Wildwasserrennsport-Weltmeisterschaften 1975

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1975 fanden die Weltmeisterschaften im Kanu-Wildwasserrennsport im jugoslawischen Skopje auf dem Vardar statt. Es waren die letzten Weltmeisterschaften mit Mannschaftswettbewerben im C2-Mixed.

Ergebnisse WW-Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kajak-Einer, Herren, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. BelgienBelgien Jean-Pierre Burny 27.00,75 Min.
2. FrankreichFrankreich Michel Magdinier 27.13,13 Min.
3. DeutschlandDeutschland Bernd Kast 27.14,45 Min.
4. OsterreichÖsterreich Hans Schlecht 27.35,50 Min.
5. FrankreichFrankreich Jean Gilly 27.35,76 Min.
6. OsterreichÖsterreich Gerhard Peinhaupt 27.40,81 Min.
7. SchweizSchweiz Max Broennimann 27.42,38 Min.
8. BelgienBelgien Jean Pierre Renglet 27.52,75 Min.
9. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich David Mitchell 27.57,56 Min.
10. FrankreichFrankreich Gerard Denat 27.59,35 Min.
11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Nutt 28.07,24 Min.
12. BelgienBelgien Jean Claude Michiels 28.11,49 Min.
13. OsterreichÖsterreich Peter Haas 28.13,50 Min.
14. DeutschlandDeutschland Heini Ott 28.14,73 Min.
15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten William Nutt 28.16,90 Min.
16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Douglas Armstrong 28.19,72 Min.
17. BelgienBelgien Gaetan Frys 28.25,63 Min.
18. DeutschlandDeutschland Albert Payer 28.32,48 Min.
19. FrankreichFrankreich Jean-Pierre Archambot 28.37,91 Min.
20. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Franc Baric 28.38,87 Min.
21. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Ivan Bitežnik 28.39,86 Min.
22. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Swallow 28.43,98 Min.
23. SchweizSchweiz Martin Baerlocher 28.58,34 Min.
24. ItalienItalien Georgio Previde-Massara 29.01,94 Min.
25. ItalienItalien Georg Hager 29.03,93 Min.
26. NeuseelandNeuseeland Fletcher 29.07,97 Min.
27. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Wiljem Vidic 29.10,65 Min.
28. OsterreichÖsterreich Franz Zeilner 29.13,47 Min.
29. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten William Stanley 29.29,03 Min.
30. ItalienItalien Angelo Lorati 29.29.63 Min.
31. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Ivan Kodelja 29.36,26 Min.
32. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Chris Avery 29.58,54 Min.
33. NeuseelandNeuseeland P. McDonald 30.06,73 Min.
34. ItalienItalien Giovanni Bardini 30.16,38 Min.
35. AustralienAustralien Nick Hall 30.24,63 Min.
36. AustralienAustralien Barry Gilliver 30.31,92 Min.
37. SpanienSpanien Manuel Croviotto 30.47,22 Min.
38. NiederlandeNiederlande Cary Gros 30.56,95 Min.
39. NeuseelandNeuseeland M. Fletcher 31.28,32 Min.
40. NeuseelandNeuseeland P. Sutcliffe 31.33,52 Min.
41. SchweizSchweiz Markus Kratzer 32.08,72 Min.
42. JapanJapan Hideo Hattori 33.14,95 Min.
43. AustralienAustralien David Harrison 33.46,06 Min.
44. JapanJapan Amada Yosamo 33.47,10 Min.
45. JapanJapan Nabuyoshi Nishikawa 38.31,31 Min.
46. SpanienSpanien Angel Diez 42.02,97 Min.
47. JapanJapan Yukishia Sugia 46.21,85 Min.

