Wikipedia Diskussion:Mentorenprogramm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:MP
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Aktuelle Nachrichten
31. Oktober
Nach fünfeinhalb Jahren und 51 betreuten Mentees verließ UweRohwedder unser Programm. Danke für dein Mitwirken; vielleicht auf ein späteres Wiedersehen an gleicher Stelle ...
11. Oktober
Fast acht Jahre war Hofres aktiver Mentor und betreute in dieser Zeit 59 Mentees. Leider fehlte ihm in den letzten Jahren zunehmend die Zeit für das Projekt Wikipedia und das Mentorenprogramm. Bis er wieder über die nötige Muße und Ruhe verfügt, wünscht er uns hier weiter gutes Gelingen. Hofres auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön und auf bald.

Missbrauch des MP durch Trollkonten[Quelltext bearbeiten]

Hallo in die Runde,

aktuell pflegt ein einschlägiger Zeitgenosse reih um Mentoren mit seinem Dasein zu behelligen und als Wunschmentor auszuwählen. Binnen der vergangenen acht Tage traf es @Doc.Heintz: am 4., @Fish-guts:, am 5., @Artregor: am 9. und heute @Orgelputzer:. Die Socken wurden nach wenigen Minuten bis Stunden infinit gesperrt und bisher nach Rücksprache von mir in der Datenbank als Mentees herausgenommen. Schließlich lag weder eine ernsthafte Absicht zur Mitarbeit vor, noch der ansatzweise vorhandene Wille das MP nicht zu missbrauchen. Wenn keine größeren Einwände bestehen möchte ich, so weit es mir zur Kenntnis gelangt oder gebracht wird, auch künftig in selbiger Weise verfahren. Bestehen hier Einwände?

Danke für Eure Rückmeldungen. Beste Grüße --WvB 15:11, 12. Okt. 2017 (CEST)

Hallo WvB, selbstverständlich keine Einwände und, wie mmer, Dank für Deine organisatorischen Bemühungen. Beste Grüße zurück -Innobello (Diskussion) 15:14, 12. Okt. 2017 (CEST)
Dito. Für mich absolut i.O so. --Fish-gutsDisk+/-MP 15:23, 12. Okt. 2017 (CEST)
+1 --Orgelputzer (Diskussion) 15:35, 12. Okt. 2017 (CEST)
+1 und danke für die Mühen. --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 15:39, 12. Okt. 2017 (CEST)
Geht selbstverständlich in Ordnung, wie ich Dir ja bereits auf meiner Disk mitgeteilt hatte; ich finde es aber gut, dass Du die Thematik auch hier nochmal ansprichst --Artregor (Diskussion) 20:37, 12. Okt. 2017 (CEST)
Dito, dann sind alle Mentoren informiert, bzw. im Zweifelsfalle vorgewarnt, und das Prozedere fürderhin unkompliziert abgesprochen. Mit Gruß und Dank an WvB, --Alraunenstern۞ 20:49, 12. Okt. 2017 (CEST)
+1 --Zweioeltanks (Diskussion) 06:09, 13. Okt. 2017 (CEST)

@Graf Umarov: zur Kenntnis betreffs seines gesperrten Neulings Otto Karl Ludwig. --WvB 12:46, 17. Okt. 2017 (CEST)

Danke, habe ich schon mitbekommen. Graf Umarov (Diskussion) 13:02, 17. Okt. 2017 (CEST)

Der nächste: Rüdiger Otto Hülser von Mentor Manfred Kuzel --WvB 15:58, 18. Okt. 2017 (CEST)

Sorry, wenn ich als Außenstehende dumm fragen darf: Woran erkennt Ihr ohne CU-Verfahren, dass es sich um die selbe Person handelt? --Pandarine (Diskussion) 08:29, 19. Okt. 2017 (CEST)

Ententest, läuft wie eine Ente, quakt wie eine Ente ist eine Ente. Mit ein wenig Erfahrung kennt man die üblichen Kandidaten ganz gut am Themengebiet, Duktus usw. --codc Disk 08:33, 19. Okt. 2017 (CEST)
Das ist aber gerade bzgl. Benutzersperren IMHO ziemlich intransparent und willkürlich. --Pandarine (Diskussion) 08:36, 19. Okt. 2017 (CEST)
Eigentlich nicht. Wenn Du einfach mal die Beteiligten fragst, werden sie Dir sicher gerne die entsprechenden Merkmale benennen. Oft gibt es eine recht ausführliche Doku zu den Trollen, die aber auf irgendwelchen Unterseiten liegt, die nur wenige auf dem Schirm haben. Nicht um sie geheimzuhalten, sondern weil sie (die Unterseiten generell) einfach schwer zu finden sind. --Wassertraeger (‏إنغو‎) Fish icon grey.svg 08:41, 19. Okt. 2017 (CEST)

Der siebte: Friedhelm Fridolin, Mentee von @Reinhard Kraasch:, gesperrt durch @Stefan64: --WvB 15:10, 19. Okt. 2017 (CEST)

Next one Hermann Otto Dieter (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) --codc Disk 00:35, 20. Okt. 2017 (CEST)
Mit dem Wunschmentor @Schnabeltassentier:. Das nur zur Info ... --WvB 06:37, 20. Okt. 2017 (CEST)
Ich habe ihn auch schonmal „regulär“ betreut. Das Vergnügen endete schnell... In der letzten Zeit ist er auch dadurch zu erkennen, dass er irgendwo ein Scharmützel angefangen hat, deswegen auf VM gemeldet wurde, sich dann schnell einen Mentor sucht und diesen sowie auf der VM darum bittet, nicht gesperrt zu werden, da er erst mit seinem Mentoren sprechen wolle. --Schnabeltassentier (Diskussion) 06:40, 20. Okt. 2017 (CEST)

Jetzt als Hermann Otto Dieter unterwegs, allerdings derzeit noch ohne Beitrag und daher derzeit noch ohne Sperrgrund. @Pandarine: Er ist sehr leicht zu identifizieren, meist sucht er zunächst einen Mentor als vermeintlichen Schutz und teilt diesem daraufhin seine vermeintliche Freude über die Zusammenarbeit mit. Derzeit benutzt er männliche Vornamen, die nach älteren Männern klingen, offenbar um seriös zu wirken. Meist taucht er im Umfeld des FC Bayern München auf (damit hat er sich auch jetzt wieder geoutet) oder im Zusammenhang mit anderen Fußballfanthemen. Oft ist er auch bei irgendwelchen Supermärkten, Konsumgütern oder im Bahnbereich anzutreffen. Meist kündigt er einen Edit auf der Artikeldiskussionsseite an, manchmal nennt er dort sogar einen (vermeintlichen) Beleg, setzt den Edit dann im Artikel um, ohne ihn dort zu belegen, verweist bei Widerspruch auf die "Disku", beginnt dann oft einen Editwar und wenn er dann mal wieder auf VM gemeldet wurde, jammert er bei seinem Mentor rum. So beginnt es immer wieder von neuem. Oft setzt er auch mit seinem Folgeaccount eine unter einem seiner vorigen Accounts begonnene Diskussion fort. Ganz überwiegend sind seine Beiträge recht wertlos, zuletzt hat er irgendwelche Werbesprüche von Margarinenmarken in die Artikel geklatscht. Ich denke das ist alles so offensichtlich dass da ein CU-Verfahren überflüssig ist.--Steigi1900 (Diskussion) 00:32, 20. Okt. 2017 (CEST)

@Fish-guts: zur Info, leider hat es dich zum zweiten mal erwischt, diesmal mit Sylivia Hubbertus 1999. Beste Grüße und Sorry --WvB 10:13, 20. Okt. 2017 (CEST)

Habs gesehen. Dabei hab ich extra noch etwas zugewartet bis ich die Anfrage annahm. Ärgerlich. -- Fish-gutsDisk+/-MP 11:42, 20. Okt. 2017 (CEST)
Und diese Zuwarten könnte sich bald zu einem echten Problem entwickeln. Welcher Mentor hat schon Lust, sich versehentlich einen in immer anderer Camouflage auftretenden Troll von der Kategorie zu pflücken. Grüße --Innobello (Diskussion) 11:49, 20. Okt. 2017 (CEST)
Vielleicht sollte die temporäre Sperrung seiner IP Range in Betracht gezogen werden? lg --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 11:52, 20. Okt. 2017 (CEST)
Durchaus denkbar. Er hats nämlich gerade schon wieder versucht... --Fish-gutsDisk+/-MP 12:01, 20. Okt. 2017 (CEST)

„Und diese Zuwarten könnte sich bald zu einem echten Problem entwickeln.“ Ich würde mich angesichts eigener Erfahrungen und Beobachtungen angesichts des aktuellen Trollbefalls nicht davon abhalten lassen, neue Mentees zeitnah zu übernehmen. Viel vergeudete Lebenszeit ist da nicht zu erwarten, falls er gesperrt werden sollte. Gründe:

  • er will keine neuen Artikel erstellen und wartet nicht mit Entwürfen auf, die man aufwändig gegenlesen müsste.
  • sein Benehmen im ANR verstößt dermaßen gegen die Regeln, dass er auch, bis dahin unerkannt, binnen weniger Stunden, zumeist aufgrund von Editwars, gesperrt wird. Viel Arbeit hat er dem Mentor bis dahin nicht bereitet, da dafür schlicht und ergreifend die Zeit nicht reicht(e). So sah mein Betreuungsaufwand des Accounts aus, der verhältnismäßig lange vor einer Sperre überlebte. --Schnabeltassentier (Diskussion) 13:57, 20. Okt. 2017 (CEST)
+1: genauso ist es; es wäre sehr bedauerlich, wenn durch einen solchen Vollpfosten bei einem ernsthaft interessierten Neuling unnötig lange Wartezeiten entstünden; denn der Zeitaufwand ist hier in der Tat sehr gering --Artregor (Diskussion) 18:21, 20. Okt. 2017 (CEST)

11. Rudolf Gustav Otto ‎mit dem Wunschmentor Fish-guts zum dritten .... --WvB 05:33, 21. Okt. 2017 (CEST)

12. Die nächste: Herman Heinrich München Wunschmentor erneut @Reinhard Kraasch: zum zweiten ... --WvB 05:30, 21. Okt. 2017 (CEST)

Auch eine Socke Katja Klug cat girl? --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:27, 21. Okt. 2017 (CEST)
Leute, ich habe von IT&Technik nicht so die Ahnung, aber kann man da nicht eine Range sperren oder Ähnliches? Grüße, -- Toni (Diskussion) 14:31, 21. Okt. 2017 (CEST)
Dazu müsste die bekannt sein. Viele Grüße --Itti 15:05, 21. Okt. 2017 (CEST)
@Reinhard Kraasch ohne weitere Beiträge als das Mentorengesuch natürlich nicht einzuschätzen, aber, wie schon geschrieben: sollte es der Troll sein, macht er einem Mentor absehbar wenig Arbeit. --Schnabeltassentier (Diskussion) 17:04, 21. Okt. 2017 (CEST)

Erneut mit Münchener Orginal Ingo @Fish-guts: behelligt. --WvB 10:49, 22. Okt. 2017 (CEST)

Evtl. ebenso mit diesem: Bertrams Neustart 2017 --10:49, 22. Okt. 2017 (CEST)
Ich weiss auch nicht, was er für ein Problem mit mir hat. Ich war an der ursprünglichen Geschichte im ihm nicht mal im Ansatz beteiligt. Zur generellen Diskussion: ich spreche hier nicht von Tagen zuwarten sondern mehr in der Region von 1 - 2 Stunden. -- Fish-gutsDisk+/-MP 15:33, 22. Okt. 2017 (CEST)


