhymne der USA.

--Amanog (Diskussion) 14:21, 7. Jan. 2018 (CET) Kürzerer Vorschlag:

  • The Lady of the Lake war die Grundlage für Schuberts Ave Maria. – Die Präsidentenhymne der USA und ihre Entstehung interessieren mich persönlich überhaupt nicht und ob „eine Oper von Rossini“ (welche?) bei anderen Lesern große Aufmerksamkeit weckt, kann ich nicht beurteilen. Auf das Ave Maria könnte im Artikel noch etwas näher eingegangen werden, obwohl es darüber einen eigenen Artikel gibt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:17, 8. Jan. 2018 (CET)


  • The Lady of the Lake inspirierte Schubert und Rossini, intentierte die amerikanische Präsidentenhymne und wurde vom Ku-Klux-Clan dämonisiert.--Rote4132 (Diskussion) 02:17, 9. Jan. 2018 (CET)

intentierte? Nie gehört. Ist vielleicht intendierte gemeint? --Khatschaturjan (Diskussion) 14:28, 9. Jan. 2018 (CET)

Der Vorschlag (auch mit dem Dämonisieren durch den KKC) gefällt mir nicht. Den Spurzen-Vorschlag zum Ave Maria finde ich ebenso okay wie den darüber mit dem Dreifach-Verweis. --Amanog (Diskussion) 15:11, 9. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Anderson Abbott (7. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Anderson Abbott

--Scriptor introductionum (Diskussion) 12:59, 7. Jan. 2018 (CET)

Interessanter, gut geschriebener Artikel, vielseitiger Mann. Haut das mit dem in Kanada lehrenden Alexander T. Augusta als erstem schwarzen nordamerikanischen Arzt hin, der müsste dann ja eigentlich erster schwarzer Arzt der USA gewesen sein ? Teaser ist ja richtig, könnte aber ein bisschen peppiger sein. Vielleicht so:

  • Anderson Abbott war der erste schwarze kanadische Arzt und mit Lincoln befreundet.
  • Anderson Abbott war der erste schwarze kanadische Arzt und an Lincolns Sterbebett.

--Amanog (Diskussion) 14:23, 7. Jan. 2018 (CET)

Der ist gut. --Amanog (Diskussion) 09:02, 12. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Schienenverkehr in Niger (5. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Bahnhof von Niamey

-- Reinhard Dietrich (Diskussion) 17:26, 7. Jan. 2018 (CET)

Richtiger wäre, hat noch keinen oder derzeit keinen Bahnanschluss. Warum kein Teaser zum Artikellemma? Am naheliegendsten wäre der erste Satz, wenn auch eine merkwürdige Art etwas zu beschreiben, das es noch nicht gibt:

Das klingt allerdings nicht allzu verwunderlich. Dass ein Bahnhof keinen Bahnanschluss hat, ist hingegen merkwürdig. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:16, 7. Jan. 2018 (CET)
Der erste Teaser ist so offenbar nicht korrekt. Laut englischer Wikipedia besteht seit Januar 2016 eine 143 km lange Strecke von Niamey nach Dosso, die aber bis jetzt bzw. zumindest bis März 2017 noch nicht befahren wurde. Siehe auch Artikel-Diskussion. Vor einer Präsentation unter Schon gewusst? müssten diese wichtigen Basis-Fakten m.E. noch nachgetragen werden. Als Teaser würde ich dann vorschlagen: Der 2014 gebaute Bahnhof von Niamey hat zwar Bahnanschluss, aber keinen Schienenverkehr. Oder so. Gestumblindi 21:28, 7. Jan. 2018 (CET)
Die einzigen Gleise, die für Schienenverkehr im Niger errichtet wurden, wurden noch nie befahren.
Warum benutzt ihr nicht das Wort noch? Schienenverkehr findet noch nicht statt. --AxelHH (Diskussion) 00:34, 8. Jan. 2018 (CET)

Ich tue mich schwer mit einem Artikel über etwas, das es (noch) nicht gibt. Entsprechend dünn ist ja auch der Artikel. Dennoch Teaservorschlag:

Gibt es denn wirklich erst einen Bahnhof? Da die Strecke von Niamey nach Dosso bereits existiert, ist es doch relativ wahrscheinlich, dass an dieser Strecke auch schon weitere Bahnhöfe entstanden sind, nicht nur jener von Niamey? Insbesondere wohl einer in Dosso? Gestumblindi 20:18, 8. Jan. 2018 (CET)

Vielleicht wäre das ein treffender Teaser:

In Niger liegen neue Schienen, auf denen jedoch noch kein Verkehr stattfindet.

Gestumblindi 20:21, 8. Jan. 2018 (CET)

Neue Schienen, auf denen noch kein Verkehr stattfindet, liegen wahrscheinlich in vielen Ländern und an vielen Orten. Es scheint sehr schwer zu sein, einen zutreffenden und außerdem spannenden Teaser für den Artikel zu finden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:50, 8. Jan. 2018 (CET)
Das zeigt, wie konstruiert das Lemma ist. Ein Artikel zur Bahnstrecke, der einzigen des Landes, wäre wahrscheinlich sinnvoller, als dieses "Schienenverkehr in..."-Konstrukt. Kommt irgendwann der Streckenartikel, wäre das dann wohl redundant. --Dk0704 (Diskussion) 21:13, 8. Jan. 2018 (CET)
Unabhängig davon finde ich den ersten Teaser nach wie vor am besten. Ich würde nur ein „noch“ einfügen, also „… noch keinen Bahnanschluss“. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:49, 8. Jan. 2018 (CET)
Aber er hat doch Bahnanschluss. Die Strecke ist vorhanden. Es fahren nur noch keine (regulären) Züge drauf. Gestumblindi 22:14, 8. Jan. 2018 (CET)
Dann vielleicht:

Streng genommen auch nicht richtig, da laut Artikel noch kein regelmäßiger Verkehr stattfindet - Das ist nciht gleichzusetzen mit verkehren noch keine Züge. Schwierig. --Dk0704 (Diskussion) 07:18, 9. Jan. 2018 (CET)

Na ja; da soll es schon weniger genaue Teaser gegeben haben. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:51, 9. Jan. 2018 (CET) Neuer Vorschlag:
  • Der Bahnhof von Niamey in Niger wurde gebaut, obwohl es noch keine Anbindung ans Schienennetz gab.“ Interessant wäre es zu erfahren, ob es bei der Einweihung des Bahnhofs 2014 dort auch noch keine Gleise gab. Aus dem Artikel geht es nicht hervor; das Foto vom April 2014 zeigt eins, das allerdings ziemlich provisorisch aussieht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:59, 9. Jan. 2018 (CET)
Siehe Artikeldiskussion bzw. englischen Artikel: Zur Einweihung wurden offenbar zunächst 500 m Gleise für den Einweihungszug gelegt :-) Gestumblindi 12:36, 9. Jan. 2018 (CET)
Sehr schwammige Einleitung - gibt es unregelmässigen Schienenverkehr auf den 143 km?
Zu der Frage: Ich kann mir vorstellen, dass in unregelmäßigen Abständen ein Zug mit Baumaterialien oder auch mit Arbeitern fährt. Das zum Beispiel wäre ein „unregelmäßiger Schienenverkehr“. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:41, 10. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Schillerdenkmal (Dresden) (8. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Schillerdenkmal in Dresden
  • Das 1914 eingeweihte Schillerdenkmal in Dresden wird von den Einheimischen noch heute als „Schiller in der Badewanne“ bezeichnet.

Nachweisbar, Rest im Artikel selbst. Bild(er) wäre(n) vorhanden. --Rote4132 (Diskussion) 02:01, 9. Jan. 2018 (CET)

Da 2 x Schiller:
Hm; wie sagen denn die Einheimischen nun wirklich? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:07, 10. Jan. 2018 (CET)
Nicht ganz: Sein 1914 in Dresden eingeweihtes Denkmal wird von den Einheimischen noch heute als Schiller in der Badewanne bezeichnet.
Vermeidet 2 * Schiller, aber "Schiller in der Badewanne" ist der zentrale (einheimische) Begriff.--Rote4132 (Diskussion) 23:08, 10. Jan. 2018 (CET)
Oder:
  • Das zu seinem Gedenken 1914 in Dresden eingeweihte Denkmal bezeichnen Einheimische noch heute als Schiller in der Badewanne.
Finde ich okay, man kann das "noch heute" auch weglassen. Andere Möglichkeit, um das Lemma nach vorne zu holen:
  • Das 1914 eingeweihte Schillerdenkmal in Dresden erinnert Einheimische an eine Badewanne.
--Amanog (Diskussion) 11:04, 11. Jan. 2018 (CET)
Geht auch i.O. --Rote4132 (Diskussion) 11:34, 11. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro zum letzten Teaservorschlag. Ein Bild sollte noch beigefügt werden. --Dk0704 (Diskussion) 08:35, 12. Jan. 2018 (CET)
+ Foto. --AxelHH (Diskussion) 21:29, 12. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Kopuline (9.1.)[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mich über die Urlaubstage mit einem Thema beschäftigt, von dem ich denke dass es für die Hauptseite geeignet ist. Vielleicht mit einem der folgenden Teaser:

  • Durch Kopuline können Frauen angeblich das Verhalten von Männern verändern.
  • Kopuline machen Primatenweibchen angeblich besonders attraktiv.
  • Kopuline sind Sexualgeruchsstoffe, die angeblich auf Männer wirken.

Bin auf eure Meinungen gespannt. --Foreade (Diskussion) 12:29, 9. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Einen Artikel zur Verhaltensbiologie haben wir hier leider selten. Sehr schöner Vorschlag. ※Lantus 13:12, 9. Jan. 2018 (CET)

Teaser 3 scheint mir am wirksamsten. --Amanog (Diskussion) 15:07, 9. Jan. 2018 (CET)

Meine Meinung ist, dass der Artikel in dem Schreibstil nicht hauptseitenfähig ist, weil er flappsig wie die Apothekenumschau mit Allgemeinweisheiten und gutgemeinten Ratschlägen daher kommt. Näheres siehe die Disksusionseite des Artikels. --AxelHH (Diskussion) 21:39, 9. Jan. 2018 (CET)
Danke für die konkrete Kritik. Ich habe die entsprechenden Stellen eben überarbeitet.--Foreade (Diskussion) 22:35, 9. Jan. 2018 (CET)
Wahrscheinlich muss man den Artikel in diesem Stil schreiben, weil es unter Biologen sehr umstritten ist, ob es diese Kopuline überhaupt gibt. Da ist eine ernsthafte Rezeption kaum möglich. Die Studie mit den Rhesusaffen wurde mehrfach in Frage gestellt oder sogar widerlegt, was im Artikel leider sehr knapp abgehandelt wird. Von daher müsste man eigentlich in obigen Teaservorschlägen ein "angeblich" ergänzen, ausser man will unbedingt auf BILD-Niveau teasern. --2A02:1205:505B:7B40:9843:6556:4454:6935 08:27, 10. Jan. 2018 (CET)
Das ist ein sehr guter Punkt. Es ist ja kein Zufall, dass Kritik einen eigenen Absatz verdient hat. Im Artikel steht "Die Beweislage für Kopuline als Pheromone der Primaten ist damit bedeutsam dünner als für klassische Pheromone [...] Studien, die die Entdeckung von menschlichen Pheromonen beschreiben, sollten daher kritisch gesehen werden bis ein endgültiges wissenschaftliches Urteil gefällt werden kann." Ich denke, der Satz macht die unklare Lage, insbesondere für Menschen, schon explizit. Ich habe das "angeblich" in den Vorschlägen ergänzt. Man könnte alternativ mit etwas Wortwitz
* Kopuline sind vielleicht nur heiße Luft.
schreiben. --Foreade (Diskussion) 08:57, 10. Jan. 2018 (CET)
Dann vielleicht besser: Kopuline sind nach Ansicht einiger Forscher nur heiße Luft. Damit erfährt der Leser zumindest, dass es um ein wissenschaftliches Thema geht. ※Lantus 09:35, 10. Jan. 2018 (CET)

Heisse Luft finde ich nicht sehr passend, weil die Redewendung wenig mit dem Thema gemein hat. Vielleicht so:

  • Es ist umstritten, ob sich im menschlichen Vaginalsekret (sexuell erregende) Kopuline befinden.