Canadier-Zweier, Herren, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. DeutschlandDeutschland Schindler, Pioch 30.33,06 Min.
2. FrankreichFrankreich Lefauconnier, Lefonon 30.44,48 Min.
3. FrankreichFrankreich Bost, Meynard 31.37,43 Min.
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shamberlain, Stahl 32.05,09 Min.
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dyer, Cass 32.05,59 Min.
6. TschechoslowakeiTschechoslowakei Benhak, Benhak 32.18,89 Min.
7. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Masle, Erjavec 32.20,92 Min.
8. SchweizSchweiz Wyss, Wyss 32.29,21 Min.
9. DeutschlandDeutschland Scholz, Runo 32.45,48 Min.
10. OsterreichÖsterreich Kieler, Kieler 32.53,94 Min.
11. SchweizSchweiz Pedrocchi, Pedrocchi 33.00,60 Min.
12. SchweizSchweiz Kuenzli, Probst 33.02,63 Min.
13. DeutschlandDeutschland Weisker, Weisker 33.06,13 Min.
14. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sibley, Hewitt 33.18,74 Min.
15. DeutschlandDeutschland Roock, Schmidt 33.59,25 Min.
16. OsterreichÖsterreich Steindl, Müllneritsch 34.05,77 Min.
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brugger, Ferrandini 34.18,04 Min.
18. SchweizSchweiz Nyffeler, Schneider 34.23,20 Min.
19. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Vovk, Halzer 34.49,64 Min.
20. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Peleš, Potonjak 35.09,78 Min.

Canadier-Einer, Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. FrankreichFrankreich Luc Verger 33.03,48 Min.
2. DeutschlandDeutschland Josef Schumacher 33.41,29 Min.
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Dutton 33.45,25 Min.
4. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiri Gut 33.58,28 Min.
5. DeutschlandDeutschland Heinz Straetmans 34.04,18 Min.
6. DeutschlandDeutschland Willi Fiedler 34.11,94 Min.
7. DeutschlandDeutschland Bernd Heinemann 34.19,60 Min.
8. FrankreichFrankreich Francois Bonnet 34.32,44 Min.
9. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Tone Hocevar 34,37,19 Min.
10. FrankreichFrankreich Jean Gardahaut 34.39,24 Min.
11. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jan Červenka 34.41,72 Min.
12. TschechoslowakeiTschechoslowakei Karel Trešnak 34.43,69 Min.
13. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Godwin 34.45,84 Min.
14. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Goldsmith 34.49,62 Min.
15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Irvin 34.49,97 Min.
16. OsterreichÖsterreich Helmut Ramelow 35.11,10 Min.
17. ItalienItalien Carlo Perli 35.28,14 Min.
18. FrankreichFrankreich Christian Bonnamy 35.31,06 Min.
19. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. White 35.44,08 Min.
20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Warren Teisley 35.46,51 Min.
21. SchweizSchweiz Jacques Calame 35.54,24 Min.
22. SchweizSchweiz Kurt Haas 35.56,24 Min.
23. TschechoslowakeiTschechoslowakei Karel Trešnak 37.07,36 Min.
24. OsterreichÖsterreich Helmut Grübler 36.07,89 Min.
25. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Dyer 37.11,67 Min.
26. AustralienAustralien Alan Julian 37.18,09 Min.
27. KanadaKanada Mike Neckar 37.18,49 Min.
28. OsterreichÖsterreich Rudolf Zingrosch 38.09,22 Min.
29. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Hall 40.25,31 Min.
30. OsterreichÖsterreich Hannes Zingrosch 44.54,88 Min.

Canadier-Zweier, Mix, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. DeutschlandDeutschland Rose, Rose 14.20,23 Min.
2. FrankreichFrankreich Billet, Billet 12.41,97 Min.
3. FrankreichFrankreich Feulette, Parisy 12.57,55 Min.
4. N.N:
5. DeutschlandDeutschland Brockmann, Wagner 13.08,56 Min.
6. DeutschlandDeutschland Habermann, Berngruber 13.12,97 Min.
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liebmann, Mela 13.24,22 Min.
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten MacConaghy, Wright 13.26,91 Min.
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patlovich, Hanushevs 13.38,05 Min.
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chamberlain, Clarke 13.58,53 Min.
11. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Nikolovski, Mitevska 15.13,21 Min.
12. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Selman, Mladenovska 15.16,39 Min.
13. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Popovski, Mitic 17.06,83 Min.

Kajak-Einer, Damen, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. DeutschlandDeutschland Gisela Grothaus 11.56,31 Min.
2. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Goodwin 12.02,80 Min.
3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Peacosk 12.04,64 Min.
4. SchweizSchweiz Elisabeth Kaeser 12.04,78 Min.
5. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Mitchel 12.11,86 Min.
6. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Clarke 12.20,97 Min.
7. OsterreichÖsterreich Gerda Aumayr 12.22,98 Min.
8. DeutschlandDeutschland Christiane Neeb 12.28,67 Min.
9. OsterreichÖsterreich Renate Prinstinger 12.28,84 Min.
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candice Clark 12,28,94 Min.
11. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Zdenka Kurnik 12.30,06 Min.
12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carol Fisher 12.30,50 Min.
13. BelgienBelgien Chantal Boverie 12.30,73 Min.
14. BelgienBelgien Ingrid Burny 12.37,84 Min.
15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dona Berglund 12.42,92 Min.
16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leslie Klein 12.42,98 Min.
17. SchweizSchweiz Kathrin Weiss 12.43,25 Min.
18. FrankreichFrankreich Regine Chapuis 12.44,10 Min.
19. TschechoslowakeiTschechoslowakei Ludmila Polesna 12.47,18 Min.
20. BelgienBelgien Rosine Roland 12.47,88 Min.
21. FrankreichFrankreich Denise Regnier 12.48,51 Min.
22. FrankreichFrankreich Bernadette Roche 12.52,61 Min.
23. TschechoslowakeiTschechoslowakei Bohumila Kapplova 12.54,05 Min.
24. SchweizSchweiz Claire Costa 12.59,26 Min.
25. DeutschlandDeutschland Rita Habermann 13.01,42 Min.
26. FrankreichFrankreich Marie-Pierre Brehaut 13.09,45 Min.
27. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Kubavčekova 13.18,80 Min.
28. OsterreichÖsterreich Barbara Sattler 13.33,15 Min.
29. DeutschlandDeutschland Christiane Hornbostel 13.34,58 Min.
30. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Slavica Koleva 15.28,29 Min.
31. SpanienSpanien Dolores Rafel 21.37,64 Min.

Kajak-Einer, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. OsterreichÖsterreich Haas, Schlecht, Peinhaupt 28.13,76 Min.
2. BelgienBelgien Michiels, Renglet, Burny 28.26,83 Min.
3. DeutschlandDeutschland Payer, Ott, Kast 28.47,90 Min.
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Vidic, Bitežnik, Baric 28.50,12 Min.
5. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Swallow, Mitchell, Jackson 28.51,41 Min.
6. SchweizSchweiz Bhend, Baerlocher, Broennimann 29.12,22 Min.
7. ItalienItalien Bernaschini, Bardini, Hager 29.44.97 Min.
8. AustralienAustralien Wilson, Harrison, Giliver 31.12,88 Min.
9. NeuseelandNeuseeland Fletcher M., McDonald, B. Fletcher 31.49,36 Min.
- Disqualifiziert: USA, Japan, Spanien, Frankreich

Kajak-Einer, Damen, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mitchell, Peacock, Goodwin 12.27,41 Min.
2. BelgienBelgien Boverie, Roland, Burny 12.50,33 Min.
3. SchweizSchweiz Costa, Weiss, Kaeser 12.55,17 Min.
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Berglund, Clark, Fisher 12.58,38 Min.
5. FrankreichFrankreich Roche, Regnier, Chapuils 13.01,67 Min.
6. DeutschlandDeutschland Neeb, Habermann, Grothaus 13.07,01 Min.
7. TschechoslowakeiTschechoslowakei Kubovckova, Kapplova, Polesna 13.09,94 Min.
8. OsterreichÖsterreich Sattler, Aumayr, Prinstinger 13.26,98 Min.

Canadier-Zweier, Mix, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. FrankreichFrankreich Roggero-Roggero, Feuilette-Parisy, Billet-Billet 13.08,04 Min.
2. DeutschlandDeutschland Brockmann-Wagner, Habermann-Berngruber, Rose-Rose 13.30,33 Min.
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chamberlain-Clarke, Liebmann-Mela, Moconaghy-Wright 14.00,42 Min.
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Popovski-Mitic, Selman-Mladenovka, Nikolovski-Mitevska 15.35.98 Min.

Canadier-Zweier, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. FrankreichFrankreich Bost-Menard, Durand-Silotto, Lefauconnier-Lefauconnier 32.19,40 Min.
2. DeutschlandDeutschland Weisker-Weisker, Scholz-Runo, Schindler-Pioch 33.26,51 Min.
3. SchweizSchweiz Nyffelder-Schneiderlo, Wyss-Wyss, Kuenzli-Probst 33.27,49 Min.
4. TschechoslowakeiTschechoslowakei Kmosštak-Nalfar, Častao-Koenigsmar, Benhak-Benhak 33.58,29 Min.
5. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Vofk-Halžer, Peleš-Potkonjak, Senkder-Angelovkski 45.47,97 Min.
- Disqualifiziert: USA

Canadier-Einer, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. DeutschlandDeutschland Fiedler, Schumacher, Heinemann 34.40,18 Min.
2. FrankreichFrankreich Verger, Gardahaut, Bonnet 34.41,45 Min.
3. TschechoslowakeiTschechoslowakei Trešnak, Červenka, Gut 35.23,40 Min.
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hall, Irvin, Butler 35.55,33 Min.
5. OsterreichÖsterreich R. Zingrosch, H. Zingrosch, H. Ramelow 37.46,09 Min.
6. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Goldsmith, Goodwin, White 38.45,06 Min.

Ergebnisse WW-Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kajak-Einer, Herren, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Siegbert Horn 211.18 Sek.
2. DeutschlandDeutschland Ulrich Peters 214,08 Sek.
3. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Harald Gimpel 217,18 Sek.
4. TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan Cibak 220,44 Sek.
5. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiri Mechura 220,67 Sek.
6. OsterreichÖsterreich Norbert Sattler 222,30 Sek.
7. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nicky Wain 223,64 Sek.
8. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alan Edge 224,73 Sek.
9. OsterreichÖsterreich Peter Fauster 228,32 Sek.
10. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christian Döring 228,68 Sek.
11. TschechoslowakeiTschechoslowakei Vlast. Ourednik 236,12 Sek.
12. DeutschlandDeutschland Dieter Foerstl 240,81 Sek.
13. DeutschlandDeutschland Bernd Dichtl 242,08 Sek.
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Erik Evans 242,50 Sek.
15. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Zlatan Ibrahimb ,243,6 Sek.5
16. SchweizSchweiz Martin Branden 244,80 Sek.
17. PolenPolen Jerzy Stanuch 245,52 Sek.
18. DeutschlandDeutschland Alfred Baum 247,11 Sek.
19. OsterreichÖsterreich Edi Wolffhardt 249,11 Sek.
20. PolenPolen Wojciech Gawronski 252,25 Sek.
21. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Peter Leder 253,11 Sek.
22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jon Holland 254,28 Sek.
23. ItalienItalien Roberto Dangelo 254,46 Sek.
24. PolenPolen Stanisl. Majerczak 255,11 Sek.
25. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Shakleton 255,20 Sek.
26. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Silvan Poberaj 261,68 Sek.
27. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Raymond Calverley 262,84 Sek.
28. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Dubravko Matakovic 263,02 Sek.
29. ItalienItalien Hansjörg Mayer 270,84 Sek.
30. NiederlandeNiederlande Van Stokkom 270,92 Sek.
31. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Franc Baric 274,11 Sek.
32. AustralienAustralien Mick Hall 276,80 Sek.
33. BelgienBelgien Van Theo 276,82 Sek.
34. OsterreichÖsterreich Hans Schlecht 277,75 Sek.
35. SchweizSchweiz Werner Zimmermann 278,18 Sek.
36. SchweizSchweiz Andress Binkert 279,09 Sek.
37. ItalienItalien Alberto Spoladori 279,82 Sek.
38. KanadaKanada Dieter Poenn 280,32 Sek.
39. KanadaKanada Eric Munshaw 287,80 Sek.
40. PolenPolen Zygmunt Plaszczyk 290,16 Sek.
41. KanadaKanada Henri Vureaud 294,71 Sek.
42. SchweizSchweiz Martin Borst 306,39 Sek.
43. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Isbister 307,34 Sek
44. NeuseelandNeuseeland Michael Coonel 307,47 Sek.
45. AustralienAustralien Gary Nelson 315,68 Sek.
46. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chcou Stanli 317,01 Sek.
47. NeuseelandNeuseeland Garth Fallon 318,87 Sek.
48. NiederlandeNiederlande Van Rene 329,29 Sek.
49. AustralienAustralien David Harrison 325,98 Sek.
50. BelgienBelgien Paul Boulanger 343,74 Sek.
51. Jean-Pierre Lespineuh 345,54 Sek.
52. AustralienAustralien Peter Bodycot 358,80 Sek.
53. NeuseelandNeuseeland John Quirk 370,65 Sek.
54. ItalienItalien Enzo Spoladori 371,48 Sek.
55. BelgienBelgien Serge Laurent 396,70 Sek.
56. JapanJapan Osami Asai 409,80 Sek.
57. JapanJapan Miyahara Tooru 416,31 Sek.
58. JapanJapan Narita Shoken 418,44 Sek.
59. NeuseelandNeuseeland Craig Darby 418,65 Sek.
60. KanadaKanada Reg Deburriate 441,53 Sek.
61 SpanienSpanien Jose Lopez 494,52 Sek.
62. JapanJapan Miyokawa Tadayuki 527,76 Sek.
63. SpanienSpanien Jose Figueruelo 678.18 Sek.

Canadier-Einer, Herren, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Petr Sodomka 283,39 Sek.
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jaroslav Radil 291,03 Sek.
3. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Harald Heinrich 293,00 Sek.
4. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jan Červenka 294,43 Sek.
5. TschechoslowakeiTschechoslowakei Karel Trešnak 297,21 Sek.
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Fulton 297,75 Sek.
7. KanadaKanada Bill Griffith 304,41 Sek.
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Angus Morison 317,13 Sek.
9. DeutschlandDeutschland Valter Horn 321,77 Sek.
10. PolenPolen Marek Maslanka 324,95 Sek.
11. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Peter Massalski 331,38 Sek.
12. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Reinhard Eiben 331,50 Sek.
13. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Martin Hedges 332,92 Sek.
14. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Lutz Kčerner 346,78 Sek.
15. DeutschlandDeutschland Dietmar Moos 352,92 Sek.
16. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Dragan Miličevic 391,14 Sek.
17. DeutschlandDeutschland Dieter Remm-Linger 400,67 Sek.
18. AustralienAustralien Hewitt Mark 411,26 Sek.
19. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jose Ned 420,15 Sek.
20. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Tone Kočevar 426,69 Sek
21. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Branko Milinkovic 433,55 Sek.
22. SchweizSchweiz Jacques Calame 520,48 Sek
23. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Damir Brusar 528,75 Sek.
24. AustralienAustralien Julijan Alan 534,38 Sek.
25. OsterreichÖsterreich Helmut Ramelow 562,59 Sek.
26. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Drew Hunter 583,48 Sek.

