Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:SG?
Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik Schon gewusst? (kurz: SG?) präsentiert interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei oder drei (siehe unten) neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Bist du hier gelandet, weil du Kritik an einem aktuellen Teaser auf der Hauptseite hast, äußere sie bitte im entsprechenden Absatz.

Geeignete Artikel:

  • Der Artikel soll „neu“ sein, also in den letzten 31 Tagen (an oder nach dem 25. Oktober 2020) im Artikelbereich veröffentlicht worden sein. Auch eine in dieser Zeit erfolgte deutliche Erweiterung eines bestehenden Stubs kann im Einzelfall berücksichtigt werden.
  • Der vorgeschlagene Artikel soll eine gewisse Qualität aufweisen, reputable Quellen als Einzelnachweise angeben, alle Urheberrechte an Texten und Bildern beachten und keine Wartungsbausteine enthalten.
  • Die Rubrik dient hauptsächlich als Plattform für kleinere, sonst kaum wahrgenommene Artikel und Listen. Sie sollten daher kein Kandidat für eine Lesenswert- oder Exzellent-Auszeichnung sein.
  • Es sollen maximal drei Artikel desselben Autors gleichzeitig in der Vorschlagsliste stehen. Dies schließt Artikel mit einem Erledigungsvermerk ein.
Auswahl treffen – immer ganz frisch!

Artikel vorschlagen:

  • Hast du den Artikel, den Du vorschlagen möchtest, nicht selbst geschrieben, hole bitte zuerst die Zustimmung des Artikelerstellers ein.
  • Hast du einen Terminwunsch (Jahrestag etc.) für die Vorstellung auf der Hauptseite, trage den Artikel bitte unter Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch ein.
  • Um einen Artikel ohne Terminwunsch einzutragen, klicke hier oder auf den blauen Button unten, dort erscheinen über dem Eingabefeld zusätzliche Hinweise.
  • Alternativ kannst du deinen Vorschlag ganz unten anfügen, dann trage in die Betreffzeile den Artikeltitel (verlinkt) bitte nach folgendem Muster ein (für eigene Artikel ersetze Vorschlag durch Eigenvorschlag):

Vorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat) Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)

Beispiel aus dem Archiv:
Chapman’s Baobab
In Afrika ist ein Baum umgefallen.
  • Formuliere mindestens einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und verlinke nur den Artikeltitel im Teaser, setze keine weiteren Links. Helfen können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung. Bzgl. Typographie unterstützt du die Auswählenden, wenn du die Bearbeitungshinweise direkt beachtest.
  • Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|x|y}}|Bildbeschreibung]]</div>
Die Parameter Bildbreite (x) und Bildhöhe (y) sind die Maße des Originalbildes im Eintrag bei Commons, sie müssen manuell übertragen werden, siehe Vorlage:Bildgröße. Wähle eine kurze, prägnante Bildbeschreibung (ohne fette und kursive Wörter), die dem Leser angezeigt wird, wenn er mit dem Mauszeiger über das Bild fährt.

Diskussion von Artikel und Teaser:

  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann und soll über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Jeder darf weitere Teaser vorschlagen (bitte für mehr Übersicht mit einem Namenskürzel markieren). Daher empfiehlt es sich, dass Artikelautoren und Vorschlagende diese Seite im Auge behalten. Hast du einen Vorschlag auf Qualität und Urheberrechte geprüft und hältst ihn für geeignet, auf der Hauptseite präsentiert zu werden, markiere ihn gern mit einem Pro. Hast du bei einem Vorschlag Bedenken, lege diese bitte sachlich dar und sei so mutig und setze ggf. ein Kontra. Dies hilft bei der Beurteilung und Auswahl der Vorschläge, soll aber keine Abstimmung sein.
  • Nicht jeder Vorschlag wird auf der Hauptseite vorgestellt. Bestehen mindestens zwei sachlich begründete Voten gegen einen Vorschlag, darf ein dritter Benutzer den Artikel als erledigt markieren (Sechs-Augen-Prinzip), ohne dass der Artikel präsentiert wird. Bei uneindeutigem Diskussionsverlauf ist möglichst ein Konsens zu finden, bevor der Artikel abgelehnt wird.

Auswahl und Archivierung:

  • Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete Teaser in die Vorlagen unten einzutragen.
  • Jeden Tag müssen zwei neue Artikel (ab einer Vorschlagslistenlänge von über 90: drei) für die Präsentation auf der Hauptseite vorbereitet werden. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit alle Benutzer die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau prüfen und ggf. korrigieren können.
  • Wer einen Artikel hier vorgeschlagen oder als Hauptautor verfasst hat, trägt ihn nach dem Vier-Augen-Prinzip nicht selbst für die Hauptseite ein.
  • Um die Vielfalt zu erhalten, sollte niemand an mehr als zwei Tagen hintereinander die Auswahl treffen.
  • Bei der Auswahl soll Rücksicht auf Terminwünsche genommen werden, ansonsten orientiert man sich an der Reihenfolge der Artikel in der Vorschlagsliste. Ausnahmen in der Reihenfolge sind erwünscht, um die Themenvielfalt zu gewährleisten oder falls die Diskussion um die Eignung eines Vorschlages noch strittig ist. Helfen können bei der Auswahl die chronologische Liste der Vorschläge sowie weitere Hilfsmittel.
  • Prüfe, ob es in der Diskussion hier oder der Artikeldiskussion Einwände gegen eine Präsentation gibt oder ob Wartungsbausteine eingetragen wurden. Wähle einen geeigneten Teaser und berücksichtige dabei die Diskussion. Trage die Teaser in die Vorlagen für die Wochentage ein und beachte dabei die Bearbeitungshinweise. Gerne kannst du die Wahl deines Teaser kurz begründen und mit der Vorlage:Ping Autor und Vorschlagenden informieren.
  • Kennzeichne auf dieser Seite die Überschrift am Ende mit (erl.) und füge den Baustein {{erledigt|1=Eingetragen für ___tag, evtl. kurzer Kommentar ~~~~}} am Ende des Abschnitts ein.
  • Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Diskussionen, die länger als drei Tage mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch ins Diskussionsarchiv verschoben. Weitere Hinweise zu Archiven unter Schon-gewusst-Hilfsmittel.
    Versionsarchive: altalt2alt3



Teaser-Vorschau zum Prüfen[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Freitag, 27. November 2020) [Vorlage bearbeiten]

Three Sisters
  • Zwei der Three Sisters haben männliche Vornamen.
  • Arthur Kinnaird unterlief das erste Eigentor in einem FA-Cup-Finale.
  • Kolonien des Riesen-Weberknechts be­wegen sich wellen­artig, wenn sie gestört werden.
  • Mathematiker suchen beim Oberwolfach-Problem seit 1967 nach einer Lö­sung für die Frage, wie sie bei jedem Essen neben jemand anderem sitzen können.

Hinweis: Diese Vorlage wurde wahrscheinlich noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Donnerstag, 26. November 2020) [Vorlage bearbeiten]

Ehemaliges Freibad Bühlau

Schon gewusst? von heute (Mittwoch, 25. November 2020) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Firefall
  • Die Touristenattraktion Yosemite Firefall entsprach nicht dem Gedanken des Nationalparks.
  • JFK Junior salutierte an seinem dritten Geburtstag am Sarg seines Vaters.
  • Zu einer eigenstän­digen Art wurde Dipturus intermedius erst 179 Jah­re nach seiner Erst­beschrei­bung.
  • Der Gasthof zum Mohr in Allstedt-Emseloh profi­tierte vom schlechten Zustand der vorbei­führen­den Straßen.

Freiwillige für einzelne Wochentage

In der Tabelle unten stehen jene, die sich bereit erklärt haben, für einen bestimmten Wochentag die Aktualisierung zu übernehmen, falls bis zum Vorabend noch niemand anderes neue Teaser in die Vorlage eingetragen hat. Die Teaser für Sonntag sollen demnach spätestens am Samstagabend überprüft werden. Dies soll dich nicht davon abhalten, die Teaser bereits vorher gemäß Anleitung oben zu aktualisieren.

Falls eine Zeile frei ist, kannst du dich gerne eintragen, sonst sprich einen der eingetragenen Benutzer an. Trage ja [[Benutzer:BeriBot|BeriBot]] in die letzte Spalte ein, wenn du am Vorabend gegen 19:30 Uhr durch BeriBot auf deiner Benutzer-Diskussionsseite erinnert werden möchtest, sonst lasse die Zelle leer.

Wochentag Benutzer Erinnerung
für Montag Lantus
für Dienstag Roland Rattfink
für Mittwoch 1rhb ja BeriBot
für Donnerstag Belladonna* ja BeriBot
für Freitag Itti
für Samstag joel1272 ja BeriBot
für Sonntag Elfabso ja BeriBot

Änderungswunsch/Kritik bezogen auf einen aktuellen Teaser[Quelltext bearbeiten]

Bitte diese Überschrift nicht archivieren, sondern einen neuen Unterabschnitt anlegen!
Sobald sich hier ein Konsens abzeichnet, informiere bitte die Admins unter WP:AAF mit Verweis auf diese Diskussion, eine Änderung vorzunehmen.

Allgemeine Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

Statistik für Oktober[Quelltext bearbeiten]

Die Statistiken für Oktober findet ihr wieder hier. Die Top 5 sind diesmal: --Redrobsche (Diskussion) 21:40, 7. Nov. 2020 (CET)

Bzgl. Abrufzahlen
  1. Schießerei auf dem Dam
  2. Adele Kurzweil
  3. Engelburg (Elsass)
  4. Absturz zweier Savoia S.9 1920
  5. Matrjoschka (Diamant)
Bzgl. DRG-Wert
  1. Geisterfotografie
  2. Schießerei auf dem Dam
  3. Engelburg (Elsass)
  4. Adele Kurzweil
  5. Absturz zweier Savoia S.9 1920

Ein gewisser Hang zu Tod und Gewalt ist wieder mal zu erkennen. --Redrobsche (Diskussion) 21:40, 7. Nov. 2020 (CET)

Eine Bitte[Quelltext bearbeiten]

Könnte ggf. der nächste Tag nicht knapp vor Mitternacht aktualisiert werden? Ich fände es wirklich super. Danke --Itti 00:05, 12. Nov. 2020 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Sollten alle gesehen haben. Elfabso (Diskussion) 19:27, 25. Nov. 2020 (CET)

Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Hier können Vorschläge mit Terminwunsch eingetragen werden. Der Wunschtermin sollte dabei mit dem Inhalt des Artikels zu tun haben (z.B. Jahrestag eines Ereignisses). Die Vorschläge sind chronologisch nach Wunschtermin sortiert.

  • Zum Erstellen eines neuen Vorschlags füge einen neuen Abschnitt mit der Kopiervorlage rechts an der richtigen Stelle ein und signiere ihn. Zu Bildern, Teaser etc. beachte bitte die Hinweise zum Erstellen eines Vorschlags.
  • Ergänze den Wunschtermin in der Überschrift hinter dem Erstellungstermin. Beispiel:
    == Eigenvorschlag: [[Beispiel]] (14. Dezember), Terminwunsch: 16. Januar 2017 ==
  • Der Wunschtermin sollte innerhalb der nächsten 30 Tage liegen und kurz begründet werden. Zugleich sollten mindestens 5 Tage Zeit für Diskussionen bleiben.

== Vorschlag: [[Artikeltitel]] (Erstelldatum), Terminwunsch T. Monat Jahr ==

<!--Kurzvorstellung des Artikels--> -~~~~

;Teaservorschläge
# …

;Meinungen zum Vorschlag
<!--Inhaltliche Diskussionen gehören konsequent auf die Artikeldiskussionsseite !-->
* …

;Meinungen zu den Teaservorschlägen
* …

;Meinungen zum Bild
* …

;Meinungen zum Terminwunsch
* …

Vorschlag: JFK Jr. salutes JFK (12. November 2020), Terminwunsch 25. November 2020 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Am 25. November 2020 würde John F. Kennedy Jr. 60 Jahre alt. An seinem dritten Geburtstag wurde JFK beerdigt, und dabei entstand das im Artikel behandelte Foto mit dem salutierenden John-John. Leider urheberrechtlich geschützt, und irgendein anderes Bild aus dem Artikel fände ich unpassend, weil es eben nicht DAS Foto ist. --Tanja Creifelds (Diskussion)

Teaservorschläge
  1. Zum dritten Geburtstag: ein letzter Gruß an den ermordeten Vater. (TC)
  2. JFK Jr. salutierte an seinem dritten Geburtstag als letzten Gruß an seinen ermordeten Vater. (dk)
  3. John-John salutierte an seinem dritten Geburtstag am Sarg seines Vater. (ef)
Meinungen zum Vorschlag
  • Sehr gut, vielen Dank für den Artikel! --Φ (Diskussion) 16:43, 12. Nov. 2020 (CET)
  • Der Artikel ist keineswegs uninteressant, hat aber in weiten Teilen nichts mit der Fotografie und auch nur wenig damit zu tun, dass das Kind militärisch grüßte. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:56, 12. Nov. 2020 (CET)
  • Bewegend. Pro --Dk0704 (Diskussion) 20:23, 12. Nov. 2020 (CET)
  • Es ist die Frage, ob es wirklich DAS Foto des salutierenden Sohns ist. Die konkurrierende Aufnahme von Dan Farrell ist ebenfalls sehr oft zu sehen, wenn dieser Moment illustriert werden soll.
    Der Artikel reiht die Aufnahme zudem nicht ein in die Ikonografie von Ermordung und Trauer. (Der Ball liegt quasi im Fünfmeterraum und niemand macht ihn rein ...) Es gibt einige Momente, die sich durch die immerwährende Präsenz in TV, Filmen und Büchern, in Zeitschriften und Büchern tief ins amerikanische Bewusstein eingeprägt haben, in einer Weise, die sie selbst zu einem Teil der Geschichte dieser Nation gemacht hat. Zum Beispiel der Moment aus dem Zapruder-Film, der Kennedy im Moment des tödlichen Schusses zeigt; der Moment Ermordung seines Mörders Oswald; Johnson beim Eid in der Air Force One; Robert und Jackie bei der Ankunft dieses Flugzeuges in Washington, am Sarg von JFK; das Foto des Pferdes mit dem Stiefel, umgedreht (Symbol für den toten, abwesenden Anführer); das Foto der Famile, das Kapitol verlassend, Caroline, wie sie ihre Hand unter die Flagge schiebt, der Moment der Prozession auf der Pennsylvania Avenue ... Das müsste der Artikel noch leisten. Denn genau darin liegt der Witz dieses auf einem Foto festgehaltenen Moments: er trug zur Transzendierung des ermordeten Präsidenten bei. Dieser Gedanke zu der Wirkung dieser Momente und Bilder ist nicht meiner, sondern ist von Robert A. Caro formuliert worden. Siehe Robert A. Caro: The Passage of Power (The Years of Lyndon Johnson, Bd. 4), Alfred A. Knopf, New York City 2012, S. 599, ISBN 978-0-679-40507-8. Atomiccocktail (Diskussion) 08:08, 23. Nov. 2020 (CET)
  • Die vorstehenden Hinweise von Atomiccocktail sind sicher qualifiziert und für einen eventuellen Artikelausbau sehr hilfreich. Zweifellos: Eine Verknüpfung mit weiteren ikonografischen Bildern vom Attentat über die Vereidigung des Nachfolgers bis zu den Trauerfeierlichkeiten gäbe dem Artikel noch mehr Tiefe, allerdings halte auch ich den Artikel schon jetzt für sehr gut vorzeigbar und absolut HS-tauglich. Ohnehin frage ich mich, ob die Hinweise von Atomiccocktail nicht sogar eher als Anregung für weitere Artikel zu einzelnen Bildern und in diesem Zusammenhang einen separaten Überblicksartikel mit wechselseitigen Bezügen aufgegriffen werden sollte. Daher von mir ein klares Pro für eine Präsentation am morgigen Tag aufgrund des gleich doppelt passenden Termins. --Roland Rattfink (Diskussion) 15:11, 23. Nov. 2020 (CET)
Du hast Recht Roland. Ich versuche mich zu kümmern, dass das heute noch reinkommt in den Artikel. Es ist ja nur ein kurzer Abschnitt. Atomiccocktail (Diskussion) 07:12, 24. Nov. 2020 (CET)
Zustimmung zu Atomiccocktail und Roland Rattfink. Erstens würde ich mich um den Buchtitel selbst kümmen, aber ich würde ihn keinesfalls rechtzeitig bekommen. Daher schonmal Danke an Atomiccocktail wenn er das hinbekommt. Zweitens, zur Einordnung in die Ikonografie von Attentat und (inter)nationaler Trauer (da würden sicher auch die weinenden Berliner am Brandenburger Tor zugehören): ja, das sehe ich jetzt, darauf angestoßen, auch so. Wird aber von meiner Seite dieses Jahr nichts mehr. Ich arbeite in einem Logistiknahen Unternehmen, und die Geschäftsleitung hat Lockdown und Weihnachten verpennt. Jetzt brennt die Hütte. Drittens der IMHO wichtigste Einwand: ich habe Stan Stearns mit dem am häufigsten für DIESES Bild genannten Titel ausgewählt, weil er nach meiner Suche am Häufigsten für das John-John-Bild genannte wurde. Dan Farrell ist mit seinem Foto beim Pulitzer Prize für 1964 nach dem Foto vom Mord an Lee Harvey Oswald auf den zweiten Platz gekommen. Heute würde ich Farrell deutlicher nach vorne rücken, gleichwertig neben Stearns (der aber zu den Umständen der Aufnahme mehr Info bietet). Hätte, könnte, müsste, ich muss jetzt zur Arbeit. Heute abend schaue ich nochmal drüber, frühestens um acht. Schöne Grüße, -Tanja Creifelds (Diskussion) 08:59, 24. Nov. 2020 (CET).
Schade, ich wollte noch was zu Dan Farrell zufügen, aber die Informationen sind teils zweifelhaft, teil widersprüchlich. Zum Beispiel, ob das Farbfoto mit dem Schwarzweißbild übereinstimmt, das 1964 den zweiten Platz beim Pulitzer-Preis erlangt hat (anderes Bild, oder nur ein Abzug in schwarzweiß). Das wird leider heute nichts mehr. --Tanja Creifelds (Diskussion) 22:19, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • #3 gefällt mit besser als #2. Aber ich würde JFK jr. statt John-John schreiben, da man bei JFK gleich im Bilde ist worum es in etwa geht, anders als bei John-John. --Dk0704 (Diskussion) 06:25, 23. Nov. 2020 (CET)
  • + 1 zu Dk0704: #3 mit der Modifikation, --Roland Rattfink (Diskussion) 15:11, 23. Nov. 2020 (CET)
  • Ich wollte JFK eben nicht im "Teaser" nennen, um es nicht offensichtlich zu machen. Das sind wohl diametral entgegengesetze Ansichten. Insofern ist der dritte Teaser mit John-John mein Favorit. Aber das mögen Andere entscheiden, die sich mit der Wikipedia und der Hauptseite und ihren Lesern besser auskennen --Tanja Creifelds (Diskussion) 08:59, 24. Nov. 2020 (CET)
  • Done! --1rhb (Diskussion) 09:55, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
  • Der Teaser sollte ein vollständiger Satz sein und ein wenig erkennen lassen, worum es geht. Außerdem grüßte der Junge nicht „zum“, sondern „an“ seinem dritten Geburtstag. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:56, 12. Nov. 2020 (CET) Der inzwischen angefügte Vorschlag 3 ist gut. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:21, 13. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Terminwunsch
  • Doppelter Jahrestag passt sehr gut! --Elfabso (Diskussion) 17:04, 12. Nov. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Mittwoch mit JFK Junior in Teaser 3 (Wer kennt heute noch John-John oder zB Fabrizia Pons? Was vor 25 Jahren noch geteast hätte, macht heute unsere Leser nicht mehr neugierig. @Atomiccocktail: Ein bekanntes Foto war auch John-John unter dem Schreibtisch) und Dank an Tanja --1rhb (Diskussion) 09:55, 24. Nov. 2020 (CET)

