Wimbledon Championships 1992/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 1992
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Mixed
199119921993
Grand Slams 1992
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Mixed der Wimbledon Championships 1992.

Titelverteidiger waren Elizabeth Smylie und John Fitzgerald.

Das Finale bestritten Miriam Oremans und Jacco Eltingh gegen Larisa Savchenko-Neiland und Cyril Suk, welches Savchenko-Neiland und Suk in zwei Sätzen gewannen.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Todd Woodbridge
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
Viertelfinale
02. SchwedenSchweden Anders Järryd
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Achtelfinale
03. TschechoslowakeiTschechoslowakei Cyril Suk
LettlandLettland Larisa Savchenko-Neiland
Sieg
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
2. Runde

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kelly Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Achtelfinale

06. KanadaKanada Glenn Michibata
KanadaKanada Jill Hetherington
1. Runde

07. AustralienAustralien Mark Woodforde
AustralienAustralien Nicole Provis
Achtelfinale

08. NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. AustralienAustralien John Fitzgerald
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
2. Runde

10. AustralienAustralien David Macpherson
AustralienAustralien Rachel McQuillan
1. Runde

11. KanadaKanada Grant Connell
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Rinaldi
2. Runde

12. AustralienAustralien Mark Kratzmann
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
2. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Witsken
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Katrina Adams
1. Runde

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Devries
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
1. Runde

15. AustralienAustralien Laurie Warder
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Achtelfinale

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Davis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  AustralienAustralien Todd Woodbridge
 TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
3 6 7            
8  NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
 NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
6 0 9  
8  NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
 NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
7 63 1
   NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
 NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
5 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Stark
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Debbie Graham
62 4
 
   NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
 NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
7 6  
   NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
 NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
62 2
  3  TschechoslowakeiTschechoslowakei Cyril Suk
 LettlandLettland Larisa Savchenko-Neiland
7 6
   AustralienAustralien Jason Stoltenberg
 TschechoslowakeiTschechoslowakei Andrea Strnadová
6 4 6    
3  TschechoslowakeiTschechoslowakei Cyril Suk
 LettlandLettland Larisa Savchenko-Neiland
4 6 8  
3  TschechoslowakeiTschechoslowakei Cyril Suk
 LettlandLettland Larisa Savchenko-Neiland
7 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bryan Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
65 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bryan Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
7 6
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Luke Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Capriati
68 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  AustralienAustralien T. Woodbridge
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
7 7            
 Sudafrika 1961Südafrika B. Talbot
 FrankreichFrankreich I. Demongeot
65 62  
1  AustralienAustralien T. Woodbridge
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer
3 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kronemann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson
6 5 3
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer
4 7 6  
  1  AustralienAustralien T. Woodbridge
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 Gemeinschaft Unabhängiger Staaten N. Swerawa
2 5
   SimbabweSimbabwe B. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Kuhlman
3 6 4    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 Gemeinschaft Unabhängiger Staaten N. Swerawa
6 4 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 Gemeinschaft Unabhängiger Staaten N. Swerawa
6 7
  9  AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien E. Smylie
2 63  
 MexikoMexiko L. Lavalle
 MexikoMexiko L. Novelo
3 1
 
  9  AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien E. Smylie
6 6  
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  KanadaKanada G. Connell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
6 6            
 SchwedenSchweden R. Bathman
 FrankreichFrankreich C. Suire
4 0  
11  KanadaKanada G. Connell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
3 65
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
6 7  
 FinnlandFinnland O. Rahnasto
 TschechoslowakeiTschechoslowakei K. Habšudová
2 2
 
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
6 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
4 5
  8  NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Briggs
 AustralienAustralien M. Jaggard-Lai
2 6 6    
 NiederlandeNiederlande M. Oosting
 NiederlandeNiederlande N. Muns-Jagerman
6 3 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Briggs
 AustralienAustralien M. Jaggard-Lai
4 4
  8  NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 6  
 AustralienAustralien N. Borwick
 JapanJapan E. Iida
4 4
 
  8  NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 6  
Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison
6 6            
 Sudafrika 1961Südafrika P. Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
4 2  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison
4 7 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Stark
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
6 66 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Stark
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
6 6
 
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Petchey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Loosemore
2 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Stark
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
2 7 6
   NiederlandeNiederlande M. Schapers
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
6 66 0
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Garnett
 AustralienAustralien K. Radford
4 7 3    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Flach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Harvey-Wild
6 68 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Flach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Harvey-Wild
   NiederlandeNiederlande M. Schapers
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
w. o.  
 NiederlandeNiederlande M. Schapers
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
4 7 6
 
