Wimbledon Championships 1969/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 1969
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Damendoppel
196819691970
Grand Slams 1969
Damendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Damendoppel der Wimbledon Championships 1969. Titelverteidigerin waren Rosie Casals und Billie Jean King.

Das Finale bestritten Margaret Court und Judy Tegart gegen Patti Hogan und Peggy Michel, das Court und Tegart in zwei Sätzen gewannen.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Margaret Court
AustralienAustralien Judy Tegart
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Achtelfinale
03. FrankreichFrankreich Françoise Dürr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ann Jones
Achtelfinale
04. AustralienAustralien Lesley Bowrey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  AustralienAustralien Margaret Court
 AustralienAustralien Judy Tegart
6 6            
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Christine Janes
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nell Truman
1 4  
1  AustralienAustralien Margaret Court
 AustralienAustralien Judy Tegart
6 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Ann Curtis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valerie Ziegenfuss
4 4  
 AustralienAustralien Kerry Harris
 AustralienAustralien Faye Moore
5 8 1
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Ann Curtis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valerie Ziegenfuss
7 6 6  
  1  AustralienAustralien Margaret Court
 AustralienAustralien Judy Tegart
9 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patti Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peggy Michel
7 2
   FrankreichFrankreich Gail Chanfreau
 AustralienAustralien Carol Sherriff
7 1    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patti Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peggy Michel
9 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patti Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peggy Michel
4 6 7
   AustralienAustralien Karen Krantzcke
 AustralienAustralien Kerry Melville
6 2 5  
 AustralienAustralien Karen Krantzcke
 AustralienAustralien Kerry Melville
6 6
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peaches Bartkowicz
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julie Heldman
3 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  1  AustralienAustralien M. Court
 AustralienAustralien J. Tegart
6 6
     KanadaKanada J. O’Hara
 KanadaKanada J. Tindle
0 1  
    1  AustralienAustralien M. Court
 AustralienAustralien J. Tegart
6 6
     NiederlandeNiederlande B. Stöve
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Williams
2 3
   NiederlandeNiederlande B. Stöve
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Williams
6 6  
     AustralienAustralien W. Gilchrist
 AustralienAustralien J. Young
3 4  
   

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Janes
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Truman
6 6
     ItalienItalien L. Bassi
 ItalienItalien M.-T. Riedl
1 3  
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Janes
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Truman
6 6
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Lloyd
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich F. Taylor
1 1
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Bailey
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Davenport
0 2  
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Lloyd
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich F. Taylor
6 6  
   

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
4  AustralienAustralien L. Bowrey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Wade
4 6 3            
 AustralienAustralien K. Harris
 AustralienAustralien F. Moore
6 2 6    AustralienAustralien K. Harris
 AustralienAustralien F. Moore
6 6
 Spanien 1945Spanien M.-J. Aubet
 Spanien 1945Spanien C. Mandarino
1 2      Sowjetunion 1955Sowjetunion O. Morosowa
 Sowjetunion 1955Sowjetunion Z. Yansone
4 2  
 Sowjetunion 1955Sowjetunion O. Morosowa
 Sowjetunion 1955Sowjetunion Z. Yansone
6 6      AustralienAustralien K. Harris
 AustralienAustralien F. Moore
6 6 6
 Sudafrika 1961Südafrika M. Brummer
 Sudafrika 1961Südafrika A. Van Deventer
3 7 3      Sudafrika 1961Südafrika E. Emanuel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Martínez
1 8 4
 Sudafrika 1961Südafrika E. Emanuel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Martínez
6 5 6    Sudafrika 1961Südafrika E. Emanuel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Martínez
6 6  
 ArgentinienArgentinien R. Giscafré
 EcuadorEcuador M.-E. Guzman
6 6      ArgentinienArgentinien R. Giscafré
 EcuadorEcuador M.-E. Guzman
1 3  
 BelgienBelgien I. Loeys
 FrankreichFrankreich E. Terras
1 3    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
 JapanJapan J. Sawamatsu
 JapanJapan K. Sawamatsu
10 1 6            
 Sudafrika 1961Südafrika G. Dove
 Sudafrika 1961Südafrika J. Wilshere
8 6 4    JapanJapan J. Sawamatsu
 JapanJapan K. Sawamatsu
6 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Soady
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Wainwright
6 1 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Soady
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Wainwright
1 0  
 NiederlandeNiederlande M. Schaar
 NiederlandeNiederlande E. Veentjer-Spruyt
2 6 2      JapanJapan J. Sawamatsu
 JapanJapan K. Sawamatsu
5 3
 Sudafrika 1961Südafrika M. Proctor
 Sudafrika 1961Südafrika L. Rossouw
6 3 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-A. Curtis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Ziegenfuss
7 6
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Ernest
 NeuseelandNeuseeland B. Vercoe
1 6 4    Sudafrika 1961Südafrika M. Proctor
 Sudafrika 1961Südafrika L. Rossouw
2 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Aschner
 NiederlandeNiederlande J. Salome
2 0      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-A. Curtis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Ziegenfuss
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-A. Curtis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Ziegenfuss
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
 Sudafrika 1961Südafrika V. Forbes
 Sudafrika 1961Südafrika B. Vukovich
1 4            
 FrankreichFrankreich R. Darmon
 ItalienItalien L. Pericoli
6 6    FrankreichFrankreich R. Darmon
 ItalienItalien L. Pericoli
w. o.
 SchwedenSchweden C. Sandberg
 SchwedenSchweden M. Strandberg
2 0      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Richey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich W. Shaw
 