(Eigen-)Vorschlag: Magellan. Der Mann und seine Tat (18. November 2020), Terminwunsch 28. November 2020[Quelltext bearbeiten]

Stefan Zweigs biografischer Roman Magellan. Der Mann und seine Tat gehört bis heute zu den vielgelesenen Werken des österreichischen Autors und wird immer wieder neu aufgelegt. Der Roman prägt damit bis in die Gegenwart das Bild, das sich Menschen von der historischen Gestalt Ferdinand Magellan machen, der vor 500 Jahren, am 28. November 1520, einen Seeweg vom Atlantik in den Pazifik entdeckte. Lirabarba (Diskussion)

Teaservorschläge
  1. Magellan. Der Mann und seine Tat – ein Roman schreibt Geschichte. (lirabarba)
  2. Der Roman Magellan. Der Mann und seine Tat von Stefan Zweig prägt bis heute das Geschichtsbild des Seefahrers Ferdinand Magellan. (lirabarba)
  3. In seinem Roman Magellan. Der Mann und seine Tat hielt sich Stefan Zweig nicht immer an die Fakten. (berita)
  4. Der Rassismus in dem Roman Magellan. Der Mann und seine Tat ist eine Zugabe des Autoren Stefan Zweig. (berita)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Klingt wie ein Werbeslogan. Vielleicht findet sich noch was besseres. --Dk0704 (Diskussion) 06:23, 23. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
Meinungen zum Terminwunsch

(Eigen-)Vorschlag: Unternehmen Kreuzritter (18. Oktober 2020), Terminwunsch 1. Dezember 2020[Quelltext bearbeiten]

Westküste des Liefdefjordes

Unter dem Decknamen "Kreuzritter" wurden im vierten Kriegsjahr zwölf Meteorologen und Techniker in geheimer Mission am Liefdefjord im Nordwesen von Spitzbergen (Svalbard) abgesetzt, die dort eine Wetterstation errichteten und bis zum Sommer des nächsten Jahres Wetterdaten sammelten und funkten. Ein Mann kam dabei ums Leben. Die ersten Übermittlungen erfolgten am 1. Dezember, daher scheint mir der Termin passend. Wir haben auf commons (seltsamerweise) eine ganze Reihe toller Bilder von Svalbard, einige davon sehe ich als geeignet an, den Teaser zu illustrieren. Eigenvorschlagende Grüße, --Enter (Diskussion) 17:57, 9. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Das Unternehmen Kreuzritter sammelte im Zweiten Weltkrieg Wetterdaten auf Spitzbergen.
  2. Der Leiter des Unternehmens Kreuzritter sollte ein eisernes Kreuz erhalten – doch er bekam eines aus Holz.
  3. Zwölf Kreuzritter kämpften im hohen Norden nur mit Wind und Wetter.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild
  • Den Zusammenhang des Bildes zum Artikel kann ich nicht erkennen. Der Liefdefjord wird auch nicht im Teaser genannt, allenfalls im ersten Teaser mit der Nennung von Spitzbergen könnte man sich etwas denken. --AxelHH (Diskussion) 20:59, 9. Nov. 2020 (CET)
Kann ich verstehen. Bild ist aber auch kein Muss, oder? --Enter (Diskussion) 11:19, 14. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Terminwunsch

Eigenvorschlag: Chanukkaleuchter der Familie Posner (26. Oktober), Terminwunsch 11. Dezember 2020[Quelltext bearbeiten]

Hallo miteinander! Den Artikel Chanukkaleuchter der Familie Posner habe ich vor zwei Wochen geschrieben, nachdem mir ein alter und zurückgelegter Zeitungsbericht in die Hände gefallen ist. Mit Blick auf das bevorstehende Chanukka fände ich ihn, trotz fehlender Fotos, ganz brauchbar für "Schon gewusst". Das historische Foto gibt es übrigens in "Commons", aber es kann wohl in Deutschland nicht genutzt werden. Zum Terminwunsch: Chanukka ist in diesem Jahr vom 11. bis zum 18. Dezember. Das Entzünden der Lichter findet aber jeweils am Vorabend statt, also geht das Fest vom Sonnenuntergang des 10. Dezember bis zum Sonnenuntergang des 18. Dezember. Mit dem Terminwunsch 11. Dezember ist der folgende Sabbat (12. Dezember) als zweiter Tag mit dabei. Ich klebe nicht an dem Datum, 10. Dezember ist auch OK. --Avigdor Blaustein (Diskussion) 12:08, 8. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. „Juda verrecke“ die Fahne spricht –
    „Juda lebt ewig!“ erwidert das Licht
    .
  2. „Juda lebt ewig!“ erwidert das Licht. (ef) gemäß Beritas Vorschlag
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu #1: Vielleicht sollte man lieber nur den zweiten Teil verwenden, wie das auch das unter Literatur angegebene Buch es tut, also „... ‚Juda lebt ewig!‘ erwidert das Licht“.--Berita (Diskussion) 13:09, 13. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
Meinungen zum Terminwunsch

Eigenvorschlag: Werkbahn des Eilenburger Chemiewerks (11. November 2020), Terminwunsch 16. Dezember 2020[Quelltext bearbeiten]

Die Werklok Nr. 2 erinnert als technisches Denkmal an die Geschichte der Werkbahn des Eilenburger Chemiewerks

Hallo, ich möchte euch den oben stehenden Artikel vorschlagen. Er entstand als Auslagerung und nach deutlicher Erweiterung aus dem Artikel Eilenburger Chemiewerk. Am 16. Dezember jährt sich die Betriebseinstellung der Werkbahn zum 22. Mal. Das nebenstehende Bild könnte optional beigegeben werden. Gruß, Johannes Diskussion 23:23, 24. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Vor 22 Jahren fuhr im Eilenburger Chemiewerk der letzte Zug.
  2. 106 Jahre gingen chemische Produkte aus Eilenburg per Bahn in die Welt.
  3. Die Werkbahn des Eilenburger Chemiewerks war rund um die Uhr im Einsatz.
  4. Wegen der Explosionsgefahr fuhren im Eilenburger Chemiewerk hauptsächlich Dampfspeicherlokomotiven.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild
Meinungen zum Terminwunsch

Eigenvorschlag: Stormé DeLarverie (24. November), Terminwunsch 24. Dezember 2020[Quelltext bearbeiten]

Am 24. Dezember wäre Stormé DeLarverie, eines der bekanntesten Gesichter der frühen US-amerikanischen Drag-, Mode- und LGBT-Szene, die in den letzten Jahren sehr in Vergessenheit geraten ist, 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund fände ich die Präsentation an diesem Datum mehr als angebracht. Brauchbare, frei zugängliche Porträtfotos von ihr habe ich leider nicht finden können, ich bin mir nicht sicher, ob das im Artikel vorhandene Foto eines Banners, auf dem ihr Name steht, passend ist. --Frau von E. (Diskussion) 09:58, 24. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
Europride 2019 banner.jpg
  1. Stormé DeLarverie wurde wegen eines Faustschlags mit Rosa Parks verglichen.
  2. Stormé DeLarveries Berühmtheit stieg erheblich, nachdem sie einen Polizisten geschlagen haben soll.
  3. Als junge Frau beschützte Stormé DeLarverie Mafiosi.
  4. Stormé DeLarverie war einer der ersten bekannten Könige der USA.
  5. Stormé DeLarverie feierte gemeinsam mit 25 Königinnen 14 Jahre lang große Erfolge.
  6. Stormé DeLarverie inspirierte New Yorker Frauen wahrscheinlich, Männerkleidung zu tragen.
  7. Die Babys von Stormé DeLarverie waren oft mehrere Jahrzehnte jünger als sie.
  8. Hässlichkeit in Manhattan war Stormé DeLarverie ein Dorn im Auge.
  9. Stormé DeLarverie war noch mit 85 Jahren als Türsteherin tätig.
  10. Auch dank Stormé DeLarverie erhielten mehrere Personen ein letztes Mal Weihnachtsgeschenke.
  11. Stormé DeLarveries Angriff auf einen Polizisten gilt als Auslöser der Stonewall-Unruhen.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Schönes Gegenprogramm zu Weihnachten am 24.12.! --Grizma (Diskussion) 10:32, 24. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Super spannender Artikel und tolle Person! --89.12.10.62 11:44, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Finde die Teaser zu kompliziert und um die Ecke gedacht, habe einen ergänzt (11.), den ich eingängiger finde. Das Artikelbild von der Pride-Veranstaltung mit dem Banner ist nicht unpassend, wie ich finde. --Grizma (Diskussion) 10:32, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
Meinungen zum Terminwunsch

Hauptseitenvorschläge ohne Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Eigenvorschlag: The Boys in the Band (2020) (13. September)[Quelltext bearbeiten]

Der Netflix-Film The Boys in the Band erschien am 30. September. Ich habe mich entschieden, den Artikel erst am letzten Tag vorzuschlagen statt vor oder zu der Veröffentlichung, um das Gegenargument zu vermeiden, dass es mir um Werbung zur Veröffentlichung des Films ginge. Der Film von 2020 basiert auf dem Broadway-Revival 2018 eines Theaterstücks von 1968, das bereits 1970 verfilmt worden war. Die Figuren der Handlung sind fast alle schwule Männer. Das Theaterstück und der erste Film waren bahnbrechend, weil sie in ihrem Medium schwules Leben so ins Zentrum rückten. Das Revival und die Neuverfilmung 2020 mit derselben Besetzung, weil diese aus offen schwulen Schauspielern besteht. --Blobstar (Diskussion) 11:52, 13. Okt. 2020 (CEST)

Teaservorschläge
  1. Die Boys in the Band wurden vollständig offen schwul besetzt.
  2. Die Boys in the Band sind allesamt offen schwul besetzt.
  3. Die Besetzung der Boys in the Band ist vollständig offen schwul.
  4. In der Neuverfilmung The Boys in the Band sind nicht nur fast alle Rollen, sondern auch die Schauspieler schwul.
  5. Alle Schauspieler in The Boys in the Band sind schwul. (ef)
  6. Alle Schauspieler in The Boys in the Band sind schwul und verkörpern fast ausschließlich schwule Charaktere. (ef)
  7. Die gesamte Besetzung der Boys in the Band ist offen schwul. (tc)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro --Elfabso (Diskussion) 23:25, 14. Okt. 2020 (CEST)
  • Pro --Frau von E. (Diskussion) 11:50, 18. Okt. 2020 (CEST)
  • Ein klares Nein zur Vorstellung einer aktuellen Netflix-Neuerscheinung in der Rubrik. Bei der Vorstellung dieser brandneuen Eigenproduktion eines Streamingdienstes auf der Hauptseite liegt m.E. ein Hauch von Werbung in der Luft. Das ist mit den Grundprinzipien der Wikipedia nicht vereinbar. Dennoch danke an den Hauptautoren für den formal gelungenen Filmartikel. --Dk0704 (Diskussion) 06:48, 19. Okt. 2020 (CEST)
Ich weiß nicht, ob man Artikel über Filme dieses Streaming-Dienstes partout als Werbung abstempeln sollte. Der Film The Irishman zeigt doch, dass von Netflix finanzierte Werke auch in Fachkreisen akzeptiert werden. Zwischen der Erstveröffentlichung am 30. Septemebr und einer Vorstellung (voraussichtlich im November) liegt mMn genügend Zeit, um nicht mehr von Werbung für ein brandneues Produkt zu sprechen. Ansonsten können hier so einige zeitgenössische Kulturprodukte (Literatur, Film, Musik, Künstler) nicht mehr vorgestellt werden. --Elfabso (Diskussion) 16:40, 19. Okt. 2020 (CEST)
Wenn auch nur ein Nutzer durch die Wiki-Hauptseite auf den Film aufmerksam wird und sich, um ihn zu sehen, bei Netflix anmeldet, haben wir ungewollt Werbung gemacht. Das Netflix-Filme häufig künstlerisch wertvoll sind und Kinofilmen zumeist in nichts nachstehen ist unbestritten und für meinen Einwand auch nicht maßgeblich. Unstrittig ist auch, dass Netflix-Filme und -serien einen Wikipedia-Eintrag haben sollten, gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Streaminganbieter. --Dk0704 (Diskussion) 09:24, 20. Okt. 2020 (CEST)
Wegen einer möglichen Werbewirksamkeit des Artikels habe ich keine Bedenken. Ich kann mir vorstellen, dass er auch Leser davon abhält, sich den Film anzuschauen, und nicht nur anregt, ihn zu sehen. Sollte der Artikel unter „Schon gewusst?“ präsentiert werden, wäre eine vorherige sprachliche Überarbeitung gut. Vor allem müsste der erste Teil gestrafft werden. Als störend empfinde ich außerdem den zwar modischen, aber allzu häufigen Gebrauch des Demonstrativpronomens „dieser“ bzw. „dessen“. Auch umgangssprachliche Formulierungen sollten ersetzt werden. Alles in allem: Ich würde den Artikel – vor allem so, wie er jetzt ist – nicht zum Lesen empfehlen. Für jemanden, der den Film gesehen hat und nachlesen will, was er da sah, wem der gewidmet wurde usw., ist der Artikel allerdings wahrscheinlich interessant. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:35, 20. Okt. 2020 (CEST)
  • Abwartend:(Votum nach Kürzung der Inhaltsangabe geändert, s. u.) Die Bedenken von Dk0704 teile ich zwar nicht; ob man Artikel zu aktuellen Produktionen und Produkten bei SG? vorstellen sollte, ist bekanntlich eine umstrittene Grundsatzfrage und ich stehe auf dem Standpunkt, dass ein objektiv und gut geschriebener Artikel keine unerwünschte Werbung darstellt, mag dessen Präsentation mittelbar auch zu mehr Aufmerksamkeit für eine Produktion oder ein Produkt führen und letztlich mittelbar vielleicht sogar die Verkaufs- oder Besuchszahlen beeinflussen (in die eine oder andere Richtung). Wir nähmen uns dadurch einen interessanten Teil der aktuellen Kultur und Alltagskultur; gerade Aktualität und Modernität (bei zu erwartender lang anhaltender Relevanz) machen für mich einen wichtigen Vorteil der Wikipedia im Vergleich zu gedruckten und sonstigen Enzyklopädien aus. Und vor allem hierrüber kann man m. E. dauerhaft jüngere Leser und Mitwirkende gewinnen. Insofern: Der Film mit seiner gesellschaftlich aktuell wieder/immer noch aktuellen Thematik der Homosexualität, Akzeptanz und Ausgrenzung, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Offenheit, Privat- und Intimsphäre scheint mir an sich gut für eine SG?-Präsentation zu passen, hier zudem wegen den Bezügen zu früheren Umsetzungen als Film und Theaterstück. Dabei ist es m. E. egal, ob der Film im Kino, bei Streaminganbietern, im privaten oder im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (zuerst) gelaufen ist, das sind halt die veränderten Zeiten mit einer veränderten Medienlandschaft. Zudem: 6 Wochen nach der Erstausstrahlung ist bei der heutigen Taktung von Neuerscheinungen in gewisser Weise auch schon wieder "ein alter Hut". ABER: Mir missfallen im derzeitigen Zustand die viel zu ausführliche Handlungsbeschreibung, die gefühlt Minute für Minute des Zweistundenwerks wiedergibt, ohne den eigentlichen Handlungsstrang, den roten Faden herauszuarbeiten. Das sollte deutlich gestrafft und unter Bezug auf Sekundärquellen auf den Punkt gebracht werden, womit es auch sprachlich auf ein höheres Niveau kommen dürfte. (erl., s. u.) --Roland Rattfink (Diskussion) 15:46, 16. Nov. 2020 (CET)
  • Ich teile die Bedenken "Werbung" nicht: Wir haben schon diverse Bücher, Filme, Autoren oder Künstler und auch Urlaubsziele (!) auf SG? vorgestellt. Kann man auch als Werbung werten, weil sich der Leser dann vlt. das Buch oder die Arbeiten der Person kaufen kann, oder etwa nicht? ᴘᴀɴ ᴛᴀᴜ 22:10, 19. Nov. 2020 (CET)
  • @Blobstar:, @Roland Rattfink: Ich habe mich mal an einer Kürzung des Inhalts versucht. Könnt ihr darüber schauen, ob es aus eurer Sicht passt? Viele Grüße --Elfabso (Diskussion) 17:40, 24. Nov. 2020 (CET)
    • @Elfabso:, vielen Dank dafür. Ich denke, es ist gut, dass das jemand anders übernommen hat für eine andere Perspektive, was wichtig ist und was nicht so detailliert sein muss. Ich hab nur zum Verlauf des Spiels noch zwei Sätze hinzugefügt. Vier Anrufe in einem einzelnen vagen Satz war mir dann arg zusammengefasst; und Links und so. --Blobstar (Diskussion) 13:03, 25. Nov. 2020 (CET)
  • Pro, weil ich d<en Artikel für recht gut geschrieben halte. Und die Werbung? Der Artikel enthält IMHO (in diesem Augenblick) keine werblichen Aussagen. Maßstab ist, ob ein Film, ein Buch oder ein Auto enzyklopädisch bedeutend ist. In dem Augenblick, in dem diese Bedeutung errungen ist, darf auch ein Artikel geschrieben werden. Darf ein Artikel geschrieben werden, dann darf er auch auf die Hauptseite. Auch ich habe bei der Gestaltung eines Fernsehabends auf die Wikipedia zurückgegriffen, und mir, wenn auch selten, ein Buch wegen des Wikipedia-Artikels gekauft (oder es bleiben gelassen). Bin ich der Werbung zum Opfer gefallen? Nein, ich habe mich informiert. Dazu ist die Wikipedia da. -Tanja Creifelds (Diskussion) 19:22, 24. Nov. 2020 (CET)
  • Jetzt Pro nach Straffung der Inhaltsangabe (auch wenn es mir Sprachlich punktuell immer noch etwas salopp erscheint, vielleicht aber so auch gut zum Filmstil passt, ohne ihn gesehen zu haben), danke dafür @Elfabso:, --Roland Rattfink (Diskussion) 19:43, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Ich störe mich an der Formulierung „vollständig offen“, habe mal zwei Alternativen gesetzt. --Elfabso (Diskussion) 12:08, 13. Okt. 2020 (CEST)
  • Mir gefällt der dritte Teaser am besten. --Frau von E. (Diskussion) 11:50, 18. Okt. 2020 (CEST)
  • Ungeachtet meines obigen inhaltlichen Einwands: Einige Teaser kommen mir sehr "absolutistisch" vor: "vollständig", "allesamt", "ausschließlich" ...; ohne den Film gesehen zu haben: Passt das auch zur Figur des Alan (und dessen Darsteller)? Im Zweifel scheint mir eine relativierende Formulierung mit "fast alle" oder "ganz überwiegend" besser und entsprechende Vorschläge sind ja auch schon dabei, --Roland Rattfink (Diskussion) 15:46, 16. Nov. 2020 (CET)
    • Ja doch, die Aussage ist natürlich wie auch im Artikel belegt durch Belege abgesichert. Auch der Schauspieler der nicht-schwulen Rolle ist schwul, damit die Besetzung der neun Männer tatsächlich alle schwul. --Blobstar (Diskussion) 16:08, 22. Nov. 2020 (CET)
  • Vollständig offen schwul irritiert zu sehr und wird womöglich nicht verstanden. Jedenfalls nicht von Leuten, für die "vollständig offen" eher ein Begriff ihrer Lebenswirklichkeit ist als "offen schwul". Also diese drei Vokabeln hintereinander eher nicht. Ich habe einen Teaser zugefügt, der für einen der Vor-Vorschläge das Problem lösen sollte. -Tanja Creifelds (Diskussion) 19:22, 24. Nov. 2020 (CET)
  • Mein obiger Einwand ist durch Beantwortung eigentlich gegenstandslos geworden; der jüngste Teaservorschlag von Tanja trifft es gleichwohl m. E. am besten. --Roland Rattfink (Diskussion) 19:43, 24. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: 59. Internationale Sechstagefahrt (20. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Dramatischer geht es kaum. --Ch ivk (Diskussion) 19:58, 20. Okt. 2020 (CEST)

