Windpark Hollich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Windpark Hollich
Lage
Windpark Hollich (Nordrhein-Westfalen)
Windpark Hollich
Koordinaten 52° 10′ 38″ N, 7° 23′ 24″ OKoordinaten: 52° 10′ 38″ N, 7° 23′ 24″ O
Land DeutschlandDeutschland Deutschland
Daten
Typ Windpark
Primärenergie Windenergie
Leistung 77,5 Megawatt
Betriebsaufnahme 2001
Turbine 35, verschiedene Hersteller
Eingespeiste Energie pro Jahr 180.000 MWh (Prognose) GWh
Eingespeiste Energie seit Inbetriebnahme 701.595 MWh(Stand: 3. September 2016) GWh
Website windpark-hollich.de
Stand 3. September 2016
f2

Der Windpark Hollich befindet sich in den Gemarkungen von Hollich und Sellen im Stadtgebiet von Steinfurt im Kreis Steinfurt. Er produziert etwa 180.000 MWh pro Jahr.

Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Windpark wird von der Windpark Hollich GmbH & Co. KG sowie der Bürgerwindpark Hollich Sellen GmbH & Co. KG betrieben. Über 200 Gesellschafter aus der Region sind am Park beteiligt.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Windpark finden sich unterschiedlichste Anlagentypen. Insgesamt haben die 35 Windenergieanlagen eine installierte Leistung von 77,5 MW.

Verwendete Anlagentypen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baujahr Anzahl Typ Nabenhöhe Rotordurchmesser Leistung pro Anlage
2001 & 2002 11 GE 1,5 sl 100 m 77 m 1,5 MW
2003 6 REpower MD 77 100 m 77 m 1,5 MW
2009 & 2011 2 REpower MM92 100 m 92 m 2,0 MW
2015 8 Senvion 3.0M122 139 m 122 m 3,0 MW
2015 & 2016 8 Nordex N131/3000 134 m 131 m 3,0 MW

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]