Willow Sage Hart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willow Sage Hart (* 2. Juni 2011 in Los Angeles) ist die Tochter der Popmusikerin Pink und des Motocrossfahrers Carey Hart.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Willow Sage Hart kam am 2. Juni 2011 im Sinai Hospital in Los Angeles per Kaiserschnitt auf die Welt. Sie ist nach dem Lieblingsbaum ihrer Mutter benannt (engl. Willow Sage = Weide, Salbei).[1][2] Pinks Tochter ist Teil verschiedener Instagram-Storys ihrer Mutter. Über die Familie wurde auch in der Boulevard-Presse häufig berichtet.[3][4] 2016 bekam Willow Sage Hart einen Bruder.[5]

Zusammen mit ihrer Mutter machte das Mädchen bereits viel Musik. 2018 nahmen die beiden gemeinsam den Song A Million Dreams (Reprise) für den Soundtrack zu Greatest Showman auf. Im Alter von neun Jahren schließlich erschien am 12. Februar 2021 der Song Cover Me in Sunshine als gemeinsame Single der beiden. Dabei handelte es sich um einen Song, der während der COVID-19-Pandemie Mut machen soll.[6] Das Duett wurde ein weltweiter Charterfolg. Am 24. Mai 2021 trat sie bei der Verleihung der Billboard Music Awards in Los Angeles gemeinsam mit ihrer Mutter in einer artistischen Darbietung des Songs auf.[7]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[8]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK US US
2021 Cover Me in Sunshine
All I Know So Far: Setlist
DE7
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021DE
AT3
Platin
Platin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021AT
CH5
Gold
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021CH
UK52
(14 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 12. Februar 2021
Verkäufe: + 110.000; mit Pink

Gastauftritte

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Australien (ARIA) Australien (ARIA) 0! G Platinum record icon.svg Platin1 70.000 aria.com.au
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) 0! G Platinum record icon.svg Platin1 30.000 ifpi.at
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 10.000 hitparade.ch
Insgesamt Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 2× Platin2

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pink: Schwere Geburt. In: Gala.de. 6. Juli 2011, abgerufen am 18. April 2021.
  2. Eine Tochter namens Willow Sage. In: Stern.de. Abgerufen am 18. April 2021.
  3. Saarländischer Rundfunk: Pink & Willow Sage Hart - Cover Me In Sunshine. 4. Dezember 2021, abgerufen am 18. April 2021.
  4. Die schönsten Fotos ihres spaßigen Familienlebens. In: Gala.de. Abgerufen am 18. April 2021.
  5. WELT: Pink erneut Mutter: Willow Sage Hart bekommt Bruder namens Jameson Moon. In: DIE WELT. 29. Dezember 2016 (welt.de [abgerufen am 18. April 2021]).
  6. Pink kündigt erste Single mit Tochter Willow Sage an. In: RTL.de. Abgerufen am 18. April 2021.
  7. Die 9-jährige Willow Sage Hart landete mit "Cover Me In Sunshine" 2021 einen Hit im Duett mit ihrer Mutter ...? Abgerufen am 2. Juli 2021.
  8. Chartquellen: DE AT CH UK US