Teaservorschläge
  1. Die 59. Internationale Sechstagefahrt wurde erst in einem dramatischen Schlussrennen entschieden.
  2. Bei der 59. Internationalen Sechstagefahrt verlor die DDR in einem dramatischen Schlussrennen den Sieg.
  3. Bei der 59. Internationalen Sechstagefahrt gelang der Niederlande der bislang einzige Sieg.
Meinungen zum Vorschlag
  • Der Artikel ist im Wesentlichen eine Liste. Unverständlich erscheint mir, dass außer in der kleinen Liste am Schluss keine Hersteller genannt werden und sonst nichts über die Motorräder zu erfahren ist. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:32, 20. Okt. 2020 (CEST)
In den Ergebnislisten sind die Mannschaften verlinkt. Im Link-Ziel sind die Teilnehmer mit ihren Maschinen aufgeführt. --Ch ivk (Diskussion) 09:41, 22. Okt. 2020 (CEST)
  • Grundsätzlich Pro, aber Lothar hat Recht und Informationen, auf welchen Maschinen die Fahrer unterwegs waren, wären schon wünschenswert. --Dk0704 (Diskussion) 06:14, 21. Okt. 2020 (CEST)
  • Abwartend mit Tendenz zu Kontra: Als absoluter Laie finde ich diesen Artikel schwierig zu durchdringen. Bestimmte Begriffe (z. B. Silbervase) werden nicht erklärt (dafür musste ich lange in anderen Artikeln suchen), das erste Bild zeigt zwar die richtige Rennstrecke, aber ganz andere Motorradtypen, was mich verwirrte, die Renntage haben etwas listenhaftes durch einzelne Sätze mit eigenem Absatz und die oben von anderen Benutzern genannten Punkte fehlen immer noch (hier wären es wirklich sehr viele Mannschaften, die man durchklicken müsste). @Ch ivk: Kannst du bitte nochmal drüber schauen?--Elfabso (Diskussion) 00:27, 13. Nov. 2020 (CET) Seit fast einem Monat hat sich nichts getan, deshalb jetzt klar gegen eine Vorstellung. --Elfabso (Diskussion) 18:26, 20. Nov. 2020 (CET)
  • In dieser Form unmöglich für SG? geeignet. Der Leser erwartet die Darstellung von Zusammenhängen und keine tagebuchartige Aufzählung der Ereignisse. ※Lantus 14:29, 15. Nov. 2020 (CET)
  • Hm, eigentlich bin ich für Artikel zu Motorsportveranstaltungen immer gern zu haben und gerade diese Veranstaltung hätte m. E. durchaus Potenzial für eine spannende Lektüre. Aber die Aufmachung überzeugt auch mich leider nicht: Sie folgt zwar im Kern den übrigen Artikeln zu den einzelnen Austragungen, aber gerade dadurch wirkt es auch sehr schematisch, sehr nach Tagebuch, sehr listenartig. Für den unbedarften Laien fehlen m. E. weitere Erläuterungen durch Blaulinks, erläuternde Halbsätze oder Verweise auf einen übergeordneten Artikel, andere Links sind leider sehr versteckt. Das Bild passt weder zeitlich noch zur Motorradart, zu den wichtigsten Fahrern, Teams und Motorrädern würde auch ich mir mehr Informationen zur Einordnung wünschen. Daher aktuell leider nur Abwartend, in der derzeitigen Form mit Tendenz zum Kontra, --Roland Rattfink (Diskussion) 16:05, 16. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Alte Kanalbrücke Minden (21. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Alte Kanalbrücke Minden

In lokaler Zusammenarbeit mit Aeggy erstellt, beschreibt der Artikel ein Baudenkmal aus dem frühen 20. Jahrhundert. Lokal war es hier neulich in der Presse, da die Brücke zu Wartungsarbeiten geleert wurde, Bilder davon findet man auch im Artikel. Viele Grüße, Luke081515 23:28, 21. Okt. 2020 (CEST)

Teaservorschläge
  1. Bei der alten Kanalbrücke in Minden führt eine Bundeswasserstraße über eine andere.
  2. Die gefüllte alte Kanalbrücke in Minden wiegt 24.000 Tonnen.
  3. Die Alte Kanalbrücke Minden führt als Trog über den Mittellandkanal. (AxelHH)
  4. Mit der Alten Kanalbrücke Minden überquert eine Bundeswasserstraße eine andere.(AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Gruß --Aeggy (Diskussion) 08:40, 22. Okt. 2020 (CEST)
  • Pro Interessantes Bauwerk. An der Einleitung des Artikels sollte aber noch gearbeitet werden. Siehe Artikeldiskussionsseite. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:08, 22. Okt. 2020 (CEST)
    Habe ich angepasst. VG, Luke081515 22:36, 22. Okt. 2020 (CEST)
Und ich habe das Pro nachgetragen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:22, 22. Okt. 2020 (CEST)
  • Pro, aber bitte auf ausreichenden zeitlichen Abstand zu anderen "Brücken"-Artikeln achten; der jüngste war erst letzten Freitag, ein weiterer ist noch in der Warteschlange etwas hier drüber; oder ggf. kombiniert man diese beiden zu einem Mini-Brücken-Special? (da es hier eine (seltene) Wasserstraßenkreuzung ist, wäre m. E. inhaltlich noch genug Abwechslung). --Roland Rattfink (Diskussion) 16:20, 16. Nov. 2020 (CET)

 Info: Am 20. November wurde eine Brücke vorgestellt. --Elfabso (Diskussion) 18:12, 20. Nov. 2020 (CET)

Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Vorschlag 1 ist gut, sollte aber geändert werden, und zwar: „Die Alte Kanalbrücke Minden führt …“, nicht „Bei der Alten Kanalbrücke …“ Außerdem würde ich „Alten“ als Namen großschreiben. Ansonsten ist Vorschlag 4 gut. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:11, 22. Okt. 2020 (CEST)
  • 2 oder 4, --Roland Rattfink (Diskussion) 16:20, 16. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Schloss Vigny (21. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Nordfassade des Schlosses Vigny

Einer meiner Beiträge zum derzeit laufenden Denkmal-Cup. -- Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 01:43, 25. Okt. 2020 (CEST)

Teaservorschläge
  1. Auf Schloss Vigny wurden schon mehr als 40 Filme gedreht.
  2. Jean-Paul Belmondo, Sophie Marceau und Rhianna gehören zu denjenigen, die auf Schloss Vigny schon vor der Kamera standen.
Meinungen zum Vorschlag

 Info: Vorstellung einer Burgruine am 22. November. --Elfabso (Diskussion) 18:13, 20. Nov. 2020 (CET)

Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Ferrari 637 (16. Oktober) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Ferrari 637

Ein kleiner Artikel über einen Rennwagen mit einer (wie ich finde) interessanten, vielleicht auch „kuriosen“ Hintergrundgeschichte... mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 11:34, 25. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. „Der Ferrari 637 fuhr zwar kein einziges Rennen, errang aber trotzdem einen Sieg.“
  2. „Der Ferrari 637 war kein Siegerauto, aber ein Druckmittel gegenüber der FISA.“
  3. „Der Tipo 637: Enzo Ferrari baute einen Rennwagen nur für den Einsatz am grünen Tisch.“
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Interessanter Artikel über Politik und Taktik im Motorsport außerhalb der Rennstrecke. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:42, 25. Okt. 2020 (CET)
  • Abwartend Die Zusammenhänge sind nicht klar dargestellt, insbesondere im Abschnitt "Taktischer Einsatz". --Yen Zotto (Diskussion) 10:29, 27. Okt. 2020 (CET)
Lässt es sich etwas konkreter sagen, was nicht klar ist? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:35, 27. Okt. 2020 (CET)
Nach einem Austausch auf der Artikel-DS ist es jetzt klarer. Dafür scheint mir aber jetzt als Ergebnis dieses Austauschs, dass es überhaupt nicht erwiesen ist, dass der Wagen wirklich nur als Druckmittel gedacht war oder dass ihm zu verdanken ist, dass Ferrari auch danach mit Zwölfzylindern in der F1 fahren konnte. Das ist - so steht es auch im Artikel - eigentlich nur Kolportage. Wenn das auch vielleicht kein Argument gegen den Artikel ist, sind damit zumindest die bisherigen Teaservorschläge fragwürdig. --Yen Zotto (Diskussion) 18:15, 27. Okt. 2020 (CET)
Nun greifen Teaser oft nur einen einzelnen, mitunter unbedeutenden Aspekt aus den Artikeln auf, weshalb wir es vielleicht auch hier nicht allzu kritisch sehen sollten. Mir ging es jedenfalls schon oft so, dass ich im Artikel kaum etwas von dem fand, was der Teaser erwarten ließ. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:21, 27. Okt. 2020 (CET)
Nach den inzwischen erfolgten Änderungen im Artikel und einem Überdenken der Sache finde ich es nun doch ziemlich überzeugend dargestellt, dass das Auto der Scuderia geholfen hat, ihren Standpunkt gegenüber der F1 durchzusetzen. Daher jetzt Pro. --Yen Zotto (Diskussion) 00:35, 31. Okt. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 1 ist gut; steht aber so nicht im Artikel und ich bin nicht sicher, ob er verstanden wird. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:36, 25. Okt. 2020 (CET)
  • Ich fand ihn schon verständlich und finde auch, dass er der beste von den bisher vorgeschlagenen ist. --Yen Zotto (Diskussion) 00:35, 31. Okt. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Montag, 23. mit Bild und erstem Teaser vorbereitet. ※Lantus 10:50, 22. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Mahadev Desai (23.Obtober) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Mahadev Desai war der Sekretär und engster Vertrauter von Gandhi. Ich finde seine Geschichte kurios und interessant, da wieder ein Blickwinkel mehr auftaucht. Bitte schaut einfach mal über den Artikel drüber, nicht dass sich da Fehler eingeschlichen haben. Bei den vielen Details, Jahreszahlen, Namen und Schreibweisen passiert sowas schonmal leicht ;-)

Beim Artikel ist noch gut "Luft nach oben", z.B. zur Zusammenarbeit der beiden Personen, welche laut den Quellen als sehr produktiv beschrieben wird.

Eine Zusammenarbeit läuft am besten über die Diskussionsseite des Artikels. :-)

Viele Grüße, Quark48 (Diskussion) 13:36, 25. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Mahadev Desai war der Sekretär Mahatma Gandhis.
  2. Mahadev Desai war ein Satyagrahi-Sekretär.
  3. Mahadev Desai war ein Hardcore-Sekretär.
  4. Auch Revolutionäre brauchen ihre Sekretäre.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 1 verrät schon die ganze Geschichte. Mit Teaser 2 unter Nennung von Satyagrahi-Sekretär kann keiner was anfangen. Teaser 3 geht nicht, weil Hardcore-Sekretär nicht im Artikel genannt wird, was ist das eigentlich? Teaser 4 ist irgendwie eine Behauptung oder ein Allgemeinplatz, aber keine Frage im Sinne nach Schon gewusst. Als kleiner Hinweis: In den Teaservorschläge sollte das Lemma verlinkt sein, ebenos in der Üvberschirft und dort sollte das Erstellungsdatum genannt werden und ob es ein Eigenvorschlag ist. --AxelHH (Diskussion) 15:26, 25. Okt. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Mo. ausgewählt mit folgendem Teaser: Gandhis engster Mitarbeiter und Vertrauter war Mahadev Desai. Ich hoffe auf eure Zustimmung. Bisher waren keine zufriedenstellenden Vorschläge eingegangen. ※Lantus 11:05, 22. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Dipturus intermedius (26. Oktober) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Dipturus intermedius ist ein „Echter Rochen“

Ein Artikel über Dipturus intermedius, die größte Art der Echten Rochen, deren Eigenständigkeit erst vor wenigen Jahren erkannt wurde.--Haplochromis (Diskussion) 11:29, 27. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschlag

  1. Dipturus intermedius, die größte Art der Echten Rochen, ist vom Aussterben bedroht.
  2. Dipturus intermedius ist der wahrscheinlich größte Echte Rochen. (Prianteltix)
  3. Dipturus intermedius endet gelegentlich als Beifang. (Prianteltix)
  4. Obwohl bereits 1837 wissenschaftlich beschrieben, ist der Dipturus intermedius erst seit 2016 als eigenständige Art der Echten Rochen anerkannt. (Dr. Schorsch*?)
  5. Zu einer Eigenständigen Art wurde Dipturus intermedius erst 179 Jahre nach seiner Erstbeschreibung. (Dr. Schorsch*?)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Im Teaser bitte nur ein Link zum Artikel. Ich habe den zweiten Link in Teaser 1 entfernt. Den Eigennamen Echte Rochen würde ich der größeren Klarheit wegen kursiv setzen. Ich finde Teaser 1 gelungen, habe aber zur Würdigung der späten Eigenständigkeit als Art aber noch die 4 formuliert. Der Satz ist leider recht lang geworden, darum auch noch Nr. 5 die etwas kürzer ist. -- Dr. Schorsch*? 16:41, 4. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bildvorschlag
  • Ich habe mal das schöne Bild aus dem Artikel hinzugefügt. -- Dr. Schorsch*? 16:41, 4. Nov. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Ausgewählt für morgen, Dienstag, den 24. November, mit Bild und dem fünften Teaservorschlag („eigenständig“ jedoch klein). Wenn Kollege Lantus mir die schönen Technik-Themen mopst, greife ich gerne nochmal zur Biologie … ;-) Info-Ping @Haplochromis: Danke für den interessanten Artikel und dessen Vorschlag hier, --Roland Rattfink (Diskussion) 14:29, 23. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Gasthof zum Mohr (Emseloh) (26. Oktober) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Ein Gasthof mit interessanten historischen Querverbindungen.--Hallogen (Diskussion) 12:34, 27. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Ein Dorfgasthof weiß mehr zu erzählen als man vermutet.
  2. Der älteste Gasthof Sachsen-Anhalts steht in einem Dorf.
  3. Der Name eines Gasthofs geht auf die Familie eines Minnesängers zurück.
  4. Die Benennung des Gasthofs zum Mohr geht auf einen Hauptheiligen des Erzbistums Magdeburg zurück. (AxelHH)
  5. Der 1483 gegründete Gasthof zum Mohr profitierte von seiner Lage zwischen zwei Städten. (AxelHH)
  6. Der Gasthof zum Mohr bekam nach knapp 300 Jahren erste Konkurrenz. (Berita)
  7. Der Gasthof zum Mohr gilt als ältester noch betriebener Gasthof Sachsens-Anhalts. (Berita)
  8. Der Gasthof zum Mohr profitierte vom schlechten Zustand der vorbeiführenden Straßen. (Berita)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 1 bitte nicht wegen dem Wort "man". Seit wann kann ein Dorfgasthof erzählen? Teaser 2 und 3 verstümmeln das Lemma ohne Not. Teaser 3 nennt einen Minnesänger der im Artikel nicht vorkommt. --AxelHH (Diskussion) 18:53, 27. Okt. 2020 (CET)
  • Da Einrichtungen mit dem Namenszusatz "Mohr" derzeit in der Kritik stehen, halte ich einen Teaser für geeignet, der auf die Herkunft des Namens eingeht (#3). --Dk0704 (Diskussion) 06:21, 4. Nov. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Ausgewählt für morgen, Dienstag, den 24. November, an zweiter Stelle mit dem achten Teaservorschlag. Interessantes Stück Geschichte mit schönem Lokalkolorit und Bezug zur aktuell häufigen Diskussion um eine Namensherkunft. Gerne hätte ich letzteres – der Anregung von Dk0704 folgend – in Form des dritten Teasers aufgegriffen; allerdings tue auch ich mich – wie schon AxelHH angemerkt hat – damit schwer, im Artikel einen Minnesänger bzw. dessen Familie zu finden. An Teaser 8 gefällt mir der scheinbare Widerspruch zwischen schlechten Straßen und Lagevorteil, was Neugier wecken könnte: Ich hoffe, es wird nicht als (altes) Klischee vom schlechten Straßenzustand in Sachsen-Anhalt oder den „fünf neuen Bundesländern“ allgemein missverstanden, denn die schlechtesten Straßen findet man aktuell – zumindest gefühlt – ja eher in den klammen westlichen Kommunen, allen voran in NRW …. Falls diesbezüglich dennoch Bedenken aufkommen sollten, bitte mich nochmal kurz anpingen. Info-Ping @Hallogen: Danke für den vielschichtigen Artikel und dessen Vorschlag hier, --Roland Rattfink (Diskussion) 14:51, 23. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: 7,3-cm-Propagandawerfer 41 (23. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Eine ungewöhnliche Waffe, der Autor ist einverstanden. --AxelHH (Diskussion) 20:39, 28. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der 7,3-cm-Propagandawerfer 41 schoss bis zu 3500 Meter weit.
  2. Der 7,3-cm-Propagandawerfer 41 konnte ein halbes Kilo Flugblätter verschießen.
Meinungen zum Vorschlag
  • Nachimport beantragt. Bitte auf so etwas achten, wenn hier Vorschläge eingebracht werden. ※Lantus 21:15, 28. Okt. 2020 (CET)
  • Der Artikel enthält kein Beispiel für den Fronteinsatz und verharmlost das Gerät. Zur Veranschaulichung meiner Kritik drei eigene Teaservorschläge:
  1. Der 7,3-cm-Propagandawerfer 41 diente der Lobpreisung Adolf Hitlers.
  2. Der 7,3-cm-Propagandawerfer 41 forderte zur Tötung aller Juden vor der Front auf.
  3. Der 7,3-cm-Propagandawerfer 41 half, deutsche Frontdurchbrüche zu erleichtern.
Ohne Einordnung des Gerätes in die NS- und Wehrmachtspropaganda halte ich eine Präsentation auf der Hauptseite für nicht akzeptabel. Und dafür muss man eben wisssen, wofür das Gerät eingesetzt war. Dem Internet entnehme ich, dass die Wehrmacht zumindest ein Flugblatt nicht verschießen wollte, weil die SS-Propagandisten darin so dermaßen über das angenehme Schicksal russischer Kriegsgefangener logen, dass niemand das Gerät dafür benutzen wollte. Keine Ahnung, ob das stimmt, aber vielleicht doch etwas mehr als die Ahnung der beteiligten Autoren mit einer einzigen genannten Quelle und nur ein paar technischen Daten. --Aalfons (Diskussion) 21:46, 28. Okt. 2020 (CET)
  • Abwartend Mir erscheint der Artikel derzeit ebenfalls noch zu wenig informativ. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:08, 28. Okt. 2020 (CET)
  • Ging mir nach dem ersten Erstauen auch so, dass der Artikel sehr knapp ist, aber ich dachte die Bilder machen das wett. --AxelHH (Diskussion) 01:20, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Aalfons mir ging es um das rein technische dieses Gerätes und es wäre als Apparat genauso interessant, wenn es im Zweiten Weltkrieg andere Staaten verwendet hätten. Wenn hier ein alter sowjetischer Panzer vorgestellt wird, dann braucht auch nicht der stalinistische Totalitarismus im Artikel erklärt werden. --AxelHH (Diskussion) 00:15, 29. Okt. 2020 (CET)
Ich muss Aalfons insofern recht geben, als dass im Eigennamen des Geräts schon NS-Ideologie steckt. --Elfabso (Diskussion) 00:50, 29. Okt. 2020 (CET)
AxelHH Ich verstehe das durchaus. Aber zu einem Panzer hat jeder ein Bild von seiner Funktion und seinen Einsätzen, das ist hier aber nicht der Fall. --Aalfons (Diskussion) 01:14, 29. Okt. 2020 (CET)
Ich fand das Gerät so beeindruckend, weil ich dachte, Flugblätter wurden nur von Flugzeugen abgeworfen. --AxelHH (Diskussion) 01:18, 29. Okt. 2020 (CET)
Im Grunde halte ich den Artikel für ausreichend (so schwierig ist es nun nicht zu verstehen, dass das Teil Flugblätter zum Gegner schießt). Eine Präsentation in SG könnte aber schon so wirken, als wenn man nur ein technisch interessantes Gadget präsentieren würde und die Hintergründe ignoriert. Auch wenn die eigentlich eher ein Thema für Artikel über NS-Propaganda sind. Durch kritische Anekdoten wie oben genannt könnte man das Dilemma lösen und innerhalb des Artikels nochmal klarstellen, dass die Verbreitung von Propaganda keine harmlose Spielerei ist. Aber dann bräuchte man erstmal gute Quellen für den Ausbau.--Berita (Diskussion) 01:44, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Die Reduzierung auf das rein technische des Gerätes finde ich tatsächlich auch schwierig, insofern stimme ich Aalfons zu, dass es in einen Kontext mit den realen Einsätzen gebracht werden muss. Im Moment sieht es so aus als sei es eher ein schräges Kuriosum - der Charakter als real eingesetzt Waffe kommt nicht heraus. Insofern halte ich den Artikel zum aktuellen Stand nicht für geeignet für eine Hauptseitenpräsentation. -- Achim Raschka (Diskussion) 11:30, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Abwartend. Einsatzbereiche und Position in der NS-Front-Propaganda sind darzustellen. --Dk0704 (Diskussion) 13:31, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Ich habe in der Einleitung noch mal herausgestellt, dass es eine Waffe ist und einen Link zur NS-Propaganda eingebracht. Ansonsten sehe ich es wie AxelHH: den meisten dürfte das Gerät neu sein und damit eignet es sich für SG, meines Erachens auch in der derzeitigen Form. LG, --NiTen (Discworld) 17:14, 29. Okt. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser #2 ist falsch. Ich habe das im Artikel gem. Quelle geändert. ※Lantus 15:22, 29. Okt. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: State Fair (Musical) (26. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Hierzulande zu wenig bekanntes Broadway-Musical mit sympathischer Handlung und den tollen Songs von Rodgers und Hammerstein.--Sollstein (Diskussion) 08:31, 29. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Bei der State Fair bringt ein doppelter Schuss Brandy den Sieg.
  2. Bei der State Fair haben sogar Schweine Liebeskummer.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag:Yosemite Firefall (24. Oktober) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Firefall

Nachdem ich weiter oben bereits für eine runde Sache verantwortlich bin, hier mal eine ganz heiße Sache.--Salino01 (Diskussion) 09:24, 29. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der Yosemite Firefall war beinahe 100 Jahre lang eine der Attraktionen im Nationalpark.
  2. Die Touristenattraktion Yosemite Firefall entsprach nicht dem Gedanken des Nationalparks.
Meinungen zum Vorschlag
Firefall
  • Thematisch sehr nah am Vorschlag eins drunter. --Dk0704 (Diskussion) 06:17, 4. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild
  • Bei einem Bildausschnitt wäre das Feuer besser zu erkennen. --AxelHH (Diskussion) 23:59, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Erledigt. --AxelHH (Diskussion) 20:43, 31. Okt. 2020 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Für Mittwoch mit Bild, Teaser 2 und Gruss & Dank an Salino01 --1rhb (Diskussion) 09:39, 24. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Horsetail Fall (Yosemite) (25. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Und nach dem Feuer kommt das Wasser, obwohl es nicht danach aussieht.--Salino01 (Diskussion) 09:34, 29. Okt. 2020 (CET)

Horsetail Fall im Februar
Teaservorschläge
  1. Nur wenige Tage im Februar interessieren sich Fotografen für den Horsetail Fall.
  2. Der Horsetail Fall hat so viele Fans, dass es im Februar für einen Teil des Nationalparks Zugangsbeschränkungen gibt.
  3. Der Horsetail Fall kommt ganz ohne künstliche Effekte aus.
  4. Das erste bekannte Foto des Horsetail Falls als „glühender“ Wasserfall nahm Ansel Adams 1940 auf. (AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
  • Thematisch sehr nah am Vorschlag eins drüber. --Dk0704 (Diskussion) 06:17, 4. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Die in Teaser 2 genannten Fans tauchen im Artikel nicht auf bzw. werden dort als Fotografen bezeichnet. Teaser 3 ist einen Negativabgrenzung und greift mit künstliche Effekte etwas auf, das im Artikel nicht genannt wird. --AxelHH (Diskussion) 00:05, 30. Okt. 2020 (CET)

 Info: Etwa sieben Tage Abstand zum 25. Nov. halten – Wasserfall-Artikel im gleichen Park präsentiert. --1rhb (Diskussion) 10:07, 24. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Hélène Gillet (22. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Die Person, die ihre eigene Hinrichtung überlebte. Ich nehme mal die krassesten Statements, die man aus dem Artikel ziehen kann, aber es sind nur Vorschläge. --Enyavar (Diskussion) 14:04, 29. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Nach ihrer Vergewaltigung wurde Hélène Gillet als Kindsmörderin zum Tode verurteilt.
  2. Die zum Tode verurteilte Hélène Gillet überlebte zwei Versuche, sie zu enthaupten.
  3. Im Gegensatz zu ihren Henkern überlebte Hélène Gillet ihre Hinrichtung.
  4. Nach ihrer gescheiterten Enthauptung wurde Hélène Gillet begnadigt.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Unglaublich, aber anscheinend wahr. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:33, 29. Okt. 2020 (CET)
  • Pro War auch zuerst skeptisch bzgl. des Wahrheitsgehalts, aber es scheint wahr zu sein. --Yen Zotto (Diskussion) 18:39, 13. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Neue Räume: Von Gibraltar bis Helgoland (31. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Noch ein Nebenprodukt einer GLAM-Veranstaltung des WikiMUC--bjs Diskussionsseite 17:44, 31. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. In den neuen Räumen der Sammlung Schack konnte man von Gibraltar bis Helgoland sehen.
  2. Nach der Renovierung der Sammlung Schack konnte man dort von Gibraltar bis Helgoland reisen.
Meinungen zum Vorschlag
  • ohne Bild. --bjs Diskussionsseite 17:44, 31. Okt. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Hexenlager (21. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Ein Artikel zu einem ernsten Thema von Benutzer:King Muli 12.--77.3.128.82 19:52, 31. Okt. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  • Entgegen Ghanas offizieller Politik gibt es dort immer noch Hexenlager.
  • Viele Frauen in Hexenlagern sind Witwen.
  • Etwa 1000 Frauen und Kinder leben in ghanischen Hexenlagern.
Meinungen zum Vorschlag
  • Ich dachte sowas gab es zuletzt im Mittelalter. Ist der Benutzer mit der Präsentation einverstanden? --AxelHH (Diskussion) 20:27, 31. Okt. 2020 (CET)
  • Abwartend Durchaus interessant aber noch sehr unausgegoren. Details bleiben unbeleuchtet, z.B. die geschichtliche Entwicklung der Lager, Lebensbedingungen, Finanzierung, Haltung des ghanaischen Staates zu diesen Einrichtungen etc. Zudem ist fraglich ob es Hexenlager nur in Ghana gab und gibt. Der Abschnitt Rechtsschutz geht am Thema vorbei, da der Rechtsstatus innerhalb Ghanas nicht erwähnt wird, stattdessen gibt es nur Allgemeinplätze zur Migration aus Ghana, die für die meisten Betroffenen eher kein Thema sein dürfte. Ein erläuternder Hintergrundartikel Hexenverfolgung in Ghana fehlt leider, der könnte hier einige Lücken schließen. --Dk0704 (Diskussion) 16:46, 1. Nov. 2020 (CET)
  • Pro ausreichend belegt ist ja der erschütternde Artikel. --JuTe CLZ (Diskussion) 09:10, 9. Nov. 2020 (CET)
  • Abwartend mit Tendenz Kontra. Qualitativ bisher unzureichend für die Hauptseite, insbesondere bei so einem sensiblen Thema. Ob es sich wirklich in erster Linie um "Zufluchtsstätten" handelt wie in der Artikeleinleitung ohne Relativierung behauptet, ist zumindest fraglich. Siehe auch Artikeldiskussion. Gruß, --Yen Zotto (Diskussion) 16:18, 20. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: William Maule, 1. Baron Panmure (1. November)[Quelltext bearbeiten]

Porträt von William Maule, 1. Baron Panmure
Teaservorschläge
  1. Leben und Leben lassen war der liebste Trinkspruch von William Maule, 1. Baron Panmure.
  2. Leben und Leben lassen war der liebste Trinkspruch des schottischen Lord Panmure.
  3. William Maules Pächter bauten ihrem großzügigen Lord ein Denkmal.

--Sinuhe20 (Diskussion) 14:16, 18. Nov. 2020 (CET)

Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Ich würde im Teaser herausstellen, dass der Mann ein großer Wohltäter war. Der Trinkspruch könnte auch von jemandem gekommen sein, der keinen Penny für andere übrig hatte. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:38, 1. Nov. 2020 (CET)
    • Ich habe das mal im dritter Teaser versucht.--Sinuhe20 (Diskussion) 14:16, 18. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Freibad Bühlau (26. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Arbeite mich gerade Stück für Stück durch die Dresdner Bäder. Ist viel Interessantes dabei! --Derbrauni (Diskussion) 19:33, 2. Nov. 2020 (CET)

Ehemaliges Freibad Bühlau
Teaservorschläge
  1. Baden kann man im Freibad Bühlau nicht mehr. Nur noch über die Becken klettern.
  2. 1908 als Sanatoriumsbad eröffnet, durften bald auch Familien in das Freibad Bühlau.
  3. Eine Rundfunkanlage für das Freibad Bühlau wurde untersagt.
  4. Das Freibad Bühlau musste immer mal wieder geschlossen werden, zuletzt final 2006.
  5. Baden kann man im Freibad Bühlau nicht mehr, nur noch über Wasser klettern. (Dr. Schorsch*?)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu 4: Dass ein Freibad immer mal wieder geschlossen wird, ist nichts Besonderes. Und was „final“ betrifft: Das ist ein schönes Modewort, reizt aber vielleicht ebenfalls nicht zum Lesen. Auch Teaser 2 klingt nicht spannend. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:11, 4. Nov. 2020 (CET)
    • Ich habe die 1 etwas abgewandelt zur 5. -- Dr. Schorsch*? 16:20, 4. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Palais Lanz (31.Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Ein kleiner Artikel über ein großes Gebäude in Mannheim. Sowohl architektonisch als auch historisch hat das Palais einige interessante Aspekte, deswegen ist der Artikel hier vielleicht ganz gut aufgehoben.--Iceland09 (Diskussion) 11:20, 2. Nov. 2020 (CET)

Aufnahme von 1917
Teaservorschläge
  1. Das Palais Lanz ist das größte Privathaus Mannheims.
  2. Das Palais Lanz erregte bei seiner Fertigstellung die Gemüter der Zeitgenossen.
  3. Das Palais Lanz ist ein Stück Pariser Architektur in Mannheim.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

(Eigen-)Vorschlag: Die güldne Sonne voll Freud und Wonne (24. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Morgenlied von Paul Gerhardt. --Gerda Arendt (Diskussion) 21:44, 2. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Für sein Morgenlied Die güldne Sonne voll Freud und Wonne entwickelte Paul Gerhardt eine neue Versform.
Meinungen zum Vorschlag
  • von mir ein Pro für diesen gelungenen Artikel--Iceland09 (Diskussion) 10:53, 3. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Die Darstellung der besonderen Versform könnte vielleicht im Artikel noch deutlicher dargestellt werden, siehe Artikel-Disk--Iceland09 (Diskussion) 10:58, 3. Nov. 2020 (CET)

Eigen-Vorschlag: Floyd Newman (03. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Saxophonist Floyd Newman hat während seiner kompletten Karriere als Studiomusiker bei Stax und Atlantic Records, und als Bandmitglied von B.B. King, der Mar-Keys und den Memphis Horns nur ein einziges Instrument gespielt - ein 1918 gebautes Baritonsaxophon, dass nun im Stax Museum steht. --Schnatzel (Diskussion) 22:43, 3. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Nachdem er sein einziges Instrument ans Museum übergab, setzte Floyd Newman sich zur Ruhe.
  2. Als Floyd Newman sich zur Ruhe setzte, übergab er sein einziges Instrument ins Museum. (dk)
  3. Floyd Newman bestritt seine gesamte Musikerkarriere mit einem einzigen Instrument. (dk)


Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Vorschlag: Ayres Thrush (02. November)[Quelltext bearbeiten]

'Eine Ayres Thrush in Israel

Der Autor ist einverstanden. --AxelHH (Diskussion) 22:01, 4. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  • Das Agrarflugzeug Ayres Thrush wurde in den 1980er Jahren zur Bekämpfung des Drogenanbaus in Mittelamerika eingesetzt.
  • Das Agrarflugzeug Ayres Thrush wurde in den 1980er Jahren zur Erntevernichtung eingesetzt.
  • Eine gepanzerte Version des Agrarflugzeugs Ayres Thrush bekämpfte in den 1980er Jahren den Drogenanbau in Mittelamerika.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro - Interessant, auf welche Art man alles Mögliche unternahm, um den Drogenanbau zu bekämpfen. --JuTe CLZ (Diskussion) 09:44, 10. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Nr.3; Nr 1 und 2 könnte man auch so verstehen, als wäre das Flugzeug ausschließlich zur Drogenbekämpfung gebaut worden. --JuTe CLZ (Diskussion) 09:44, 10. Nov. 2020 (CET)


Vorschlag: Hirschler Teich (04. November)[Quelltext bearbeiten]

Luftbild des Hirschler Teichs

Der Autor Benutzer:JuTe CLZ ist einverstanden. --AxelHH (Diskussion) 00:03, 6. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  • Auf dem Grund des Hirschler Teichs liegen Hungersteine. (JuTe CLZ)
  • Der Hirschler Teich wurde mindestens dreimal erhöht.(JuTe CLZ)
  • Wenn der Hirschler Teich leer fiel, wurde ein Hungerstein abgelegt.(JuTe CLZ)
  • Der für den Silberbergbau geschaffene Hirschler Teich dient heute als Trinkwasserspeicher. (AxelHH)
  • Der Hirschler Teich lieferte einst Aufschlagwasser. (AxelHH)
  • Der Hirschler Teich als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes dient als Trinkwasserspeicher. (AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
Ich habe Sk77 gebeten, auf der Diskussionsseite des Artikels zu schreiben, wie nach seiner Meinung der von ihm bemängelte Abschnitt besser, das heißt in diesem Fall übersichtlicher gestaltet werden könnte. Warten wir ab, was er vorschlägt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:56, 6. Nov. 2020 (CET)
Sorry, mich hat der Baustein auch nicht so recht überzeugt, aber ich hatte gestern Nachmittag einfach angefangen und es heute Abend fortgesetzt, diesen Teil in Fließtext umzuschreiben. Habe dabei das eine oder andere auch noch ergänzen, verlinken oder belegen können. Ob der Baustein sinnvoll war, darüber kann man sich wahrscheinlich trefflich streiten, aber so haben wir jetzt die gleichen Informationen. Grüße --JuTe CLZ (Diskussion) 21:32, 7. Nov. 2020 (CET)
Gut gemacht! Herzliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:24, 7. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Der Artikel gibt nach meiner Einschätzung einen guten allgemeinen Einblick in Bau, Zweck und Unterhaltung einer Talsperre. Die sachliche Richtigkeit kann ich nicht bewerten; dazu muss ich mich auf den Autor verlassen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:50, 6. Nov. 2020 (CET)
  •  Info: an Berita: Der Baustein ist weg. --AxelHH (Diskussion) 00:31, 8. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Nr. 1 gefällt mir am Besten. --JuTe CLZ (Diskussion) 11:00, 6. Nov. 2020 (CET)
  • Bevorzuge ebenfalls Teaser 1. --Johamar (Diskussion) 17:45, 6. Nov. 2020 (CET)
  • Mich macht Teaser 1 am neugierigsten. Die Infos aus Teaser 6 sind zwar interessant, aber für SG nicht besonders genug. – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:06, 8. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Gletscherweg Innergschlöß (02. November)[Quelltext bearbeiten]

Weg über den Gletscherschliff

Ein interessanter Weg im Nationalpark Hohe Tauern, der über das Gletschervorfeld führt und einem dabei die Veränderungen der Natur durch den Rückgang des Gletschers näherbringt sowie eine Ahnung vom einstigen Ausmaß des Gletschers gibt. Bei seiner Eröffnung im Jahr 1978 war er zugleich ein politisches Statement für den Nationalpark, der damals in Osttirol noch von Kraftwerksprojekten gefährdet war. (Und es kann auch gern ein anderes Bild genommen werden, z.B. dieses.) --Häferl (Diskussion) 02:04, 6. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der Gletscherweg Innergschlöß verläuft nicht über den Gletscher.
  2. Die Errichtung des Gletscherwegs Innergschlöß war ein politisches Statement.
  3. Der Gletscherweg Innergschlöß war die erste vom Alpenverein geschaffene Infrastruktur im heutigen Nationalpark Hohe Tauern.
  4. Der Gletscherweg Innergschlöß führt die Wanderer nicht aufs Eis.
Meinungen zum Vorschlag
  • Prinzipiell Pro Artikel, aber ich halte ihn für etwas überbildert. Bis zur Präsentation bei SG wäre es bestimmt nicht schlecht, wenn die Bilderzahl etwas verringert wird. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 15:21, 17. Nov. 2020 (CET)
    • Hallo @Maddl79:, danke für Deinen Kommentar. Habe sechs Bilder entfernt, wobei mir die Auswahl schwer fiel, weil doch jedes Bild etwas zeigt, was im Text erwähnt wird. Nun weiß der Leser z.B. nicht, wie der Salzboden aussieht. Der Almrausch und die Ziegen fehlen inhaltlich nicht so wie die anderen Bilder, waren aber als Auflockerung zwischen all dem Gestein gedacht. Also gefallen hat es mir voher besser, aber was tut man nicht alles für einen Platz bei "Schon gewusst?". ;-) Liebe Grüße, --Häferl (Diskussion) 00:31, 25. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Jackson Galaxy (23. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Jackson Galaxy

US-amerikanischer Verhaltenstherapeut für Katzen, Autor und Protagonist der US-Fernsehsendung My Cat From Hell. Die Sendung und auch sein Image spielen mit dem merkwürdigen Kontrast eines tätowierten und gepiercten, ehemals drogensüchtigen Rockmusikers und der Sanftheit und Emotionalität, mit der er auf feline Sorgenfälle eingeht. Abgefahrener Typ mit einer eindrucksvollen Biografie. --Grizma (Diskussion) 20:30, 6. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Rockmusiker Jackson Galaxy verdient sein Geld mit Cat Content.
  2. TV-Star Jackson Galaxy hat einen Gitarrenkoffer voller Katzenspielzeug.
  3. Cat Content machte Jackson Galaxy in den USA zum Fernsehstar.
  4. Verhaltensprobleme von Katzen halfen Jackson Galaxy aus der Drogensucht.
Meinungen zum Vorschlag


Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Mich sprechen der erste und der vierte Teaser am meisten an, wobei ich noch etwas mehr zum vierten tendiere. --Frau von E. (Diskussion) 03:20, 7. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 4 ist gut, 2 und 3 erscheinen mir uninteressant. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:03, 7. Nov. 2020 (CET)
  • Mich hingegen macht Teaser 2 am neugierigsten. Gefolgt von Teaser 1. Ich finde, dass bei den beiden am besten die Diskrepanz zum Rocker druchkommt. – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:04, 8. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
  • Das Foto der Katze als Symbolbild geht nicht. --AxelHH (Diskussion) 23:54, 6. Nov. 2020 (CET)
  • Da muss ich meinem Vorredner zustimmen, das Porträtfoto von Galaxy geht aber, wie ich finde, in Ordnung. --Frau von E. (Diskussion) 03:20, 7. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: Dettelbacher Stadtbefestigung (4. November)[Quelltext bearbeiten]

Mauer und Mauerturm im Westen von Dettelbach
Mauer und Mauerturm im Osten von Dettelbach
Mauer und Mauertürme im Osten von Dettelbach

Benutzer:Monandowitsch als Autor ist einverstanden. --AxelHH (Diskussion) 12:51, 7. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild

Eigenvorschlag: Napoleonsbrücke (Gifhorn) (27. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Die sanierte Napoleonsbrücke in Gifhorn, 2020

Eine perfekt sanierte Brücke, die zum Steuerskandal mutierte. --AxelHH (Diskussion) 15:14, 7. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  • Die Gifhorner Napoleonsbrücke schaffte es in das Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes.
  • Die Sanierung der Gifhorner Napoleonsbrücke nahm der Steuerzahlerbund in sein jährliches Schwarzbuch auf.
  • Die Gifhorner Napoleonsbrücke fand Aufnahme in das jährliche Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro - ein typisches Beispiel über den Konflikt Denkmalschutz versus Steuergeld versus Verkehrssicherungspflicht. --JuTe CLZ (Diskussion) 09:45, 10. Nov. 2020 (CET)
  • Pro -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:57, 15. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild

Eigenvorschlag: Geoplana (6. November)[Quelltext bearbeiten]

Die Typusart Geoplana vaginuloides

Ein Artikel über eine Wurmgattung, die von Zoologen durch Ausgliederungen und Neuentdeckungen mermals neu zusammengestellt wurde. Bei dem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung. Derzeit ist der Artikel voller Rotlinks, es handelt sich leider um ein Thema, bei dem ich gerade etwas allein auf weiter Flur arbeite, ein paar arbeite in der nächsten Zeit noch ab. --Elfabso (Diskussion) 16:01, 7. Nov. 2020 (CET)

Viel Spaß bei rund 85 Rotlinks. --AxelHH (Diskussion) 16:41, 7. Nov. 2020 (CET)
Ein paar sind nicht alle, ich kümmere mich gerade um mehrere Rotlinks im Fließtext. --Elfabso (Diskussion) 16:49, 7. Nov. 2020 (CET)
Teaservorschläge
  1. Die Typusart von Geoplana wurde von Charles Darwin unter anderem Namen beschrieben. (ef)
  2. Genetische Untersuchungen zeigten, dass einige Arten nicht zur Gattung Geoplana gehörten. (ef)
Meinungen zum Vorschlag
  • Abwartend Meines Erachtens sollte in dem Artikel etwas mehr über das Tier gesagt werden, zum Beispiel gleich in der Einleitung, dass es ein Wurm ist. Man erfährt zwar, dass die eine Art mehrere, die andere aber zwei Augen hat, auch der ausstreckbare Penis ist erwähnt, aber fast alles andere erscheint mir eher verwirrend als informativ. Vielleicht lässt sich an dem Artikel noch arbeiten, bevor er auf der Hauptseite präsentiert wird. Was die Rotlinks betrifft, frage ich mich, ob die lange Liste gebraucht wird. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:17, 7. Nov. 2020 (CET)
@Spurzem: Ich habe die Plattwürmer in der Einleitung ergänzt. Zu den Merkmalen würde ich nichts ergänzen wollen, aus dem Grund, dass es sich hier um allgemeingültige Merkmale für alle Arten der Gattung handelt (nicht nur um eine Art), deshalb können greifbare Merkmale wie Färbung oder Größe nicht angegeben werden. Die rote Liste muss auch leider sein, da in Gattungartikeln alle zugehörigen Arten (und die vorher assozierten Arten, denen noch eine neue Zuordnung fehlt) aufgelistet werden (ich könnte aber damit leben, wenn die Liste für die Präsentation einfach geschwärzt wird, da ich an die Arten in naher Zukunft nicht herangehen werde (mir fehlt leider aktuell der Zugriff auf die Hauptquelle für die Arten und ihre Beschreibung). Im Fließtext komme ich gut voran, zu bläuen. Viele Grüße --Elfabso (Diskussion) 15:23, 10. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Deo-Gracias-Fresko (Wismar) (08.11.2020)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑
Bildbeschreibung

Ein Kleinod, das kaum jemand kennt: Dieses Fresko mit Buchstaben-Kombinationsrätsel gilt als einmalig in Deutschland. Er wurde bei der Restaurierung der Heiligen-Kreuz-Kirche in Wismar 1968 gefunden. Der lateinische Satz „Deo Gracias“ (auf deutsch „Dank sei Gott“) kann darauf auf insgesamt 504 Wegen gelesen werden. In einem Buch wird es als "Medikament an der Wand" beschrieben.

Für die Recherche konnte ich mir einen Corona-bedingten Timeslot in der Staatsbibliothek ergattern. Zum Glück hatten die Bücher dann auch was zu bieten ;-)

Das Foto war bei Commons schon drin. Es ist gemeinfrei, da das Kunstwerk schon im 14. Jhd. angefertigt wurde.

@Itti: Danke für den Tipp mit SG :) – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:01, 8. Nov. 2020 (CET)

Danke an alle, die in den letzten Tagen den Artikel verbessert haben! Ich bin derzeit etwas in der Reha abgetaucht, aber gemeinsam bekommen wir das schon hin :) – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:33, 12. Nov. 2020 (CET)
Teaservorschläge
  1. Das Deo-Gracias-Fresko ist ein Medikament an der Wand.
  2. Das Medikament an der Wand.
  3. Die heilende Kraft der Mathematik in einem Fresko.
  4. 504 Wege zur Heilung bietet das Deo-Gracias-Fresko.
  5. Deo-Gracias-Fresko ist eine Lobpreisung ohne Taschenrechner.
  6. Das Deo-Gracias-Fresko gibt Kirchenbesuchern ein Rätsel auf. (dk)
  7. Das Deo-Gracias-Fresko ist ein Rätsel mit 504 Lösungen.
Meinungen zum Vorschlag
  • Da die Anregung von mir war, klares Pro. Aber nicht nur deswegen. Viele Grüße --Itti 18:05, 8. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Interessante Sache. Allerdings sollte die Schreibweise des Lemmas geprüft bzw. berichtigt werden, und außerdem lässt sich im Artikel vielleicht einiges straffen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:46, 8. Nov. 2020 (CET) Auf „Abwartend“ geändert. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:28, 9. Nov. 2020 (CET)
    Das Lemma ist inzwischen den Rechtschreibregeln angepasst und verschoben. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:27, 10. Nov. 2020 (CET)
Danke für den Hinweis! Die Schreibweise des Lemmas hat Rabanus Flavus ja freundlicherweise geändert, danke dafür! – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:33, 12. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Mein Favorit. --Carolin 19:27, 19. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu 1 und 2: Das Medikament an der Wand scheint mir arg an den Haaren herbeigezogen, auch wenn es so ähnlich im Artikel steht.
    Zu 3: Teaser sollten ein vollständiger Satz sein.
    Zu 4: Die 504 Wege zur Heilung sind ebenfalls weit hergeholt.
    Zu 5: Was sind Lobpreisungen mit Taschenrechner? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:46, 8. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 6 ist gut. Allerdings ist noch – wie oben schon gesagt – die Schreibweise des Lemmas zu klären bzw. zu berichtigen. Es müsste mit Bindestrichen durchgekoppelt werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:37, 9. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 6 finde ich super! Danke für den Vorschlag! – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 18:33, 12. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 7 habe ich nun angefügt. --Carolin 19:27, 19. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 7 ist auch super! Danke Carolin! – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 17:11, 25. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Albertsons Stadium (10. November)[Quelltext bearbeiten]

Albertsons Stadium (2018)

Vielleicht interessant: Meines Wissen das erste Stadion, bei dem jemand auf die Idee kam, dass Kunstrasen nicht grün sein muss. Vielleicht hat jemand einen besseren Teaservorschlag, ich bin da unkreativ. --Icodense 13:09, 10. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der Rasen im Albertsons Stadium ist blau.
  2. Im Albertsons Stadium wird American Football auf Schlumpf-Rasen gespielt. (Maddl)
  3. Das Neugestaltung des Albertsons Stadium setzte durch, dass Kunstrasen nicht immer grün sein muss. (dk)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Habe einen Teaservorschlag ergänzt. Der ist zwar ziemlich boulevardesk (also der Teaser von mir, nicht der Artikel), aber mich würde er zum Lesen animieren. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 15:19, 17. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 2 geht leider nicht weil Schlümpfe im Artikel nicht erwähnt werden. Teaser 1 hingegen ist, v.a. in Verbindung mit dem Bild, etwas nichtssagend. --Dk0704 (Diskussion) 15:46, 17. Nov. 2020 (CET)
Doch, im Abschnitt Triva steht Aufgrund der blauen Farbe erhielt das Stadion den Spitznamen Smurf Turf (englisch für Schlumpf-Rasen). Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 16:00, 17. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: Gregorius Maurus (7. November)[Quelltext bearbeiten]

Gregorius Maurus

Ein Artikel aus der Artikelwerkstatt von elya über einen bislang in der Wikipedia übersehenen kölnischen Heiligen. elya und ich haben zur Entstehung des Artikels ein kleines Video gemacht. -- Achim Raschka (Diskussion) 08:05, 11. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Weil sich Gregorius Maurus in Köln weigerte, Christen zu verfolgen, wurde er hingerichtet. (AR)
  2. Gregorius Maurus und seine Begleiter erschienen dem Erzbischof Anno von Köln im Traum, der daraufhin dessen Gebeine bei Ausbauarbeiten unter der Kirche St. Gereon fand. (AR)
    1. (kürzer:) Erst züchtigte Gregorius Maurus den Erzbischof von Köln, dann fand dieser die Gebeine des Heiligen.
  3. Der schwarze Afrikaner Gregorius Maurus ist Mitpatron der Kölner Kirche St. Gereon und Namensgeber der Kölner Mohrenstraße. (AR)
  4. (oder ganz sachlich:) Die Kölner Mohrenstraße geht auf den Heiligen Gregorius Maurus zurück.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Galgenablass (9. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Galgenablass

Ein wenig bekanntes Detail von Deutschlands jüngstem UNESCO-Welterbe. Nicht aufregend, aber immerhin über 500 Jahre alt und denkmalgeschützt. Bei dem Namen denkt man zugegeben erst einmal an etwas Spannenderes. Meine Teaservorschläge (3) und (4) nehmen mit "arme Sünder" gleich zwei irreführende Assoziationen auf: Galgen=Hinrichtung und Ablasshandel. Teaservorschlag (6) klingt bewusst seltsam, ist aber grammatisch korrekt: "die Wasser" ist poetisch/gehoben für "die Gewässer", und macht in dieser "wolkigen" Formulierung vielleicht neugieriger.