Dies als Information: heute kamen 6 Konten bei mir und bisher eines bei @Schnabeltassentier: dazu --Fish-gutsDisk+/-MP 07:15, 24. Okt. 2017 (CEST)

Ich vermute allerdings, dass es sich zumindest bei einigen Konten um Trittbrettfahrer handelt. lg --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 07:57, 24. Okt. 2017 (CEST)
Gut möglich. Spielt allerding nur eine untergeordnete Rolle. Aktuell sind heute schon 11 Konten ein meinem Fall dazu gekommen. Ich werds wie immer handhaben: nicht darauf eingehen, VM Meldung und gut ist. --Fish-gutsDisk+/-MP 08:01, 24. Okt. 2017 (CEST)
Vielleicht temporär auf der Hauptseite auch auf Pause setzen? Dann sollte er dich doch zumindest nicht mehr direkt anwählen können, oder? --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 08:04, 24. Okt. 2017 (CEST)
Der Gedanke kam mir schon, aber ich finde es nicht den richtigen Ansatz. So würde er erfolgreich das MP sabotieren und sich einfach jemand anders aussuchen und dann gehts erst recht los. Nein, viel lieber melde ich ihn einfach. Irgendwann wirds ihm zu doof. --Fish-gutsDisk+/-MP 08:13, 24. Okt. 2017 (CEST)
Sorry wenn ich mich als Nicht-Mentor hier mit einmische. Ich glaube auch, dass das eher ein Trittbrettfahrer ist. Ingo sucht(e) den Mentor dann, wenns zu spaet ist ("die wollen mich sperren", hilf mir bitte"). Auch wenns fuer den betroffenen Mentor laestig ist, wurde ich gerne mal sehen, was passiert, wenn man diesen Troll annimmt: "Ok, hab dich uebernommen, was willst du machen". Sperren kann man spaeter immer noch, aber so koennte man vllt. sehen, wer das ist (der andere Neuanmeldungstroll und der ist leider ziemlich ausdauernd macht nix ausser der Benutzernamenswahl). Just $0.02 von -- Iwesb (Diskussion) 08:42, 24. Okt. 2017 (CEST)
Zuletzt hatte Ingo immer sofort nach der Anmeldung einen Mentor als vermeintlichen Schutz gesucht und sich dann bei ihm ausgeheult als die VM kam. Er wurde ja oft genug angenommen, manchmal dauerte es sogar mal ein paar Tage bis zur Sperre weil damals ansatzweise eine Bereitschaft zur Mitarbeit erkennbar war.--Steigi1900 (Diskussion) 09:12, 24. Okt. 2017 (CEST)

Ich halte die geschätzt zehn Versuche von heute für einen Trittbrettfahrertroll, der irgendwie dieses Problemfeld entdeckt hat. Wie Steigi1900 meiner Beobachtung nach passend schrieb, agiert(e) Ingo münchen anders. Er tätigte vor seinen Mentorengesuchen bereits kleine fragwürdige Edits, die zurückgesetzt wurden, und stellte dann schnell vor, während oder nach laufender VM einen Mentor bat diesen, ihn vor einer Sperre zu schützen, ggf. auf der VM darauf hinweisend, sich zunächst mit seinem Mentor beraten zu wollen. Neuanmeldungen mit abgewandelten Namen von Mentoren und folgendes Wunschmentorengesuch ohne vorherige Edits erfolgten nie.

Ich würde daher empfehlen, ein paar Tage abzuwarten und weitere Trolle einfach auf VM zu melden, auch wenn das ggf. Fish-guts Diskussionsseite unnötig viele neue Beiträge beschert (und natürlich unter der Voraussetzung, dass er mit diesem Vorschlag leben kann). Ist aber aus meiner Sich der Option vorzuziehen, dass uns ein Troll das MP zerlegt, oder nicht? --Schnabeltassentier (Diskussion) 17:17, 24. Okt. 2017 (CEST)

