Wildwasserrennsport-Europameisterschaften 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 11. Kanu-Wildwasserrennsport-Europameisterschaften fanden vom 11. bis 14. Mai 2017 statt. Sie wurden in der mazedonischen Hauptstadt Skopje auf dem Vardar ausgetragen. Erfolgreichste Nation war die Tschechische Republik. Das deutsche Team konnte das erfolgreiche Abschneiden bei den Europameisterschaften 2015 bei weitem nicht wiederholen. Auf der Classicstrecke konnten fünf Medaillen, davon eine goldene, gewonnen werden. Im Sprint wurde gar nur eine Medaille gewonnen. Ein Grund lag darin, dass das deutsche Team aus Kostengründen nur mit einer kleinen Delegation anreiste.

Nationenwertung Gesamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 7 4 3 14
2 FrankreichFrankreich Frankreich 5 7 7 19
3 ItalienItalien Italien 3 3 5 11
4 SlowenienSlowenien Slowenien 3 2 1 6
5 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 3 2 6
6 SchweizSchweiz Schweiz 1 - 1 2
7 NiederlandeNiederlande Niederlande - 1 - 1
8 KroatienKroatien Kroatien - - 1 1
Gesamt 20 20 20 60

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt.

Classic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Classic-Wettbewerbe fanden am 11. und 12. Mai statt.

Nationenwertung Classic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 6 1 2 9
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 3 1 5
3 ItalienItalien Italien 1 2 2 5
4 SlowenienSlowenien Slowenien 1 1 - 2
5 SchweizSchweiz Schweiz 1 - - 1
6 FrankreichFrankreich Frankreich - 2 5 7
7 NiederlandeNiederlande Niederlande - 1 - 1
Gesamt 10 10 10 30

Einzelwettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer-Kajak Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Nico Paufler (Rosenheim) DeutschlandDeutschland Deutschland 11:18,54 Min.
2 Simon Oven SlowenienSlowenien Slowenien 11:22,34 Min.
3 Jean Paul FrankreichFrankreich Frankreich 11:27,59 Min.
4 Andreas Heilinger (Köln) DeutschlandDeutschland Deutschland 11:29,36 Min.
- - -
6 Finn Hartstein (Düsseldorf/Hamburg) DeutschlandDeutschland Deutschland 11:31,06 Min.
14 Björn Beerschwenger (Köln) DeutschlandDeutschland Deutschland 11:53,99 Min.

Einer-Kajak Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Klara Hricova TschechienTschechien Tschechien 12:31,30 Min.
2 Eef Haaze NiederlandeNiederlande Niederlande 12:31,75 Min.
3 Mathilde Rosa ItalienItalien Italien 12:40,39 Min.
- - - -
10 Sabine Füsser (Siegburg/Augsburg) DeutschlandDeutschland Deutschland 13:04,88 Min.

Einer-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Ondrej Rolenc TschechienTschechien Tschechien 12:45,26 Min.
2 Vladimir Slanina TschechienTschechien Tschechien 12:53,23 Min.
3 Antonin Hales TschechienTschechien Tschechien 12:56,82 Min.
- - - -
5 Normen Weber (Brühl/Augsburg) DeutschlandDeutschland Deutschland 13:03,54 Min.
6 Tim Heilinger (Köln) DeutschlandDeutschland Deutschland 13:08,75 Min.
8 Janosch Sülzer (Brühl) DeutschlandDeutschland Deutschland 13:12,78 Min.

Einer-Canadier Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Sabine Eichenberger SchweizSchweiz Schweiz 14:07,27 Min.
2 Cecilia Panato ItalienItalien Italien 14:08,85 Min.
3 Karolina Paloudova TschechienTschechien Tschechien 14:17,03 Min.

Zweier-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Daniel Suchanek / Ondrej Rolenc TschechienTschechien Tschechien 12:40,94 Min.
2 Tim Heilinger / Normen Weber (Köln/Brühl) FrankreichFrankreich Frankreich 12:45,99 Min.
3 Stephan Santamaria / Quentin Dazeur FrankreichFrankreich Frankreich 12:46,25 Min.

Zweier-Canadier Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land Zeit
1 Alice Panato / Cecilia Panato ItalienItalien Italien 14:16,31 Min.
2 Mathilde Rosa / Marlene Ricciardi ItalienItalien Italien 14:22,27 Min.
3 Cindy Coat / Manon Durand FrankreichFrankreich Frankreich 14:32,39 Min.

Nationenwertung Classic-Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 3 1 2 6
2 ItalienItalien Italien 1 2 1 4
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1 - 2
4 SchweizSchweiz Schweiz 1 - - 1
5 NiederlandeNiederlande Niederlande - 1 - 1
SlowenienSlowenien Slowenien - 1 - 1
7 FrankreichFrankreich Frankreich - - 3 3
Gesamt 6 6 6 18

Teamwettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kajak-Einer Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SlowenienSlowenien Slowenien Nejc Znidarcic / Simon Oven / Anze Urankar 11:25,67 Min.
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Andreas Heilinger / Nico Paufler / Finn Hartstein 11:26,21 Min.
3 FrankreichFrankreich Frankreich Paul Graton / Damien Guyonnet / Jean Paul 11:34,95 Min.

Kajak-Einer Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Klara Hricova / Babora Bayerova / Karolina Paloudova 12:56,22 Min.
2 FrankreichFrankreich Frankreich Phenicia Dupras / Claire Bren / Lise Vinet 13:17,06 Min.
3 ItalienItalien Italien Mathilde Rosa / Guilia Formenton / Beatrice Grasso 13:46,44 Min.

Einer-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Ondrej Rolenc / Antonin Hales / Vladimir Slanina 12:55,69 Min.
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Normen Weber / Tim Heilinger / Janosch Sülzer 12:59,07 Min.
3 FrankreichFrankreich Frankreich Theo Viens / Quentin Dazeur / Ancelin Gourjault 13:11,78 Min.

Zweier-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Marek Rygel/Petr Veselý / Daniel Suchanek/Ondrej Rolcen / Filip Jelinek/Vaclav Kristek 12:54,07 Min.
2 FrankreichFrankreich Frankreich Louis Lapointe/Tony Debray / Damien Mareau/Pierre Troubady / Stephane Santamaria/Quentin Dazeur 13:04,57 Min.
3 DeutschlandDeutschland Deutschland René Brücker/Tim Heilinger / Normen Weber/Nico Paufler / Janosch Sülzer/Björn Beerschwenger 14:03,50 Min.

Nationenwertung Classic-Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 3 - - 2
2 SlowenienSlowenien Slowenien 1 - - 1
3 FrankreichFrankreich Frankreich - 2 1 3
4 DeutschlandDeutschland Deutschland - 1 1 2
5 ItalienItalien Italien - - 1 1
Gesamt 4 4 4 12

Nationenwertung Sprint[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FrankreichFrankreich Frankreich 5 5 2 12
2 ItalienItalien Italien 2 1 3 6
3 SlowenienSlowenien Slowenien 2 1 1 4
4 TschechienTschechien Tschechien 1 3 1 5
5 DeutschlandDeutschland Deutschland - - 1 1
SchweizSchweiz Schweiz - - 1 1
KroatienKroatien Kroatien - - 1 1
Gesamt 10 10 10 30

Einzelwettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer-Kajak Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Vid Debeljak SlowenienSlowenien Slowenien 39,36 Sek.
2 Nejc Znidarcic TschechienTschechien Tschechien 39,53 Sek.
3 Anze Urankar SlowenienSlowenien Slowenien 40,02 Sek.
- - - -
9 Finn Harstein (Düsseldorf/Hamburg) DeutschlandDeutschland Deutschland 41,51 Sek.
10 Björn Beerschwenger (Köln) DeutschlandDeutschland Deutschland 41,93 Sek.
18 Andreas Heilinger DeutschlandDeutschland Deutschland
21 Nico Paufler DeutschlandDeutschland Deutschland

Einer-Kajak Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Bren Claire FrankreichFrankreich Frankreich 44,52 Sek.
2 Lisa Vinet FrankreichFrankreich Frankreich 44,70 Sek.
3 Melanie Mathys SchweizSchweiz Schweiz 45,30 Sek.
- - - -
13 Sabine Füsser DeutschlandDeutschland Deutschland

Einer-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Vladimir Slanina TschechienTschechien Tschechien 43,94 Sek.
2 Quentin Dazeur FrankreichFrankreich Frankreich 43,98 Sek.
3 Luka Obadic KroatienKroatien Kroatien 55,82 Sek.
- - - -
8 Normen Weber (Brühl/Augsburg) DeutschlandDeutschland Deutschland 44,96 Sek.
13 Tim Heilinger (Köln) DeutschlandDeutschland Deutschland
22 Janosch Sülzer (Brühl) DeutschlandDeutschland Deutschland

Einer-Canadier Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Marlene Ricciardi ItalienItalien Italien 51,90 Sek.
2 Cecilia Panato ItalienItalien Italien 52,27 Sek.
3 Cindy Coat FrankreichFrankreich Frankreich 52,58 Sek.

Zweier-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Tony Debray / Louis Lapointe FrankreichFrankreich Frankreich 41,88 Sek.
2 Stephane Santamaria / Quentin Dazeur FrankreichFrankreich Frankreich 42,52 Sek.
3 Damien Mareau / Pierre Troubady FrankreichFrankreich Frankreich 42,68 Sek.
-
6 René Brücker / Normen Weber DeutschlandDeutschland Deutschland 44,27 Sek.

|}

Zweier-Canadier Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 Alice Panato / Cecilia Panato ItalienItalien Italien 50,76 Sek.
2 Cindy Coat / Manon Durand FrankreichFrankreich Frankreich 51,14 Sek.
3 Mathilde Rosa / Marlene Ricciardi ItalienItalien Italien 52,35 Sek.

|}

Nationenwertung Sprint-Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FrankreichFrankreich Frankreich 2 4 2 8
2 ItalienItalien Italien 2 1 1 4
3 SlowenienSlowenien Slowenien 1 1 1 3
4 TschechienTschechien Tschechien 1 - - 1
5 SchweizSchweiz Schweiz - - 1  !
KroatienKroatien Kroatien - - 1 1
Gesamt 6 6 6 18

Teamwettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer-Kajak Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SlowenienSlowenien Slowenien Nejc Znidarcic / Anze Urankar / Vid Debeljak 42,49 Sek.
2 FrankreichFrankreich Frankreich Paul Graton / Damien Guyonnet / Jean Paul 54,61 Sek.
3 TschechienTschechien Tschechien Filip Hric / Richard Hala / Kamil Mruzek 55,11 Sek.
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Björn Beerschwenger / Finn Hartstein / Andreas Heilinger 47,01 Sek.

Einer-Kajak Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Phenicia Dupras / Claire Bren / Lise Vinet 47,98 Sek.
2 TschechienTschechien Tschechien Eliska Capakova / Babora Bayerova / Karolina Padourova 48,84 Sek.
3 ItalienItalien Italien Cecilia Panato / Giulia Formenton / Beatrice Grasso 49,67 Sek.

Einer-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Quentin Dazeur / Theo Viens / Ancelin Gourjault 46,16 Sek.
2 TschechienTschechien Tschechien Ondrej Rolenc / Vladimir Slanina / Antonin Hales 47,27 Sek.
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Normen Weber / Tim Heilinger / Janosch Sülzer 47,82 Sek.

Einer-Canadier Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da nur eine Mannschaft am Start war, ist dieses Rennen kein Meisterschaftslauf.

Platz Land Sportler Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Marie Masinova / Alexandra Plachtova / Klara Hricova 63,54 Sek.
2
3

Zweier-Canadier Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Damien Mareau/Pierre Troubady / Louis Lapointe/Toni Debray / Stephane Santamaria/Quentin Dazeur 43,81 Sek.
2 TschechienTschechien Tschechien Daniel Suchanek/Ondrej Rolenc / Marek Rygel/Petr Veselý / Martin Novak/Antonin Hales 46,94 Sek.
3 ItalienItalien Italien Paolo Razzauti/Mattia Quintarelli / Giorgio Dell´Agostino/Davide Maccagnan / Riciardo Fiorese/Francesco Baldan 49,26 Sek.
4 DeutschlandDeutschland Deutschland René Brücker/Tim Heilinger / Normen Weber/Nico Paufler / Janosch Sülzer/Finn Hartstein 51,89 Sek.

Nationenwertung Sprint-Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FrankreichFrankreich Frankreich 3 1 - 4
2 SlowenienSlowenien Slowenien 1 - - 1
3 TschechienTschechien Tschechien - 3 1 4
4 ItalienItalien Italien - - 2 1
2 DeutschlandDeutschland Deutschland - - 1 1
Gesamt 4 4 4 12