Canadier-Zweier, Herren, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Kretschmer, Trummer 264,45 Sek.
2. PolenPolen Kudlik, Jež 265,57 Sek.
3. TschechoslowakeiTschechoslowakei Kadanka, Brabec 276,71 Sek.
4. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Amend, Hofman 294,75 Sek.
5. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Masler, Erjavec 295,98 Sek.
6. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Taudte, Blech 297,63 Sek.
7. PolenPolen Fraszek, Crugaz 301,03 Sek.
8. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Henze, Fischer 304,01 Sek.
9. DeutschlandDeutschland Kreutz, Hitz G. 304,40 Sek.
10. DeutschlandDeutschland Neusing, Hitz 307,51 Sek.
11. PolenPolen Rushta, Lesniak 310,89 Sek.
12. DeutschlandDeutschland Schumacher, Baues 317,03 Sek.
13. SchweizSchweiz Wyss, Wyss 320,96 Sek.
14. TschechoslowakeiTschechoslowakei Kmoštak, Halfar 322,79 Sek.
15. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Svetak, Mali 341,72 Sek.
16. PolenPolen Molka, Percz 342,51 Sek.
17. OsterreichÖsterreich Steindl, Muellnerisch 352,28 Sek.
18. TschechoslowakeiTschechoslowakei Benhak, Benhak 375,61 Sek.
19. SchweizSchweiz Kuenzli, Probst 388,68 Sek.
20. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Guzelj, Andrejašic 395,35 Sek.
21. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Harris, Knight 403,70 Sek.
22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lugbill, Lugbill 426,65 Sek.
23. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Evans, Toeppner 470,24 Sek.
24. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jakimovski, Jakimovski 481,88 Sek.
25. SchweizSchweiz Pedrocchi, Pedrocchi 535,02 Sek.
26. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Langley, Langley 591,00 Sek.

Kajak-Einer, Damen, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. PolenPolen Marija Cviertniewicz 269,83 Sek.
2. DeutschlandDeutschland Ulrike Deppe 290,67 Sek.
3. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Angelika Brahmann 293,45 Sek.
4. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Petra Krol 303,20 Sek.
5. SchweizSchweiz Danielle Kamber 317,18 Sek.
6. SchweizSchweiz Elisabeth Kaeser 318,60 Sek.
7. TschechoslowakeiTschechoslowakei Bohumila Kapplova 325,98 Sek.
8. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Marion Bauhmann 327,41 Sek.
9. DeutschlandDeutschland Susanna Erbers 336,74 Sek.
10. SchweizSchweiz Cornelia Bashofner 350,09 Sek.
11. TschechoslowakeiTschechoslowakei Ludmilla Polesna 354,80 Sek.
12. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Gabriele Heberland 358,22 Sek.
13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lynn Asthon 359,16 Sek.
14. DeutschlandDeutschland Monika Fettig 377,56 Sek.
15. OsterreichÖsterreich Barbara Sattler 402,20 Sek.
16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Elisabeth Watson 415,85 Sek.
17. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Kubočakova 417,99 Sek.
18. SchweizSchweiz Kathrin Weiss 418,38 Sek.
19. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Linda Harrisaon 438,66 Sek.
20. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Peggy Mitchell 441,82 Sek.
21. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jean Campbell 459,54 Sek.
22. N.N.
23. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Veroslava Košanin 501,14 Sek.
24. NeuseelandNeuseeland Sandra Fletcher 608,64 Sek.
25. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Zdenka Kurnik 685,86 Sek.
26. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien. Slavica Koleva 815,02 Sek.

Canadier-Zweier, Mix, Einzelrennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lyda, Gilman 392,71 Sek.
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lhota, Dentremont 644,44 Sek.
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Draper, Piras 651,01 Sek.
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Nikolovski, Meceska 896,70 Sek.
5. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Selman, Mladenovska 971,28 Sek.