Was ich zwei Abschnitte weiter oben gesagt habe hat nach wie vor Gültigkeit. Bin da ganz bei Schnabeltassentier. --Fish-gutsDisk+/-MP 08:10, 25. Okt. 2017 (CEST)
Heute wünschte sich der „echte“ Ingo mal wieder Manfred Kuzel. Falls gewünscht, schreibe ich gerne eine Mail an die Mitmentoren, wie man Ingo von einem Trittbrettfahrer unterscheidet. --Schnabeltassentier (Diskussion) 17:38, 31. Okt. 2017 (CET)

Und es geht weiter: Benutzer:Dieterich Gottfried harald --Artregor (Diskussion) 12:13, 6. Nov. 2017 (CET)

@Reinhard Kraasch:, diesen jüngsten Mentee von dir würde ich auch unter derartige Konten zählen: Peel-Trident-Fan, nachdem er durch Seewolf als Bertram gesperrt wurde. Oder legst Du Wert darauf, das er in der Datenbank als Dein Mentee geführt wird? --WvB 17:59, 6. Nov. 2017 (CET)

@Werner von Basil: Meinetwegen kick den oder die raus - für die Statistik brauch ich die nicht. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 20:38, 6. Nov. 2017 (CET)
@Reinhard Kraasch:, Danke dir. Beste Grüße --WvB 21:15, 6. Nov. 2017 (CET)

8. Dezember: Ringdreher 2017 bei @Doc.Heintz: --WvB 17:13, 11. Dez. 2017 (CET)

@Werner von Basil: ..wie Reinhard Kraasch. Grüße --Doc. H. (Diskussion) 22:16, 11. Dez. 2017 (CET)

Intro und Konzept des MP[Quelltext bearbeiten]

liebe Mentorinnen und Mentoren, benötigen nach der jüngsten Abstimmung zum Paid-Mentoring eine Ergänzung oder nennen wir es Zufuhr frischer Blutkörperchen;-)

Vorschlag:
nach: „Schnelle Hilfe bei einfachen Fragen findest du auf der Seite Wikipedia:Fragen von Neulingen.“

Vorschlag:
nach, „in Anspruch nehmen.“

Das mitwirken im Mentorenprogramm basiert für den Mentor wie den Mentee auf dem Prinzip der Ehrenamtlichkeit. (Fettschreibung nur hier)

Vorschläge? Änderungswünsche? Kommentare?

Danke für Eure Rückmeldungen und allen einen angenehmen Sonntag --WvB 08:47, 15. Okt. 2017 (CEST)

