Willie Smits

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willie Smits

Willie Smits (* 22. Februar 1957 in Weurt bei Nijmegen, Niederlande) ist ein Tierschützer und promovierter Forstwissenschaftler.

Smits absolvierte ein Studium der Fächer tropischen Waldbau an der Agrar-Universität Wageningen (Niederlande). Dort wurde er zum Forstwissenschaftler promoviert. Auf Borneo (Indonesien) gründete er 1991 die Borneo Orangutan Survival Foundation (BOS), die weltweit größte Organisation zum Schutz der unmittelbar vom Aussterben bedrohten Orang-Utans.

In Deutschland arbeitet Willie Smits mit verschiedenen Organisationen zusammen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerd Schuster, Willie Smits, Jay Ullal: Die Denker des Dschungels. (Der Orang-Utan-Report). Ullmann, Königswinter 2007, ISBN 978-3-8331-4622-0.
  • Eva Maria Herzog, Hans-Christian Bauer, Ulrike Berninger (Hrsg.): Blickpunkt: Biologische Vielfalt. Books on Demand, Norderstedt 2013, ISBN 978-3-7322-4536-9.