Windanlagentestfeld Høvsøre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Windkraftanlagentestfeld Høvsøre (dänisch Prøvestation for store vindmøller, dt. Teststation für große Windkraftanlagen) ist ein Testfeld zur Erprobung von Windkraftanlagen in der Nähe von Lemvig-Bøvlingbjerg in Dänemark.

Im Testfeld wurden fünf Teststände eingerichtet. Acht freistehende, 166 Meter hohe Stahlfachwerktürme mit Messinstrumenten sammeln Daten zu Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Temperatur und Luftdruck.

Mit Stand Dezember 2017 befinden sich folgende Windkraftanlagen auf dem Testfeld:

Teststand Typ Hersteller Nabenhöhe Rotordurchmesser Gesamthöhe Leistung Koordinaten Bemerkungen
1 SWT-2.5-120 Siemens 92 m 120 m 152 m 2500 kW 56° 27′ 11,7″ N, 8° 9′ 6,8″ O
2 V116-2.0MW Vestas Wind Systems 80 m 116 m 138 m 2000 kW 56° 27′ 2″ N, 8° 9′ 6″ O 2017 errichtet[1]
3 SWT-4.0-130 Siemens 95 m 130 m 160 m 4000 kW 56° 26′ 52,8″ N, 8° 9′ 5,3″ O
4 N100/3300 Nordex 75 m 100 m 125 m 3300 kW 56° 26′ 42,2″ N, 8° 9′ 4,5″ O
5 SWT-DD-130 Siemens Gamesa 99,5 m 130 m 164,5 m 4300 kW 56° 26′ 32,4″ N, 8° 9′ 3,7″ O 2015 errichtet[2]

Frühere Windkraftanlagen im Testfeld:

Typ Hersteller Nabenhöhe Rotordurchmesser Gesamthöhe Leistung Bemerkungen
V90-2.0MW Vestas Wind Systems 80 m 90 m 125 m 2000 kW
V100-1.8MW Vestas Wind Systems 106 m 100 m 156 m 1800 kW
V100-2.2MW Vestas Wind Systems 80 m 100 m 130 m 2200 kW
SWT-3.6-120 Siemens 91 m 120 m 151 m 3600 kW
N90/2500 Nordex 80 m 90 m 125 m 2500 kW
SWT-2.3-101 Siemens 80 m 101 m 130,5 m 2300 kW
SWT-6.0-120 Siemens 120 m 120 m 180 m 6000 kW 2011 errichtet[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vestas installs V116-2.0MW prototype. In: Windpower Monthly. 8. Dezember 2017, abgerufen am 9. Dezember 2017 (englisch).
  2. Turbinenbauer schöpfen Leistungsreserven aus: Lärmkur für Siemens-Schwachwindturbine. In: Erneuerbare Energien. Das Magazin. 3. August 2016, abgerufen am 9. Dezember 2017.
  3. Prototyp der neuen getriebelosen 6-MW-Windturbine von Siemens geht in Testbetrieb. In: www.siemens.com. 9. Juni 2011, abgerufen am 9. Dezember 2017.