Wolotschajewka Perwaja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf
Wolotschajewka Perwaja
Волочаевка Первая
Föderationskreis Ferner Osten
Region Jüdische Autonome Oblast
Rajon Smidowitsch
Gegründet 1908
Bevölkerung 1148 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Zeitzone UTC+10
Postleitzahl 679161
Kfz-Kennzeichen 79
OKATO 99 230 840 002
Geographische Lage
Koordinaten 48° 34′ N, 134° 31′ OKoordinaten: 48° 34′ 0″ N, 134° 31′ 0″ O
Wolotschajewka Perwaja (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Wolotschajewka Perwaja (Jüdische Autonome Oblast)
Red pog.svg
Lage in der Jüdischen Autonomen Oblast

Wolotschajewka Perwaja (russisch Волочаевка Первая; auch Wolotschajewka-1, Волочаевка-1) ist ein Dorf (selo) im Rajon Smidowitsch der Jüdischen Autonomen Oblast in Russland. Es hat 1148 Einwohner (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Auf dem „Hügel zu Wolotschajewka“ befindet sich dort ein Denkmal für die dortigen Kämpfe während des Russischen Bürgerkriegs, als die roten Truppen der Fernöstlichen Republik unter Wassili Blücher nach mehrtägigen Kämpfen im Februar 1922 weiße Truppen, die sich auf dem Hügel verschanzt hatten, in die Flucht schlagen konnten und so das weitere Vorrücken auf Chabarowsk ermöglichten. Das Dorf liegt an der Transsibirischen Eisenbahn (Station Wolotschajewka I; Streckenkilometer 8474 ab Moskau). Etwa sieben Kilometer östlich liegt die Siedlung städtischen Typs Wolotschajewka Wtoraja mit der Bahnstation Wolotschajewka II. Dort zweigt die Bahnstrecke Wolotschajewka–Dsemgi ab, die die Transsibirische Eisenbahn mit der Baikal-Amur-Magistrale bei Komsomolsk am Amur verbindet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]