Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:SG?
Das morgige Schon gewusst muss aktualisiert werden


Willkommen bei der Hauptseitenrubrik Schon gewusst?

Die Rubrik präsentiert interessante Aspekte aus neuen Artikeln auf der Hauptseite, jeweils zwei oder drei (siehe unten) neue pro Tag. Jeder darf sich an der Suche und Auswahl beteiligen, auch das Vorschlagen von selbst verfassten Artikeln ist willkommen. Die Aktualisierung erfolgt täglich um Mitternacht.
Beachte bitte:

  1. Der Artikel sollte „neu“ sein. Als neu gelten Artikel, die in den letzten 31 Tagen angelegt bzw. in den Artikelbereich verschoben wurden oder Übersetzungen aus anderen Sprachversionen, die, auch unter Beibehaltung der Versionshistorie, innerhalb dieses Zeitraums importiert wurden. Ein heute vorgeschlagener Artikel ist demnach im Zeitraum von 26. Mai 2016 bis 26. Juni 2016 im Artikelnamensraum angelegt worden.
  2. Die Rubrik dient hauptsächlich als Plattform für kleinere, sonst kaum wahrgenommene Artikel.
  3. Auch neue Listenartikel können hier vorgestellt werden.
  4. Der neu vorgestellte Artikel sollte eine gewisse Qualität aufweisen und valide mit Einzelnachweisen belegt sein. Er darf keine Wartungsbausteine enthalten.
  5. Der vorgeschlagene Artikel soll sich derzeit nicht im Review befinden und soll kein Kandidat für eine Lesenswert- oder Exzellent-Auszeichnung sein oder an einem aktuell laufenden Schreibwettbewerb teilnehmen.
  6. Abbildungen sind willkommen und es können andere sein als im Artikel. Fehlt eine Bebilderung, ist dies kein Ausschlusskriterium.
  7. Die Regeln zur Teaser-Gestaltung sowie die dort folgenden Ratschläge sind zu beachten.
  8. Wer einen Artikel für „Schon gewusst?“ vorgeschlagen oder ihn als Hauptautor verfasst hat, sollte nach dem Vier-Augen-Prinzip die Auswahl und Eintragung des Teasers für die Hauptseite nicht selbst vornehmen.

Artikel vorschlagen:

  • Die einfachste Variante ist, auf den nachfolgenden blauen Button zu klicken. Dort erscheinen über dem Eingabefeld zusätzliche Hinweise.
  • Solltest du stattdessen deinen Vorschlag lieber ganz unten anfügen, so trage in die Betreffzeile den Artikeltitel (verlinkt) bitte nach folgendem Muster ein:
Für selbst erstellte Artikel:
Eigenvorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)
Für Artikel anderer Autoren:
Vorschlag: [[Artikeltitel]] (TT. Monat)
Bei Importen bitte das Artikel-Erstelldatum der deutschen Übersetzung angeben.
Bei Entwürfen, die im Benutzerbereich ausgearbeitet wurden, bitte als Artikel-Erstelldatum das Datum der Verschiebung in den Artikelbereich angeben.
Bei nicht selber geschriebenen Artikeln bitte den Ersteller des Artikels benachrichtigen.
  • Formuliere einen neugierig machenden Teaser in einem einzelnen Satz und verlinke nur den Artikeltitel im Teaser. Füge keine weiteren Links im Teaser ein. Dabei können die Hinweise zur Teaser-Gestaltung helfen.
  • Bei langen Wörtern im Teasertext sollten sinnvolle Trennvorschläge in Form von weichen Trennzeichen eingesetzt werden, vorzugsweise an den Stellen, wo sie aus anderen Wörtern zusammengesetzt sind, damit im Browserfenster des Lesers möglichst keine großen Lücken entstehen. Diese bedingten Trennstellen sind mit der Zeichenfolge ­ ohne weitere Leerzeichen an den gewünschten Stellen einzusetzen. Eine resultierende Worttrennung einschließlich Zeilenumbruch wird nur durchgeführt, wenn dies erforderlich ist. (Beispiel: Hollywoodschaukel wird eingetragen als Hollywood­schaukel).
  • Falls der Teaser bebildert sein soll, wähle ein passendes Bild, überprüfe die Bildlizenz und binde das Bild wie folgt vor dem Teaser ein:
<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|x|y}}|Bildbeschreibung]]</div>
Die Parameter Bildbreite (x) und Bildhöhe (y) sind die Maße des Orginalbildes im Eintrag bei Commons, sie müssen manuell übertragen werden, Näheres hierzu siehe Vorlage:Bildgröße. Die in Normalschrift und kurz gehaltene Bildbeschreibung wird dem Leser angezeigt, wenn er mit dem Mauszeiger über das Bild fährt.
  • Bis zur Präsentation auf der Hauptseite kann über die Qualität der vorgeschlagenen Artikel und Teaser diskutiert werden. Nicht jeder Vorschlag wird daher auf der Hauptseite vorgestellt. Da sich die Themen abwechseln sollen, kann es bei themenverwandten Artikelvorschlägen zu Wartezeiten kommen.


Auswahl treffen — immer ganz frisch!

Erledigte Vorschläge

Wird ein Vorschlag abgelehnt oder wurde er in der Wochentag-Vorlage eingetragen, ist die Überschrift mit (erl.) zu kennzeichnen und der Baustein {{erledigt|1=~~~~}} am Ende des Abschnitts einzufügen. Soll ein Vorschlag nicht präsentiert werden, sollten es mindestens zwei Voten gegen den Vorschlag sein, ein Dritter Benutzer setzt den Archivierungsbaustein (Sechs-Augen-Prinzip).

Chronologische Vorschlagsliste

Die Artikel sollten möglichst entsprechend der Reihenfolge, in der sie auf dieser Diskussionsseite vorgeschlagen wurden, für die Hauptseite ausgewählt werden. In begründeten Fällen, insbesondere für die Gewährleistung der Themenvielfalt, sind Ausnahmen möglich. Eine zeitlich nach Erstellungsdatum sortierte Liste der aktuellen Vorschläge befindet sich hier.

Archivierung

Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen. Erledigte Diskussionen, die länger als vier Tage mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Versionsarchive: altalt2alt3
zum Eintrag eines Artikels mit Terminwunsch
Hilfsmittel und Archive zur Bearbeitung der Vorschläge
Einstiegsseite für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst
Wochenüberblick für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Wochenübersicht
Hauptseitenarchiv für SG? 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv
Auf der Hauptseite vorgestellte Artikel werden im Schon-gewusst-Archiv eingetragen
Funktioniert automatisch. Es setzt sich zusammen aus den Monatsarchiven, in die täglich aus der Hauptseite die zwei oder drei neuen Vorschläge und das Bild eingestellt werden.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Nachtragen von „Bapperln“, beim Jahreswechsel, bei Specials, bei Botfehlern. Der SpBot wird hier betreut.
Die Einbindung der früheren SG?-Artikel auf der Hauptseite kann im Hauptseiten-Archiv eingesehen werden.
Anleitung zu der Teaser-Erstellung 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Intro für die Erstellung eines neuen Vorschlags 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/editintro
Neueintrag eines Vorschlags
Diskussionsseitenarchiv von SG? 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Diskussionsarchiv
Erledigte Diskussionen, die länger als vier Tage mit dem Baustein „Erledigt|1=“ versehen sind, werden automatisch archiviert und sind im Diskussionsarchiv zu finden.
Es setzt sich zusammen aus Monatsarchiven. In einem täglichen Botlauf werden aus der Diskussionsseite die fälligen Abschnitte eingestellt.
Unterkapitel aus der allgemeinen Diskussion sollen immer mit dem Oberkapitel archiviert werden.
Auslöser für die Archivierung ist der Erledigt-Baustein. Die „(erl.)“ Bemerkung in der Überschriftzeile hat keine Auswirkung auf die Archivierung.
Im Archiv bedarf es gelegentlich manueller Eingriffe: beim Jahreswechsel, bei Störungen
Projektdiskussion 
Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst/Projektentwicklung
Zeitlich sortierte Liste 
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Vorschläge
Die Liste wird täglich zweimal aktualisiert. Die Liste kann als Hilfsmittel für das Einstellen auf die Hauptseite benutzt werden.
Die Liste wird durch Beribot gepflegt. Voraussetzung für die Auswertung eines Threads ist, dass in der Überschrift das Literal „orschlag“ vorkommt und der vorgeschlagene Artikel verlinkt ist.
Zeittafeldarstellung der Hauptseiteneinträge
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Zeittafel
Dient der Ermittlung neu hinzugekommener EA-, LW-, IL- und IP-Auszeichnungen. Kann leider nur drei Jahre umfassen.
Manuell erstellte Auswertung nach Aufrufzahlen
Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Teaser
Weitere Listen:
WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/03, WD:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/02 etc.
Kategorien
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon-gewusst-Artikel
mit zurzeit 3.209 Einträgen (= Eintrag der Vorlage:Schon gewusst)
>> Die Kategorie wurde Anfang Oktober 2013 eingerichtet.
Die Kategorie vereinfacht eine botbasierte Auswertung und ermöglicht automatisierte Anwendungen (Benachrichtigung der Autoren, Statistik nach Kategorien, Zugriffszahlen, Dank an Hauptautoren). Das SG-Archiv ist hierfür weniger geeignet. Bei älteren SG-Artikeln wurde früher nicht nur der neue Artikel verlinkt, eine Kat ist deutlich benutzerfreundlicher.
Die Vorlage soll der Benachrichtigung des Autors, dem Hinweis an die Leser und für spätere Auswertungen dienen und wirkt auch als kleine und dauerhafte Auszeichnung des Artikels.
Übergreifend (alle SG?-Bereiche):
Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst

Inhaltsverzeichnis

Aktualisierung der Vorlage[Quelltext bearbeiten]

Jeden Tag müssen zwei neue Artikel (ab einer Vorschlagslistenlänge von über 90: drei) für die Hauptseitenpräsentation vorbereitet werden. Alle erfahrenen Benutzer sind herzlich dazu eingeladen, die Vorschläge zu sichten und geeignete in die Vorlage einzutragen. Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit für alle Benutzer Gelegenheit besteht, die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau nochmals zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Wenn Du Artikel für die Präsentation auf der Hauptseite ausgesucht hast, markiere die Vorschläge bitte mit der entsprechenden Vorlage {{Erledigt}} als Erledigt, damit der Abschnitt dann archiviert werden kann.

Tabelle

In der nachfolgenden Tabelle stehen die Benutzer, die sich bereit erklärt haben, an einem bestimmten Wochentag die Aktualisierung zu übernehmen, wenn sie bis zum Abend noch nicht geschehen ist. Sie überprüfen, ob für den darauf folgenden Tag bereits die neuen Teaser in die jeweilige Vorlage eingetragen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, erledigen sie selbst diese Aufgabe. Wenn auch du gerne regelmäßig diese Aufgabe an einem Wochentag übernehmen möchtest, schreib bitte deinen Benutzernamen in die jeweilige Zeile der Tabelle oder melde dich direkt bei einem der eingetragenen Benutzer.

Wochentag Benutzer Erinnerung
für Montag Lantus
für Dienstag
für Mittwoch Abadonna
für Donnerstag
für Freitag
für Samstag
für Sonntag Siesta ja BeriBot

Legende

Wochentag = Tag, an dem der Benutzer die Vorlage für den Folgetag überprüft (verlinkt ist der zu bearbeitende Folgetag). Im Idealfall sind am Prüftag die neuen Teaser schon seit 24 Stunden eingetragen. Beispiel: Ein Teaser, der Samstag auf der Hauptseite zu sehen sein soll, wurde nicht erst am Freitag, sondern im Laufe des Donnerstags eingetragen, damit für den Review Zeit ist.
Erinnerung = Automatische Erinnerungsnachricht durch BeriBot auf der Benutzer-Diskussionsseite gegen ca. 19:30 Uhr (leer lassen, wenn nicht gewünscht)

Teaser-Vorschau zum Prüfen[Quelltext bearbeiten]

Schon gewusst? von übermorgen (Dienstag, 28. Juni 2016) [Vorlage bearbeiten]

Michael O Neill (2015)
  • Unter Michael O’Neill qualifizierte sich die nordirische Fußballnationalmannschaft erstmals für die Endrunde einer Europameisterschaft.
  • Die kunstvoll gestaltete Schmährede gegen Cicero In M. Tullium invectiva entstand vermutlich in einer römischen Rhetorikschule.
  • Neben etlichen bekannten Malern ging auch sein Bruder bei Arnold Boonen in die Lehre.
  • Obwohl kein Orchestermitglied sein Instrument beherrschte, hatte die Portsmouth Sinfonia einen Top-40-Hit.

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von morgen (Montag, 27. Juni 2016) [Vorlage bearbeiten]

Portrait des Malers Jan van Huijsum
  • Neben etlichen bekannten Malern ging auch sein Bruder bei Arnold Boonen in die Lehre.
  • Obwohl kein Orchestermitglied sein Instrument beherrschte, hatte die Portsmouth Sinfonia einen Top-40-Hit.
  • Bei einer Front Porch Campaign wird die heimische Veranda zur Wahlkampfbühne.
  • Gutterdämmerung wurde als „lautester Stummfilm aller Zeiten“ bezeichnet.

Hinweis: Diese Vorlage wurde noch nicht aktualisiert.

Schon gewusst? von heute (Sonntag, 26. Juni 2016) [Admin: Vorlage bearbeiten]

Samuel-Heinicke-Schule (2016)

Allgemeine Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

Ein neuer Artikel, wie schön![Quelltext bearbeiten]

Benutzerin:Nicola: Du hast kürzlich im Kurier geschrieben: "Leider beteiligt sich momentan im Großen und Ganzen nur ein überschaubarer Kreis von Benutzern regelmäßig mit Vorschlägen und an den Diskussionen [für SG?]. Das hat meiner Meinung nach zu einer gewissen Einseitigkeit geführt, was Themen, aber auch Autoren betrifft. Es würde diese Rubrik wesentlich beleben, wenn sich mehr Benutzer dort beteiligen würden, die nicht nur eigene, sondern auch die Artikel anderer Benutzer vorschlagen würden, die ihnen gefallen." Bei SG? ist die Regel (s.o.): Bei nicht selber geschriebenen Artikeln bitte den Ersteller des Artikels benachrichtigen. Du weißt aber vielleicht auch, dass die meisten Autoren (leider häufig diejenigen, die wirklich tolle Artikel geschrieben haben) partout nicht auf die Hauptseite kommen wollen (auch beim AdT ist das so). Wie wäre es denn mit einem Baustein, den man ganz einfach in die Disks kopieren kann, wenn man über einen schönen, neuen Artikel stolpert, den der Ersteller auf der Hauptseite präsentieren sollte? Das Ganze könnte so aussehen:

Ein neuer Artikel, wie schön!

Schon gewusst, dass neue Artikel auf der Hauptseite präsentiert werden können?

Nein? Dann schnell, denn auf die Hauptseite kann ein Artikel nur kommen, wenn jemand spätestens 30 Tage nach der Erstellung hier einen Teaser vorschlägt und hinter der Überschrift das Erstelldatum des Artikel vermerkt (beachte aber bitte auch die sonstigen Regeln!)

Ein Fragezeichen

Enthält der Artikel gar ein Bild/Foto, das als Vorschaubild für den Teaser geeignet ist, dann ersetzte den Dateinamen, die Bildabmessung und die Bildbeschreibung folgender Vorlage und füge diese vor deinem Teaser-Vorschlag ein:

<div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Questionmark.svg|429x425px|Ein Fragezeichen]]</div>

Du erstellst damit einen Teaser mit Bild, wie den hier:

  • Schon gewusst, dass neue Artikel auf der Hauptseite präsentiert werden können?

Also, ran an die Tasten, und präsentiere der Wikipedia deinen Artikel!

MfG IgorCalzone1 (Diskussion) 12:49, 4. Mai 2016 (CEST)


Bitte unterschreibe deine Artikelvorschläge für Schon gewusst durch Eingabe von --~~~~ oder durch Drücken der Schaltfläche Signaturknopf über dem Bearbeitungsfeld.

Genau das wolltest du doch mit deinem Beitrag im Kurier bezwecken, also dass die Menschen aufmerksam auf die Rubrik werden, es also die Möglichkeit gibt, (eigene) Artikel auf die Hauptseite zu bringen, oder? Wäre so ein Baustein sinnvoll? Könnte es die Zahl wirklich guter SG?-Artikel erhöhen und für mehr Vielfalt sorgen, oder würde der SG?-Stau nur zunehmen? --IgorCalzone1 (Diskussion) 12:49, 4. Mai 2016 (CEST)

Lieber IgorCalzone, die Idee ist doch klasse! Endlich mal etwas Konstruktives. Um hier Diversität zu erhöhen, sollten wir zur Beteiligung einladen und nicht gegen Einzelne vorgehen, die sich angeblich zu stark einbringen. Nicolas Kurierbeitrag finde ich auch gut. Allerdings sollten wir mal die kilometerlangen eher unangenehmen Diskussionen hier oben elegant verschwinden lassen (einfach erlen?), damit die SG?-Seite schön übersichtlich ist für die Leute, die demnächst hier vorbei kommen um ihre Artikel vorzuschlagen. Ihr wisst schon, einladen, nicht abschrecken! --Siesta (Diskussion) 13:51, 4. Mai 2016 (CEST)

Abnahme von Teasern und Korrektur, wenn sie auf der Hauptseite stehen[Quelltext bearbeiten]

Es sind schon mehrmals formale Fehler in SG?-Teasern aufgefallen, nachdem sie bereits auf der Hauptseite standen. Die inhaltliche Kritik schon gestern an dem Teaser zu dem Artikel It’s On (Dr. Dre) 187um Killa[1] halte ich für so gravierend, dass imo ein Prozedere eingeführt werden sollte, das auch den Mitwirkenden, die Teaser eintragen, Sicherheit gibt. --Fiona (Diskussion) 08:05, 12. Jun. 2016 (CEST)

Hatten wir schon: TABOK (Teaser, Artikel, Bild ok) mit Vieraugenprinzip: Einer schlägt vor, einer setzt ok, der Einsteller muss sich (fast) nicht mehr kümmern.
Wollte aber keiner, frag GEEZER.
--Goesseln (Diskussion) 11:20, 12. Jun. 2016 (CEST)
Früher hatte auch Benutzer:Wiegels immer nochmal über die Feinheiten der ausgewählten Teaser geschaut, gerade auf fehlende Punkte, Kursivschreibungen und so geachtet. Das scheint auch nicht mehr stattzufinden, weshalb sich diesbezügliche Kritik häuft. Aber genau solche Details sind auch Aufgabe des Einstellers/Endkontrolleurs. Inhaltliche Schnitzer sind gefühltermaßen deutlich seltener kritisiert worden als früher. --Dk0704 (Diskussion) 12:56, 12. Jun. 2016 (CEST)
Siehe (unten) die Veränderung deines korrekten Vorschlages heute. Duden Dude (Diskussion) 13:17, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ja, das ist ein Beispiel, wie es eher nicht laufen sollte... --Dk0704 (Diskussion) 13:52, 12. Jun. 2016 (CEST)
Kleinere Rechtschreib- oder Grammatikschnitzer sind nicht so schwerwiegend wie der inhaltliche Fehler. Der Artikel wurde zwar ausführlich diksutiert, der letzte Teaser jedoch nicht abgenommen, also bestätigt. Die Diskussion endete mit einer Frage der Autors. Das Vieraugenprinzip sollten wir wieder einführen, wobei die Schlusskorrektur bzw. wie in Redaktionen der Chef vom Dienst auch zwei User sein könnten, die sich dafür verbindlich verantwortlich erklären und ev. in eine zweite Tabelle eintragen.--Fiona (Diskussion) 13:54, 12. Jun. 2016 (CEST)
Im Moment gibt es nicht mal für jeden Tag einen Account, der unter der momentanen Stimmung hier bereit ist, die Verantwortung für die Auswahl von Teasern zu übernehmen. Wo will man da zwei pro Tag hernehmen?
Ich denke, wer sich hier als Auswähler einträgt, sollte selber einschätzen, ob er grammatikalisch, rechtschreibtechnisch sowie vom Sprachempfinden her in der Lage ist, die Teaser, die zur Auswahl stehen, zu beurteilen. Und da gehe ich davon aus, dass das eigentlich jeder, der regelmäßige Artikelarbeit in der WP leistet ist. Sicher kann es mal zu Fehlern kommen. Es gibt sicher auch unklare Fälle, aber bei der Länge der Vorschlagsliste ist wohl kein Auswähler gezwungen, einen Artikel zu nehmen, bei dessen Teaser-Formulierung er sich nicht sicher ist. Wem eine 'unschöne' oder unpassende oder falsche Formulierung auffällt, der sollte es bei dem jeweiligen Vorschlag anmerken, es kann dann dort diskutiert werden, dazu ist ja schließlich ca. 4 Wochen vom Vorschlag bis zum Vorrücken in den oberen Bereich der Liste Zeit.--Äpfelchen.jpg 14:31, 12. Jun. 2016 (CEST)
Wir lösen die Frage nicht, indem ein erneutes Bashing gegen Mitwirkende, die Teaser eintragen, aufgekocht wird. Bitte lösungsorientiert diskutieren.
@Duden Dude, ich möchte dich direkt fragen, ob du dir vorstellen kannst, dich in der Schlusskorrektur der Teaser regelmäßig zu engagieren.--Fiona (Diskussion) 14:46, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich kann an meinem Beitrag nichts finden, was sich als "erneutes Bashing gegen Mitwirkende" deuten lässt. Ich habe nur an die Fähigkeit zur Selbstkritik appelliert und darum gebeten, dass Teaser vor der Auswahl noch einmal vom Einsteller kritisch geprüft werden. Der Teaser zu dem Rap-Song war ein absolutes No-Go, das hätte jedem bei etwas kritischer Prüfung auffallen müssen. Wem das zu viel verlangt ist, der sollte sich nicht in die Tabelle eintragen.--Äpfelchen.jpg 15:26, 12. Jun. 2016 (CEST)

Könnt Ihr das bitte auf der Redaktionsseite fortsetzen, die für solche Diskurse vorgesehen ist. So werden nie die offenen Tage besetzen können.--Meister und Margarita (Diskussion) 15:31, 12. Jun. 2016 (CEST)

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Es geht nicht um einen Diskurs, sondern einen aktuellen Fehler, und wie so etwas ab sofort und künftig vermieden werden kann. Da hilft es weder Mitarbeitern Fähigkeiten abzusprechen (bashen) noch Appelle noch Verweise auf andere Seiten. --Fiona (Diskussion) 15:42, 12. Jun. 2016 (CEST)
Hallo Fiona, ich mache mal einen depersonalisierten Vorschlag:
(a) Autor/Vorschlageinbringer und Mitarbeiter schlagen Teaser vor.
(b) Jeder Teaser bekommt eine running number vorangestellt (statt des derzeitigen * ): (1), (2), (3) ...
(c) Der Artikel und die Teaser werden diskutiert.
(d) Die vorgeschlagenen Teaser können nach Änderung von Formatierung und/oder Interpunktion und/oder Orthographie erneut dargeboten werden, gelistet als (1a) (oder durch zweite Person korrigiert (1b) etc.) [Ziel ist, sukzessiv nachvollziehen zu können, wie sich ein bestimmter Teaser entwickelt].
(e) Nach etwa 2 bis 3 Wochen - gut eine Woche vor der Publikation auf der Hauptseite - sprechen sich Autoren (direkt hintereinander) für den einen oder anderen Teaser aus (s.u.). Dabei berücksichtigen sie die vier Kriterien: Formatierung, Interpunktion, Logik (der Aussage; schliesst ethisch/moralischen Kontext ein) und Orthographie des Teasers (FILO). Beispiel:
(3a)
OK User1
OK User2
OK User3
(Die Idee dahinter ist, dass (a) mindestens 3 (oder mehr) Köpfe kritischer als 2 sind und (b) dass ein Engagement ("OK") mehr Überwindung kostet.)
(f) Nur wenn mindestens 3 User einverstanden sind kann der Teaser auch verwendet werden; keine "last minute Verbesserungen".
Wenn so ein (sorry) rigides System für die QC des Teasers akzeptabel ist, mache ich mit. Wenn es wie bisher - kreuz und quer und im letzten Moment noch ändern - geht, habe ich kein Interesse. Gruss Duden Dude (Diskussion) 17:40, 12. Jun. 2016 (CEST)
Das running number-System und die Zustimmung von mind. zwei Mitwirkenden sind aus meiner Sicht sehr gute, zielführende und ohne größeren Aufwand machbare Vorschläge. Doch wenn es mehr als einen Teaser gibt, der akzeptiert wird, so sollte es weiterhin den Mitwirkenden überlassen bleiben, welchen sie eintragen. Wenn die Teaser mind. einen Tag, bevor sie auf die HP kommen eingetragen werden, also Donnerstagabend für Samstag, können sie auch noch in der Voransicht geprüft und ggfs. korrigiert werden. Was meint ihr dazu? --Fiona (Diskussion) 19:19, 12. Jun. 2016 (CEST)
Das nochmalige Prüfen der Auswahl war der ursprüngliche Sinn der Voransicht. Duden Dudes Vorschlag finde ich auf den ersten Blick etwas kompliziert, aber bei näherer Prüfung doch recht sinnvoll. Wobei ein fehlerhafter/ungeeigneter Teaser der Übersichtlichkeit halber auch direkt geändert oder durchgestrichen werden sollte. Im Einzelfall dürfte es schwierig sein, immer drei Ok-Stimmen zu erhalten.
PS @Fiona: Ein Bashing kann ich bei Sternenrettes Beitrag nicht erkennen - es wurde insbesondere niemand persönlich angesprochen. --Dk0704 (Diskussion) 19:56, 12. Jun. 2016 (CEST)
@Dk0704. Das funktioniert auch, ohne Namen zu nennen.--Fiona (Diskussion) 20:02, 12. Jun. 2016 (CEST)
Zustimmung zum Vieraugenprinzip, das ich auch für realistischer halte. --Fiona (Diskussion) 20:04, 12. Jun. 2016 (CEST)
Wird das nicht zu aufwändig? Was ist soo schlimm an einem Fehler, den man schnell korrigieren kann? Alles Menschen hier, jedenfalls die meisten :-)  --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:12, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich mache den Vorschlag (oder die Vorschläge) nicht, um das Leben von Leuten zu komplizieren.
Die Erfahrung zeigt einfach, dass strukturierte und für JEDE(N) (a) gleichgeltende und (b) nachvollziehbare Systeme - auch auf viel größerer Ebene als hier - auf lange Sicht die Arbeit vereinfachen: mehr Fokus auf die Thematik und Qualität, weniger Fokus auf das völlig unnötige persönliche Hickhack. Ganz platt gesagt: Spielregeln, damit es Spass macht (und funktioniert). Duden Dude (Diskussion) 08:54, 13. Jun. 2016 (CEST)
Ich bin für Dudes Vorschlag; wenn keine 3 Benutzer für ein OK eines Teaser in 3 Wochen zustande kommen, dann sagt das ja auch etwas aus...Gruß, --Lorilo (Diskussion) 10:50, 15. Jun. 2016 (CEST)
Es kommen aber nicht immer drei Benutzer für jedes Thema zusammen. Denn das setzt voraus, Artikel zu jedwedem Fachthemen gelesen und sich damit beschäftigt zu haben.--Fiona (Diskussion) 19:01, 15. Jun. 2016 (CEST)

Wochentabelle[Quelltext bearbeiten]

Ich war jetzt mal so frei, für morgen auszuwählen, ich hoffe, ich habe Andibrunt nicht düpiert. Dabei fiel mir allerdings auf, dass in der Wochentabelle noch steht "wählt aus für". Ich war der Annahme, wir hätten uns jetzt darauf geeinigt, dass die Auswahl für jedermann offen ist, und die Benutzer, die in der Tabelle stehen entweder auswählen oder eine Endkontrolle vornehmen. Sehe ich das falsch? Dann sollte uU die Formulierung in der Tabelle geändert werden. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:07, 16. Jun. 2016 (CEST)

