Wulfing von Rohr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wulfing von Rohr (* 2. August 1948 in Koldingen) ist ein deutsch-österreichischer Fernsehjournalist, Astrologe, Yogalehrer (früher im Vorstand des BDY) und Autor und Übersetzer von Ratgeber- und Lebenshilfebüchern. Vor seiner Autorenkarriere war er 20 Jahre lang Journalist und Produzent bei ARD und ZDF.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wulfing von Rohr war von 1974 bis 1994 als Fernsehjournalist und Produzent von Fernsehdokumentationen für ARD und ZDF tätig. Ende der 1980er Jahre studierte er an der Universität von Kalifornien und lebte von 1986 bis 1998 in Santa Fe (New Mexico).[1] Außer als Autor, Herausgeber, Übersetzer und Berater[2] im Bereich Astrologie und Esoterik trat und tritt er auch auf als Organisator, Moderator und Seminarleiter für Kongresse und Konferenzen zum Kulturaustausch, zu Friedensthemen und Spiritualität, wie z. B. bei der Internationalen Friedenskonferenz München (1999), den Interreligiösen Gesprächen Luzern (2000), den Friedenstagen Salzburg (2002), den Engeltagen Salzburg und München (2006, 2007, 2008), The Gathering-Konferenz für LichtarbeiterInnen in Solothurn (2008), Lebenskraft-Symposien in Zürich (2008, 2009, 2010, 2011) und bei der Aura Basel (2009, 2010).[3]

Wulfing von Rohr war Vorstandsmitglied des Berufsverbands der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) und ist u. a. Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie.[4] Er lebt heute in Rust am Neusiedler See.[5]

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astrologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mondknoten. Die Schicksalspunkte. 162 Seiten. Heyne Verlag, 1993 ISBN 978-345-307084-4
  • Astrodata-Horoskopspielkarten, mit Begleitheft. Edition Astrodata, Wettswil 1993 ISBN 978-390-702934-3
  • Nostradamus. Seher und Astrologe. Entschlüsselte Geheimnisse und ungelöste Rätsel. 292 Seiten. Ariston Verlag, 1994 ISBN 978-372051789-8
  • Karma und freier Wille im Horoskop. Lebensaufgaben erkennen und erfüllen. Welches Häusersystem ist das richtige? 230 Seiten. Hier und Jetzt, 1995 ISBN 978-392-692520-6; Heinrich Hugendubel, 1999 ISBN 978-388-034948-3
  • Astrologie für eine neue Zeit. 159 Seiten. Dtv, 1999 ISBN 978-342-336148-4
  • Horoskope. Grundlagen, Elemente, Deutungen. 328 Seiten. Bassermann 2001 ISBN 978-380-941115-4
  • Einführung in die Horoskopdeutung. 347 Seiten. Königsfurt Urania, Neuhausen a. Rheinfall 1996; 2004 ISBN 978-3038190509; 560 Seiten: Goldmann Verlag 2008 ISBN 978-344-221842-4
  • Die Horoskopuhr für jedes Lebensalter und andere Zeitschlüssel in der Astrologie: Neue und klassische Methoden. 140 Seiten. Chiron Verlag, 2004 ISBN 978-389-997112-5
  • Astrokinesiologie: Das Praxishandbuch. 218 Seiten. Vak-Verlag, 2005 ISBN 978-393-576769-9

Tarot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Numerologie und Esoterik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brief Bio Wulfing von Rohr. 2010, abgerufen am 18. Mai 2012 (englisch).
  2. Grenzgebiete beim Goldmann Verlag München. Mai 2012, archiviert vom Original am 15. März 2011; abgerufen am 18. Mai 2012.
  3. Stationen und Highlights, eigene Homepage. 2011, abgerufen am 18. Mai 2012.
  4. Biograf. Daten bei Amazon. 2012, abgerufen am 18. Mai 2012.
  5. Brief Bio Wulfing von Rohr. 2010, abgerufen am 18. Mai 2012 (englisch).