William Pottker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
William Pottker
Personalia
Name William de Oliveira Pottker
Geburtstag 22. Dezember 1993 (24 Jahre)
Geburtsort FlorianópolisBrasilien
Größe 180 cm
Position Angriff
Junioren
Jahre Station
0000–2012 Figueirense FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2016 Figueirense FC 11 0(0)
2013 → Gandsassar Kapan (Leihe) 7 0(2)
2013 → Ventforet Kofu (Leihe)
2014 → Red Bull Brasil9 0(0) (Leihe)
2015 → CA Linense (Leihe) 13 0(5)
2015 → Sporting Braga B (Leihe) 10 0(1)
2016 → CA Linense (Leihe) 12 0(7)
2016–2017 AA Ponte Preta 48 (23)
2017– SC Internacional 32 (10)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 13. Januar 2018

William de Oliveira Pottker, genannt William Pottker, (* 22. Dezember 1993 in Florianópolis) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Rechtsfüßer wird vorwiegend als Mittelstürmer eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William Pottker startete seine Laufbahn im Nachwuchsbereich des Figueirense FC. Sein Debüt in der obersten brasilianischen Liga hatte er am 8. September 2011, als er im Spiel gegen Atlético Goianiense in der 85. Minute für Somália eingewechselt wurde. Dieses war sein einziger Einsatz in der Saison.[1] Danach folgten erst in der Saison 2012 sechs weitere Einsätze.

In 2013 wurde William Pottker an verschiedene Klubs ausgeliehen. Zunächst an Gandsassar Kapan nach Armenien[2] und im selben Jahr noch nach Japan an Ventforet Kofu. Mit dem Klub bestritt er am 7. September ein Spiel in der zweiten Runde des Kaiserpokals. Gegen Fukushima United FC wurde er in der 72. Minute für Masaru Matsuhashi eingewechselt und erzielte in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte das einzige Tor der Partie.[3] 2014 folgenden eine weitere Ausleihe an Red Bull Brasil[4] und noch ein Einsatz für Figueirense in der Série A.

Pottker begann das Jahr 2015 zunächst auf Leihbasis bei CA Linense.[5] Mit diesem trat er in der Staatsmeisterschaft von São Paulo an. Danach ging er zurück zu Figueirense, spielte einmal im Copa do Brasil mit, um dann wieder ausgeliehen zu werden. Seine Reise ging nach Portugal zur zweiten Mannschaft von Sporting Braga. Mit diesem bestritt er zehn Spiele in der Segunda Liga. Sein erstes Spiel der LigaPro 2015/16 betritt er am 15. August 2015 gegen den Gil Vicente FC. In dem Spiel wurde Pottker in der 58. Minute für Piqueti eingewechselt.[6] In dem Spiel erzielte er in der 77. Minute auch sein einziges Tor für den Klub. Zur Winterpause kehrte Pottker zurück nach Brasilien. Hier spielte er zunächst wieder als Leihe bei Linense in der Staatsmeisterschaft. Zu Beginn der Ligasaison erhielt er von AA Ponte Preta einen neuen Vertrag.[7] Das Jahr spielte er mit Ponte Preta in der Série A.

Nach dem Ende der Staatsmeisterschaft von São Paulo 2017 wurde Pottker an den SC Internacional verkauft. Die Ablösesumme betrug 6,5 Millionen Real. Bestandteil des Wechsels war auch die Leihe für 2017 von Fernando Bob an Ponte Preta. Der Kontrakt bei Internacional erhielt eine Laufzeit über vier Jahre.[8]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ponte Preta

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erstes Série A Spiel auf worldfootball.net
  2. Leihe an Gandsassar Kapan, Bericht vom 16. Januar 2013 auf globoesporte.globo.com, Seite auf portug., abgerufen am 23. September 2016
  3. Spiel im Kaiserpokal auf fussballzz.de
  4. Leihe durch Red Bull Brasil, Bericht auf futebolinterior.com.br vom 23. Januar 2014, Seite auf portug., abgerufen am 23. September 2016
  5. Erste Leihe durch Linense, Bericht vom 27. Januar 2015 auf futebolinterior.com.br, Seite auf portug., abgerufen am 23. September 2016
  6. Erstes Spiel Segunda Liga auf worldfootball.net
  7. Verpflichtung durch AA Ponte Preta, Bericht vom 6. Mai 2016 auf correio.rac.com.br, Seite auf portug., abgerufen am 23. September 2016
  8. Wechsel zu Internaciona, Bericht auf espn.com.br vom 16. Februar 2017, Seite auf portug., abgerufen am 14. Januar 2018