William Troost-Ekong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
William Troost-Ekong
William troostekong-1439281002.jpg
Personalia
Name William Paul Troost-Ekong
Geburtstag 1. September 1993
Geburtsort HaarlemNiederlande
Größe 191 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
SV Overbos
0000–2008 FC Bishop’s Stortford
2008–2010 FC Fulham
2010–2013 Tottenham Hotspur
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 Tottenham Hotspur 0 (0)
2013–2015 FC Groningen 2 (0)
2014–2015 → FC Dordrecht (Leihe) 34 (0)
2015–2017 KAA Gent 8 (0)
2015–2016 → FK Haugesund (Leihe) 37 (4)
2017–2018 Bursaspor 28 (2)
2018– Udinese Calcio 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011 Niederlande U-19 1 (0)
2013 Niederlande U-20 2 (0)
2016 Nigeria Olympiaauswahl 1 (0)
2015– Nigeria 12 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. August 2018

2 Stand: 25. Juni 2016

William Paul Troost-Ekong (* 1. September 1993 in Haarlem) ist ein niederländisch-nigerianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anfänge von Troost-Ekongs Karriere sind undokumentiert. Als erste dokumentierte Station spielte er für die Nachwuchsabteilung vom SV Overbos. Von hier wechselte er nach England und spielte nacheinander für die Jugendmannschaften der Vereine FC Bishop’s Stortford, FC Fulham und Tottenham Hotspur. Bei Letzterem wurde er zwar 2011 in den Profikader aufgenommen, jedoch kam er in zwei Spielzeiten zu keinem Ligaeinsatz.

2013 kehrte er mit seinem Wechsel zum FC Groningen in die Niederlanden zurück. Hier blieb er nur eine halbe Saison im Mannschaftskader und wurde für die nächsten eineinhalb Spielzeiten an den Zweitligisten FC Dordrecht ausgeliehen. 2015 wechselte er nach Belgien zu KAA Gent. Auch hier gelang ihm der Sprung in die Stammformation nicht und so wurde er für eineinhalb Spielzeiten an den norwegischen Verein FK Haugesund ausgeliehen.

In der Sommertransferperiode 2017 wurde Troost-Ekong in die türkische Süper Lig zu Bursaspor abgegeben.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Troost-Ekong begann seine Nationalmannschaftskarriere 2011 mit einem Einsatz für die niederländische U-19-Nationalmannschaft. 2013 folgten zwei Eionsätze für die niederländische U-20-Nationalmannschaft

2016 entschied sich Troost-Ekong fortan für Nigeria zu spielen und nahm mit der Olympiaauswahl des Landes an den Olympische Sommerspielen 2016 teil. Hier wurde er mit seinem Team Bronzemedaillen-Gewinner.

Im Juni 2017 debütierte er für die nigerianische A-Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]