Wood Buffalo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wood Buffalo
Das Verwaltungszentrum des Bezirks
Das Verwaltungszentrum des Bezirks
Lage in Alberta
Wood Buffalo (Alberta)
Wood Buffalo
Wood Buffalo
Staat: Kanada
Provinz: Alberta
Region: Nord-Alberta
Koordinaten: 56° 44′ N, 111° 23′ W56.726667-111.379722Koordinaten: 56° 44′ N, 111° 23′ W
Fläche: 63.637,47 km²
Einwohner: 65.565 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 1 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Gemeindenummer: 0508[2]
Gründung: 1. April 1995 (incorporated)

Wood Buffalo ist ein Bezirk (vom Typ regional municipality) in der nordöstlichen Ecke von Alberta, Kanada und hat den Status einer specialized sunicipality.[2] Die Gemeinde wurde 1995 durch Zusammenlegung von Fort McMurray und dem Bezirk Improvement District 143 gegründet und ist mit einer Fläche von 63.637,47 km² der größte Bezirk Kanadas und einer der größten in Nordamerika. In dem Bezirk, der größtenteils aus unberührter Natur besteht, liegen riesige Ölsandvorkommen, die Athabasca-Ölsande.

Gemeinden im Bezirk sind:

Alle diese Gemeinden haben den Status eines Weilers (englisch Hamlet), ausgenommen Fort McMurray. Fort McMurray hat den Status einer urban service area.

Demographie[Bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2011 nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Der Zensus 2011 ergab das der Bezirk 65.565 Einwohner (Stand 2011) hat.[1] 2006 zählte Wood Buffalo 51.496 Einwohner, von denen die überwiegende Mehrheit (47.705) im Ortsteil Fort McMurray wohnte. 2001 waren es 41.466 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Wood Buffalo Community Profile. Census 2011. Statistics Canada, 28. April 2014, abgerufen am 9. September 2014 (englisch).
  2. a b 2014 Municipal Codes. Alberta Municipal Affairs, abgerufen am 2. September 2014 (PDF, 348,21 KB, englisch).