--Amanog (Diskussion) 07:24, 11. Jan. 2018 (CET)

Ja, das kann ich verstehen. Der Witz kommt nicht recht an. Auf deinen Vorschlag aufbauend, noch etwas kürzer und mit Zielgeschlecht:
+1, Symbol support vote.svg Pro zum letzten Teaservorschlag. --Dk0704 (Diskussion) 08:33, 12. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Wolfenbütteler Psalter (12. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

Martin Luthers Auslegung von Psalm 6 im Wolfenbütteler Psalter
  1. Der so genannte Wolfenbütteler Psalter war das erste Buch, das Martin Luther drucken ließ.
  2. Der 1513 gedruckte und von Martin Luther mit handschriftlichen Kommentaren versehene Wolfenbütteler Psalter gehört zum UNESCO-Weltdokumentenerbe.
  3. Der 1513 gedruckte Wolfenbütteler Psalter wurde von Martin Luther handschriftlich kommentiert. Brunswyk (Diskussion) 16:48, 10. Jan. 2018 (CET)

Der Hauptautor (eine IP) ist einverstanden.

Was das Bild betrifft: Die eigenhändige Hs. von Martin Luther ist hier zu klein – damit sie sichtbar ist, müsste man wohl einen kleinen Ausschnitt herausnehmen und vergrößern – falls das realistisch ist, würde ich die Hilfe von jemandem brauchen, der beim Umgang mit so einem Bild versiert ist. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 21:46, 9. Jan. 2018 (CET)

Auf dem Bild ist in der Größe, wie sie auf der Hauptseite erscheint, nichts zu erkennen. Habe einen Ausschnitt gefertigt. --AxelHH (Diskussion) 22:01, 9. Jan. 2018 (CET)
Martin Luthers Auslegung von Psalm 6 im Wolfenbütteler Psalter

Das sieht sehr fachmännisch aus, toll. Ich nehme einmal an, dass das alles so stimmt, da haben ja auch schon manch andere Hand angelegt. Eine Zierde für Wikipedia. Symbol support vote.svg Pro für den Artikel. Zum Teaser: Ist das denn ein Buch, so wie man es im Allgemeinen versteht ? Sollte man vielleicht Druckwerk sagen ? .. war der erste Druck, den ML in Auftrag gab. Oder: Vom W.P. Martin Luthers ist nur eine Ausgabe erhalten. Oder: Die einzig erhaltene Ausgabe des W.P. ist das Handexemplar Martin Luthers. --Amanog (Diskussion) 09:07, 10. Jan. 2018 (CET)

Danke für eure Verbesserungen.
Ich schlug diesen Artikel vor, weil ich zufällig auf ihn stieß und ihn sehr gut finde. Aber die Entscheidungen im Einzelnen (z.B. wie der Teaser formuliert wird) können gerne andere treffen.
Ob es ein Buch ist, oder man allgemeiner von „Druckwerk“ sprechen sollte: Eine Angabe zum Umfang fand ich im Artikel nicht (wäre eigentlich sinnvoll). Ich verstehe es so, dass der gesamte Psalter in lateinischer Sprache gedruckt wurde, gemeinsam mit Luthers Überschriften und Kurzbeschreibung am Beginn der einzelnen Psalmen. Das werden wohl mehr als 100 Seiten gewesen sein, insofern scheint mir „Buch“ durchaus treffend. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 11:52, 10. Jan. 2018 (CET)
Der Umfang geht aus dem Digitalisat mit "III, 110, VI Bl." hervor. 110 Blatt wohlgemerkt, also 220 Seiten. Hunderter-Hürde also geschafft ;-) --FordPrefect42 (Diskussion) 11:56, 10. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: 1-Billion-Mark-Stück (Provinz Westfalen) (6. Jan.)[Quelltext bearbeiten]

1-Billion-Mark-Stück

Bitte mit Bild, ggf. warten bis das so passt.

  • Das 1-Billion-Mark-Stück ist die Münze mit dem höchsten Nennwert aller Zeiten, den jemals eine deutsche Münze hatte.
  • Das 1-Billion-Mark-Stück ist eine deutsche Münze mit dem höchsten Nennwert aller Zeiten. (nun eindeutig, m.M.n.)
  • Das 1-Billion-Mark-Stück konnte erst ausgegeben werden, als es ungültig war.

--Weners (Diskussion) 14:27, 10. Jan. 2018 (CET)

"Aller Zeiten" sollte nicht benutzt werden, da es sich aus meiner Sicht auch auf die Zukunft bezieht. Ich habe es auch schon im Artikel umformuliert. Ich würde folgendes vorschlagen:
--Redrobsche (Diskussion) 14:46, 10. Jan. 2018 (CET)
Ich finde diesen Satz weniger prickelnd. Den sich eventuell auch auf die Zukunft beziehenden Satz habe ich gestrichen. --Weners (Diskussion) 09:40, 13. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Gutes Thema, guter Artikel. Mit "aller Zeiten" hätte ich kein Problem, sollte der Zukunftsaspekt dem widersprechen, wäre der Ausdruck ja nie zulässig, könnte aus dem Wortschatz gestrichen werden. Mir sind aber zwei Aspekte nicht ganz klar: 1) Die Formulierung "größte deutschen Notgeldmünze" bezieht sich auf den Wert oder den Durchmesser? 2) Die Münze war als Notmünze gaplant, wurde dann aber nur eine Medaille - richtig ? Der Reinertrag der Gepräge (keine Ahnung, was das ist) der Medaille sollte gem. Artikel für soziale Zwecke verwendet werden. Soweit klar. Ursprgl (also in der Notgeldvariante) sollte der Verkausferlös der Unterstützung des Widerstands im Ruhrkampf dienen. Gibt es denn aber einen Verkaufserlös bei Geldmünzen ? Die werden in den Verkehr gebracht, aber doch nicht verkauft - vielleicht sehe ich das falsch ? --Amanog (Diskussion) 15:53, 10. Jan. 2018 (CET)

Erstmal danke fürs Interesse. Zu 1.: auf den Durchmesser. Zu 2.: Nun, eine Münze bleibt eine Münze, auch wenn sie ungültig wird. Sie wurde ja nicht verändert. Laut MENZEL eine Münze mit Medaillencharakter (steht sinngemäß auch im Artikel). Sie wurde zum Gedenken an die schwere Zeit, nach dem sie ungültig war, verkauft (müsste so oder so ähnlich im Artikel stehen). Zum Verkaufserlös: Stand so irgendwo, habs in Reinertrag geändert. Siehe auch Seigniorage. Reinertrag steht in meiner Fachliteratur zu diesem Thema. Diese Notmünzen von 1923 werden auch oft als Spekulationsprägungen bezeichnet. Zu "aller Zeiten": Das halte ich eigentlich auch nicht für falsch. Grüße --Weners (Diskussion) 18:06, 10. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro zum dritten Teaser von oben.--Sinuhe20 (Diskussion) 16:33, 10. Jan. 2018 (CET)

Jetzt ist es der zweite Teaser von oben geworden („Das 1-Billion-Mark-Stück konnte erst ausgegeben werden, als es ungültig war.“) Einen von mir habe ich gestrichen. --Weners (Diskussion) 09:40, 13. Jan. 2018 (CET)
Wenn ich damit auch gegen die Regel verstosse, dass die Worte so nicht im Artikel vorkommen, mache ich trotzdem diesen Teaser-Vorschlag:
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:35, 13. Jan. 2018 (CET)
Diesen Teaser eher nicht. Es gab in dieser Zeit auch Scheine in dieser und weit höherer Wertstufe. Ende 1923/Anfang 1924 hatte man schon mal etliche Billionen im Portemonnaie, nicht nur in Westfalen. Siehe Deutsche Inflation 1914 bis 1923 und den dort abgebildeten 100-Billionen-Geldschein. --Dk0704 (Diskussion) 14:29, 13. Jan. 2018 (CET)
Soweit ich hörte, passten die Scheine aber nicht mehr in ein Portemonnaie, sondern wurden gebündelt - aber nun gut. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:30, 13. Jan. 2018 (CET)
Meine Mutter hatte diese Zeit als Kind miterlebt. Ich kann mich noch erinnern, dass sie den Lohn (vom Papa), wie sie sagte, sehr schnell umsetzen musste, weil ständig neues Geld gedruckt wurde und das vorherige verfiel. Sie war, wie sie sagte, eine der Wenigen, die mit den Riesensummen Papiermark zurechtkamen. Das Hartgeld der Provinz Westfalen war allerdings eher zu Spekulationszwecken geprägt worden und der hungernden Bevölkerung im Land wohl eher unbekannt. Grüße --Weners (Diskussion) 17:26, 13. Jan. 2018 (CET)
Nochn Versuch:
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 17:33, 13. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Wilhelm Letonja (4. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Erneut das Schicksal eines NS-Opfers. Falls gewünscht, kann man daraus auch einen Doppelteaser mit seinem Schwager Vinzenz Platajs machen. Mein Vorschlag für den Teaser lautet:

  • Wilhelm Letonja war zunächst überzeugter Nazi und desertierte später aus religiösen Gründen von der Wehrmacht.

