Wildalpjoch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wildalpjoch
Wildalpjoch von Nordwesten

Wildalpjoch von Nordwesten

Höhe 1720 m
Lage Bayern
Gebirge Mangfallgebirge, Bayerische Voralpen
Koordinaten 47° 42′ 8″ N, 12° 2′ 7″ OKoordinaten: 47° 42′ 8″ N, 12° 2′ 7″ O
Wildalpjoch (Bayern)
Wildalpjoch
Erstbesteigung unbekannt
Besonderheiten ruhiger Gipfel in direkter Nachbarschaft zum Wendelstein

Das Wildalpjoch ist ein 1720 Meter hoher Berg in den Bayerischen Alpen. Er ist umgeben von den Gipfeln des Wendelsteins, der Kesselwand, des Soin und der Hochsalwand. Im Süden liegt das Sudelfeld. Es ist ein eher von Einheimischen begangener Gipfel und somit weniger frequentiert als sein Nachbar Wendelstein. Man hat jedoch fast die gleiche Aussicht. Im Winter ist der Gipfel ein beliebtes Ziel bei Skitourengehern.

Aufstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vom Wendelstein kommend über die Zeller Scharte (vom Bergbahnhof ca. 1,5 Stunden)
  • Vom Sudelfeld ca. 2,5 Stunden
  • Von St. Margarethen über die Mitteralm und den Soinkessel ca. 3,5 Stunden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wildalpjoch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien