Wimbledon Championships 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 2018
Datum: 2. Juli – 15. Juli 2018
Auflage: 132. Wimbledon Championships
Ort: London
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: SchweizSchweiz Roger Federer
Dameneinzel: SpanienSpanien Garbiñe Muguruza
Herrendoppel: PolenPolen Łukasz Kubot
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
Damendoppel: RusslandRussland Jekaterina Makarowa
RusslandRussland Jelena Wesnina
Mixed: SchweizSchweiz Martina Hingis
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Sieger
Herreneinzel: SerbienSerbien Novak Đoković
Dameneinzel: DeutschlandDeutschland Angelique Kerber
Herrendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock
Damendoppel: TschechienTschechien Barbora Krejčíková
TschechienTschechien Kateřina Siniaková
Mixed: OsterreichÖsterreich Alexander Peya
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Melichar
Grand Slams 2018

Die 132. Wimbledon Championships waren das dritte von vier Grand-Slam-Turnieren der Saison, den am höchsten dotierten Tennisturnieren. Es fand vom 2. Juli bis 15. Juli 2018 in London statt. Ausrichter war der All England Lawn Tennis and Croquet Club.

Titelverteidiger im Einzel waren Roger Federer bei den Herren sowie Garbiñe Muguruza bei den Damen. Im Herrendoppel waren Łukasz Kubot und Marcelo Melo, im Damendoppel Jekaterina Makarowa und Jelena Wesnina die Vorjahressieger. Titelverteidiger im Mixed waren Martina Hingis und Jamie Murray.

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Preisgeld betrug in diesem Jahr 34.000.000 Pfund Sterling (etwa 38.432.000 Euro), was einen Anstieg zum Vorjahr von 7,6 % bedeutete. Für die dazugehörenden Punkte für die Weltrangliste, siehe die jeweiligen Unterkapitel.[1]

Erreichte Runde Einzel Doppel* Mixed*
Sieg 2.250.000 £ 450.000 £ 110.000 £
Finale 1.125.000 £ 225.000 £ 55.000 £
Halbfinale 562.000 £ 112.000 £ 27.500 £
Viertelfinale 281.000 £ 56.000 £ 13.750 £
Achtelfinale 163.000 £ 29.000 £ 6.500 £
Dritte Runde 100.000 £ 17.750 £ 3.250 £
Zweite Runde 63.000 £ 11.500 £ 1.625 £
Erste Runde 39.000 £
Q3 19.500 £
Q2 9.750 £
Q1 4.875 £

* pro Team; Q = Qualifikationsrunde

Absagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor Turnierbeginn hatten folgende Topspieler, die einen gesetzten Startplatz gehabt hätten, ihre Teilnahme abgesagt:

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SchweizSchweiz Roger Federer Viertelfinale
02. SpanienSpanien Rafael Nadal Halbfinale
03. KroatienKroatien Marin Čilić 2. Runde
04. DeutschlandDeutschland Alexander Zverev 3. Runde

05. ArgentinienArgentinien Juan Martín del Potro Viertelfinale

06. BulgarienBulgarien Grigor Dimitrow 1. Runde

07. OsterreichÖsterreich Dominic Thiem 1. Runde

08. SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson Finale

09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Isner Halbfinale

10. BelgienBelgien David Goffin 1. Runde

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey 3. Runde

12. SerbienSerbien Novak Đoković Sieg

13. KanadaKanada Milos Raonic Viertelfinale

14. ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman 2. Runde

15. AustralienAustralien Nick Kyrgios 3. Runde

16. KroatienKroatien Borna Ćorić 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
17. FrankreichFrankreich Lucas Pouille 2. Runde

18. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock 1. Runde

19. ItalienItalien Fabio Fognini 3. Runde

20. SpanienSpanien Pablo Carreño Busta 1. Runde

21. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kyle Edmund 3. Runde
22. FrankreichFrankreich Adrian Mannarino Achtelfinale
23. FrankreichFrankreich Richard Gasquet 1. Runde
24. JapanJapan Kei Nishikori Viertelfinale
25. DeutschlandDeutschland Philipp Kohlschreiber 3. Runde
26. KanadaKanada Denis Shapovalov 2. Runde
27. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur 2. Runde
28. SerbienSerbien Filip Krajinović 1. Runde
29. ItalienItalien Marco Cecchinato 1. Runde
30. SpanienSpanien Fernando Verdasco 1. Runde
31. GriechenlandGriechenland Stefanos Tsitsipas Achtelfinale
32. ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer 1. Runde

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. RumänienRumänien Simona Halep 3. Runde
02. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 2. Runde
03. SpanienSpanien Garbiñe Muguruza 2. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 1. Runde