--Redrobsche (Diskussion) 14:59, 10. Jan. 2018 (CET)

Der Artikel ist sehr ordentlich geschrieben, wie auch bei dem obigen zu Hermann Hammerschmidt halte ich die Kleinteiligkeit der Details für wenig enzyklopädisch (exemplarisch: Während eines Besuchs im Februar 1942 erhielt er von seinem Bruder das Buch Feinde, das von den Zeugen Jehovas herausgegeben wurde.[3] Wilhelm las es innerhalb kurzer Zeit durch. Einen Monat darauf besuchte er seinen Bruder erneut.) Unabhängig davon, ist nach meinem Geschmack ein Nazi-Opfer-Status alleine nicht interessant genug, um auf SG? präsentiert zu werden. Wenn - wie hier - keine heraushebende Lebensleistung vorhanden ist: Symbol oppose vote.svg Kontra. Sind Nazi-Opfer eigentlich per se relevant, oder worauf beruht die Relevanz im vorliegenden Fall ? --Amanog (Diskussion) 15:34, 10. Jan. 2018 (CET)
Es gab nur etwa 80 aus Österreich stammende Wehrdienstverweigerer während des gesamten Zweiten Weltkriegs. An der Relevanz zweifle ich daher nicht. --Niki.L (Diskussion) 16:22, 10. Jan. 2018 (CET)
@Amanog: Ich erachte es schon als "heraushebende Lebensleistung", wenn man den Kampf in einem unrechten Krieg verweigert und sogar bereit ist dafür zu sterben, während Millionen andere sich zum willfährigen Gehilfen eines unmenschlichen, mörderischen Regimes gemacht haben. Davon abgesehen, finde ich die Geschichte der späten Erkenntnis in dem hier vorgeschlagenen Artikel sehr interessant. Das von dir erwähnte Zitat halte ich für wichtig, da dieses Buch offenbar großen Einfluss auf seinen Sinneswandel hatte. --Redrobsche (Diskussion) 09:45, 11. Jan. 2018 (CET)
Kann man so sehen. Die Millionen „Willfährigen“ begaben sich aber auch in Lebensgefahr, man schiesst im Krieg ja nicht nur, sondern wird auch beschossen. Ich kann dem Text übrigens nicht entnehmen, dass L wegen der Unmenschlichkeit des Regimes verweigerte; scheint doch mehr eine grundsätzliche Ablehnung der Jehovazeugen gegen Kriegsdienst gewesen zu sein. Ist aber auch egal, da nicht falsch im Teaser thematisiert. --Amanog (Diskussion) 11:14, 11. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Neue Deutsche Wochenschau (11. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Ein Stück bundesdeutscher Kinogeschichte:

--Dk0704 (Diskussion) 21:31, 11. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Prima Artikel, ist ja erstaunlich, dass es den noch nicht gab! --Amanog (Diskussion) 22:16, 11. Jan. 2018 (CET)

--Amanog (Diskussion) 12:35, 13. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Wasserknappheit (11.01.)[Quelltext bearbeiten]

Wie viele Menschen sind weltweit von Wasserknappheit betroffen? Und welche Möglichkeiten bestehen, um dem Problem entgegen zu gehen?

Mädchen sammelt Wasser aus einem in ein trockenes Flussbett gegrabenem Loch in Tanzania

--DerSpatz (麻雀) 🐧 22:22, 11. Jan. 2018 (CET)

Ambitionierter Artikel. Der sicher noch einiger Überarbeitung bedarf. Ich habe ihn gar nicht gelesen, nur die englischen Monatsnamen bei den ENen springen direkt ins Auge. --Amanog (Diskussion) 22:29, 11. Jan. 2018 (CET)
Aus der Rubrik "Was, den gab's noch nicht?". Etwas Feinschliff braucht der Artikel noch, siehe die Anmerkungen von Amanog. Grundsätzlich aber Symbol support vote.svg Pro --Dk0704 (Diskussion) 08:32, 12. Jan. 2018 (CET)
Ist doch aber eine Übersetzung, muss man da nicht importieren ? --Amanog (Diskussion) 08:59, 12. Jan. 2018 (CET)
Ja, das sollte vorher noch erledigt werden. --Dk0704 (Diskussion) 11:25, 12. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Euthanasia Coaster (3. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Euthanasia Coaster Streckenskizze

Hallo Gemeinde, einen Vorschlag würde ich euch gerne noch unterbreiten:

Das ist das mit Abstand gruseligste Thema, über das ich je schrob... Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 10:11, 12. Jan. 2018 (CET)

Absolut schräges, morbides Thema. Von mir trotz Relevanzzweifeln ein dickes Symbol support vote.svg Pro.
  • Kritiker bemängeln, dass das Konzept des Euthanasia Coaster ein "morbider und schlechter Witz" sei.

oder noch morbider:

Symbol support vote.svg Pro. Gut geeigneter Artikel für SG ? --Amanog (Diskussion) 13:22, 12. Jan. 2018 (CET)

Das ist ein Ding, das es noch gar nicht gibt. --AxelHH (Diskussion) 21:12, 12. Jan. 2018 (CET)
steht ja auch so im Artikel! --Elrond (Diskussion) 11:27, 13. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro gruselig
Den Teaser von Dk0704 würde ich noch verkürzen:
Man kann theoretisch auch ein zweites mal mitfahren, nur eben nicht mehr lebendig, deswegen hatte ich im Leben geschrieben. --Dk0704 (Diskussion) 14:33, 13. Jan. 2018 (CET)
Da der Mensch ohne physische Schädigung des Gehirns keinesfalls bereits nach einer Minute Kreislaufstillstandes tot ist, ist nicht nur die Erfindung ein Witz. --Palibe kanthu (Diskussion) 11:36, 13. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Adrián Solano (31. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

  • Ohne jemals auf Schnee gelaufen zu sein, nahm Adrián Solano 2017 an der nordischen Ski-WM teil.
  • Adrián Solano debütierte bei der Nordischen Ski-WM 2017 auf Schnee.

Gerne auch anders. --Clemens Stockner (Diskussion) 12:59, 12. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Gut geeigneter Artikel für SG ? --Amanog (Diskussion) 13:22, 12. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Goethe-Hafis-Denkmal (9. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Das Goethe-Hafis-Denkmal in Weimar

Der Autor Mario todte ist einverstanden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:38, 13. Jan. 2018 (CET)


--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:38, 13. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Papstwahl_1292–1294 (13. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Nach der Papstwahl 1292–1294 wurde der Papst gleich zweimal gekrönt.


--Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 15:39, 13. Jan. 2018 (CET)

  Abwartend Der Artikel hat ein paar Fehler. Fängt an mit "mit dem Schlüssen" was wohl "mit Schlüssel" heißen soll. Dann finde ich die Erklärung von Konklave in der Einleitung fehlplatziert. Und wer bitte ist "Anjou"? :)
Das Thema gefällt mir, mal was anderes. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 15:41, 13. Jan. 2018 (CET)
Das Haus Anjou stellte damals die Könige von Neapel. Eine Nebenlinie der Kapetinger.Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 15:50, 13. Jan. 2018 (CET)
Das ist mir schon klar (deshalb das Smiley). Aber der Leser weiß das nicht und wird den Zusammenhang nicht verstehen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 16:26, 13. Jan. 2018 (CET)

Wie Nicola: Thema ist gut, Material offenbar vorhanden, aber Text teilweise unverständlich, sowohl vom Satzbau wie der inhaltlichen Nachvollziehbarkeit. Manches passt nicht recht zusammen: Die elf Kardinäle waren gleichmäßig den Fraktionen der mächtigen römischen Familien Colonna und Orsini zuzuordnen.[2][3][4] Die drei Orsini-Kardinäle waren für Frankreich und Anjou. Die beiden Colonnakardinäle unterstützen Aragonien und Sizilien. - verstehe nicht, was da gleichmässig ist. --Amanog (Diskussion) 17:48, 13. Jan. 2018 (CET)

Ich habe versucht, den Text sprachlich ein bisschen in Ordnung zu bringen und Schreibfehler zu berichtigen. Beides war durch die zahlreichen mit Vorlage formatierten Einzelnachweise nicht leicht; durch diese Vorlagen ist der Quelltext kaum lesbar. Der Hauptautor sollte bitte unbedingt prüfen, ob meine Verbesserungen keine inhaltlichen Veränderungen mit sich brachten. Wenn es passiert sein sollte, war es keine Absicht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:45, 14. Jan. 2018 (CET)
Nein. Die Sache mag zwar interessant sein, der Artikel als Übersetzung ohne Versionsimport läßt qualitativ sehr zu wünschen übrig: ungeachtet der verdienstvollen Bemühungen von Lothar immer noch voller Tippfehler, teils veraltete Literatur, darunter Ferdinand Gregorovius in der englischen Übersetzung, nicht in der Originalsprache. Die Monographie über Cölestin von Peter Herde, in der das eingehend behandelt wird, ist immerhin schon 1981 erschienen, wird aber nicht zur Kenntnis genommen. In Anm. 5 wird er mit einem Aufsatz als Herder zitiert. --Enzian44 (Diskussion) 11:44, 14. Jan. 2018 (CET)
@Enzian44: Danke für Dein sachkundiges Votum. Mir jedenfalls fehlt die Expertise für ein solches Thema, in dem Du ein hervorragender Experte bist. Wenn Du ein Symbol oppose vote.svg Contra gibst, schließe ich mich dem an. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:48, 14. Jan. 2018 (CET)
Schade um das Thema. Aber vielleicht lässt sich aus dem Artikel in nächster Zeit was machen, wenn er auch im Moment für „Schon gewusst?“ wegen verschiedener Mängel noch nicht geeignet ist. Wie ich schon schrieb: Der Quelltext ist durch die aufwendige Formatierung der Einzelnachweise kaum zu lesen, sodass Tippfehler, von denen es allzu viele gab und anscheinend noch gibt, leicht übersehen werden. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:01, 14. Jan. 2018 (CET)
In Herdes Darstellung liest sich das auch sehr spannend, besonders was die Rolle Karls II. betrifft. Die Wiederholung der Krönung gehört allerdings zu der Art Nachricht, die man heute als Fake News bezeichnet, die, wenn ich es recht sehe, von Salvador Miranda in Umlauf gebracht wurde, weil sein Gewährsmann wohl die Immantation, die eigentlich den Abschluß der Wahl darstellt und die tatsächlich etwa zwei Wochen vor der Krönung stattgefunden hat, mit der Krönung durcheinandergeworfen hat. --Enzian44 (Diskussion) 14:32, 14. Jan. 2018 (CET)
Die Formatierung entsteht beim Einfügen per Visualeditor. die Artikelqualität habe ich falsch eingeschätzt. Wie es mit den Vorschlag weitergeht und ob es noch einen Teaser gibt möchte ich euch überlassen.Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 22:24, 15. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Elsa von Blumen (13. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Elsa von Blumen
  • Elsa von Blumen bestritt Rennen gegen Frauen und Männer sowie gegen ein Pferd.