  14  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Devries
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
6 63 4  
Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  15  AustralienAustralien L. Warder
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 3 6            
 LettlandLettland G. Dzelde
 Georgien 1990Georgien L. Mes’chi
4 6 3  
15  AustralienAustralien L. Warder
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6
   TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Flegl
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková
3 4  
 Sudafrika 1961Südafrika P. Norval
 Sudafrika 1961Südafrika M. de Swardt
6 5 2
 
   TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Flegl
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková
3 7 6  
  15  AustralienAustralien L. Warder
 AustralienAustralien R. Stubbs
3 4
   NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
6 6
   NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
7 5 6    
 SchwedenSchweden R. Bergh
 BelgienBelgien S. Appelmans
65 7 4  
 NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
3 6 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Salumaa
 AustralienAustralien J.-A. Faull
6 4 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Salumaa
 AustralienAustralien J.-A. Faull
3 7 7
 
  6  KanadaKanada G. Michibata
 KanadaKanada J. Hetherington
6 5 5  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien N. Provis
6 6            
 Gemeinschaft Unabhängiger Staaten A. Olchowski
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
2 2  
7  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien N. Provis
6 6
   BelgienBelgien L. Pimek
 TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová
2 3  
 BelgienBelgien L. Pimek
 TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová
3 6 6
 
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wilkinson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Gomer
6 3 4  
  7  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien N. Provis
2 5
   AustralienAustralien J. Stoltenberg
 TschechoslowakeiTschechoslowakei A. Strnadová
6 7
   AustralienAustralien J. Stoltenberg
 TschechoslowakeiTschechoslowakei A. Strnadová
6 63 6    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Beckman
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Harper
4 7 4  
 AustralienAustralien J. Stoltenberg
 TschechoslowakeiTschechoslowakei A. Strnadová
6 6
   TschechoslowakeiTschechoslowakei D. Vacek
 DeutschlandDeutschland C. Porwik
2 4  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei D. Vacek
 DeutschlandDeutschland C. Porwik
6 5 6
 
  10  AustralienAustralien D. Macpherson
 AustralienAustralien R. McQuillan
3 7 2  
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
4 66            
 NiederlandeNiederlande T. Kempers
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 7  
 NiederlandeNiederlande T. Kempers
 NiederlandeNiederlande C. Vis
65 5
  WC  ArgentinienArgentinien J. Frana
 ArgentinienArgentinien G. Sabatini
7 7  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood
7 5 12
 
  WC  ArgentinienArgentinien J. Frana
 ArgentinienArgentinien G. Sabatini
64 7 14  
  WC  ArgentinienArgentinien J. Frana
 ArgentinienArgentinien G. Sabatini
  3  TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
 LettlandLettland L. Savchenko-Neiland
w. o.
   AustralienAustralien B. Dyke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
6 6    
 AustralienAustralien S. Youl
 AustralienAustralien L. Field
3 4  
 AustralienAustralien B. Dyke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
5 2
  3  TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
 LettlandLettland L. Savchenko-Neiland
7 6  
WC  SchweizSchweiz H. Günthardt
 DeutschlandDeutschland S. Graf
4 4
 
  3  TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
 LettlandLettland L. Savchenko-Neiland
6 6  
Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
6 4 6            
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 AustralienAustralien T. Morton
1 6 3  
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
3 7 9
   Sudafrika 1961Südafrika D. Visser
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 5 7  
 Sudafrika 1961Südafrika D. Visser
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 6
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. McCarthy
2 2  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
3 5
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 6    
 NiederlandeNiederlande J. Siemerink
 NiederlandeNiederlande I. Driehuis
4 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
4 7 11
  12  AustralienAustralien M. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
6 65 9  
 Sudafrika 1961Südafrika D. Adams
 AustralienAustralien K.-A. Guse
5 3
 
  12  AustralienAustralien M. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
7 6  
Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
3 2            
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Nelson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Rush
2 67  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Nelson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Rush
5 6 6
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Randall
 DeutschlandDeutschland W. Probst
7 3 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
6 6
  2  SchwedenSchweden A. Järryd
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
3 3
  WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
2 3    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keil
 FrankreichFrankreich N. van Lottum
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keil
 FrankreichFrankreich N. van Lottum
4 4
  2  SchwedenSchweden A. Järryd
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Brown
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford
2 3
 
  2  SchwedenSchweden A. Järryd
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]