Ich habe die Tabelle so verstanden, dass die gelistete Person Schuld ist, wenn das Update um Mitternacht fehlt ätsch 
Beleidigt bin ich daher nicht, frage mich aber schon, wieso es dann den Aufruf im Kurier gab, wenn es auch so klappt... Ich wollte heute übrigens die gleichen Artikel und Teaser auswählen und sah gerade noch, dass es einen BK gab, als ich meine Einträge in der Vorlage abspeichern wollte. --Andibrunt 20:12, 16. Jun. 2016 (CEST)
Ach, der Aufruf war schon ok, um Benutzer mal wieder auf diese Rubrik in positiver Weise aufmerksam zu machen, finde ich jedenfalls.
Dann hatte ich das richtig verstanden mit der Tabelle, dann sollte aber doch die Formulierung geändert werden, weil sie dann doch Benutzer, die evtl. auch mal einstellen wollen, abschrecken könnte. Ich habe nur noch keine Idee, wie man das sagen könnte. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:19, 16. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe einfach mal das "Wählt aus" herausgenommen. LG --Dk0704 (Diskussion) 22:12, 16. Jun. 2016 (CEST)
Sehr gut :) Auf sone simple Lösung muss man erst mal kommen... --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:13, 16. Jun. 2016 (CEST)
@Andibrunt, der Teaser sollte spätestens einen Tag vor der Hauptseiten-Präsentation eingetragen werden .S. Aktualisierung der Vorlage: Die jeweilige Vorlage sollte im Idealfall für den übernächsten Tag aktualisiert werden, damit für alle Benutzer Gelegenheit besteht, die Artikelauswahl und den Teaser in der Teaser-Vorschau nochmals zu prüfen und ggf. zu korrigieren. --Fiona (Diskussion) 10:04, 17. Jun. 2016 (CEST)
Da wir hier alle ehrenamtlich und nebenberuflich tätig sind, ist das nicht immer machbar, deshalb heißt es ja auch "sollte". Dafür habe ich vollstes Verständnis. Es gibt ausreichend andere Benutzer, die darauf ein Auge haben können. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:09, 17. Jun. 2016 (CEST)
Eben. Die Vorlage sagt: im Idealfall für den übernächsten Tag, d.h. in der Regel für den nächsten Tag. Wenn sie spät erst eingetragen werden, ist eine rechtzeitige Korrektur kaum mehr möglich. --Fiona (Diskussion) 10:13, 17. Jun. 2016 (CEST)
Und diejenigen, die in der Tabelle stehen, prüfen am Vorabend, "ob für den darauf folgenden Tag bereits die neuen Teaser in die jeweilige Vorlage eingetragen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, erledigen sie selbst diese Aufgabe." - kein Grund also für verfrühte Hektik. --Dk0704 (Diskussion) 10:58, 17. Jun. 2016 (CEST)
Fazit: Nicola hat völlig korrekt gehandelt.--Fiona (Diskussion) 11:46, 17. Jun. 2016 (CEST)
Ehrlich gesagt war mir nicht bewusst, dass die Aktualisierung der Vorlage schon 48 Stunden vorher erfolgen soll - das erklärt aber, wieso Fehler im Teaser so oft in den zweiten Tag übertragen werden... Aber danke für die Belehrung. --Andibrunt 21:34, 17. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe das Einstellen jetzt mehrfach übernommen, bin aber keine "Waise aus dem Morgenland", deshalb betrachte ich das zunächst mal als Vorschläge. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:00, 25. Jun. 2016 (CEST)

Einmalige Vertretung[Quelltext bearbeiten]

Wegen der kommendes Wochenende anstehenden Wikimania werde ich die für Montag anstehenden Aktualisierung nicht durchführen können. Ich bitte mich zu vertreten. ※Lantus 18:09, 22. Jun. 2016 (CEST)

könnte ich machen.--Abadonna (Diskussion) 18:17, 22. Jun. 2016 (CEST)
glass  Danke! ※Lantus 18:23, 22. Jun. 2016 (CEST)
Gibt es wieder kein Internet bei der Wikimania? ;) Mich kann auch gerne jemand am Freitag vertreten, ich komme erst am Samstag dazu zu aktualisieren (ist vielleicht etwas spät?), also falls es jemand morgen schon machen möchte, gerne. --Siesta (Diskussion) 18:12, 23. Jun. 2016 (CEST)
Selbstverständlich gibt es Netz, sehr gutes sogar, aber mit einem Tablett sind größere Edits einfach Mist. Wunderschön hier. ※Lantus 09:03, 24. Jun. 2016 (CEST)
Ich verstehe. Viel Spaß dort! --Siesta (Diskussion) 12:44, 25. Jun. 2016 (CEST)

SG[Quelltext bearbeiten]

Ich bin (obwohl ich es im Prinzip weiß) immer wieder irritiert, wenn ich im Zusammenhang mit Schon gewusst die Abkürzung SG sehe. Um einen Artikel auf der Hauptseite vorzustellen, braucht es doch kein WP:SG. Kann man sich hier nicht eine andere Abkürzung einfallen lassen? (WP:SGEW wäre z.B. noch frei) --bjs Diskussionsseite 12:47, 23. Jun. 2016 (CEST)

Die Abkürzung lautet WP:SG?. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 12:49, 23. Jun. 2016 (CEST)
und da die Projektarbeit sinnigerweise auf der Diskussionsseite stattfindet, sollte in der Regel die Abkürzung WD:SG? verwendet werden. --Goesseln (Diskussion) 13:08, 23. Jun. 2016 (CEST)
 ? --bjs Diskussionsseite 13:31, 23. Jun. 2016 (CEST)
Was ist los? Hat's Dich jetzt aus der Bahn geworfen? :D  --Sedebs (Diskussion) 13:34, 23. Jun. 2016 (CEST)
Wobei die hiesige Diskusssionskultur gelegentlich auch ein Fall fürs Schiedsgericht sein könnte... --Dk0704 (Diskussion) 17:15, 23. Jun. 2016 (CEST)
Das Fragezeichen macht den Unterschied? Nicht dass ich das Schiedsgericht in Frage stellen will, aber das "?" empfindet man als unbedarfter Beobachter eher nicht als Bestandteil einer Abkürzung. Nun da ich aber eingeweiht bin, werde ich nie wieder zufällig beim Schiedsgericht landen, wenn ich zu Schon Gewusst? will. --bjs Diskussionsseite 18:15, 23. Jun. 2016 (CEST)
Das ist aber schon seit Jahren so. Wobei Schon gewusst als Hauptseitenrubrik eigentlich das SG eher verdient hätte. Fürs Schiedsgericht tut es auch WP:SchG oder so. --Dk0704 (Diskussion) 18:46, 23. Jun. 2016 (CEST)

Hauptseitenvorschläge mit Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Wunschtermin in der Überschrift hinter dem Erstellungtermin mit angeben, Beispiel:
== Eigenvorschlag: [[Beispiel]] (14. Dezember), Terminwunsch: 16. Januar 2016 ==
* Den Terminwunsch bitte kurz begründen.
* Der Terminwunsch sollte innerhalb der nächsten 30 Tage liegen.
* Der Terminwunsch muss „rechtzeitig“ eingereicht werden, damit auch eine Qualitätssicherung von Artikel, Teaser und Bild möglich sind, fünf Tage vorher wäre angemessen.

Eigenvorschlag: Kunstmuseen Krefeld (30. Mai 2016), Terminwunsch: 2. Juli 2016[Quelltext bearbeiten]

Terminwunsch:

  • Wiedereröffnung des Haupthauses nach Umbau. Somit werden viele Werke das erste Mal seit über sechs Jahren wieder zu sehen sein.

Teaservorschlag:

  • Der Direktor der Kunstmuseen Krefeld Paul Wember bezahlte 1959 grade mal 500 DM für ein Bild von Yves Klein.

--Florian (Diskussion) 18:43, 18. Jun. 2016 (CEST)

+1 zum Artikel und dem zweiten Teaser. (Es freut mich sehr, dass das Museum endlich einen Artikel bekommen hat. Es wäre schön, wenn auch die Rolle von Tomma Wember darin vorkäme.)--Fiona (Diskussion) 20:21, 18. Jun. 2016 (CEST)
Bin noch nicht komplett durch den Artikel, kann aber schon einmal ein Symbol support vote.svg Pro geben. Anmerkung zum vorgeschlagenen Teaser (ohne jetzt meine Hand dafür ins Feuer legen zu wollen): Ich meine, dass "Paul Wember" sich von Kommas abgegrenzt im Teaser besser machen würde, also:
  • Der Direktor der Kunstmuseen Krefeld, Paul Wember, bezahlte 1959 grade mal 500 DM für ein Bild von Yves Klein. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 19:22, 20. Jun. 2016 (CEST)
Da es um das Museum geht und nicht um den Direktor, sollte man imo den Namen ganz weglassen, das "DM" finde ich zudem unschön:
  • Der Direktor der Kunstmuseen Krefeld bezahlte 1959 grade mal 500 Mark für ein Gemälde von Yves Klein.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:57, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Joseph O’Mara (20. Juni), Terminwunsch: 16. Juli[Quelltext bearbeiten]

Joseph O’Mara, 1911

Der Teaser bezieht sich darauf, dass O’Mara in der Rolle des Verräters Mike Murphy in der Oper Shamus O’Brien sowohl in London als auch bei einer Amerika-Tournee sehr große Erfolge feierte, die seinen Ruhm begründeten. Im Artikel wird das detailliert ausgeführt. Im Sinne der Empfehlungen habe ich den Teaser bewusst vage gelassen, um die Neugier zu wecken, ohne zuviel zu verraten. Man könnte sich überlegen, diesen Eintrag am 16. Juli auf die Hauptseite zu bringen. Das wäre sein 152. Geburtstag. --AFBorchertD/B 08:37, 20. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Reimer Mager (18. Juni 2016), Terminwunsch: 22. Juli 2016[Quelltext bearbeiten]

Terminwunsch:

  • 110. Geburtstag

Teaservorschläge:

  • Reimer Mager war einer der Hauptorganisatoren des gesamtdeutschen Kirchentages 1954.
  • Reimer Mager ließ sich weder von den Nationalsozialisten noch von der SED-Herrschaft einschüchtern.
  • Reimer Mager war während der Zeit des Nationalsozialismus im christlichen Widerstand tätig.

Grüße, --Gripweed (Diskussion) 00:39, 18. Jun. 2016 (CEST)

mit ohne Komma zwischen weder und noch  :-) --Fiona (Diskussion) 01:34, 18. Jun. 2016 (CEST)
Entfernt. --Gripweed (Diskussion) 11:08, 18. Jun. 2016 (CEST)
Der zweite Teaser weckt bei mir Interesse an der Biografie, die auf auf der Hauptseite vorgestellt werden sollte.--Fiona (Diskussion) 14:40, 18. Jun. 2016 (CEST)
Ich befürworte den Vorschlag und denke ebenso wie Fiona B., dass der zweite Teaser sich am besten liest. --AFBorchertD/B 22:04, 20. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Jakobsweg Main-Taubertal (13. Juni 2016), Terminwunsch: 25. Juli 2016[Quelltext bearbeiten]

Terminwunsch:

  • Der 25. Juli ist im Westen seit dem 8. Jahrhundert als Jakobstag nachweisbar
  • Der 25. Juli ist sowohl in der evangelischen als auch in der katholischen Kirche Gedenktag des Hl. Jakobus

Teaseridee:

  • Der Jakobsweg Main-Taubertal verläuft überwiegend in Baden-Württemberg, beginnt und endet jedoch in Bayern.
  • Der Jakobsweg Main-Taubertal ist ein etwa 180 km langes Teilstück des europäischen Jakobswegswegenetzes.
  • Der Jakobsweg Main-Taubertal weist Anknüpfungspunkte zu den beiden ersten ADFC-5-Sterne-Radwanderwegen, dem Main-Radweg sowie dem Taubertalradweg, auf.

Ein neuer Artikel über den Jakobsweg Main-Taubertal, ein in Baden-Württemberg und Bayern verlaufender Ast des deutschen Jakobswegswegenetzes. Gruß --Triplec85 (Diskussion) 13:59, 17. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro zu dem Artikel.--Fiona (Diskussion) 20:08, 17. Jun. 2016 (CEST)

+1, als Teaser würde ich den ersten nehmen. --bjs Diskussionsseite 11:09, 18. Jun. 2016 (CEST)
+1. Auch wenn er 25. Juli der Gedenktag ist, so könnte der Artikel auch früher auf die Hauptseite kommen. (Die Ferienzeit steht bevor, und mancher hat nicht gewusst, dass es diesen Jakobsweg gibt. my2cents.) Was meinst du, @Triplec85?--Fiona (Diskussion) 14:41, 18. Jun. 2016 (CEST)
Hinweisschild des Jakobswegs Main-Taubertal


Ich fand den 25. Juli passend, aber dein Argument ist einleuchtend. Daher gerne auch früher, wenn gewünscht. --Triplec85 (Diskussion) 13:30, 19. Jun. 2016 (CEST)
Ich finde dieses Argument (Ferienzeit) auch einleuchtend. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:43, 19. Jun. 2016 (CEST)
Welches Foto wäre geeignet? @AxelHH--Fiona (Diskussion) 14:06, 19. Jun. 2016 (CEST)
Mir fällt nichts ein. Man könnte was ganz einfach grafisches nehmen, wie das blaue Hinweisschild zum Weg. --AxelHH (Diskussion) 14:23, 19. Jun. 2016 (CEST)
Dieses Hinweisschild ist doch vollkommen in Ordnung, finde ich. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:27, 19. Jun. 2016 (CEST)
Ich finde das Hinweisschild auch gut geeignet. --Triplec85 (Diskussion) 17:32, 20. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Unruhen in Göschenen 1875 (16. Juni), Terminwunsch: 28. Juli 2016[Quelltext bearbeiten]

--Hans Hold (Diskussion) 06:35, 18. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Samuel Kahanamoku (27. Mai) Terminwunsch: 10. August[Quelltext bearbeiten]

Sam & Duke Kahanamoku (unbekannter Fotograf)
  • Hinter zwei Supercrawlern blieb für Samuel Kahanamoku immerhin noch eine Bronzemedaille.

Olympia 2016 - Rio (2).svg Das 100m Freistilfinale in Rio ist gegen 4 Uhr MEZ am 11. August.
Wenn noch mehr Vorschläge zur Olympiade kommen, könnte ich mir auch einen SG?-Special vorstellen, vielleicht mit „(2+1) + (2+1)“
--Goesseln (Diskussion) 11:51, 19. Jun. 2016 (CEST)

Goesseln, gibt es über Samuel Kahanamoku nicht meht zu sagen als die fünf Zeilen? Daraus erschließt sich nicht, was das Besondere an dem Sportler sein soll. Sorry, doch in der Version hat der Artikel nicht die "gewisse Qualität" für Schon gewusst?---Fiona (Diskussion) 21:25, 20. Jun. 2016 (CEST)
Ist das nicht ein bißchen weit in der Zukunft? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:40, 20. Jun. 2016 (CEST)
Und ich finde da einige. Es gab viele Geschwister, die Familie war angeblich hawaianisch-königlicher Herkunft, und auch seine Tochter wurde prominent usw. usw. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:44, 20. Jun. 2016 (CEST)

Hauptseitenvorschläge ohne Terminwunsch[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag: Proletarischer Gesundheitsdienst (22.5)[Quelltext bearbeiten]

Der Proletarischer Gesundheitsdienst gründete sich und löste sich auf, weil seine Mitglieder politisch aktiv waren.

--Berlinschneid (Diskussion) 23:28, 24. Mai 2016 (CEST)

Auch dieser Artikel schafft es leider ohne einen einzigen Einzelnachweis auszukommen. Berlinschneid, könntest Du noch ergänzen auf welchen Seizten der von Dir als Literatur genannten drei Bücher sich die jeweiligen Informationen nachlesen lassen? Und gleich im ersten Satz den marxistischen begriff proletarische Sanitätsdienst zu benutzen lässt mich an der nötigen Distanz zum Artikelgegenstand zweifeln. Aber bis zur Präsentation ist ja noch ein paar Tage Zeit um den Artikel zu bearbeiten. --V ¿ 00:04, 25. Mai 2016 (CEST)
Dieser Kult der Einzelnachweise geht mir grundsätzlich und immer mehr auf die Nerven. Hier gilt die Devise: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. (Lenin). Ich bin der Meinung, dass dieses fortwährende Misstrauen das Klima in der WP nachhaltig zerstört und verlange ein Mindestmaß an Vertrauten gegenüber unseren Autoren.--Meister und Margarita (Diskussion) 00:30, 25. Mai 2016 (CEST)
Abgesehen von den Trollen, die bewusst falsche Infos verbreiten - es passiert immer wieder, dass sich Tippfehler oder Zahlendreher bei Jahreszahlen einschleichen. Um das zu erkennen, ist es wichtig, dass nachvollzogen werden kann, woher die Infos kommen.
Daher sind Einzelnachweise keine Gängeleien von Autoren, sondern ein Grundprinzip, das die Verlässlichkeit der Wikipedia als ernstzunehmendes Nachschlagewerk garantieren soll. An Spielregeln muss man sich eben halten, ansonsten ist das Spiel vielleicht nichts für einen. --Andibrunt 08:54, 25. Mai 2016 (CEST)
Siehe Intro, Punkt 4: Der neu vorgestellte Artikel sollte [...] valide belegt sein. Das ist keine Gängelei und kein Misstrauen sondern eine Notwendigkeit. --Dk0704 (Diskussion) 09:35, 25. Mai 2016 (CEST)
Aber zumindest Seitenzahlen (nicht die Gesamtseiten, sondern die verwendeten Seiten) bei den Literaturangaben wären schon nett. Die genannten Werke werden sich wohl kaum von vorne bis hinten mit dem Artikelgegenstand beschäftigen. -- Rosenzweig δ 00:57, 25. Mai 2016 (CEST)
Hilfe:Einzelnachweise erklärt doch alles - ist gar nicht so schwierig. Und da wir sowieso nur belegbares Wissen hier wiedergeben sollte es kaum zusätzlicher Aufwand sein auch zu schreiben woher die Informationen kommen. Eigenes Wissen/eigene Erfahrungen sind doch sowieso ungeeignete Belege. --V ¿ 01:30, 25. Mai 2016 (CEST)
zu Belegen dito; + "Proletarischer Gesundheitsdienst ... war ... ein proletarischer Sanitätsdienst" ist etwas unglücklich (1. Satz), ebenso der Teaser, hat aber noch Zeit. -jkb- 01:36, 25. Mai 2016 (CEST)
Erster Teaser ist zu hausbacken damit, dass sich eine Organisation gründete und wieder auflöste. Einfacher:
Es gibt im Artikel auch andere nennenswerte Fakten.

@Southpark, Gesundbrunnen Berlin: Scharfer Start für unseren Neuling! Vielleicht zu Auflösung: Der Neuautor Bernd-Peter Lange wurde von uns Rahmen des WP:WikiWedding an die Wikipedia herangeführt. Wir hatten bei diesem Artikel auch diskutiert, ob einzelne Aussagen mit Seitenzahlen belegt werden sollten, entschieden uns aber dann dafür, dass diese in den Literaturverweisen ausreichend seien. Bisher wurden diese allerdings nicht nachgereicht, bis zum SG-Termin sollte das nachgeholt werden. –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 16:33, 25. Mai 2016 (CEST)

Auch @ Queryzo, Southpark et al.: da ich weiß, dass ich hier anecken könnte, will ich folgende zwei Punkte vorausschicken: absolut richtig, dass hier auch Neulinge ihre Werke anbieten können (oder wie hier per Fremdeintrag), und ebenfalls ist klat, dass SG? auch (nicht nur) einen Motivationsschub für Autoren darstellen kann oder soll. Siehe jedoch die gegenwärtige Diskussion hier: SG? ist schon für begleitende Ausbesserungsarbeit - auch - zuständig, jedoch nicht primär - hier ist ein Auswahlverfahrten im Vordergrund. Die vor allem bei Fremdvorschlägen, die offenbar den Artikel hier vorschlagen, und damit hat es sich. Die Funktikon einer QS sollte SG? nicht vordergründig übernehmen, und in der Versionsgeschichte sehe ich der 3 Edits, die Erstellung incl. Und der Artikel ist gerade so 2 Tage alt). Da es hier jedoch schon steht: könntet ihr auch ein wenig mithelfen? Die ersten Anregungen sind ja da. Danke, Gruß -jkb- 17:43, 25. Mai 2016 (CEST)
Naja, die Seitenzahlen sind ja schon in Arbeit (mit denen kann aber letztlich nur der Autor dienen und wir sind in Kontakt :-)), beim ersten Satz können wir mal schauen. Wobei ich proletarisch im Kontext des Jahres 1920 durchaus für ein sinnvolles adjektiv halte. "Kommunistisch" gab es noch nicht, "linkssozialistisch" klingt nach wegrennen und proletarisch trifft es ja gut. -- southpark 20:45, 25. Mai 2016 (CEST)
Also vielleicht: "Der Proletarische Gesundheitsdienst war eine Nachfolgeeinrichtung des Arbeiter-Samariterbundes." Alternativ könnte man noch einschieben "nur fünf Jahre existierende/dauernde/...". Aber siehe auch Anmerkung Goesseln auf der DS des Artikels (Folge vs. Abspaltung). -jkb- 00:52, 27. Mai 2016 (CEST)
@southpark und Queryzo: Nur als Verständnisfrage unabhängig von dem Artikel: Ihr versucht ernsthaft neue Autoren zu gewinnen und diskuttiert dann darüber ob Belege/Einzelnachweise notwendig sind? --V ¿ 02:26, 27. Mai 2016 (CEST)
Verstehe ich nicht, Literaturhinweise sind Belege/Einzelnachweise, nur dass hier eben die Seitenzahlen noch fehlen. –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 09:49, 27. Mai 2016 (CEST)

„Wo die Hinweise auf die unter „Literatur“ angegebenen Überblicksdarstellungen nicht zur Überprüfung ausreichen, sollen Aussagen im Text mit Hilfe von Einzelnachweisen (Fußnoten) belegt werden. Insbesondere wichtige Angaben (Zahlenwerte, kritische Passagen) und Zitate sollen mit Einzelnachweisen in der Form belegt werden, wie sie unter Hilfe:Einzelnachweise dargestellt sind. Der Leser kann die Angaben im Artikel mithilfe derselben leichter überprüfen.“

WP:Belege, Fettstellungen von mir: sollen, nicht müssen
--Meister und Margarita (Diskussion) 01:52, 29. Mai 2016 (CEST)

Seit 25. Mai 2016 nix neues in der Versionsgeschichte. -jkb- 17:08, 30. Mai 2016 (CEST)

@Southpark: Was macht unser Schützling? –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 14:17, 31. Mai 2016 (CEST)
Wir stehen im Mail-Kontakt. Als polyglotter Renaissancemensch schrieben wir aber gerade eher über Goethepark und Handballnationalspieler. Aber ich habe nochmal nach den Seitenzahlen gefragt :-) -- southpark 10:51, 1. Jun. 2016 (CEST)
Hm, andertweitig beschäftigt... Kommt aber noch etwas ? -jkb- 00:43, 2. Jun. 2016 (CEST)

@southpark, @Queryzo, @-jkb-. Unter Literatur sind die verwendeten Quellen korrekt zusammengefasst: zwei Bücher mit Angabe der Seitenzahlen, davon ist die Dissertation im Volltext online verfügbar (den Link habe ich soeben nachgetragen) und eine Website.[2]. Das halte ich das für ausreichend, die Darstellung ist damit nachprüfbar. Es gibt keinen Grund dem Autor, der von Mentoren begleitet wird, zu misstrauen. Punkt 4 des neuen Intros hat die gültigen Belegregeln verschärft, was ich zur Diskussion gestellt habe:[3] Es stellen einige Autoren, die für ihr seriöses Arbeiten bekannt sind, gute kleine Artikel vor, bei denen sie die Quellen unter Literatur zusammenfassen. Diese Artikelvorschläge müssten wir alle zurückwiesen, würden wir Punkt 4 strikt anwenden. Bei strittigen oder auch nur fraglichen Darstellungen müssten allerdings Einzelnachweise mit genauer Seitenzahl nachgetragen werden.--Fiona (Diskussion) 15:42, 13. Jun. 2016 (CEST)

Einzelbelege übrigens garantieren nicht die Validität eines Artikels, vielmehr kann man sie mit diesen auch vortaäuschen.--Fiona (Diskussion) 15:56, 13. Jun. 2016 (CEST)

Punkt 4 ist gerade erst nach längerer Diskussion und anschließendem Konsens so formuliert worden, wie er im Moment da steht. Wieso soll das jetzt gleich schon wieder diskutiert und umgeworfen werden? --Äpfelchen.jpg 16:18, 13. Jun. 2016 (CEST)
Wer hat denn da wie diskutiert und wer hat beschlossen?[4][5] Die Decke ist doch sehr dünn und kaum tragfähig - wie man sieht nicht konsensfähig und v.a. realitätsfern (s. von mir verlinkte Beispielartikel). Sollen z.B. Goesselns oder Martin Geislers kleine Artikel abgewiesen werden, weil sie die Belege nach WP:Belege korrekt unter Literatur zusammengefasst haben?--Fiona (Diskussion) 16:55, 13. Jun. 2016 (CEST)
Man kann sich auch zu Tode regulieren, es kommt doch vor allem darauf an, dass für den Leser die Quelle nachvollziehbar ist und eine URV ausgeschlossen ist, wie aus aktuellem Anlass wieder deutlich wurde. Wenn im Literaturabschnitt ein Werk mit Seitenangabe oder ein Fachartikel angeführt ist, ist das Einzelnachweisen zweifelhafter Qualität vorzuziehen. Das sollte auch ohne explizite Gussform in einen Paragraphen jedem einleuchten. --Arabsalam (Diskussion) 17:07, 13. Jun. 2016 (CEST)

@Berlinschneid, @Southpark, Gesundbrunnen Berlin:, Da die Diss. im Volltext online verfügbar ist, könnten die EZ mit Seitenzahlen doch ohne großen Aufwand nachgetragen sowie belegt werden, was der Biografie entnommen ist.--Fiona (Diskussion) 19:38, 13. Jun. 2016 (CEST)

Teaser mit anderen Aspekten:

  1. Der Proletarische Gesundheitsdienst befasste sich auch mit Haus- und Krankenpflege.
  2. Der Proletarische Gesundheitsdienst verweigerte bezahlte Hilfstätigkeiten für militärnahe Organisationen.
  3. Der Proletarische Gesundheitsdienst wollte keine unpolitische Samariter Organisation sein.

--Fiona (Diskussion) 19:23, 13. Jun. 2016 (CEST)

Wie ist bei diesem Artikel der Stand der Dinge? Findet er Zustimmung? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:17, 24. Jun. 2016 (CEST)

✘ Nein 4,7 kB Artikel belegt mit fast 100 Seiten aus zwei Büchern und einer Website ist keine nachvollziehbare Beleglage. So ungeeignet für jeden, der die Quellen mit vertretbarem Aufwand überprüfen will. Wurde so schon seit Wochen angemerkt, ohne dass sich etwas daran geändert hat. --V ¿ 01:01, 25. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Der Artikel basiert auf einer Dissertation, die ich nachträglich im Volltext verlinkt habe. Die Seitenzahlen sind angegeben. Auch der Artikel des Politikwissenschaftlers Hartmut Rübner auf der angegebenen Website ist eine zuverlässige Quelle.[6] Die Beleglage ist nach WP:Belege valide und regelkonform, die Darstellung ohne großen Aufwand, z.B. ohne in eine Bibliothek gehen zu müssen, nachprüfbar. Der Erstling eines neuen Autors (begleitet von zwei Mentoren), den ich inhaltlich für wissenswert halte und der solide geschrieben ist, kann also mit gutem Gewissen auf die Hauptseite.--Fiona (Diskussion) 13:47, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Fahreignung von Senioren (27. Mai) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

-- Beademung (Diskussion) 11:04, 28. Mai 2016 (CEST)

Wieso beschreiben die Artikel Fahreignung und Fahreignung von Senioren eigentlich nur die Rechtslage in Deutschland??? Im Schweizer Verkehrsrecht ist der Begriff ebenfalls etabliert. --Andibrunt 11:16, 28. Mai 2016 (CEST)
Weil ich kein Schweizer bin ;-) Ab 70 Jahre (steht auch im Artikel unter Fahrtauglichkeitsuntersuchung), dann alle 2 Jahre eine ärztliche Untersuchung durch einen Allgemeinarzt. -- Beademung (Diskussion) 11:25, 28. Mai 2016 (CEST)

Du könntest diesen Baustein setzen:

Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

--Fiona (Diskussion) 22:41, 11. Jun. 2016 (CEST)

Die Schweizer Regelung steht doch im Artikel. Ich verstehe im übrigen die Extrawürsten für die Schweizer nicht so ganz. -- Beademung (Diskussion) 10:01, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich denke nicht, dass das Extrawürste sind. Wikipedia ist nicht die deutsche, sondern die deutschsprachige Wikipedia, Schweizer und Österreicher gehören dazu.--Fiona (Diskussion) 08:50, 13. Jun. 2016 (CEST)
Der Artikelausbau ruht, die Vorlage:Staatslastig / de habe ich heute eingefügt. --Goesseln (Diskussion) 12:13, 16. Jun. 2016 (CEST)

Sorry, so geht das nicht. Ziehe hiermit den Vorschlag zu SG zurück. Den Rest (Artikelausbau) macht ihr alleine, es gibt ja hier Hunderte von Spezialisten in dem Gebiet. -- Beademung (Diskussion) 13:27, 16. Jun. 2016 (CEST)

Ein anderer Vorschlag wäre gewesen, das Lemma auf Deutschland zu begrenzen. Aber eine solche Einschränkung hätte einigen den Ansatz zur Kritik entzogen. Doch egal: Denkt nur daran, in dem Teil über das Schweizer Recht kein ß zu verwenden! Das ß ist nämlich für alle Schweizer nach Gottfried Keller etwas Schlimmes. ;-) -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:35, 16. Jun. 2016 (CEST)
In jedem Fall ein Schon-gewusst?-Thema. Bitte nicht gleich das Handtuch werfen, @Beademung. --Fiona (Diskussion) 21:32, 16. Jun. 2016 (CEST)

Artikel steht morgen wie vorgeschlagen auf der Hauptseite. --Andibrunt 07:54, 23. Jun. 2016 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Andibrunt 07:54, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Der neue Coach (29. Mai 2016)[Quelltext bearbeiten]

Der neue Coach hatte trotz guter Kritiken schlechte Einschaltquoten.--JTCEPB (Diskussion) 13:28, 30. Mai 2016 (CEST)

Nachdem oben gefordert wird, Teaser zu verschlüsseln, müsste er eigentlich lauten „Der neue Coach war der Flop der Saison.“ --Autumn Windfalls (Diskussion) 05:30, 31. Mai 2016 (CEST)
Kann man machen, muss man aber nicht.--JTCEPB (Diskussion) 14:12, 31. Mai 2016 (CEST)
+1 Kann man so machen, aber dann isses halt ... nicht so gelungen wie der erste Vorschlag. --Dk0704 (Diskussion) 09:52, 1. Jun. 2016 (CEST)
Der neue Coach ist der Titel einer Episode, also obligatorische Kursivschreibung. Gruss Duden Dude (Diskussion) 08:34, 14. Jun. 2016 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Kein Artikel für die HS, nichts, das irgendwie neugierig machte. Der Teaser ist auch Schrott, weil er nur den Artikel zusammenfasst und nicht zum Weiterlesen anregt. --Arabsalam (Diskussion) 00:18, 23. Jun. 2016 (CEST)
Ich hatte schon auf eine solche BNS-Aktion gewartet.--JTCEPB (Diskussion) 00:35, 23. Jun. 2016 (CEST)
@JTCEPB: Du weißt nicht, was OR ist, du weißt nicht, was TF ist, und Du weißt auch nicht, was BNS ist. Alles sehr traurig.
Ich finde den Artikel auch nicht sonderlich prickelnd, ehrlich gesagt. Es gab eine Sendung, die hatte schlechte Einschaltquoten, und da wurde sie wieder abgesetzt. Diese "Überraschung" haut einen schier um. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 00:37, 23. Jun. 2016 (CEST)
Eigentlich bist du diejenige, die nicht weis was das ist, den OR ist das gleiche wie TF, WP:OR und WP:TF haben nicht ohne Grund das selbe Ziel. Auch was BNS ist, ist mir bekannt, es gibt schließlich den Link WP:BNS. Zuletzt bin ich übberrascht, dass du nicht mal erkennst, dass die Serie nach der ersten Episode noch fünf Staffeln hatte und nicht abgesetzt wurde.--JTCEPB (Diskussion) 00:43, 23. Jun. 2016 (CEST)
OR und TF sind nicht dasselbe, ansonsten hast Du was die Serie betrifft, recht. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 00:51, 23. Jun. 2016 (CEST)
Zitat: "Theoriefindung (TF; engl. original research (OR))" und da Theoriefindung eine Neuschöpfung der wikipedia ist kann es ja nicht falsch sein.--JTCEPB (Diskussion) 00:54, 23. Jun. 2016 (CEST)
Für mich sind das zwei verschiedene Dinge, aber nun denn.
Mir gefällt der Artkel trotzdem nicht. Aber wahrscheinlich spielt das ja keine Rolle, was wir hier lang und breit diskutieren, denn letztlich wird der "große Bruder" kommen und es schon richten. Nicht wahr? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 01:19, 23. Jun. 2016 (CEST)
Du bist doch hier schon lange genug um zu wissen, dass Artikel nur abgelehnt werden, wenn der Verdacht der Werbung auskommen könnte, die Kriterien nicht erfüllt werden (hinsichtlich Alter der Anlage/Überarbeitung, Bekanntheit etc.) oder er qualitativ schlecht ist. Persönliche Meinungen über interessant, gefalen etc. sind kein Ablehnungsgrund, vor allem nicht bei einer so offensichtlichen BNS-Aktion (über drei Wochen steht der Artikel hier und ausgerechnet dann wenn es einen Konflikt mit dem Ersteller gibt, kommt sowas? Da muss man wirklich kein Genie sein um das als BNS-Aktion zu erkennen.).--JTCEPB (Diskussion) 01:25, 23. Jun. 2016 (CEST)
Der Teaser ist trotzdem Müll. Kommen von dir noch Argumente oder kann der nächste erlen? --Arabsalam (Diskussion) 08:51, 23. Jun. 2016 (CEST)
Genau, es muss natürlich persönlich sein, dass der abgelehnt wird. Kann nicht am Artikel liegen. Und die anderen werden natürlich auch immer sofort diskutiert und entschieden, nicht nur die Reizthemen. So, genug beleidigte Leberwurst gespielt jetzt?
Ich sehe zwar im Artikel jetzt auch nix, was ihn für SG? interessanter macht als andere abgesetzte Serien, aber nen Teaser-Vorschlag hätte ich noch:
"Der neue Coach lief nicht gut."
Sorry, aber mehr als n Wortspiel fällt mir da echt nicht ein. ;) --Sedebs (Diskussion) 08:58, 23. Jun. 2016 (CEST)
Ist es den wirklich zuviel verlangt, dass der Artikel auch mal gelesen wird? Das ist keine Serie, sondern eine Episode. Und nein, es werden nicht alle Vorschläge sofort diskutiert, aber eben auch nicht sofort nach einem Konflikt. Wann ein Artikel interressant ist, ist im Übrigen nicht ganz ohne Grund keine Entscheidungkriterium, Stichwort NPOV.--JTCEPB (Diskussion) 11:33, 23. Jun. 2016 (CEST)
Ja, es ist eine Episode, aber die Serie (nicht nur die Episode) ist nunmal abgesetzt, oder? "Interessant" ist kein Kriterium? Was genau ist an den zwei Worten "Schon gewusst" so missverständlich, dass man sie nicht als "Das ist interessant" oder in der Richtung interpretiert? Der Artikel sollte also logischerweise etwas bieten, was ihn abhebt von anderen - soweit logisch? Was also macht diesen Artikel einer Serienepisode interessanter als andere Artikel so Serien? "Schon gewusst?" soll Interesse wecken, nicht gähnen erzeugen. Und der Teaser ganz oben trifft sicher auf einige Serien (oder deren Episoden) zu! --Sedebs (Diskussion) 11:47, 23. Jun. 2016 (CEST)
Naja, abgesetzt ist die Serie schon, wie alle Serien außer den heute noch laufenden, aber nach der Folge "Der neue Coach" gab es noch 75 weitere Folgen in 5 Staffeln. Somit kann der mangelnde Erfolg der Pilotfolge nicht der Grund für das Absetzen der Serie gewesen sein. --bjs Diskussionsseite 12:04, 23. Jun. 2016 (CEST)

Ich weiß nicht, was das für ein Konflikt ist, halte aber Kommentare wie Müll und Schrott und die Direktaufforderung, aufgrund einer Einzelmeinung zu erlen, für schlechten Stil auf dieser Seite. Schlechte Einschaltquoten sind natürlich nichts, was neugierig macht, aber der Kontrast zwischen den Einschaltquoten und der Kritik, sogar der Emmi-Nominierung, hat für SG durchaus Informationswert. Der Artikel ist in Ordnung und auf der Hauptseite präsentabel. Daher Symbol support vote.svg Pro Artikel, als Teaser vielleicht:

  • Trotz eines Negativrekords bei den Einschaltquoten wurde der neue Coach für den Emmy nominiert. --bjs Diskussionsseite 11:52, 23. Jun. 2016 (CEST)
Danke, das mit dem Emmy ist durchaus interessant. Interessanter als der reine Bezug Kritiken vs. Quoten. +1 für den teaser. --Sedebs (Diskussion) 12:20, 23. Jun. 2016 (CEST)
Wie ist bei diesem Artikel der Stand der Dinge? Findet er generell Zustimmung? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:18, 24. Jun. 2016 (CEST)
Der von BJS' Teaservorschlag stellt einen Gegensatz her, der keiner ist. Der Emmy wird für besondere Leistungen der TV-Branche vergeben, unabhängig von der Einschaltquote. Der Artikel selbst ist ok. --Dk0704 (Diskussion) 16:50, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Kot & Köter (31. Mai) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Das Magazin Kot und Köter - Zeitschrift für den Deutschen Hundefeind veröffentlichte regelmäßig Rezepte für Hundefleisch aus aller Welt.

--Feliks (Diskussion) 08:22, 1. Jun. 2016 (CEST)

Nach nur einem Jahr hat Kot und Köter beim Publikum verschissen. Diesen Teaser würde ich nicht nehmen. :) --JosFritz (Diskussion) 08:38, 1. Jun. 2016 (CEST) Dein Teaser gefällt mir, Alternative: Kot und Köter scheiterte mit dem Versuch, Appetit auf Hund zu machen. --JosFritz (Diskussion) 09:14, 1. Jun. 2016 (CEST)
+1. Fritz' letzter Vorschlag ist Klasse. --Dk0704 (Diskussion) 09:43, 1. Jun. 2016 (CEST)
Lustige Sache; wird aber wohl keinen LA überstehen. --Lorilo (Diskussion) 10:27, 1. Jun. 2016 (CEST)
Doch, glaube ich schon, das Projekt ist von Anfang an bis zum bitteren Ende von Berichterstattung überregionaler Medien begleitet worden. :) --JosFritz (Diskussion) 10:31, 1. Jun. 2016 (CEST)
Stellt der Artikel jedoch nicht dar. Der Teaser ist toll für SG? - der Artikel ist es leider nicht, sorry, Feliks, my2cents.--Fiona (Diskussion) 10:40, 1. Jun. 2016 (CEST)
Na ja, muss halt auch noch ein bisschen ausgebaut werden. Ich habe jetzt nicht gegoogelt, weiß aber, dass es einige Berichte zu diesem Projekt gab. Grundsätzlich ist das Thema aber interessant und geeignet. --JosFritz (Diskussion) 10:44, 1. Jun. 2016 (CEST) Nachtrag: Ich sehe gerade, dass auch ein gleichnamiger Buchtitel erschienen ist. Nachtrag (2): Nach weiterer Überlegung noch der Gedanke, dass die Zeitschrift unter Umständen auch dicht gemacht hat, weil sich die Pointe auf den knalligen Titel und die Idee reduziert, Hundeliebhaber ein bisschen zu ärgern und vor allem Hundehasser zum Kauf zu animieren? Ich hatte das Ding nie in der Hand. Wenn es einfach nur schlecht war, treiben wir vielleicht die Preise im Antiquariat hoch und promoten im Nachhinein einen Scheiß. --JosFritz (Diskussion) 11:03, 1. Jun. 2016 (CEST)
✘ Nein Billiger Journaille-Rummel. Etwas abgeschmackt und schon für SG? geeignet? Ich glaube kaum. Mag überregional für Aufsehen gesorgt haben -- steht im Moment so nicht belegt im Artikel drin -- Crowdfunding, schön, aber auch nicht unbedingt ein seriöses Geschäftsmodell. Wenn es von einem renomierten Verlag herausgegeben worden wäre, hätte es sowohl in der Löschdiskussion, also Reputation als auch hier eine Chance. So bitte für hier erlen. Sorry, meine Meinung. ※Lantus 11:43, 1. Jun. 2016 (CEST)

i Info: LA-Behaftet--JTCEPB (Diskussion) 15:04, 1. Jun. 2016 (CEST)

Vorausgesetzt der Artikel übersteht die Löschhölle, bedarf der Artikel noch einer gründlichen Überarbeitung um hier präsentiert werden zu können. Vor allem die vielbeachtete mediale Rezeption muss noch ausgebaut werden, JosFritz hat das weiter oben recht treffend zusammengefasst, meinen Respekt und Dank für die konstruktive MItarbeit. Nach Ausbau ist das natürlich ideal für die Rubrik. --Dk0704 (Diskussion) 19:57, 1. Jun. 2016 (CEST)

i Info: LAE (Vom SLA zum LAE binnen 24 h) --Feliks (Diskussion) 10:12, 2. Jun. 2016 (CEST)

In Abwandlung von JosFritz: Nach nur einem guten Jahr war das Magazin Kot & Köter dann tot und töter.--Feliks (Diskussion) 10:15, 2. Jun. 2016 (CEST)

Nein, wie Lantus (obwohl ich den LA entfernt habe). Nicht einmal kurios. Auch JosFritzens Einwand (treiben wir vielleicht die Preise im Antiquariat hoch und promoten im Nachhinein einen Scheiß.) ist immer noch gültig.--Fiona (Diskussion) 11:14, 2. Jun. 2016 (CEST)

Mir gefällt der Artikel, und dieser Antiquariats-Einwand ist für mich keiner. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:10, 22. Jun. 2016 (CEST)
Wie ist bei diesem Artikel der Stand der Dinge? Wird er generell abgelehnt (was ich persönlich schade fände..., aber die "Mehrheit" sollte entscheiden)? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:19, 24. Jun. 2016 (CEST)
Kleine 3. Meinung: ✘ Nein wie Lantus und FionaB. --V ¿ 21:33, 24. Jun. 2016 (CEST)
Na, wenn Fiona und Verum einer Meinung ist muss da was dran sein. ;-) --Dk0704 (Diskussion) 16:52, 25. Jun. 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Vorschlag wurde mehrheitlich für eine Präsentation abgelehnt. Damit erledigt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 21:39, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Stephen Storace (8. Mai) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Programmzettel 1795

Ich weiß, wahrscheinlich will das auch keiner wirklich wissen, zumal von der Oper offenbar nur der Programmzettel erhalten ist. Tja, so ist das mit Wir schreiben eine Enzyklopädie, und keiner guckt hin, oder so ähnlich... --Goesseln (Diskussion) 21:14, 3. Jun. 2016 (CEST)

Oha, Goesseln. Ich bin knapp überzeugt von diesem Vorschlag. Das Bild (Macbeth) passt nicht.
  • Mit seiner ersten eigenen Oper landete Stephen Storace 1789 gleich einen Kassenerfolg.

--Fiona (Diskussion) 10:26, 5. Jun. 2016 (CEST)

Ich habe kein Problem, den Vorschlag zurückzuziehen und werde mich für die eventuelle Belästigung hier auch entschuldigen, aber das Bild zeigt den Programmzettel von No song no supper (im unteren Teil: to which will be added a comic opera called). Also bitte keine Gerüchte. Und, ich werde das Bild natürlich nicht bearbeiten, um das groß herauszustellen, denn das Stückchen gehörte zur Gattung der „Afterpieces“ - auch das wird keiner wissen wollen. --Goesseln (Diskussion) 18:54, 5. Jun. 2016 (CEST)
Mir gefällt der Artikel gut, und es stört mich in diesem Falle auch nicht dass EN Mangelware sind, stattdessen ist ja Literatur angegeben. Bei No song no supper hätte ich gerne erfahren, was hinter diesem Titel steckt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:59, 5. Jun. 2016 (CEST)
@Goesseln, verzeih, dass ich nicht genau hingeschaut habe. Gefällt dir mein Teaservorschlag nicht? Ist er zu salopp? Es lag mir fern, dich zu ärgern, vielmehr meinte ich damit meine Wertschätzung ausgedrückt zu haben, denn ich habe deinen Artikel gelesen. No song no supper weckt natürlich auch Interesse. Zu den fehlenden EN - es ist schon widersprüchlich, wenn das Intro extra geändert wird, und hier sollen die Literaturangaben genügen. Mir genügen sie auch. Doch es geht um Gleichbehandlung. Andere Artikel werden dezidiert wegen fehlender EZ abgelehnt, obwohl ebenfalls Literatur angegeben ist.--Fiona (Diskussion) 19:11, 5. Jun. 2016 (CEST)

Die Oper No song, no supper ist als einzige von Storaces englischen Opern in Partitur überliefert. Eine Abschrift findet sich in der British Library. Einen Artikel darüber gibt es in Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters, Bd. 6, S. 36–38. Es geht um das wiedergefundene Liebesglück gestrandeter Seeleute. Vom Genre her pendelt das Stück zwischen Vaudeville und Opéra comique: teilweise neu komponiert, teilweise bekannte Melodien. --Summ (Diskussion) 02:58, 7. Jun. 2016 (CEST)

Danke, es wäre schön, wenn das auch in den Artiel aufgenommen würde. Daraus lassen sich auch interessante Teaser formulieren.--Fiona (Diskussion) 10:55, 7. Jun. 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Für Samstag eingetragen mit dem obersten Teaser. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:33, 23. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Stones in My Passway (03. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Neuer Artikel einer IP, den ich für eine nette Abwechslung hier halte.

--Kritzolina (Diskussion) 08:39, 4. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Ein kleiner netter Artikel über einen tollen Blues-Song, der von Eric Clapton wieder bekannt gemacht wurde.--Fiona (Diskussion) 09:37, 4. Jun. 2016 (CEST)
Sehe ich genauso. Genau richtig für die Rubrik. Thema, Qualität, Länge - alles stimmt. --Yen Zotto (Diskussion) 10:13, 4. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro. Vielleicht könnte man noch Eric Clapton im Teaser unterbringen? Das würde sicher das Interesse der Lesenden fördern. --Siesta (Diskussion) 10:34, 4. Jun. 2016 (CEST)
Ja, bitte. Vielleicht fällt mir noch etwas ein.--Fiona (Diskussion) 10:42, 4. Jun. 2016 (CEST)
  • Das heute durch Eric Clapton bekannte Stones in My Passway wurde im Original auf eine 10-Zoll-Schallplatte gepresst.

So besser? --Kritzolina (Diskussion) 11:03, 4. Jun. 2016 (CEST)

Müssten nur noch zwei Bindestriche rein. --Yen Zotto (Diskussion) 11:42, 4. Jun. 2016 (CEST)

10 Zoll war nie ein Format für Schallplatten. Da die Formate in Europa entwickelt wurden, waren es entweder 25 Zentimeter oder (gerundet) 10 Inch in den Vereinigten Staaten. Inch in Zoll zu übersetzen ist falsch, ich habe es gerade im Artikel korrigiert.

Und ich frage mich sowieso, wieso der Durchmesser der Schallplatte etwas besonderes sein soll. 78 rpm und ein Durchmesser von 10 Inch waren bis Ende der 1940er Jahre das häufigste Format für Schallplatten, erst nach Einführung der Vinylplatten setzen sich für Singles das kleinere Format durch. --Andibrunt 12:07, 4. Jun. 2016 (CEST)

"Inch in Zoll zu übersetzen ist falsch" ist Deine Privatmeinung, die hier vermutlich nicht nur ich nicht teile und die u. a. im Widerspruch zu Zoll (Einheit) steht. Ich halte deshalb Deine "Korrektur" im Artikel auch nicht für eine Verbesserung, denn im Ursprungsland der Platte wurde deren Format sicher nie als "25 cm" bezeichnet. --Yen Zotto (Diskussion) 13:19, 4. Jun. 2016 (CEST)
Im Ursprungslang der Platte heisst es aber auch nicht Zoll, wie ich bereits oben schrieb! Inch fände ich auch besser, Zoll dagegen ist Unfug, vgl. Schallplatte#Formate ("die englischen Inch-Bezeichnungen sind nur grobe Näherungen") oder en:Gramophone_record#Formats. Oder wollen wir jetzte alle englischen Artikel, die Längenangaben in Yard oder Feet angeben, jetzt neurdings lieber in Elle und Klafter übersetzen? --Andibrunt 13:47, 4. Jun. 2016 (CEST)
Nö, aber es ist im Deutschen üblicher, die im Englischen als "inch" und "foot" bezeichneten Längenangaben mit "Zoll" und "Fuß" zu bezeichnen, als die englischsprachigen Bezeichnungen zu verwenden. Und was den zitierten Passus aus Schallplatte#Formate angeht, so scheint mir dieser dort nicht wirklich klar belegt zu sein, und in en:Gramophone record#Formats zum Beispiel liest man es anders. --Yen Zotto (Diskussion) 19:58, 4. Jun. 2016 (CEST)

Hallo Kritzolina. Schreib das doch so! :-) . Ich stimme ebenfalls für Symbol support vote.svg Pro.--Cdcoverdude (Diskussion) 09:54, 5. Jun. 2016 (CEST)

Zur Auflockerung Stones in My Passway zum Anhören. Schönen Sonntag in die Runde.--Fiona (Diskussion) 13:43, 5. Jun. 2016 (CEST)

Das heute durch Eric Clapton bekannte Stones in My Passway wurde im Original auf eine 10-Zoll-Schallplatte gepresst. Gibt es allgemeine Zustimmung zu diesem Teaser von Kritzolina?--Fiona (Diskussion) 10:48, 10. Jun. 2016 (CEST)

Klingt gut... --Sedebs (Diskussion) 11:27, 10. Jun. 2016 (CEST)

Wie sieht es denn nun aus mit einer Auszeichnung als „Schon-gewusst“-Artikel? --84.58.51.149 21:01, 13. Jun. 2016 (CEST)

Ich finde nicht, dass dieser Teaser aussagekräftig ist. Jeder Song, der vor 1951 auf eine Schallplatte gepresst wurde, war auf einer 10-Zoll-Platte. Wollt Ihr die Wikipedia blamieren? Ausserdem wurde das Stück nicht durch Clapton bekannt, sondern es haben zahlreiche Interpreten vor ihm gesungen. Im Artikel heißt es ja auch zurecht: „Blues-Klassiker“. Nur weil in dem sehr einseitig auf Clapton fixierten Artikel über den Song bisher andere Interpreten fast nicht auftauchen, sind sie dennoch da (und jetzt auch im Artikel). Und der Song ist ohnehin seit den 1970er Jahren in den einschlägigen Robert-Johnson-Sammlungen immer wieder verkauft worden.--Engelbaet (Diskussion) 13:44, 17. Jun. 2016 (CEST)

Mein ursprünglicher Teaser war darauf ausgerichtet, dass nicht jedem Leser bewusst ist, dass es sich hier um ein Lied handelt und schon gar nicht um eines, das vor 1951 gepresst wurde. Es geht also nicht darum, dass das etwas besonderes ist, sonder es hilft dem erst einmal nicht wissenden Leser, zu enträtseln, um was es hier gehen könnte. --Kritzolina (Diskussion) 08:38, 18. Jun. 2016 (CEST)

Also zurück zum Anfang. Ich bin einverstanden.--Fiona (Diskussion) 10:17, 19. Jun. 2016 (CEST)

hätte ich jetzt gerne gewählt, ich warte mal bis 18 uhr, ob sich was tut. ich habe jetzt nämlich das problem mit teaser 1, dass wahrscheinlich der plural nciht stimmt und das von 10 zoll keine rede im artikel ist. hat wer noch einen idealen teaser?--Abadonna (Diskussion) 16:28, 21. Jun. 2016 (CEST)

  • Im Gegensatz zum Format der Orginalpressung ist der Bluessong Stones in My Passway noch immer up to date.
--Florian (Diskussion) 20:36, 22. Jun. 2016 (CEST)
@Abadonna - steht drin, aber diesmal nicht ausgeschrieben, damit nicht wieder das Geheule losgeht, Zoll wäre nicht Inch... --Sedebs (Diskussion) 12:02, 23. Jun. 2016 (CEST)
Im Gegensatz zum Format .... immer noch. Das Bild ist schief, die Aussage widersprüchlich.--Fiona (Diskussion) 12:56, 23. Jun. 2016 (CEST)

Könnte der Teaser nach Kritzolinas Intention nicht einfach so formuliert werden:

Hier muss mir noch einer die "Besonderheit" erklären: Dass das Lied auf einer Schallplatte war? - finde ich nichts Besonderes in meinem Alter :) Bedeutet die Angabe "10 Zoll", dass diese Platte mit 78 Umdrehungen abgespielt wurde? Das würde mir mehr sagen als "10 Zoll". Aber auch das war 1937 normal (analog: "Im Mittelalter wurde auf Pergament geschrieben" - findet auch niemand außergewöhnlich). Ich bitte um Erläuterung. (Ich sehe jetzt, dass diese Einwände schon kamen, von Andibrunt und von Engelbaet - hatte ich zunächst überlesen).
Also, sollte wohl einer anderer Teaseraspekt her. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:23, 24. Jun. 2016 (CEST)
Vorschlag:
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:28, 24. Jun. 2016 (CEST)
Und genau darauf weist der andere Teaser auch hin, nur verschlüsselt. :) --Sedebs (Diskussion) 20:35, 24. Jun. 2016 (CEST)
Welcher Teaser genau? Und den "Schlüssel" kenne ich offenbar nicht. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:03, 24. Jun. 2016 (CEST)
Der mit 10". Und den Schlüssel hast selbst zum Teil schon erwähnt. Eric Clapton Coverversion = aktuell. 10" Schallplatte = 1937. Zu deinem Mittelalter oben: Wenn Harry Potter eine Abschrift aus dem MA wäre und daß wäre kaum bekannt, wäre der Teaser "Harry Potter wurde im original auf pergament geschrieben" m.E. schon interessant. --Sedebs (Diskussion) 22:46, 24. Jun. 2016 (CEST)
Du hast meinen Einwand nicht verstanden - 10 Zoll sagt mir nichts, aber "ne 78er", das verstehe ich. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:59, 24. Jun. 2016 (CEST)

Das hatte ich nach dem Hinweis auf die anderen Einwände und angesichts Deines neuen Teaservorschlags tatsächlich übersehen. Ok, das Format ist sehr alt, ob RPM oder Durchmesser ist da glaub ich egal. Bei neuen wüsste ich tatsächlich auch eher die RPM das stimmt. --Sedebs (Diskussion) 10:04, 25. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Britta Jänicke (3. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

  • Britta Jänicke spielte in der Bundesliga Handball, obwohl sie ohne linken Unterarm geboren wurde.

Das war für mich dann doch ein erstaunlicher Aha-Effekt, was man alles erreichen kann. Artikelersteller ist informiert und einverstanden --Kritzolina (Diskussion) 11:35, 4. Jun. 2016 (CEST)

Teaser mit obwohl wurden uns zuletzt immer wieder auf der Hauptseitendiskussion um die Ohren gehauen. Vielleicht eher:

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Mit dem unteren Teaser für Sonntag eingetragen, diesen allerdings umgedreht - ich hoffe, es ist genehm. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:10, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Samuel-Heinicke-Schule (Leipzig) (4. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Samuel-Heinicke-Schule (2016)

--Martin Geisler (Diskussion) 13:58, 4. Jun. 2016 (CEST)

Ein sehr interessanter Vorschlag, danke. Mir ist aufgefallen, dass im Geschichtsteil das Wort taubstumm verwendet wird. Dieses Wort ist heute nicht mehr gebräuchlich und wird als diskriminierend empfunden, wie man auch hier erfährt. Könntest du dir vorstelen, das zu ändern? Den Taubstummenlehrer sollte man aber drin lassen, so hieß der Beruf nun mal. Viele Grüße, --Siesta (Diskussion) 18:39, 7. Jun. 2016 (CEST)
Danke für den Hinweis. Änderung erledigt. --Martin Geisler (Diskussion) 19:24, 7. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro--StGoetz (Diskussion) 19:38, 9. Jun. 2016 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Mit dem vorgeschlagenen Teaser für Sonntag eingetragen. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:11, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Adolf Herrmann (4. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Gedenkstein für Adolf Herrmann
  • Der Gedenkstein für Adolf Herrmann war ein ständiger Stein des Anstoßes.

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:06, 4. Jun. 2016 (CEST)

Heißt es nicht Anstoß mit ß? --AxelHH (Diskussion) 17:40, 4. Jun. 2016 (CEST)
Doch :) - geändert. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 01:11, 5. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:04, 4. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro artikel, aber der teaser gefällt mir nicht, gäbe es weitere vorschläge?--Abadonna (Diskussion) 18:08, 21. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Sechs Orgelsonaten op. 65 (Mendelssohn) (1. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Sechs Orgelsonaten Erstausgabe
  • Felix Mendelssohn Bartholdys Meisterwerk Sechs Orgelsonaten op. 65 wurde niemals von ihm selbst öffentlich aufgeführt.
  • Felix Mendelssohn Bartholdys Meisterwerk Sechs Orgelsonaten op. 65 wurde niemals von ihm selbst öffentlich aufgeführt, dabei war er in Europa einer der berühmtesten Organisten des 19. Jahrhunderts.
  • Felix Mendelssohn Bartholdy weigerte sich zeitlebens, sein Meisterwerk Sechs Orgelsonaten op. 65 selbst öffentlich aufzuführen.