Leider gibt es kaum gedruckte Literatur über den Galgenablass, fast nur Webseiten. Deshalb fehlt bisher ein Abschnitt "Literatur". --Neitram  17:18, 11. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der Galgenablass diente nicht dem Seelenheil.
  2. Am Galgenablass verdiente keine Kirche.
  3. Der Galgenablass galt keinen armen Sündern.
  4. Der Galgenablass diente keinen armen Sündern, sondern der Wasserhygiene.
  5. Der Galgenablass diente der Wasserhygiene.
  6. Am Galgenablass haben sich die Wasser gewandelt.
  7. Der Schütz des Galgenablass glich einem Hinrichtungsinstrument. (AxelHH)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Bei den ersten 4 Teaser verstehe ich das Wählen von Worten aus dem kirchlichen Sprachgebrauch wie Seelenheil und Sünder nicht, da sie im Artikel auch sinngemäß nicht vorkommen. --AxelHH (Diskussion) 20:46, 11. Nov. 2020 (CET)
    • Das sind Teaser, die damit spielen, dass vermutlich viele oder die meisten Leser beim Wort "Ablass" erst einmal an Ablass und nicht an ein Wasserbauwerk denken. Es macht somit neugierig, zu lesen, dass dieser Ablass "von anderer Art" ist. Und es ist ja Sinn eines Teasers, neugierig zu machen. --Neitram  09:02, 12. Nov. 2020 (CET)
Wahrscheinlich bringen die meisten Leser „Ablass“ mit Religion und Kirche in Verbindung, weshalb ich die Teaser 1 bis 4 brauchbar finde, obwohl im Artikel von Seelenheil usw. keine Rede ist und obwohl die Teaser negativ formuliert sind. Vorschlag 7 scheint mir nicht gut, weil viele Leser vermutlich nicht wissen, was ein „Schütz“ ist. Am besteh geeignet ist nach meiner Einschätzung bisher Vorschlag 5. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:12, 12. Nov. 2020 (CET)
Die Teaser 1-4 sind unbrauchbar, weil sie Regel 2 unter Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser widersprechen: "Ein Teaser beschränkt sich in der Wortwahl sinngemäß auf die Wörter und Begriffe, die auch im Artikel vorkommen.". --AxelHH (Diskussion) 22:43, 12. Nov. 2020 (CET)
Oh. Die Regel war mir noch nicht bekannt. Danke. Dann ziehe ich 1-4 als Vorschläge zurück. --Neitram  08:09, 13. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 7 ist sowohl grammatisch als auch inhaltlich nicht ganz korrekt formuliert. Nicht der Schütz (als Gesamtes) glich einem Hinrichtungsinstrument, sondern die Konstruktion, an welcher die Schütztafel (der Schieber) aufgehängt war (ein "Galgen" im bautechnischen Sinn). Das wäre allerdings wohl zu lang für einen Teaser. --Neitram  15:59, 17. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Peter Law (Politiker) (12. November)[Quelltext bearbeiten]

Peter Law (circa 2003)

diesmal von mir ein walisischer Politiker, der sich mit seiner Partei, Labour, stritt und kurzerhand gegen die parteieigene Kandidatin im Kernland von Labour antritt und deutlich gewann. Leider ist es etwas unklar, ob er selbst vor oder nach der Wahl austrat oder ob er infolge seines Wahlsiegs rausgeschmissen wurde, denn so bleiben ein paar gute Teaser im Bereich des Unmöglichen, einige gute Teaser wären aber trotzdem möglich. Falls der Artikel nicht gefällt, ist das natürlich für mich kein Problem. Grüße, --Snookerado (Diskussion) 20:35, 12. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Peter Law besiegte bei einer Parlamentswahl seine eigene Partei. (Snookerado)
  2. Peter Law besiegte seine eigene Partei. (Abwandlung von #1, Snookerado)
  3. Peter Laws Wahlsieg kostete seinen Unterstützern die Parteimitgliedschaft. (Snookerado)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Ich finde Teaser 1 am besten! Da kommt die Krux gleich gut rüber, ist verständlich und macht neugierig. – DomenikaBoAspie | Disk 💬 | WikiMUC | 🎔 | 15:44, 14. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild
  • Das Bild wäre – auch angesichts der Qualität – nur optional. Grüße, --Snookerado (Diskussion) 20:35, 12. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Ruth Blaue (12. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel bestand bis gestern nur aus einer Weiterleitung auf die Verfilmung Stahlnetz: Das Haus an der Stör. Nun gibt es einen eigenen Artikel. --Infinityland (Diskussion) 08:40, 13. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Ruth Blaue lieferte über ein Dutzend Tatversionen für den Mord an ihrem Ehemann.
  2. Das Gesicht der Mörderin Ruth Blaue ziert mehrere Madonnen.
  3. Mehrere Madonnen sehen aus wie die Mörderin Ruth Blaue.
  4. Der Goldzahn ihres Ehemannes wurde Ruth Blaue zum Verhängnis.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Die Einleitung würde ich allerdings ändern. Siehe Vorschlag auf der Diskussionsseite. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:51, 13. Nov. 2020 (CET)
Danke. Zur Einleitung habe ich auf der Disk geantwortet. --Infinityland (Diskussion) 13:36, 13. Nov. 2020 (CET)
  • Pro --Carolin 19:07, 19. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 2 klingt eigenwillig (Statuen werden nicht von einem Gesicht „geziert“), in 3 würde ich nicht „sehen aus wie …“, sondern „gleichen der Mörderin“ schreiben, und Teaser 4 könnte den Eindruck von Mitleid erwecken. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:41, 13. Nov. 2020 (CET)
  • Teaser 1 finde ich gut. Er verspricht einen Kurzkrimi, und der Artikel löst das Versprechen auch ein. --Carolin 19:07, 19. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Bild

Eigenvorschlag: Blue Canary (13. November)[Quelltext bearbeiten]

Die Idee zu dem Artikel – und dem Vorschlag auch für diese Seite – kam mir, weil ich es sehr ungewöhnlich (und mal wirklich international) finde, dass ein Lied mit einem englischen Titel in italienischer Sprache gesungen ist, aber besonders in Russland bekannt ist (das zeigt ja auch die Tatsache, dass es weder in EN noch in IT einen Artikel gibt, aber in RU). --Chivista (Diskussion) 22:34, 13. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Warum das Lied Blue Canary in seiner italienischen Version heute vor allem in Russland populär ist.
  2. Die italienische Fassung von Blue Canary ist heute vor allem in Russland populär. (dk)
Meinungen zum Vorschlag
  • Abwartend Gemessen an anderen in letzter Zeit vorgestellten Artikeln über Lieder ist Blue Canary noch ausbaufähig. Die Aussagen über den Text sind sehr knapp. Interessant wäre es auch zu erfahren, inwieweit die Übersetzungen den Inhalt des Originals treffen. Über die Musik ist bislang nichts zu erfahren. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:00, 13. Nov. 2020 (CET)
  • Abwartend, wie Vorredner. Die qualitative Messlatte für Liedartikel liegt in den letzten Wochen recht hoch, dieser Artikel erreicht sie (noch) nicht. Mehr zum Inhalt und zur Struktur und Melodie des Liedes wäre wünschenswert. --Dk0704 (Diskussion) 13:43, 14. Nov. 2020 (CET)
  • Kurze Erläuterung zu meinem Antrag und den „abwartenden“ Kommentaren: Mir war nicht bekannt, dass die Messlatte für Lieder ziemlich hoch hängt und insbesondere auch die Musik selbst näher zu erläutern wäre. Da ich in dieser Hinsicht nicht wirklich fit bin, würde ich den Antrag aus meiner Sicht schon heute zurückziehen. Vielleicht mag man ihn noch 7 Tage stehen lassen, falls jemand mit mehr musikalischer Befugnis Interesse daran hätte, den Artikel entsprechend zu ergänzen? Falls da innerhalb von 7 Tagen nichts geschieht, kann mein Antrag gerne gelöscht werden. Das zumindest wäre mein Vorschlag.--Chivista (Diskussion) 14:07, 14. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Margaret Herrick (14. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Hier ein Artikel zu Margaret Herrick. LG, --NiTen (Discworld) 14:57, 15. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Die Oscars haben ihren Namen möglicherweise wegen Margaret Herricks „Onkel Oscar“, der aber eigentlich ihr Cousin zweiten Grades war.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Zwei Frauen am Berg (14. November)[Quelltext bearbeiten]

Franz Marc: Zwei Frauen am Berg, 1906

Frühwerk von Franz Marc, als er noch Menschen malte. --bjs Diskussionsseite 17:49, 15. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. In Zwei Frauen am Berg malte Franz Marc zwei befreundete Malerinnen auf einer Alm.
  2. In Zwei Frauen am Berg malte Franz Marc seine beiden Ehefrauen auf einer Alm.
  3. Die Zwei Frauen am Berg waren befreundete Malerinnen und Franz Marcs Ehefrauen. (BS)
  4. Die von Franz Marc gemalten Zwei Frauen am Berg waren selber auch Malerinnen. (BS)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • M.E. dürfte der zweite Teaser mehr Interessenten anziehen und daher würde ich persönlich zu diesem tendieren. --Chivista (Diskussion) 18:09, 15. Nov. 2020 (CET)
  • Ich bevorzuge auch den zweiten T--史安南 - Shi Annan (Diskussion) 18:36, 20. Nov. 2020 (CET)easer.

Eigenvorschlag: Gestreifte Thai-Vogelspinne (16. November)[Quelltext bearbeiten]

Gestreifte Thai-Vogelspinne - noch nicht angeknabbert
Gestreifte Thai-Vogelspinne - angeknabbert

Dieser Artikel ist auch ein Kanidat für den Asiatischen Monat. Wer in Südostasien einen preiswerten Snack erwerben will, der wird in vielleicht schnell auf frittierte zum Verkauf angebotene Exemplare der Gestreiften Thai-Vogelspinne stoßen. Heute insbesondere in Kambodscha eine gängige Delikatesse, war die gebratene Spinne wohl eins ein Notessen der ländlichen Bevölkerung des Landes zur Zeit der Roten Khmer, um der damaligen Nahrungsknappheit entgegenzuwirken. --Prianteltix (Diskussion) 08:58, 16. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Die Gestreifte Thai-Vogelspinne gilt in Thailand und Kambodscha als Delikatesse. (Prianteltix)
  2. Die Gestreifte Thai-Vogelspinne wird in Thailand und Kambodscha als gebratene Spinne serviert. (Prianteltix)
  3. Die Gestreifte Thai-Vogelspinne diente wahrscheinlich als Notessen der ländlichen Bevölkerung Kambodschas zur Zeit der Roten Khmer. (Prianteltix)
  4. Um der Nahrungsknappheit in den ländlichen Regionen Kambodschas während der Roten Khmer entgegenzuwirken, griff man vermutlich auf die Gestreifte Thai-Vogelspinne zurück. (Prianteltix)
  5. Die Gestreifte Thai-Vogelspinne wird größtenteils im noch lebenden Zustand zubereitet. (Prianteltix)
  6. Bevor sie gegessen wird, werden der Gestreiften Thai-Vogelspinne die Fänge entfernt, die Spinne dann in Glutamat, Salz und Zucker gewälzt und schlussendlich mit Knoblauch gebraten. (Prianteltix)
  7. Ab wann die Gestreifte Thai-Vogelspinne servierfertig ist, wird an der Konsistenz der Beine ausgemacht. (Prianteltix)
  8. Berichten zufolge soll die Gestreifte Thai-Vogelspinne wie eine Mischung aus Huhn und Kabeljau schmecken. (Prianteltix)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zu den Bildern
  • Finde ich beide unglücklich. Einmal ist ein unnötiger Teller drauf und die Spinne kaum erkennbar und beim anderen Foto ist der strohige Hintergrund zu unruhig. --AxelHH (Diskussion) 21:26, 18. Nov. 2020 (CET)
    Es gibt leider auf Commons keine anderen. Glaubst du, dass zumindest eines der Bilder durch Nachbearbeitung brauchbarer wird? --Prianteltix (Diskussion) 10:28, 19. Nov. 2020 (CET)
  • Leider nein. --AxelHH (Diskussion) 12:01, 19. Nov. 2020 (CET)
    Das Foto mit dem Stroh im Hintergrund finde ich OK. So wird es halt ein Suchbild. --Carolin 18:58, 19. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Greg Garrison (16. November 2020)[Quelltext bearbeiten]

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier der Vorschlag eines Artikels zu einem einflussreichen US-amerikanischen TV-Produzenten und -regisseur, der hierzulande wahrscheinlich weitgehend unbekannt ist, in der nordamerikanischen Fernsehlandschaft der 1960er- und 1970er-Jahre aber deutliche Spuren hinterlassen hat. Das, was ihn bekannt gemacht hat, ist wohl in allererster Linie seine Fernseharbeit für und mit Dean Martin (den kennt heute wahrscheinlich auch kaum noch jemand...), deren Ablauf außerordentlich abenteuerlich gewesen sein muss. Ich habe versucht, das Besondere daran in dem Artikel zu beschreiben. Ich denke, dass es sinnvoll ist, beim Teaser auch an diesen Aspekt anzuknüpfen. Würde mich freuen, wenn der Artikel gefällt. Gruß in die Runde.--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 14:38, 16. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Greg Garrison sorgte dafür, dass Dean Martin nicht viel arbeiten musste. (MvdE)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Über Greg Garrison selbst ist zwar nicht allzu viel zu erfahren. Dafür aber sind die Einblicke in seine Arbeit mit Dean Martin und in die Show-Welt, die er dem Fernsehpublikum vorgaukelte, umso interessanter. Sehr guter Artikel für „Schon gewusst?“. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:11, 16. Nov. 2020 (CET)
  • Pro interessantes Stück US-Fernseh-Geschichte --Dk0704 (Diskussion) 12:28, 23. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Sisterdale (16. November)[Quelltext bearbeiten]

Sisterdale
↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑
Teaservorschläge
  1. Sisterdale galt als der „Salon inmitten des deutschen Texas“. --Concord (Diskussion) 15:34, 16. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro, und guter Teaser (=1.). --Carolin 18:56, 19. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Karim Hossam (erweitert: 16. November)[Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen des WBW überarbeitet, falls der Neuanteil zu gering ist, ziehe ich den Antrag zurück. --Elfabso (Diskussion) 19:28, 16. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Karim Hossam musste seine Tenniskarriere wegen eines Wettskandals beenden. (ef)
Meinungen zum Vorschlag
  • Solche oder ähnliche Betrugsfälle soll es schon öfter gegeben haben. Die Frage ist, wie interessant es ist, über den Fall dieses Karim Hossam informiert zu sein. Ansonsten: Das Lemma verspricht eine Biografie, die der Artikel aber nicht ist. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:21, 17. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Loriots 60. Geburtstag (12. November)[Quelltext bearbeiten]

Mein Loriot-Artikel im Geburtsmonat des Humoristen ist seine erste Geburtstagsshow. --Redrobsche (Diskussion) 21:10, 16. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Loriots 60. Geburtstag wurde groß gefeiert. (Redrobsche)
  2. Loriots 60. Geburtstag endet in einem großen Finale. (Redrobsche)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Gemeinsam Leben Lernen (17. November)[Quelltext bearbeiten]

Gestern kam ich während einer Recherche zum Thema Wohngemeinschaften auf ein besonderes Thema: In der „integrativen WG“ leben Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, teilen sich den Alltag und den Urlaub. Studenten leben mietfrei, ihre Mitbewohner mit Behinderung erhalten bei Bedarf auch mitten in der Nacht ihre Hilfe. (Mehr Information, auch Anekdotisches, steht in den angegebenen Quellen, u. a. [1].) --Carolin 22:23, 17. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. In den 1980ern gründete der Verein Gemeinsam Leben Lernen eine WG, wo nun seit über 30 Jahren Inklusion gelebt wird.
  2. Seit mehr als 30 Jahren wollen Menschen in einer WG Gemeinsam Leben Lernen.
Meinungen zum Vorschlag

