Willem Wilmink

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt weitgehend -- DschungelfanInakt.Admins 12:49, 14. Okt. 2017 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Willem Wilmink (1988)

Willem Andries Wilmink (* 25. Oktober 1936 in Enschede; † 2. August 2003 ebenda) war ein niederländischer Dichter, Autor und Sänger. Insbesondere für seinen Landsmann Herman van Veen textete er zahlreiche Titel.

Im Jahr 1988 erhielt er den mit 60.000 Euro dotierten Theo Thijssenprijs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]