William Vainqueur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
William Vainqueur
Dinamo-Ufa (8).jpg
William Vainqueur, 2015
Personalia
Name William-Jacques Vainqueur
Geburtstag 19. November 1988
Geburtsort Neuilly-sur-MarneFrankreich
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2007 FC Nantes
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2011 FC Nantes 91 (1)
2011–2014 Standard Lüttich 89 (5)
2014–2015 FK Dynamo Moskau 28 (2)
2015–2017 AS Rom 16 (0)
2016–2017 → Olympique Marseille (Leihe) 29 (0)
2015– Antalyaspor 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. September 2017

William-Jacques Vainqueur (* 19. November 1988 in Neuilly-sur-Marne) ist ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vainqueur begann seine Karriere beim FC Nantes, für den er im Februar 2007 in der Ligue 1 debütierte. 2011 wechselte er nach Belgien zum Europaligisten Standard Lüttich. 2014 zog er nach Russland zum FK Dynamo Moskau weiter. 2015 wechselte er nach Italien zur AS Rom, für die er im September 2015 in der Champions League debütierte.

Am 31. August 2016 kehrte Vainqueur in sein Heimatland zurück und unterzeichnete bei Olympique de Marseille aus der Ligue 1 einen Leihvertrag.[1]

Zur Saison 2017/18 wechselte er zum türkischen Erstligisten Antalyaspor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: William Vainqueur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. William Vainqueur est Olympien. 31. August 2016, abgerufen am 1. September 2016.