05. UkraineUkraine Elina Switolina 1. Runde

06. FrankreichFrankreich Caroline Garcia 1. Runde

07. TschechienTschechien Karolína Plíšková Achtelfinale

08. TschechienTschechien Petra Kvitová 1. Runde

09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams 3. Runde

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys 3. Runde

11. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Sieg

12. LettlandLettland Jeļena Ostapenko Halbfinale

13. DeutschlandDeutschland Julia Görges Halbfinale

14. RusslandRussland Darja Kassatkina Viertelfinale

15. BelgienBelgien Elise Mertens 3. Runde

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Coco Vandeweghe 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
17. AustralienAustralien Ashleigh Barty 3. Runde

18. JapanJapan Naomi Ōsaka 3. Runde

19. SlowakeiSlowakei Magdaléna Rybáriková 1. Runde

20. NiederlandeNiederlande Kiki Bertens Viertelfinale

21. LettlandLettland Anastasija Sevastova 1. Runde
22. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johanna Konta 2. Runde
23. TschechienTschechien Barbora Strýcová 3. Runde
24. RusslandRussland Marija Scharapowa 1. Runde
25. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams Finale
26. AustralienAustralien Darja Gawrilowa 3. Runde
27. SpanienSpanien Carla Suárez Navarro 3. Runde
28. EstlandEstland Anett Kontaveit 3. Runde
29. RumänienRumänien Mihaela Buzărnescu 3. Runde
30. RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa 1. Runde
31. China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai 1. Runde
32. PolenPolen Agnieszka Radwańska 2. Runde

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. OsterreichÖsterreich Oliver Marach
KroatienKroatien Mate Pavić
1. Runde
02. PolenPolen Łukasz Kubot
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
2. Runde
03. FinnlandFinnland Henri Kontinen
AustralienAustralien John Peers
1. Runde
04. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
2. Runde

05. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Viertelfinale

06. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
Achtelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock
Sieg

08. KroatienKroatien Nikola Mektić
OsterreichÖsterreich Alexander Peya
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
2. Runde

10. KroatienKroatien Ivan Dodig
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
1. Runde

11. UruguayUruguay Pablo Cuevas
SpanienSpanien Marcel Granollers
2. Runde

12. IndienIndien Rohan Bopanna
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
2. Runde

13. SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
Finale

14. JapanJapan Ben McLachlan
DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff
Viertelfinale

15. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dominic Inglot
KroatienKroatien Franko Škugor
Halbfinale

16. WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
1. Runde

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. UngarnUngarn Tímea Babos
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
Viertelfinale
02. TschechienTschechien Andrea Sestini Hlaváčková
TschechienTschechien Barbora Strýcová
Achtelfinale
03. TschechienTschechien Barbora Krejčíková
TschechienTschechien Kateřina Siniaková
Sieg
04. SlowenienSlowenien Andreja Klepač
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Achtelfinale

05. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Latisha Chan
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
2. Runde

06. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
Halbfinale

07. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
China VolksrepublikVolksrepublik China Yang Zhaoxuan
2. Runde

08. BelgienBelgien Elise Mertens
NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
Achtelfinale

09. NiederlandeNiederlande Kiki Bertens
SchwedenSchweden Johanna Larsson
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
10. AustralienAustralien Ashleigh Barty
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Coco Vandeweghe
Rückzug

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Atawo
DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
2. Runde

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Melichar
TschechienTschechien Květa Peschke
Finale

13. BelgienBelgien Kirsten Flipkens
RumänienRumänien Monica Niculescu
Achtelfinale

14. TschechienTschechien Lucie Hradecká
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
Achtelfinale

15. RumänienRumänien Irina-Camelia Begu
RumänienRumänien Mihaela Buzărnescu
Viertelfinale

16. UkraineUkraine Ljudmyla Kitschenok
RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
1. Runde

17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Achtelfinale

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. KroatienKroatien Mate Pavić
KanadaKanada Gabriela Dabrowski
Achtelfinale
02. BrasilienBrasilien Bruno Soares
RusslandRussland Jekaterina Makarowa
Viertelfinale
03. KroatienKroatien Ivan Dodig
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Latisha Chan
Viertelfinale
04. NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
Viertelfinale

05. KroatienKroatien Nikola Mektić
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Achtelfinale

06. FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
TschechienTschechien Andrea Sestini Hlaváčková
Achtelfinale

07. KolumbienKolumbien Robert Farah
DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
2. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
SlowenienSlowenien Andreja Klepač
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. NeuseelandNeuseeland Michael Venus
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Halbfinale

10. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Viertelfinale

11. OsterreichÖsterreich Alexander Peya
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Melichar
Sieg

12. NiederlandeNiederlande Matwé Middelkoop
SchwedenSchweden Johanna Larsson
Achtelfinale

13. WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
TschechienTschechien Květa Peschke
2. Runde

14. JapanJapan Ben McLachlan
JapanJapan Eri Hozumi
Achtelfinale

15. BrasilienBrasilien Marcelo Demoliner
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
2. Runde

16. FinnlandFinnland Henri Kontinen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson
Achtelfinale

Junioreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Tseng Chun-hsin Sieg
02. ArgentinienArgentinien Sebastián Báez 1. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sebastian Korda 1. Runde
04. FrankreichFrankreich Hugo Gaston Achtelfinale

05. KolumbienKolumbien Nicolás Mejía Halbfinale

06. KasachstanKasachstan Timofei Skatow Achtelfinale

07. BulgarienBulgarien Adrian Andreew 2. Runde

08. JapanJapan Naoki Tajima 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. ArgentinienArgentinien Facundo Díaz Acosta 1. Runde

10. TschechienTschechien Dalibor Svrčina 2. Runde

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tristan Boyer Achtelfinale

12. SpanienSpanien Carlos López Montagud 1. Runde

13. RumänienRumänien Filip Cristian Jianu 1. Runde

14. ArgentinienArgentinien Juan Manuel Cerúndolo 2. Runde

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Drew Baird 2. Runde

16. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Aidan McHugh 1. Runde

Juniorinneneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitney Osuigwe 1. Runde
02. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Liang En-shuo 2. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cori Gauff Viertelfinale
04. China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xinyu Halbfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexa Noel 2. Runde

06. KolumbienKolumbien María Camila Osorio Serrano 1. Runde

07. LuxemburgLuxemburg Eléonora Molinaro 2. Runde

08. DanemarkDänemark Clara Tauson 2. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. JapanJapan Yūki Naitō Achtelfinale

10. China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xiyu Halbfinale

11. KanadaKanada Leylah Annie Fernandez 2. Runde

12. JapanJapan Naho Satō Achtelfinale

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Catherine McNally Viertelfinale

14. ItalienItalien Elisabetta Cocciaretto Achtelfinale

15. ArgentinienArgentinien María Lourdes Carlé Achtelfinale

16. FrankreichFrankreich Clara Burel Achtelfinale

Juniorendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Ray Ho
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Tseng Chun-hsin
Achtelfinale
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Aidan McHugh
KasachstanKasachstan Timofei Skatow
Viertelfinale
03. FrankreichFrankreich Hugo Gaston
FrankreichFrankreich Clément Tabur
Viertelfinale
04. ArgentinienArgentinien Juan Manuel Cerúndolo
SpanienSpanien Carlos López Montagud
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. BulgarienBulgarien Adrian Andreew
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Nick Hardt
1. Runde

06. KolumbienKolumbien Nicolás Mejía
TschechienTschechien Ondřej Štyler
Finale

07. SpanienSpanien Nicolás Álvarez Varona
ArgentinienArgentinien Facundo Díaz Acosta
1. Runde

08. ArgentinienArgentinien Sebastián Báez
BrasilienBrasilien Gilbert Soares Klier Júnior
1. Runde

Juniorinnendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xinyu
China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xiyu
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Catherine McNally
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitney Osuigwe
Finale
03. LuxemburgLuxemburg Eléonora Molinaro
DanemarkDänemark Clara Tauson
1. Runde
04. ArgentinienArgentinien María Lourdes Carlé
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cori Gauff
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Joanna Garland
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Liang En-shuo
Viertelfinale

06. JapanJapan Yūki Naitō
JapanJapan Naho Satō
Achtelfinale

07. IrlandIrland Georgia Drummy
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexa Noel
Viertelfinale

08. FrankreichFrankreich Clara Burel
FrankreichFrankreich Diane Parry
Viertelfinale

Herreneinzel-Rollstuhl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. JapanJapan Shingo Kunieda 1. Runde
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alfie Hewett Halbfinale

Dameneinzel-Rollstuhl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. NiederlandeNiederlande Diede de Groot Sieg
02. JapanJapan Yui Kamiji Halbfinale

Herrendoppel-Rollstuhl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. FrankreichFrankreich Stéphane Houdet
FrankreichFrankreich Nicolas Peifer
Halbfinale
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alfie Hewett
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Gordon Reid
Sieg

Damendoppel-Rollstuhl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. NiederlandeNiederlande Diede de Groot
JapanJapan Yui Kamiji
Sieg
02. NiederlandeNiederlande Marjolein Buis
NiederlandeNiederlande Aniek van Koot
Halbfinale

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wimbledon Championships 2018 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wimbledon Preisgeld. In: wimbledon.com. Abgerufen am 29. Juni 2018 (englisch).
  2. Murray sagt Teilnahme in Wimbledon ab. In: spiegel.com. 1. Juli 2018, abgerufen am 10. Juli 2018.