Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond
Originaltitel Wolfblood
Produktionsland Großbritannien
Originalsprache Englisch, Walisisch
Jahr(e) seit 2012
Produktions-
unternehmen
CBBC, ZDF/ZDFE
Länge 23 Minuten
Episoden 51 in 4+ Staffeln
Genre Mystery, Drama, Fantasy
Titelmusik Englische Fassung: A Promise that I Keep von Lisa Knapp
Produktion Gina Cronk, Foz Allan
Idee Debbie Moon
Erstausstrahlung 10. September 2012 (UK) auf CBBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
25. Februar 2013 auf KiKA
Besetzung
Synchronisation

Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond (Originaltitel: Wolfblood) ist eine britische Mystery-Jugendserie, die in Zusammenarbeit von CBBC und dem ZDF seit 2012 produziert wird. Die Serie handelt von den zwei Teenagern Maddy Smith und Rhydian Morris und zeigt, wie sie ihr Doppelleben zwischen Mensch und Werwolf („Wolfsblut“) leben, und ihr Geheimnis vor der Außenwelt verbergen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 13-jährige Maddy Smith lebt mit ihren Eltern in der englischen Kleinstadt Stoneybridge. Doch keiner im Örtchen weiß, dass Maddys Eltern anders sind. Sie sind Wolfsblüter, halb Mensch, halb Wolf. Bei Vollmond oder Stress und Aufregung verwandeln sie sich in Wölfe. Maddy und ihre besten Freunde Shannon Kelly und Tom Okinawa sind Außenseiter ihrer Schule. Doch Maddys Leben ändert sich schlagartig, als Rhydian Morris neu an ihre Schule kommt. Sie bemerkt sofort, dass er anders ist als die anderen. Als sie mit ihm alleine in der Dunkelkammer des Foto-Clubs ist, verwandelt sich Rhydian in einen Wolf, genauso wie Maddys Eltern. Sie erzählt den anderen, dass Rhydian ein entfernter Cousin sei. Doch Rhydian sorgt ziemlich schnell für einige Aufregung in Stoneybridge.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Idee für die Serie entstand als Debbie Moon in einem Buchladen die Wörter Wolf (dt. Wolf) und Blood (dt. Blut) las. Sie führte die zwei Wörter zusammen und entwickelte eine Serie dazu. Sie stellte die Serie BBC vor, die die Serie in eine Jugendserie umwandelten und entschieden, sie bei dem Jugendsender CBBC auszustrahlen.[1]

Im März 2012 wurden Aimee Kelly und Bobby Lockwood für die Hauptrollen gecastet.[2] Gedreht wurde im Nordosten Englands an der Charles Thorp Comprehensive School und in den Wäldern und der Umgebung von Rowlands Gill von Februar bis Mai 2012.[3] Die visuellen Effekte wurden von der Münchner Trixter Film hergestellt.

Im Dezember 2012 gab CBBC die Produktion einer zweiten Staffel bekannt, die im Herbst 2013 ausgestrahlt wurde.[4] Nach Ausstrahlung des Staffelfinales gab Leona Vaughan und Debbie Moon bekannt, dass für Herbst 2014 eine dritte Staffel bestellt wurde.[5] Diese wurden ab den 15. September 2014 im CBBC ausgestrahlt.[6] Die 4. Staffel mit geänderter Hauptbesetzung wurde 2016 im CBBC ausgestrahlt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht bei der Synchronfirma Antares Film GmbH in Berlin.[7]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/-in Hauptrolle Synchronsprecher/-in[7]
Madeline „Maddy“ Smith Aimee Kelly 1.01–2.13/3.13 Laura Maire
Rhydian Morris Bobby Lockwood 1.0-4.01 Tobias Kern
Thomas „Tom“ Okinawa Kedar Williams-Stirling 1.01–3.13 Roman Wolko
Shannon Kelly Louisa Connolly-Burnham 1.01–3.13 Caroline Combrinck
Jana Leona Kate Vaughan 2.01– Farina Brock

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/-in Nebenrolle Synchronsprecher/-in[7]
Daniel Smith Marcus Garvey 1.01–2.13 Thomas Wenke
Emma Smith Angela Lonsdale 1.01–2.13 Tatjana Pokorny
Katrina Gabrielle Green 1.01– Jacqueline Belle
Kay Shorelle Hepkin 1.01– Shandra Schadt
Liam Niek Versteeg 1.01– Tim Schwarzmaier
Bernie Bill Fellows 1.01–1.13 Dieter Memel
Kara Rachel Teate 1.01– Katharina Iacobescu
Jimi Chen Jonathan Raggett 1.01– Johannes Wolko
Sam Nahom Kassa 1.01– Max Felder
Mr Tim Jeffries Mark Fleischmann 1.01– Oliver Mink
Miss Parish Clara Onyemere 1.01– Ute Bronder
Miss Fitzgerald Ursula Holden Gill 1.03–
Dr. Rebecca Whitewood Effie Woods
Letty Butler
2.01–2.13
3.01–
Harry Averwood Dean Bone 2.??–
Aran Cerith Flinn 2.??–
Alric Alun Raglan 2.??–
Meinir Lisa Marged 2.??–
Dacia Turner Mandeep Dhillon 3.01–
Victoria Sweeney Jacqueline Boatswain 3.01–
Kincaid Shaun Dooley 3.01–

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel lief zwischen dem 10. September und dem 22. November 2012 auf dem britischen Jugendsender CBBC. In Deutschland wurde die Serie zwischen dem 25. Februar und dem 6. März 2013 auf KiKA und vom 24. März bis zum 16. Juni 2013 im ZDF ausgestrahlt.

