William Júnior Salles de Lima Souza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
William
Personalia
Name William Salles de Lima Souza Junior
Geburtstag 14. Mai 1983
Geburtsort Rolândia, ParanáBrasilien
Größe 185 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2005 FC Santos ? (28)
2004 → Ulsan Hyundai  (Leihe) 16 0(9)
2006 Boavista Porto 14 0(3)
2006 Coritiba FC ? 0(2)
2007 Fortaleza EC ? 0(9)
2007–2008 EA Guingamp 17 0(4)
2008–2011 Avaí FC 104 (49)
2010 → Grêmio Porto Alegre (Leihe) 18 0(2)
2010 → AA Ponte Preta  (Leihe) 26 (14)
2012 Atlético Goianiense 19 0(4)
2012 EC Vitória 17 0(8)
2013–2014 AA Ponte Preta 58 (29)
2014 al-Khor SC 21 (12)
2015 Ceará SC 25 0(5)
2015– Avaí FC 4 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003 Brasilien U-20 3 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

William Júnior Salles de Lima Souza (geboren am 14. Mai 1983 in Rolândia, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Williams begann seine Karriere 2001 beim FC Santos, er stand für vier Jahre unter Vertrag. 2004 wurde er vom südkoreanischen Verein Ulsan Hyundai verpflichtet. Nachdem sein Vertrag im Jahre 2005 ausgelaufen war, wechselte er zum portugiesischen Verein Boavista Porto. In den Jahren 2006 und 2007 stand er wieder in Brasilien bei Coritiba FC und Fortaleza EC unter Vertrag. Seine nächste Station war der französische Verein EA Guingamp.

Am 25. August 2008 unterzeichnete er einen Vertrag beim brasilianischen Verein Avaí FC. An Grêmio Porto Alegre wurde er im Jänner 2010 ausgeliehen. Am 24. Juni 2010 wurde er an AA Ponte Preta verliehen. Für die Saison 2011 kehrte er wieder zum Avaí FC zurück und absolvierte sein 100. Spiel für den Verein am 16. Oktober 2011.

Im Jänner 2012 bot ihm Atlético Goianiense einen Vertrag an, diesen nahm er an. Sein Debüt gab er beim Spiel gegen Goianésia EC bei der Staatsmeisterschaft von Goiás. Sein erstes Tor erzielte er im Staatsmeisterschaftsspiel gegen AA Apericidense. Jedoch erlitt er einen Bänderriss und der Vertrag wurde nach sechs Monaten aufgelöst. Ein neues Angebot bekam er von AA Ponte Preta und EC Vitória. Das Angebot des Vereines EC Vitória nahm er an; sein Debüt gab er am 11. August 2013. 2014 wurde er vom al-Khor SC ausgeliehen. Seit 2015 steht er wieder beim Avaí FC unter Vertrag.

Titel und Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit den Vereinen

Torschützenkönig

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]