Worimi-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Worimi-Nationalpark
Worimi-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 32° 40′ 24″ S, 151° 58′ 5″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Strände und Kultstätten der Worimi
Nächste Stadt: Anna Bay
Fläche: 18,26 km²
Gründung: Februar 2007
i2i3i6

Der Worimi-Nationalpark ist ein Nationalpark im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales, 143 km nordöstlich von Sydney und 23 km nordöstlich von Newcastle.[1]

Der Park zwischen dem Tilligerry-Nationalpark im Norden und dem Tomaree-Nationalpark im Osten umfasst an seiner Südgrenze Strände von Stockton bis Anna Bay und nördlich davon etliche Kult- und Naturstätten des Aboriginesvolkes der Worimi. Die örtliche Worimi-Gemeinde ist an der Verwaltung beteiligt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Worimi National Park. NSW Environment & Heritage Office

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 27
  2. Worimi National Park. NSW Environment & Heritage Office