World Series of Poker 1988

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die World Series of Poker 1988 war die 19. Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand in Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

Vorturniere[Bearbeiten]

Turnier Sieger Preis Zweiter
1.500$ Limit Texas Hold’em Val Carpenter 223.800$ Jack Keller
1.500$ No Limit Hold'em Russ Gibe 181.800$ Hans „Tuna“ Lund
2.500$ Pot Limit Omaha Gilbert Gross 181.000$ Hugh Todd
5.000$ Seven Card Stud Thor Hansen 158.000$ David Heyden
1.000$ Limit Omaha David Helms 91.200$ Don Williams
1.500$ Seven Card Stud High/Low Lance Hilt 123.600$ Joe Petro
500$ Ladies' Seven Card Stud Loretta Huber 17.000$ Ester Rossi
1.500$ Seven Card Stud Merrill Hunt 130.200$ Johnny Moss
5.000$ Deuce to Seven Triple Draw Seymour Leibowitz 157.500$ David „Chip“ Reese
1.500$ Ace to Five Triple Draw Johnny Moss 116.400$ Richard Chase
1.000$ Razz Don Williams 76.800$ Art Youngblood

Main Event[Bearbeiten]

Finaltisch[Bearbeiten]

Johnny Chan (2006)

In der finalen Hand gewann Chan mit J 9 gegen Seidel mit Q 7.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld in $
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chan, Johnny Johnny Chan 700.000
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Seidel, Erik Erik Seidel 280.000
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Graham, Ron Ron Graham 140.000
4 Costa RicaCosta Rica Brenes, Humberto Humberto Brenes 77.000
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cloutier, T. J. T. J. Cloutier 63.000
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bechtel, Jim Jim Bechtel 49.000

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Main Event der World Series of Poker 1988 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 4. Januar 2016 (englisch)