World Eightball Pool Federation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die World Eightball Pool Federation (WEPF) ist ein Billard-Weltverband für die Disziplinen 8-Ball und Blackball und trägt in diesen Disziplinen Weltmeisterschaften aus. Der Verband mit Sitz in Perth (gegründet 1992)[1] steht somit in Konkurrenz zur World Pool-Billiard Association (WPA), die in dieser Disziplinen ebenfalls Weltmeisterschaften austrägt und abweichende Regeln hat.

Aktueller Blackball-Weltmeister der WEPF ist der Engländer Mick Hill, amtierende Weltmeisterin ist die Engländerin Amy Beauchamp.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der WEPF gehören die nationalen Billardverbände der folgenden 20 Staaten und Regionen an:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.wepf.org/menu.php?option=2