Wimbledon Championships 1887/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wimbledon Championships 1887
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herreneinzel
188618871888

Herreneinzel der Wimbledon Championships 1887.

In Abwesenheit des Titelverteidigers William Renshaw errang Herbert Lawford seinen einzigen Wimbledon-Titel.

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. Bowes-Lyon 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. G. McNamara 2 4 r      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. Bowes-Lyon 3 2 8  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Grove 6 6 6    Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Grove 6 6 10  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. W. W. Wilberforce 1 3 3        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Grove 6 3 5 5  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Lawford 6 9 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Lawford 4 6 7 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. S. Barlow 0 7 3      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Lawford 7 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland O. Milne 5 6 1 6 8    Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland O. Milne 5 0 3  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. V. Thompson 7 4 6 4 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Lawford 1 6 3 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Renshaw 6 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Renshaw 6 3 6 4 4
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. Bowes-Lyon 1 0 0      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Renshaw 7 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. W. Lewis 6 6 6    Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. W. Lewis 5 2 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. A. Bowlby 2 2 1        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Renshaw w. o.
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. Milne w. o.        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. L. Sweet  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. A. Montgomerie      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. Milne 3 1 3
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. L. Sweet 6 6 4 6      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. L. Sweet 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. C. Taylor 2 2 6 1    

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barrett, J.: Wimbledon: The Official History of the Championships. Harper Collins Publishers, London 2001, ISBN 978-0007117079, S. 246