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Richey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich W. Shaw
6 6      FrankreichFrankreich R. Darmon
 ItalienItalien L. Pericoli
2 8
 FrankreichFrankreich G. Chanfreau
 AustralienAustralien C. Sherriff
6 4 6      FrankreichFrankreich G. Chanfreau
 AustralienAustralien C. Sherriff
6 10
 Sudafrika 1961Südafrika B. Kirk
 Sudafrika 1961Südafrika W. Tomlinson
3 6 4    FrankreichFrankreich G. Chanfreau
 AustralienAustralien C. Sherriff
9 6  
 NiederlandeNiederlande A. Bakker
 NiederlandeNiederlande A. Suurbeck
6 6      NiederlandeNiederlande A. Bakker
 NiederlandeNiederlande A. Suurbeck
7 2  
 ArgentinienArgentinien G. Moran
 Brasilien 1968Brasilien S. Petersen
1 1    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T.-A. Fretz
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Tuero
1 1            
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Michel
6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Michel
6 6
 IndonesienIndonesien L. Kaligis
 IndonesienIndonesien L. Liem
6 6      IndonesienIndonesien L. Kaligis
 IndonesienIndonesien L. Liem
3 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Grant
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B.-A. Grubb
4 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Hogan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Michel
7 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Carter
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Pigeon
8 6     3  FrankreichFrankreich F. Dürr
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Jones
5 4
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Brasher
 Sudafrika 1961Südafrika P. Walkden
6 3    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Carter
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Pigeon
2 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Anthony
 KanadaKanada F. Urban
0 5     3  FrankreichFrankreich F. Dürr
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Jones
6 6  
3  FrankreichFrankreich F. Dürr
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Jones
6 7    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Cooper
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Molesworth
2 1
     AustralienAustralien K. Krantzcke
 AustralienAustralien K. Melville
6 6  
     AustralienAustralien K. Krantzcke
 AustralienAustralien K. Melville
6 6
     AustralienAustralien H. Gourlay
 AustralienAustralien L. Hunt
2 2
   AustralienAustralien H. Gourlay
 AustralienAustralien L. Hunt
6 7  
     JapanJapan K. Hatanaka
 JapanJapan Y. Matsuda
1 5  
   

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Bartkowicz
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Heldman
6 6
     ArgentinienArgentinien A.-M. Arias
 ArgentinienArgentinien A. Cavadini
0 2  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Bartkowicz
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Heldman
5 6 8
    2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Casals
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. J. King
7 3 6
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Congdon
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Holdsworth
2 2  
    2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Casals
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. J. King
6 6  
   

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]