World’s Best 10K

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leichtathletik World’s Best 10K
Logo der Veranstaltung „World’s Best 10K“
Austragungsort San Juan
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
Erste Austragung 1998
Rekorde
Distanz 10 Kilometer
Streckenrekord Männer: 27:19 min, 2010
KeniaKenia Moses Ndiema Masai
Frauen: 30:21 min, 2003
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paula Radcliffe
Website Offizielle Website

World’s Best 10K ist ein Straßenlauf über 10 km, der jedes Jahr im Februar in San Juan, der Hauptstadt Puerto Ricos, stattfindet.

1998 wurde der Lauf zum ersten Mal anlässlich des vierten Jahrestags der Eröffnung der Teodoro-Moscoso-Brücke zwischen San Juan und Carolina als Teodoro Moscoso Bridge Race ausgetragen. In den ersten beiden Jahren war er eine regionale Angelegenheit, im Jahr 2000 beschloss man, internationale Spitzenathleten einzuladen.

2001 gab man der Veranstaltung ihren heutigen Namen, um die weltweite Führungsposition zu unterstreichen, die sowohl auf der flachen und schnellen Strecke wie auch auf den stattlichen Preisgeldern beruht.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen: Website des Veranstalters, ARRS[1]

Zahlen hinter dem Namen geben die Anzahl der bisherigen Siege an.

Datum Männer Zeit (min) Frauen Zeit (min)
26. Feb. 2017 Samuel Kiprono Chelanga (USA) 28:19 Mary Wacera -3- 31:41
28. Feb. 2016 Bedan Karoki Muchiri -2- 27:42 Mary Wacera -2- 31:49
01. Mär. 2015 Sammy Kirop Kitwara -5- 28:51 Belaynesh Oljira (ETH) 31:57
23. Feb. 2014 Bedan Karoki Muchiri (KEN) 28:35 Mary Wacera (KEN) 32:06
24. Feb. 2013 Sammy Kirop Kitwara -4- 28:42 Joyce Chepkirui (KEN) 31:40
26. Feb. 2012 Sammy Kirop Kitwara -3- 28:02 Vivian Jepkemoi Cheruiyot -3- 30:47
27. Feb. 2011 Sammy Kirop Kitwara -2- 27:35 Sentayehu Ejigu (ETH) 31:50
28. Feb. 2010 Moses Ndiema Masai (KEN) 27:19 Vivian Jepkemoi Cheruiyot -2- 31:07
01. Mär. 2009 Sammy Kirop Kitwara (KEN) 27:26 Vivian Jepkemoi Cheruiyot (KEN) 31:12
24. Feb. 2008 Deriba Merga (ETH) 28:03 Lornah Kiplagat -6- 31:02
25. Feb. 2007 Gilbert Okari (KEN) 28:08 Lornah Kiplagat -5- 31:05
26. Feb. 2006 Wilson Kiprotich Kebenei (KEN) 27:44 Lornah Kiplagat -4- 30:50
27. Feb. 2005 John Korir -2- 27:56 Lornah Kiplagat -3- 32:12
29. Feb. 2004 John Korir (KEN) 27:47 Lornah Kiplagat -2- (NED) 30:41
23. Feb. 2003 Hendrick Ramaala -2- 28:16 Paula Radcliffe -2- 30:21
17. Feb. 2002 Hendrick Ramaala (RSA) 28:15 Paula Radcliffe (GBR) 30:43
18. Feb. 2001 Paul Tergat (KEN) 28:25 Lornah Kiplagat (KEN) 31:37
27. Feb. 2000 Khalid Khannouchi (MAR) 28:35 Tegla Loroupe (KEN) 31:30

Entwicklung der Finisherzahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gesamt davon
Frauen
2011 09300 3812
2010 07918 3044
2009 10.652 4127
2008 11.449 4443
2007 12.481 4897
2006 11.408 4388
2005 09876 3621
2004 08841 3088
2003 07042 2299
2002 04615 1232
2001 03281 0782
2000 02053 0299

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World’s Best 10K auf arrs.net