~ Pro Eine Frage zu einem Satz steht auf der Diskussionsseite. Lothar Spurzem (Diskussion) 23:16, 17. Nov. 2020 (CET) – Danke, ist korrigiert. --Carolin 00:42, 18. Nov. 2020 (CET)

  • Pro Interessantes, wichtiges Thema, schön aufbereitet. Das ist gut für die Hauptseite!--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 21:42, 19. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Shifen Da Pubu (16. November, Eigenvorschlag)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Ein kurzer Artikel über den "breitesten Wasserfall" in Taiwan. Entstanden im Zusammenhang mit dem Asiatischen Monat 2020, aber für den Wettbewerb dort zu klein. --史安南 - Shi Annan (Diskussion) 23:18, 17. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Shifen Da Pubu ist der breiteste Wasserfall in Taiwan.
  2. Die Little Niagara befinden sich in Taiwan. (BS)
  3. Der breiteste Wasserfall Taiwans wird auch als Little Niagara bezeichnet. (BS)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Martin Naylor (18. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑
Teaservorschläge
  1. Martin Naylor machte aus einem Pullover und einem Stock Kunst. --Sinuhe20 (Diskussion) 14:10, 18. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Sam Pilgrim (18. November)[Quelltext bearbeiten]

Portrait von Sam Pilgrim

Eine sehr talentierte und manchmal auch ein bisschen durchgeknallte Persönlichkeit aus der Bikerszene. Räumt regelmässig bei Wettkämpfen ab und erreicht mit seinem YouTube-Kanal Millionen von Menschen. --Nachtbold (Diskussion) 00:02, 19. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Sam Pilgrims Markenzeichen ist seine Zahnlücke. (NB)
  2. Als Sam Pilgrims Schulzeit zu Ende ging war er bereits Profisportler. (NB)
  3. Eine Ausgabe des Sportmagazins Mountain Biking UK veränderte Sam Pilgrims Leben. (NB)
  4. Sam Pilgrim gilt als Pionier des E-Mountainbike. (NB)
Meinungen zum Vorschlag
  • Danke für die Rückmeldungen! Inzwischen ist der Artikel noch ein wenig gewachsen. --Nachtbold (Diskussion) 04:22, 23. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild

Eigenvorschlag: Zheng Zuoxin (19. November)[Quelltext bearbeiten]

Zheng Zuoxin oder Cheng Tso-hsin gilt als einer der bedeutendsten Ornithologen Chinas. Er hat nicht nur eine sehr interessante Lebensgeschichte, sondern ist auch Gründer des Naturkundemuseums in Peking. --Melly42 (Diskussion) 20:31, 19. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Zheng Zuoxin ist der Gründer des Naturhistorischen Museums Peking. (Melly42)
  2. Das Naturhistorische Museum Pekings gründete der Ornithologe Zheng Zuoxin. (BS)
  3. Der Ornithologe Zheng Zuoxin galt als Krimineller, weil er sich u. a. der Bekämpfung der Sperlinge widersetzte. (Sp)
Meinungen zum Vorschlag
  • Gerne den ersten Teaser. Schön, wenn mal Chinesen in den Fokus rücken. --史安南 - Shi Annan (Diskussion) 15:53, 20. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Der Artikel beschreibt eine interessante und ehrenwerte Persönlichkeit, über die etwas zu erfahren es sich lohnt. Der Hauptteil „Leben“ sollte oder könnte vielleicht der besseren Übersichtlichkeit wegen gegliedert werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:08, 21. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Eine wirklich interessante Lebensgeschichte--Dumi (Diskussion) 13:26, 22. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Medien in Deutschland (19. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Artikel zur Medienlandschaft in Deutschland --Kim Holger KeltingDiskussion 21:10, 19. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Zu den Medien in Deutschland gehören verschiedene Formate wie Radio, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften.
Meinungen zum Vorschlag
  • Kontra Diese zusammenhangslose Aneinanderreihung von Einzelinformationen ist sicher nichts für die Hauptseite. Innerhalb von sieben Sätzen die Bravo, die Springer-Affäre, das ZDF und die Dritten, das Farbfernsehen, die Studentenunruhen und die Emma abzuhandeln ist schon sehr sportlich. --Redrobsche (Diskussion) 21:39, 19. Nov. 2020 (CET)
  • Das Lemma gibt extrem viel her, Potenzial ungenutzt. Oberflächlicher Artikel, das Thema wäre (nicht in dem Zustand) für einen Schreibwettbewerb geeignet. ᴘᴀɴ ᴛᴀᴜ 22:14, 19. Nov. 2020 (CET)
Ok. Ich weiß, dass der Artikel ausbaufähig ist. --Kim Holger KeltingDiskussion 22:20, 19. Nov. 2020 (CET)
Demnach ist die Bewerbung für „Schon gewusst?“ verfrüht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:47, 19. Nov. 2020 (CET)
  • Ein Überblicksartikel als Aneinanderreihung bekannter Fakten, die sich alle schon mal irgendwo hier in der Wikipedia wiederfinden. Einiges, allem voran die Liste der TV-Sender, ist redundant. Die Gleichschaltung und Rolle der Medien im Propagandaapparat der Nationalsozialisten 1933 bis 1945 ist zwingend zu vertiefen und auszubauen, die paar Sätze können so unreflektiert für sich nicht stehen bleiben. Kein Wort auch zu Wochenschauen, die über Jahrzehnte ein Medium und wichtigster Zugang zu Nachrichten waren. Auch Onlinemedien werden nur kurz angerissen. Sicherlich, nach entsprechendem Ausbau, ein sinnvoller und interessanter Überblicksartikel, aber er ist 1. zu unfertig und bietet 2. nichts im Sinne von "Schon gewusst?". Deshalb leider Kontra, nichts für ungut. Ein Tipp: Hol Dir Unterstützung bei der Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen. --Dk0704 (Diskussion) 06:48, 20. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Ach nee, sag bloß. Also das ist doch wirklich belanglos. Natürlich gehören die zu den Medien in Deutschland, das sind halt Medien. Für welches Land träfe das denn nicht zu? Das sagt also doch überhaupt nichts Spezifisches für Deutschland. --Blobstar (Diskussion) 21:18, 19. Nov. 2020 (CET)
Mir fiel jetzt nichts anderes ein. --Kim Holger KeltingDiskussion 22:22, 19. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: Geheimschrift Kaiser Leopolds II. (11. November)[Quelltext bearbeiten]

Geheimschriftzeichen Leopolds II.

Die Geheimschrift Kaiser Leopolds II. von 1778 war eine Weiterentwicklung der stenographischen Kurzschrift von Thomas Shelton aus den 1620er Jahren, die erst 1959 entziffert wurde. --Bautsch 09:25, 20. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Die geheimen Aufzeichnungen von Leopold II. über Familienangelegenheiten wurden erst vor 61 Jahren entschlüsselt. --Bautsch 09:25, 20. Nov. 2020 (CET)
  2. Die Geheimschrift Kaiser Leopolds II. wurde rund 170 Jahre nach seinem Tod entschlüsselt. (Sp)
"Wikipedia" in der Geheimschrift Leopolds II.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Sehr interessant, meines Erachtens nicht nur für Kurzschriftler und Leute, die sich für Kurzschrift interessieren. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:48, 20. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Interessant ist weniger der Zeitpunkt der Entschlüsselung als vielmehr der lange Zeitraum, in dem Geheimschrift wirklich geheim blieb. Ich halte deshalb Nr. 2 für besser als Nr. 1. Man könnte vielleicht die "Familienangelegenheiten" ebenfalls in Nr. 2 erwähnen. --Asdert (Diskussion) 22:21, 24. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: Giftspinnen (21. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

„Braune Einsiedlerspinne“
Südliche Schwarze Witwe
Sydney-Trichternetzspinne
Brasilianische Wanderspinne

Nach Rücksprache mit Meloe will ich auch diesen Artikel bei „SG?“ vorschlagen. Hierbei handelt es sich dieses Mal nicht um eine einzelne Spinnenart o. Ä., sondern generell um für den Menschen gefährliche und vermeintlich gefährliche Spinnen. --Prianteltix (Diskussion) 10:31, 20. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Für den Menschen gefährliche Spinnen sind gemeinhin als Giftspinnen bekannt. (Prianteltix)
  2. Es sterben deutlich weniger Menschen durch Giftspinnen als oftmals angenommen. (Prianteltix)
  3. Nur die wenigsten Spinnen zählen zu den sogenannten Giftspinnen. (Prianteltix)
  4. Nicht wenige Bissunfälle, die angeblich von Giftspinnen verursacht wurden, stellen sich im Nach­hi­n­ein als Irrtum heraus. (Prianteltix)
  5. Es gibt viele Theorien über vermeintliche Giftspinnen. (Prianteltix)
  6. Einige Bundesländer diskutieren über Regularien für die Haltung von Giftspinnen. (Prianteltix)
Meinungen zum Vorschlag
  • Das glaube ich jetzt nicht, dass es den Artikel noch nicht gab. --Schonwissen (Diskussion) 22:24, 20. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zu den Bildern

Eigenvorschlag: Ein Sommer zum Verlieben (14. November)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, hier noch ein Filmvorschlag für diese Kategorie. Clibenfoart (Diskussion) 13:42, 20. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  • Obwohl der Film Ein Sommer zum Verlieben lange in der westlichen Welt kaum sehbar war, landete er auf mehreren Kritikerlisten der besten Filme der 1990er-Jahre.
  • Bis Ein Sommer zum Verlieben in Europa und den USA breitere Aufmerksamkeit erhielt, dauerte es rund 20 Jahre.
  • Seinen englischen Filmtitel A Brighter Summer Day erhielt Ein Sommer zum Verlieben durch ein Lied von Elvis Presley.
  • Der vierstündige Film Ein Sommer zum Verlieben hat über 100 Sprechrollen und zeichnet ein Panorama der taiwanesischen Gesellschaft.
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro, interessanter und fundierter Artikel.--Gustav (Diskussion) 13:06, 21. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Nanong Gewog 11.2020[Quelltext bearbeiten]

Ein kurzer Artikel zu einem Ortsverband im Himalay, ein Land, das selten benannt wird.--史安南 - Shi Annan (Diskussion) 15:51, 20. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. In Nanong Gewog gibt es einen Fischer.
  2. Im Dorf Nanong Gewog wird mit Erdfarben gemalt. (ef)
Meinungen zum Vorschlag
  • Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen: Was ist an diesem Artikel so interessant, dass man es wissen sollte? Dass es in diesem Ort einen (einzigen?) Fischer gibt, scheint mir nicht so ungewöhnlich, als dass es in Wikipedia mitgeteilt werden müsste. Aber vielleicht denken andere anders darüber. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:59, 20. Nov. 2020 (CET)
  • Man könnte auch damit teasern, das aufgrund des geringen Nassfeldanbaus mal ein Reissack umgekippt ist. .... und wegduch. --Schonwissen (Diskussion) 22:29, 20. Nov. 2020 (CET)
zwinkerVorlage:Smiley/Wartung/;)  Es ging mir eher um das Gebiet in Bhutan. Der Staat ist meiner Meinung nach unterrepräsentiert. In Höhenlagen zwischen 500 und 3700 m hätte ich keine Fischer erwartet.

Aber ich bin auch an anderen Artikeln, bei denen es mehr Informationen geben könnte... --史安南 - Shi Annan (Diskussion) 15:36, 22. Nov. 2020 (CET)

  • Neutral Viele Besonderheiten hat dieses Dorf leider nicht zu bieten. Ich glaube die Erdfarbmalerei ist noch das Außergewöhnlichste, aber ob die Bekanntheit so groß ist und es sich dabei um ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb Bhutans handelt, vermag ich nicht zu beurteilen. --Elfabso (Diskussion) 20:12, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Superfest (14. November)[Quelltext bearbeiten]

Ein Superfest-Glas mit 0,25l Fassungsvermögen und dem typischen Eichstrich

Die Zeit berichtete kürzlich umfangreich über die Erfindung der fast "unkaputtbaren" Trinkgläser. Fonzie (Diskussion) 16:08, 20. Nov. 2020 (CET) -->

Teaservorschläge
  1. Ionentausch machte Superfest nahezu unzerstörbar.
  2. Mehr Spannung im Glas ist das Geheimnis von Superfest.
  3. Die Produktion von Superfest ging mit der Wende zu Bruch.
  4. Superfest statt klirr.
Meinungen zum Vorschlag
  • Ein dickes Pro zu diesem Designklassiker. Eines jener DDR-Produkte, die aufgrund ihrer Funktionalität, Stabilität und damit ihrer Nachhaltigkeit bis heute vielfach in Gebrauch sind. Und eines jener Beispiele für Innovationen der DDR-Industrie, die nach 1990 ohne Not abgewickelt wurden. Prost. --Dk0704 (Diskussion) 18:31, 21. Nov. 2020 (CET)
  • Pro.--Berita (Diskussion) 21:16, 21. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Der Artikel ist informativ und passt unter „Schon gewusst?“. Mich stört allerdings die übertriebene Hervorhebung des belanglosen Zitats durch Einrückung und senkrechten Strich vor den Zeilen. Anführungszeichen würden vollauf genügen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:27, 21. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 3 gefällt mir. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:52, 20. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Teaser 3 als Beispiel für das in heutiger Zeit vieldiskutierte Treuhand-Versagen. --Dk0704 (Diskussion) 18:31, 21. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Warenhaus Ury (10. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑
Das Warenhaus Ury 1918
Teaservorschläge
  1. Das Warenhaus Ury war der erste Einkaufsort mit verschiedenen Waren unter einem Dach in Leipzig. --Martin Geisler 16:09, 20. Nov. 2020 (CET)
  2. Geht kürzer: Das Warenhaus Ury war das erste seiner Art in Leipzig. --Gretarsson (Diskussion) 20:03, 20. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Bronzehand von Prêles (16. November)[Quelltext bearbeiten]

Skizze der Bronzehand von Prêles

Ein Artikel zu einem der bedeutendsten archäologischen Funde der Schweiz aus den letzten Jahren. --Einsamer Schütze (Diskussion) PointDolmen.png 22:05, 21. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Die Bronzehand von Prêles ist die älteste bekannte Metallhand Europas.
  2. Die Bronzehand von Prêles wurde 2017 von illegalen Sondengängern entdeckt.
  3. Der Finder der Bronzehand von Prêles wurde wegen Grabräuberei verurteilt. (Schonwissen)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

(Eigen-)Vorschlag: Aachener Dombausage (17. November)[Quelltext bearbeiten]

Wolfstür, Hauptportal des Aachener Doms
↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Bin zwar nicht die Erstautorin (die ist auch einverstanden), aber der derzeitige Inhalt des Artikels stammt größtenteils von mir. Eine der Sagen, die sich um den Aachener Dom und Karl den Großen rankt. --bjs Diskussionsseite 22:53, 21. Nov. 2020 (CET)

Der Inhalt stammt nicht von dir, er stammt übrigens aus einem uralten Dokument der Aachener Stadtgeschichte, aber du hast ihn nett umformuliert, sagt die Erstautorin. Grüße --AnnabellaGhostwriter (Diskussion) 23:28, 21. Nov. 2020 (CET)
Der Inhalt der Sage nicht, ich meinte was sonst so im Artikel steht. --bjs Diskussionsseite 08:29, 22. Nov. 2020 (CET)
Teaservorschläge
  1. Nach der Aachener Dombausage verlor der Teufel beim Zuschlagen der Domtüre einen Daumen (bjs)
  2. Beim Zuschlagen der Domtür in Aachen soll der Teufel einen Daumen verloren haben. (Sp)
  3. Beim Zuschlagen der Domtür in Aachen soll der Teufel einen Daumen verloren haben. (bjs nach Sp)
  4. Beim Zuschlagen der Domtür in Aachen soll der Teufel seinen Daumen verloren haben. (cara nach bjs nach Sp)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro. Nett erzählt, gut bebildert, wissenswert -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:13, 22. Nov. 2020 (CET)
  • Pro ...da bjst Du ja wieder. Freue mich. Guter Artikel. Wollen wir vielleicht das zweite Bildlein des Artikels mit der Jungfrau und Corona wählen? Gruß--Caramellus (Diskussion) 15:51, 23. Nov. 2020 (CET)
    Die Corona dürfte bei der SG?-Bildauflösung nur als Punkt zu erkennen sein ;-). Aber wenn der Teaser mit der Tür genommen wird, würde das Bild durchaus passen. --bjs Diskussionsseite 16:46, 23. Nov. 2020 (CET)
  • Pro Gut erzählt, dieser Artikel fehlte uns. --Carolin 16:29, 23. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu Teaser 2: Sollte das Lemma nicht im Teaser vorkommen? Mir fehlt da auch der Zusammenhang mit dem Dombau. --bjs Diskussionsseite 10:56, 22. Nov. 2020 (CET)
    Es muss verlinkt werden, aber nicht buchstäblich im Satz stehen, sondern kann mit Pipes natürlich auch sprachlich angepasst werden, um zum Satz zu passen. Auch wenn manchmal Rätsel oder Witze formuliert werden, sollte das Lemma hinter dem sichtbaren Text nicht zu sehr verschleiert werden, dass die Leser verwirrt sind, warum sie von dem, was da steht, auf den Artikel landen. Der Zusammenhang zwischen "Domtür in Aachen" und dem Artikel ist mE erkennbar. --Blobstar (Diskussion) 18:44, 22. Nov. 2020 (CET)
Danke, Blobstar, aber meine Vorschläge kommen hier oft nicht gut an, deshalb sollte Teaser 2 vielleicht von vornherein gestrichen und die etwas behäbigere Formulierung bevorzugt werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:10, 23. Nov. 2020 (CET)
Von vorneherein streichen würde ich das nicht, war ja nur eine Nachfrage. Erst mal warten, was andere dazu sagen. Würde dann aber ds Zuschlagen mit Verlinken, es ist ja kein Artikel über die Domtür. --bjs Diskussionsseite 11:19, 23. Nov. 2020 (CET)
Doch, ich streiche meinen Vorschlag, obwohl ich hier schon Teaser erlebt habe, die weit weniger mit ihrem Artikel zu tun hatten. Die Verbesserung im Vorschlag 3 ist im Übrigen kaum erkennbar; deshalb am besten auch streichen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:04, 23. Nov. 2020 (CET)
  • Vorschlag 4 ist gut. Darin erfährt man nämlich, dass der Teufel nicht den Daumen eines anderen verlor, sondern den eigenen. ;-) Ein Kritiker könnte allerdings sagen, es klinge so, als habe der Teufel nur einen Daumen gehabt. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:18, 23. Nov. 2020 (CET)
Pro Vorschlag 4, hat minimal mehr Drastik. Und wenn es noch drastischer beim Teufel zugehen soll, könnte ja eingefügt werden, „… soll sich der erzürnte Teufel seinen Daumen abgerissen haben“. Ah, das tut weh! Nein, ansonsten ein sehr gut zusammenfassender Artikel, ich unterstütze den (Eigen-)Vorschlag. --Imbarock (Diskussion) 17:28, 25. Nov. 2020 (CET)
↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Eigenvorschlag: Acerbo-Gesetz (19. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Schöpfer des Gesetzes, Giacomo Acerbo, ist heute weitgehend unbekannt. Das Gesetz selbst hat jedoch große Bedeutung in der Geschichte des italienischen Faschismus. --Khatschaturjan (Diskussion) 10:07, 22. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Das Acerbo-Gesetz von 1923 ermöglichte der Faschistischen Partei unter Mussolini eine Stimmenmehrheit im Parlament.
  2. Das faschistische Acerbo-Gesetz gilt als gleich bedeutend wie das nationalsozialistische Ermächtigungsgesetz.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Jennifer Sidey-Gibbons (22. November)[Quelltext bearbeiten]

Der lebende Beweis, dass Frauen „MINT können“. --Infinityland (Diskussion) 16:14, 22. Nov. 2020 (CET)

Jennifer Sidey-Gibbons
Teaservorschläge
  1. Jennifer Sidey-Gibbons ist die jüngste Astronautin Kanadas.
  2. Jennifer Sidey-Gibbons ist die derzeit jüngste Astronautin Kanadas. (dk, Klarstellung)
Meinungen zum Vorschlag
  • Im Artikel steht, Sidey-Gibbons sei die jüngste Raumfahrerin Kanadas. Demnach müsste sie mindestens einen Flug absolviert haben, worüber ich im Artikel allerdings nichts gelesen habe. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:17, 23. Nov. 2020 (CET)
Habe das Wort nun durch Astronautin ersetzt. Weitere Begründung siehe unten. --Infinityland (Diskussion) 19:00, 23. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • "Die jüngste Astronautin Kanadas"? Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Vielleicht damit, dass man in (Nord-)Amerika bereits Astronaut ist, wenn man die Grundausbildung beendet hat, was bei ihr erst seit Januar 2020 der Fall ist. Im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch verbindet man mit dem Begriff eher einen Raumfahrer, also jemand, der bereits ins Weltall gereist ist, was bei ihr erst in einigen Jahren der Fall sein wird. Zweitens ist auch die Definition von "jüngste" fraglich. Da ihre beiden Vorgängerinnen 1983 und 1992 ausgewählt wurden ist ja klar, dass die beiden anderen älter sind. Oder ist das Alter bei der Auswahl gemeint? Julie Payette war damals ebenfalls 28 Jahre alt, aber einige Monate jünger als Jennifer Sidey-Gibbons bei ihrer Auswahl 2017. Wenn man nicht den Beginn, sondern das Ende der Ausbildung ansetzt, dann stimmt es (31 Jahre gegen 34). Wie alt sie bei ihrem ersten Raumflug sein wird, das wissen wir nicht. Gut möglich, dass es noch vier Jahre dauert, dann ist sie auch älter als Julie Payette damals. Für eine geeignete Definition von "jüngste" und "Astronautin" stimmt der Satz also, aber was ist daran besonders, die jüngste von drei Frauen zu sein? Nun: Leser wird der Satz (und das Bild) durchaus anziehen. --Asdert (Diskussion) 18:39, 22. Nov. 2020 (CET)
Danke für Dein Feedback. Wenn die CSA sie bereits als Astronautin bezeichnet, dann dürfen wir sie ruhig auch so nennen, finde ich. Sie bloß als „Raumfahreranwärterin“ zu bezeichnen, finde ich arg gekünstelt und klingt im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch wiederum so, als hätte sie die Ausbildung noch gar nicht abgeschlossen. (Mir fällt jetzt so spontan auch kein anderer Beruf ein, bei dem man sich nach abgeschlossener Ausbildung nicht auch mit dem Berufstitel schmücken darf.) Astronautin wurde sie mit Beendigung der Ausbildung (nicht mit deren Beginn) und deshalb stimmt meiner Ansicht nach, was die angegebene Quelle besagt. --Infinityland (Diskussion) 19:00, 23. Nov. 2020 (CET)
Vermutlich ist es aber so, dass die meisten Leser unter dem Begriff „Astronautin“ eine Frau verstehen, die an einem Raumflug teilgenommen und nicht nur die Ausbildung abgeschlossen hat. Im Teaser könnte es vielleicht heißen: „Jennifer Sidey-Gibbons ist die jüngste Frau Kanadas mit abgeschlossener Ausbildung zur Astronautin.“ Die Frage ist, ob es inzwischen nicht schon eine noch jüngere gibt und es nicht „war“ statt „ist“ heißen müsste. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:33, 23. Nov. 2020 (CET)
Sie ist noch immer die jüngste Astronautin Kanadas, sie ist es ja erst im Januar 2020 geworden. Seitdem hat keine weitere und jüngere Kanadierin die Ausbildung absolviert (kommt auch nicht ständig vor, sie ist erst die dritte Kanadierin in rund vier Jahrzehnten). Wie gesagt, wenn es der CSA für den Titel reicht und sie in den kanadischen Medien als jüngste Astronautin bezeichnet wird, dann können wir das hier ruhig auch tun. Alles andere grenzt für mich an Haarspalterei. Und dass sich die meisten Leser unter dem Begriff Astronautin jemanden vorstellen, der schon im All war, ist – wie Du selbst schreibst – erstmal nur eine Vermutung. --Infinityland (Diskussion) 07:02, 24. Nov. 2020 (CET)
PS: Auf der von Asdert verlinkten deutschsprachigen Seite Spacefacts wird sie auch unter der Überschrift „Internationale Raumfahrer“ geführt. --Infinityland (Diskussion) 07:09, 24. Nov. 2020 (CET)
Im Artikel wird "jüngste Astronautin Kanadas" belegt mit diesem Artikel der CBC. Im Original steht dort "Canada's youngest astronaut", also geschlechtsneutral. Das stimmt, denn sie ist sechs Jahre jünger als Joshua Kutryk, der mit ihr die Ausbildung durchlaufen hat. Sie ist also nicht nur die jüngste von drei Frauen, sondern auch die jüngste von allen (Wie viele "alle" sind, ist nicht so einfach zu beantworten, weil es verschiedene Definitionen von "Astronaut" gibt). Aber Astronautin ist besser für den Teaser, oder? --Asdert (Diskussion) 12:31, 24. Nov. 2020 (CET)
Ja, ich glaube, wir sollten die weibliche Form nehmen. Sonst könnte sich jemand dran stören, dass für eine Frau die männliche Form verwendet wird. --Infinityland (Diskussion) 17:47, 24. Nov. 2020 (CET)
  • Dann aber bitte klarstellen: "derzeit jüngste". Die Bedenken von Asdert sind absolut berechtigt. Teaser mit Superlativen sind immer so eine Sache. --Dk0704 (Diskussion) 07:28, 24. Nov. 2020 (CET)
@Infinityland: Du hast schon recht: Sensationsmeldungen müssen her, auch wenn die Teaser missverständlich oder irreführend sind. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 09:36, 24. Nov. 2020 (CET)
Ich habe mit Superlativen kein Problem, wenn sie nachweisbar stimmen bzw. nicht nur rein subjektiv sind (z.B. schönste, beste). Beim Burj Khalifa heißt es in der Einleitung ja auch nicht relativierend, dass es nur derzeit das höchste Gebäude der Welt ist. --Infinityland (Diskussion) 17:47, 24. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Mesopotamischer Damhirsch (21. November)[Quelltext bearbeiten]

Diese hübsche Hirschart galt lange als Unterart des Damhirsches. Heute kommen etwa 1.100 Exemplare im Iran und in Israel vor. Interessant finde ich vor allem die jahrtausende alte Interaktion mit Menschen. --Melly42 (Diskussion) 18:33, 22. Nov. 2020 (CET)

Mesopotamischer Damhirsch
Mesopotamische Damhirschkuh
Mesopotamischer Damhirsch mit neu gebildetem Geweih
Teaservorschläge
  1. Der Mesopotamische Damhirsch wurde im 15. Jahrhundert auf Zypern ausgerottet, nachdem er dort 6000 Jahre als Fleischquelle gedient hatte.
  2. 1880 gelang im Londoner Zoo die Welterstzucht des Mesopotamischen Damhirsches.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Zu 2: Dass 1880 die Erstzucht des Mesopotamischen Damhirschs gelang, steht im Widerspruch zum Artikel. Dort heißt es nämlich, dass es die Tiere vor 400.000 Jahren schon gab. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:29, 22. Nov. 2020 (CET)
Ich kann keinen Widerspruch erkennen, Zucht hat immer etwas mit menschlicher Einflussnahme zu tun. Hier vermehrten sie sich das erste Mal in menschlicher Obhut. --Elfabso (Diskussion) 19:40, 22. Nov. 2020 (CET)
Danke für die Belehrung. Aus dem Teaser geht das allerdings so, wie jetzt dargelegt (und wie ich es auch vermutet hatte), nicht hervor. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:44, 22. Nov. 2020 (CET)
Mit Erstzucht ist prinzipiell eine Vermehrung in menschlicher Obhut gemeint. --Melly42 (Diskussion) 19:53, 22. Nov. 2020 (CET)
Das wissen aber viele Wikipedia-Leser wahrscheinlich nicht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:38, 22. Nov. 2020 (CET)
Deshalb steht ja auch Londoner Zoo dabei. Und Zoo heisst menschliche Obhut --Melly42 (Diskussion) 21:00, 22. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Bildervorschlägen
Ich hätte gerne das Foto aus der Taxobox genommen, aber irgendwie ist mir die Bildgröße zu klein. --Melly42 (Diskussion) 19:51, 22. Nov. 2020 (CET)
Ich schau mal in Commons, ob das etwas bracubares zu finden ist. --Elfabso (Diskussion) 19:52, 22. Nov. 2020 (CET)
Das Augenbild in der Mitte gefällt mir. --Melly42 (Diskussion) 21:01, 22. Nov. 2020 (CET)
Das Augenbild zeigt den Kopf eines Bambis und vom Tier selbst wenig. --Schonwissen (Diskussion) 18:37, 24. Nov. 2020 (CET)

Eigenvorschlag: Tragfähigkeitsbericht (22. November)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Der Tragfähigkeitsbericht des Bundesfinanzministeriums hat mittelfristig direkte Auswirkungen auf alle Menschen in der Bundesrepublik (Steuererhöhungen etc.). Ich hielt es daher für wichtig, nach Vorlage des fünften derartigen Berichts seit 2004 dieses Dokument mit einem eigenen Beitrag vorzustellen – das in der Zeit vor Corona erstellt wurde. (nicht signierter Beitrag von Ghostwriter123 (Diskussion | Beiträge) 19:06, 22. Nov. 2020‎)

schreibt wer? ※Lantus 20:10, 22. Nov. 2020 (CET)

Sorry, versäumt. Ghostwriter123 (Diskussion) 18:18, 23. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Der Tragfähigkeitsbericht 2020 des Bundesfinanzministeriums untersucht Deutschlands öffentliche Finanzen bis 2060.
  2. Um Deutschlands öffentlichen Finanzen bis 2060 geht es im aktuellen Tragfähigkeitsbericht.
  3. Die „schwarze Null“ kommt im Tragfähigkeitsbericht 2020 des Bundesfinanzministeriums nicht vor.
Meinungen zum Vorschlag
  • Ziemlich kurzer Artikel, der zudem zu einem Drittel aus einem Zitat besteht. --Schonwissen (Diskussion) 18:05, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Die schwarze Null in Teaser 3 suche ich im Artikel vergeblich. --Schonwissen (Diskussion) 18:05, 24. Nov. 2020 (CET)

Vorschlag: Ultratiefkühlschrank (10. November)[Quelltext bearbeiten]

Ultratiefkühlschrank

Ein Artikel von Benutzer:Partynia.--77.6.179.71 23:23, 22. Nov. 2020 (CET)

Wurde Partynia vorher gefragt? @Partynia: Bist du mit dem Vorschlag einverstanden? --Elfabso (Diskussion) 23:28, 22. Nov. 2020 (CET)
Einverstanden.--Partynia RM 07:50, 23. Nov. 2020 (CET)
Teaservorschläge
  1. Zur Lagerung einiger COVID-19-Impfstoffe wird voraussichtlich ein Ultratiefkühlschrank benötigt.
  2. Ultratiefkühlschränke erreichen bis zu -150 °C.
  3. Ultratiefkühlschränke werden durch Mikroprozessoren gesteuert.
  4. Für die kommenden Impfungen gegen COVID-19 werden Ultratiefkühlschränke benötigt. (Schonwissen)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Faloodeh (15. November 2020)[Quelltext bearbeiten]

↑↑↑ !!! Bitte eine Überschrift nach dem Schema (Eigen-)Vorschlag: Artikeltitel (TT. Monat) eintragen !!! ↑↑↑

Ich habe den Artikel im Rahmen des asiatischen Monats erstellt. Er behandelt eine der Urformen von Eisdesserts, die auch heute noch in vielen Ländern des nahen und Mittleren Ostens so konsumiert wird.(nachsigniert, sorry)--Emergency doc (D) 19:21, 24. Nov. 2020 (CET)

Schreibt wer, Bild? --1rhb (Diskussion) 09:16, 24. Nov. 2020 (CET)
Teaservorschläge
  1. Zu Faloodeh, der Urform aller Eisdesserts, gehören Nudeln.
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Carl Lehmann (Politiker) (2. November)[Quelltext bearbeiten]

Carl Lehmann (um 1865)

Eine Biographie über einen Beamten in bewegter Zeit, der wie damals durchaus üblich mit weit über 70 Jahren noch im Dienst war. – Den Hypothekenbewahrer gab es bis 1900 (Einführung des BGB; wird dort noch ergänzt). --1rhb (Diskussion) 09:16, 24. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Wegen „mangelnder Kinderzucht“ musste der königliche Hypothekenbewahrer Carl Lehmann als Bürgermeister pausieren. (1rhb)
Meinungen zum Vorschlag
  • Ich habe drei Fragen auf die Diskussionsseite des Artikels geschrieben. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:29, 25. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen

Eigenvorschlag: Gesetz über die Verdächtigen (24. November)[Quelltext bearbeiten]

Der Beginn des Terrors in der Französischen Revolution. --Φ (Diskussion) 16:24, 24. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Nach dem Gesetz über die Verdächtigen durften die Inhaftierten ihre eigenen Möbel mit ins Gefängnis bringen. (Φ)
  2. Mit dem Gesetz über die Verdächtigen begann der Terror in der Französischen Revolution. (Φ)
  3. Das Gesetz über die Verdächtigen institutionalisierte den Terror in Frankreich. (Schonwissen)
  4. Das am 17. September 1793 erlassene Gesetz über die Verdächtigen institutionalisierte den Terror in Frankreich. (Schonwissen)
Meinungen zum Vorschlag
  • Pro Schöner Beitrag über eine wichtige Facette der französischen Geschichte. Nicht nur für Historiker interessant. Die Geschichte ist auch heute noch ein Lehrstück über die Gefährlichkeit von Verschwörungstheorien. Leicht nachvollziehbar aufgearbeitet. Schön gelungen!--Flag of Europe.svg Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 17:51, 24. Nov. 2020 (CET)
Meinungen zu den Teaservorschlägen
  • Teaser 2 verrät durch Nennung der Französischen Revolution zuviel. --Schonwissen (Diskussion) 17:50, 24. Nov. 2020 (CET)

(Halb-)Eigenvorschlag: Voeltzkow-Chamäleon (30. Oktober)[Quelltext bearbeiten]

Männliches Voeltzkow-Chamäleon (Aufnahme von 1913)

Ein Artikel über eine mehr als 100 Jahre verschollene Chamäleonart aus Madagaskar.

Der Artikel wurde Ende Oktober als Stub von einer IP geschrieben und ist in der QS-Biologie gelandet, dann habe ich ihn überarbeitet und aus der QS geholt. Es ist aktuell mein dritter Artikel in der SG?-Liste (wobei sich die Artikel jedoch thematisch stark unterscheiden). --Elfabso (Diskussion) 21:42, 24. Nov. 2020 (CET)

Teaservorschläge
  1. Voeltzkow-Chamäleons gelten als Eintagsfliegen unter den Wirbeltieren. (ef)
Meinungen zum Vorschlag
Meinungen zu den Teaservorschlägen
Meinungen zum Bild