Die zweite Staffel feierte am 9. September 2013 ihre Premiere auf CBBC. Das Staffelfinale lief am 21. Oktober 2013. Eine deutsche Ausstrahlung erfolgte vom 24. Februar bis zum 11. März 2014 im KiKA.[8] Jeweils im Anschluss wurde die zugehörige Dokusendung Wolfblood entschlüsselt ausgestrahlt.

Die dritte Staffel lief vom 15. September bis zum 27. Oktober 2014 auf CBBC. Amazon Instant Video bietet Staffel 1 bis Staffel 4 als Video-on-Demand an.

Die vierte Staffel, diesmal nur mit Leona Kate Vaughan als Jana und auch als alleiniger Hauptcharakter wurde im April 2016 ausgestrahlt.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 1 Der Neue Lone Wolf 10. Sep. 2012 25. Feb. 2013
2 2 Verräterische Spuren Mysterious Developments 11. Sep. 2012 25. Feb. 2013
3 3 Falscher Verdacht Family Ties 17. Sep. 2012 26. Feb. 2013
4 4 Gefährliche Beobachtung Cry Wolf 18. Sep. 2012 26. Feb. 2013
5 5 Maddys erste Verwandlung Occam's Razor 24. Sep. 2012 27. Feb. 2013
6 6 Dancing Queen Maddy Cool! 25. Sep. 2012 27. Feb. 2013
7 7 Blutproben Dark Moon 1. Okt. 2012 28. Feb. 2013
8 8 Shannon gibt nicht auf Wolfsbane 2. Okt. 2012 28. Feb. 2013
9 9 In der Zelle A Quiet Night In 8. Okt. 2012 4. Mär. 2013
10 10 Schwierige Entscheidung The Call of the Wild 9. Okt. 2012 4. Mär. 2013
11 11 Eolas Eolas 15. Okt. 2012 5. Mär. 2013
12 12 In der Falle Caged 16. Okt. 2012 5. Mär. 2013
13 13 Das Versprechen Irresistible 22. Okt. 2012 6. Mär. 2013

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
14 1 Der Leitwolf Leader of the Pack 9. Sep. 2013 24. Feb. 2014
15 2 Das Mädchen aus dem Nirgendwo The Girl from Nowhere 10. Sep. 2013 25. Feb. 2014
16 3 Groß-Groß-Großonkel William Grave Consequences 16. Sep. 2013 26. Feb. 2014
17 4 Mondfinsternis Total Eclipse of the Moon 17. Sep. 2013 27. Feb. 2014
18 5 Lug und Trug Ancient Grudge 23. Sep. 2013 3. Mär. 2014
19 6 Mitwisser Mottled Poppy 24. Sep. 2013 4. Mär. 2014
20 7 Wahlkampf Top Dog 30. Sep. 2013 5. Mär. 2014
21 8 Gefährliche Dateien Desperate Measures 1. Okt. 2013 5. Mär. 2014
22 9 Discofieber Dances with Wolfbloods 7. Okt. 2013 6. Mär. 2014
23 10 Die Werwolfhöhle Fall of the Wild 8. Okt. 2013 6. Mär. 2014
24 11 Janas Abschied Best of Both Worlds 14. Okt. 2013 10. Mär. 2014
25 12 Untertage Going Underground 15. Okt. 2013 10. Mär. 2014
26 13 Aufgeflogen The Discovery 21. Okt. 2013 11. Mär. 2014

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
27 1 Der Wolfsblut-Konzern Ulterior Motives 15. Sep. 2014
28 2 Jana muss leben Alpha Material 16. Sep. 2014
29 3 Der Wilderer With Friends like These 22. Sep. 2014
30 4 Wolfsblut ist dicker als Wasser Wolfblood Is Thicker than Water 23. Sep. 2014
31 5 Aus lang vergangener Zeit The Dark Ages 29. Sep. 2014
32 6 Der Morwal Who's Afraid of the Big Bad Wolf? 30. Sep. 2014
33 7 Lauter Lügen Wolves Amongst Us 6. Okt. 2014
34 8 Eisfeuer Dark of the Rune 7. Okt. 2014
35 9 Das Serum The Cure 13. Okt. 2014
36 10 Toms Verwandlung The Cult of Tom 14. Okt. 2014
37 11 Revierkampf The Suspicions of Mr Jeffries 20. Okt. 2014
38 12 Zerberus Cerberus 21. Okt. 2014
39 13 Mondaufgang Moonrise 27. Okt. 2014

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Debbie Moon: Debbie Moon BBC Writersroom blog post. In: BBC. 10. September 2012. Abgerufen am 14. Februar 2013.
  2. CBBC's Wolfblood casting news. In: ScreenTerrier. 2. März 2012. Abgerufen am 14. Februar 2013.
  3. Liz Walker: CBBC TV series Wolfblood filmed in North screens next week. In: The Journal. 4. September 2012. Abgerufen am 14. Februar 2013.
  4. William Martin: CBBC's 'Wolfblood' to return for Series 2. In: Cultur Box. 13. Dezember 2012. Abgerufen am 14. Februar 2013.
  5. Louisa Mellor: CBBC's Wolfblood renewed for series 3. In: Den of Geek. 21. Oktober 2013. Abgerufen am 7. November 2013.
  6. http://www.imdb.com/title/tt4042432/?ref_=tt_ep_nx
  7. a b c Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 14. Februar 2013.
  8. Glenn Riedmeier: „Wolfblood“: Zweite Staffel der Jugend-Mysteryserie startet im KiKA. In: Wunschliste.de. 13. Januar 2014. Abgerufen am 14. Januar 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]