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:24, 13. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Interessanter Artikel. Schade, dass nicht mehr über die Frau bekannt ist. Ein bisschen erinnert sie an Otto Salzer, der mit einem Auto ein Rennen gegen Pferdegespanne fuhr. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:55, 13. Jan. 2018 (CET)
Danke. Es gibt noch einen Artikel, in dem vielleicht mehr steht, aber den muss ich mir aus den USA besorgen (klingt jetzt dramatisch, aber ich kenne da jemand, von dem ich glaube, dass er alle Ausgaben dieser Zeitschrift besitzt - wir helfen uns gegenseitig). --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 00:00, 14. Jan. 2018 (CET) P.S. Garys Scanner ist kaputt :) Dauert dann noch ein wenig.
Habe schon etwas gefunden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 02:25, 14. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Interessant, gut geschrieben. Es stellten sich mir zwei Fragen: Wieso der Name ? Was war das Handicap - ein Sieg Hochrad gegen Pferd ist ja zunächst einmal erstaunlich, hatte sie da 90% der Strecke Vorsprung ? Ein bisschen kleinteilig finde ich Hinweise wie die Begrüssung am Bahnhof oder den Stab des Gouverneurs. --Amanog (Diskussion) 08:28, 14. Jan. 2018 (CET)

@Amanog: Hallo, ich habe noch keinen Hinweis auf den Namen gefunden außer der Vermutung (also nicht von mir, sondern von einem damaligen Journalisten), dass sie deutscher Abstammung sei. Ich bin da dran. Das Handicap muss ich nochmals nachschlagen (ist das nicht etwas "kleinteilig"? :)), 90 Prozent waren es allerdings nicht. Ich finde wiederum die Geschichte mit dem Gouverneur wichtig, weil es zeigt, welche Wertschätzung ihr entgegengebracht wurde als weiblicher Sportlerin. Du siehst, jeder findet andere Details wichtig. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:18, 14. Jan. 2018 (CET)
Weitere Infos ergänzt. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:41, 14. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Toller Artikel über eine bislang unbekannte Sportlerin, das Hochrad könnte ein Columbia Expert (ohne Bremse) sein. -- Beademung (Diskussion) 11:56, 14. Jan. 2018 (CET)
@Beademung: Danke :) Auf einer leider unseriösen Stammbaumseite fand ich die Info, dass ihr Vater George F. Kiener hieß, und ihre Mutter Anna Goetze. Danach hatte sie vier Schwestern, was bei mir das Bild hervorruft, dass die fünf Mädels zusammengesessen und sich kichernd einen "blumigen" Namen ausgedacht haben. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:48, 14. Jan. 2018 (CET)
War Elsa von Blumen nicht nur eine erfolgreiche Radrennfahrerin sondern auch eine der ersten Frauen auf dem Hochrad ? -- Beademung (Diskussion) 17:05, 18. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Jakobikirche (Freiberg) (23. Dezember)[Quelltext bearbeiten]

  • Die Ausstattung einer neugotischen Kirche wie der Jakobikirche Freiberg muss nicht immer trist und langweilig sein.
Silbermannorgel der Jakobikirche Freiberg

--Heiner Martin (Diskussion) 07:39, 14. Jan. 2018 (CET)

Runder Artikel, Symbol support vote.svg Pro Präsentation. Vorgeschlagenen Teaser finde ich nicht so gut, da erwartete ich anderes als die typische (wenn auch edle) Kirchenausstattung. Es fällt mir aber auch nicht Besseres ein. Eine Frage: was ist eine qualitätvolle Taufe - ist das eine Wertung (dann eher ungeeignet) oder ein Fachausdruck ? --Amanog (Diskussion) 08:15, 14. Jan. 2018 (CET)

Vielen Dank für das Pro und den Hinweis. Ich habe die Wertung aus dem zitierten Dehio sinngemäß übernommen, weil ich meine, dass eine Wertung aus einer seriösen Quelle keine subjektive Wertung mehr ist, sondern einen gewissen Anhaltspunkt für die Bedeutung des Kunstwerks gibt. Ich schlage deshalb vor, das Zitat so zu kennzeichnen, wie ich das eben im Artikel geändert habe. --Heiner Martin (Diskussion) 08:52, 14. Jan. 2018 (CET)
Neuer Teaservorschlag:
Ich würde die weniger geläufige Bedeutung von „Taufe“ im Artikel durch „Taufbecken“ oder „Taufstein“ ersetzen und das Zitat „vorzügliche Taufe“ ganz in Anführungszeichen bringen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:25, 14. Jan. 2018 (CET)
Im Dehio steht: vorzügliche Sandsteintaufe, so wie ich das eben im Artikel geändert habe. Dieser Begriff ist in allen Dehio-Bänden üblich. VG --Heiner Martin (Diskussion) 14:37, 14. Jan. 2018 (CET)
Im Zitat würde ich den Begriff auch stehen lassen, im übrigen Text aber nicht. Denn weder im Duden, Deutsches Universalwörterbuch, noch in der (bisherigen) Begriffsklärung von Wikipedia wird „Taufe“ als Synonym für „Taufbecken“ geführt. Mag sein, dass man mancherorts so sagt, vielleicht auch in manchen Büchern, aber allgemein gebräuchlich ist der Begriff nicht. Mitunter heißt es auch kurz „Tanke“ (ist sogar im Deutschen Universalwörterbuch zu finden), wenn „Tankstelle“ gemeint ist, sollte aber ebenfalls in einem enzyklopädischen Artikel nicht gebraucht werden. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:46, 14. Jan. 2018 (CET)
Ok, ist im Artikel geändert. VG --Heiner Martin (Diskussion) 15:04, 14. Jan. 2018 (CET)

In Abwandlung des Vorschlages weiter oben:

--Amanog (Diskussion) 15:46, 14. Jan. 2018 (CET)

Weiterer Vorschlag:
Gefällt mir, könnte man auch noch durch Renaissance ergänzen:
--Heiner Martin (Diskussion) 16:21, 14. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Meerglas (14. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

  • Meerglas ist ein beliebtes Sammlerobjekt.
Meerglas

--NiTen (Discworld) 14:56, 14. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro: witzig, perfekt für SG. Teaser noch nicht optimal, --Amanog (Diskussion) 16:06, 14. Jan. 2018 (CET)
Ja, da geht noch was. War ein Schnellschussteaser. --NiTen (Discworld) 16:22, 14. Jan. 2018 (CET)
Tolles Foto. --AxelHH (Diskussion) 19:15, 14. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro. Erstaunlich und deshalb sehr gut für „Schon gewusst?“ -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:23, 14. Jan. 2018 (CET)
Meerglas
Teasermäßig sollte man aus den Klunkern Diamanten machen:
  • Die Nachfrage nach Meerglas führt zu Fälschungen.
  • Durch strengere Umweltschutzvorschriften ist Meerglas zunehmend schwerer zu finden.--AxelHH (Diskussion) 19:28, 14. Jan. 2018 (CET)
Habe mal mit dem Bild gespielt und das grün mehr leuchten lassen. --AxelHH (Diskussion) 19:45, 14. Jan. 2018 (CET)
Das ist ja genial. Ich habe als Kind auch mal einen grünen "Glasstein" an der Ostsee gefunden, aber meine Eltern meinten, dass das nur ein Stück alte Flasche sei und ich das wegwerfen söllte... Verdammt! ;) Auf jeden Fall Symbol support vote.svg Pro für den Artikel und danke dafür! Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 22:16, 15. Jan. 2018 (CET)
Vielleicht noch eine Teaseridee:
  • Aufgrund geltender Umweltschutzvorschriften wird Meerglas immer seltener.
--Maddl79orschwerbleede! 22:19, 15. Jan. 2018 (CET) (ups, hatte so ähnlich schon AxelHH vorgeschlagen, sorry!)
Schöner Artikel, Maddls Teaser passt prima, mir ist mal eine Sonnenbrille flöten gegangen, also ab, in 15 Jahren an die Golfküste von Florida, da sollten dann zwei Stück braunes Meerglas zu finden sein, mit 5 Dioptrie ;). --Itti 23:22, 16. Jan. 2018 (CET)
  • Meerglas wird durch Sammler immer mehr wert

So als Wortspiel --Elrond (Diskussion) 11:09, 17. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Liste von Klagen gegen Unternehmen wegen Klimaschäden (13. Januar 18)[Quelltext bearbeiten]

Teaser: An mehreren Gerichten weltweit sind Klagen gegen Unternehmen wegen Klimaschäden anhängig.


--2001:4DD6:F032:0:4D6:C019:72A6:6B59 23:11, 14. Jan. 2018 (CET)

Ich finde das wirklich interessant! Frage mich aber, ob das enzyklopädisch ist. Da ist z.B. unklar, nach welchen Kriterien Klagen zum Eintrag ausgewählt werden, ist das nicht sehr zufällig/willkürlich ? Man liest oder googelt etwas und schwupps, kommt es rein. Dann gibt es offenbar bislang kaum Entscheidungen, solche laufenden Verfahren sollten aber in Enzyklopädie nach meiner Vorstellung eher nicht verarbeitet werden. Hat was vorverurteilendes und auch prangerhaftes. --Amanog (Diskussion) 08:16, 15. Jan. 2018 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra POV-Auswahl von fünf taufrischen Klageverfahren ohne Darstellung der Hintergründe - so ist das nur unenzyklopädische Newstickwerei. Die Liste ist auf lange Sicht sicherlich legitim, aber in der derzeitigen Form nicht für den ANR geschweige denn die Hauptseite geeignet. --Dk0704 (Diskussion) 09:34, 15. Jan. 2018 (CET)
Einen Übersichtsartikel habe ich auf der Disk angeregt. Danke auch für die Einschätzung. -- 2001:4DD6:F9CF:0:9C84:C7EB:9B09:E6C5 10:29, 15. Jan. 2018 (CET)

Zunächst: Vielen Dank für die Einschätzungen. Zu den einzelnen Punkten möchte ich in aller Kürze folgendes sagen:

a) Es ist Stand der Wissenschaft, dass eine globale Erwärmung stattfindet und der Mensch der maßgebliche Faktor hierfür ist. Die globale Klimaerwähnung wurde durch die genannten Unternehmen mitverursacht. Der Teil ist also eine Tatsache; dazu braucht es keine Gerichtsverhandlung. Eine Prangerwirkung kann ich daher bei der Liste in diesem Sinne nicht sehen. Gegenstand der Gerichtsverfahren ist nun, ob die Unternehmen durch ihre Emissionen auch juristisch haftbar für die entstandenen, noch entstehenden Schäden oder Anpassungsmaßnahmen im Sinne der jeweils anzuwendenden Gesetze sind.

b) Gerichtsverfahren wegen Klimaschäden sind ein Novum. Der Artikel wählt keine Fälle aus, sondern ist eine - hoffentlich - vollständige Liste. -- 2001:4DD6:F9CF:0:9C84:C7EB:9B09:E6C5 09:38, 15. Jan. 2018 (CET)


Eigenvorschlag: Systemmäßiger Adel (14. 1. 2018)[Quelltext bearbeiten]

Offiziere in Österreich-Ungarn konnten bis 1918 auf dem Dienstweg geadelt werden.

