World Series 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
World Series 2014
Team Siege Regular Season
San Francisco Giants (4) 88–74, .543
Kansas City Royals (3) 89–73, .549
Zeitraum: 21.–29. Oktober 2014
MVP: Madison Bumgarner (SF)[1]
 < 2013 World Series 2015 > 
ALCS 2014 NLCS 2014

In der World Series 2014 wurde vom 21. bis zum 29. Oktober[2] zum 110. Mal der Gewinner der nordamerikanischen (USA und Kanada) Major League Baseball ermittelt. Die Best-of-Seven-Serie wird traditionell zwischen dem Gewinner der American League und dem Champion der National League ausgespielt.

Die San Francisco Giants setzten sich mit 4:3 Siegen gegen die Kansas City Royals durch.

Diese World Series war nach der World Series 2002 die zweite Series die zwischen zwei Wildcard-Teams ausgetragen wurde und die erste World Series, in denen beide Teams die reguläre Saison mit weniger als 90 Siegen beendeten (Kansas City 89–73, San Francisco 88–74).

Spielorte der World Series 2014

Der Weg in die World Series[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: MLB 2014, NLWC 2014, ALWC 2014, NLDS 2014, ALDS 2014, NLCS 2014, ALCS 2014

Die Sieger der American League und der National League wurden zwischen dem 30. September und 19. Oktober 2014 ermittelt. Hierzu treffen zunächst die beiden Wild-Card-Gewinner in einem Spiel aufeinander. Die drei Division-Sieger und der Gewinner des Wild-Card-Spiels treffen in zwei Division-Series-Begegnungen im Best-of-Five-Modus aufeinander (ALDS bzw. NLDS = American oder National League Division Series). Anschließend spielten die Sieger der Division-Series-Begegnungen im Best-of-Seven-Verfahren den jeweiligen League-Champion aus (ALCS bzw. NLCS = American oder National League Championship Series).

Da das MLB All-Star Game 2014 mit 5:3 von der American League gewonnen worden war, besitzt der Vertreter der American League das Privileg eines vierten Heimspiels.

In der Postseason kam es zu folgenden Ergebnissen:

  Wild Card Games League Division Series League Championship Series World Series
                                     
2  Baltimore Orioles 3
3  Detroit Tigers 0  
  2  Baltimore Orioles 0
American League
  WC1  Kansas City Royals 4    
  1  Los Angeles Angels 0
    WC1  Kansas City Royals 3
WC1  Kansas City Royals 1
WC2  Oakland Athletics 0   AL  Kansas City Royals 3
  NL  San Francisco Giants 4
2  Los Angeles Dodgers 1
3  St. Louis Cardinals 3  
  3  St. Louis Cardinals 1
National League
  WC2  San Francisco Giants 4
  1  Washington Nationals 1
    WC2  San Francisco Giants 3
WC1  Pittsburgh Pirates 0
WC2  San Francisco Giants 1

Ergebnisse eintragen
Wild Card Games: ein Spiel; ALDS, NLDS (Division Series): Best-of Five; ALCS, NLCS (Championship Series), World Series: Best-of-Seven


Ergebnisübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Datum Gast Ergebnis Heim Gesamtstand Ort Spielzeit Zuschauer Box
Spiel 1 21. Oktober 2014 San Francisco Giants 7–1 Kansas City Royals 1–0 Kauffman Stadium 3:32 40.459 [3]
Spiel 2 22. Oktober 2014 San Francisco Giants 2–7 Kansas City Royals 1–1 Kauffman Stadium 3:25 40.466 [4]
Spiel 3 24. Oktober 2014 Kansas City Royals 3–2 San Francisco Giants 2–1 AT&T Park 3:15 43.020 [5]
Spiel 4 25. Oktober 2014 Kansas City Royals 4–11 San Francisco Giants 2–2 AT&T Park 4:00 43.066 [6]
Spiel 5 26. Oktober 2014 Kansas City Royals 0–5 San Francisco Giants 2–3 AT&T Park 3:09 43.087 [7]
Spiel 6 28. Oktober 2014 San Francisco Giants 0–10 Kansas City Royals 3–3 Kauffman Stadium 3:21 40.372 [8]
Spiel 7 29. Oktober 2014 San Francisco Giants 3–2 Kansas City Royals 4–3 Kauffman Stadium 3:10 40.535 [9]
Die San Francisco Giants gewinnen die Serie 4–3

Spielzusammenfassungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Oktober 2014, 20:07 EDT, Kauffman Stadium in Kansas City, Missouri[3]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
San Francisco Giants 3 0 0 2 0 0 2 0 0 7 10 1
Kansas City Royals 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1 4 1

WP: Madison Bumgarner (1–0)   LP: James Shields (0–1)  

HRs:  SF – Hunter Pence (1)  KC – Salvador Pérez (1)

Spiel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

22. Oktober 2014, 20:07 EDT, Kauffman Stadium in Kansas City, Missouri[4]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
San Francisco Giants 1 0 0 1 0 0 0 0 0 2 9 0
Kansas City Royals 1 1 0 0 0 5 0 0 X 7 10 0

WP: Kelvin Herrera (1–0)   LP: Jake Peavy (0–1)  

HRs:  SF – Gregor Blanco (1)  KC – Omar Infante (1)

Spiel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

24. Oktober 2014, 20:07 EDT, AT&T Park in San Francisco, Kalifornien[5]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City Royals 1 0 0 0 0 2 0 0 0 3 6 0
San Francisco Giants 0 0 0 0 0 2 0 0 0 2 4 0

WP: Jeremy Guthrie (1–0)   LP: Tim Hudson (0–1)  SV: Greg Holland (1)  

Spiel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

25. Oktober 2014, 20:07 EDT, AT&T Park in San Francisco, Kalifornien[6]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City Royals 0 0 4 0 0 0 0 0 0 4 12 1
San Francisco Giants 1 0 1 0 2 3 4 0 X 11 16 0

WP: Yousmeiro Petit (1–0)   LP: Brandon Finnegan (0–1)  

Spiel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. Oktober 2014, 20:07 EDT, AT&T Park in San Francisco, Kalifornien[7]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Kansas City Royals 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4 0
San Francisco Giants 0 1 0 1 0 0 0 3 X 5 12 0

WP: Madison Bumgarner (2–0)   LP: James Shields (0–2)  

Spiel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. Oktober 2014, 20:07 EDT, Kauffman Stadium in Kansas City, Missouri[8]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
San Francisco Giants 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 6 0
Kansas City Royals 0 7 1 0 1 0 1 0 X 10 15 0

WP: Yordano Ventura (1–0)   LP: Jake Peavy (0–2)  

HRs:  KC – Mike Moustakas (1)

Spiel 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

29. Oktober 2014, 20:07 EDT, Kauffman Stadium in Kansas City, Missouri[9]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
San Francisco Giants 0 2 0 1 0 0 0 0 0 3 8 1
Kansas City Royals 0 2 0 0 0 0 0 0 0 2 6 0

WP: Jeremy Affeldt (1–0)   LP: Jeremy Guthrie (1–1)  SV: Madison Bumgarner (1)  

Zusammenfassung der Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS 2014 (4–3): San Francisco Giants besiegen Kansas City Royals

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
San Francisco Giants 5 3 1 5 2 5 6 3 0 30 66 2
Kansas City Royals 2 10 5 0 1 7 2 0 0 27 57 2
Zuschauer insgesamt: 290.985 Durchschnittliche Zuschauerzahl: 41.569

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MadBum seals MVP with outing, postseason for the ages. MLB.com, abgerufen am 30. Oktober 2014 (englisch).
  2. 2014 MLB Postseason Schedule. MLB.com, abgerufen am 1. Oktober 2014 (englisch).
  3. a b Boxscore: San Francisco vs. Kansas City, Spiel 1. MLB.com, abgerufen am 22. Oktober 2014 (englisch).
  4. a b Boxscore: San Francisco vs. Kansas City, Spiel 2. MLB.com, abgerufen am 23. Oktober 2014 (englisch).
  5. a b Boxscore: Kansas City vs. San Francisco, Spiel 3. MLB.com, abgerufen am 25. Oktober 2014 (englisch).
  6. a b Boxscore: Kansas City vs. San Francisco, Spiel 4. MLB.com, abgerufen am 26. Oktober 2014 (englisch).
  7. a b Boxscore: Kansas City vs. San Francisco, Spiel 5. MLB.com, abgerufen am 27. Oktober 2014 (englisch).
  8. a b Boxscore: San Francisco vs. Kansas City, Spiel 6. MLB.com, abgerufen am 29. Oktober 2014 (englisch).
  9. a b Boxscore: San Francisco vs. Kansas City, Spiel 7. MLB.com, abgerufen am 30. Oktober 2014 (englisch).