Der Autor ist informiert und würde sich freuen. --Maimaid (Diskussion) 16:25, 5. Jun. 2016 (CEST)

Ein kleines Meisterwerk von einer Artikel-Miniatur und ein Highlight für Schon gewusst? Der dritte Teaser spricht mich besonders an. Man fragt sich: warum? Ich habe mir erlaubt, das Titelblatt der Erstausgabe als Teaserbild einzufügen.

Ev. auch so:

  • Mendelssohn Bartholdy war ein brillanter Organist und weigerte sich doch zeitlebens, sein Meisterwerk Sechs Orgelsonaten op. 65 selbst aufzuführen.

--Fiona (Diskussion) 18:57, 5. Jun. 2016 (CEST)

Urheberrechte: dass hier in der heutigen Fassung ein Urheberrechtsverstoß vorliegt, siehe die Artikelanfänge, darauf hinzuweisen, ist sicher unfein, weil damit ja die gutwilligen newbies vertrieben werden...
Wahrscheinlich läßt sich das durch einen Versionsimport "heilen". Besser wäre natürlich, wenn diese QS nicht auf dieser Seite stattfinden muss, sondern vorher vom Vorschlager geklärt würde ...
... hätte, wäre, könnte... uff.
--Goesseln (Diskussion) 23:49, 5. Jun. 2016 (CEST)

@Goesseln: Eine URV also, wie blamabel! Und ich als die Vorschlagende (hier der gutwillige und blauäugige "Newbie", jedenfalls im Vergleich zum Artikelersteller) hätte das Deiner Meinung nach prüfen, erkennen und beheben müssen, sollen, können?
Wenn dem so ist, werde ich definitiv hier künftig nur noch eigene Artikel vorschlagen, da weiß ich dann, was drin ist.
Viele Grüße --Maimaid (Diskussion) 09:44, 6. Jun. 2016 (CEST)
@Goesseln. Die Artikeldiskussionsseite ist aber noch rot. Ich kann deinen Vorwurf nicht nachvollziehen. Bitte sprich den Autor selbst an.--Fiona (Diskussion) 09:04, 6. Jun. 2016 (CEST)

Die Frage der Übernahme von Teilen aus der englischen Sprachversion wurde bereits auf der Disk. der Autors besprochen.[7] Warum Goesseln den Autor hier der URV bezichtigt mit Vorwurf an die Vorschlagende, erschließt sich mir nicht. Das ist nicht der Weg einer konstruktiven Zusammenarbeit. Ich habe den Nachimport beantragt.[8]--Fiona (Diskussion) 10:24, 6. Jun. 2016 (CEST)--Fiona (Diskussion) 10:24, 6. Jun. 2016 (CEST)

nach Bk
ach
Den Link für die Übersetzungstätigkeit von Benutzer:Ventus55 habe ich doch oben schon einmal angegeben, damit steht das englische Original in der deutschen Versionsgeschichte. Ich könnte es auch als shit happens bezeichnen, ist es ja auch. Ändert aber nichts daran, dass die Urheber nachimportiert werden müssen. Und deinen freundlichen und gutgemeinten Hinweis, dass der Autor angesprochen werden muss, tja, meinen Teil hatte ich dazu beigetragen.
@Diskussionskultur bei WD:SG? : den Überbringer schlechter Nachrichten zu hängen, das ist allemal wohlfeil.
--Goesseln (Diskussion) 10:15, 6. Jun. 2016 (CEST)
@Fiona Dein Ton wird zunehmend schärfer, das ist nicht gut.
Ich habe die Feststellung gemacht, dass in der heutigen Fassung ein Urheberrechtsverstoß vorliegt. Diese Feststellung kann stimmen oder sie kann nicht stimmen, das kann man ganz ruhig erötern, ohne gleich die Tonlage zu verändern.
Über die Motive des Autors habe ich nicht spekuliert, habe ihm aber pauschal einen newbie-Kredit ("kann passieren") eingeräumt.
Dass der Autor allerdings seit drei Tagen auf den Hinweis nicht reagiert und den Nachimport in Gang bringt, das ist nicht gut. Das sollte man ihm auch nicht unbedingt abnehmen, Hilfe zur Selbsthilfe ziehe ich allemal vor, denn auf einen Tag mehr kommt es jetzt auch nicht an.
--Goesseln (Diskussion) 10:52, 6. Jun. 2016 (CEST)
@Goesseln, was ich "nicht gut" finde, habe ich geschrieben. Dein Ton war offenbar so scharf, dass sich die Vorschlagende davon angegriffen vorgeführt und demotiviert gesehen hat, künftig hier noch Vorschläge zu machen. Bevor du also meinen "Ton" kritisierst, kehre bitte vor deiner eigenen Haustür. Und damit beende ich die Metadiskussion. Der Nachimport ist beantragt, und damit dürfte dem Vorschlag dieses schönen Artikel nichts mehr im Wege stehen.--Fiona (Diskussion) 11:07, 6. Jun. 2016 (CEST)

@Maimaid, @Goesseln, der Nachimport ist erfolgt.[9].--Fiona (Diskussion) 15:07, 6. Jun. 2016 (CEST)

Schön, das dies nun geklärt ist, denn es ist ein kleiner wunderbarer Artikel, zu dem mir gleich mehrere Teaser einfallen würden. Einen mag ich hier noch vorschlagen:
  • Felix Mendelssohn Bartholdy traute sich selbst nicht, sein Meisterwerk Sechs Orgelsonaten op. 65 öffentlich aufzuführen. Geolina mente et malleo 20:43, 6. Jun. 2016 (CEST)

Na, getraut hätte er sich schon. In England, wo er als Organist irre Ruhm genoss, gab es zu seiner Zeit halt keine wirklich gute Orgel mit Vollpedal, wie seine Komposition es verlangte. Auf einer rechten Orgel muss man mit den Füßen so spielen können wie mit den Händen, war sein Credo. Wirklich nicht einfach .... :-) Ventus55 (Diskussion) 22:09, 6. Jun. 2016 (CEST)

Ich kann es kaum glauben: Das ist Dein erster und einziger Kommentar zu allem, was hier heute gelaufen ist? --Maimaid (Diskussion) 22:17, 6. Jun. 2016 (CEST)
Hinweise auf die Registrierung, Funktion des Werks in der Geschichte der romantischen, also orchestral klingenden Orgel seiner Zeit, die ja recht verschieden ist von der Bachschen Orgel, das wäre noch interessant in diesem Zusammenhang. Die Orgel kann man ja nicht einfach so transportieren, daher wären die geografischen Aspekte der Rezeption interessant. – Sonst gut und informativ. --Summ (Diskussion) 22:55, 6. Jun. 2016 (CEST)
@ Summ: Die romantische Orgel, die Du meinst, ist geprägt durch den französischen Orgelbauer Aristide Cavaillé-Coll. Dessen grandiose, orchestrale Orgelbauten (Kathedrale Notre-Dame de Paris und St-Sulpice (Paris)) datieren aber hauptsächlich aus der Zeit nach Mendelssohns Tod. Ventus55 (Diskussion) 07:00, 7. Jun. 2016 (CEST)
@ Summ: Ich erhalte heute aus der Staatsbilbliothek München noch eine Dissertation von 1969 zu den Romantischen Orgelsonaten. Bin sehr gespannt, was darin noch über Dein Anliegen der Registrierung steht. Wenn brauchbar, wird das von mir kurzfristig in den Artikel eingearbeitet. Ventus55 (Diskussion) 07:49, 7. Jun. 2016 (CEST)
Danke. Cavaillé-Coils erste Orgel mit Vermehrung der Register und Verbesserung der Pedale war 1841, das hat Mendelssohn schon noch erlebt. Vielleicht gab es einfach noch keine Orgel, auf der man das Werk adäquat hätte spielen können. --Summ (Diskussion) 10:15, 7. Jun. 2016 (CEST)
Das ist, glaube ich, der richtige Link: Stumm (Orgelbauerfamilie)#Vierte Generation. "Die Werkstatt Stumm arbeitete um 1840 in der vierten Gene- ration, und Franz Heinrich und Carl Stumm waren noch ganz klassisch im Sinn einer französisch geprägten Tradition orientiert, die allerdings durch streichende Stimmen und Flöten in 8'- und 4'-Lage ein romantisches Kolorit erhielt. […] Eine für die Interpretation der sechs Sonaten geradezu ideale Stumm-Orgel aus dem Jahre 1842 findet sich in Geisenheim am Rhein, sie wurde 1987 von Klais restauriert." Andreas Schröder: Mendelssohn und die Orgel, in: Ars Organi, 57:2009, H. 3, S. 158. --Summ (Diskussion) 11:28, 7. Jun. 2016 (CEST)
Wir kommen hier auf eine falsche Spur: Zu Lebzeiten von Mendelssohn waren vielleicht ein paar wenige romantische Orgeln gebaut, sie waren aber die Ausnahmen. Die Tradition waren klassische Orgeln wie zu Bachs Zeit, in England sogar nur Orgeln mit sehr eingeschränktem Pedal. Die englischen Orgeln waren für Mendelssohn Sonaten fast alle nicht zu gebrauchen. Ventus55 (Diskussion) 15:08, 7. Jun. 2016 (CEST)
@Summ u.a.: Ich habe jetzt einen eigenen Abschnitt Instrument eingefügt und damit deine Anregungen zur Orgel Mendelssohns hier gerne aufgenommen. Eine kurze Abgrenzung zur "orchestralen" Orgel der Folgegeneration Orgel:Romantik habe ich explizit vorgenommen, um Missverständnissen mendelessohnscher Frühromantik mit dem romantischen Orgelbau der etwas späteren Zeit vorzubeugen. Danke nochmals, wertvoller Hinweis, der da von Dir kam. Ventus55 (Diskussion) 19:26, 9. Jun. 2016 (CEST)
@Ventus55, @Summ. Ist der Artikel nun für die Hauptseite frei? Welche Teaser präferiert ihr? Mein Favorit ist der erste von Maimaid vorgeschlagene:

--Fiona (Diskussion) 10:32, 14. Jun. 2016 (CEST)

Der Artikel ist nun aus meiner Sicht in Ordnung. Der Teaser könnte doch stärker auf die Bedeutung des Werks Bezug nehmen: "bahnbrechend für die Orgel als Konzertinstrument" wäre nicht übertrieben. --Summ (Diskussion) 09:10, 15. Jun. 2016 (CEST)
Dann wäre Orgel in einem Satz redundant. Reicht es zu schreiben: Felix Mendelssohn Bartholdys banhbrechendes Meisterwerk..... ?--Fiona (Diskussion) 06:44, 16. Jun. 2016 (CEST)
Dann versteht man vielleicht nicht, dass es für die Orgel bahnbrechend war. Dann vielleicht schlichter: "… zeigten, dass es nicht nur Klavier- oder Violinsonaten geben musste." "…bewiesen, dass die Orgel nicht nur im Gottesdienst oder in der Oper am Platz war." --Summ (Diskussion) 08:23, 16. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole (5. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Auf der Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole war der schnellste Zug vor achtzig Jahren doppelt so schnell wie der schnellste Zug heute.

Mein erster Vorschlag hier.

Altſprachenfreund, 23:04, 5. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Als Laie in dem Bereich kann ich den Artikel inhaltlich nicht beurteilen, doch mit ihrer Geschichte ist die Bahnstrecke ein Thema für Schon gewusst?. Weiterer Teaservorschlag:

--Fiona (Diskussion) 10:19, 12. Jun. 2016 (CEST)

Vielen Dank für den Vorschlag! Altſprachenfreund, 12:00, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ganz klar ein guter, präsentationswürdiger Artikel, ich fände es allerdings schöner wenn (deutsch) Kandrzin-CoselGroschowitz geschrieben würde, so hießen die Endpunkte schließlich, als diese Bahn noch gewisse Bedeutung im Fernverkehr hatte. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 14:10, 12. Jun. 2016 (CEST)
Vielen Dank für Dein Lob! Aber mit den Namens ist nicht so einfach: Von der Eröffnung bis ungefähr 1875 war es Cosel–Groschowitz, dann bis ungefähr 1900 Cosel-Kandrzin, dann Kandrzin–Groschowitz, dann ab 1934 Heydebreck (Oberschles)–Groschowitz. Wie wäre es mit der Formulierung „auf der heutigen Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole“? Sie stellt dar, dass es damals eben noch keine „Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole“ gab. Oder andere Varianten: „Auf der Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole war man noch doppelt so schnell unterwegs, als sie vor achtzig Jahren noch die Strecke Heydebreck–Oppeln war.“ Wenn man es genau nimmt, sind ja immer knapp über dreieinhalb Kilometer der Bahnstrecke Bytom–Wrocław dazuzurechnen. Da passt dann Oppeln besser als Groschowitz. Altſprachenfreund, 14:31, 12. Jun. 2016 (CEST)
Bitte die Namen unbedingt so lassen! Ich bin zwar nicht mehr der jüngste, kann aber trotzdem mit den ehemaligen deutschen Namen genausowenig anfangen wie mit den seit nunmehr ja über 70 Jahren geltenden polnischen/tschechischen/etc. Namen, die ich aber wenigstens in der Karte finde. Im Artikel sind ja überall die ehemaligen Namen aufgeführt. --AHert (Diskussion) 20:34, 13. Jun. 2016 (CEST)

Welchen Teaser präferiert ihr?--Fiona (Diskussion) 21:40, 16. Jun. 2016 (CEST)

„Auf der Bahnstrecke Kędzierzyn-Koźle–Opole war der schnellste Zug vor achtzig Jahren doppelt so schnell wie der schnellste Zug heute.“ Altſprachenfreund, 17:46, 17. Jun. 2016 (CEST)
+1. Danke. Der Autor sollte das letzte Wort haben.--Fiona (Diskussion) 23:22, 17. Jun. 2016 (CEST)
ich täte wiederum eher bei fiona's teaservorschlag reinklicken. --Abadonna (Diskussion) 18:06, 21. Jun. 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Für Samstag eingetragen mit dem ersten Teaser, allerdings die Zahl als Ziffern, da der Teaser ohnehin schon lang ist. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:36, 23. Jun. 2016 (CEST)
Vielen Dank! Altſprachenfreund, 22:29, 23. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Studentenbrunnen (26.05.2016)[Quelltext bearbeiten]

Einige der Reliefs des Studentenbrunnens widmen sich dem ausschweifenden Alkoholkonsum Bonner Studenten.

Fand ich beim Lesen recht originell:

  • Die Reliefs des Studentenbrunnens thematisieren den ausschweifenden Alkoholkonsum Bonner Studenten.
  • Der Studentenbrunnen thematisiert den Alkoholkonsum als ein tragendes Element der Bonner Studentenkultur.

--Dk0704 (Diskussion) 10:36, 6. Jun. 2016 (CEST)

Ich habe den Autor benachrichtig, wir sollten noch auf sein Einverständnis warten. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:38, 6. Jun. 2016 (CEST)
"Thematisieren" ist mir als Ausdruck in einem Teaser etwas zu "drüch". Ich warte auf den Kuss der Teaser-Muse :)
Ansonsten Symbol support vote.svg Pro - netter Artikel. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:48, 6. Jun. 2016 (CEST)
Steht aber so (und nur so) im Artikel. Andere Vorschläge sind natürlich immer willkommen. --Dk0704 (Diskussion) 11:51, 6. Jun. 2016 (CEST)
Im Artikel ist es ja ok, aber im Teaser ... : s. oben. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:54, 6. Jun. 2016 (CEST)
Ebenfalls im Artikel steht der schöne Teilsatz ist ein Symbol historischer Studentenkultur. Wie wäre es damit? --Sedebs (Diskussion) 13:05, 6. Jun. 2016 (CEST)
  • Aus dem Bonner Studentenbrunnen fließt nur Wasser, passender wäre Bier. (Ich habe den Autor gefragt, ob der Brunnen tatsächlich in Betrieb ist.)
  • Auf dem Bonner Studentenbrunnen ist ein berauschter Jüngling im Walfisch verewigt.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:17, 6. Jun. 2016 (CEST)

Bin als Autor natürlich mit eventueller SG?-Nennung einverstanden, bedanke mich für Vorschlag und Benachrichtigung. Teaser von Dk0704 vielleicht eher mit widmen sich, wobei hier einige (Reliefs) oder teilweise reinsollte, da ja auch andere Tätigkeiten gezeigt werden; bei Nicola gefällt mir der erste sehr gut, ob sprudeln oder korrekter fliessen scheint mir dabei egal. --Amanog (Diskussion) 20:30, 7. Jun. 2016 (CEST)

Danke für die Anregungen, dann vielleicht:

  • Einige der Reliefs des Studentenbrunnens widmen sich dem ausschweifenden Alkoholkonsum Bonner Studenten.

--Dk0704 (Diskussion) 07:18, 8. Jun. 2016 (CEST)

Nicolas zweiter Teaser - simply the best.my2cents.--Fiona (Diskussion) 16:27, 8. Jun. 2016 (CEST)
+1 --Sedebs (Diskussion) 21:05, 8. Jun. 2016 (CEST)

Passendes Bild ergänzt. --Dk0704 (Diskussion) 11:40, 9. Jun. 2016 (CEST)

  • Auf dem Studentenbrunnen sieht man den ausschweifenden Alkoholkonsum Bonner Studenten.
  • Der Studentenbrunnen zeigt den ausschweifenden Alkoholkonsum Bonner Studenten.

Noch zwei Teaservarianten. --Neitram  14:01, 15. Jun. 2016 (CEST)

(Eigen-) Vorschlag: Hongqi CA72 (6. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Hundred Million Dollar Look aus der VR China

Ein Vorschlag aus dem Bereich automobiler Skurrilitäten. Der Teaser könnte sich alternativ an zwei Aspekten aufhängen: (1) an der Tatsache, dass der CA72 die erste in der VR China gebaute Repräsentationslimousine war oder (2) an dem Gegensatz zwischen der kommunistischen Grundeinstellung der Passagiere einer- und dem an den USA ausgerichteten Design des Wagens andererseits. Ich nehme Letzteres zum Anlass für zwei Teaservorschläge:

  • Die rotchinesische Repräsentationslimousine Hongqi CA72 hatte den Hundred Million Dollar Look.
  • Die rotchinesische Repräsentationslimousine Hongqi CA72 sah nach 100 Millionen Dollar aus.

Ich persönlich würde den zweiten Vorschlag bevorzugen. Der "Hundred Million Dollar Look" wird im Übrigen im Text (allerdings nicht in der Einleitung) erklärt und ist verlinkt. Vielleicht gefällt das ja jemandem...--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 13:33, 6. Jun. 2016 (CEST)

Hongqi CA72 aus der VR China, 1959, im Shanghai Automobile Museum, Anting, China
Zwei Fragen dazu:
  • warum nicht das Bild von der Seite, da sieht man dann auch das Firmenemblem mit den drei Flaggen? Ausserdem wirkt dieses Bild mMn noch mehr wie eine Staatskarrosse.
  • warum Eigen in Klammern? Der Artikel ist doch von Dir! ※Lantus 16:23, 6. Jun. 2016 (CEST)

Zwei Antworten:

  • (1) Deinen Bildervorschlag finde ich gut; das Bild sollten wir in der Tat nehmen.
  • (2) Das andere betrifft eine persönliche Befindlichkeit von mir. Soweit ich das verstanden habe, wird hier auf die Differenzierung zwischen Eigen- und Fremdvorschlag Wert gelegt. Warum es darauf ankommen soll, erschließt sich mir nicht; ich halte einen "Eigenvorschlag" für genauso gut wie einen "Fremdvorschlag". Um den Konventionen zu genügen, führte ich das "Eigen-" gleichwohl an, will aber durch den Klammerzusatz zum Ausdruck bringen, dass ich das nicht für erheblich halte.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 17:52, 6. Jun. 2016 (CEST)
@Matthias v.d. Elbe: Diese Unterscheidung hat einen Grund: Wenn ein fremder Artikel hier vorgeschlagen wird, muss der Autor sein Einverständnis geben - es gibt Autoren, die das uU nicht möchten. So wissen die Mitlesenden, dass bei Eigenvorschlag eine solche Erlaubnis nicht notwendig ist, bei Fremdvorschlägen hingegen wird darauf geachtet, dass Autoren ihr Placet geben oder gefragt werden. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 17:58, 6. Jun. 2016 (CEST)
Hongqi CA72 aus der VR China, 1959, im Shanghai Automobile Museum, Anting, China
Ergänzung dazu: Auch kommt es vor, dass der Eigen-Anteil einzelner Autoren zeitweise sehr hoch ist. Auch das lässt sich durch diesen Zusatz besser steuern. ※Lantus 18:07, 6. Jun. 2016 (CEST)
Noch eine Ergänzung: Bei Rückfragen weiß man schneller, ob man den Autor hier ansprechen kann :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:09, 6. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe das Bild mal etwas bearbeitet, um den Kontrast zu erhöhen. Version anbei. ※Lantus 18:32, 6. Jun. 2016 (CEST)

@Nicola: @Lantus: OK, das leuchtet in der Tat ein. Wieder was gelernt (nach acht Jahren in diesem Projekt...)! Danke für die Erklärung. Dann lasse ich beim nächsten Mal die Klammern weg. Gruß und schönen Abend!--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 20:11, 6. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro. Interessanter Artikel über ein hierzulande wahrscheinlich unbekanntes Auto. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:27, 6. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro. Dennoch habe ich auf der Diksussionsseite mal eine Anmerkung hinterlassen. --Dk0704 (Diskussion) 13:04, 7. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro: Eine automobile Skurrilität für die Genossen, die im Reich der Mitte stets gleicher waren als die Masse. Ein kompakter, m. E. umfassend belegter Artikel mit interessantem Teaser-Vorschlag. @Dk0704: Bei Chrysler-Limousinen der Jahrgänge 1955/56 ist Commons überraschend schwach aufgestellt, dort dominieren Coupes und Cabrios, weshalb der zeitgenössische DeSoto aus dem Chrysler-Konzern (trotz der Zwei-Farb-Lackierung) m. E. relativ gut passt. Die optische Nähe zu Tschaika GAZ-13 und ZIL 111 ist frappierend, aber leider nur schwer reputabel zu belegen. Und es bleibt die belegte Eigenaussage von Hongqi zu Chrysler. --Roland Rattfink (Diskussion) 13:58, 7. Jun. 2016 (CEST)
Der Austausch zum Design (-vorbild) sollte auf der Diskussionsseite des Artikels fortgesetzt werden. Er ist für die hier allein interessierende SG-Präsentation ohne Belang.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 20:41, 7. Jun. 2016 (CEST)

Service: Inzwischen hat dazu einiges an Recherche stattgefunden. Deren Ergebnisse sind in den Artikel eingearbeitet.--Matthias v.d. Elbe (Diskussion) 10:54, 24. Jun. 2016 (CEST)

Frage: Welcher Teaser ist gewünscht? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 20:39, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag Bimetallkorrosion (31. Mai) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Schrauben und Muttern aus rostfreiem Stahl mit korrodierten Unterlegscheiben
Wenn sich unterschiedliche Metalle berühren, kommt es oft zu Bimetallkorrosion.

Alltagserscheinung, aber oft unverstanden. --Summ (Diskussion) 15:19, 6. Jun. 2016 (CEST)

Der Teaser erklärt doch schon das Thema als Inhaltsangabe, warum nicht was zunächst rätselhafteres?
Ja, warum nicht so. --Summ (Diskussion) 22:59, 6. Jun. 2016 (CEST)
Schrauben und Muttern aus rostfreiem Stahl mit korrodierten Unterlegscheiben
Das Bild noch u 90 Grad drehen, so ist es schwer erkennbar? --AxelHH (Diskussion) 22:20, 7. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe mal einen Ausschnitt hergestellt und gedreht. So ist es besser, gell? ※Lantus 22:47, 7. Jun. 2016 (CEST)
Finde ich zu flau und zu wenig rostrot. Hier ein anderer Ausschnitt. --AxelHH (Diskussion) 00:25, 8. Jun. 2016 (CEST)
Schrauben und Muttern aus rostfreiem Stahl mit korrodierten Unterlegscheiben
Das erste Schraubenpaar ist nicht scharf (Tiefenschärfe). Daher habe ich mich für einen mittleren Ausschnitt entschieden. ※Lantus 04:52, 8. Jun. 2016 (CEST)
Noch ein Teaser-Versuch:

--AHert (Diskussion) 20:53, 13. Jun. 2016 (CEST)

Mit dem zweiten Teaservorschlag für Freitag eingetragen. --Andibrunt 07:42, 23. Jun. 2016 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Andibrunt 07:42, 23. Jun. 2016 (CEST)
Ein "Vorgang" ist mit einem "Gegenstand" zu vergleichen ...?? Na dann !
Verdauung ist vergleichbar mit einer gefressenen Maus. Duden Dude (Diskussion) 09:30, 24. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Zweite Person Singular (13. Mai 2016)[Quelltext bearbeiten]

Ein kleiner Artikel von Benutzer:UMEC23 über einen arabisch-israelischen Roman. Der Autor ist informiert und einverstanden.--Fiona (Diskussion) 16:07, 7. Jun. 2016 (CEST)

  • Der Roman Zweite Person Singular erzählt von der Suche nach einer Identität zwischen Israel und Palästina, die nur über das Du vom Er zum Ich führen kann. --JosFritz (Diskussion) 11:52, 8. Jun. 2016 (CEST)
  • In der zweiten Person Singular verknüpft ein Liebesbrief die Identätssuche zweier arabisch-israelischer Männer.

--Fiona (Diskussion) 12:19, 8. Jun. 2016 (CEST)

Lt. Artikel ist "Zweite Person Singular" einerseits in Dritter und andererseits in Erster Person Singular geschrieben (also gerade eben nicht in zweiter) - vielleicht lässt sich daraus was machen? --Sedebs (Diskussion) 13:03, 8. Jun. 2016 (CEST)
Der Liebesbrief verwendet auch kein "Du"? Wäre sehr ungewöhnlich... Ein Roman wird gewöhnlich in der ersten oder dritten Person Singular geschrieben, da ist dieser keine Ausnahme. Ich habe aber meinen Vorschlag angepasst. Fionas finde ich auch gut. Ohne nähere Kenntnisse des Inhalts wird´s halt schwierig, da könnte der Autor vielleicht auch noch für mehr Klatheit sorgen? :) --JosFritz (Diskussion) 13:27, 8. Jun. 2016 (CEST)
Ein Liebesbrief verwendet kein Du??? .... "zweite Person Singular" habe ich in meinem Teaser in einem doppelten Sinne gebraucht und darum klein begonnen: einerseits spricht ein Liebesbrief ein Du - die zweite Person Singular - an, und zugelich ist das der Titel des Buches (der übrigens auch den Rezensenten Kopfzerbrechen bereitet hat, denn außer von dem dem Rezenten der NZZ wird der Titel nicht gedeutet). Der Roman selbst ist aus zwei Perspektiven geschrieben: der ersten und der dritten Person Singular; die zweite, das Du, ist nur in dem Brief anwesend, durch ihn kreuzen sich die Lebenswege der beiden Männer.--Fiona (Diskussion) 16:22, 8. Jun. 2016 (CEST)

JosFritz's Vorschlag kürzer ("der nur ... führen kann" geht aus dem Artikel nicht hervor)

  • Der Roman Zweite Person Singular erzählt von der Suche nach einer Identität zwischen Israel und Palästina.

--Fiona (Diskussion) 16:38, 8. Jun. 2016 (CEST)

Beide ok. --JosFritz (Diskussion) 08:22, 9. Jun. 2016 (CEST)
Beide sind mehr Inhaltsangabe als Teaser.--Fiona (Diskussion) 11:23, 9. Jun. 2016 (CEST)
Stimmt... Wie wäre es mit "Zweite Person Singular" ist in Dritter und Erster Person geschrieben.? ;) --Sedebs (Diskussion) 23:26, 9. Jun. 2016 (CEST)
finde ich gut bzw. "in der dritten und ersten Person Singular geschrieben" o.ä. --UMEC23 (Diskussion) 09:28, 10. Jun. 2016 (CEST)

Der Titel des Romans sperrt sich gegen einen originellen Teaser. Es wäre bedauerlich, wenn sich darum niemand für diesen kleinen Artikel über einen in Israel ausgezeichneten Roman erwärmen könnte. Vorschläge:

  1. Der Roman Zweite Person Singular erzählt von zwei Männern auf der Suche nach Identität zwischen Israel und Palästina.
  2. Satirisch erzählt Zweite Person Singular von der Identitätssuche zweier israelischer Palästinenser.
  3. Der Roman Zweite Person Singular ist in der dritten und ersten Person Singular geschrieben.
  4. Zweite Person Singular wirft einen satirischen Blick auf die israelisch-arabische Identitätssuche zweier Männer.

