Windpark Eemmeerdijk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f2

Windpark Eemmeerdijk
Windmolens Eempolder bij Eemdijk foto Victor Bos.jpg
Lage
Windpark Eemmeerdijk (Flevoland)
Windpark Eemmeerdijk
Koordinaten 52° 16′ 36″ N, 5° 21′ 51″ OKoordinaten: 52° 16′ 36″ N, 5° 21′ 51″ O
Land NiederlandeNiederlande Niederlande
Daten
Typ Windpark
Primärenergie Windenergie
Leistung 19 MW
Betriebsaufnahme 1998
Turbine 19 × Zweiblatt-Windkraftanlagen Nedwind 50

Der Windpark Eemmeerdijk ist ein 1998 errichteter Windpark auf dem Eemmeerdijk in Zeewolde im Südwesten von Flevoland. Der Park besteht aus 19 Anlagen des Herstellers Nedwind mit einer Turmhöhe von 60 Metern und einen Rotordurchmesser von 55 Metern. Jede Nedwind 50-Turbine verfügt über eine Leistung von einem Megawatt. Insgesamt ergibt dies eine installierte Leistung von 19 Megawatt. Eine Besonderheit des Windparks Eemmeerdijk ist, dass alle eingesetzten Windkraftanlagen Zweiblattrotoren sind, während sonst fast alle größeren Windkraftanlagen Dreiblattrotoren verwenden. Der Errichtung des Windparks ging ein neunjähriger Streit mit den lokalen Genehmigungsbehörden und mit Umweltschutzgruppen voraus.

Die Windkraftanlagen sind in einer 4500 Meter langen Linie angeordnet. Der Windpark versorgt rechnerisch etwa 11.000 Haushalte mit Strom.

Um den visuellen Einfluss zu minimieren, sind die Türme der Anlagen in verschiedenen Farben gestrichen, die im Einklang mit der umgebenden Landschaft stehen sollen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]