Willoughby Gray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willoughby Gray (* 6. November 1916 in London, England (andere Quellen: Aberdeen, Schottland); † 13. Februar 1993 in Salisbury, Wiltshire, England) war ein britischer Bühnenschauspieler, der auch in Fernsehserien und Filmen spielte.

Während der 1950er Jahre trat Gray 38-mal in der Fernsehserie Die Abenteuer von Robin Hood auf und erschien als Pete in Harold Pinters The Birthday Party – Die Geburtstagsfeier, im Jahr 1958. Zu seinen Engagements als Filmschauspieler zählten die Rolle des Dr. Reilly in Die Rache der Pharaonen, 1959, und die des Dr. Carl Mortner in dem James-Bond-Film Im Angesicht des Todes, 1985. In den späten 1980er Jahre spielte er in der BBC-Fernsehserie Howards' Way den Bankier Sir John Evens. Gray war mit der Choreografin Felicity Gray verheiratet.

Willoughby Gray starb am 7. Februar 1993 im Alter von 76 Jahren.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]