--Adelshaus (Diskussion) 01:06, 15. Jan. 2018 (CET)

Guter Artikel ! Seltene Thematik. Sehr komplett, da bleibt nichts offen. Weshalb er auch auf 22 kB kommt. Mir gefällt er trotz des hohen Detailierungsgrades. Ich vermute, mancher könnte bei SG?-Präsentation interessiert anklicken und dann nach dem ersten Drittel wieder aussteigen. Mein Symbol support vote.svg Pro hat er. Eine Frage dummerhalber: war der Adel vererbbar ? Zum vorgeschlagenen Teaser: das Lemma muss (soweit mir bekannt) genannt werden -auch wenn hier schwer, ansonsten ist er ganz okay. Bisschen spritziger wäre vielleicht in die Richtung:
* Die Erhebung in den Systemmäßigen Adel konnte zu kreativen Namensschöpfungen führen
--Amanog (Diskussion) 18:23, 15. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Mal was anderes :) Kleinteilige Mäkelei: bitte die korrekten Anführungszeichen setzen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:33, 15. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro; bitte: noch die gleichen EN mal zusammenfassen (ref name), MfG --Astronaut.svgcommander-pirx (disk beiträge) 11:51, 16. Jan. 2018 (CET)
Der Artikel wurde jetzt als Lesenswerter Artikel vorgeschlagen. Dann ist er hier eigentlich raus. Die Frage ist allerdings, ob der Vorschlagende Hoefler50 dies mit dem Hauptautoren Adelshaus abgesprochen hat. --Redrobsche (Diskussion) 20:27, 18. Jan. 2018 (CET)
Die Antwort ist nein. Ich habe ehrlich gesagt nicht gewusst das dies erforderlich. Sorry das ich alles durch einander bringel. Soll ich den Vorschlag wieder löschen. Darf von meiner Seite auch jeder andere tun. Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 21:52, 18. Jan. 2018 (CET)
Danke für die positiven Kommentare. Ich habe inzwischen die gleichen EN zusammengefasst (ref name), wie vorgeschlagen. Beste Grüße Adelshaus Edler von Adelshausfeld :-) (Diskussion) 00:30, 19. Jan. 2018 (CET)
@ Adelshaus, Hoefler50: Ich schlage vor, den Artikel bei der Lesenswert-Kandidatur wieder herauszunehmen mit Hinweis auf die SG?-Vorstellung. Kann der Ersteller dann ja ein paar Wochen nach der Präsentation auf der Hauptseite erneut als Lesenswert vorstellen; sofern er Lust hat, sich dort Kritik und Verbesserungswünsche anzuhören. Oder verstösst das auch gegen Intro 5 ?--Amanog (Diskussion) 08:09, 19. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Erinnerungsblätter deutscher Regimenter (14. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

Titelblatt eines Bandes der Reihe von 1922

--Minderbinder 12:52, 15. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro für Präsentation. Letzter Teaser (Vorfahren), vielleicht in leichter Abwandlung mit Nachkommen u./o. lernen/erfahren .... --Amanog (Diskussion) 18:28, 15. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Refik Veseli (8. Januar)[Quelltext bearbeiten]

(leider kein Bild)

Die Geschichte von Refik Veseli steht stellvertretend für viele hunderte albanische Familien, darunter viele Muslime, die zusammen rund 1800 Juden im Zweiten Weltkrieg retteten. Nach ihm ist eine Schule in Berlin-Kreuzberg benannt. Zudem würde dieser Artikel sonst eher wenig wahrgenommen. Teaservorschlag:

  • Nach dem muslimischen Albaner Refik Veseli, der als Gerechter unter den Völkern ausgezeichnet wurde, ist eine Schule in Berlin benannt.

--Hyllvegu (Diskussion) 17:39, 15. Jan. 2018 (CET)

Sehr interessant. Thema gut geeignet für SG? - vor Allem wegen dem Bezug nach Deutschland mit der Schulbenennung. Teaser vielleicht so:
  • Der albanische Muslim Refik Veseli wurde als Gerechter unter den Völkern ausgezeichnet.
Den Artikel finde ich aber noch nicht optimal. Die Gliederung (Trennung Leben und Rettung) ist ein bisschen merkwürdig, der Text unter Rettung nach meinem Geschmack etwas zu erzählerisch, ausgeschmückt, nicht enzyklopädisch. Auch die Einordnung mit den hunderten weiteren albanischen Familien scheint mir etwas in Richtung TF zu gehen. Vielleicht kann man da noch etwas überarbeiten. Grundsätzlich aber Symbol support vote.svg Pro. --Amanog (Diskussion) 18:42, 15. Jan. 2018 (CET)
Sicherlich ist der Artikel noch nicht perfekt. Ich hatte bereits einen erfahrenen Albanien-Editor um einen ersten Kontrollblick gebeten, der den Artikel auf meiner Spielwiese veränderte. Natürlich ist weiterhin jeder dazu eingeladen, Verbesserungen vorzunehmen.
Dennoch ist die Thematik mMn genau das, was SG? sucht.--Hyllvegu (Diskussion) 21:27, 15. Jan. 2018 (CET)

Denke, die Thematik ist sehr geeignet. Teaser hätte ich etwas anders ausgerichtet, eher so:

  • Nach dem Fotografen Refik Veseli aus Albanien ist eine Schule in Berlin benannt.

Vielleicht finden wir ja noch einen Berliner Editor, der ein Foto der Schule beisteuert.

@Amanog: Habe die Gliederung des Artikels jetzt analog zu anderen Gerechten unter den Völkern vorgenommen. Hoffentlich besser so (auch wenn ich es immer noch eigenartig finde, die Lebensgeschichte anderer Personen in Veselis Biographie-Abschnitt aufzuführen).
Den Text finde ich nicht schlecht. Klar sind Formulierungen wie "Er schlug vor" nicht besonders häufig hier – aber das ist im kleinen Rahmen. Die Community wird es schon richten, wenn es wirklich Handlungsbedarf gibt. --Lars (User:Albinfo) 23:18, 15. Jan. 2018 (CET)

@ Foto: von der Schule gibt es ein Foto im Schulartikel. Besser wäre ein Foto eines Schildes/Tafel mit dem Namen der Schule, wenn so ein Schild gibt und das Foto gemeinfrei-panoramafrei machbar ist. Ich habe mal eine Anfrage beim Portal:Berlin eingestellt.
@ Termin: der Artikel könnte hier am 27. Januar am Holocaust-Gedenktag gezeigt werden, dafür sollte der Artikel nach oben unter die Terminwünsche verschoben werden. Wenn das dann in der Kürze der Zeit zuviel Stress macht, kann er immer noch wieder hier unten an diesen Platz in der Warteschlange eingereiht werden, dann wäre der Artikel Ende Februar an der Reihe.
--Goesseln (Diskussion) 11:58, 16. Jan. 2018 (CET)
Ich habe oben mal ein Vorschlag zu diesem Thema gemacht. --Redrobsche (Diskussion) 20:57, 18. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Roswell McClelland (16. Jänner)[Quelltext bearbeiten]

  • Roswell McClelland half im Auftrag der Quäker und der US-Regierung verfolgten Juden in Europa.

--Funke (Diskussion) 08:21, 16. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Sehr ausführliche (20kb) Biografie, gut geschrieben. Interessantes Leben. Thema sehr geeignet für SG?
Nun sind etliche Artikel mit Holocaust/NaziVerbrechen-Bezug in der Pipeline (Veseli, Letonja, Gleize, Levy, Hammerschmidt, Schlesinger - vhnv), nach meinem Geschmack zu viel für Präsentation. Der vorliegende sollte aber auf jden Fall genommen werden; beschreibt die Dinge mal aus anderer als der Opfer-Perspektive. --Amanog (Diskussion) 12:30, 16. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Fahnenstangenwasser (5. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

Fahnenstangenwasser (links) um 1683

Schöner Artikel über einen Arm der unregulierten Donau in Wien, der heute zugeschüttet ist.

Fremdvorschlag, die Autoren sind einverstanden. --Itti 22:57, 16. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Artikel und Teaser Nr. 3. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 23:00, 16. Jan. 2018 (CET)
Auf dem Bild sehe ich eine verwirrende Karte, kein Wasser. Evtl. das Fahnenstangenwasser blau einfärben. --AxelHH (Diskussion) 23:57, 16. Jan. 2018 (CET)
Ich denke, das Bild ist generell nicht sonderlich hilfreich. --Redrobsche (Diskussion) 09:40, 17. Jan. 2018 (CET)
Fahnenstangenwasser um 1683
Ich fürchte, die anderen Karten sind nicht viel übersichtlicher, aber das Bild ist ja kein Muss. Ich denke, ohne Bild ist auch kein Problem. --Itti 14:07, 17. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Prima Beitrag! Mit Teaser 1 und Universum kursiv und mit jenem Bild. --Felistoria (Diskussion) 00:45, 18. Jan. 2018 (CET)

Habe mal das Bild in blau genommen für den Teaser, im Artikel passt wohl rotes Wasser optisch besser. --AxelHH (Diskussion) 20:59, 18. Jan. 2018 (CET)
Das mit dem Bild ist eine schöne Idee. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 09:53, 19. Jan. 2018 (CET)
Fahnenstangenwasser um 1683
Danke AxelHH für das Bild. So ist es prima. Viele Grüße --Itti 11:17, 20. Jan. 2018 (CET)
Habe es noch etwas bunter gemacht. --AxelHH (Diskussion) 18:35, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Steinway Trail (13. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Informationstafel zum Steinway Trail am Rundwanderweg um die Innerstetalsperre

Der Hauptautor ist einverstanden. --Redrobsche (Diskussion) 23:12, 16. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro für Artikel und mir gefällt Teaser 1 gut. --Itti 23:24, 16. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro für Aufnahme in SG? mit Teaser 1. Vorschlag für Termin wäre der 22. Februar, der 221. Geburtstag des Gründers Heinrich Steinweg --Johamar (Diskussion) 17:33, 17. Jan. 2018 (CET)
Zur Verwirrung des Publikums und triffts auch eher:
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:57, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Löwenwald-Garten (14. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Bildbeschreibung

Der Autor Herr Klugbeisser ist informiert und einverstanden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 22:22, 18. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: John Carpenter (Spielshow-Kandidat) (17. Januar)[Quelltext bearbeiten]

  • John Carpenter wurde dank seinem Wissen über Richard Nixon zum Millionär.
  • John Carpenter wurde dank Informationen zu Richard Nixon zum Millionär.

