Wildengundkopf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wildengundkopf
Wildengundkopf (der Berg ganz rechts) von der Hierenalp

Wildengundkopf (der Berg ganz rechts) von der Hierenalp

Höhe 2238 m ü. NHN
Lage Bayern, Deutschland
Gebirge Allgäuer Alpen
Koordinaten 47° 18′ 46″ N, 10° 17′ 31″ OKoordinaten: 47° 18′ 46″ N, 10° 17′ 31″ O
Wildengundkopf (Bayern)
Wildengundkopf
Erstbesteigung durch Einheimische

Der Wildengundkopf ist ein 2.238 m hoher Berg in den Allgäuer Alpen. Er ist der am südlichsten liegende Grasberg im Himmelschrofenzug und liegt unmittelbar nördlich der Trettachspitze.

Auf den Wildengundkopf führt sowohl ein Weg vom Einödsberg bzw. ein etwas anspruchsvollerer Weg vom Waltenberger-Haus. Der Wildengundkopf wird meistens im Zuge der Besteigung der Trettachspitze überquert.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]