Wildwasserrennsport-Europameisterschaften 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

2003 fanden die 4. Europameisterschaften im Kanu-Wildwasserrennsport im tschechischen Karlsbad auf der Tepla statt.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationenwertung[1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 5 1 3 9
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 4 - 3 7
3 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 2 5
4 SlowakeiSlowakei Slowakei 1 1 - 2
5 ItalienItalien Italien - 3 1 4
KroatienKroatien Kroatien - 3 1 4
7 SchweizSchweiz Schweiz - 1 1 2
Gesamt 12 12 12 36

Classic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 4 - 2 6
2 TschechienTschechien Tschechien 3 1 2 6
3 SlowakeiSlowakei Slowakei 1 1 - 2
4 KroatienKroatien Kroatien - 3 1 4
5 FrankreichFrankreich Frankreich - 1 2 3
6 ItalienItalien Italien - 1 1 2
7 SchweizSchweiz Schweiz - 1 - 1
Gesamt 8 8 8 24

Sprint[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 2 - 1 3
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 - 2
3 ItalienItalien Italien - 2 - 2
4 SchweizSchweiz Schweiz - - 1 1
DeutschlandDeutschland Deutschland - - 1 1
Gesamt 4 4 4 12

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2]

  1. [1], abgerufen am 14. August 2017.
  2. [2], abgerufen am 18. August 2017