Ich sehe da keinen Handlungsbedarf. Die "Affäre Paid Mentoring" war ein einmaliger Fall, und zusätzlicher Text ist für Neulinge immer schlecht. Zumal, ich zitiere aus der Einleitung des verlinkten Artikels: "Für ehrenamtliche Tätigkeit fällt ggf. eine Aufwandsentschädigung an.". Bitte so lassen, wie's jetzt ist. Viele Grüße, Grueslayer 09:50, 15. Okt. 2017 (CEST)
Ob er einmalig ist, stelle ich zunächst anheim. Aktuelle Diskussionen abseits des MP sprechen nicht unbedingt für diese Sicht. Zusätzlicher Text für Neulinge ist immer schlecht? Ein Satz? Nun, dann sind sie in unserem Projekt evtl. falsch? --WvB 09:54, 15. Okt. 2017 (CEST)
Meine Meinung: Ich bin gegen Fettgeschriebenes auf seriösen Funktionsseiten. Außerdem: ''Das mitwirken im Mentorenprogramm basiert für den Mentor wie den Mentee auf dem Prinzip der Ehrenamtlichkeit. Haben wir nie beschlossen, denn das würde ja den Ausschluss der PR-Konten bedeuten. Für die Mentoren trifft das zu, es muss allerdings nicht direkt im Intro stehen. Grüße, -- Toni (Diskussion) 10:34, 15. Okt. 2017 (CEST)
Anmerkung, oben schrieb ich: (Fettschreibung nur hier) --WvB 10:39, 15. Okt. 2017 (CEST)
Wir legen bei jeder Gelegenheit wert darauf zu betonen, das hier Ehrenamtliche in einem Projekt für Ehrenamtliche sich einbringen. Aber wenn es hierzu erst eines Beschlusses bedarf können wir das hier auch schnell beenden. --WvB 10:42, 15. Okt. 2017 (CEST)
Sorry, habe ich falsch verstanden mit der Fettschreibung. War ja nicht böse gemeint, Werner, ich finde es genauso wichtig, da zu betonen, finde es nur schwierig, explizit ehrenamtlich zu schreiben, wenn in der Praxis ein nicht kleiner Prozentanteil der Mentees Gewerbliche sind. Viele Grüße, -- Toni (Diskussion) 12:05, 15. Okt. 2017 (CEST)
Sie mögen es derzeit und mit zunehmender Tendenz sein, doch sie stellen wohl eigentlich nicht den Benutzerkreis dar, für den das Mentorenprogramm ins Leben gerufen wurde. Dies waren und sind nämlich weniger Ein-Artikel-Autoren, Mitarbeiter einer Volksbank, von VW oder Mercedes .... Dieser Nutzerkreis wird wohl auch nur in einem geringen Umfang über das einbringen des einen Artikels, für dessen Lancierung eine Entlohnung erfolgt (Praktikumsstelle, PR-Büro, was auch immer) hier im ursprünglichen oder angedachten Projektsinne aktiv. --WvB 12:18, 15. Okt. 2017 (CEST)
(nach BK) Ne, WvB schrieb doch:"(Fettschreibung nur hier)", damit man die Änderung besser sieht, nicht nachher auf der Funktionsseite. Im Intro würde ich nichts verändern, aber ich ging ja bisher immer davon aus, dass ehrenamtliche Menteebetreuung per Definition unentgeltlich sei. Auf Wikipedia:Mentorenprogramm/Konzept könnte man den Satz ergänzen (Fettschreibung nur hier) "Das Mentorenprogramm ist ein Angebot innerhalb der Wikipedia, das erfahrene und neue Benutzer zusammenbringt. Ziel dieses Programms ist es, neuen Benutzern, die längerfristig bei Wikipedia mitarbeiten wollen, durch einen persönlichen Ansprechpartner den Einstieg in die Wikipedia zu erleichtern. Jeder neue Benutzer, der Hilfe benötigt, kann freiwillig eine individuelle, unentgeltliche Begleitung während seiner ersten Schritte in der Wikipedia in Anspruch nehmen." --Alraunenstern۞ 10:44, 15. Okt. 2017 (CEST)
Find ich gut. Zwar reicht die Abstimmung grundsätzlich ja als Normativ auf das man sich berufen kann, aber der Hinweis auf "unentgeltliche Begleitung" im Intro bietet ja auch dem potentiellen Mentee einen Mehrwert durch Transparenz und damit zusätzliche Sicherheit. Graf Umarov (Diskussion) 11:16, 15. Okt. 2017 (CEST)
Die inhaltliche Ergänzung im Intro als solche begrüße ich. Den Hinweis auf die Unentgeldlichkeit der Mentoren-Hilfestellung halte ich an dieser Stelle auch noch zielführender als den auf die Ehrenamtlichkeit unseres Tuns. Der Prägnanz wegen schlage ich folgenden einzuschiebenden Satz vor: „Solche Begleitung ist stets unentgeltlich.“ -- Barnos (Post) 12:09, 15. Okt. 2017 (CEST)
Aus rein stilistischen Gründen würde ich "Diese" statt "Solche" schreiben und auf das in der Sache redundante "stets" verzichten. Also ganz schlicht und kurz: "Diese Begleitung ist unentgeltlich." ---<)kmk(>- (Diskussion) 16:11, 18. Okt. 2017 (CEST)
"Diese" passt gewiss auch; was "stets" betrifft, sehe ich aber nicht Redundanz, sondern betonte Ausnahmslosigkeit. Um die ging es zuletzt und sollte es auch künftig gehen. -- Barnos (Post) 19:35, 18. Okt. 2017 (CEST)