Wooden spoon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Ausgehend vom englischen Artikel gibt es noch viel mehr darüber zu schreiben.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Wooden spoon (dt. Holzlöffel) ist eine scherzhafte, beziehungsweise echte Auszeichnung für eine Person oder eine Mannschaft, die den letzten Platz belegt hat. Seinen Ursprung hat der Preis in der University of Cambridge.

Anwendung findet der Wooden spoon unter anderem in der Sportart Rugby Union und Rugby League sowie bei Australian Football in Australien und Neuseeland.