Wissous

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wissous
Wappen von Wissous
Wissous (Frankreich)
Wissous
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Palaiseau
Kanton Savigny-sur-Orge
Gemeindeverband Paris-Saclay
Koordinaten 48° 44′ N, 2° 20′ OKoordinaten: 48° 44′ N, 2° 20′ O
Höhe 48–99 m
Fläche 9,11 km2
Einwohner 7.470 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 820 Einw./km2
Postleitzahl 91320
INSEE-Code
Website www.mairie-wissous.fr

Rathaus von Wissous

Wissous Zum Anhören bitte klicken!Abspielen [visˈu] ist eine französische Gemeinde mit 7470 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Essonne (in der Region Île-de-France).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Wissous liegt 14 Kilometer südlich von Paris und grenzt an die Départements Hauts-de-Seine (im Westen) und Val-de-Marne (im Norden). Die Bewohner nennen sich Wissoussiens.

Die Nachbargemeinden sind Fresnes im Norden, Rungis im Nordosten, Paray-Vieille-Poste im Osten, Morangis im Süden und Südosten, Chilly-Mazarin im Südwesten, Massy im Westen und Antony im Nordwesten. Ein Teil des Flughafens Paris-Orly liegt auf dem Gemeindegebiet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2011
Bewohner 3.477 3.955 4.402 4.394 4.888 5.160 5.250 6.093

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissous unterhält Partnerschaften mit Heidenrod im deutschen Hessen (seit 1984), mit Balcombe in der englischen Grafschaft West Sussex (seit 1990) und seit 2000 mit Figueira de Castelo Rodrigo in Portugal.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Wissous

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-126-0, S. 182–186.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wissous – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Wissous bei annuaire-mairie.fr (französisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der Mairie von Wissous (Memento des Originals vom 18. April 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mairie-wissous.fr