World Badminton Grand Prix 1992 (Finale)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Finale des World Badminton Grand Prix 1992 fand in Kuala Lumpur vom 16. bis 20. Dezember statt. Es war der Abschlusswettkampf der Grand-Prix-Serie der abgelaufenen Saison. Das Preisgeld betrug umgerechnet 176.050 US-Dollar. Das Turnier hatte damit einen Sechs-Sterne-Status im World Badminton Grand Prix.

Finalresultate[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel MalaysiaMalaysia Rashid Sidek IndonesienIndonesien Alan Budikusuma 15–9, 5–15, 15–7
Dameneinzel IndonesienIndonesien Susi Susanti IndonesienIndonesien Sarwendah Kusumawardhani 9–11, 11–3, 11–4
Herrendoppel IndonesienIndonesien Ricky Subagja & Rexy Mainaky MalaysiaMalaysia Cheah Soon Kit & Soo Beng Kiang 15–11, 15–6
Damendoppel China VolksrepublikVolksrepublik China Lin Yanfen & Yao Fen EnglandEngland Gillian Clark & Gillian Gowers 15–7, 17–16
Mixed DanemarkDänemark Thomas Lund & Pernille Dupont DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen & Grete Mogensen 15–5, 15–2

Halbfinalresultate[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Gegner Ergebnis
Herreneinzel Rashid Sidek Thomas Stuer-Lauridsen 15-12, 15-8
Alan Budikusuma Joko Suprianto 15-6, 15-7
Dameneinzel Susi Susanti Yuliani Santosa 11-9, 11-1
Sarwendah Kusumawardhani Tang Jiuhong 11-7, 3-11, 11-1

Weblinks[Bearbeiten]