Kajak-Einer, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. DeutschlandDeutschland Peters, Dichtl, Foerstl 247,62 Sek.
2. PolenPolen Majerczak, Stanuch, Gawronski 291,79 Sek.
3. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Horn, Gimpel, Doering 297,62 Sek.
4. OsterreichÖsterreich Sattler, Schlecht, Fauster 316,76 Sek.
5. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Calverley, Edge, Wain 321,67 Sek.
6. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Ibrahimbegovic, Baric, Spazowski 357,65 Sek.
7. SchweizSchweiz Zimmermann, Brandenburger, Borst 357,86 Sek.
8. TschechoslowakeiTschechoslowakei Cibak, Ourednik, Mechura 366,24 Sek.
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Evans, Holland, Isbister 383,37 Sek.
10. ItalienItalien D'Angelo, Spoladori, Mayu 434,58 Sek.
11. AustralienAustralien Helson, Hall, Boducut 473,08 Sek.
12. KanadaKanada Bureaud, Poen, Deburriata 480,94 Sek.
13. NeuseelandNeuseeland O'Donnell, Fallon, Darby 601,03 Sek.
14. BelgienBelgien Vrusselen, Lauren, Bolanger 610,20 Sek.
15. JapanJapan Haroshi, Tooru, Shoken 822,67 Sek.
16. NiederlandeNiederlande Stokkom, Jersen, Graus 894,77 Sek.

Canadier-Einer, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Sodomka, Radil, Tresnak 403,27 Sek.
2. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Eiben, Massalski, Heinrich 409,46 Sek.
3. DeutschlandDeutschland Horn, Moos/,R emmlinger 471,65 Sek.
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Hočevar, Brusar, Miličevic 624,99 Sek.
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Morrison, Fulton, Jose 795,82 Sek.

Canadier-Zweier, Herren, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Hofman-Amend, Kretschmer-Trummer, Henze-Fischer 329,51 Sek.
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei Kmostak-Halfar, Kadanka-Brabec, Benhak-Benhak 473,43 Sek.
3. PolenPolen Kudlik-Jež, Rucht-Lesniak, Franczek-Seruga 493,28 Sek.
4. DeutschlandDeutschland Krutz-Hitz, Nuesing-Hitz, Schumacher-Baues 547,13 Sek.
5. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Svetek-Mali, Guzelj-Andrijaševic, Masle-Erejvic 684,57 Sek.
6. SchweizSchweiz Kuenzli-Probst, Wyss-Wyss, Pedrocchi-Pedrocchi 728,84 Sek.
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Evans-Toeppner, Knight-Harris, Lukbill-Lukbill 856,64 Sek.

Kajak-Einer, Damen, Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1. SchweizSchweiz Kaeser, Kamber, Bachofner 423,47 Sek.
2. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Behman, Krol, Baumann 430,35 Sek.
3. TschechoslowakeiTschechoslowakei Polesna, Kapplova, Kubocakova 463,29 Sek.
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Harrison, Campbell, Ashton 474,43 Sek.
5. DeutschlandDeutschland Deppe, Erbers, Fettig 690,27 Sek.
6. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Kurnik, Koleva, Košanin 1305,11 Sek.

Nationenwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz[1] Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 4 3 2 9
2 FrankreichFrankreich Frankreich 3 4 2 9
3 BelgienBelgien Belgien 1 2 3
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 1 1 3
5 OsterreichÖsterreich Österreich 1 1
6 SchweizSchweiz Schweiz 2 2
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 2
8 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1
Gesamt 10 10 10 30

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Historie: Kanu In: sport-komplett.de, abgerufen am 14. August 2017.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Resultate In: Österreichs Paddelsport 1975, Nr. 6, S. 8 und 9, (Digitalisat in der digitalen Landesbibliothek Oberösterreich)