--Fiona (Diskussion) 14:28, 16. Jun. 2016 (CEST)

Fragen: Es wird für mich aus dem Artikel nicht klar, warum das Buch diesen Titel trägt.
Auch wird nicht klar erläutert, welche Konsequenzen dieser Fund des Liebesbrief hat. Daraus könnte man sonst einen schönen Teaser stricken. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:09, 17. Jun. 2016 (CEST)
Der Buchtitel bleibt ein Geheimnis. Nur die NZZ hatte dazu eine Idee. Wir können die Bedeutung nicht selbst interpretieren. Der Liebesbrief hatte mW (? @UMEC23) keine Konsequenzen, er führte die beiden Männer zusammen, so dass die Eifersucht des einen entkräftet wurde. In einem Epilog taucht jedoch noch ein gehemnisvolles Foto von Laila auf. --Fiona (Diskussion) 13:33, 17. Jun. 2016 (CEST)
Dann sollte da stehen, dass der Buchtitel ein Geheimnis ist - das ist doch das erste, was man sich fragt. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:46, 17. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe Probleme mit diesem Artikel. In dem Buch geht es offensichtlich hauptsächlich um die Identitätssuche in Israel lebender Palästinenser, so entnehme ich jedenfalls den Renzensionen, in denen der Inhalt des Buches durchaus so dargestellt wird, dass klar wird, um welche Fragen sich das Buch letztlich dreht. Dieser vorliegenden Inhaltsangabe kann ich diese Knackpunkte leider nicht entnehmen, die ich zudem etwas unzusammenhängend finde. Leider kenne ich das Buch nicht.
Ansonsten gefällt mir der oberste Teaser von Fiona (der 2.), den ich eben übersehen hatte. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 15:45, 17. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Römisches Lapidarium (4. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Impression aus dem Römischen des Lapidarium Stuttgart
  • Der Grundstein für das Römische Lapidarium in Stuttgart wurde schon 1583 gelegt.
  • Eine Genius-Statue im Römischen Lapidarium in Stuttgart zählt zu den ältesten und größten ihrer Art in Deutschland.

Ein Artikel aus der Tatstatur von Benutzerin:Lómelinde, die informiert und mit dem Vorschlag einverstanden ist. Wenn man sich für den zweiten Teaser entscheidet, wäre auch dieses Foto (oder vielleicht ein Ausschnitt daraus) denkbar. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 19:00, 7. Jun. 2016 (CEST)

Impression aus dem Römischen Lapidarium Stuttgart
Symbol support vote.svg Pro --Dk0704 (Diskussion) 20:47, 7. Jun. 2016 (CEST)
Das Bild oben sieht mir zu sehr nach Kirchenaltar aus. Wie wäre es hiermit? Könnte ich noch etwas begradigen. --AxelHH (Diskussion) 21:39, 7. Jun. 2016 (CEST)
Mir gefällt das untere Bild besser, aus den genannten Gründen. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 16:00, 12. Jun. 2016 (CEST)
Impression aus dem Römischen Lapidarium Stuttgart
Ist jetzt bearbeitet. --AxelHH (Diskussion) 17:09, 12. Jun. 2016 (CEST)
Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir dieses, nun dritte Bild noch besser, dass im Kurier war. --AxelHH (Diskussion) 22:13, 20. Jun. 2016 (CEST)
Gefällt mir auch am besten, mit dem ersten Teaser, allerdings Grundstein durch Grundstock ersetzen wie im Artikel. Für den zweiten Teaser passt besser das Bild vom Genius, das lenkt aber vom eigentlichen Artikel ab. Alternativer Teaser:
  • Das Römische Lapidarium in Stuttgart verdankt sein Entstehen einem Altar in einem Weinkeller. --bjs Diskussionsseite 20:38, 22. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Blanka Pudler (29.Mai)[Quelltext bearbeiten]

  • Blanka Pudler, Zeitzeugin des Holocaust, wurde in ihrer Zeit als Zwangsarbeiterin zu den Kanarienvögeln gezählt.

Artikelerstellerin ist informiert und bemüht sich aktuell auch noch um Bildmaterial. --Kritzolina (Diskussion) 20:32, 7. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro zu dieser sorgfältig ausgearbeiteten Biografie. Bei dem Teaser würde ich den Einschub herauslassen, also: Blanka Pudler wurde in ihrer Zeit als Zwangsarbeiterin zu den Kanarienvögeln gezählt.--Fiona (Diskussion) 10:10, 12. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Porträt der Eirene (4. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Noch ein Fundstück, dieses Mal eine interessante Miniatur aus der Feder von Benutzer:Giftzwerg 88, der informiert und mit dem Vorschlag einverstanden ist.

Das Porträt der Eirene
  • Eirene wurde gemeinsam mit ihrem Porträt bestattet.
  • Das Porträt der Eirene zeigt ägyptische, hellenistische und römische Einflüsse.

-- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 22:25, 7. Jun. 2016 (CEST)

+1 Zweiter Teaser und noch etwas massentauglicher vielleicht?
  • Das Porträt der Eirene ist ein Beispiel für die multikulturelle Durchmischung Ägyptens im 1. Jahrhundert n. Chr.
Gruß, --Lorilo (Diskussion) 14:33, 8. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Piet Pelle (7. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Piet Pelle (1912)
  • Auf einer Gazelle erlebt Piet Pelle aus den Niederlanden spannende Abenteuer.
  • Piet Pelle fährt auf einer Gazelle durch den ältesten Comic der Niederlande.

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 23:43, 7. Jun. 2016 (CEST)

Sehr schöner Artikel, die Teaser sind mir noch etwas zu lahm (es geht um eine Gazelle! ;)). Ich fände einen Teaser mit dem puren Slogan + Bild gut.
  • „Mach’s wie Piet Pelle – wähl ’ne Gazelle“
Gruß, --Lorilo (Diskussion) 14:18, 8. Jun. 2016 (CEST)
Sehr schön. Schlägt meine Teaser um Längen :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:45, 8. Jun. 2016 (CEST)
Nach Überlegung: Es sollte wohl heißen:
  • „Mach’s wie Piet Pelle – wähl ein Gazelle“
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 15:41, 15. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Ulster Folk and Transport Museum (07.06.)[Quelltext bearbeiten]

Sehr interessanter neuer Artikel von Benutzer:NearEMPTiness, m.E. eine Perle, die auf die Hauptseite gehört. --Dk0704 (Diskussion) 07:28, 8. Jun. 2016 (CEST)

Ich habe das Museum vor einer Woche auf einer Nordirland-Reise besucht und dort einige der im Artikel gezeigten Fotos gemacht. Wie wäre einer der folgenden Teaser:

Die Diesellok Phœnix im Ulster Transport Museum
Eine grüne Schmalspurdampflok mit roten Rädern steht auf einem schwarzen Breitspur-Adapterwagen
Keine Fahrräder? - Ich bin dagegen :)
Symbol support vote.svg Pro --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:43, 8. Jun. 2016 (CEST)
Das Foto zeigt den Adapterwagen MIT der LOK! --1rhb (Diskussion) 17:41, 21. Jun. 2016 (CEST)
Tonmodell des DMC-12 Coupés im Ulster Folk und Transport Museum
Das war für mich das erstaunlichste Detail mit Aha-Effekt. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 10:27, 9. Jun. 2016 (CEST)
  • Im Ulster Folk and Transport Museum steht das Urmodell des DeLorean DMC-12 (bekannt aus der Film-Trilogie Zurück in die Zukunft) – komplett aus Ton. So ist es richtig - JEDES AUTO wird erstmal 1:1 in Ton gebaut, bevor die mit Blech etc. überhaupt anfangen. --1rhb (Diskussion) 17:41, 21. Jun. 2016 (CEST)

Die Bilder kommen mir alles zu dunkel vor. --AxelHH (Diskussion) 22:29, 15. Jun. 2016 (CEST)

Die Bilder könnte die Fotowerkstatt aufhellen ... --1rhb (Diskussion) 17:41, 21. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Tama, ein japanischer Hund (29.05.)[Quelltext bearbeiten]

Tama, ein japanischer Hund

Würde mich über eine Auswahl auf der Hauptseite freuen und bin für weitere Textvorschläge dankbar. --Rlbberlin (Diskussion) 07:52, 8. Jun. 2016 (CEST)

  • Tama kam als lebendiges Reiseandenken aus Japan
Sehr schöner Artikel. Den Teaser finde ich als Ansatz auch gut. Noch ein anderer Vorschlag, vllt. bastelt jemand noch etwas...
Gruß, --Lorilo (Diskussion) 14:28, 8. Jun. 2016 (CEST)
  • Tama kam als lebendes Reiseandenken aus Japan und wurde von Eduard Manet gemalt.
Feines Stück. --Felistoria (Diskussion) 00:08, 9. Jun. 2016 (CEST)
+1 zum letzten Teaser.--Fiona (Diskussion) 15:54, 14. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Stuttgarter Kartenspiel (4. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Drei Karten aus dem Stuttgarter Kartenspiel

Noch ein museales Fundstück:

Die Autorin Benutzerin:Nina Eger ist über diesen Vorschlag informiert und einverstanden. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 17:57, 8. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Hochinteressant und gut geschrieben. --Fiona (Diskussion) 10:08, 12. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro und finde beide Teaser gut geeignet --bjs Diskussionsseite 15:13, 13. Jun. 2016 (CEST)
Auch Symbol support vote.svg Pro, aber eine Frage zum Inhalt (ich stelle sie einfach gleich mal hier): In der Einleitung heißt es zeigt die vier Farben Ente, Falke, Hund und Hirsch. Es ist ein reines Vierfarbenspiel, getrennt in Damen- (Hirsch, Hund) und Herrenkarten (Ente, Sperber). Die Frage: Falke oder Sperber? Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 23:36, 13. Jun. 2016 (CEST)
Ich bin zunächst auch darüber gestolpert. Im neuesten Aufsatz wird es geklärt oder als nicht klärbar hingestellt. Also: Zitat Wörner: Für eine Identifikation des Greifvogels auf den Spielkarten mit dem Sperber, einer Habichtart, sprechen vor allem die von der Wurzel an gebogenen Schnäbel und die hohen, dünnen Läufe der Tiere. ... Auf jeden Fall sollen es zur Jagd abgerichtete Greifvögel sein. Man hat mit beidem gejagt. Für Wörner ist die Frage der Unterscheidung für die Deutung der Symbolik nicht zentral. Weiter heißt es: Den Männern also König, Ober, Unter, werden die Vögel, nämlich Enten und Falken (Spärber) zugeteilt, den Frauen, also Königin, Oberhofdame und Unterhofdame, die Fell- und Säugetiere, nämlich Hirsch und Hund (Wörner S. 31 und 33)....--Nina Eger (Diskussion) 20:42, 14. Jun. 2016 (CEST)--Nina Eger (Diskussion) 20:58, 14. Jun. 2016 (CEST) Ich hab noch einmal in Wörner - der neuste Aufsatz nachgeschaut: Sie schreibt in der Einleitung von Falken. Ich persönlich meine, nach Betrachtung der Karten: es ist beides - sofern ich mich mit Greifvögeln auskenne. Der Falke war wohl der teurere, zur Jagd abgerichtete Vogel. Unter der Kappe und auf dem Handschuh sieht es natürlich typisch wie Falke aus. Ich hoffe, es tröstet dich, dass Ulrike Wörner dies auch nicht klären kann.--Nina Eger (Diskussion) 21:19, 14. Jun. 2016 (CEST)
Hallo Nina, danke für deine Ausführungen, jetzt ist das Ganze "rund" geworden. :)
Zur Beizjagd wurden früher sowohl Falken als auch Sperber verwendet. Sperber sind für die Beizjagd in Deutschland heute verboten (siehe auch Beizjagd#Beizvögel), wurden früher aber dafür eingesetzt, von daher ist auf dem Kartenspiel beides natürlich denkbar. Aber (heute) gehören Falke und Sperber noch nicht mal zur selben Ordnung. Ich würde empfehlen, dass du die Erklärung mit der Quelle Wörner, die du hier hin schrobst, als einen Abschnitt "Anmerkungen" in den Artikel einfügst. (siehe zum Beispiel den Artikel Augustusbad, so als eine Art der Einzelnachweise eingefügt). Wenn du willst kann ich das auch für dich basteln. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 00:44, 15. Jun. 2016 (CEST)
PS: Dem Artikel tut das natürlich nix, der ist nach wie vor mehr als geeignet für unser Schon Gewusst, aber besser wir klären vorher alle Details, bevor die Hauptseite zuschlägt! ;) gerne ! Ich kam anfangs sogar ins Grübeln, ob das ein und dasselbe Kartenspiel ist, aber das scheint wohl sicher, mach einfach Greifvögel wieder weg und schreib Baizvögel, wenn es dir besse gefällt. Ich bin ornithologisch und ortografisch nicht immer auf der Höhe und für jede Bereicherung dankbar--Nina Eger (Diskussion) 22:34, 15. Jun. 2016 (CEST) Ehrlich gesagt, glaube ich aber, das das nicht viel zur Sache tut, da es nicht um die naturalistische Darstellung eines bestimmten Vogels, sondern um den zur Jagd abgerichteten Beizvogel geht und da gilt nun mal: variatio delectat. Ich habe mir den Artikel Augustusbad soeben angesehen. Ich meine nicht, dass du mit Anmerkungen dieser Art, den Artikel bereicherst. Wenn du meinst, ersetze doch einfach Greif- durch Beizvogel. --Nina Eger (Diskussion) 22:50, 15. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag Wolpertinger oder Das Blau (6. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Der Handlungsort Hotel Wolpertinger vor dem Abriss, 1988

Mir fällt zunächst kein sonderlich kluger Teaser ein, der Artikel ist noch nicht fertig und Bilder kommen noch später als mögliche Teaserbilder. Trotzdem:

Ein Bild. --AxelHH (Diskussion) 23:50, 8. Jun. 2016 (CEST)

Ich will nicht kleinlich sein, aber laut Andree’s Berggarten wurde dieser 1985 abgerissen, das Foto soll von 1988 sein, was stimmt? --Dk0704 (Diskussion) 07:24, 9. Jun. 2016 (CEST)

Alternativer Teaservorschlag:

Wieso wartet man nicht zuerst die Fertigstellung des Artikels ab? In der jetzigen Form ist das nichts für "Schon gewusst". --194.209.127.233 13:05, 9. Jun. 2016 (CEST)

+1, etwas mehr als eine Inhaltsangabe wäre nett, ggf. etwas Rezeption. --Dk0704 (Diskussion) 17:44, 9. Jun. 2016 (CEST)
Mir ist klar, dass die Hälfte fehlt. Ich dachte, das kommt noch in den nächsten 30 Tagen bis der Artikel daran sein könnte. Beim Abriss gibt es Widersprüche, die ich gerade recherchiere, die aber in Teilabrissen des großen Gebäudekomplexes begründet sein können. Ich ziehe den Vorschlag zurück und gehe davon aus, dass ich ihn bis 5. Juli erneut vorschlagen kann. --AxelHH (Diskussion) 22:31, 9. Jun. 2016 (CEST)
Wäre schön, wenn Du ihn nach Ausbau nochmal vorschlagen würdest, alternativ gerne auch den Berggarten. --Dk0704 (Diskussion) 10:12, 10. Jun. 2016 (CEST)
Dk0704: Statt dem Wolpertinger den Berggarten? --AxelHH (Diskussion) 22:07, 10. Jun. 2016 (CEST)

{erledigt|1=Zurückgezogen vom Artikelersteller. --AxelHH (Diskussion) 22:27, 9. Jun. 2016 (CEST)}

Rezeption jetzt eingebaut. --AxelHH (Diskussion) 02:30, 11. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro, sehr schön, so passt das jetzt. --Dk0704 (Diskussion) 08:56, 11. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro

--Fiona (Diskussion) 15:59, 14. Jun. 2016 (CEST)

@Fiona B.: Da fehlt das Verb. Also: Wolpertinger oder Das Blau ist ein Sittengemälde der intellektuellen Szene in Deutschland vor dem Jahr 1989. Mir ist klar, dass Du das extra weggelassen hast, aber warum? ※Lantus 21:07, 14. Jun. 2016 (CEST)

Er wird in einer Rezension so beschrieben. Mir gefällt der BindeGedankenstrich als Denklücke nach dem ungewöhnlichen Titel. Mut zur Lücke im Teaser.--Fiona (Diskussion) 22:10, 14. Jun. 2016 (CEST) Was meint der Autor, @AxelHH?--Fiona (Diskussion) 06:25, 15. Jun. 2016 (CEST)
In den Regeln steht nichts (mehr) von einem richtigen Satz drin. Insofern ist es mir egal. Interesssanter als der Vorschlag von Lantus, der klingt wie eine Inhaltsangabe. Wolpertinger oder Das Blau ist ein Sittengemälde... --AxelHH (Diskussion) 22:23, 15. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Goldene Laute (Leipzig) (8. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Autoaufzüge in der Großgarage Goldene Laute
  • In der Leipziger Großgarage Goldene Laute durften die Autos bereits 1927 Fahrstuhl fahren.

--Martin Geisler (Diskussion) 13:37, 9. Jun. 2016 (CEST)

Mein Vorschlag:
  • In der Goldenen Laute konnten Autos bereits 1927 mit dem Fahrstuhl fahren.

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:01, 9. Jun. 2016 (CEST)

kleine Änderung. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:14, 9. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Die Autos konnten ja nicht selbst Fahrstuhl fahren. Besser, wenn auch vielleicht langweiliger:

Diesen sprachlichen Einwand kann ich nicht recht nachvollziehen, fahren doch die Autos "selbst" mit dem Fahrstuhl, sie können ihn nur nicht in Gang setzen :) puuuh. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:16, 9. Jun. 2016 (CEST)
+ 1: Selbst in Fahrprüfungsbögen und der StVO steht manchmal, dass "ein Auto fährt" - ganz ohne Fahrer. --IgorCalzone1 (Diskussion) 18:27, 9. Jun. 2016 (CEST)

Senf: Im Bild ist ein Wasserzeichen. Bitte vorher in die WP:Bilderwerkstatt geben. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 20:54, 9. Jun. 2016 (CEST)

Ich könnte das Wasserzeichen rausholen, will mich aber nicht an Dokumentenfälschung zunm Nachteil des Museums schuldig machen. --AxelHH (Diskussion) 22:30, 9. Jun. 2016 (CEST)
Gemäß der Beschreibung zur Verfahrensweise mit Wasserzeichen auf https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Images_with_watermarks?uselang=de habe ich den Museumseintrag auf dem Bild beseitigt. Die Herkunft des Bildes ist in der Bildbeschreibung belegt. --Martin Geisler (Diskussion) 22:36, 9. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro. Der erste Teaser gefällt mir gut: klingt originell und trifft zu. Allerdings liest man im Artikel zu leicht über die Aufzüge bzw. den Fahrstuhl hinweg. Vielleicht könnten sie in einem eigenen Satz erwähnt werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:42, 10. Jun. 2016 (CEST)

Ist geschehen. --Martin Geisler (Diskussion) 10:34, 10. Jun. 2016 (CEST)

Dass es andernorts Aufzüge für PKW schon lange vor 1927 gab, das ist euch aber klar, oder verstehe nur ich jetzt die Pointe nicht? Kann ja sein. --Goesseln (Diskussion) 01:01, 11. Jun. 2016 (CEST)

Da steht doch nix von "erster Aufzug in der Welt für Autos", oder? :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 01:07, 11. Jun. 2016 (CEST)
und was ist "bereits" ? Eine unbestimmte Zeitangabe für ein erstes, zweites, drittes Ereignis im Jahr 1927? --Goesseln (Diskussion) 01:16, 11. Jun. 2016 (CEST)
Laut Duden ist "bereits" keine unbestimmte Zeitangabe, sondern es wird „verwendet, um auszudrücken, dass etwas früher eintritt als man erwarten würde“. Und das ist für einen PKW-Aufzug zumindest für Deutschland für 1927 durchaus zutreffend, siehe Parkhaus. Belegte Gegenbeispiele willkommen. --Martin Geisler (Diskussion) 13:33, 11. Jun. 2016 (CEST)
steht da Die unterirdische Elbquerung kostete bei der Eröffnung 1911 für Droschken, Personenwagen, leere LKW, geführte Pferde und Esel 50 Pfennig, und wie die Esel hinunter und hinauf kamen, steht da auch. no comment. --Goesseln (Diskussion) 17:58, 11. Jun. 2016 (CEST)
Danke, wieder etwas gelernt. Ich war voll auf Garagen fokussiert. Deshalb nun:
  • In der Goldenen Laute durften die Autos Fahrstuhl fahren. ... und obiges Bild - oder vielleicht:
Hotel Goldene Laute 1927 mit Großgarage im Hof
  • Die Goldene Laute war Kutscherkneipe, Autohotel und DRK-Stützpunkt, bevor sie Apartmenthaus wurde. ... und nebenstehendes Bild
    --Martin Geisler (Diskussion) 09:05, 12. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro mit Teaser in der Abwandlung von Nicola. Das klingt spannender als wenn man gleich erfährt, dass die Laute eine Großgarage ist. _-bjs Diskussionsseite 15:16, 13. Jun. 2016 (CEST)
...aber wegen obiger Diskussion eben ohne 1927, also dann wohl mit dem ersten Bild:
Ich finde es mit "1927" besser: Dass das zu dieser Zeit uU nichts Ungewöhnliches war, wissen lediglich Fachleute und Fans, aber nicht der ""gemeine Leser", und an diesen sind die Teaser gerichtet. Ich gebe da gerne die OMA, ich fand das interessant und es brachte mich dazu, den Artikel zu lesen. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 16:40, 13. Jun. 2016 (CEST)
Na dann, Dein Wort in Goesselns Ohr. --Martin Geisler (Diskussion) 16:59, 13. Jun. 2016 (CEST)
+1 zu Nicola: "Gab es" schon heißt ja noch nicht, dass es zu der Zeit völlig normal war, und uas heutiger Sicht fnde ich es auch eher überraschend. --bjs Diskussionsseite 12:35, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Sukun (Insel) (9. Juni)[Quelltext bearbeiten]

  • Wer im See der Insel Sukun schwimmt, verschwindet auf Nimmerwiedersehen.
  • Durch eheliche Untreue entstand der große See auf der Insel Sukun.
  • Ein ehebrecherisches Paar erstarrte bei der Insel Sukun zu Stein.

Ich könnte natürlich auch gleich einen Mini-Artikel zum See machen. Da passen die ersten beiden Teaser auch. --JPF just another user 15:16, 9. Jun. 2016 (CEST)

Wäre gut, wenn der Leser erkennen könnte, dass es sich bei den Teasern um Legenden und nicht um Tatsachen handelt. --AxelHH (Diskussion) 22:33, 9. Jun. 2016 (CEST)
Der erste Teaser ist spannend. Dass es etwas Legendenhaftes ist, werden die meisten Leser ahnen. -- Lothar Spurzem (Diskussion)
Bei Bedarf könnte man ein "angeblich" einfügen, aber ich glaube, die Legendenhaftigkeit erkennt man spätestens im Artikel. --JPF just another user 05:37, 10. Jun. 2016 (CEST)
Wäre auch sehr für ein "angeblich", denn gerade bei 1, vermutet man vielleicht nicht gleich ne Legende, sondern auch eventuelle natürliche Ursachen. --Sedebs (Diskussion) 11:25, 10. Jun. 2016 (CEST)
  • Wer im See der Insel Sukun schwimmt, verschwindet nach einer Legende auf Nimmerwiedersehen.
  • Der große See auf der Insel Sukun soll nach einer Legende durch eheliche Untreue entstanden sein.

--Fiona (Diskussion) 11:51, 10. Jun. 2016 (CEST)

Ja so etwa. --Sedebs (Diskussion) 20:33, 10. Jun. 2016 (CEST)
Wobei die Legende sich auf die Entstehung bezieht, nicht auf das angebliche Verschwinden. Dann doch eher:
  • Wer im See der Insel Sukun schwimmt, verschwindet angeblich auf Nimmerwiedersehen. --bjs Diskussionsseite 20:29, 22. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Gustav Deutsch (23. Mai)[Quelltext bearbeiten]

Gustav Deutsch

--Funke (Diskussion) 22:35, 10. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Ljubomir Bratić (10. Juni)[Quelltext bearbeiten]

  • Ljubomir Bratić erforscht Migration in Buch, Film, Theater, Ausstellung und Sozialarbeit.

