Woimbey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woimbey
Wappen von Woimbey
Woimbey (Frankreich)
Woimbey
Region Grand Est
Département Meuse
Arrondissement Commercy
Kanton Dieue-sur-Meuse
Gemeindeverband Entre Aire et Meuse
Koordinaten 48° 59′ N, 5° 28′ OKoordinaten: 48° 59′ N, 5° 28′ O
Höhe 210–327 m
Fläche 15,30 km2
Einwohner 125 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 55300
INSEE-Code

Ortseingang Woimbey

Woimbey ist eine französische Gemeinde mit 1.000 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Commercy, zum Kanton Dieue-sur-Meuse und zum Gemeindeverband Entre Aire et Meuse.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Woimbey liegt an der Maas, etwa 23 Kilometer südlich von Verdun. Umgeben wird Woimbey von den Nachbargemeinden Troyon im Norden, Lacroix-sur-Meuse im Osten, Bannoncourt im Südosten, Laheymeix und Thillombois im Südwesten sowie Bouquemont im Nordwesten. Durch das Gemeindegebiet von Woimbey führt die Hochgeschwindigkeits-Bahnlinie LGV Est européenne.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsname entwickelte sich von Wimbeia (Ersterwähnung im Jahr 973) über Wimbea (984), Imberes (1047), Imbeia (1049), Vuembeye (1180), Wymbée (1228), Wimbée (1280), Winbeii-castrum (1580), Vuymbey (1585), Wimbey (1587), Wimbeyum (1642), Wimbays (1656), Wambasius (1717), Wimbæum (1738), Wimbais bzw. Wambais (1745), Weymbey, Weimbey bzw. Wimbay (1756) zum noch heute gebräuchlichen Woimbey (seit 1793).[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 195 186 156 120 120 106 108 119
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Rémi
  • Wasserturm

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dictionnaire topographique de la France (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Woimbey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien