Wimbledon Championships 1949/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wimbledon Championships 1949
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herreneinzel
194819491950
Grand Slams 1949
Herreneinzel
Australian Championships
Internationale Französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Herreneinzel der Wimbledon Championships 1949.

Es siegte Ted Schroeder.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Ted Schroeder Sieg
02. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pancho Gonzales Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Frank Parker Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Robert Falkenburg Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. AustralienAustralien John Bromwich Halbfinale
06. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jaroslav Drobný Finale
07. Sudafrika 1928Südafrikanische Union Eric Sturgess Halbfinale
08. AustralienAustralien Frank Sedgman Viertelfinale

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
  1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 3 8 6 2 9  
8  AustralienAustralien F. Sedgman 6 6 3 6 7  
  1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 3 7 5 6 6  
  7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 6 5 7 1 2  
3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten F. Parker 6 4 6 1 3
  7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 3 6 3 6 6  
    1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 3 6 6 4 6
  6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 6 0 3 6 4
  5  AustralienAustralien J. Bromwich 3 9 6 6 6  
4  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. Falkenburg 6 11 0 0 4  
5  AustralienAustralien J. Bromwich 1 3 2    
  6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 6 6 6      
6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 2 7 1 6 6
   AustralienAustralien G. Brown 6 5 6 2 4  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten G. Mulloy 6 11 1 0 5  
1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 3 9 6 6 7     1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 6 6 6      
Q  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten J. Frolik 2 3 1        Ungarn 1946Ungarn K. Feher 0 1 4      
 Ungarn 1946Ungarn K. Feher 6 6 6           1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 6 6 7      
 IrlandIrland V. Gotto 2 2 1            SchweizSchweiz R. Buser 2 3 5      
 SchweizSchweiz R. Buser 6 6 6          SchweizSchweiz R. Buser 5 6 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Moss 3 1 1        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Carter 7 1 1 2    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Carter 6 6 6           1  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Schroeder 6 8 8    
 Iran 1925Iran E. Sohikish 0 2 0            TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Černík 3 6 6    
 Sudafrika 1928Südafrikanische Union S. Levy 6 6 6          Sudafrika 1928Südafrikanische Union S. Levy 6 3 4 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Hovell 1 3 0        FrankreichFrankreich P. Rémy 3 6 6 1 0  
 FrankreichFrankreich P. Rémy 6 6 6            Sudafrika 1928Südafrikanische Union S. Levy 2 6 4 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Paish 6 2 6 6 2        TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Černík 6 3 6 8    
 TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Černík 8 6 3 1 6      TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Černík 6 6 6    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Starte 4 7 0        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. Robertson 2 1 3      
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. Robertson 6 9 6      

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. B. Leyton 1 3 2      
8  AustralienAustralien F. Sedgman 6 6 6         8  AustralienAustralien F. Sedgman 6 6 6      
 China Republik 1928Republik China (1912–1949) W. C. Choy 4 2 0        Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien F. Punčec 4 2 0      
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien F. Punčec 6 6 6           8  AustralienAustralien F. Sedgman 6 6 6      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Reeve 2 2 2            ItalienItalien V. Canepele 2 2 4      
 ItalienItalien V. Canepele 6 6 6          ItalienItalien V. Canepele 6 6 7    
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Branović 3 3 5        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Butler 4 4 5      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Butler 6 6 7           8  AustralienAustralien F. Sedgman 6 6 7    
 IndienIndien J. Charanjiva 4 4 1            BelgienBelgien P. Washer 4 4 5    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Lister 6 6 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Lister 6 8 6      
Q  IrlandIrland W. Manahan 1 1 1        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Weatherall 2 6 4      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Weatherall 6 6 6            Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Lister 1 1 2    
 NeuseelandNeuseeland D. Coombe 3 1 0            BelgienBelgien P. Washer 6 6 6      
 BelgienBelgien P. Washer 6 6 6          BelgienBelgien P. Washer 6 6 6    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Meredith 2 0 2        IrlandIrland C. Kemp 2 4 3      
 IrlandIrland C. Kemp 6 6 6      

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 ArgentinienArgentinien H. Weiss 0 1 2      
3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten F. Parker 6 6 6         3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten F. Parker 4 6 6 6    
 Agypten 1922Ägypten S. Nimr 1 1 1        AustralienAustralien B. Sidwell 6 4 3 4    
 AustralienAustralien B. Sidwell 6 6 6           3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten F. Parker 6 6 6      
 IrlandIrland R. Egan 3 4 6 3          Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Hanna 2 0 4      
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Hanna 6 6 3 6        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Hanna 6 7 6 6  
Q  Sudafrika 1928Südafrikanische Union D. V. Connor 4 2 3        IndienIndien S. Sawhney 2 9 2 2    
 IndienIndien S. Sawhney 6 6 6           3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten F. Parker 6 6 6    
Q  Sudafrika 1928Südafrikanische Union D. Samaai 1 4 3            AustralienAustralien G. Worthington 2 3 1    
 AustralienAustralien J. Harper 6 6 6          AustralienAustralien J. Harper 8 6 6      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Hare 2 6 6 4 0    FinnlandFinnland P. Forsman 6 3 2      
 FinnlandFinnland P. Forsman 6 4 4 6 6        AustralienAustralien J. Harper 2 7 6 0 2
 DanemarkDänemark E. Bjerre 2 3 6 6 3        AustralienAustralien G. Worthington 6 5 2 6 6  
 FrankreichFrankreich B. Destremau 6 6 3 4 6      FrankreichFrankreich B. Destremau 2 0 3    
 NiederlandeNiederlande R. van Meegeren 0 1 6        AustralienAustralien G. Worthington 6 6 6      
 AustralienAustralien G. Worthington 6 6 8      

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Polen 1944Polen C. Spychala 0 2 3      
7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 6 6 6         7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 4 6 6 8    
 NorwegenNorwegen J. Staubo 6 3 4 1      SchwedenSchweden T. Johansson 6 4 2 6    
 SchwedenSchweden T. Johansson 4 6 6 6         7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 6 6 6      
 Kanada 1921Kanada C. Maas 2 3 3            Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien J. Palada 2 2 4      
Q  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten J. Morison 6 6 6         Q  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten J. Morison 4 4 1    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Snart 6 8 6 0 3    Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien J. Palada 6 6 6      
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien J. Palada 4 10 1 6 6       7  Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Sturgess 6 6 6    
 ChileChile M. Taverne 1 1 1            ItalienItalien G. Cucelli 2 4 1    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich T. Mottram 6 6 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich T. Mottram 7 9 6 2    
 OsterreichÖsterreich F. Huber 3 1 4        ItalienItalien G. Cucelli 5 11 8 6    
 ItalienItalien G. Cucelli 6 6 6            ItalienItalien G. Cucelli 6 6 6    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Deloford 15 0 2 6 4        BelgienBelgien J. Peten 3 0 3      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Roberts 13 6 6 4 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Roberts 4 5 4    
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Kalman 4 3 1        BelgienBelgien J. Peten 6 7 6      
 BelgienBelgien J. Peten 6 6 6      

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 FinnlandFinnland S. Salo 3 4 6 1    
 ItalienItalien R. Del Bello 6 6 4 6        ItalienItalien R. Del Bello 6 6 3 6    
 SchweizSchweiz M. Ellmer 2 2 6 6      Ungarn 1946Ungarn D. Vad 0 1 6 4    
 Ungarn 1946Ungarn D. Vad 6 6 0 8          ItalienItalien R. Del Bello 6 6 6      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Bull 4 4 7 4          IndienIndien N. Kumar 4 4 0      
 Agypten 1922Ägypten A. El Shafei 6 6 5 6        Agypten 1922Ägypten A. El Shafei 3 6 4 9 1
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Oakley 4 9 4        IndienIndien N. Kumar 6 1 6 7 6  
 IndienIndien N. Kumar 6 11 6            ItalienItalien R. Del Bello 1 1 0    
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten E. Cochell 7 5 4 7         5  AustralienAustralien J. Bromwich 6 6 6    
 Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Fannin 5 7 6 9        Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Fannin 6 6 6      
Q  Iran 1925Iran M. Mohtadi 6 3 4        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Baxter 3 4 2      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Baxter 8 6 6            Sudafrika 1928Südafrikanische Union E. Fannin 1 4 1    
 FrankreichFrankreich R. Colin 6 6 4 4 3       5  AustralienAustralien J. Bromwich 6 6 6      
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Krajcik 2 4 6 6 6      TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Krajcik 1 1 1    
 IrlandIrland J. McArdle 1 1 0       5  AustralienAustralien J. Bromwich 6 6 6      
5  AustralienAustralien J. Bromwich 6 6 6      