Der Autor ist einverstanden. --Redrobsche (Diskussion) 22:46, 18. Jan. 2018 (CET)

Die Geschichte mit dem Telefonjoker ist witzig. Ansonsten: ordentlicher Artikel. Besonders spannend finde ich das Thema für SG? nicht. Trotzdem Symbol support vote.svg Pro, leichtere Lektüre, mal was anderes. Teaser ist noch ein bisschen langweilig. --Amanog (Diskussion) 07:58, 19. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Stadtbrand von Einbeck (14. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Käfig, in dem der Leichnam des vermeintlichen Brandstifters ausgestellt wurde

Der Artikel wurde von einer IP angelegt. Vielleicht kann AxelHH etwas zu dem Artikel sagen. Mit einem Bild bin ich mir unsicher bzw. das macht nur Sinn, wenn der zweite Teaser genommen wird. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:43, 19. Jan. 2018 (CET)

Bild: Das Bild ist unscharf, vielleicht wäre ein Ausschnitt aus einem anderen Bild qualitativ besser. Im Artikel selbst würde ich ein Bild des Käfigs samt Turm bevorzugen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:08, 19. Jan. 2018 (CET)

Mich freut es natürlich, dass der Artikel hier vorgeschlagen wurde. Vom Diekturm mit Käfig gibt es einige Fotos bei wikimedia commons. Übrigens: Von Köln nach Mülheim konnte man nicht zu Fuß durch den Rhein, aber immerhin zu Pferde. --2003:D9:F3C7:6300:F475:58D5:6137:9D1D 17:44, 19. Jan. 2018 (CET)

Ja, schön, dass Du Dich hier meldest. Schöner Artikel :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 17:50, 19. Jan. 2018 (CET)
Bild ist jetzt schärfer. --AxelHH (Diskussion) 20:05, 19. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Overather Kartoffelkrieg (14. Januar) Verschiebedatum ebenfalls 14. Januar[Quelltext bearbeiten]

Die Kölner Bahnverwaltung schickte einen Sonderzug zum Kartoffelraub

--MoSchle (Diskussion) 12:46, 19. Jan. 2018 (CET)

Herrlich. Teaser Symbol support vote.svg Pro Aber:   Abwartend bei Artikel - ein paar EN wären doch ganz schön. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:49, 19. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro zum Artikel. Im sollte das Lemma enthalten sein. Vielleicht besser:
Oder noch verkürzter:
--Redrobsche (Diskussion) 12:52, 19. Jan. 2018 (CET)
Stimmt - da habe ich gepennt. "Köln gegen Overath" finde ich doof. Wie wäre es mit:
Ich fände es ganz schön, wenn der Aspekt Hunger im Teaser zu lesen wäre. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:56, 19. Jan. 2018 (CET)
Habe Einzelnachweise ergänzt. MoSchle (Diskussion) 17:33, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Vermessungspflock (19. Januar 2018) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Australiens Innenminister O'Malley schlägt den ersten Vermessungspfosten in Canberra ein
  • Ein beim Joggen über einen Vermessungspflock gestürzter Sportler hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld.

--NearEMPTiness (Diskussion) 17:35, 19. Jan. 2018 (CET)

Ich denke, der Artikel muss nach dem Wikiprinzip noch ein bisschen gedeihen, in der jetzigen Qualität reicht das für SG?-Präsentation nicht. Ich verstehe übrigens nicht, was die Sache mit dem Jogger im Artikel zu suchen hat; das ist alles noch ein bisschen unstrukturiert. --Amanog (Diskussion) 18:10, 19. Jan. 2018 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Die Trivia bezüglich des Jogger-Urteils fielen inzwischen einer wohlüberlegten Straffung des Artikels zum Opfer. Vielleicht lassen sich ja noch weitere Hinweise bezüglich des unrechtmäßigen Entfernens von Vermessungspflöcken in den Artikel einpflegen. NearEMPTiness (Diskussion) 14:40, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Bears Ears National Monument (13. Jan.)[Quelltext bearbeiten]

Pueblos im Bears Ears National Monument

Ich habe Falkmart seine Einwilligung abgeschwatzt :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 18:56, 19. Jan. 2018 (CET) --Radsportler.svg Nicola

Symbol support vote.svg Pro. --Amanog (Diskussion) 11:19, 20. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Marrawah Tramway (17. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

Neubau-Abschnitt de Marrawah Tramway in der Nähe von Marrawah

--NearEMPTiness (Diskussion) 05:42, 20. Jan. 2018 (CET)

Prima Artikel, interessant für mich als Bahnlaien: Holzschienen, Gleisaufbau, Reparatur, Todesfall, ... Dennoch: das werden zu viele asiatische Waldbahnartikel, oder ? Bei Wahl scheint mir der weiter oben vorgeschlagene Einschienenbahnen in Zentraljava für SG? geeigneter. --Amanog (Diskussion) 11:13, 20. Jan. 2018 (CET)

Ich finde es kann mal Schluss ein mit Artikel über Mini-Waldbahnen im fernen Osten, das ist der 4. Bahnartikel auf der Seite. Auch in Anbetracht einer Liste von 89 Vorschlägen. Dieser Artikel scheint mir ganz interessant sein, vielleicht kann man einen anderen Bahnartikel streichen. --AxelHH (Diskussion) 15:23, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Sabbat-Modus (16. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Anzeige des Sabbat-Modus
  • Um religiöse Regeln nicht zu verletzen, gibt es den Sabbat-Modus.

Der Autor Superbass ist einverstanden. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:14, 20. Jan. 2018 (CET)

Prima Artikel. Alternativer Vorschlag:

Was es nicht alles gibt. Interessant und daher Symbol support vote.svg Pro. Wie streng religiös muss man sein, wenn man sogar seine Kühlschrankbeleuchtung deaktiviert? --Dk0704 (Diskussion) 14:42, 20. Jan. 2018 (CET)

Dass es so was gibt, ist heutzutage sicher kaum vorstellbar. Aus früherer Zeit erinnere ich mich an Erzählungen meines Vaters, dass Juden am Sabbat kein Feuer anzünden durften und an kalten Wintertagen christliche Nachbarn ihnen den Ofen anheizten. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:06, 21. Jan. 2018 (CET)
Nicht nur dass. Mein Großvater hat seinen jüdischen Nachbarn am Sabbat morgens das Licht angemacht, später gelöscht und abends wieder das gleiche Spiel. Mit dem Feuer war es auch so. --Elrond (Diskussion) 11:30, 22. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro. Perfekt für SG? Mit Teaser von Nicola. Ist so absurd/unvorstellbar, dass der Teaser nicht besonders pfiffig sein muss. --Amanog (Diskussion) 12:16, 21. Jan. 2018 (CET)
Symbol support vote.svg Pro -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:07, 21. Jan. 2018 (CET)

Nur als Hinweis: Ich gehe noch einmal in den Artikel, denn das stimmt dort so nicht ganz (der Teaser ist aber so i.O.): Das Problem ist nicht die "Arbeit", wie dort angegeben, sondern "Feuer machen", das am Sabbat verboten ist. D.h. orthodoxe Juden dürfen am Sabbat keinen Schalter betätigen, der Licht ein- oder ausschaltet (was bei Kühlschranktüren ja der Fall ist). Bei Öfen stimmt es wiederum. Dort soll es "nur" verhindern, dass eine Verletzung der Vorschrift des Vrbots der Essenszubereitung aus Versehen verletzt wird.
Wer schon einmal in Israel war, kennt den Sabbat-Modus von Hotels, dort gibt es immer einen Aufzug, der von Etage zu Etage fährt, dort hält, Türen öffnen und schließen usw. Oben angekommen, fährt der Fahrstuhl nach unten und es geht von vorn wieder los - und da der Sabbat etwas länger ist als nur ein Tag, mithin 25 Stunden lang...--Rote4132 (Diskussion) 18:00, 21. Jan. 2018 (CET)
In der englischsprachigen Wikipedia gibt es eine ganze Kategorie mit Erfindungen für den Sabbat, ein spannendes Thema! Neben Aufzügen sind dort auch Mikrofone, Apps, Fußgängerüberwege und einges mehr beschrieben. Allerdings geht es bei den Sabbatregeln nicht nur ums Feuermachen sondern um einige Arten von Arbeit. Einschlägig für den Artikel sind allerdings die Regelungen zut Nahrungszubereitung und insbesondere die für das Feuer, das stimmt schon. Letzteres spielt auch beim Ofen eine Rolle, dessen Schalter nicht benutzt werden sollen. --Superbass (Diskussion) 18:46, 21. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Stadtarchiv Bautzen (20. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Stadtarchiv Bautzen

Der Artikel über das geschichtliche Archiv der Stadt Bautzen und der Oberlausitz. Der Artikel erläutert die geschichtlichen Entwicklung der Archivierung der Geschichte von Bautzen und der Oberlausitz vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Vorschlag für den Teaser:

  • Urkunden, Schriften und mehr.

--Fiver, der Hellseher (Diskussion) 13:53, 20. Jan. 2018 (CET)

@Fiver, der Hellseher: Danke für den Vorschlag. Im Teaser muss allerdings nach Lemma vorhanden sein, etwa so:
Das älteste Dokument im Stadtarchiv Bautzen stammt aus dem Jahr 1256.
--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 13:58, 20. Jan. 2018 (CET)

<Einschub>

Alternative:
Das älteste Dokument im Stadtarchiv Bautzen stammt aus dem Jahr 1256 und 1262 ist Budessin erstmals Ausstellungsort. --Enzian44 (Diskussion) 22:16, 21. Jan. 2018 (CET)

</Einschub>

Das wusste ich nicht. Nehmen wir deinen Vorschlag. Finde ich auch besser. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 14:03, 20. Jan. 2018 (CET)
@Fiver, der Hellseher: Das muss man auch nicht auf Anhieb wissen :) Welcher Teaser genommen wird, entscheidet derjenige, der zum 30. März die Seite aktualisiert. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:08, 20. Jan. 2018 (CET)
Warum der Terminwunsch? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:12, 20. Jan. 2018 (CET)
Stimmt auch wieder. Ich wusste nicht das man auch keinen Termin eintragen kann. Zur Not kann man das auch weglassen. Ich habe hier noch nie einen Artikel eingetragen. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 14:14, 20. Jan. 2018 (CET)
Aller Anfang ist schwer, aber es gibt ja nette Menschen, die helfen :) Ich setze den Artikel mal nach unten. Terminwunsch macht nur Sinn bei Gedenktagen, Jubiläen oder Geburtstagen. Gruß, --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 14:32, 20. Jan. 2018 (CET)
Dann den Artikel streichen und fertig. Ich hatte das ja überhaupt nicht vor. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 11:44, 21. Jan. 2018 (CET)
@Fiver, der Hellseher: Kannst Du mir diese vollkommen unverständliche Aktion erklären, bitte? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 11:50, 21. Jan. 2018 (CET)
Das ist mir hier zu komplex. Wie man das hier richtig macht. Ich kann das nicht. So will ich das nicht mehr. Bitte streichen. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 11:57, 21. Jan. 2018 (CET)
Nicht nachvollziehbar - an Nicolas Einsatz kanns nicht gelegen haben, die war ja nun wirklich nett und hilfsbereit. Weitere Forderungen gabs auch nicht ... --Amanog (Diskussion) 12:20, 21. Jan. 2018 (CET)
Das mit dem erledigt, war wohl etwas zu früh. Ich hatte nicht verstanden wie man das hier macht. Bitte um Hilfe. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 18:58, 21. Jan. 2018 (CET)
Läuft doch alles. Artikel ist vorgeschlagen, Rückmeldungen sind positiv. Jetzt heißt es warten bis er an die Reihe kommt. Das kann einige Wochen dauern. --Redrobsche (Diskussion) 19:15, 21. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Ich gebe mal ausdrücklich eine positive Rückmeldung. Der Artikel lässt sich gut lesen und informiert recht verständlich. Vielleicht kein Reißer, aber immerhin doch solide und für interessierte Kreise sicher ein Gewinn. An den Ersteller: Die Hauptseitenpräsentation bei "Schon Gewusst?" dürfte, wie üblich, ein paar Wochen später erfolgen. Das liegt an der Vielzahl der früher vorgeschlagenen Artikel.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 19:23, 21. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Kyle Abraham (20. Januar)[Quelltext bearbeiten]

  • Kyle Abraham stellte mit langem weißen Rock männliche Stereotypen auf den Kopf.
  • Kyle Abraham choreografiert Gewalt in schwarzen Ghettos zur Musik von Bach und Vivaldi.

