Wladimir Wassiljewitsch Granat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wladimir Granat
Vladimir Granat 2016.jpg
Personalia
Name Wladimir Wassiljewitsch Granat
Geburtstag 22. Mai 1987
Geburtsort Ulan-UdeSowjetunion
Größe 184 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
Lokomotive Ulan-Ude
Swesda Irkutsk
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004 Swesda Irkutsk 5 (0)
2005–2015 FK Dynamo Moskau 189 (3)
2006 → FK Sibir Nowosibirsk (Leihe) 7 (0)
2015 → FK Rostow (Leihe) 0 (0)
2015–2016 Spartak Moskau 14 (0)
2016–2017 FK Rostow 12 (0)
2017– Rubin Kasan 37 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013– Russland 13 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Dezember 2018

2 Stand: 1. Dezember 2018

Wladimir Wassiljewitsch Granat (russisch Владимир Васильевич Гранат; * 22. Mai 1987 in Ulan-Ude) ist ein russischer Fußballspieler, der als Innenverteidiger spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Granat, der seit seinem siebten Lebensjahr Fußball spielt, wurde von Lokomotive Ulan-Ude und Swesda Irkutsk ausgebildet. Im Jahre 2005 wechselte er zum FK Dynamo Moskau, im August 2006 wurde er an FK Sibir Nowosibirsk ausgeliehen. 2007 kehrte er wieder zu Dynamo Moskau zurück. Am 18. März 2007 debütierte er in der Premjer-Liga.

Wladimir Granat wurde mehrmals für die russische Fußballnationalmannschaft nominiert, bevor er erstmals am 6. September 2013 im WM-Qualifikationsspiel gegen Luxemburg zum Einsatz kam. Danach folgten drei weitere Einsätze.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]