World Series 1985

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Series 1985
1985 World Series.gif
Team Siege Regular Season
Kansas City Royals 4 91–71, 56,2 %, GA: 1
St. Louis Cardinals 3 101–61, 62,3 %, GA: 3
Zeitraum: 19. Oktober – 27. Oktober 1985
MVP: Bret Saberhagen (Kansas City)
 < 1984 World Series 1986 > 

Die World Series 1985 war die 82. Auflage des Finals der Major League Baseball. Es standen sich die Meister der American League, die Kansas City Royals, und der Champion der National League, die St. Louis Cardinals, gegenüber. Die Best-Of-Seven Serie startete am 19. Oktober und endete am 27. Oktober 1985 und ging über die volle Anzahl von Spielen.

Die Royals konnten die Serie mit 4:3 Spielen für sich entscheiden, und so den ersten und bis 2014 einzigen World-Series-Titel in der Geschichte des Franchise erringen. Zu Beginn der Serie verloren die Royals allerdings beide Spiele im heimischen Ballpark. Nach einem Sieg in Spiel 3 ging auch das zweite Auswärtsspiel in St. Louis verloren. Dank drei Siegen am Stück konnten die Royals die Serie nach 1:3-Rückstand aber überraschend noch für sich entscheiden.

Die Serie wird aufgrund der Tatsache, dass beide Teams in Missouri angesiedelt und durch die Interstate 70 miteinander verbunden sind, häufig als „I-70 Showdown Series“ bezeichnet.

Als MVP der Serie wurde Kansas Pitcher Bret Saberhagen ausgezeichnet.

Der Weg in die World Series[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  League Championship Series World Series
                 
East Toronto Blue Jays 3  
West Kansas City Royals 4  
  AL Kansas City Royals 4
  NL St. Louis Cardinals 3
East St. Louis Cardinals 4
West Los Angeles Dodgers 2  

Übersicht der Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Datum Gast Score Heim Score Gesamtstand

(STL-KC)

Ballpark Zuschauer
1 19. Oktober 1985 St. Louis Cardinals 3 Kansas City Royals 1 1–0 Royals Stadium 41.650 [1]
2 20. Oktober 1985 St. Louis Cardinals 4 Kansas City Royals 2 2–0 Royals Stadium 41.656 [2]
3 22. Oktober 1985 Kansas City Royals 6 St. Louis Cardinals 1 2–1 Busch Stadium (II) 53.634 [3]
4 23. Oktober 1985 Kansas City Royals 0 St. Louis Cardinals 3 3–1 Busch Stadium (II) 53.634 [4]
5 24. Oktober 1985 Kansas City Royals 6 St. Louis Cardinals 1 3–2 Busch Stadium (II) 53.634 [5]
6 26. Oktober 1985 St. Louis Cardinals 1 Kansas City Royals 2 3–3 Royals Stadium 41.628 [6]
7 27. Oktober 1985 St. Louis Cardinals 0 Kansas City Royals 11 3–4 Royals Stadium 41.658 [7]

Die Spiele im Einzelnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 19. Oktober 1985 im Royals Stadium in Kansas City, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis 0 0 1 1 0 0 0 0 1 3 7 1
Kansas City 0 1 0 0 0 0 0 0 0 1 8 0

WP: John Tudor (1–0)  LP: Danny Jackson (0–1)  SV: Todd Worrell (1)  

Spiel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 20. Oktober 1985 im Royals Stadium in Kansas City, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis 0 0 0 0 0 0 0 0 4 4 6 0
Kansas City 0 0 0 2 0 0 0 0 0 2 9 0

WP: Ken Dayley (1–0)  LP: Charlie Leibrandt (0–1)  SV: Jeff Lahti (1)  

Spiel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 22. Oktober 1985 im Busch Stadium (II) in St. Louis, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City 0 0 0 2 2 0 2 0 0 6 11 0
St. Louis 0 0 0 0 0 1 0 0 0 1 6 0

WP: Bret Saberhagen (1–0)  LP: Joaquín Andújar (0–1)  
HRs:  KC – Frank White (1)

Spiel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 23. Oktober 1985 im Busch Stadium (II) in St. Louis, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 5 1
St. Louis 0 1 1 0 1 0 0 0 X 3 6 0

WP: John Tudor (2–0)  LP: Bud Black (0–1)  
HRs:  STL – Tito Landrum (1), Willie McGee (1)

Spiel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 24. Oktober 1985 im Busch Stadium (II) in St. Louis, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City 1 3 0 0 0 0 0 1 1 6 11 2
St. Louis 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 5 1

WP: Danny Jackson (1–1)  LP: Bob Forsch (0–1)  

Spiel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 26. Oktober 1985 im Royals Stadium in Kansas City, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 5 0
Kansas City 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2 10 0

WP: Dan Quisenberry (1–0)  LP: Todd Worrell (0–1)  

Spiel 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 27. Oktober 1985 im Royals Stadium in Kansas City, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 5 0
Kansas City 0 2 3 0 6 0 0 0 X 11 14 0

WP: Bret Saberhagen (2–0)  LP: John Tudor (2–1)  
HRs:  KC – Darryl Motley (1)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1985 World Series Game 1 - St. Louis Cardinals vs. Kansas City Royals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  2. 1985 World Series Game 2 - St. Louis Cardinals vs. Kansas City Royals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  3. 1985 World Series Game 3 - Kansas City Royals vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  4. 1985 World Series Game 4 - Kansas City Royals vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  5. 1985 World Series Game 5 - Kansas City Royals vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  6. 1985 World Series Game 6 - St. Louis Cardinals vs. Kansas City Royals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  7. 1985 World Series Game 7 - St. Louis Cardinals vs. Kansas City Royals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.