--Scriptor introductionum (Diskussion) 20:04, 20. Jan. 2018 (CET)

Vorschlag: Jesus-Boot (20. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Ausstellung des restaurierten Jesus-Bootes im Yigal Alon Museum in Ginnossar

Interessantes Thema, Artikel bedarf vielleicht noch etwas Feinschliff. Da er von einer IP erstellt wurde, habe ich mal darauf verzichtet, nach Erlaubnis zu fragen. Vielleicht findet die IP ja den Weg hierher. Beim Teaser bin ich noch etwas unschlüssig. Ein Versuch:

--Redrobsche (Diskussion) 19:03, 20. Jan. 2018 (CET)

Restauriertes Jesus-Bootes im Museum in Ginnossar
Finde den Artikel bzw. das Thema auch besonders. Bild mit günstigerem Format, könnte etwas heller sein. --AxelHH (Diskussion) 19:45, 20. Jan. 2018 (CET)
Hab das Bild jetzt durch ein anderes ersetzt. --Redrobsche (Diskussion) 19:54, 20. Jan. 2018 (CET)
Habe das grüne Bild aufgehellt und einen Ausschnitt vorgenommen. --AxelHH (Diskussion) 23:36, 20. Jan. 2018 (CET)

Danke! In dieser Form zieht das Bootswrack den Blick auf sich, man erkennt darin Details, und der Ausstellungsraum tritt zurück.--2003:D9:F3C7:6300:E526:22D8:9941:BB7B 11:07, 21. Jan. 2018 (CET)

Habe den Artikel heute erstellt und bin etwas baff, dass er so schnell diskutiert wird. Falls das sinnvoll sein sollte, kann ich noch einiges dazu schreiben, wie die Fischerei auf dem See organisiert war. Das erklärt dann auch, warum sie nicht profitabel war für die Fischer.--2003:D9:F3C7:6300:8887:99F9:56DA:84C4 20:17, 20. Jan. 2018 (CET)

Diskutiert wird schon, richtig, aber das dauert noch einige Wochen, bis der Artikel auf die Hauptseite kommt. Da ist noch gut Zeit, Sachen zu ergänzen. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 20:19, 20. Jan. 2018 (CET)

Dann versuch ich mich mal an einem Teaser:

Zu diesem Teaservorschlag: Na ja! Ansonsten Symbol support vote.svg Pro für den Artikel: informativ und mal was anderes für „Schon gewusst?“. Es sollten aber unbedingt noch die heute üblichen Einzelnachweise nachgetragen werden. Unter anderem müsste belegt werden, dass die „Interpretation“ nicht nur Überlegungen des Wikipedia-Autors wiedergibt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:45, 20. Jan. 2018 (CET) Anderer Teaservorschlag:

Eigenvorschlag: Juan Zanelli (21. Januar 2018)[Quelltext bearbeiten]

Juan Zanelli

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier die Biografie einer irgendwie tragischen Gestalt aus dem Automobilsport, die weder bei uns noch in seinem Heimatland wirklich bekannt ist. Ein Teaser dürfte sich aus der Kombination der Profession mit den Umständen seines Todes ergeben. Vielleicht geht der:

  • Der chilenische Automobilrennfahrer Juan Zanelli wurde von der Gestapo erschossen.

Zwei Dinge noch: Im Artikel finden sich zwei Bilder. Ich bin mir mit der Gemeinfreiheit nicht vollständig sicher, deshalb habe ich hier (noch) kein Bild vorgeschlagen; vielleicht kann das jemand mit Fachwissen überprüfen? Und dann: Zur Résistance-Mitgliedschaft und den konkreten Umständen des Todes habe ich leider trotz eingehender Suche nichts Näheres gefunden. Deshalb muss das jetzt erst einmal so bleiben.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 00:42, 21. Jan. 2018 (CET)

Hinweis: die Bibliothèque nationale de France gibt für beide Bilder domaine public an. Grüße TRN 3.svg hugarheimur 06:31, 21. Jan. 2018 (CET)
Juan Zanelli
OK, danke. Ich habe dann mal ein Bild in den Vorschlag einbezogen.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 11:46, 21. Jan. 2018 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro. Interessant. Nicht, obwohl der Mann heutzutage wenig bekannt ist, sondern gerade deswegen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:45, 21. Jan. 2018 (CET)
Bild bearbeitet. --AxelHH (Diskussion) 15:50, 21. Jan. 2018 (CET)
Exzellent. Danke!--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 17:05, 21. Jan. 2018 (CET)
Das Erschossen im Teaser klingt nach Hinrichtung und als ob die Eigenschaft Rennfahrer damit zusammenhängt. Lockt man da den Leser nicht auf die falsche Fährte?

Ob ich den Leser auf eine falsche Fährte locke, weiß ich gar nicht. Beabsichtigt war aber, dass sich der Leser zumindest diese Frage stellt und deshalb im Artikel nachschaut. Und dann: J.Z. starb wohl bei einem Feuergefecht mit Gestapo-Schergen. Das ist in meinen Augen etwas anderes als "starb als Résistance-Kämpfer". Denn Résistance-Kämpfer können auch nachts im Schlaf sterben, ohne dadurch ihre Eigenschaft als Résistance-Kämpfer zu verlieren...--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 21:40, 21. Jan. 2018 (CET)

Hm ... mir erscheint die Geschichte mit der Résistance und seinem Tod in einem Feuergefecht mit der Gestapo ziemlich schwach belegt, und zwar in sämtlichen Sprachversionen. Ist es wirklich möglich, dass dieses Ereignis: Ein bekannter Autorennfahrer schließt sich der Résistance an und wird im Gefecht erschossen, nirgendwo in der Literatur ein Echo gefunden hat? Offenbar gibt es ja eine Biografie, die jedoch in den Bibliotheken nirgends vertreten ist, zumindest finde ich sie nicht. Gibt es denn irgendeine Chance, da mehr Information zu gewinnen?--Mautpreller (Diskussion) 22:25, 21. Jan. 2018 (CET)

Es ist immer leicht, ein pauschales "Glaube ich nicht..." in den Raum zu streuen. Solide Artikel zu Randthemen zu schreiben, ist jedenfalls deutlich schwieriger... Das mal als Einleitung. Ich habe es bereits eingangs gesagt: Ich hätte gerne mehr zu diesem Aspekt seiner Biografie gewusst. Mit zumutbaren Mitteln ist es mir allerdings nicht gelungen, weitere Informationen an Land zu ziehen. Dafür scheint mir die Geschichte einfach zu speziell. Ich werde jetzt jedenfalls nicht in die Atacama-Wüste fahren und schauen, ob ich in J.Z.'s Heimatstadt ein Exemplar des über ihn verfassten Buches bekomme. Das ist aber, glaube ich, auch nicht nötig. Ich sehe jedenfalls keinen Grund, diesen Teil seiner Biografie im Ansatz zu bezweifeln. Stattdessen würde ich die Bedenken gerne geraderücken.
  • Generell ist die Geschichte natürlich belegt. So weit, so gut. Ob sie gut oder schlecht belegt ist, ist eine andere Frage. Vor ein paar Jahren sind wir bei kleinen Artikeln ohne Auszeichnungsstatus noch ganz ohne Belege ausgekommen, und die Wikipedia hat sich trotzdem prachtvoll entwickelt.
  • Dann mal grundlegend zur Beleglage: Wir reden über eine Zeit, die 80 Jahre zurückliegt und in der Motorsport abseits der zur nationalen Frage hochstilisierten Konkurrenzlage Bugatti-Alfa-Mercedes eher ein Randgeschehen war, das sich vielfach im geschlossenen Bereich der Herrenfahrer abspielte. Insgesamt also schon damals nichts, was weitgehend dokumentiert wurde. Schon die Quellen zu den Rennen sind nicht zuletzt deshalb ausgesprochen dünn. Es gibt vielleicht ein oder zwei Seiten im Netz, die so gut sind, dass sie neben dem Sieger eines Rennens die übrigen Teilnehmer überhaupt aufführen. Die meisten Seiten verschweigen J.Z. vielfach, sofern er nicht gewonnen hat. Das ist aber kein Grund, an der Existenz dieser Person überhaupt zu zweifeln. Einverstanden? Das gleiche wird dann auch für die Résistance-Geschichte zu gelten haben.
  • Was den „bekannten“ Autorennfahrer angeht: Das hast Du gesagt. Ich habe eingangs eigentlich genau das Gegenteil behauptet: nämlich dass J.Z. gerade nicht allseits bekannt war und ist. Im spanisch-sprachigen Artikel ist das sehr schön thematisiert: Da ist von der chilenischen Krankheit des Vergessens die Rede. In seinem Heimatland ist die Erinnerung an J.Z. offenbar nahezu inexistent; die Chilenen halten üblicherweise den erst 1954 geborenen Eliseo Salazar für den ersten chilenischen Grand-Prix-Teilnehmer. Offenbar ist nicht einmal J.Z.'s genaues Geburtsdatum bekannt.
  • Dann ist es ja nicht so, dass sich J.Z. in seinen aktiven Jahren als neuer Rosemeyer oder Varzi (das waren die Vettels und Hamiltons der 1930er...) aufgedrängt hätte: Seine sportlichen Erfolge waren, ehrlich gesagt, bestenfalls durchschnittlich. Darüber lässt der Artikel auch keine Zweifel aufkommen. Insgesamt also kein Anlass, J.Z. über lange Zeit in Erinnerung zu behalten. Und als J.Z. starb, lag sein letzter Grand Prix bereits acht Jahre zurück, sein einziger GP-Sieg elf Jahre. Ich bezweifle, dass die Öffentlichkeit zu dieser Zeit noch wusste, dass J.Z. der erste chilenische GP-Sieger der Motorsportgeschichte war.
  • Schließlich zur Résistance-Phase: Nach meinem Verständnis ist die Mitgliedschaft in einer illegalen und verfolgten Widerstandsbewegung nichts, worüber eingehend Buch geführt wird; es handelt sich schließlich nicht um einen Interessenverband zur Verbesserung des Begleitgrüns bei citynahen Radwanderwegen ...
  • Das zusammengenommen – mittelmäßige Erfolge als Rennfahrer, Betätigung in der Illegalität – lassen es m.E. plausibel erscheinen, dass Belege zu vielen Einzelheiten nicht oder nicht mehr auffindbar sind.
Was ich mit all dem sagen will: Die Beleglage könnte sicher besser sein, aber Anlass zu fundierten Zweifeln an der Geschichte sehe ich nicht.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 08:27, 22. Jan. 2018 (CET)
Nur die Ruhe; es ist schon okay, dass Mautpreller ihm merkwürdig Erscheinendes hier anspricht. Deshalb gibt es die Diskussionsseite ja, die sicherstellen soll, dass auf der Hauptseite kein Unsinn präsentiert wird. Mitunter ergeben solche Nachfragen ja auch die Ungeeignetheit, wie z.B. beim Papstwahl-Artikel oben zu sehen. Er war ja auch nicht unfreundlich. Und gerade im Themenfeld NS/WW II wird halt immer sehr auf eine saubere Beleglage geachtet. --Amanog (Diskussion) 08:39, 22. Jan. 2018 (CET)
Ich war auch nicht unfreundlich!--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 08:50, 22. Jan. 2018 (CET)
Hi Matthias, dass solche Artikel schwer zu schreiben sind, ist mir sehr klar. Was mich ein bisschen beschäftigt, ist das Problem, dass gerade diese Résistance-Geschichte zum Teaser gemacht wird, obwohl es reichlich unklar ist, was man sich darunter vorstellen soll. Das hängt natürlich stark mit dem Mangel an Belegen gerade dafür zusammen. Und dieser Belegemangel ist deswegen etwas seltsam, weil es so eine gewaltige Literatur zur Résistance gibt. Dass man zum Beispiel in der riesigen Datenbank Gallica zwar ein Dutzend Belege zu Zanellis Erfolgen im Rennsport findet, aber keinen einzigen zu diesem Thema. Dass die Biografie in keiner wissenschaftlichen Bibliothek aufzufinden ist (und das ist ungewöhnlich). Die Frage ist doch, ob wir auf der Hauptseite schreiben sollen: Der chilenische Automobilrennfahrer Juan Zanelli wurde von der Gestapo erschossen. War das so? Ein Hinweis: In El Mercurio, 20. Januar 2008, findet sich ein doppelseitiger Bericht über Zanelli auf der Basis von Rodrigo Velasco Santelices' Biografie (http://www.bibliotecanacionaldigital.cl/bnd/628/w3-article-323262.html). Er bietet ein bisschen mehr Information über diese Geschichte. Soweit ich es verstehe, gibt Velasco an, dass Zanelli wegen der Sportpolitik der Nazis (Begünstigung der deutschen Marken) und der Empfehlung eines guten Freundes "se haya integrado a la Resistencia francese". Zanelli habe davon profitiert, dass er als "ex diplomatico latinoamericano" (war ja Vizekonsul gewesen) größere Beweglichkeit als andere genossen habe. Der deutsche Geheimdienst habe jedoch die Mehrzahl der "kompromittierten" Autorennfahrer identifiziert, und in einer "confusa balacera" (einer konfusen Schießerei) zwischen "Deutschen und Oppositionellen" sei Zanelli tödlich verwundet worden. Vielleicht lässt sich damit was anfangen? Es klingt freilich nicht so klar wie der Teaser.--Mautpreller (Diskussion) 11:03, 22. Jan. 2018 (CET)