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 BelgienBelgien P. Geelhand de Merxem 6 2 9 7 4  
 NorwegenNorwegen T. Haanes 1 6 11 5 6      NorwegenNorwegen T. Haanes 4 0 6 1    
 OsterreichÖsterreich H. Redl 4 3 7 4      ChileChile R. Balbiers 6 6 3 6    
 ChileChile R. Balbiers 6 6 5 6          ChileChile R. Balbiers 3 6 5 4    
 SchweizSchweiz H. Huonder 3 3 6 2          NiederlandeNiederlande H. van Swol 6 1 7 6    
 FrankreichFrankreich R. Abdesselam 6 6 3 6        FrankreichFrankreich R. Abdesselam 6 6 2 5 11
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Walton 6 5 1 3      NiederlandeNiederlande H. van Swol 3 1 6 7 13  
 NiederlandeNiederlande H. van Swol 4 7 6 6          NiederlandeNiederlande H. van Swol 5 0 4    
 DanemarkDänemark B. Kozeluh 2 1 3           4  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. Falkenburg 7 6 6    
 Ungarn 1946Ungarn J. Asbóth 6 6 6          Ungarn 1946Ungarn J. Asbóth 7 6 6      
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Ford 6 4 2 3      TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Matous 5 1 1      
 TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Matous 3 6 6 6          Ungarn 1946Ungarn J. Asbóth 4 5 6 6 4
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Godsell 4 6 9 2 2       4  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. Falkenburg 6 7 2 0 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. David 6 3 7 6 3      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. David 3 1 2    
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien D. Mitić 2 6 6 4     4  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. Falkenburg 6 6 6      
4  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. Falkenburg 6 2 8 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
LL  NeuseelandNeuseeland A. Hunter 1 2 0      
 Sudafrika 1928Südafrikanische Union N. Cockburn 6 6 6          Sudafrika 1928Südafrikanische Union N. Cockburn 6 6 6      
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien P. Milojkovic              Spanien 1945Spanien J. Bartroli 1 3 2      
 Spanien 1945Spanien J. Bartroli w. o.              Sudafrika 1928Südafrikanische Union N. Cockburn 6 6 6      
 FrankreichFrankreich J. Ducos de la Haille 3 1 7 4          ItalienItalien M. Del Bello 0 2 3      
 Ungarn 1946Ungarn A. Stolpa 6 6 5 6        Ungarn 1946Ungarn A. Stolpa 4 6 2 6 1
 Polen 1944Polen W. Skonecki              ItalienItalien M. Del Bello 6 2 6 3 6  
 ItalienItalien M. Del Bello w. o.              Sudafrika 1928Südafrikanische Union N. Cockburn 2 3 2    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Royds 6 4 1 5         6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 6 6 6    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Dundas 2 6 6 7        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Dundas 5 2 1      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Kizlink 1 4 3        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten B. Patty 7 6 6      
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten B. Patty 6 6 6            Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten B. Patty 4 8 9 0 2
 Rumänien 1948Rumänien A. Hamburger 6 1 2           6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 6 6 7 6 6  
 FrankreichFrankreich J. Thomas 8 6 6          FrankreichFrankreich J. Thomas 7 2 1    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Cater 0 2 2       6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 9 6 6      
6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Drobný 6 6 6      

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Mansell 0 2 2      
 Philippinen 1944Philippinen F. Ampon 6 6 6          Philippinen 1944Philippinen F. Ampon 6 7 6      
 Agypten 1922Ägypten E. Mandelbaum 1 3 5        IrlandIrland G. Jackson 2 5 1      
 IrlandIrland G. Jackson 6 6 7            Philippinen 1944Philippinen F. Ampon 4 2 5      
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. England 6 5 6 5 0        AustralienAustralien G. Brown 6 6 7      
 NiederlandeNiederlande F. J. Beernink 0 7 4 7 6      NiederlandeNiederlande F. J. Beernink 0 2 1    
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich F. P. Wallis 0 3 1        AustralienAustralien G. Brown 6 6 6      
 AustralienAustralien G. Brown 6 6 6            AustralienAustralien G. Brown 2 6 6 6  
 NorwegenNorwegen N. E. Hessen 4 6 3 4         2  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Gonzales 6 3 2 1  
 Agypten 1922Ägypten M. Coen 6 0 6 6        Agypten 1922Ägypten M. Coen 6 6 4 8    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Billington 4 6 6 3 4    Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Kitovitz 1 3 6 6    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Kitovitz 6 3 1 6 6        Agypten 1922Ägypten M. Coen 1 2 4    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Lewis 6 3 6 2 5       2  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Gonzales 6 6 6      
 FrankreichFrankreich C. Grandet 2 6 1 6 7      FrankreichFrankreich C. Grandet 4 3 4    
 BelgienBelgien J. Brichant 3 2 3       2  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Gonzales 6 6 6      
2  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten P. Gonzales 6 6 6      

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barrett, J.: Wimbledon: The Official History of the Championships. Harper Collins Publishers, London 2001, ISBN 978-0007117079, S. 330