Wojnowo (Kargowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gutshaus Wojnowo (Reckenwalde)

Wojnowo (deutsch Woynowo, 1934–1945 Reckenwalde) ist ein Ort in Polen. Er liegt an der Faulen Obra 8 km nordwestlich von Kargowa. Wojnowo gehört der Großgemeinde Kargowa (Unruhstadt) im Powiat Zielonogórski, Woiwodschaft Lebus an.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1939 hatte der Ort 181 Einwohner. Bis 1945 gehörte er zu Preußen. Er lag ursprünglich im Landkreis Bomst, der 1938 in den Landkreis Züllichau-Schwiebus in der Provinz Brandenburg eingegliedert wurde.

Bis zum zwölften Lebensjahr lebte Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld dort in seinem Elternhaus.

Koordinaten: 52° 6′ N, 15° 47′ O