--Meister und Margarita (Diskussion) 23:16, 10. Jun. 2016 (CEST)

Das ist kein Teaser, sondern eine Inhaltsangabe.
Zudem gefällt mir der Artikel nicht, ich finde ihn vom Thema her nicht geeignet für SG?. Darüber hinaus stören mich die zahlreichen Rotlinks. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 23:20, 10. Jun. 2016 (CEST)
(a) Hier hat Zensur stattgefunden. (b) Seit wann gibt es Themen, die für SG? nicht geeignet sind? Und wer entscheidet darüber?--Meister und Margarita (Diskussion) 23:57, 10. Jun. 2016 (CEST)
Ich allein wahrscheinlich nicht. Ich habe lediglich eine Meinung. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 00:06, 11. Jun. 2016 (CEST)
Ljubomir Bratić setzt sich in Österreich für die Leute ein, die in seiner früheren Heimat diskriminiert werden. --Frank Meierings (Diskussion) 02:27, 11. Jun. 2016 (CEST)

Ich unterstütze den Artikel für die Vorstellung bei Schon gewusst? nicht. Die Bezeichnung "Migrationsforscher" wird im Artikel nicht eingelöst. Es wird eine Tätigkeit, Gründung und Aktion an die nächste gereiht. Das Besondere seiner Arbeit wird darunter verschüttet. Die Publikationsliste ist nicht strukturiert: die einzige eigenständige Publikation als alleiniger Autor ist die Aufsatzsammlung Politischer Antirassismus. Das Kapitel Sechs Imperative für antirassistische Kunstprojekte mit seinen Aufzählungen a b, c ... wie in einer Inhaltsangabe erschließt sich nicht. So legen Newbies Biografien an, oder so entstehen sie während Löschdiskussionen. Die vielen Rotlinks stören den Lesefluss und suggerieren, als seien alle diese Personen und Einrichtungen enzyklopädisch relevant. Schon wieder soll ein Schnellschuss auf die Hauptseite gebracht werden, nachdem erst die erheblichen Qualitätsmängel des Artikels Neil Curtis ignoriert wurden. Meine Bereitschaft, mich mit derartigen Vorschlägen näher zu beschäftigen, kündige ich auf. --Fiona (Diskussion) 08:33, 11. Jun. 2016 (CEST)

@Fiona B.: Du hast meine Bedenken besser ausgedrückt als ich :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 08:43, 11. Jun. 2016 (CEST)

@Fiona B.: Kritik ist legitim, aber bitte garniere sie nicht mit persönlichen Vorwürfen. Das war kein Schnellschuss, sondern zweiundzwanzig Stunden harte Arbeit. Außerdem stimmt es nicht, dass ich bei Neil Curtis nicht zur Weiterarbeit bereit bin. Nur werden dort unkonkrete Vorwürfe in den Raum gestellt, die ich leider nicht durch konkrete Arbeit beheben kann. Man sage mir, was konkret nicht passt und ich ändere. Betreffend der Rotlinks: Diese Beschwerde betrifft weder mich, noch den Artikel, sondern die blinden Flecken dieser Enzyklopädie. Nur als Beispiel die drei rotgelinkten Co-Kuratorinnen bei Remapping Mozart neben Lisl Ponger und Ljubomir Bratić:

Es mag sein, dass diese drei Damen Dir unbekannt und irrelevant erschienen, die RK der WP überspringen sie locker. Araba Evelyn Arthur-Johnston war bereits als Schülerin im antirassistischen Diskurs von Wien eine prominente Persönlichkeit (gegen Negerkuss und Mohr im Hemd). Es ist die Ironie der Jetztzeit, dass diese beiden Süssigkeiten sehr wohl immer noch Lemmata haben, Araba Evelyn Arthur-Johnston hingegen immer noch nicht.--Meister und Margarita (Diskussion) 22:48, 11. Jun. 2016 (CEST)

Negerkuss ist eine Weiterleitung. Diese zu löschen (und konsequenterweise auch den Teil im Artikel, welcher besagt, dass die Süßigkeit so hieß, aber das Wort wegen des rassistischen Beigeschmacks vermieden wird), wäre ... wie war das Wort da oben nochmal? Zensur! --Sedebs (Diskussion) 22:59, 11. Jun. 2016 (CEST)
Du hast Recht im Fall Negerkuss, dort ist die Angelegenheit auch plausibel erklärt.--Meister und Margarita (Diskussion) 23:08, 11. Jun. 2016 (CEST)
Meister und Margarita, sprich mich bitte nicht auch noch dumm an ("Es mag sein, dass diese drei Damen Dir unbekannt"). Du hast in dem relativ kurzen Artikel 17 (siebzehn) Rotlinks untergebracht [10] - der Artikel wirkt wie ein Name-dropping-Container. Über Ljubomir Bratić sagt das nichts. --Fiona (Diskussion) 09:26, 12. Jun. 2016 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra Die Argumente sind genannt. Leider hat der Autor keine Einsicht. Die Schon gewusst?-Diskussion ist keine Qualitätssicherung, kein Review und keine Artikelwerkstatt (für langjährige Autoren).--Fiona (Diskussion) 06:43, 12. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Schätze der europäischen Filmkultur (11. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Im Wiener Prater

Schätze des europäischen Films kann man unter anderem auf Fårö, im Wiener Prater und am Hafen von Odessa finden. --Tsui (Diskussion) 08:53, 11. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro, ich würde aber das Lemma im Teaser so benennen wie es tatsächlich heißt. --Dk0704 (Diskussion) 09:06, 11. Jun. 2016 (CEST)
Das Bild finde ich verwirrend :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:08, 11. Jun. 2016 (CEST)
Das Lemma konkret zu übernehmen geht sicher auch. Was Linktext und auch Bild betrifft: Ich dachte, Verwirrung zu stiften ist bei schon gewusst eine der Prioritäten ;) --Tsui (Diskussion) 09:25, 11. Jun. 2016 (CEST)
Vorschlag:

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:10, 11. Jun. 2016 (CEST)

Der Name der Kirche hat schon was - und „im Untergeschoss/Keller“ klingt ein wenig nach Illuminati. Aber es sind ohnehin immer wieder recht viele Kirchen bei schon gewusst, was mich wenn ich ehrlich bin schon manchmal stört, dass ich nicht auch noch eine beitragen wollte bzw. möchte, wenn ich mal einen Artikel von mir hier vorschlage. Wobei es im Artikel/der Liste ja noch dazu in keiner Weise um die Kirche als solche geht. --Tsui (Diskussion) 09:25, 11. Jun. 2016 (CEST)
Im Moment befindet sich außer diesem Vorschlag nur noch eine einzige andere Kirche unter den Vorschlägen, so viele sind es dann doch nicht :) Ich als Laiin hatte umgehend die Assoziation "Keller", "Schatz" und "Misericordia" -- spannend :) Ich hatte auf jeden Fall sofort einen eigenen Film im Kopf. Ach ja: Symbol support vote.svg Pro --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 09:32, 11. Jun. 2016 (CEST)
Misericordia könnte auch ein Filmtitel von Fellini sein. Dennoch möchte ich lieber bei einem der weiter oben formulierten Vorschläge bleiben, gerne auch mit dem konkret übernommenen Lemma als Link. --Tsui (Diskussion) 09:49, 11. Jun. 2016 (CEST)
PS: Es sind aktuell zwei Kirchen. Die Augustus Lutheran Church und der Kölner Dom im Text zu Karl Schropp. --Tsui (Diskussion) 10:03, 11. Jun. 2016 (CEST)

Schöner Artikel, den ich mit dem Ausgangsteaser unterstütze, allerdings sollten die Filmszenen-Bilder aus Panzerkreuzer Potemkin beim Teaser und im Artikel entfernt werden, da sie nur in den USA und Russland, nicht aber in Deutschland gemeinfrei sind (leider!), siehe Diskussion:Panzerkreuzer Potemkin#Filmstill Nutzung. --Andropov (Diskussion) 10:25, 11. Jun. 2016 (CEST)

Danke für den Hinweis zu den Bildern. Ich hatte mich ja gewundert, dass Film-Stills doch ausnahmsweis einmal möglich sind, mich aber über die Eigenheiten des in diesem Fall russischen Urheberrechts gefreut und nicht genauer nachgelesen. Die beiden Bilder habe ich jetzt ausgetauscht. Für den Teaser wäre mir ja ein Schwarzweißfoto mit der dunklen Silhouette Bergmans am Strand von Fårö am liebsten, das haben wir aber leider nicht. --Tsui (Diskussion) 10:40, 11. Jun. 2016 (CEST)
In jedem Fall Pro für diese schöne kleine Liste. Das Bild, der Wagon eines Riesenrads, wirkt jedoch nichtssagend. Eine anschauliche Illustration ist sicher schwierig. Eine Filmszene halte ich eher für geeignet. Ansonsten ohne Bild. Wie Dk meine auch ich, dass der Teaser das volle Lemma enthalten sollte, denn die Schätze machen ihn interessant.--Fiona (Diskussion) 10:29, 12. Jun. 2016 (CEST)--Fiona (Diskussion) 15:34, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich würde auch entweder das Riesenrad-Bild aus dem Artikel (Ferriswheel.jpg) nehmen oder das dortige Bild von der Potemkinschen Treppe, das ich beeindruckend finde und das in meinen Augen am ehesten zu einer Kulturschatzsuche passt. --Andropov (Diskussion) 10:54, 12. Jun. 2016 (CEST)
Die Potemkinsche Treppe in Odessa
Die Treppe ist mehr als imposant. --Dk0704 (Diskussion) 19:27, 12. Jun. 2016 (CEST)
Film-Stills sind urheberrechtlich schwierig. Die Filme, die mit den Orten/Personen dieser Liste zu tun haben, sind alle noch geschützt. Bzgl. Bild finde ich die knallrote Kabine des Riesenrades einen netten Blickfang und das Bild eine interessante Perspektive, während die Treppe zwar eindrucksvoll, aber in meinen Augen als kleines Vorschaubild nicht so spannend ist. Aber ich kann auch gut mit dem Treppenbild leben. --Tsui (Diskussion) 22:47, 12. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Damit das richtig verstanden wird, auch wenn mein Teaser nicht ankommt :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 19:32, 12. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Kopilot (Diskussion) 08:42, 14. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro mit dem Bild der Potemkinschen Treppe und dem ersten Teaser von Tsui.--Fiona (Diskussion) 22:23, 14. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro mit dem Bild der Potemkinschen Treppe und dem ersten Teaser von Nicola (09:08, 11. Jun. 2016, kleine Abwandlung des Teasers von Tsui). Das Treppenbild ist zwar als Vorschau nicht so spannend, hat aber etwas Geheimnisvolles, was bei einer Schatzsuche guttut. Außerdem erinnert sie eher direkt an den Film als das bunte Riesenrad. Und beim Teaser fände ich es auch besser, wie Nicola schrieb, das Lemma im Teaser so zu benennen wie es tatsächlich heißt.--bjs Diskussionsseite 14:57, 16. Jun. 2016 (CEST)

Termin: Vom 23. Juni bis 2. Juli läuft das Filmfest München, ich schlage vor, den Artikel innerhalb dieser Zeitspanne zu präsentieren. --bjs Diskussionsseite 09:43, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Heinz Sagner (10. Juni)[Quelltext bearbeiten]

  • Der Apotheker Heinz Sagner gewann für Deutschland beim Songfestival von Knokke. -- Oi Divchino 14:25, 11. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Alfons Pech (12. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Gedenktafel

Weil er russischen Zwangsarbeitern half, wurde Alfons Pech von den Nationalsozialisten ermordet. --Gripweed (Diskussion) 10:45, 12. Jun. 2016 (CEST)

Frage zum Teaser: Wurde er nicht vor allem wegen des Fluchtversuchs erschossen? --Dk0704 (Diskussion) 11:44, 12. Jun. 2016 (CEST)

Nach einem gescheiterten Fluchtversuch wurde der Widerstandskämpfer Alfons Pech von den Nationalsozialisten ermordet. --Gripweed (Diskussion) 12:18, 12. Jun. 2016 (CEST)

Gedenktafel
Die Gedenktafel macht sich optisch nicht so gut. --AxelHH (Diskussion) 16:24, 12. Jun. 2016 (CEST)

Alternativ: --Gripweed (Diskussion) 23:02, 12. Jun. 2016 (CEST)

Habe mal das Bild bearbeitet, die Säule stand schief. --AxelHH (Diskussion) 21:37, 13. Jun. 2016 (CEST)
  • Nach einem gescheiterten Fluchtversuch wurde Alfons Pech mit sechs weiteren Widerstandskämpfern von den Nationalsozialisten erschossen.
Finde das Bild aber nicht so gut für einen Personenartikel, wenn der Teaser nicht darauf eingeht, Artikel geht auch ohne Bild. --bjs Diskussionsseite 11:24, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Pont de Grenelle 27. Mai[Quelltext bearbeiten]

Pont de Grenelle
  • Die sechsspurige Pont de Grenelle in Paris wird teilweise durch ein Gebäude blockiert.

oder

  • Seit 48 Jahren blockiert ein Gebäude einen Teil der sechsspurigen Pont de Grenelle in Paris.

Falls es mal was anderes sein soll. Gern auch mit besserem Teaser. Die Bilder Datei:Pont de Grenelle2.jpg und Datei:Pont de Grenelle3.jpg zeigen das direkter, aber kaum etwas von der Brücke. --AHert (Diskussion) 11:43, 12. Jun. 2016 (CEST)

Was ist das für ein komischer Strich im Bild? --AxelHH (Diskussion) 11:52, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich weiß es auch nicht. Möglicherweise die Verbindung zweier Fenster in dem Hochhaus, von dem aus das Bild gemacht wurde. --AHert (Diskussion) 13:00, 12. Jun. 2016 (CEST)
Die WP:Fotowerkstatt kriegt sowas bestimmt hin. --Dk0704 (Diskussion) 13:02, 12. Jun. 2016 (CEST)
Warum in die Ferne schweifen ..., hier gibts ja auch Foto-Profis (ich kann sowas nicht). Es gibt noch Datei:Front-de-Seine2014 009.JPG, wahrscheinlich die Urversion vor den Kürzungen oben und unten (falls das für jemandem von Bedeutung ist). --AHert (Diskussion) 13:13, 12. Jun. 2016 (CEST)
Ich würde das Bild bearbeiten, wenn ich wüsste, dass es tatsächlich verwendet wird, sonst ist die viele Arbeit umsonst. Wäre nicht das erste Mal. --AxelHH (Diskussion) 16:22, 12. Jun. 2016 (CEST)
Es wäre auch für den Artikel ein Gewinn; wurde inzwischen retuschiert. --Dk0704 (Diskussion) 18:06, 12. Jun. 2016 (CEST)

Es fehlt im Artikel eine Erklärung, warum das Gebäude eine Fahrspur blockiert. Wenn dieser Baufehler(?) schon im Teaser hervorgehoben wird, wären einige weitere Informationen angebracht. --Diorit (Diskussion) 18:07, 12. Jun. 2016 (CEST) Anderer Ansatz:

Was hat das mit der Verengung an der nördlichen Brückenrampe durch ein Haus zu tun? Die Statue steht 40 m von der Brücke entfernt.--Diorit (Diskussion) 19:27, 12. Jun. 2016 (CEST)
Nichts, aber die Statue wird auch in dem Artikel erwähnt.
Dank für die schöne Bildverbesserung. Zum Grund der Blockierung muss ich passen. Anhand der Position des modernen Gebäudes links daneben vermute ich eher, dass die Enteignung nicht gelang. Sonderbar ist allerdings, dass die Straßenführung hinter der Kreuzung auch nicht mit den Fluchtlinien der Brücke übereinstimmt. Das ließe sich aber wohl nur durch intensive Recherchen in den damaligen Zeitungen herausfinden. Über vergleichbare Bauplanungsfehler in D findet man nach einigen Jahren ja auch nichts mehr. Der neue Teaser ist natürlich auch ok. Inzwischen habe ich weiter unten den Artikel über die Hauptfeuerwache (München) von bjs gesehen, dem ich neidlos den Vortritt lassen muss. --AHert (Diskussion) 19:41, 12. Jun. 2016 (CEST)
Der Feuerwachenartikel schmälert nicht die Eignung dieses Vorschlages. Den Aspekt mit der Freiheitsstatuenkopie finde ich interessanter als den mit der verschwenkten/eingeengten Brückenzufahrt. --Dk0704 (Diskussion) 12:55, 15. Jun. 2016 (CEST)
Das erste sehe ich auch so, beim zweiten denke ich umgekehrt. Irgendeine Figur auf der Mittelinsel eine Brücke ist nichts Ungewöhnliches, und naja jetzt ist es eine Kopie der Freiheitsstatue, das reißt mich aber auch nicht so vom Hocker. Dass aber eine Straße über eine Brücke verengt wird, bloß weil dort ein Haus steht, habe ich sonst noch nie gesehen, so ein Teaser macht m.E. neugieriger auf den Artikel.
Die Teaser würde ich folgendermaßen formulieren:
  • Am Nordende der sechsspurigen Pont de Grenelle blockiert ein Gebäude eine Fahrspur.
das ist m.E. präziser und Aktiv ist besser als Passiv. Oder, falls doch die Freiheitstatue bevorzugt wird
  • Auf der Mittelinsel der Pariser Pont de Grenelle steht eine Kopie der Freiheitsstatue.
--bjs Diskussionsseite 12:17, 16. Jun. 2016 (CEST)
Die Freiheitsstatue ist das Element, das mich zum Lesen des Artikels anregen würde; dass etwas blockiert, hingegen weniger attraktiv (v.a. wenn man in einer Großstadt z.B. wie München lebt).--Fiona (Diskussion) 10:37, 17. Jun. 2016 (CEST)
Na in München bauen wir die Brücken aber so, dass keine Häuser im Wege stehen. --bjs Diskussionsseite 12:59, 17. Jun. 2016 (CEST)
Sagen wir mal so: Kopien der Freiheitsstatue gibt es mehrere (siehe Freiheitsstatue#Nachbildungen, Häuser, die einer Brücke im Weg stehen kenne ich sonst nicht. Allerdings soll hier die bekannteste sein. Teaser dann vielleicht:
* Auf der Mittelinsel der Pariser Pont de Grenelle steht die bekannteste Kopie der Freiheitsstatue. --bjs Diskussionsseite 09:32, 23. Jun. 2016 (CEST)
Oder noch neugieriger machend:
* Die Pont de Grenelle in Paris führt direkt hinter der Freiheitsstatue vorbei. --bjs Diskussionsseite 12:58, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Der Butler (Green) 9. Juni[Quelltext bearbeiten]

  • Ein sterbender Butler führt zu Eierdiebstahl und Whiskeygelagen.

--BS Thurner Hof (Diskussion) 14:42, 12. Jun. 2016 (CEST)

Muss das im Deutschen nich "Whisky" heißen? Oder ist das im Buch so geschrieben? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 15:40, 15. Jun. 2016 (CEST)
Ist doch Irischer Whiskey. --bjs Diskussionsseite 12:27, 16. Jun. 2016 (CEST)

Damit wäre u.a. der Romantitel im Teaser, wenn auch versteckt. --bjs Diskussionsseite 12:25, 16. Jun. 2016 (CEST)

+1. Das ist er. Kurz und überraschend.--Fiona (Diskussion) 10:33, 17. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Hauptfeuerwache (München) (11. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Hauptfeuerwache in München

--bjs Diskussionsseite 14:58, 12. Jun. 2016 (CEST)

Das ist meines Erachtens in der Tat ungewöhnlich und wissenswert. --NearEMPTiness (Diskussion) 09:51, 22. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Mario Calabresi (22. Mai) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Mario Calabresi (2015)
  • Mario Calabresi verlor mit zwei Jahren seinen Vater bei einem Anschlag der „Lotta Continua“.

--Goesseln (Diskussion) 19:38, 12. Jun. 2016 (CEST)

  • Mario Calabresi, Sohn eines Terroristenopfers, analysierte für La Stampa die Terroranschläge am 11. September 2001.

Nur dass der Vater ermordet wurde, sagt wenig über den Sohn. --bjs Diskussionsseite 12:34, 16. Jun. 2016 (CEST)

Sorry: Dagegen. Die Kurzbio ist mMn nicht geeignet, was unter Anderem daran liegt, dass überhaupt nichts über ihn drin steht. Nur Kurzabriss beruflicher Art und der tragische Tod seines Vaters. Wenn der nicht massiv aufgebohrt wird, ist das nichts. Was soll denn der Leser „schon gewusst haben“ oder eben neu erfahren? --Lorilo (Diskussion) 12:37, 16. Jun. 2016 (CEST)
Ich muss Lorilo leider Recht geben.--Fiona (Diskussion) 08:47, 20. Jun. 2016 (CEST)


Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --
mit der "Kritik", die hier auch noch "bekräftigt" wird, bin ich überhaupt nicht einverstanden, aber bei der Diskussionskultur hier sage ich weiter nichts als:
über Calabresi, Chefredakteur zwei der größten Zeitungen Italiens, steht alles drin, was npov und belegbar ist. Aufhübschen im Stile von Bunte mache ich nicht mit. Und, in der WP:it steht auch kein Wort mehr: niente, nulla, per que?.
--Goesseln (Diskussion) 12:27, 22. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Frederick Sumner McKay (01. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Mittelschwere dentale Fluorose

--Partynia RM 09:31, 13. Jun. 2016 (CEST)

Danke für den Vorschlag. Informativ, ausführlich und allgemeinverständlich geschrieben. Ein medizinisches Thema, das sicher viele interessiert. Der Teaser ist perfekt.--Fiona (Diskussion) 07:10, 15. Jun. 2016 (CEST)

Kleine Abwandlung (Artikel wirklich interassant zu lesen):

--bjs Diskussionsseite 12:39, 16. Jun. 2016 (CEST)

Vielleicht noch mit dem Zusatz: Das Phänomen beschrieb er zum ersten Mal ausführlich vor 100 Jahren (1916). - o. ä. --Tren (Diskussion) 23:45, 16. Jun. 2016 (CEST)
Das wird dann m.E. zu lang für einen Teaser. Wenn, dann nur:
  • Vor hundert Jahren beschrieb Frederick Sumner McKay erstmals seine Forschungsergebnisse zu braun gefleckten Zähnen.
Da ist dann zwar ein Zeitbezug mit drin, aber trotzdem gefällt mir der erste Teaser besser. --bjs Diskussionsseite 20:38, 17. Jun. 2016 (CEST)
Beim näheren Hinsehen: Mir auch. --Tren (Diskussion) 09:05, 19. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Hans Glaser (Widerstandskämpfer) (13. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Hans Glaser war Spiritus Rector der Mooruniversität.

--Atomiccocktail (Diskussion) 16:03, 13. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Joseph Antoine Morio (10. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Joseph Antoine Morio de Marienborn war kurzzeitig westphälischer Kriegsminister und wurde von einem Hufschmied erschossen--Jürgen Nemitz (HSP) (Diskussion) 17:55, 13. Jun. 2016 (CEST)

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 18:18, 13. Jun. 2016 (CEST)

Lieber ohne "ehemalig", wenn er erschossen wurde, kann er ohnehin nicht mehr Minister sein. Ansonsten gefällt mit der zweite Teaser besser, von einem Hufschmied könnte er ja auch in einer Schlacht erschossen worden sein. --bjs Diskussionsseite 12:42, 16. Jun. 2016 (CEST)

Mit 'vormalig' wäre es korrekt
* Der vormalige westphälische Kriegsminister Joseph Antoine Morio de Marienborn fand den Tod in einem Stall.--95.223.231.65 08:17, 20. Jun. 2016 (CEST)
Warum nicht:
Als er erschossen wurde, war er ja noch Kriegsminister. --bjs Diskussionsseite 21:48, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: I-Doser (14. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Ich weiß nicht, ob ich dieses Mal durchkomme, aber man könnte es mit folgendem Teaser versuchen:

oder

--\m/etalhead 14:43, 14. Jun. 2016 (CEST)

Hmm, das Thema selber stimmt mich ja schon skeptisch, wenn da aber noch Kritik reinkommt warum nicht, abwegiges passt gut zu "Schon gewusst". -- Quotengrote (D|B) 16:05, 14. Jun. 2016 (CEST)
Was verlangt ihr sonst noch von mir, damit der Teaser auf die HS kommt? --\m/etalhead 20:35, 17. Jun. 2016 (CEST)

Na dass es auf die Hauptseite kommt, darüber wird hier abgestimmt. Ich habe Bedenken, ob dadurch nicht übermäßig Werbung für eine bestimmte Anwendung betrieben wird, und enthalte mich der Stimme. Im Teaser sollte aber m.E. besser das Artikellemma vorkommen, z.B.

  • Der I-Doser verabreicht Drogen über die Ohren

oder so etwas Ähnliches. --bjs Diskussionsseite 20:49, 17. Jun. 2016 (CEST)

Falls der Artikel wirklich Werbung ist, dann löscht ihn eben. Das macht ihr ja eh so gerne. Es wäre aber schade um die Übersetzungsarbeit. --\m/etalhead 21:43, 17. Jun. 2016 (CEST)
Netter Artikel, ausreichend kritisch. von mir:Symbol support vote.svg Pro und ein neuer Teaser-Vorschlag... --StGoetz (Diskussion) 19:57, 18. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Peter Morley (Dokumentarfilmer) (14. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Peter Meyer wurde zu Peter Morley, nachdem sein Bruder einen Pfeil auf ein Telefonbuch geworfen hatte.

oder

Nur Peter Morley konnte Paula Hitler zu einem Fernsehinterview überzeugen.

--NiTen (Discworld) 18:30, 14. Jun. 2016 (CEST)

Sorry.... aber muss jetzt dieser Name ins Spiel gebracht werden?
Mir gefällt der erste Teaser, aber ich frage mich, ob das nicht ein Dart gewesen ist. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:28, 14. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe jetzt mal in die Quelle geschaut: Es handelte sich weder um einen "arrow" noch um einen "dart", sondern um einen "pin", was "Stift" oder "Nadel" heißt, und "geworfen" hat der Bruder den nicht, sondern "gesteckt". Außerdem finde ich den Kausalzusammenhang zwischen Telefonbuch und Namenswahl im Artikel nicht präzise dargestellt - da muss man ein bißchen raten, wie das gemeint ist. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:32, 14. Jun. 2016 (CEST)
Was soll den die Frage, warum der Name Hitler ins Spiel gebracht werden muss? Morley selbst schätzt das Interview als enorm wichtig ein und der Film nimmt sowohl im Werk als auch in seiner Autobiografie einen wichtigen Teil ein. Es ist nun mal das einzige Fernsehinterview mit der Frau.
Zum zweiten Punkt: das hatte ich tatsächlich falsch als „geworfen“ gelesen und daher aus dem Pin auch einen Pfeil gemacht. Aber dann hat er ihn wohl ins Buch gesteckt.
Also neuer Versuch
Peter Meyer wurde zu Peter Morley, nachdem sein Bruder einen Pin in ein Telefonbuch gesteckt hatte.
Das man ein wenig raten muss, was gemeint ist, ist in diesem Zusammenhang aber klar erwünscht. Der Teaser soll ja neugierig machen. --NiTen (Discworld) 13:32, 15. Jun. 2016 (CEST)
Es ging mir bei dem "rätseln" um die Darstellung im Artikel, nicht im Teaser. Ich schrieb es ausdrücklich :) --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:43, 15. Jun. 2016 (CEST)
Ich mache hier heute wohl zu viele Dinge parallel, sorry. :) Aber was ist denn an der Darstellung im Artikel rätselhaft? Die Brüder haben einen deutschen Namen und sind zudem Juden. Beim Eintritt in die britische Armee wird ihnen daher geraten, für den Fall der Gefangennahme durch deutsche Truppen den Namen zu wechseln. Der Bruder steckt einen Pin in ein britisches Telefonbuch und wählt so Morley, Peter Meyer folgt dieser Entscheidung. Aus meiner Sicht ist das leicht verständlich und präzise formuliert. Ich bin aber gern für Verbesserungsvorschläge offen, wenn du das anders siehst. Gruß, --NiTen (Discworld) 14:57, 15. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe im Artikel etwas umformuliert, deshalb
Peter Meyer wurde zu Peter Morley, nachdem sein Bruder eine Nadel in ein Telefonbuch gesteckt hatte.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 01:29, 18. Jun. 2016 (CEST)
  • Der Dokumentarfilmer Peter Morley verdankt seinen Namen einer Nadel in einem Telefonbuch.
Ganz nebensatzfrei und noch geheimnisvoller. --bjs Diskussionsseite 11:28, 23. Jun. 2016 (CEST)
+1 (nicht signierter Beitrag von Nicola (Diskussion | Beiträge))

Eigenvorschlag: Restaurante Zambi (12. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Wandmalereien am Restaurante Zambi

Auf Anregung von Fiona schlage ich mein jüngstes Artikelchen vor. Ich bin nicht so gut im Teaserschreiben, hier mal nur so 'ne Idee:

In Maputo gibt es ein bananenförmiges Restaurant mit phantastischen Tieren. --jcornelius Benutzer Diskussion:Jcornelius 00:16, 15. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro für Artikel und Teaser. --Dk0704 (Diskussion) 12:50, 15. Jun. 2016 (CEST)
+1. Danke für deinen Vorschlag.--Fiona (Diskussion) 15:15, 15. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 15:38, 15. Jun. 2016 (CEST)
Warum kein Bild vom Restaurant in den Teaser? Das derzeitige vom Wandgemälde ist zwar reizvoll, sollte aber nicht mit "Phantastische Tiere" betitelt werden, sondern mit Wandmalereien am Restaurant Zambi. --AxelHH (Diskussion) 21:17, 15. Jun. 2016 (CEST)
Stimmt. Geändert. --Dk0704 (Diskussion) 21:23, 15. Jun. 2016 (CEST)
Warum nicht Titel der Wandgemälde in den Teaser übernehmen, wie „Tropismo e Aves“ (Tropismus und Vögel) und „Plantas Fantásticas“ (Phantastische Pflanzen)? Das Teaserbild heißt (Tropismus und Vögel). Man kann das übetragen zu mit phantastischen Tieren. Das finde ich reizvoller als nur Wandmalereien.--Fiona (Diskussion) 22:08, 15. Jun. 2016 (CEST)
Die Wörter „bananenförmig“ und „Tiere“, die den Teaser spannend machen, habe ich im Artikel nicht gefunden – vielleicht aber auch nur überlesen. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:44, 15. Jun. 2016 (CEST)
Eher übersehen, denn die leiten sich aus den Fotos ab. Schöner Artikel für SG?
Als Teaservorschlag näher am Text: Das Restaurante Zambi folgt der Linie „Die sanfte Kunst, den Raum zu biegen“. --Arabsalam (Diskussion) 00:42, 16. Jun. 2016 (CEST)
Na ja, wenn ich den Wortlaut des Teasers aus mehr oder minder abstrakten Bildern ableiten muss, wird es – ich gebe es zu – für mich schwierig. Doch abgesehen davon und mit dem neuen Teaservorschlag Symbol support vote.svg Pro. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:52, 16. Jun. 2016 (CEST)
Der Teaservorschlag ist zwar gut, doch die Wandmalereien sind der Aspekt in dem Artikel, an dem ich wie der Autor zusammen mit dem attraktiveren Teasserbild ansetzen möchte. Die Wandmalereien gehören zum außergewöhnlichen künstlerischen Gesamtkonzept des Hauses. Zitat aus dem Artikel: An den Fassaden sowie im Inneren des Gebäudes entwarf Guedes gemeinsam mit Antero Machado und João Ayres bunte, verspielte Kunstwerke mit Pflanzen und Vögeln. Sie tragen Titel wie wie „Tropismo e Aves“ (Tropismus und Vögel) und „Plantas Fantásticas“ (Phantastische Pflanzen). Du musst die also nichts aus abstrakten Bildern ableiten, Lothar Spurzem. --Fiona (Diskussion) 10:28, 17. Jun. 2016 (CEST)
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:41, 17. Jun. 2016 (CEST)
Die Teaser gefallen mir gut.--Fiona (Diskussion) 10:52, 17. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Karl Wilhelm Moritz Snethlage (8. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Er war der Patenonkel von Friedrich Engels und ein enger Vertrauter von König Friedrich Wilhelm IV.--Zweioeltanks (Diskussion) 12:09, 15. Jun. 2016 (CEST)

Karl Wilhelm Moritz Snethlage saß am Sterbebett Friedrich Wilhelms IV. --Gustav (Diskussion) 13:54, 15. Jun. 2016 (CEST)
Die Formulierung ist schöner als mein Vorschlag, aber auf Engels würde ich ungern verzichten. Wie wäre es denn mit Karl Wilhelm Moritz Snethlage hielt Friedrich Engels über das Taufbecken und saß am Sterbebett Friedrich Wilhelms IV.  ?--Zweioeltanks (Diskussion) 07:28, 16. Jun. 2016 (CEST)
+1. Sehr schön.--Fiona (Diskussion) 08:13, 16. Jun. 2016 (CEST)
+1 zum Teaser --Sedebs (Diskussion) 08:21, 16. Jun. 2016 (CEST)
+1, Gruß,--Gustav (Diskussion) 13:41, 16. Jun. 2016 (CEST)

Oder vielleicht noch kürzer und knackiger: Karl Wilhelm Moritz Snethlage stand am Taufbecken von Friedrich Engels und am Sterbebett von Friedrich Wilhelm IV. --Zweioeltanks (Diskussion) 19:15, 17. Jun. 2016 (CEST)

Stand er am Sterbebett? Der andere Teaser ist sprachlich etwas anspruchsvoller.--Fiona (Diskussion) 22:10, 17. Jun. 2016 (CEST)
Ich gehe schon davon aus, dass er zumindest zeitweise gestanden hat, z.B. als dem König das Abendmahl gereicht hat. Vielleicht sogar überwiegend. Aber der erste Teaser geht natürlich auch. – Ein weiteres Problem: Für einen Hauptseitenartikel wäre ein Bild schön. Ich habe hier ein Bild gefunden. An der Gemeinfreiheit ist wohl nicht zu zweifeln, aber es gibt keinerlei Quellenangabe, keinen Urheber, kein Entstehungsjahr. Eignet sich das trotzdem zur Bebilderung des Artikels?--Zweioeltanks (Diskussion) 10:57, 21. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Arthur Brandt (Rechtsanwalt) (15. Juni in ANR)[Quelltext bearbeiten]

  • Arthur Brandt wollte den im Reichstagsbrandprozess 1933 zum Tode verurteilten Niederländer Marinus van der Lubbe rehabilitieren.

--Miraki (Diskussion) 07:19, 16. Jun. 2016 (CEST)

Sehr interessanter Artikel, der präsentiert werden sollte. Der Teaser macht auch neugierig, wie Brandt ihn rehabilitieren wollte.--Gustav (Diskussion) 14:05, 16. Jun. 2016 (CEST)
So ist es. Zustimmung zum Artikel und zum Teaser.--Fiona (Diskussion) 21:19, 16. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Eugenio Cruz Vargas (9. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Eugenio Cruz Vargas, 1986
Eugenio Cruz Vargas

Aus der Löschhölle geretteter Artikel eines Mitarbeiters der .es Wikipedia:

Der Chilene Eugenio Cruz Vargas schrieb mit Farben und malte mit Worten.

Artikel ist neu, nicht zu groß und hat kein Potential, lesenswert zu werden, also passend für hier. --M@rcela Miniauge2.gif 14:12, 16. Jun. 2016 (CEST)

Fürs Protokoll und weil ich Falschbehauptungen nicht ausstehen kann: Der Artikel war _nie_ in der Löschdiskussion, sondern in der WP:QS, wo er von etlichen Mitarbeitern erstmal grundsaniert werden musste. --Innobello (Diskussion) 13:09, 24. Jun. 2016 (CEST)
Interessante Biografie, aber ohne Einzelnachweise für die ganzen Zitate und Kritiken halte ich den Artikel für nicht auf der Hauptsetie vorzeigbar. --Andibrunt 20:14, 16. Jun. 2016 (CEST)
Mich stört an dem Artikel über diese interessante Persönlichkeit ebenfalls, dass es für die zahlreichen Zitate bislang keine Belege gibt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 20:41, 16. Jun. 2016 (CEST)
Zitate, grundsätzlich Rezeption, Meinungen müssen einzelreferenziert werden. Das ist nach WP:Belege unumgänglich. Der Artikel wirkt auch etwas unstrukturiert. Interessante Biografie (und schöner Teaser), doch derzeit nicht für die Hauptseite geeignet. Nach Überarbeitung kann er gern wieder vorgeschlagen werden.

Der Autor, Benutzer:Historiadormundo, hat die Rezeption und die Zitate nun referenziert. Der Vorschlag kann damit imo wieder zur Diskussion stehen. Etwas habe ich noch zu meckern: die EZ sollten besser formatiert sein.--Fiona (Diskussion) 19:17, 17. Jun. 2016 (CEST) Ich schlage ein zweites Bild für den Teaser vor, das ihn als Maler zeigt.--Fiona (Diskussion) 10:42, 19. Jun. 2016 (CEST)

Könnte sich bitte einer der Mitwirkenden den Artikel anschauen. Er wirkt mit der Zitatesammlung unter 'Rezeption' und dann den überlangen Zitaten unter 'Kritiken' wie eine Hagiografie. Den Abschnitt 'Vermächtnis' habe ich herausgenommen, da er in schwelgender Sprache geschrieben, aber nicht als Zitat gekenzeichnet ist. Den letzten Satz des Intro verstehe ich nicht: .... erreicht den Höhepunkt mit der schöpferischen literarischen Freiheit. Was damit gemeint ist, wird auch im Artikel nicht erklärt.--Fiona (Diskussion) 00:07, 20. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Ad Astra (15. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Foto folgt

  • Statt zu den Sternen, flog Ad Astra nach Eisenbüttel.
  • Statt zu den Sternen, flog Ad Astra 1784 nur nach Eisenbüttel.
  • Ad Astra war 1784 der erste Ballon, der von deutschem Boden aufstieg.
  • 1784 fand der Start des ersten deutschen Ballons Ad Astra statt.
  • Ad Astra kam am 28. Januar 1784 nur bis Eisenbüttel.

Foto folgt. Falls jemand einen besseren Teaser hat: gern! Brunswyk (Diskussion)

Schöner Artikel :D Der erste Teaser gefällt mir am besten. --Kiste11 (Disk.Bew.), AW 19:49, 16. Jun. 2016 (CEST)
+1 zum Artikel und ersten oder zweiten Teaser.--Fiona (Diskussion) 21:17, 16. Jun. 2016 (CEST)
+1 zum Artikel und zum ersten Teaser (ohne Jahreszahl noch geheimnisvoller), aber imho ohne Komma. --bjs Diskussionsseite 13:06, 17. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Mine von Almadén (15. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Förderturm der Mine von Almadén

Ein neuer historischer Artikel von GFreihalter über eine mehr als 2000 Jahre alte Zinnober-Mine in Kastilien-La Mancha, die heute zum UNESCO-Weltkulturebe gehört. --Fiona (Diskussion) 12:02, 17. Jun. 2016 (CEST)

  1. Mehr als 2000 Jahre wurde Zinnober in der Mine von Almadén abgebaut, die heute UNESCO-Weltkulturebe ist.
  2. Das Quecksilber, das aus dem Zinnober der Mine von Almadén gewonnen wurde, war in den amerikanischen Kolonien begehrt.
  3. In der Mine von Almadén bauten Sklaven und Häftlinge unter Lebensgefahr Zinnober ab.
  4. Über 120 Jahren war die Mine von Almadén in der Hand der Augsburger Kaufmanns- und Bankierfamilie Fugger.

--Fiona (Diskussion) 12:19, 17. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Rachel Trevor-Morgan ( 12.Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Queen Elizabeth mit einem gelben Hut von Rachel Trevor-Morgan (2007)

Eine neue Biografie aus dem Bereich Mode von Geolina.

  1. Das berühmteste Accessoire der Queen entwirft Rachel Trevor-Morgan.
  2. Rachel Trevor-Morgan fertigt die königlichen Miniaturhüte für Figuren im Legoland in Windsor.
  3. Rachel Trevor-Morgan ist die „Hutmacherin Ihrer Majestät“.

--Fiona (Diskussion) 13:17, 17. Jun. 2016 (CEST)

  1. Rachel Trevor-Morgan entwarf anlässlich des 90. Geburtstages der Queen einen spektakulären grellgrünen Hut.

...als weitere Variante, --Geolina mente et malleo 13:59, 17. Jun. 2016 (CEST)

Nachdem ich mir neulich Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln antun musste, kann ich den dritten Teaser nur als genial bezeichnen. :-) --Dk0704 (Diskussion) 18:39, 17. Jun. 2016 (CEST)

Muss ich das verstehen? :-) Jonny Depp hatte auch einen spektakulären Hut auf.--Fiona (Diskussion) 18:52, 17. Jun. 2016 (CEST)
Wegen "Hutmacher(in) ihrer Majestät"... genau wie im Film. Wie auch immer, genialer Teaser. --Dk0704 (Diskussion) 19:37, 17. Jun. 2016 (CEST)
Mir rettet es das Wochenende, dass niemand auf die schwachsinnigen RTM behütet Ihre Majestät Elisabeth II., Königin von England. oder Durch RTM ist Ihre Majestät Elisabeth II., Königin von England, immer gut behütet. gekommen ist.
Und nun, da ich es geschrieben habe, ist die Verwendung absolut unmöglich. Jayyy !! Duden Dude (Diskussion) 08:44, 18. Jun. 2016 (CEST)
Es sei denn jemand wählt nun Deinen Teaservorschlag aus. Hier muss man mit allem rechnen... --Dk0704 (Diskussion) 07:59, 22. Jun. 2016 (CEST)

Teaser 3 von Fiona gefällt mir auch am Besten. --Sedebs (Diskussion) 13:31, 18. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Mont-Royal-Tunnel (17. Jun)[Quelltext bearbeiten]

Südprortal vom GAre Central aus gesehen.

--Pechristener (Diskussion) 15:51, 17. Jun. 2016 (CEST)

Tolles Foto. So richtig verstehe ich das Immobilienprojekt im Artikel nicht, weil dieses Wort nicht fällt. Kann man nicht eine geplante Modellstadt erwähnen?--AxelHH (Diskussion) 20:24, 17. Jun. 2016 (CEST)
Teaser nachgebessert.--Pechristener (Diskussion) 19:22, 18. Jun. 2016 (CEST)
Im Englischen heißt der Bau en:Mount Royal Tunnel, woher stammt die deutsche Schreibweise mit den Bindestrichen? Gibt es dafür valide Belege? Falls es keine gibt (Eigenübersetzung?), wäre dann nicht die französische Schreibweise sinnvoll fr:Tunnel sous le mont Royal? --Rlbberlin (Diskussion) 08:37, 25. Jun. 2016 (CEST)
Ist keine Eigenübersetzug (siehe hier), aber ergibt sich automatisch wie z.B. Mont-Blanc-Tunnel. Wenn du denkst, dass ein französisches Lemma besser wäre, denke ich wäre es Tunnel du mont Royal, ich habe das Gefühl dass das gebräuchlicher ist.--Pechristener (Diskussion) 09:35, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: South Manchester Railroad (18. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Nordende der South Manchester Railroad um 1900

oder:

  • Die South Manchester Railroad war damals die einzige Eisenbahn in den USA, deren Besitzer eine Familie und nicht eine Gesellschaft war.Lantus 11:22, 19. Jun. 2016 (CEST)
Der zweite Vorschlag scheint nicht mit der Realität übereinzustimmen. Die Cheney-Brüder hatten sehr wohl ein Unternehmen zum Betrieb der Bahnstrecke gegründet, die 1866 gegründete South Manchester Railroad Company [11] [12], also ein Familienunternehmen mit insgesamt neun Anteilseignern.
Insgesamt empfinde ich den Artikel als nicht für die Hauptseite geeignet. Die Belege sind nicht sonderlich gut bzw. fehlen stellenweise ganz (zB für die Weiterführung des Güterverkehrs), die Zeichensetzung muss dringend durchgesehen werden und der Abschnitt "Unfälle" ergeht sich im Anekdotischen, was der Quelle, einem Artikel der Lokalzeitung zur Einstellung der Personenbeförderung, entspricht. --jergen ? 11:43, 19. Jun. 2016 (CEST)
@Jergen: +1. In der Zwischenzeit habe ich mich mal über die Zeichensetzung hergemacht. Deine Beweisführung bzgl. meines Teaservorschlages ist nachvollziehbar. Daher streiche ich diesen Vorschlag. Und die Anektdötchen bei den Unfällen sind wahrscheinlich besser ebenfalls zu streichen. ※Lantus 12:05, 19. Jun. 2016 (CEST)
Abschnitte Bahnhof, Lokomotiven und Gegenwart sind sehr kurz. Irgendwie fehlt dem Artikel den Kick. Die Anekdoten in der Rubrik Unfälle erreichen aus meiner Sicht nicht das Relevanzkriterium.--Pechristener (Diskussion) 17:44, 20. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: VGN-Klasse EL-3A (18. Juni )[Quelltext bearbeiten]

  • Die EL-3A Lokomotiven waren bei der Ablieferungen die größten Lokomotiven der Welt.
  • Die Quadratschädel waren bei der Ablieferungen die größten Lokomotiven der Welt.
Dreifaches Elektrolokomonster zusammen mit einer Grubenlokomotive

--Pechristener (Diskussion) 19:29, 18. Jun. 2016 (CEST)

Falscher Teaser oder falscher Artikel? --Sedebs (Diskussion) 19:59, 18. Jun. 2016 (CEST)
Copy & Paste Fehler in der Überschrift inzwischen berichtigt. --NearEMPTiness (Diskussion) 20:48, 18. Jun. 2016 (CEST)
Ein einziger Aufsatz einer Fachzeitschrift von 1925 als Beleg für einen Artikel zu einer Baureihe, die bis 1959 im Einsatz war? Und der Teaser eine Eigenangabe des Herstellers? Dafür habe ich kein Verständnis. --jergen ? 11:58, 19. Jun. 2016 (CEST)
Ich hoffe jetzt nicht, dass jergen versucht meinen Artikel abzuwerten zugunsten von seinem eingestellten. Aus meiner Sicht sollten die Artikel für die Hauptseite ein halbwegs allgemein interessierendes Thema berücksichtigen, das einen speziellen lesenwerten Dreh hat. Die Menge der Quellenangaben scheidet aus meiner Sicht aus. Wenn eine Quelle alles nötige sagt, braucht es nicht noch mehrere andere Quellen, die dasselbe sagen. Ich habe trotzdem nachgebessert, das nach Angaben des Herstellers entfernt, da es nach meiner Meinung genügen andere Quellen gibt, die dasselbe Aussagen. Habe noch eine zusätzliche Quelle zum selben Sachverhalt hinzugenommen und den Artikel noch ausgebaut.--Pechristener (Diskussion) 19:34, 20. Jun. 2016 (CEST)
Ich verweise mal auf Regel 4: "Der neu vorgestellte Artikel sollte eine gewisse Qualität aufweisen und valide mit Einzelnachweisen belegt sein." Das sollte nach Möglichkeit vor dem Vorschlag hier erledigt sein, da diese Seite nicht dem Review dient. Übrigens gibt der EN 4 mindestens ein falsches Publikationsjahr an, soweit ich aber sehen konnte, wird die Baureihe in dem Buch ausschließlich auf S. 393 erwähnt und zudem nicht in dem Zusammenhang, bei dem der EN steht.
Die Personalisierung ist völlig unnötig und beruht auf falschen Annahmen: Ich habe hier seit März 2016 keinen eigenen Artikel mehr vorgeschlagen. --jergen ? 09:31, 21. Jun. 2016 (CEST)
Ich bin der Meinung das der Artikel Regel-4-konform ist, wie auch alle anderen 14 Artikel, die von mir in den letzten zwei Jahren auf der Hauptseite erschienen sind. Ich hatte anfänglich die Hauptquelle als Literatur erwähnt und weiter keine EN eingefügt, da es aus meiner Sicht nicht viel Sinn macht, das bei jedem Abschnitt zu wiederholen. Vielen Dank für den Hinweis auf den Fehler bei EN 4. Publikationsjahr und Seitenzahl war falsch, weil ich beides aus der Epub genommen hatte. Der Inhalt ist aber nach wie vor richtig und ich habe ihn für dich als Zitat beim EN eingefügt. --Pechristener (Diskussion) 18:27, 21. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Hessische Katastervorbeschreibungen (19. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Irgendwie müsste noch das Lemma als Link in den Teaservorschlag. --AxelHH (Diskussion) 20:00, 20. Jun. 2016 (CEST)
Klingt etwas sperrig, Schematismus kommt im Artikel gar nicht vor, und was Rektifikation ist, muss man sich erst mühsam erarbeiten. Wie wärs mit

QS: WP:Z“ und „WP:Lit“ ergeben den Wert für Lesbarkeit und Wartbarkeit eines enzyklopädischen Wikis, also sind solche akademischen Gewohnheiten wie unter Einzelnachweis 12: §1-§44: Ebd., S. 7f. in der WP nicht so günstig. Welche der elf aufgeführten Literaturen gibt Auskunft zum Lemma? Das Zitat mit Einzelnachweis 17 und 18 hat gleich zwei Quellen?
Der Artikel sollte also noch ein bißchen wikifiziert werden. --Goesseln (Diskussion) 13:02, 22. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Douglas Tower (20. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Entwurf des Douglas Tower

Vorschläge:

  • Zur Erschließung eines Erholungsgebietes plante man 1890 auf Isle of Man den Bau einer Hängebrücke und des 137 Meter hohen Douglas Tower.
  • Aufgrund von dubiosen Investmentgeschäften musste der Bau des Douglas Tower nach drei Jahren wieder eingestellt werden.
  • Der Douglas Tower gehört zu einer Reihe gescheiterter Turmbauprojekte des Vereinigten Königreichs Ende des 19. Jahrhundert.

--Alabasterstein (Diskussion) 10:02, 21. Jun. 2016 (CEST)

  • Der Douglas Tower erhielt nie die vorgesehenen vergoldeten Kuppeln.
--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:58, 21. Jun. 2016 (CEST)
Klingt als Satz ganz nett, rein inhaltlich finde ich den Bezug zum Sachverhalt und den Geschehnissen aber zu schmal. --Alabasterstein (Diskussion) 11:05, 21. Jun. 2016 (CEST)
Es geht hier um einen Teaser, der den Leser neugierig machen soll. Ein Teaser ist keine Inhaltsangabe und soll bewusst "schmal" gehalten werden, d.h. einen Aspekt hervorheben. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:37, 21. Jun. 2016 (CEST)
Ein Teaser darf neugierig machen, ist keine Inhaltsangabe, aber so wirklich kreativ finde ich ihn nicht und so arg neugierig macht er auch nicht. --Alabasterstein (Diskussion) 12:17, 21. Jun. 2016 (CEST)
  • Beschädigungen am benachbarten Royal Hotel führten zum Baustopp für den Douglas Tower. --bjs Diskussionsseite 16:37, 21. Jun. 2016 (CEST)
Nein, die Beschädigungen alleine hätte die Baugesellschaft kaum aus dem Tritt gebracht. Das lässt sich so aus dem Artikel auch gar nicht ableiten. --Alabasterstein (Diskussion) 17:14, 21. Jun. 2016 (CEST)
Zitat aus dem Artikel: "Während der Gründung für den Douglas Tower kam es im Mai 1891 zu Beschädigungen am benachbarten Royal Hotel. Daraufhin ließ der Hotelbesitzer gerichtlich einen Baustopp erwirken." Genau das, was der Teaser sagt. Von der Gesellschaft ist nicht die Rede. --bjs Diskussionsseite 17:46, 21. Jun. 2016 (CEST)
Von deinen eigenen Vorschlägen finde ich den dritten am besten, evtl. mit der kleinen Änderung "Reihe gescheiterter Turmbauprojekte" --bjs Diskussionsseite 18:39, 21. Jun. 2016 (CEST)
Okay, der Teaser ist dennoch irreführend, mindestens aber missverständlich, da Baustopp hier mit dem generellen Abbruch des Projektes fälschlicher Weise identifiziert werden könnte. Tatsächlich war der Baustopp nur kurzfristig bis zur Klärung der Schuldfrage. Das habe ich vlt auch selbst zu unpräzise beschrieben. Faktisch hat ja erst die Liquidation der Beteiligungsgesellschaften zum Projektende geführt, was aber mit der Hotelbeschädigung wenig zu tun hatte. --Alabasterstein (Diskussion) 20:55, 21. Jun. 2016 (CEST)
Die Teaser 1 und evtl. 3 klingen mir nach Inhaltsangabe. Die Hängebrücke in Teaser 1 ist irrelevant im Teaer. Das Bild ist reizvoll. Im Artikel vermisse ich die Angabe wie hoch der 137 Meter hoch geplante Turm nun tatsächlich wurde. --AxelHH (Diskussion) 22:58, 21. Jun. 2016 (CEST)
So irrelevant ist das nicht, weil ein Turm zur Erschließung einer Landzunge nun mal eher nicht geeignet ist. Ohne die Hängebrücke ist der Satz von seiner Bedeutung eher fragwürdig. Eine nennenswerte Höhe erreichte er nie weil er über die Fundamente und einige Basiselemente nie hinausging. Das kann ich vielleicht noch im Artikel ergänzen. Eine wirklich messbare Höhe gab es demnach nicht. --Alabasterstein (Diskussion) 23:56, 21. Jun. 2016 (CEST)
3. Teaser abgeändert:
  • Der Douglas Tower gehört zu einer Reihe gescheiterter Turmbauprojekte gegen Ende des 19. Jahrhunderts. --AxelHH (Diskussion) 23:03, 21. Jun. 2016 (CEST)
hier sollte noch unbedingt das Vereinigte Königreich rein. --Alabasterstein (Diskussion) 23:56, 21. Jun. 2016 (CEST)
Denke auch, dass das besser wäre, und bin dann, wenn mein Vorschlag als missverständlich angesehen wird, für den unveränderten Teaser 3.
Beim zweiten Teaser bleibt auch nach Lesen des Artikels unklar, was die "dubiosen Investmentgeschäfte" waren, das steht so nicht im Artikel drin. Ist damit der Übernahmeversuch des Blackpool Tower gemeint? Dann könnte man evtl. schreiben:
  • Ein gescheiterter Übernahmeversuch besiegelte das Ende des Douglas Tower.
Im Übrigen Symbol support vote.svg Pro Artikel (hatte ich das wirklich noch nirgendwo geschrieben?), ist wirklich ein interessant geschriebener Artikel über ein interessantes Projekt. --bjs Diskussionsseite 11:31, 22. Jun. 2016 (CEST)
Gut, auch der Vorschlag Ein gescheiterter Übernahmeversuch besiegelte das Ende des Douglas Tower. hat seine Berechtigung. Mit den dubiosem Investmentgeschäft ist fraglos die Sache mit dem Blackpool Tower gemeint. Gerade weil hier teilweise behauptet wird dass Teaser keine Inhaltsangabe sein sollen sondern etwas reißerischer und zum Interessenanreiz ruhig Fragen aufwerfen soll habe ich ihn ähnlich formuliert wie in der Einleitung. Aber das ist logischerweise alles Geschmackssache. Ich habe die Vorschläge unterbreitet, welcher gewählt mir ist eigentlich egal. Ich greife nur dann ein wenn sachlich-inhaltlicher Blödsinn droht. --Alabasterstein (Diskussion) 15:15, 22. Jun. 2016 (CEST)
Ich finde den Artikel und das Bild gut. Den Teaser mit dem Übernahmeversuch finde ich blöd. Ich bringe nochmal meine Idee von oben korrigiert:
  • Der Douglas Tower gehört zu einer Reihe gescheiterter Turmbauprojekte des Vereinigten Königreichs.
Dabei gibt es im Artikel Potenzial zu andersartigen interessanten Teasern, die auf die Zeitgeschichte eingehen. Die anderen oben erscheinen zum Teil zeitlos.
  • Der unvollendete Douglas Tower auf der Isle of Man gehörte zur Turmbauwelle, die mit dem Bau des Eiffelturms aufkeimte. --AxelHH (Diskussion) 22:01, 22. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Rirette Maîtrejean (16. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Rirette Maîtrejean (um 1905)

Vorschläge:

  1. Für die Anarchistin Rirette Maîtrejean war Albert Camus ein „verlässlicher Freund“.
  2. Rirette Maîtrejean führte Albert Camus in die anarchistischen Kreise Frankreichs ein.
  3. Rirette Maîtrejean lebte Anfang des 20. Jahrhunderts die „freie Liebe“.

--Fiona (Diskussion) 10:48, 21. Jun. 2016 (CEST)

--Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:05, 21. Jun. 2016 (CEST)

(folgender Abschnitt wurde teilweise nach Diskussion:Rirette Maîtrejean übertragen) Ich habe jetzt nur grob drübergeschaut, wahrscheinlich gibt es beim genauen Lesen noch weitere Stellen. Vor einer Präsentation müsste er meiner Meinung nach sprachlich noch einmal sorgfältig überarbeitet werden.-- 23:08, 21. Jun. 2016 (CEST)

  • Rirette Maîtrejean sah in der Ehe eine „Variante der Prostitution“, nutzte diese Institution aber, um ihrer Tochter einen legitimen Vater zu verschaffen.

--Äpfelchen.jpg 09:49, 22. Jun. 2016 (CEST)

Contra. Der zweite Halbsatz ist eine eigene Interpretration/Meinung, die eine tendenziöse Wertung impliziert.--Fiona (Diskussion) 10:02, 22. Jun. 2016 (CEST)
+1. Sagt womöglich mehr über das Wertekostüm des Kollegen aus als über den Artikel. --JosFritz (Diskussion) 10:22, 22. Jun. 2016 (CEST)

Von zentraler Bedeutung in dieser Biografie ist Maîtrejeans Lebenslauf von der Bauerntochter zur politisch souveränen Frau, ihre Entwicklung in der indidualanarchistischen Bewegung in Frankreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts und ihre lebenslange Freundschaft mit Camus, der von den meisten AutorInnen ein wichtiger Einfluss auf Camus politisches Denken zugemessen wird. Mit dem Detail freie Liebe kann man nach den Regeln für SG?-Teaser zwar einen solchen formulieren, doch sollte man es bei einer politischen Persönlichkeiten nicht übertreiben. Würdet ihr das bei der Biografie eines Mannes hervorheben?
Darum präferiere ich den Teaser 2 meiner Vorschläge.--Fiona (Diskussion) 10:15, 22. Jun. 2016 (CEST)

Mir gefällt der erweiterte Teaser von Sternrenette auch nicht, wenn ich auch die Begründung "eigene Interpretration/Meinung, die eine tendenziöse Wertung impliziert" sprachlich unsinnig finde. Auch weiß ich nicht, wer "ihr" ist. Ich hingegen finde die Einstellung zur Ehe von RM sehr politisch. Und Camus sollte man draußen lassen, sonst wird die Leistung dieser Frau (mal wieder) an ihrer Beziehung zu einem berühmten Mann gemessen. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:23, 22. Jun. 2016 (CEST)
Fiona, Du hattest doch selber den Teaser:
vorgeschlagen.
An ihrer Persönlichkeit finde ich durchaus interessant, dass sie einerseits die Ehe ablehnt, da sie sie als Variante Prostitution "beschimpft", sich selbst aber genau diese Institution zu Nutze macht, um für ihr uneheliches Kind einen Versorger zu organisieren. So steht es jedenfalls im Text: "(...) den sie, als sie schwanger wurde, im September 1906 heiratete." Sie hat sich also selber prostituiert, da sie aus materiellen und gesellschaftlichen Gründen eine Ehe eingegangen ist. Insofern war ihrer Einstellung zur Ehe nur solange politisch, bis sie selbst eine Nutzern daraus zeihen konnte.
Der Aspekt der freien Liebe wird in dem Text sehr deutlich betont, da vor allem geschrieben steht, welche Aspekte sie an der anarchischen Szene ablehnte. Der einzige Aspekt der anarchischen Bewegung, den sie sich offenbar zu eigen gemacht hat, war der der "freien Liebe". Was sie sonst noch an dieser Bewegung befürwortete, geht aus dem Artikel nicht hervor.
Und ja, wenn es um einen Mann gehen würde, der in der anarchistischen Bewegung offenbar vor allem eine Gelegenheit gesehen hat, für Promiskuität einzutreten, hätte ich wahrscheinlich auch für ihn einen ähnlichen Teaser formuliert.--Äpfelchen.jpg 10:32, 22. Jun. 2016 (CEST)
Sternrenette Deine "Beweisführung" mag aus heutiger Sicht stimmig sind, historisch gesehen hinkt sie allerdings. Zu Lebzeiten von RM gab es keine andere Möglichkeit zur Versorgung als die Ehe, es gab kein Kindergeld, kein Wohngeld, keine Zahlungen vom Staat und auch mit der Zahlung von Alimenten haperte es; es wäre sicherlich emanzipierter gewesen, sie wäre aus politischer Überzeugung verhungert. Zudem wäre sie als uneheliche Mütter zahlreichen gesellschaftlichen Repressalien ausgesetzt gewesen. Deshalb sind Deine postmortalen Vorwürfe an RM aus meiner Sicht vollkommen fehl am Platze - vor allem mit Worten wie "sich einen Versorger zu organisieren", daraus spricht imo die Arroganz eines Menschen von heute, der sich aus seiner heutigen bequemen Situation offenbar nicht in andere Zeiten versetzen kann. Außerdem weiß man nichts Konkretes über das Innenverhältnis dieser Beziehung, deshalb sind solche Behauptungen TF. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 10:44, 22. Jun. 2016 (CEST)
Im Übrigen ist es völlig irrelevant und fehl am Platz die Sichtweisen von Rirette Maîtrejean zu bewerten oder zu erörtern. Es geht hier um die Wahl des Teasers und eine erwiesenes Zitat als Teaser zu wählen ist ein legitimer Vorschlag. Es geht hier maximal um Argumente für einen anderen Vorschlag. --Alabasterstein (Diskussion) 10:58, 22. Jun. 2016 (CEST)
Erstens ist das keine Grundsatzdiskussion zum Feminsimus, sondern eine Begründung für meinen Teaservorschlag, bei dem man mir schon wieder niedere Beweggründe unterstellt hat. Deshalb gehört es auf diese Seite. Auch die Kritik an den sprachlichen Unzulänglichkeiten gehört auf diese Seite. Artikel, die auf der Hauptseite präsentiert werden sollen, müssen halt einen besonderen Qualitätsanspruch erfüllen, den dieser Artikel wegen der oben angeführten Punkte eben nicht erfüllt. Für eine 0-8-15-Artikel mag die sprachliche Qualitätgenügen, und die Punkte wurde ja eh schon alle als unbegründet abgelehnt.
Zweitens habe ich mit dem vvorgeschlagenen Teaser keine Vorwürfe gegen Rillette erhoben oder ihr Verhalten oder ihre Position bewertet. Sie hatte eben keine anderen Möglichkeiten, durchzukommen, als sich als Gegenleistung für die Versorgung und die Anerkennung des Kindes zu verheiraten. Das ist wirklich eine Form der Prostitution (meine Interpretation, nicht Rillettes, denn im Artikel steht, dass sich diese ihre Aussage aus der angedrohten Zwangsverheiratung hergeben hat (wenn ich das immer noch nicht korrigierte Wort "dessen" richtig interpretiere)) Und gerade in diesem Zusammenhang ist es doch interessant, dass sie sich aus ihrer Sicht zwar prostituiert hat, der Ehe aber durch die außerehelichen Beziehungen getrotzt hat.
Drittens weiß man eben anscheinend doch etwas über die Beweggründe zur Heirat, denn diese stehen im Artikel. Der Satz:
"(...) den sie, als sie schwanger wurde, im September 1906 heiratete."
impliziert eben keinen zufälligen zeitlichen Zusammenhang (wie man es rein grammatikalisch auch interpretieren können), sondern einen Kausalzusammenhang zwischen der Schwangerschaft und der Heirat.
Viertens kann ich aus diesem Artikel nur erkennen, was sie an der politischen Bewegung, zu der sie gehörte, ablehnte. Außer der "freien Liebe" scheint sie keine Ziele oder Aktivitäten diser Bewegung befürwortet zu haben, jedenfalls ließt sich das im Artikel so. Weshalb sie sich in der anarchistisch-liberalen Bewegung engagierte, geht aus dem Artikel eben nihct hervor. Vielelciht weiß man es nicht, vielleicht ist es beim Artikelverfassen einfach vergessen worden. Aus diesem Kontext heraus ist es für einen Leser dieses Artikels auch schwer verstehen, wie sie Camus hinsichtlich der anarchisch-libertären Bewegung beeinflusst haben soll, außer ihm zu erklären, was aus ihrer Sicht in dieser Bewegung alles schief läuft.
Wenn man also einen politischen Teaser machen möchte zu einer "politisch-souveränen" Frau machen möchte und diesen nicht negativ formulieren möchte ("Rillette lehnte dies oder jenes ab."), bleibt einem nur ihr Einsatz für die freie Liebe.--Äpfelchen.jpg 11:13, 22. Jun. 2016 (CEST)
Auf diese Seite gehören Diskussionen, ob ein Artikel geeignet ist oder nicht. Weiterführende inhaltliche Kritik gehört auf die Artikel-Disk. Ich habe den Satz mit der "Grundsatzdiskussion" wieder herausgenommen, aber diese Konstellation, dass ein Benutzer fast alles gut findet, was vermeintlich mit Feminismus zu tun hat, und der andere Benutzer grundsätzlch alles doof, was mit diesem Thema zu tun hat, finde ich ermüdend. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:17, 22. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe begründete Einwände gegen eine Präsentation wegen der schlechten sprachlichen Qualität des Artikels geäußert. Der Rest meiner Beiträge ist eine Begründung für meine von anderen Autoren kritisierten Teaservorschlag. Gehört also alles hier her. man muss sich bei der Teaserauswahl schon an das halten, was in dem Artikel steht und was nicht drin steht, kommt für einen Teaser eben nicht in Frage.
Der Vorschlag war ein Vorschlag, wenn er mehreren Autoren nicht gefällt, ist das ja auch kein Problem. --Äpfelchen.jpg 12:18, 22. Jun. 2016 (CEST)

@Nicola, mit deinem Teaservorschlag bin ich auch einverstanden. Sternrenettes im Halbsatz zugesetzte werturteilende Eigeninterpretation ist selbstverständlich inakzeptabel. Ich finde es schwierig und nicht zielführend, wenn hier mit persönlichen Wertungen und auf persönlichen ideologischen Hintergründen argumetiert wird.
Maîtrejeans Leistung wird mit dem Teaser 2 nicht an der eines berühmten Mannes gemessen, ihre Bedeutung für die politische Philosophie Camus wurde untersucht und gewürdigt. Ihre Rolle für Camus politisches Denken wird in fast jeder Camus-Biografie diskutiert oder zumindest erwähnt. Das ist ihre Leistung. --Fiona (Diskussion) 11:40, 22. Jun. 2016 (CEST)

Foto: wegen der Bildrechte habe ich eine Anfrage bei c:Commons:Forum gestellt. --Goesseln (Diskussion) 11:43, 22. Jun. 2016 (CEST)

@Fiona B.: Das habe ich schon verstanden, mir würde es nur eben im Teaser nicht gefallen. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 11:46, 22. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Regine Schumann (21. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Teaser ist eine Inhaltsangabe des Artikels und klingt nach Werbung bzw. Werbespeech (besticht vor allem). Darüber hinaus besteht der Artikel zu zwei Drittel aus Listen, was eher eine Leistungsschau ist, aber für den Hauptseitenleser nicht so interessant ist. --AxelHH (Diskussion) 23:05, 21. Jun. 2016 (CEST)
Ich wusste nicht, was ihr von einem Teaser genau erwartet. Es stimmt, "besticht" ist nicht gut. Aber ihn abzuqualifizieren, weil ich nur "Listen" hätte, finde ich nicht nett. Weißt du, wie viel Arbeit das war, die Mitausstellenden zu finden, die Einzelnachweisen mit ausführlichen Rezensionen, etc. Das sind nicht einfach nur Listen, wer sich über die Künstlerin informieren will, findet nicht nur die Ausstellungen, sondern auch die Rezensionen plus Bilder! --Gyanda (Diskussion) 23:24, 21. Jun. 2016 (CEST)
Bitte auch immer Wikipedia:Bildrechte beachten. ich gehe davon aus, dass alle Fotografien im Artikel - so wie sie jetzt lizensiert sind - weder hier noch auf Commons Bestand haben werden. --Andibrunt 23:42, 21. Jun. 2016 (CEST)
Alle Fotografen haben ihre Erlaubnis gegeben. Ich bin doch kein Anfänger hier! --Gyanda (Diskussion) 23:56, 21. Jun. 2016 (CEST)
Das geht aber nicht aus den Angaben auf Commons hervor. Wenn die betreffenden Fotografen nicht selbst die Bilder hochladen, musss eine Freigabe gemäss der aufgeführten Lizenz durch ein OTRS-Ticket bestätigt werden. Darüber hinaus ist zunächst einmal die Zustimmung der Künstlerin etnscheidend. Ohne diese kann niemand einfach so Fotos der Kunstwerke veröffentlichen.
Das ist jetzt kein Misstrauen gegen Deine Arbeit - entschuldige, wenn das so herüber kam (ich habe obiges Statement präzisiert). Es geht aber auch darum, dass die Urheberrechte der Betroffenen gewahrt werden, und darum bewusste oder unbewusste Missachtung dieser durch andere zu verhindern. --Andibrunt 08:00, 22. Jun. 2016 (CEST)
Bitte sachlich bleiben, es gibt keinen Grund, an den Bildrechten zu mäkeln, ohne zu wissen, ob und daß die Lizenzen korrekt sind.
Klingt der Teaser zu sehr nach Werbung ließe sich das ändern. Gefallen die Werklisten nicht, dann kann man das höflich formulieren, ohne eine Autorin dermaßen vor den Kopf zu stossen.
Danke! --Tommes  00:18, 22. Jun. 2016 (CEST)
Solange nicht eindeutig erkennbar ist, ob eine Bildlizenz korrekt ist, gibt es einen Grund zu mäkelnzwinker  Genau deshalb betreiben wir so einen Aufwand mit den Bildrechten. --Andibrunt 08:03, 22. Jun. 2016 (CEST)

Bildrechte: Es sind zwei Aspekte zu beachten. Das Recht des Künstlers an seinem Werk und das Recht des Fotografen an seiner Ablichtung. Wenn ich mir das Foto c:File:EWE 1198 Color Satin Eberhard Weible groß 27.02.2015.jpg ansehe, dann geht daraus nicht hervor, dass der Künstler der "eigentliche" Urheber ist und dass er (sprich sie) das Recht an dieser Reproduktion abgetreten hat. Also bitte (darf man auch einen Nichtanfänger bitten?) nachbessern und auch die anderen hochgeladenen Fotos mal selbstkritisch durchsehen. Und im Zweifelsfall bei WP:URF nachfragen, das würde die Arbeit hier auf WD:SG? schon wesentlich vereinfachen. --Goesseln (Diskussion) 00:51, 22. Jun. 2016 (CEST)

Ich finde es gut, daß hier auch eine qualitative Kontrolle stattfindet. Nicht nur der Fotograf, auch die Künstlerin hat der Veröffentlichung zugestimmt. Das würde ich gern deutlich vermerken. Nennst Du mir bitte den Ort, wo ich die passende Vorlage finde? Ich selbst habe bislang Fotos von öffentlich zugänglichen Kunstwerken und Denkmälern gemacht, hin und wieder muß man aber auch mal eine private Räumlichkeit betreten. Wenn ich Kunst in der örtlichen Sparkassenhalle fotografiere, muß ich die Sparkasse oder den Künstler fragen? --Tommes  01:07, 22. Jun. 2016 (CEST)
Ergänzung: letztlich wird es wohl so aussehen, daß ein OTRS-Ticket mit Verweis auf die Erlaubnisse an den Fotodateien hängt. @Goesseln: hast Du mal ein Beispiel eines anderen fotorafierten Kunstwerkes? --01:33, 22. Jun. 2016 (CEST)

steht da bei c:File:EWE 1198 Color Satin Eberhard Weible groß 27.02.2015.jpg:

|description=Regine Schumann - Color Satin 2015 bei Schwarzlicht
|date=2015-02-27 17:00:49
|source=Fotograf Eberhard Weible
|author=Fotograf Eberhard Weible
Urheberrechte EBERHARD WEIBLE COLOGNE www.gull.de
CC-BY-SA-4.0

jetzt gehst du ins Folkwang-Museum, und wenn das Hausrecht es dir erlaubt, dann knipst du dort von Pablo Picasso ein Bild und stellst es hier ein:

|description=Pablo Picasso, Bouteille, guitare et pipe, 1912/13
|date=2016-06-22 10:00:49
|source=Fotograf Tommes
|author=Fotograf Tommes
Urheberrechte TOMMES GmbH www.tommesgmbh.de
CC-BY-SA-4.0

noch Fragen? Die dann bitte bei WP:FZW oder WP:URF stellen, die sind dafür da, vielleicht irre ich mich ja, und es ist alles ganz easy.
Ich (und andere) hier auf WD:SG? mache, ausgehend von deinem und meinem AGF (assuming good faith), nach besten Kräften nur ein bißchen Qualititätssicherung, und auch mir (uns) entgeht vieles, wo man hätte besser aufpassen können.
und wenn auch du den Eindruck hast, dass in Commons die Benutzerführung beim Hochladen solcher Fotos, wo am fotografierten Objekt auch Rechte hängen, verbesserungswürdig ist, dann sind wir schon mal zwei. gruß --Goesseln (Diskussion) 10:24, 22. Jun. 2016 (CEST)

Ganz kurz nur: alle Fotografen haben ihren Text an Permissions geschickt und auch Regine Schumann hat ihn an Permissions geschickt für alle Fotografien. Es gibt auch ein Ticket. Ich versteh noch nicht ganz, was ich falsch gemacht haben könnte, ich lese mir in Ruhe noch mal die Kommentare hier durch. Hoffentlich - falls ich etwas falsch gemacht habe - ist es reparabel, die Fotos gehören nämlich unbedingt dazu. Danke für eure Mühen!!! --Gyanda (Diskussion) 12:31, 22. Jun. 2016 (CEST)
Noch eine Frage: wie veränder ich das so, dass man sieht, dass Regine Schumann die Urheberin ist, und der Fotograf eben Eberhard Weible, ich dachte, ich hätte den Assistenten richtig ausgefüllt, scheint nicht der Fall zu sein.--Gyanda (Diskussion) 12:34, 22. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag: Leviathan (Erdgasfeld) (7. Juni) (erl.)[Quelltext bearbeiten]

  • Die Entdeckung des Leviathan-Erdgasfelds im östlichen Mittelmeer führte zu einem Rechtsstreit zwischen Israel und dem Libanon.

Interessanter Artikel aus einem sonst wenig bei "SG" vertretenen Themengebiet, das aber leider nur zu halbwegs seriösen Teasern animiert (thank goodness!). Der Hauptautor scheint inaktiv zu sein, ich halte aber den Artikel aber in der jetzigen Version bereits für präsentabel. --Andibrunt 21:14, 21. Jun. 2016 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Andibrunt 21:35, 23. Jun. 2016 (CEST)
Warum hast du den Vorschlag archiviert?--Fiona (Diskussion) 09:02, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Diana Marossek (22. Mai)[Quelltext bearbeiten]

  • Diana Marossek wurde mit der Fragestellung „Gehst du Bahnhof oder bist du mit Auto?“ promoviert.

--Goesseln (Diskussion) 12:06, 22. Jun. 2016 (CEST)

Vergnügliches Artikelchen und passender Teaser. Trotz der Kürze imo hauptseitengeeignet.--Fiona (Diskussion) 16:14, 22. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro, kurz aber interssant. "Promoviert" finde ich etwas sperrig für den lustigen Teaser, Könnte man schreiben:
  • Diana Marossek wurde für die Fragestellung „Gehst du Bahnhof oder bist du mit Auto?“ ausgezeichnet. --bjs Diskussionsseite 18:34, 23. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro; als Teaser vielleicht: Diana Marossek erwarb wissenschaftlichen Ruhm mit der Frage „Gehst du Bahnhof oder bist du mit Auto?“. --Zweioeltanks (Diskussion) 13:33, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: C. Z. Klötzel (27. Mai)[Quelltext bearbeiten]

Hans Baluschek: BC4ü (1922)

--Goesseln (Diskussion) 12:39, 22. Jun. 2016 (CEST)

Diese Biografie hat schon mehr Substanz. Ist der Teaser nicht zu kryptisch?--Fiona (Diskussion) 16:16, 22. Jun. 2016 (CEST)
Der Teaser macht neugierig. Allerdings gibt es nicht DEN einen BC, sondern sehr viele davon. --Dk0704 (Diskussion) 16:54, 22. Jun. 2016 (CEST)
Der Teaser BC-Teaser macht nicht unbedingt neugierig.--Fiona (Diskussion) 20:46, 22. Jun. 2016 (CEST)
Nicht jeder kann mit BC was anfangen, ich habe auch erstmal nachschlagen müssen, wofür das steht.
--Dk0704 (Diskussion) 21:15, 22. Jun. 2016 (CEST)
Komisch, ich interessiere mich mehr für den BC als für den Autor. --NearEMPTiness (Diskussion) 00:44, 23. Jun. 2016 (CEST)
Der Artikel [[BC]] fehlt der Wikipedia noch. --Dk0704 (Diskussion) 12:13, 23. Jun. 2016 (CEST)

Vorschlag:

  • C. Z. Klötzel schrieb Jugendbücher, die jüdische Kinder auf ihre Auswanderung vorbereiten sollten.

--Fiona (Diskussion) 08:54, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Gruta de Bidau Masau (21. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Joseph O’Mara, 1911

Mal wieder eine Legende als Aufmacher, mal wieder Osttimor. --JPF just another user 20:56, 22. Jun. 2016 (CEST)

Ein schönes Thema. Die Quelle facebook doch nicht dein Ernst?--Fiona (Diskussion) 12:39, 23. Jun. 2016 (CEST)
Doch, aus der Not heraus. Ich würde es ja eher einen Blog in FB nennen, aber leider gibt es von den meisten Dingen in Osttimor keine Bücher oder wissenschaftliche Artikel. Ein gedruckter Reisebericht ist da nicht sicherer bei den Inhalten. --JPF just another user 13:39, 23. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag (Übersetzung): Hogwarts Express (Universal Orlando Resort) (23. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

Jeweils acht Fahrgäste sitzen in einem Abteil und sehen die virtuelle Reise durch das Fenster
  • Die Fahrt im Hogwarts Express dauert etwa 4 Minuten und führt von King's Cross nach Hogsmeade. --Itti 11:17, 23. Jun. 2016 (CEST)
Skeptisch. Nicht jede Freizeitparkattraktion bedarf einer Hauptseitenpräsentation, erstrecht nicht diese Harry-Potter-Fancruft. --Dk0704 (Diskussion) 12:04, 23. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Nicht so skeptisch. Der Artikel ist ok, und die Werbewirkung auf de-wp für einen Freizeitpark in Florida dürfte sich in Grenzen halten. Un "wat den eenen sin Ul, is den annern sin Nachtigall". Als Bild würde ich eher das nebenstehende nehmen. Teaservorschag abgewandelt:

  • Mit dem Hogwarts Express kommt man in etwa 4 Minuten von King's Cross nach Hogsmeade. --bjs Diskussionsseite 12:28, 23. Jun. 2016 (CEST)
Der Hogwarts Express in King's Cross

:* Der Hogwarts Express fährt ohne Dampf. --Pechristener (Diskussion) 16:20, 23. Jun. 2016 (CEST)

Habe dem Artikel noch eine neue Karte spendiet.--Pechristener (Diskussion) 16:20, 23. Jun. 2016 (CEST)


Mir gefällt das obere Bild mit dem Bildschirm im Abteil auch ganz gut, mal was ungewöhnliches zu einem Zugartikel statt immer die alte Lok. --AxelHH (Diskussion) 20:11, 23. Jun. 2016 (CEST)
Der Hogwarts Express in King's Cross
Ich hab aber erst gedacht, da sitzt jemand vor einem Aquarium, mit dem blauen Fenster ohne Details und den Lichtspiegelungen. Leider gibts vom Inneren nichts besseres. Statt der Lok dann vielleicht das Bahnhofsschild?
Das hier wäre auch noch eine Idee, einfach wegen dem otpischen Effekt.--Pechristener (Diskussion) 10:13, 25. Jun. 2016 (CEST)


Das Bahnhofsschild ist aber unvollständig. --AxelHH (Diskussion) 23:30, 23. Jun. 2016 (CEST)
Das unterste Bild ist ganz originell. Das Lokbild würde ich nicht empfehlen, es gibt einige Bahnartikel hier mit Loks. --AxelHH (Diskussion) 19:13, 24. Jun. 2016 (CEST)
Der Hogwarts Express in King's Cross

Vorschlag: Cake Design (20. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Farbenfroher Hochzeitskuchen
  • Aus dem kunstvollen Cake Design früherer Jahrhunderte wurde ein Hobby für jedermann.

Hauptautor ist informiert. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:05, 23. Jun. 2016 (CEST)

Wie laut Versionsgeschichte bereits angemerkt wurde mangelt es diesem Artikel an Belegen. Und das was unbelegt ist geht deutlich über trivialität hinaus. So noch nicht präsentabel.--JTCEPB (Diskussion) 12:43, 24. Jun. 2016 (CEST)
+1 (Disk.) Aber das kann man in einem Monat schaffen. Duden Dude (Diskussion) 12:49, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag : VGN-Klasse XA (23. Juni)[Quelltext bearbeiten]

  • Aus der XA wurden zwei Loks.
    Triplex-Lokomotive der Virginian Railways
  • Trotz ihrer Größe war der XA kein Erfolg beschieden.

--Pechristener (Diskussion) 22:38, 23. Jun. 2016 (CEST)

Langsam habe ich den Eindruck, das hier Bahnartikel immer häufiger werden, wie South Manchester Railroad, C. Z. Klötzel mit einem Bahnbild, Hogwarts Express (Universal Orlando Resort), VGN-Klasse EL-3A und jetzt VGN-Klasse XA. Reicht nicht eine VGN-Klasse? --AxelHH (Diskussion) 23:16, 23. Jun. 2016 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Ich mag Bahnartikel, vor allem, wenn so interessante Loks wie diese XA vorgestellt werden. Paar Sachen könnten in dem Artikel vielleicht verdeutlicht werden, z. B. die „21‰-Rampe“ oder auch die Einheit „kN“. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:42, 23. Jun. 2016 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro schön und interessant. Ich würde gern noch etwas sprachlich glätten, möchte aber den Artikel nicht vandalieren. Kurz hintereinander steht zweimal, daß die Leistung des Kessels ungenügend war, die ersten drei Sätze im Abschnitt "Geschichte" fangen mit «Die Lokomotive» an ;) --M@rcela Miniauge2.gif 00:23, 24. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro für diesen Vorschlag. Zu Axels Anmerkung: C. Z. Klötzel ist ja kein Bahnartikel und muss auch nicht unbedingt mit dem Bild präsentiert werden. Zudem war das Thema Eisenbahn hier längere Zeit kaum vertreten. --Dk0704 (Diskussion) 12:13, 24. Jun. 2016 (CEST)

Ich mag auch Bahnartikel, aber mir fällt die Häufung zu dem Thema auf. Dagegen sind andere technische Dinge, wie Flugzeuge, Hubschrauber, Panzer eher wenig und die Autoartikel sind auch abgeflaut. --AxelHH (Diskussion) 19:09, 24. Jun. 2016 (CEST)
PS: Was heißt eigentlich VGN? --AxelHH (Diskussion) 19:15, 24. Jun. 2016 (CEST)
VGN = Virginian Railway--Pechristener (Diskussion) 10:15, 25. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe selbst noch am Text etwas nachgearbeitet, aber wenn Ralf auch will, darf er natürlich auch.--Pechristener (Diskussion) 10:27, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Theo Öhlinger (24. Juni 2016)[Quelltext bearbeiten]

  • Der österreichische Verfassungsjurist Theo Öhlinger ist Chevalier dans l’Ordre de la Légion d’Honneur.

--Meister und Margarita (Diskussion) 22:53, 23. Jun. 2016 (CEST)

Da ich nicht weiß bzw. wusste, was für ein Chevalier das ist, reizt mich der Teaser nicht allzu sehr. Ich habe den Artikel wegen etwas anderem überflogen und dann in einer Liste gesehen, dass der „Chevalier“ eine Auszeichnung ist, von der aber im Text nichts gesagt wird. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:06, 23. Jun. 2016 (CEST)
  • Der österreichische Verfassungsjurist Theo Öhlinger ist Ritter der französischen Ehrenlegion.

--Meister und Margarita (Diskussion) 23:15, 23. Jun. 2016 (CEST)

Dieser zweite Teaser gefällt mir besser. Jetzt müsste aber im Artikel auch ausgeführt werden, warum Öhlinger Ritter der französischen Ehrenlegion ist. Und ansonsten vermisse ich ein paar Informationen über seine Herkunft und über seine Persönlichkeit. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:27, 23. Jun. 2016 (CEST)
Die vermisse ich auch. Zugleich ist die Publikationsliste viel zu lang. Der Text paraphrasiert den Lebenslauf. 7 von den 8 EZ belegen den lapidaren Satz Er bezieht in Schriften, Reden, Vorträgen und Interviews regelmäßig Stellung zu historischen und aktuellen verfassungsrechtlichen Fragen. Das ist eine berufliche Kurzbiografie eines Verfassungsrichters und Hochschullehrers, und der Artikel erschließt nicht, was besonders Wissenswertes daran ist, dass sie bei Schon gewusst präsentiert werden sollte.--Fiona (Diskussion) 08:42, 24. Jun. 2016 (CEST)

Mich hat das auch interessiert, was ein Chevalier... ist, und dabei hab ich zwei Dinge festgestellt.

  1. Davon gibt/gab es doch nen ganzen Haufen. Wo also ist der Aha-Effekt?
  2. Dass er einer ist, ist nicht wirklich valide und unabhängig belegt. Eine eigene Suche auf den Seiten der Ehrenlegion, in der Datenbank und auf der Seite der französischen Botschaft hat auch nichts ergeben. Das sollte mal dringend korrigiert werden.

--Sedebs (Diskussion) 11:48, 24. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Elisabeth-Hospital (Marburg) (19. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Franziskuskapelle des Elisabeth-Hospitals Marburg

(nicht signierter Beitrag von Karl.uni-marburg (Diskussion | Beiträge) 13:38, 24. Jun. 2016 (CEST))

Symbol support vote.svg Pro Interessanter Artikel für „Schon gewusst?“. Am Teaser sollte allerdings noch gearbeitet werden. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:26, 24. Jun. 2016 (CEST) Vorschlag:

Foto ? --Goesseln (Diskussion) 23:53, 24. Jun. 2016 (CEST) erledigt Erledigt-- Thomas Wozniak (HSP) (Diskussion) 13:47, 25. Jun. 2016 (CEST)

Der erste Teaser klingt nach Inhaltsangabe. --AxelHH (Diskussion) 20:54, 25. Jun. 2016 (CEST)

Eigenvorschlag: Stanislaw Stankiewitsch (24.06)[Quelltext bearbeiten]

  • Der weißrussische Nazikollaborateur Stanislaw Stankiewitsch wurde nie für seine Beteiligung an der Ermordung von 8000 Juden zur Rechenschaft gezogen.

--Der Rationalist (Diskussion) 20:39, 24. Jun. 2016 (CEST)

Fast unglaublich die Geschichte, dass nach dem Nürnberger Prozess gegen ihn nicht weiter ermittelt wurde durch die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen, obwohl er sich in Deutschland aufhielt und er nicht auf einer Liste des Simon Wiesenthal Center stand, wie der Ukrainer Iwan Kalymon. --AxelHH (Diskussion) 21:27, 24. Jun. 2016 (CEST)
Geboren 1883 oder 1907? Das ist eine ganze Generation Differenz. Ich vermisse einen Grund, warum er nicvht bestraft wurde. Станіслаў heißt Stanislai. --M@rcela Miniauge2.gif 13:00, 25. Jun. 2016 (CEST)

Ich verstehe den Abschnitt zur Nachkriegszeit nicht ganz. Zunächst steht dort, dass er in einem Lager für Displaced Persons untergebracht war, im nächsten dann, dass es ein anderes DP-Lager autoritär leitete. Der erste Satz klingt eher so, als ob er dort selber als DP untergebracht wurde. Es wäre wichtig klar zu stellen, ob er es vom DP zum Mitarbeiter gebracht hat oder ob er auch in dem ersten Lager bereits als Mitarbeiter/Leiter tätig war. --Äpfelchen.jpg 13:39, 25. Jun. 2016 (CEST)

erledigt Erledigt Der Abschnitt wurde im Artikel ausgearbeitet, jetzt ist der Zusammenhang nachvollziehbar.--Äpfelchen.jpg 23:25, 25. Jun. 2016 (CEST)
Ich wiederum vermisse ein paar genauere Zeitangaben. Und der Grund, warum er nicht bestraft wurde, ist dem Eingeweihten wohl klar - aber nicht jeder ist eingeweiht, deshalb sollte das in der Tat expliziter dargestellt werden. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 13:47, 25. Jun. 2016 (CEST)