Wojtowe (Shuriwka)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wojtowe
Войтове
Wappen fehlt
Wojtowe (Ukraine)
Wojtowe (50° 28′ 15″ N, 31° 34′ 17″O)
Wojtowe
Basisdaten
Oblast: Oblast Kiew
Rajon: Rajon Shuriwka
Höhe: 126 m
Fläche: 5,753 km²
Einwohner: 780 (2016)
Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 07621
Vorwahl: +380 04570
Geographische Lage: 50° 28′ N, 31° 34′ OKoordinaten: 50° 28′ 15″ N, 31° 34′ 17″ O
KOATUU: 3221981301
Verwaltungsgliederung: 2 Dörfer
Adresse: вул. Чкалова 1
07621 с. Войтове
Website: Webseite der Landratsgemeinde
Statistische Informationen
Wojtowe (Oblast Kiew)
Wojtowe (50° 28′ 15″ N, 31° 34′ 17″O)
Wojtowe
i1

Wojtowe (ukrainisch Войтове; russisch Войтово Woitowo) ist ein Dorf im Osten der ukrainischen Oblast Kiew mit 780 Einwohnern (2016).[1]

St.-Nikolaus-Kirche von 1790

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das erstmals 1640 schriftlich erwähnte Dorf[2] hatte im Jahr 1787 849[3], 1896 1564[1] und 2001 1049 Einwohner.[2] Bis 1927 hieß die Ortschaft Wojtowe und wurde dann zu Ehren des bolschewistischen Revolutionärs und sowjetischen Botschafters Pjotr Lasarewitsch Woikow (Пётр Лазаревич Войков; 1888–1927) in Woikowe umbenannt.[4] Im Zuge der Dekommunisierung in der Ukraine erhielt die Ortschaft 2016 ihren alten Namen zurück.[2] Bei dem Dorf fand man Siedlungsreste aus der Cucuteni-Tripolje-Kultur vom 2. Jahrtausend vor Christus.[4] Mit der 1790 im klassizistischen Stil erbauten und um 1832 im Empire-Stil umgebauten orthodoxen St.-Nikolaus-Kirche besitzt das Dorf ein architektonisches Baudenkmal.[3]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wojtowe ist das administrative Zentrum der gleichnamigen, 38,806 km² großen[5] Landratsgemeinde im Westen des Rajon Shuriwka, zu der noch das Dorf Sofijiwka (Софіївка, ) mit etwa 270 Einwohnern gehört.

Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von 126 m am Ufer der Nedra (Недра), einem 61 km langen, linken Nebenfluss des Trubisch, etwa 20 km westlich vom Rajonzentrum Shuriwka und 84 km östlich der Landeshauptstadt Kiew.

Durch das Dorf verläuft die Territorialstraße T–10–24.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wojtowe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ortsbeschreibung auf der offiziellen Webseite der Landratsgemeinde Wojtowe; abgerufen am 28. Dezember 2018 (ukrainisch)
  2. a b c Ortswebseite auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 22. Dezember 2018 (ukrainisch)
  3. a b Wojtowe - Echo des Imperiums auf ukrainaincognita.com; abgerufen am 22. Dezember 2018 (ukrainisch)
  4. a b Ortsgeschichte Wojtowe in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 22. Dezember 2018 (ukrainisch)
  5. Webseite der Landratsgemeinde auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 22. Dezember 2018 (ukrainisch)