Wikipedia Diskussion:Sperrprüfung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:SP, WD:SPP
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an und Fälle auf der Projektseite Sperrprüfung zu besprechen. Alles Andere gehört nicht hierher.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Ansprache per E-Mail an Administrator[Quelltext bearbeiten]

Mit dieser Änderung von Wnme wurde die Möglichkeit, eine Sperrprüfung über eine „Ansprache per E-Mail an Administrator“ einzuleiten, entfernt. Begründet wird dies mit weniger Links sind mehr – Vereinfachung. Wurde das irgendwo diskutiert? Ist das so erwünscht? --62.158.249.22 23:50, 23. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Also dich betrifft es offensichtlich nicht. Davon ab halte ich nichts von Hinterzimmergeklüngel. Viele Grüße --Itti 07:33, 24. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Das Anliegen der IP ist aber durchaus berechtigt. Wo wurde mit welcher Begründung beschlossen, dass eine Sperrprüfung grundsätzlich über das Support-Team zu erfolgen habe? ---<)kmk(>- (Diskussion) 10:43, 24. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Da steht nichts von „hat grundsätzlich über das ST zu erfolgen“. Es steht ja jedem frei Admins anzumailen. Letztendlich kommt es nur darauf an, dass der Wunsch nach SP irgendwie bei irgendeinem Admin ankommt. --Der-Wir-Ing („DWI“) (Diskussion) 10:48, 24. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Warum wurde es dann geändert? Derzeit steht da: „Falls keine Reaktion erfolgt oder falls du deine Diskussionsseite nicht bearbeiten kannst, wende dich bitte an das Support-Team (sperren@wikimedia.org), um eine Entsperrung für die Sperrprüfung zu beantragen.“ Das liest sich für mich schon so, als ob es – wenn der Weg über die eigene Benutzerdiskussion nicht klappt – grundsätzlich über das Support-Team erfolgen solle.
„Es steht ja jedem frei Admins anzumailen“ – woher soll ein unerfahrener Benutzer wissen, dass er das trotz Sperre noch darf? (Und das Intro brauchen in erster Linie unerfahrene Benutzer, nicht die „SP-Profis“.) --Amberg (Diskussion) 01:34, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Aktuell steht dort zuerst: Ping den sperrenden bzw. einen beliebigen Admin an – und weiter, falls hierauf keiner reagiert [eine angemessene Zeitspanne berücksichtigt]: „Falls keine Reaktion erfolgt oder falls du deine Diskussionsseite nicht bearbeiten kannst, wende dich bitte an das Support-Team (sperren@wikimedia.org), ....“
Herausgenommen wurde letztlich sich per Mail an einen Admin zu wenden. Auch damit – so Mail möglich – könnte er immer nur einen Admin erreichen. Natürlich kann der gesperrte weiterhin einen Admin seiner Wahl anmailen – so ihm diese Möglichkeit nicht im Rahmen der Sperre administrativ genommen wurde. --WvB 07:02, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

@Wnme: hier gibt es Rückfragen. Viele Grüße --Itti 07:32, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Mir ging es nur darum die Wege, die hier aufgezeigt werden zu vereinfachen. Die vorherige Fassung empfand ich als zu überfrachtet mit Hinweisen. Ich wollte nicht sagen, dass das Support-Team kontaktiert werden muss. Insbesondere die Aufforderung sich per Wikimail an irgendeinen der knapp 200 Admins aus WP:LDA zu wenden halte ich jedoch für nicht zielführend. Ich fürchte diese lange Liste wirkt da überfordernd. Das Support-Team ist ein zuverlässig erreichbarer Ansprechpartner, wir wissen was zu tun ist. Als Kompromiss könnten wir uns aber auf folgende Neuformulierung einigen:
Falls keine Reaktion erfolgt oder falls du deine Diskussionsseite nicht bearbeiten kannst, wende dich bitte per E-Mail an den sperrenden Administrator oder an das Support-Team (sperren@wikimedia.org), um eine Entsperrung für die Sperrprüfung zu beantragen.
Also seid ihr für diesen neuen Formulierungsvorschlag? Würdet ihr es so wie jetzt belassen? Oder gibt es noch andere Meinungen?
Zudem würde ich
{{Ping|Name eines Admins}} – Sperrprüfung gewünscht. --~~~~
ebenfalls weiter spezifizieren und „Name eines Admins“ durch „Name des sperrenden Admins“ ersetzten. Damit sollte klar sein was zu tun ist und gewährleistet sein, dass der Admin auch aktiv ist. Gruß, --Wnme (Diskussion) 18:55, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Schlechte Idee. Warum ausgerechnet der sperrende Admin? Und warum den Support als einzige Adresse? Nein, die Fassung vor Wnmes Änderung war klar besser: Spezial:Permanenter Link/214982484 . --Mautpreller (Diskussion) 19:05, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Muss ich leider zustimmen. Täglich zu beobachten ist: Vorlagen ausfüllen funktioniert einfach nicht. Vgl. hierzu den {{Benutzer|BENUTZERNAME}}, den wahrscheinlich schlimmsten ungesperrten Dauervandalen. --Björn 19:10, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Die Frage ist doch, wer mit den Infos im Intro primär angesprochen wird? Erfahrene WP-Nutzer, die regelmäßig auf VM landen, kennen die SP-Regeln sowieso, die brauchen das Intro gar nicht.
Neulinge hingegen brauchen möglichst klare Anleitung, wie sie vorgehen sollen. Für die ist das Intro meiner Meinung nach aber bisher nicht geeignet. Ich hab jedenfalls schon mehrfach gesehen, dass Neulinge tatsächlich 1:1 „{{Ping|Name eines Admins}} – Sperrprüfung gewünscht. --~~~~“ auf ihrer Benutzerdisk eingefügt haben, da war es dann eher Zufall, dass das jemand bemerkt hat. --Johannnes89 (Diskussion) 19:13, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Leuchtet ein. Aber es gibt überhaupt keine Garantie, dass „der sperrende Admin“ nach seiner Sperre aktiv ist. Und manchmal mag der sperrende Admin auch nicht. Wenn man auch nur einen kennt, reicht das.--Mautpreller (Diskussion) 19:17, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Der/die sperrende Admin dürfte wohl schon aktiv sein, wenn das geschrieben wird, ist ja selten gar so viel Zeit zwischen Sperre und SPP. Und sollte der/die sperrende Admin nicht sowieso informiert werden? Und woher soll jemand denn überhaupt wissen, welcheR Admin gerade aktiv ist? Das „Problem“ besteht doch immer, egal bei welchem/welcher Admin. --Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 19:34, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]
Da bin ich überhaupt nicht sicher. Nach Diktat verreist gibt es auch hier. Hast Du einen Mentor oder Lotsen, hast Du's da gut, der kann Dir helfen. Man sollte jedenfalls alle Möglichkeiten einräumen. Jede zusätzliche Möglichkeit kann was bringen.--Mautpreller (Diskussion) 20:22, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Kleine Anmerkung aus dem Publikum: Wenn tatsächlich eine signifikante Zahl von Neulingen für die Sperrprüfung „{{Ping|Name eines Admins}} – Sperrprüfung gewünscht. --~~~~“ anpingt, dann legt doch dieses Benutzerkonto bitte einfach mal an, damit keine SP-Wünsche von Neulingen verloren gehen. --Brettchenweber (Diskussion) 20:28, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Mal ein Versuch einer Zusammenfassung: Konsens zu der Änderung des Intros besteht offensichtlich nicht, sie müsste also eigentlich zurückgesetzt werden. Immerhin wurden aber an dieser Idee einige Probleme sichtbar: Keine der bisher diskutierten Fassungen funktioniert richtig (inkl. der Neufassung). Es gibt bislang keinen praktikablen Weg, wie jemand, der sich schlecht oder gar nicht mit der Wikipedia auskennt, eine Sperrprüfung einleiten kann. Insbesondere „Ausfüllvariablen“ wie „Name des Admins“ oder „Name des sperrenden Admins“ funktionieren nicht, wie hier mehrfach in Praxisberichten kundgetan wurde. Der einzige pragmatisch sinnvolle Vorschlag kam von Brettchenweber: Konto eines Benutzers „Name eines Admins“ anlegen, dessen Seite dann von möglichst vielen Admins beobachtet wird.--Mautpreller (Diskussion) 13:10, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]

Spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, ein geeigneter Benutzername für einen Menschen wäre das ohnehin nicht. -- Perrak (Disk) 14:30, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]

Was soll das Anlegen des Kontos „Name eines Admins“ und Beobachten dessen Benutzerseite bringen? Über Pings an das Konto wird man so nicht informiert. Count Count (Diskussion) 18:11, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]

Der richtige Weg wäre das ganze Gepinge komplett loszuwerden und analog zu SLAs durch eine in einer Kategorie gesammelte Vorlage, z.B. Vorlage:Wünsche Sperrprüfung zu ersetzen. Count Count (Diskussion) 18:15, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]

Du meinst so ähnlich wie en:Template:Unblock (bloß, dass das bei uns nur unblock zur Sperrprüfung wäre)? Fänd ich gut, dann muss man sich an gar keinen Admin spezifisch wenden. --Johannnes89 (Diskussion) 18:39, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Sehr gute Idee (und das sage ich als Vorlagenfeind). --Mautpreller (Diskussion) 18:49, 27. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Sehr gute Idee. --He3nry Disk. 15:56, 28. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Finde ich auch gut. Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 18:49, 28. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Könnte so laufen, es wäre nur sicherzustellen, dass die Einträge in der Kategorie auch zeitnah abgearbeitet werden. Also am Besten ähnlich dem Kasten, der bei offenen Adminproblemen oder vielen Schnellöschkandidaten erscheint. Gruß, -- hgzh 19:55, 28. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Na, das sollte doch wohl hinzubekommen sein. Top Vorschlag. --Björn 20:00, 31. Mär. 2022 (CEST)[Beantworten]
Es gibt doch schon Vorlage:Sperrprüfung sowie Kategorie:Benutzer:Sperrprüfung, das könnte man doch entsprechend anpassen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:26, 12. Apr. 2022 (CEST)[Beantworten]
Stimmt, eigentlich spricht nichts dagegen, wenn Nutzer die selber auf ihre Benutzerdisk setzen, wenn sie eine Sperrprüfung wünschen. Die Kategorie:Benutzer:Sperrprüfung wird sowieso von einigen Admins kontrolliert, um Accounts wieder zu sperren, die ihre Sperrprüfung nicht einleiten.
Ich nutze dazu übrigens Benutzer:PerfektesChaos/js/watchCategories, was wirklich super ist, um sich bei jedem Blick auf der Beo anzeigen zu lassen, ob gerade SLAs offen oder halt Benutzer in der Sperrprüfung sind. --Johannnes89 (Diskussion) 18:34, 12. Apr. 2022 (CEST)[Beantworten]
Ich denke mal, im Wesentlichen reicht es, den Bearbeitungsfilter #329 abzuschalten. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 13:04, 13. Apr. 2022 (CEST)[Beantworten]
Ahh stimmt hab übersehen, dass der Filter auch das setzen der Vorlage verhindert. Statt abschalten würde ich dann aber eher vorschlagen, den Filter zu modifizieren, sodass das löschen der Vorlage weiterhin nur Admins gestattet bleibt, die sie entfernen, wenn die Sperrprüfung vorbei ist oder halt nicht eingeleitet wurde. --Johannnes89 (Diskussion) 13:47, 13. Apr. 2022 (CEST)[Beantworten]

Zufallsfund auf Meta [1] (gemeint war eine Sperre in deWP). Dieses „Name eines Admins“ ist für Neulinge wirklich nicht verständlich. --Johannnes89 (Diskussion) 19:05, 15. Apr. 2022 (CEST)[Beantworten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.