Wintzenheim-Kochersberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wintzenheim-Kochersberg
Wappen von Wintzenheim-Kochersberg
Wintzenheim-Kochersberg (Frankreich)
Wintzenheim-Kochersberg
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Saverne
Kanton Bouxwiller
Gemeindeverband Kochersberg
Koordinaten 48° 40′ N, 7° 31′ OKoordinaten: 48° 40′ N, 7° 31′ O
Höhe 210–343 m
Fläche 1,95 km2
Einwohner 369 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 189 Einw./km2
Postleitzahl 67370
INSEE-Code

Wintzenheim-Kochersberg (dt. Winzenheim) ist eine französische Gemeinde mit 369 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie ist Mitglied der Communauté de communes du Kochersberg.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde besteht aus den beiden ehemals selbständigen Dörfern Wintzenheim und Kochersberg.

Der Kochersberg ist eine 301 m hohe Erhebung zwischen Wintzenheim-Kochersberg und Neugartheim-Ittlenheim.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012 2014
223 225 258 252 269 269 272 341 369
Kirche St. Urban
Protestantische Kirche

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wintzenheim-Kochersberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien