Witches of East End

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Witches of East End
Originaltitel Witches of East End
Witches of East End.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2013–2014
Produktions-
unternehmen
Fox 21,
3 Arts Entertainment,
Curly Girly Productions
Länge 43 Minuten
Episoden 23 in 2 Staffeln (Liste)
Genre Drama, Mystery
Produktion Maggie Friedman,
Jonathan Kaplan,
Erwin Stoff,
Josh Reims
Idee Maggie Friedman,
Melissa de la Cruz (Roman)
Erstausstrahlung 6. Oktober 2013 (USA) auf Lifetime
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. April 2014 auf Sixx
Besetzung

Witches of East End ist eine US-amerikanische Mysteryserie, die auf dem gleichnamigen Bestseller von Melissa de la Cruz basiert. Die Fernsehserie mit Emmypreisträgerin Julia Ormond in der Hauptrolle wird seit 2013 für den Fernsehsender Lifetime produziert. Sie erzählt die Geschichte einer Hexe, die ihren Töchtern enthüllen muss, dass sie aus einer Familie von Hexen stammen. Die Erstausstrahlung erfolgte in den Vereinigten Staaten am 6. Oktober 2013 im Anschluss an Drop Dead Diva bei Lifetime.[1]

Im November 2014 wurde die Serie nach zwei Staffeln eingestellt.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf den ersten Blick erscheint die Familie Beauchamp wie jede andere. Doch Matriarchin Joanna und ihre Schwester Wendy sind Hexen. Joanna verheimlicht dies jedoch ihren erwachsenen Töchtern Freya und Ingrid, die seit ihrer Geburt mit magischen Kräften ausgestattet sind. Freya und Ingrid sterben immer zwischen den 20-30 Lebensjahren, nachdem sie ihre Hexenkräfte entdecken und werden wiedergeboren. Jedoch hat Joanna dieses Mal die Hoffnung, dass den beiden ein langes Leben beschert wird.

Freya ist eine lebenslustige junge Frau, die in einer Bar arbeitet und sich gerade erst mit dem wohlhabenden Playboy Dash Gardiner verlobt hat. Doch sie fühlt sich auch zu dem rätselhaften Killian, dem Bruder von Dash, hingezogen. Ingrid hingegen ist schüchtern und zurückhaltend und arbeitet als Bibliothekarin.

Eines Tages taucht überraschend Wendy wieder auf und bringt ihrer Schwester eine Warnung mit. Diese Warnung zwingt Joanna dazu, dass sie ihren Töchtern die Wahrheit sagen muss: Sie sind unsterbliche Hexen. Das idyllische Leben in den Hamptons ist vorbei, denn ein uralter Feind in Form eines Gestaltenwandlers will die Familie Beauchamp für immer auslöschen. So liegt es an Freya und Ingrid, ihre Familie und Freunde zu retten.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 19. Juli 2012 bestellte Lifetime eine Pilotfolge, die auf dem Roman "Witches of East End" von Melissa de la Cruz basiert.[3] Als Produzenten sind Maggie Friedman, die auch schon bei der Hexenserie Eastwick beteiligt war, und Erwin Stoff verpflichtet. Produziert soll von der Produktionsfirma Fox 21 werden.[3]

Ende Januar 2013 bestellte man eine erste Staffel mit zehn Episoden für den Herbst 2013.[4] Aufgrund von zufriedenstellenden Einschaltquoten gab der Sender Ende November 2013 eine zweite Staffel in Auftrag, die aus 13 Episoden besteht.[5][6]

Anfang November 2014 gab Lifetime die Einstellung der Serie nach zwei Staffeln und 23 Episoden bekannt.[2] Da die Ausstrahlung der zweiten Staffel bereits beendet war, endet die Serie mit einem Cliffhanger.

Casting[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. August 2011 berichtet Headline Hollywood, dass Emmypreisträgerin Julia Ormond die Hauptrolle der Joanna Beauchamp erhalten hat.[7] Für Ormond ist die Fernsehserie ihre erste Serienhauptrolle überhaupt.[7] Einige Tage später erhielten Jenna Dewan-Tatum, Patrick Heusinger, Daniel Di Tomasso und Rachel Boston weitere Hauptrollen in der Serie.[8][9][10] Ebenfalls im September 2012 schloss sich Nicholas Gonzalez dem Projekt an.[10] Eine letzte Hauptrolle ging im Oktober 2012 an Mädchen Amick, die die Rolle der Wendy, Joannas Schwester, verkörpern soll.[11]

Nach Serienbestellung wurden die Rollen von Heusinger und Gonzalez neu besetzt. Eric Winter ersetzte Heusinger und die Rolle von Gonzalez ging an Jason George.[12][13] Virginia Madsen wurde für einen Handlungsbogen gecastet. Für die zweite Staffel wurde Christian Cooke für eine Hauptrolle und Steven Berkoff für eine Nebenrolle verpflichtet.[14][15]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Folge)
Nebenrolle
(Folge)
Synchronsprecher[16]
Joanna Beauchamp Julia Ormond 1.01–2.13 Christin Marquitan
Wendy Beauchamp Mädchen Amick 1.01–2.13 Dorette Hugo
Ingrid Beauchamp Rachel Boston 1.01–2.13 Susanne Geier
Freya Beauchamp Jenna Dewan-Tatum 1.01–2.13 Maja Maneiro
Dash Gardiner Eric Winter 1.01–2.13 Roman Wolko
Killian Gardiner Daniel Di Tomasso 1.01–2.13 Arne Stephan
Frederick Beauchamp Christian Cooke 2.02–2.13 2.01 Ricardo Richter

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Folge)
Synchronsprecher[16]
Penelope Gardiner/Athena Browning Virginia Madsen 1.01–1.10 Andrea Aust
Det. Adam Noble Jason George 1.01–1.05 Matti Klemm
Harrison Welles Anthony Lemke 1.02–1.05 Michael Deffert
Hudson Rafferty Tom Lenk 1.01–2.06 Nic Romm
Vidar Matt Frewer 1.03–1.04 Frank-Otto Schenk
Leo Wingate Freddie Prinze junior 1.04, 1.07 Dennis Schmidt-Foß
Amy Matthews Tiya Sircar 1.06–1.09 Josephine Schmidt
Mike Enver Gjokaj 1.07–1.10 Felix Spieß
Victor Beauchamp Joel Gretsch 1.09–2.01
2.03–2.04
Frank Röth
Tommy Cole/Rey Nikolaus Ignacio Serricchio 2.01–2.13 Nico Mamone
Eva/Selina Bianca Lawson 2.01–2.11 Julia Meynen
Rey Nikolaus Steven Berkoff 2.03–2.13 Thomas Kästner
Alex Michelle Hurd 2.05-2.06 Heide Domanowski
Mason Tarkoff James Marsters 2.07–2.13 David Nathan
Raven Moreau Sarah Lancaster 2.10–2.13 Kristina von Weltzien

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Die Serienpremiere fand am 6. Oktober 2013 statt.[1] Die Pilotfolge sahen 1,93 Millionen Zuschauer und sorgten für den zweitbesten Serienstart 2013 nach Devious Maids – Schmutzige Geheimnisse.[17] In den darauffolgenden Wochen blieben die Einschaltquoten ziemlich stabil. Das erste Staffelfinale lief am 15. Dezember 2013 mit 1,74 Millionen Zuschauern.[18] Zusammen mit dem zeitversetzten Fernsehen kam die erste Staffel auf durchschnittlich 3 Millionen Zuschauer.[5]

Die zweite Staffel wurde zwischen dem 6. Juli und dem 5. Oktober 2014 ausgestrahlt.[19]

Großbritannien

In England lief die Serie am 5. November 2013 auf Lifetime UK und in Australien soll sie 2014 auf dem Sender Eleven ausgestrahlt werden.

Deutschland

Die Pilotfolge wurde am 27. April 2014 auf dem Free-TV-Fernsehsender Sixx ausgestrahlt.[20] Die reguläre Ausstrahlung ab der zweiten Folge war vom 1. Mai bis zum 26. Juni 2014 auf demselben Sender zu sehen.[21]

Die Ausstrahlung der zweiten Staffel erfolgte vom 21. Mai 2015 bis zum 6. August 2015 auf Sixx.[22]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[23]
Quoten
(D)[24]
1 1 Unheil zieht auf Pilot 6. Okt. 2013 27. Apr. 2014 Mark Waters Maggie Friedman 1,93 Mio. 0,34 Mio.
2 2 Ruhe in Frieden Tante Marylin Marilyn Fenwick, R.I.P. 13. Okt. 2013 1. Mai 2014 Jonathan Kaplan Maggie Friedman 1,93 Mio. 0,39 Mio.
3 3 Heute bin ich eine Hexe Today I Am a Witch 20. Okt. 2013 8. Mai 2014 Allan Arkush Josh Reims 1,69 Mio. 0,28 Mio.
4 4 Liebe, Abendessen und ein Formwandler A Few Good Talismen 27. Okt. 2013 15. Mai 2014 Fred Gerber Turi Meyer & Al Septien 1,83 Mio. 0,40 Mio.
5 5 Electric Avenue Electric Avenue 3. Nov. 2013 22. Mai 2014 Paul Holahan Ron Milbauer & Terri Hughes-Burton 1,60 Mio. 0,29 Mio.
6 6 Die Kraft der Nacht Potentia Noctis 10. Nov. 2013 29. Mai 2014 John Scott Maggie Friedman 1,46 Mio. 0,22 Mio.
7 7 Auferstanden Unburied 17. Nov. 2013 5. Juni 2014 David Solomon Josh Reims 1,62 Mio. 0,28 Mio.
8 8 Die goldene Schlange Snake Eyes 24. Nov. 2013 12. Juni 2014 Peter Leto Turi Meyer & Al Septien 1,51 Mio. 0,30 Mio.
9 9 Der Tag vor der Hochzeit A Parching Imbued 1. Dez. 2013 19. Juni 2014 Patrick Norris Josh Reims 1,40 Mio. 0,34 Mio.
10 10 Die Hochzeit Oh, What a World! 15. Dez. 2013 26. Juni 2014 John Scott Maggie Friedman 1,74 Mio. 0,35 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[25]
11 1 Ein gefährlicher Schatten A Moveable Beast 6. Juli 2014 21. Mai 2015 Allan Arkush Maggie Friedman 1,12 Mio.
12 2 Der verlorene Sohn The Son Also Rises 13. Juli 2014 28. Mai 2015 Patrick Norris Richard Hatem 1,50 Mio.
13 3 Der alte Mann und der Schlüssel The Old Man and the Key 20. Juli 2014 4. Juni 2015 Michael Nankin Turi Meyer & Al Septien 1,31 Mio.
14 4 Die Gebrüder Grimoire The Brothers Grimoire 27. Juli 2014 11. Juni 2015 Ron Underwood Shelley Meals & Darin Goldberg 1,10 Mio.
15 5 Boogie Knights Boogie Knights 10. Aug. 2014 18. Juni 2015 Debbie Allen Debra J. Fisher 0,96 Mio.
16 6 Im Bann des Mandragoras When a Mandragora Loves a Woman 17. Aug. 2014 25. Juni 2015 Joe Dante Akela Cooper 1,15 Mio.
17 7 Magische Kunst Art of Darkness 24. Aug. 2014 2. Juli 2015 Patrick Norris Yolonda E. Lawrence 1,02 Mio.
18 8 Sex, Lügen und Geburtstagskuchen Sex, Lies and Birthday Cake 7. Sep. 2014 9. Juli 2015 Guy Norman Bee Handlung: Sarah Tarkoff
Schauspiel: Maggie Friedman & Richard Hatem
1,08 Mio.
19 9 Der Geist des Königs Smells Like King Spirit 14. Sep. 2014 16. Juli 2015 Tim Andrew Turi Meyer & Al Septien 1,20 Mio.
20 10 Der Untergang des Hauses Beauchamp The Fall of the House of Beauchamp 21. Sep. 2014 23. Juli 2015 Mick Garris Darin Goldberg & Shelley Meals 1,24 Mio.
21 11 Baltimore, 1848 Poe Way Out 28. Sep. 2014 30. Juli 2015 Joe Dante Debra J. Fisher 0,88 Mio.
22 12 Gefangen in der Vergangenheit Box to the Future 5. Okt. 2014 6. Aug. 2015 Andy Wolk Richard Hatem 1,14 Mio.
23 13 Wen der Zauber trifft For Whom the Spell Tolls 5. Okt. 2014 6. Aug. 2015 Allan Arkush Maggie Friedman 1,03 Mio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mario Giglio: Play By Day: Die Witches of East End finden sich auf Lifetime ein. In: Serienjunkies.de. 6. Oktober 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  2. a b Nellie Andreeva: ‘Witches Of East End’ Cancelled By Lifetime After Two Seasons. In: deadline.com. 4. November 2014. Abgerufen am 5. November 2014.
  3. a b The Deadline Team: Lifetime Orders ‘The Secret Lives Of Wives’, ‘Witches Of East End’ Pilots. In: Deadline.com. 19. Juli 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  4. Nellie Andreeva: Lifetime’s ‘Witches Of East End’ Picked Up To Series. In: Deadline.com. 31. Januar 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  5. a b Bernd Michael Krannich: Witches of East End: Lifetime bestellt 2. Staffel. In: Serienjunkies.de. 23. November 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  6. Nellie Andreeva: Lifetime’s ‘Witches Of East End’ Renewed For Second Season. In: Deadline.com. 22. November 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  7. a b Rainer Idesheim: Witches of East End: Julia Ormond mit Hauptrolle in Lifetime-Pilot. In: Serienjunkies.de. 4. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  8. Rainer Idesheim: Witches of East End: Jenna Dewan-Tatum zaubert für Lifetime-Pilot. In: Serienjunkies.de. 15. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  9. Rainer Idesheim: Witches of East End: Patrick Heusinger ergänzt Lifetime-Hexenpilot. In: Serienjunkies.de. 19. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  10. a b Rainer Idesheim: Witches of East End: Rachel Boston und Nicholas Gonzalez in Lifetime-Pilot. In: Serienjunkies.de. 26. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  11. Rainer Idesheim: Witches of East End: Mädchen Amick und Glenne Headly in Lifetime-Pilot. In: Serienjunkies.de. 10. Oktober 2012. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  12. Bernd Michael Krannich: Witches of East End: Eric Winter ersetzt Patrick Heusinger. In: Serienjunkies.de. 28. Juni 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  13. Lesley Goldberg: 'Grey's Anatomy' Favorite Heads to 'Witches of East End'. In: HollywoodReporter.com. 9. Juli 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  14. Philiana Ng: Lifetime's 'Witches of East End' Adds Series Regular for Season Two. In: HollywoodReporter.com. 7. Mai 2014. Abgerufen am 15. Juni 2014.
  15. The Deadline Team: Steven Berkoff In ‘Witches Of East End’. In: Deadline.com. 19. Mai 2014. Abgerufen am 15. Juni 2014.
  16. a b Witches of East End. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 10. April 2014.
  17. Amanda Kondolojy: Sunday Cable Ratings: 'Keeping Up With the Kardashians' & 'Thursday Night Football: Special Edition' Tie for Lead + 'Real Housewives of New Jersey' & More. In: TVbytheNumbers.com. 8. Oktober 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  18. Amanda Kondolojy: Sunday Cable Ratings: 'The Real Housewives of Atlanta' Tops Night + 'Homeland', 'Bar Rescue', 'Psych' & More. In: TVbytheNumbers.com. 17. Dezember 2013. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  19. Amanda Kondolojy: Season Two of 'Witches of East End' to Premiere July 6. In: TVbytheNumbers.com. 7. Mai 2014. Abgerufen am 8. Mai 2014.
  20. Die Hexensaison ist ab dem 1. Mai eröffnet. In: Sixx.de. 27. April 2014. Abgerufen am 27. April 2014.
  21. Staffel 1, Folge 1.01–1.10. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 1. Mai 2014.
  22. Arthur A.: “Witches of East End”: Staffel 2 kommt im Mai nach Deutschland. In: Filmfutter.com. 22. März 2015. Abgerufen am 23. März 2015.
  23. Witches of East End: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 17. Dezember 2013. Abgerufen am 25. Juli 2014.
  24. Kevin Kyburz: Quotencheck: «Witches of East End». In: quotenmeter.de. 27. Juni 2014. Abgerufen am 25. Juli 2014.
  25. Witches of East End: Season Two Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 4. November 2014. Abgerufen am 13. Juli 2015.