Wojdan Shaherkani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wojdan Shaherkani, 2012

Wojdan Ali Seraj Abdulrahim Shaherkani (arabisch وجدان علي سراج الدين شهرخاني, DMG Wiǧdān ʿAlī Sirāǧ ad-Dīn Šahraḫānī; auch: Shahrkhani, * 1. Februar 1996 in Mekka[1]) ist eine saudi-arabische Judoka. Sie vertrat als eine von zwei Frauen Saudi-Arabien bei den Olympischen Sommerspielen 2012, wo sie in der Gewichtsklasse über 78 kg antrat.[2] Beide waren gleichzeitig die ersten weiblichen Olympioniken ihres Landes.

Da sie sich nicht regulär qualifiziert hatte,[2] wurde sie vom IOC eingeladen.[3] Im Vorfeld der Spiele war es unklar, ob sie beim Wettkampf einen Hidschab tragen muss.[4] Wojdan Shahrkhani verlor in der ersten Runde gegen die Puerto-Ricanerin Melissa Mojica.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wojdan Shaherkani – Judo – Olympic Athlete. Official London 2012 website, archiviert vom Original am 30. Juli 2012; abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  2. a b Jessica Phelan: London Olympics: Saudi Arabia to send 2 female athletes. GlobalPost, 12. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  3. AP: Saudis to send female athletes to Olympics for first time. Maine Sunday Telegram, 12. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  4. Olympia – 2012- Saudi-Judoka kämpft ohne Kopfbedeckung. Focus, 26. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012.
  5. Liz Clarke: Wojdan Shaherkani, first Saudi Arabian woman to compete in Olympics, loses in about 90 seconds. The Washington Post, 3. August 2012, abgerufen am 3. August 2012 (englisch).