Wimbledon Championships 1930/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 1930
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Damendoppel
192919301931
Grand Slams 1930
Damendoppel
Australian Championships
Internationale französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Damendoppel der Wimbledon Championships 1930.

Es siegten Helen Wills-Moody und Elizabeth Ryan.

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
  Halbfinale Finale
                         
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Feltham
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Heeley
6 2      
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
8 6  
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
2 7
   Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 9
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 6
 
 BelgienBelgien J. Sigart
 FrankreichFrankreich S. Jung-Henrotin
2 0  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. McKane-Godfree
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Holcroft
 
   NiederlandeNiederlande R. Couquerque
 Ungarn 1918Ungarn M. Canters
w. o.  
       NiederlandeNiederlande R. Couquerque
 Ungarn 1918Ungarn M. Canters
4 2  
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Feltham
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Heeley
6 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Feltham
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Heeley
6 6
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Uber
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Lewis
1 4  
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Feltham
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Heeley
4 7 10
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Haylock
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Dix
6 5 8
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Haylock
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Dix
6 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Mellows
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich O. Webb
1 3  
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Haylock
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Dix
9 9
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Mudford
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Cooper-Sterry
7 7  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Mudford
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Cooper-Sterry
6 6
   H. W. Standring
 M. Phayre
1 3  
 

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Antrobus
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich F. James
4 1      Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
6 7  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Lidderdale-Bridge
 NiederlandeNiederlande M. McIlquham
6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Lidderdale-Bridge
 NiederlandeNiederlande M. McIlquham
2 5  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Marshall
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. H. Smith
0 3        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
7 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Lumley-Ellis
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Montgomerie
6 4 8        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Lumley-Ellis
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Montgomerie
5 4  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Marriott
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Slaney
4 6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Lumley-Ellis
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Montgomerie
1 7 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Dearman
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Edwards
7 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Dearman
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Edwards
6 5 0  
 DanemarkDänemark E. Dam
 DanemarkDänemark E. Stockel
5 0        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cross
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. Palfrey
4 10 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. L. Colegate
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Tyrell
6 6 7        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Bennett
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Nuthall
6 8 3
 Deutsches ReichDeutsches Reich C. Aussem
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Palfrey
8 3 5      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. L. Colegate
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Tyrell
2 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Goldsack
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ridley
6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Goldsack
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ridley
6 3 3  
 FrankreichFrankreich J. Gallay
 FrankreichFrankreich V. Gallay
3 4        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. L. Colegate
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Tyrell
2 2
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Bennett
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Nuthall
6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Bennett
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Nuthall
6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Round
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Trentham
2 0      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Bennett
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Nuthall
6 6
 Deutsches ReichDeutsches Reich H. Krahwinkel
 Deutsches ReichDeutsches Reich A. Peitz
6 2 6      Deutsches ReichDeutsches Reich H. Krahwinkel
 Deutsches ReichDeutsches Reich A. Peitz
3 2  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Johnstone
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Johnstone
3 6 4  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Burr
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. N. Thompson
0 0      Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 6  
 Britisch-IndienBritisch-Indien J. Sandison
 A.-M- Simon
6 8      Britisch-IndienBritisch-Indien J. Sandison
 A.-M- Simon
0 4  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Osborne
 B. C. Windle
2 6        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Jameson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Watson
7 4 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Owen
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Stocks
1 3  
 P. M. Radcliffe
 N. Q. Radcliffe-Platt
5 6 1      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Jameson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Watson
7 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Owen
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Stocks
6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Owen
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Stocks
9 3  
 L. A. McKenna
 Dudley Cox
2 0        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Wills Moody
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Ryan
6 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Valentine
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Lyle
6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Kemmis-Betty
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Austin-Lycett
2 0
 D. M. Furnivall
 L. Philip
1 1      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Valentine
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Lyle
6 2 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Robertson
 AustralienAustralien K. Le Messurier
6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Robertson
 AustralienAustralien K. Le Messurier
1 6 2  
 T. Wolf
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Satterthwaite
4 3        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Valentine
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Lyle
2 1
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. F. Rose
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Johnson
6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Kemmis-Betty
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Austin-Lycett
6 6  
 M. Thomas
 SchweizSchweiz L. Payot
4 3      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. F. Rose
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Johnson
7 4 2
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Kemmis-Betty
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Austin-Lycett
6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Kemmis-Betty
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Austin-Lycett
5 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich W. T. Tucker
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Hardie
4 2  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Harvey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Fry
 
   FrankreichFrankreich S. Mathieu
 FrankreichFrankreich S. Barbier
w. o.  
       FrankreichFrankreich S. Mathieu
 FrankreichFrankreich S. Barbier
6 6 6  
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Pleydell-Bouverie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ingram
8 4 3  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. R. Clarke
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Gordon-Townsend
8 5 3
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Pleydell-Bouverie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ingram
6 7 6  
       FrankreichFrankreich S. Mathieu
 FrankreichFrankreich S. Barbier
2 2
       BelgienBelgien J. Sigart
 FrankreichFrankreich S. Jung-Henrotin
6 6
   BelgienBelgien J. Sigart
 FrankreichFrankreich S. Jung-Henrotin
6 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Z. Stokes
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Stokes
1 1  
       BelgienBelgien J. Sigart
 FrankreichFrankreich S. Jung-Henrotin
6 8
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Reid-Thomas
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Hemmant
4 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich W. Beamish
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Tuckey
2 3
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Reid-Thomas
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Hemmant
6 6  
 

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • L. Tingay: One Hundred Years of Wimbledon. Guinness World Records Ltd, London 1977, ISBN 0-900424-71-0, S. 176.
  • A. Albiero u. a.: The Grand Slam Record Book. Vol. 2, Effepi Libri, Monte Porzio Catone 2011, ISBN 978-88-6002-023-9, S. 548.