Danke für das ergänzende Recherche. Ich kann das gerne einbauen, auch und speziell die Informationen zum Hintergrund. Das macht den Artikel sicherlich besser. Wenn wir davon ausgehen, dass es diese Schießerei gab und J.Z. dabei tödlich verletzt wurde, dann könnte man als etwas weicheren Teaseransatz vielleicht über folgendes nachdenken:

Der chilenische Automobilrennfahrer Juan Zanelli starb bei einem Feuergefecht mit der Gestapo.

Vielleicht ist das etwas weniger festlegend?--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 11:09, 22. Jan. 2018 (CET)

War es die Gestapo? Der 19. und 20. August 1944 waren die Tage der Befreiung von Toulouse. Die Deutschen begannen ihren Abzug mit der Sprengung des deutschen Konsulats, der Gestapozentrale usw., gleichzeitig begannen Kämpfer der Résistance mit der Errichtung von Barrikaden und bewaffneten Aktionen.--Mautpreller (Diskussion) 11:57, 22. Jan. 2018 (CET)
Ich weiß es nicht, ich war nicht dabei. Ich kann nur sagen, dass mehrere Quellen ausdrücklich von der Gestapo sprechen. Zwei davon habe ich an geeigneter Stelle im Artikel inzwischen nachgetragen. Mir würde das reichen, um im Rahmen der Wikipedia von einer Beteiligung der Gestapo auszugehen.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 12:20, 22. Jan. 2018 (CET)
Ich auch nicht. Meine TF wäre: Die Position der Deutschen wurde unhaltbar (Landung der Amerikaner in der Provence am 15. August), sie mussten sich zurückziehen. Die Résistance ergriff die Gelegenheit. Es kam zu ziemlich wilden Schießereien, eine Kugel traf Zanelli, der sich dem Aufstand angeschlossen hatte. (Es soll an diesem Tag auf Seiten der Résistance etwa 35 Tote gegeben haben.)--Mautpreller (Diskussion) 12:54, 22. Jan. 2018 (CET)
Wahrscheinlich war es so, jedenfalls ist das nächstliegende Version. Ist aber auch egal. Wir haben Belege für die Schießerei, wir haben Belege für einen tödlichen Schuss, alles andere ist - wie Du richtig sagst - TF. Also hat der Teaser ja seine Richtigkeit.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 13:25, 22. Jan. 2018 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro. Unabhängig vom konkreten Teaser ist es eine tolle Geschichte, wie diese spannende Diskussion zeigt. Wenn ich einen besseren geschichtlichen Hintergrund hätte, hätte ich mich inhaltlich eingebracht. Spannend ist das Thema allemal. -- Schlipstraeger (Diskussion) 13:32, 21. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Bahnstrecke Curve–Biebrich (22. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Streckenende: Bahnhof Biebrich

Die älteste Nebenbahn Deutschlands war nur 1,5 km lang.
Nach 32 Jahren Pferdebetrieb fuhr die erste Lokomotive.
Erst mit den Preußen kamen die Lokomotiven.
-- Reinhard Dietrich (Diskussion) 13:49, 22. Jan. 2018 (CET)

  Abwartend Das Superlativ sollte im Artikel belegt sein. --Dk0704 (Diskussion) 17:45, 22. Jan. 2018 (CET)
Ist anscheinend eine Auslagerung mit Ausbau aus Taunus-Eisenbahn, inhaltlich ein bisschen redundant zu Rheinbahnhof Biebrich. Aber alles okay. Im Teaser muss das Lemma genannt sein, mir gefällt Nr 3 am besten:
--Amanog (Diskussion) 18:16, 22. Jan. 2018 (CET)
Schon wieder eine Eisenbahn, etwa die 5. auf der Seite bei schon über 90 Vorschlägen, wird das nicht langsam zu viel wie vor einiger Zeit mit Kirchen? --AxelHH (Diskussion) 00:00, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Nechisar-Nachtschwalbe (22. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Die Nechisar-Nachtschwalbe ist nur von einem Flügel bekannt geworden.

--Melly42 (Diskussion) 23:37, 22. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro zum Artikel. Für den Teaser hätte ich noch einige Vorschläge.
Für den letzten Teaser siehe wiktionary:de:so lala. --Redrobsche (Diskussion) 09:25, 23. Jan. 2018 (CET)
Das Wort solala setzt sich aus den lateinischen Wörtern sōlus (=einzeln) und alas (=Flügel) zusammen, hat also mit der deutschen Bezeichnung nichts zu tun. --Melly42 (Diskussion) 17:39, 23. Jan. 2018 (CET) Der erste Teaser gefällt mir. --Melly42 (Diskussion) 18:03, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Hellmut Froböß (23. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Das Teasern überlass ich mal besser anderen Benutzern... --Schreiben Seltsam? 00:15, 23. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Artikel. Über einen Teaser brüte ich noch :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 07:09, 23. Jan. 2018 (CET)
Ja, guter Artikel! Ein paar Fragen eines Nichtjuristen an den Autor: welche ehrenamtliche Funktion übt man (genauer: Froböß) an einem OVG aus, Schöffen wird es dort ja kaum geben ? Und verstehe ich richtig: ein Gericht der BRD eröffnete ein Disziplinarverfahren zu einer Position im 3. Reich ? Wie kann er dort (Einsetzung als OLG-Präsident) Beklagter sein, müßte sich das nicht gegen die Einsetzenden (Greiser/Gürtner) richten ? --Amanog (Diskussion) 17:25, 23. Jan. 2018 (CET)
Vielleicht hat er ehrenamtlich in der Bibliothek die Urteile sortiert :)
  • Die politischen Ansicht des Danziger Polizeipräsident Hellmut Froböß waren stark schwankend.
Nicht das Gelbe vom Ei - aber das finde ich doch am Lebenslauf am erstaunlichsten. Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:38, 23. Jan. 2018 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Thema und Darbietung sehr gut.

  • Zuletzt ließ der Staatsanwalt des besetzten Danzig vor dem Kriegsende doch einige Häfltinge frei.
sonst brüte ich auch noch. -jkb- 19:43, 23. Jan. 2018 (CET)
"Hänflinge" ? :-)  --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 19:48, 23. Jan. 2018 (CET)
  • Hellmut Froböß gehörte dem Verein zur Abwehr des Antisemitismus an, bevor er in den Dienst der Nationalsozialisten trat.
  • Hellmut Froböß war der erste und einzige Polizeipräsident der Freien Stadt Danzig.
  • Bevor er dem Ehrenrat der FDP angehörte, war Hellmut Froböß war Mitglied der Zentrumspartei und der NSDAP.

Interessante Karriere. Teaservorschläge nur mal so als Anregungen. --Dk0704 (Diskussion) 22:34, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Emy Gordon (22. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Emy Gordon um 1905
  • Emy Gordon war die erste Frau, die auf einem Katholikentag Rederecht erhielt.

--Concord (Diskussion) 01:23, 23. Jan. 2018 (CET)

Eigenvorschlag: Vorarlberger Volkserhebung 1809 (23. Januar)[Quelltext bearbeiten]

Heute von mir neu angelegter Artikel zu einem Schwester-Ereignis des viel bekannteren Tiroler Volksaufstands im Jahr 1809. Sowas wie der kleine Bruder der Tiroler Aufstände.

  • Obwohl die Truppen der Vorarlberger Volkserhebung 1809 militärische Erfolge gegen das Königreich Bayern erzielten, brach der Aufstand schon nach vier Monaten in sich zusammen.

oder

  • Die Truppen der Vorarlberger Volkserhebung 1809 konnten ungehindert vom Arlberg bis nach Bregenz ziehen, da sich keine bayerischen Soldaten in Vorarlberg aufhielten.

--Plani (Diskussion) 17:55, 23. Jan. 2018 (CET)