World Series of Poker 1998

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 1998 war die 29. Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand vom 21. April bis 14. Mai 1998 im Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Binion’s Horseshoe in Las Vegas
# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 0.2000 Limit Hold’em 21. Apr. 1998 581 Farzad Bonyadi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.429.940
2 0.1500 Limit Razz 22. Apr. 1998 155 Doyle Brunson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.093.000
3 0.1500 Limit Omaha 23. Apr. 1998 183 Mikael Shadkin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.109.800
4 0.1500 Limit Seven Card Stud 24. Apr. 1998 267 Kirk Morrison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.148.185
5 0.1500 Pot-Limit Omaha 25. Apr. 1998 183 Donnacha O’Dea IrlandIrland 0.154.800
6 0.1500 Limit Seven Card Stud Hi-Lo 26. Apr. 1998 251 Tom Hufnagle Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.139.305
7 0.2000 No-Limit Hold’em 27. Apr. 1998 350 Jeff Ross Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.259.000
8 0.2000 Limit Omaha Hi-Lo 28. Apr. 1998 203 Chau Giang Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.150.960
9 0.2000 Pot-Limit Hold’em 29. Apr. 1998 229 Daniel Negreanu KanadaKanada 0.169.460
10 0.2500 Limit Seven Card Stud 30. Apr. 1998 152 Artie Cobb Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.152.000
11 0.2500 Pot-Limit Omaha 01. Mai 1998 082 T. J. Cloutier Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.136.000
12 0.2500 Limit Seven Card Stud Hi-Lo 02. Mai 1998 120 Bill Gempel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.120.000
13 0.3000 Limit Hold’em 03. Mai 1998 171 David Chiu Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.205.200
14 0.3000 Limit Omaha Hi-Lo 04. Mai 1998 111 Paul Rowe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.133.200
15 0.3000 Pot-Limit Hold’em 05. Mai 1998 172 Steve Rydel Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 0.206.400
16 0.5000 No-Limit 2-7 Lowball Draw 06. Mai 1998 026 Erik Seidel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.132.750
17 0.3000 No-Limit Hold’em 07. Mai 1998 242 Ken Buntjer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.268.620
18 0.5000 Limit Seven Card Stud 08. Mai 1998 104 Jan Chen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.208.000
19 0.5000 Limit Hold’em 09. Mai 1998 112 Patrick Bruel FrankreichFrankreich 0.224.000
20 0.1000 Ladies Limit Seven Card Stud 10. Mai 1998 100 Amanda Thompson KanadaKanada 0.040.000
21 00.000 Charity – No-Limit Hold’em Press Invitational 10. Mai 1998 unbekannt
22 10.000 No Limit Hold’em Main Event – World Championship 11. Mai 1998 350 Scotty Nguyen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 1.000.000

Main Event[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scotty Nguyen (2006)

Der Finaltisch wurde am 14. Mai 1998 ausgespielt. In der finalen Hand gewann Nguyen mit J 9 gegen McBride mit Q 10.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scotty Nguyen 1.000.000
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin McBride 0.687.500
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. J. Cloutier 0.437.500
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dewey Weum 0.250.000
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lee Salem 0.190.000
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ben Roberts 0.150.000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Main Event der World Series of Poker 1998 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 7. Dezember 2015 (englisch)