Wunder (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wunder ist eine deutschsprachige Hamburger Popband.

Die Band wurde 1995 gegründet und besteht aus Katrin Schröder, Arne Ghosh, Peter Keller und Achim Köllner. Nach mehreren Demos veröffentlichte Wunder 1999 die selbstproduzierte EP Ach ja.

2004 wurde sie von Warner Music unter Vertrag genommen und veröffentlichte ihr Debütalbum Was hält uns wach. Danach tourte Wunder mit der finnischen Band The Crash und spielte Shows mit Laith Al-Deen und Element of Crime. Von Mitte Februar bis Mitte März 2005 folgte eine Tournee durch Deutschland, Österreich und Luxemburg mit Juli sowie im Sommer mehrere Open-Air-Konzerte und eine Headliner-Tour im Herbst. Die am 14. März 2005 veröffentlichte Single Was hält uns wach hielt sich für elf Wochen in den deutschen Top 100. 2006 wurde das zweite Album Strom veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Was hält uns wach
  DE 54 2004 (11 Wo.)
[1]
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Quellen-Parameter

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Was hält uns wach
  • 2006: Strom

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Was wäre wenn
  • 2005: Was hält uns wach
  • 2006: Schatten und Licht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: Höchstposition