Wikipedia Diskussion:Silberwissen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 21 Tage zurückliegt und die mindestens 3 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Metaseite „Wikipedia:Silberwissen“ wurde ab dem 4. April 2009 und ab dem 24. Mai 2011 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Neues[Quelltext bearbeiten]

Inzwischen gab es weitere Vorträge. In Berlin in der Anna-Seghers-Bibliothek, in Bad Urach mit Senioren, in der Geographischen Gesellschaft (Berlin). Außerdem findet am Wochenende das erste Referentencamp mit Referenten aus allen 3 Bildungsprogrammen statt. Dort gibt es sicher eine Menge neuer Anregungen. Nachfragen für die nächsten Monate sind ebenfalls reichlich vorhanden.--Elvira Schmidt (WMD) (Diskussion) 15:18, 1. Mär. 2012 (CET)

Zusammenfassung von Veranstaltungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, da es inzwischen erheblich mehr Veranstaltungen pro Monat geworden sind, haben wir uns entschlossen, die Veranstaltungen auf der Projektseite als Monatszusammenfassung anzugeben. Also bitte nicht verwundert sein. Wer es ganz genau wissen möchte kann gern hier nachfragen oder unter silberwissen@wikimedia.de.--Elvira Schmidt (WMDE) (Diskussion) 13:15, 8. Jun. 2012 (CEST)

Werbung/Öffentlichkeitsarbeit für Workshops und Vorträge[Quelltext bearbeiten]

M. E. müsste die Arbeit in den Medien verbessert werden. Mir sind Hinweise in der Presse auf die Veranstaltungen 2012 in Bonn nicht aufgefallen. Dabei müsste hier ein großes Potenzial bestehen (Universitätsstadt, Bundesstadt usw.). Die Zielgruppe zwischen 55 und 65 Jahren dürfte eher erreichbar sein als die Bewohner von Altersheimen. (Damit will ich aber niemanden diskriminieren.) Gruß--Malabon (Diskussion) 15:56, 5. Mai 2013 (CEST)

Hallo Malabon, die Medienarbeit in Vorbereitung der Workshops stimmen wir stets mit den Bildungsträgern vor Ort ab. Dabei bieten wir natürlich auch immer an, dass wir nicht nur mit Textvorschlägen unterstützen sondern auch mit Kontakten zur Presse. Dieses Angebot wird von den Verantwortlichen manchmal angenommen, manchmal auch nicht. Wir hören z.B. auch, dass sie ihre "bewährten Kanäle" haben und wir uns um die Presse nicht kümmern brauchen. Ein Hinweis zu den Altersheimen. Wir gehen überhaupt nicht in Altersheime.Das war diese Initiative internet-erfahren. Unsere Zielgruppe sind Bildungsträger bzw. Vereine mit einem hohen Anteil Älterer, die sich dafür interessieren, aus ihrem "Wissenberg" Inhalte in die Wikipedia einstellen zu wollen.--Elvira Schmidt (WMDE) (Diskussion) 12:23, 21. Mai 2013 (CEST)